philosophie

Leitsatz

Vinosoph Christof.G.Pelz: "Einem einfacheren Wein muss man eine Frage stellen. Ein guter Wein gibt von sich aus bereits Antworten. Und ein besonderer Top-Wein erzählt bereits seine eigene komplette Geschichte".

Mehr Wissen ...

Vorsatz

Die wahre Qualität eines genossenen Weines wird am nächsten Morgen - manchmal auch schmerzhaft - klar. Die zahlreichen Möglichkeiten der Konzentrierung, Schönung, Optimierung, Harmonisierung und Reifung bedeuten nicht zwingend, das diese auch eingesetzt werden müssen.

Mehr Trends ...

Weinsatz

Sämtliche Inhalte sind in Bearbeitung und werden laufend ergänzt, adaptiert und optimiert. Um in der Fachsprache der Winzer zu sprechen, die Inhalte werden noch vergoren. Vielen Dank fürs vorbeischauen, und besuchen Sie uns bald wieder.

Mehr Adressen ...

VINOSOPH 2017

Wissen

Im Wein liegt Wahrheit.

Nicht nur im Wein liegt Wahrheit, sondern vor allem in der Vielfalt. Ich bin froh ein Österreicher zu sein, und stolz auf diese Vielfalt an Winzern, die alle zumindest bei der Qualität in eine Richtung gehen. Überdies kommen immer mehr sowohl die Verkostungsräume (welche zu früheren Zeiten zumeist in leicht muffigen und kühlen Kellern gelegen waren) wie auch die "Kellertechnik" an die Oberfläche. In große einfacher bewirtschaftsbare "heilige" Hallen des Genusses.
 
Zwar müssen die Weine mittlerweilen, weil ja an der Oberfläche angelangt, nun in Klimaschränken gekühlt werden. Das Entree und das Kennenlernen von Wein hat aber mittlerweilen definitiv mehr Sex und macht einfach Spass.
 
Gleichzeitig haben die Winzer durch die sich sehr schnell entwickelnde Kellertechnik mehr Kontrolle des gewünschten Ergebnisses. Die Zielerreichung ist etwas einfacher geworden, wobei aber immer noch die Natur einen kompletten Strich durch die Rechnung machen kann. Durch Hagel (und Komplettausfälle) und neuartige Fäulnis- und Pilzkrankheiten, die sich auch durch die Klimaänderung zu uns herentwickelt haben.
Daher habe ich noch immer Ehrfurcht, vor den Winzern, welche jedes Jahr - oder mittlerweilen sogar über Jahre, wenn die Rotweine in teuersten französischen Barriquefässern - auf das Ergebnis, welches bei uns Konsumenten und Conaisseuren schlussendlich landet und genossen wird, warten müssen.
Danke!
____________________________________________________________________
Hier die gesammelten Beiträge zu Wein & Winzern von Johann Werfring: Abrufbar via direkten Links zu Johann Werfrings's Weinjournal in der Online-Ausgabe der Wiener Zeitung
(Die PDFs werden nach Klärung der Rechte zum Download bereit stehen)
_________________________________________________________________________

Beiträge Johann Werfring 2017 (Stand 14.04.17)

Die Austro-Magnum des Hermann Nitsch
 
Die vielfältigen Geschmäcker von Verjus
 
Die Weine der Südbahnregion (PDF)
 
Hermann Botolen & Fuhrmann – Weinkultur in der Josefstadt
 
Vinophiler Wiener Opernball
 
Weinjournal: Trump, Obama und ein "unmoralischer" Champagne (PDF)
_________________________________________________________________________

Beiträge Johann Werfring 2016

175 Jahre Schlumberger (PDF)
 
Wehklagen in den Weinrieden (PDF)
 
Piemont einmal ganz anders
 
Ein Weihnachtsgeschenk für Weinfreunde, das mit Sicherheit gebraucht wird
 
Önophile Hommage an die Donau
 
Bacchantische Weintaufe auf Schloss Esterházy (PDF)
 
Kreationen aus Weinfässern
 
Wachauer Trinkgeld-Automatik
 
Die Golser Bio-Winzerin Judith Beck
 
Flüssige Rotweingeschichte – 20 Jahre Pannobile von Hans Nittnaus
 
Elegante austriakische Rarität
 
Vinophile Wohlfühloase in Wildungsmauer
 
Ein frankophiler Sommernachtstraum
 
Das Unbewusste und die Weingläser (PDF)
 
Das Terroir zum Sprechen gebracht
 
Hohe Auszeichnung für Leo Hillinger
 
Kalifornische Königsdisziplin: Der kalifornische Top-Winzer Ted Lemon brilliert mit feingliedrigen Terroir-Weinen der Sorte Pinot Noir. Erhältlich sind diese Weine auch in Wien.
 
Nackte Weine & Weinskandal in Wien
 
Weinmachos der Antike (PDF)
 
Grazile Eleganz
_________________________________________________________________________

Beiträge Johann Werfring 2015

Italienisches Kulinarium in der Annagasse
 
Wachau, Teil 2: Die großen Lagen von Spitz und das rechte Donauufer
 
Wachau Teil 1 – Die großen Lagen von Loiben bis Weißenkirchen
 
Päpstliche Weinbibel
 
Horitschon laesst Juwele funkeln
 
Weinviertler Vielfalt
 
Klassisches Prickeln (PDF)
 
Austriakische Weinmission in Japan
 
Rausch der Poesie – Poesie des Rausches
 
Vinophiles Beben in Transleithanien
 
Österreichs Winzer-Elite im Ranking (PDF)
 
Komm, schenk’ dir ein
 
Weine unter’m Sonnenschirm
 
Coole Weinaccsessoires für den Sommer (PDF)
 
Grenzenlose Riesling-Erquickung
 
Käse-Kulinarium in der Wollzeile
 
Pub Klemo auf Sommerfrische am Donaukanal
 
Rotweininseln in Österreich
 
Weinjournal: Eine Frage der Identität
 
Finanzminister Hans Jörg Schelling als Weinbauer
 
Vinophile Präsente zum Vatertag (PDF)
 
Lebenswerkehrung für Karl Fritsch
 
Berufstitel "Professor" an Viktor Siegl für Verdienste um Weinbildung
 
Der Barolo-Winzer Alfio Cavallotto zu Besuch in Wien-Leopoldstadt
 
Großes Gewächs aus Wien
 
Neckenmarkter Fahnenschwingerwein für Papst Franziskus
 
Ausflug zu den Donauweinen (PDF)
 
Der Weinfrühling steht vor der Tür (PDF)
 
Ein Könner aus Carnuntum: Michael Auer
 
Wiener Wirtshaus mit Weingespür
 
Herkunftsweine in der Hofburg
 
Frischer Wind in Neustift am Walde
 
Noblesse von kühler Riede
 
Was ist ein klassischer Wein? (PDF)
 
Schlummerndes Potenzial
 
Das Weingut Hirtl, Poysdorf
 
Der erste Winzer der Welt (PDF)
 
Bulgarische Weinspezialitäten in Wien-Margareten
 
Weinland Südafrika – solide Rote, erstaunliche Weiße
_________________________________________________________________________

Beiträge Johann Werfring 2015

Blaufränkisch im internationalen Fokus
 
Speisen-Sekt-Degustation in der Blauen Gans
 
Präsentation der Stephansdomweine (Kurzfilm)
 
Die Katze in der Weinwelt
 
2014 ist sicher kein einfaches Jahr
 
Das Retzer Weinbrunnenfest (PDF)
 
Weinherbstbeilage der Wiener Zeitung (2 Beiträge  von Johann Werfring)
 
Weingut Ludwig Neumayer im Porträt
 
Raritäten aus Ruster Rieden
 
Neues Weingut von Paul Kerschbaum
 
"Wein-Ikonen vom Traisental" (PDF)
 
Eine Lanze für den Potugieser
 
Weingut Heymann-Löwenstein – wunderbar! (PDF)
 
Das Ossuarium von Hallstatt
 
Die größte Dekantierkaraffe der Welt
 
Der Querdenker vom Eisenberg (PDF)
 
Parkers neuer Österreich-Beauftragter
 
Die Typizität des Pinot Noir
 
Österreichische Weißweine 2013: Charakteristisch und kristallklar
 
Feierlich anstoßen ohne Alkohol
 
Mostello – Nach dem Vorbild der Portweinreife
 
Ungarn: die vegessene Weinnation
 
20 Flaschen & 20 Veganer
 
Wiener Lagenklassifizierung:"Nägel mit Köpfen machen"
 
Zwei königliche Gewächse
 
Lössige Genüsse am Wagram
 
Bio-Fusion in Wien – Wieninger übernimmt Hajszan-Neumann
 
Bacchus und Gambrinus im Wiederstreit (PDF)
 
Das mütterliche Geschmacksbild des Veltliners
 
Wachau Gourmet Festival
_________________________________________________________________________

Beiträge Johann Werfring vor 2014

Ein Tröpfchen für den Tenno

Thomas Burgs Grüner-Veltliner-zum-Schnitzel-Verkostung im Cafe Frauenhuber (5 Superweine zum Kalbsschnitzel um 16 € – aber schnelle Anmeldung erforderlich):

Aufruf zum Träumen

Neustifter Flascherlbuam

Weinjournal: Gesund und schlank durch Weintraubenkur

Weinbildung im Nobelambiente

Gute Aussichten am Kranachberg"

Prechtls GV-Würstel:

"Sausal in Sicht"  – Ausflugsmöglichkeiten für den Spätsommer und Herbst

Istrien im Aufbruch

Die Bio-Buschenschank von Hajszan, direkt im Weingarten am Eichelhofweg (Nußberg), gibt es Montag bis Samstag weiterhin

"Beim Kochen nicht knausern"

"Der Wein als Motor einer ganzen Region"

"Siderische Höhenflüge" (Das Weingut Knoll in Unterloiben)

_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________