philosophie

Leitsatz

Vinosoph Christof.G.Pelz: "Einem einfacheren Wein muss man eine Frage stellen. Ein guter Wein gibt von sich aus bereits Antworten. Und ein besonderer Top-Wein erzählt bereits seine eigene komplette Geschichte".

Mehr Wissen ...

Vorsatz

Die wahre Qualität eines genossenen Weines wird am nächsten Morgen - manchmal auch schmerzhaft - klar. Die zahlreichen Möglichkeiten der Konzentrierung, Schönung, Optimierung, Harmonisierung und Reifung bedeuten nicht zwingend, das diese auch eingesetzt werden müssen.

Mehr Trends ...

Weinsatz

Sämtliche Inhalte sind in Bearbeitung und werden laufend ergänzt, adaptiert und optimiert. Um in der Fachsprache der Winzer zu sprechen, die Inhalte werden noch vergoren. Vielen Dank fürs vorbeischauen, und besuchen Sie uns bald wieder.

Mehr Adressen ...

VINOSOPH 2017

Termine 06 September 2018 (37 von 525 Events)

Aktuelle Termine September 2018 & Angaben zu Eintrittsgebühren:

Seit Beginn 2014 sind aktuelle Termine größtmöglich in Monatsmenüs/Einzelseiten aufgelistet. Der erste Termin im Monat beginnt immer am unteren Ende der Einzelseite, der letzte Termin im Monat steht an oberster Stelle ganz oben, und ist in den meisten Fällen als erster sichtbar. Zum Monatsanfang also immer ganz nach unten scrollen. Hier finden Sie alle aktuellen und relevanten Termine zu Weinverkostungen und Genuss-Events wie Seminare zur Wissenserweiterung. Die Auflistung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wie auch für die Angaben (welche von den Markengemeinschaften oder Veranstaltern zur Verfügung gestellt werden) keine Haftung übernommen wird. Das gilt auch für externe Links, wie auch deren Inhalte (PDFs, JPGs, PNGs,...), welche auf externe Webadressen und deren Inhalte/Dokumente, welche nicht am Server von www.vinosoph.at weisen. Auch für die angegebenen Preis–Infos zu Eintrittsgebühren sind in der ersten Informationszeile nach dem Trennstrich jedes einzelnen Termines, wie folgt angegeben: leer/keine Angabe bedeutet=es liegt keine Info vor, oder keine Eintritt-Kosten; ""=€1-25; "€€"=€25-50; "€€€"=ab €50; "ANM"=nur mit/per/nach ANMeldung; "EIN"=nur mit EINladung; "KNS"=Konsumation; "PRO"=Fachpublikum (Sommeliere/s, Einkäufer
und Journalisten). Wie auch für mögliche Tippfehler (z. B. unrichtig angegebener Termin, Zeit, Location, Eintritt, Veranstalter, Info, Tags) keine Haftung übernommen werden kann. Sowohl Event (Name der Veranstaltung), Termin (Termin mit Tagesangabe und Uhrzeit), Location (Ort), Eintritt (Preise, pP=pro Person), Veranstalter (Name und Kontaktdaten), Info (Webadresse), Tags (in Socialmedia-Kanälen direkt aufrufbar) und Eintrag (Termin) sind - soferne bekannt - bei den Terminen aufgelistet. Um zu lange Beschreibungen  in der Terminzeile zu vermeiden, werden Begriffe abgeküzt (JGP Jahrgangspräsentation, KeGa Kellergasse, KGF Kellergassenfest, RST Restaurant, TdoT Tag der offenenen Tür,  STK Steirische Terroir&Klassik, RWB Rennommierte Weingüter Burgenlands, WG Weigut, WH Wirtshaus). Die Abbildungen und Photos wurden von den Veranstaltern, Presseagenturen, Winzern und Winzervereinigungen unentgeltlich zur Verfügung gestellt, welche auch das Recht zur unentgeltlichen Veröffentlichung im Zuge der Übermittlung der Unterlagen erteilt haben. Ebenso handelt es sich lediglich um Informationen zur Terminwahrnehmung aber in keiner Weise um ein Anbot oder Aufforderung zur Teilnahme. Im Besonderen gilt das für Jugendliche, welchen in Österreich in manchen Bundesländern bis zum vollendendeten 16. oder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr der Konsum von Alkohol und Tabakwaren untersagt ist. Und: Seien Sie verantwortungsvoll, trinken Sie moderat! Mit 2017 wird auch eine weitere Möglichkeit der Vorankündigung präsentiert: "Vorschau/Save the Date". Mit diesem Hinweis werden Termine vorangekündigt, die jährlich stattfinden und eingeplant sein sollten, aber entweder noch kein konkreter Termin oder konkrete Informationen publiziert wurden. 
2018 mit Kurzübersicht am oberen Ende jeder Monats-Terminliste, wie auch einzelne Genuss-Termine aufgenommen werden. Die "frischesten" Termine stehen immer ganz oben, um zu heutigen Degustationen (wenn nicht gerade am Ende eines Monats) zu kommen scrollen sie einfach nach unten. Noch viel mehr Genuss & Spass! 

_________________________________________________________________________

September 2018 (37 Events)  

VORSCHAU / SAVE THE DATE:
 
01.-02.09.2018 | 10-17 Uhr | Illmitz: Kracher | JGP & Fine Wine Event 2018 | €50
01.-16.09.2018 | ganztägig | Kamptal | Kostbares Kamptal: 16 Events | KNS
01-03.09.2018 | 14-20 Uhr | Weinrieder | Riesling Extrem | €29
03.09.2018 | 15-21 Uhr | Wien: Italienische Botschaft | Italian Tasting Vienna | PRO
03.09.2018 | Langenlois: Fred Loimer | Preview Reserve | PRO
04.09.2018 | 16-21 Uhr | Wien: Palais Ferstel | Die Grossen Weine der Steiermark | €40
06.09.2018 16-21 Uhr | Wien: Genuss im Bus | Verkostung & WG Stopfer | KNS
06.09.2018 | 17-00 Uhr | Wien: Pratersauna | Bring your own bottle Vol.6 | €
06.09.2018 | Thalia Girardisaal | Alles Bio! mit Ploder-Rosenberg | KNS
07.09.2018 | 11-18 Uhr | Grafenegg: Schloss | ÖTW Erste Lagen | €15/20
07.-08.09.2018 | Linz: Tabakfabrik | Craft Beer Fest Linz | €
07.09.2018 | Kirchberg am Wagram: Weritas | Lagenweine | €10
08.09.2018 | 10-19 Uhr | Zellerndorf: WG Prechtl | Leben wie Gott in Frankreich | KNS
08. 09. 2018 | Jedenspeigen | K & K Kellerfest am Kellerberg | €
08.-09.09.2018 | 12-19/18 Uhr | Wien: Kursalon Hübner | 3. Gault Millau Genussfestival | €89/99//160/178
10.09.2018 | Wien: Aula der Wissenschaften |  Mittelburgenland DAC | €
10.09.2018 | 18:30 Uhr | Wien: WUK |  Bio-Wissensmarkt | ANM
16.09.2018 | 11 Uhr | Geführte Weinwanderung in den Nockbergen um Bad Kleinkirchheim
16.09.2018 | 14 Uhr | Tattendorf | Weinlesefest | KNS 
21.-22.09.2018 | Tattendorf: Johanneshof Reinisch | Lagenverkostung | ANM
28.-30.09.2018 | Retz | Weinlesefest | KNS
30.09.2018 | ab 11 Uhr | TAU-Weg-Tieschen | Kellergassenfest | KNS
_________________________________________________________________________
01.-02.09.2018 | 10-17 Uhr | Illmitz: Kracher | JGP & Fine Wine Event 2018 | €50
 
Gerhard Kracher's Jahrgangspräsentation & Fine Wine Event 2018
Wir laden Sie herzlich zu unserer diesjährigen Jahrgangspräsentation und unserem Fine Wine Event ein.
 
In diesem Jahr freut es uns besonders, Ihnen zum 22. Mal die Kracher TBA Kollektion vorstellen zu dürfen. Desweiteren haben wir auch heuer wieder nationale und internationale Weingüter zu uns eingeladen. Zudem gibt es wieder eine große Auswahl von großartigen Gerichten.
Im Zuge unserer traditionellen Jahrgangspräsentation bieten wir Ihnen dieses Jahr folgende Highlights:
 
Gerhard Kracher präsentiert die Kracher Kollektion 2016. Es gibt auch in diesem Jahr wieder die Mögilchkeit an einer gesetzten Verkostung der Kollektion mit Gerhard Kracher persönlich teilzunehmen. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, da wir die Anzahl der Personen pro Verkostungsrunde reduziert haben.
 
Kracher Fine Wine zeigt Ihnen einen Querschnitt des internationalen Portfolios und lädt dazu internationale Elitewinzer ein, die Ihnen exklusiv ihre Weine präsentieren: Chateau Ducru Beaucaillou - Bordeaux, Frankreich • Elvio Cogno - Piemont, Italien • Karthäuserhof - Mosel, Deutschland • Montepeloso - Toskana, Italien • Jutta Ambrositsch - Wien, Österreich • Pichler-Krutzler - Wachau, Österreich • Reinhold Krutzler - Österreich • Charles Heidsieck - Champagne, Frankreich • Liliac - Rumänien • Weingut Kracher - Österreich • Weingut Sohm & Kracher - Österreich
 
Sie haben die Möglichkeit mehr als 100 weitere Weine aus dem internationalen Portfolio von www.finewineshop.com  zu verkosten.
 
Es erwartet Sie eine kulinarische Überraschung der Wiener Haubenküche.
Es gibt handgeschlagene Semmeln von Robert Ströck in Kombination mit Beinschinken und Steirerkren. •• Robert Letz kocht für uns ein tolles Hauptgericht. • Hans Reisetbauer wird erstmals mit seinem Gin-Airstream-Truck auf dem Fine Wine Event vertreten sein.
 
Augarten Porzellan präsentiert sich mit ihrem Handwerk im Weingut.
Unsere Kracher & Friends Produkte werden zusammen mit unseren Partnern präsentiert (Schärdinger Affineur, Hink Pasteten, Alois Gölles, Tiroler Edle, Staud's) • Christian Pöhl vom Naschmarkt in Wien kredenzt Käsevariationen aus aller Welt. Das internationele Käsebuffet wird begleitet vom Ströck Feierabend Sortiment.
Stylischer Food-Truck: Burger mit regionalen Produkten werden für Sie frisch zubereitet. • Auch heuer bieten wir wieder Weingartentouren und Fahrten mit der Pferdekutsche an. • Kinderprogramm: Für die Unterhaltung unserer kleinen Gäste ist gesorgt, gemeinsam mit dem Nationalparkkino Illmitz haben wir das beste Kinoprogramm für Ihre Kinder zusammengestellt. • …und viele weitere Überraschungen warten auf Sie!
 
Event: Kracher Jahrgangspräsentation & Fine Wine Event 2018
Termin: 1. – 2. September 2018, 10-17 Uhr
Location: Kracher WeinlaubenhofApetlonerstraße 37, 7142 Illmitz
Eintritt € 50,- p.P.
Bei einem Einkauf ab € 100,- erhalten sie 10% Rabatt, ab € 400,- sind es 20% Rabatt an diesem Tag.
Wir bitten Sie um Ihre Anmeldung bis zum 15. August 2018.
Veranstalter: Kracher Weinlaubenhof und Fine Wine Shop
Tags: #kracherjahrgangspraesentation #kracherfinewine #gerhardkracher #illmitz #burgenland
Eintrag: 20.08.18
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________
Kostbares Kamptal: 1.-16. September 2018
16 mal Genussvolle Entdeckungen
 
#01 Beste Weine, feine Speisen
in der Weinstube Aichinger, Schönberg
Freitag 31. August, 18:30 Uhr
Eine Auswahl der besten Lagen- und Reserve-Weine des außergewöhnlichen Jahrgangs 2017 wird begleitet von einem 5-gängigen Menü. Erstmals zu verkosten: Grüner Veltliner und Riesling Terra Ganze Beere: Zwei Weine, die nach macération carbonique als ganze
Beeren vergoren wurden. Ganz neu auf dem Markt ist auch der Grüne Veltliner Kalvarienberg privat – Sie werden staunen! Durch den Abend führen Josef und Maximilian Aichinger.
Menüpreis: € 39,-, Weine auf Einladung des Winzers
Anmeldung: Tel. +43 2733/8237
Weinstube Aichinger
Kellergasse
3562 Schönberg am Kamp
 
#02 Bründlmayer reife Weine & Maître Antony Rohmilchkäse
im Heurigenhof Bründlmayer, Langenlois
Mittwoch bis Sonntag, 1. bis 16. September, ab 18 Uhr
Im 4-gängigen Verkostungs-Menü werden ausbalancierte sowie gut gereifte Bründlmayer-Weine verkostet und zu jedem Wein wird das passende Gericht serviert. Höhepunkt: Maître-Antony-Rohmilchkäse vom Holzbrett, dazu gereifte Weine aus dem Bründlmayer-Raritäten-Keller. Der beliebte Käse-Affineur gilt als einer der besten Käse-Veredler der Welt, er liebt die Kombination mit bis zu 20 Jahre „jungen" Rieslingen vom Heiligenstein.
Preis: Menü € 69,-, 3 Weine € 39,-
Reservierung: Tel. +43 2734/2883 oder office@heurigenhof.at
Heurigenhof Bründlmayer, Walterstraße 14, 3550 Langenlois
www.heurigenhof.at
 
#03 Hiedler Pop & Pour
im Weingut Hiedler, Langenlois
Samstag 1. September, 15-19 Uhr
Über den Dächern von Österreichs größter Weinstadt servieren wir regionales Fingerfood und das passende Glas Hiedler-Wein. Ein chilliger Sundowner mit Jazz, Funk & Lounge Musik, begleitet vom schönsten Ausblick über Langenlois. Weiß, Rot, Rosé. Reif oder Jung. Trocken oder Restsüß. Glasweise oder Flaschenweise. Für jeden wird etwas dabei sein! Fleischiges und Gemüsiges kommen von Kurt N. Kickinger.
ACHTUNG: Nur bei Schönwetter! Kosten richten sich nach Konsumation. Keine Anmeldung
erforderlich.
Weingut Hiedler, Am Rosenhügel 13, 3550 Langenlois
www.hiedler.at
 
#04 Große Hämmer – Alte Schmiede Weinkulinarium
in der Vinothek Alte Schmiede, Schönberg
Samstag 1. September, 19 Uhr
Zwölf gereifte Weine von verschiedenen Schönberger Weingütern verkosten und bewerten, dazu genussvoll ein 4-gängiges Spätsommer-Menü von der Weinstube Aichinger genießen. Weinzampano Dr. Bernulf Bruckner führt durch den Abend, die Gäste und eine Fachjury küren die Siegerweine.
Menü: Variation vom Kürbis * Gebratenes Saiblingsfilet mit Rieslingrisotto *
Kalbsrücken auf Bergkäsepolenta mit Schmelztomaten * “Zwetschke trifft Mohn“
Preis für Menü mit Weinbegleitung: € 52,-
Reservierung: Tel. +43 2733/764 76 oder info@alteschmiede-schoenberg.gv.at
Vinothek Alte Schmiede, Hauptstraße 36, 3562 Schönberg
www.alteschmiede.schoenberg.gv.at
 
#05 Raritäten-Heuriger
im Hof von Schloss Schiltern
Samstag und Sonntag, 1. und 2. September, 15–22 Uhr
Zum gemütlichen Sommerausklang lädt die ARCHE NOAH Gartenküche im Hof vom Schloss Schiltern zum Verweilen und Staunen. Kredenzt werden Symphonien von Fruchtgemüse-Raritäten, traditionell hergestellte Heurigenspezialitäten und faszinierende Eigenkreationen. Natürlich abgerundet durch die Begleitung von geschmackvollen, edlen Weinen regionaler Produzenten. Der Idee der Nachhaltigkeit und der Raritätenkulinarik verschrieben, bietet der Verein ARCHE NOAH themenspezifische Gartenführungen durch den ARCHE NOAH Schaugarten und die Gartenküche mit Chef-Symphoniker Benjamin Schwaighofer feinste Raritäten-Kulinarik an.
Preise nach Konsumation, keine Anmeldung erforderlich
Schloss Schiltern, Obere Straße 45, 3553 Schiltern
optional: Erhaltungsbeitrag für den ARCHE NOAH Schaugarten Samstag, Sonntag &
Feiertag, inkl. Gartenführung: € 9,- Erwachsene, € 6,- ermäßigt, €3,50 Jugendliche
 
#06 Sonntags-Brunch im Vielfaltsgarten
in der ARCHE NOAH, Schiltern
Sonntag 2. September, 10-15 Uhr
Lang Frühstücken für die ganze Familie, jeden 1. Sonntag im Monat. Je nach Saison erhalten Sie ein mehrgängiges Gartenküchenbuffet mit Spezialitäten aus dem Vielfaltsgarten: Carpaccio vom „blauen Kohlrabi“ mit Senfkresse, Schildampfer und Traubenkernöl, Salat von „Black Cherry“ Cocktailparadeisern oder mild marinierter Erdbeerspinat. Der schmeckt auch Kindern! Dazu zum Beispiel Blaues Erdäpfelbrot, Waldstaudenkorn-Vollkornbrot oder Tigerella-Ciabatta. Und wem das zu bunt ist, der erhält natürlich auch klassische Marillenmarmelade und frisch gekochte Bio-Frühstückseier. Ab 12 Uhr gibt es warme Hauptspeisen, anschließend Kaffee und Kuchen. Um 11, 15 und 16.30 Uhr finden Schaugartenführungen statt.
Preis inkl. Garteneintritt: € 39,- (Kinder 2-6 Jahre: € 11,-, 6-14 Jahre: € 17,50)
Anmeldung bei Benjamin Schwaighofer, Tel. +43 676/841 666 888 oder
freundvonsalzig@gmail.com
ARCHE NOAH Schaugarten, Obere Straße 40, 3553 Schiltern
www.arche-noah.at
 
#07 Erste Lagen-Verkostung der Traditionsweingüter
im Schloss Grafenegg
Freitag 7. September, 11-18 Uhr
Die 36 Winzer der Österreichischen Traditionsweingüter legen großen Wert auf handwerklich gefertigte Weine, die ihre Herkunft widerspiegeln. Was für eine Freude ist es, jeweils Anfang September den neuen Jahrgang ihrer Weine aus 60 ERSTEN LAGEN in den Weinbaugebieten Kamptal, Kremstal, Traisental und Wagram zu verkosten. Ebenso exquisit wie über 140 Weine mit dem Kennzeichen „1ÖTW“ am Etikett ist der Rahmen der Präsentation: das prachtvolle Ambiente von Schloss Grafenegg. Der Eintritt ist mit Konzertkarte von diesem Tag frei (Konzert des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich ab 19 Uhr, Restkarten unter www.grafenegg.com). Ohne Konzertkarte beträgt der Eintritt € 20,- (vor Ort zu beziehen, kein Vorverkauf).
Schloss Grafenegg, 3485 Grafenegg
Tel. +43 2742 908070
www.grafenegg.com
www.traditionsweingueter.at
 
#08 Best of Masthirsch!
im Weingut Hirsch, Kammern
Samstag 8. September, 12 Uhr
Das MAST in der Wiener Porzellangasse zählt zweifelsohne zu den wichtigsten Weinadressen der Stadt. Es spielt in einer eigenen Liga und hat der Wiener Wein- und Genuss-Community ein neues zu Hause verschafft. Das Triumvirat, bestehend aus dem 2 Hauben-Koch Martin Schmid und den beiden mehrfach ausgezeichneten Sommeliers Steve Breitzke und Matthias Pitra, reisen für einen Tag nach Kammern, um mit uns gemeinsam ein Mittagessen zu gestalten. Puristische, echt gute Küche, kombiniert mit unseren Weinen aus den unterschiedlichsten Jahrgängen aus Großformaten. Das wird ein Fest, wir können es kaum erwarten!
Preis: € 109,-
Anmeldung Tel. +43 2735 2460 oder info@weingut-hirsch.at
Weingut Hirsch, Hauptstraße 76, 3493 Kammern
www.weingut-hirsch.at
 
#09 Zwischen den Reben – Genuss erleben !
in der Riede Steinhaus, Langenlois
Samstag, 8. September, 18 Uhr
Nach einem kurzen Spaziergang in die Riede Steinhaus kocht Haubenkoch Alexander Lintner vom Gasthaus Walzer in Gneixendorf für Sie direkt im Weingarten. Es erwartet Sie ein herbstliches Degustationsmenü mit regionalen Schmankerln, begleitet von ausgewählten Weinen aus dem Weingut Kroneder in Langenlois.
Preis: € 89,-
Anmeldung: +43 664 402 42 93 oder weinbau@kroneder.at, begrenzte Teilnehmerzahl.
Treffpunkt: 16 Uhr im Weingut Kroneder, Gföhler Str. 28, Langenlois. Bei Schlechtwetter
findet die Veranstaltung in den Kellerräumlichkeiten der Fam. Kroneder,
Gartenzeile 14, in Langenlois, statt.
 
#10 Wildes Vergnügen
im Weingut Topf, Straß im Straßertale
Samstag 8. September, 19 Uhr
Das fünfte Mal jährt sich unser Wildes Vergnügen, wo wir unsere Freunde mit Köstlichkeiten aus der heimischen Jagd verwöhnen. Gastkoch Christian Göttfried aus Linz wird Wild aus dem Revier von Hans Topf zu einem sinnlichen 5 Gänge-Menü veredeln. Dazu präsentieren Hans und seine Söhne Hans-Peter & Maximilian pro Gang drei Weine aus den letzten Jahrzehnten. 
Preis: € 115,-
Weingut Topf, Jagdstube in der Placher Kellergasse 420, 3491 Straß
Reservierung: Tel. +43 2735 2491 oder office@weingut-topf.at
www.weingut-topf.at
 
#11 Harald Irka, jüngster 3 Hauben-Koch der Welt
zu Gast bei Fred Loimer
Sonntag 9. September
11:30 Uhr Sektempfang
12:00 Uhr Menü mit jungen und gereiften Weinen
Wenn ein Steirer auf Reisen geht, dann muss er dafür schon einen guten Grund haben. Schöner als dort ist es ja kaum irgendwo. Fred und Birgit Loimer ist es gelungen, den Spitzenkoch der Saziani Stub´n für ein Gastspiel nach Langenlois zu locken. Der 26 Jahre junge Harald Irka wird seit Jahren als kulinarisches Ausnahmetalent in Österreich gehandelt. Schon seit sieben Jahren führt der oberösterreichische Chefkoch die Küche der Saziani Stub’n im südsteirischen Straden und hält als jüngster 3 Hauben-Koch der Welt seine Gäste in Atem.
Menüpreis inkl. Weinbegleitung und Sektempfang € 149,-
Anmeldung Tel. +43 2734 2239 oder weingut@loimer.at
Weingut Fred Loimer, Haindorfer Vögerlweg 23, 3550 Langenlois
www.loimer.at
www.neumeister.cc
 
#12 Wine.Food.Workshop
in der LOISIUM WeinWelt & Vinothek, Langenlois
Sonntag 9. September, 15 Uhr
Mal ehrlich – eine Mahlzeit ohne Wein? Schwer vorstellbar. Und noch besser schmeckt’s, wenn das eine das andere ergänzt. In diesem Fall hat man sich in der WeinWelt vorgenommen, ein paar ausgefallene Kombinationen auszuprobieren. Das wird ein Workshop vom Feinsten mit Sensorik Übungen und geschmacklichen Stärken an Wine & Food.
Preis interaktiver Workshop, ca. 3h, € 29,-
mind. 6, max. 20 TeilnehmerInnen
Reservierungen: weinerlebniswelt@loisium.com,
Tel. 02734/322 40-0, www.loisium.com/weinwelt-langenlois
LOISIUM WeinWelt & Vinothek,
Loisium Allee 1, 3550 Langenlois
 
#13 Lagenwein.Verkostung
in der LOISIUM WeinWelt & Vinothek, Langenlois
Freitag, 14. September, um 16.00, 17.00 und 18.00 Uhr
Abtauchen in die Welt des Weins. Und das voll und ganz. Das Erlebnis startet mit einer Tour durch das Kellerlabyrinth. Inkludiert sind jede Menge Wissen und gute Stories über die „Reise vom Wein“. Danach bitten die LOISIUM Sommeliers zum Verkostungstisch, wo sie gemeinsam mit Ihnen fünf Lagenweine aus dem Kamptal verkosten. Discover your winestory!
Preis: Tour mit Audioguide & kommentierte Verkostung € 18,50
LOISIUM WeinWelt & Vinothek
Loisium Allee 1, 3550 Langenlois
 
#14 Culinary Masterpieces by Christina Bowerman
Restaurant Vineyard & Salon
LOISIUM Hotel
Sonntag, 2. September, ab 17:30 Uhr
Die Italienerin reist mit ihrem Team der "Glass Hostaria" aus Rom an und bietet den Gästen eine Kostprobe ihrer mit einem Michelin-Stern prämierten Küche. Die zum erlesenen Kreis der Great Italian Chefs zählende Star-Köchin lässt in ihre traditionelle italienische Küche innovative Elemente einfließen. 2014 veröffentlichte sie ihr erstes Kochbuch, zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen wie zwei Gabeln im Gambero Rosso 2008, die Wahl zum Female Chef Ambassador bei der Expo Milano 2015 oder Best Chef of the Year 2018 beim 18. Festival of Italian Cuisine sprechen für die neugierige und offene Italienerin.
Preis: 6 Gänge € 89,-/Person exkl. Getränke
Reservierung: hotel.langenlois@loisium.com, Tel. +43 2734/771 00
LOISIUM Resort Langenlois, Vineyard Restaurant
Loisium Allee 2, 3550 Langenlois
www.loisium.com/events
 
#15 Winzerdinner mit Weingut Hiedler
Restaurant Vineyard & Salon
LOISIUM Hotel
Freitag, 7. September, ab 18:30 Uhr
Auf los geht’s los. Sie sind mit von der Partie wenn es wieder heißt „Meet the One and Onlys“. Bei einem gemütlichen Dinner plaudert der Winzer aus dem Nähkästchen. Und mal ganz ehrlich, was gibt es denn Schöneres als Wein-Fachsimpeln mit den Experten? So sieht’s aus: 18:00 bis 18:45 Uhr – Winzer Talk // 18:45 Uhr – das große Schnabulieren startet // nonstop – having a good time.
Preis: 4 Gänge € 59,-, 6 Gänge € 79,- inkl. Weinbegleitung vom Winzer
Reservierung: hotel.langenlois@loisium.com, Tel. +43 2734/771 00
LOISIUM Resort Langenlois, Vineyard Restaurant
Loisium Allee 2, 3550 Langenlois
www.loisium.com/events
 
#16 Vineyard Walk´n Taste
LOISIUM Hotel & Weinwelt, Steininger´s Weingarten
Samstag, 15. September, ab 10 Uhr
Wenn LOISIUM mit den Steiningers gemeinsame Sache macht, kann es sich nur um eine kulinarische Reise vom Feinsten handeln. Von der WeinWelt in den Weinkeller über den Weingarten zum Tisch… Das wird garantiert ein besonderes Erlebnis. Und das ist der genießerische Plan: Bis 15 Uhr: Rundgang in der LOISIUM WeinWelt // 15 bis 17 Uhr: Wein- & Sekt-Verkostung von und mit dem Weingut Steininger mitten im Weingarten // 17 Uhr: Aperitif & Vineyard Kitchen mit creative foodstyle im Hotel, inkl. Wein & Sekt vom Weingut Steininger. On top: Coole DJ Sounds im Weingarten.
Preis: € 99,-
Reservierung: hotel.langenlois@loisium.com, Tel. +43 2734/771 00
LOISIUM Resort Langenlois, Vineyard Restaurant
Loisium Allee 2, 3550 Langenlois
www.loisium.com/events
_________________________________________________________________________
08.-09.09.2018 | 12-19/18 Uhr | Wien: Kursalon | 3. Gault Millau Genussfestival | €89/99//160/178
 
Das große Haubenfestival
Am 8. & 9. September steigt im Kursalon Hübner, Wien, die 3. Gault&Millau Genuss-Messe
 
Sie kommen aus Frankreich und Südtirol, aus Slowenien, Rumänien und natürlich aus Österreich. Nicht weniger als 100 Spitzenköche stellen am 8. und 9. September im Kursalon Hübner ihre Kreationen zum Verkosten bereit. 50 Spitzenwinzer schenken aus, darunter das weltberühmte Château Haut Brion aus Bordeaux. Zwei Tage lang wird das ehrwürdige Areal am Rande des Wiener Stadtparks zum Nabel der kulinarischen Welt.
 
Die Showküche ist der größte Magnet auf der Gault&Millau Genuss-Messe. Hier können die begeisterten Hobby-Köche die haubengekrönten Superstars hautnah erleben.
 
Auf Du und Du mit der Kochelite
Das Schönste an der Gault&Millau Genuss-Messe sind die persönlichen Gespräche mit den Spitzenköchen und die unzähligen kulinarischen Köstlichkeiten, die dort frisch zubereitet werden. Unterstützt werden die heimischen Küchenchefs dabei auch aus dem Ausland, wie etwa von Jean-Luc Rabanel aus dem L’Atelier in Frankreich, Alex Petricean aus dem Restaurant Maize in Rumänien oder David Vračko aus dem MAK in Slowenien.
 
Wieder dabei: Die Showküche
Wie zaubern Rudi Obauer (4 Hauben, Salzburg) oder Andreas Döllerer (3 Hauben, Salzburg) diese unvergleichlichen Aromen in ihre Alpinküche? Und warum liebt Heinz Reitbauer (4 Hauben, Wien) Zitrusfrüchte? In der großen Showküche geben die Haubenstars im Stundentakt Einblicke in ihr Repertoire. Neben Reitbauer, Obauer und Döllerer haben sich dort auch Konstantin Filippou (3 Hauben, Wien), Simon Taxacher (4 Hauben, Tirol) und Benjamin Parth (3 Hauben, Tirol) angekündigt.
NEU: Die Kochschule in Martina Hohenlohes Kochsalon-Zelt
Wer den Meistern am Herd nicht nur ihre Rezepte abschauen, sondern neue handwerkliche Fertigkeiten erlernen will, muss unbedingt in Martinas Kochsalon-Zelt vorbeischauen: Martina Hohenlohe, Herausgeberin des Guide Gault&Millau Österreich und Betreiberin des erfolgreichen Blogs „Mein wunderbarer Kochsalon“, lädt hier heuer erstmals zu einer Kochschule für Anfänger und Fortgeschrittene. Zweimal am Tag werden wechselnde Spitzenköche Techniken aus ihrer Küche zeigen und praktische Tricks verraten. Einer davon wird Hubert Wallner vom See Restaurant Saag (3 Hauben, Kärnten) sein.
 
Der Spitzen-Patissière auf die Finger schauen.
Hunderte Köstlichkeiten stehen zum Probieren bereit. © Philipp Lipiarski
Aus allen Regionen Österreichs kommen die Spitzenköche zur Genuss-Messe nach Wien.
 
Hier eine kleine Auswahl (in alphabetischer Reihenfolge):
– Thomas Dorfer, Landhaus Bacher, Niederösterreich • Andreas Döllerer, Döllerer, Salzburg • Norman Etzold, Edvard, Wien • Konstantin Filippou, Restaurant Konstantin Filippou, Wien • Roland Huber, Le Ciel, Wien • Paul Ivic & Thomas Scheiblhofer, TIAN, Wien • Sascha Kemmerer, Kilian Stuba, Vorarlberg • Stefan Lenz, Tennerhof, Tirol • Toni Mörwald, Die Welt von Mörwald, Niederösterreich • Silvio Nickol, Silvio Nickol Gourmet-Restaurant, Wien • Benjamin Parth, Stüva, Tirol • Philip Rachinger, Mühltalhof, Oberösterreich • Heinz Reitbauer, Steirereck im Stadtpark, Wien • Christian Rescher, Aurelio’s, Vorarlberg • Tom Riederer, T.O.M.R. – Pfarrhof Sankt Andrä, Steriemark • Andreas Senn, SENNS.Restaurant, Salzburg • Max Stiegl, Gut Purbach, Burgenland • Simon Taxacher, Restaurant Simon Taxacher, Tirol • Hubert Wallner, See Restaurant Saag, Kärnten • … und noch viele mehr.
 
Nur die besten Tropfen zur Haubenküche
Während die Köche kontinuierlich wechseln, bieten die Winzer die Konstante der Genuss-Messe: Zwischen den Kochstationen mischen sich österreichische Spitzenwinzer, wie Thomas Podsednik vom Weingut Cobenzl und Gerhard Markowitsch, um die Hauben-Gerichte mit ihren Weinspezialitäten ideal zu begleiten. Der beeindruckende Winzerreigen wird heuer von einem der bekanntesten Weingüter der Welt angeführt: Das Weingut Château Haut-Brion aus Bordeaux/Frankreich bietet zusammen mit insgesamt 50 Winzern seine Weine zum Verkosten an.
Sektproduzenten, wie Fred Loimer oder Harkamp sind mit ihren hochwertigen Schaumweinen ebenfalls bei der Genuss-Messe vertreten.
 
Eine kleine Auswahl der Weingüter, die jeweils sechs Weine vorstellen werden. Auch hier sind die Winzer selbst anwesend!
Bioweingut Diwald, Martin Diwald • Bioweingut Geyerhof, Josef Maier • FJ Gritsch und Atzberg, Franz Josef Gritsch • Schlossweingut Graf Hardegg, Andreas Gruber • Weingut Bründlmayer, Willi Bründlmayer • Weingut Ceel, Markus Fischl • Weingut Feiler-Artinger, Kurt Feiler • Weingut Fuhrgassl-Huber, Thomas Huber • Weingut Georg Frischengruber, Georg Frischengruber • Weingut Gerhard Markowitsch, Gerhard Markowitsch • Weingut und Sektmanufaktur Harkamp, Familie Harkamp • Weingut Jalits, Mathias Jalits •  Weingut Jurtschitsch, Alwin Jurtschitsch • Weingut Markus Altenburger, Markus Altenburger • Weingut Michael Kirchknopf, Michael Kirchknopf • Weingut Schloss Gobelsburg, Michael Moosbrugger
– Weingut Weinrieder, Fritz Rieder • … und viele weitere.
 
Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, inszenieren zum dritten Mal das kulinarische Festspiel in Wien.
Der Kursalon Hübner am Wiener Stadtpark bietet den Gästen der Messe ein herrliches Ambiente.
 
Authentische Biere und hochqualitative Brände
Die Gäste werden von Brew Age mit Craft Bieren und den CulturBrauern mit Frischgezapftem versorgt, vom herben Pale Ale bis zum tiefgründigen Schwarzbier: Brauerei Schloss Eggenberg (OÖ), die Braucommune in Freistadt (OÖ), die Privatbrauerei Hirt (K), die Mohrenbrauerei (V), die Brauerei Murau (STK), die Bierbrauerei Schrems (NÖ) und die Privatbrauerei Zwettl (NÖ) sowie die Trumer Privatbrauerei (SBG).
Edle Bio-Brände von den Shootingstars der österreichischen Brennereien wie das Weinhaus Schumich, Trachtenmoden Wernbacher, Maan Spirituosen, Destillerie Kohlmann und Reisetbauer Qualitätsbrand runden gemeinsam mit Naber-Kaffee die Genuss-Messe ab und lassen mit vielen weiteren Ausstellern keine Gaumenwünsche offen.

Die Aussteller:
Berger Schinken • BWT – Best Water Technology • Bäckerei Schmidl • Grapos • Handelsagentur Emberger • iSi • Jeunes Restaurateurs • Kenwood • Kurkonditorei Oberlaa • Meiko • Messe Wieselburg • Naber • Rungis Express • Schloss Esterhazy Kultur • 
Ströck • Stölzle Glas • Taste It 
 
Event: 3. Gault&Millau Genuss-Messe
Termin: 8. und 9. September 2018, Samstag: 12-19 Uhr, Sonntag: 12-18 Uhr
Location: Kursalon Hübner, 1010 Wien, Johannesgasse 33
Eintritt:
„All inclusive“-Tickets bereits jetzt erhältlich:
Vorverkauf: Tagesticket 89€, 2-Tages-Pass 160€.
Tageskasse: Tagesticket 99€, 2-Tages-Pass 178€.
Speisen und Getränke solange der Vorrat reicht.
Tickets für die Gault&Millau Genuss-Messe 2018 sind auf Wien-Ticket, im Krone Shop und in allen Raiffeisenbanken in Wien und Niederösterreich mit Ö-Ticket-Service sowie auf shop.raiffeisen.at erhältlich.
Info: www.gaultmillau.at
Tags: #gaultmillaugenussmesse #haubenkäche #weinverkosttung #gaultmillau #kursalon #wien
Eintrag: 01.09.2018
_________________________________________________________________________
16.09.2018 | 14 Uhr | Tattendorf | Weinlesefest | KNS 
 
Programm:
Umzug mit dekorierten Traktorwägen
Platzkonzert
Krönung der Winzerkönigin
Eröffnung Weinkauf 7
 
(Weinkauf7“ nennt sich die Weinverkaufsstelle der Firma Bioself am Raiffeisenplatz, die am 16. September offiziell eröffnet wird. Mittels eines modernen Einkaufssystems und Zutritt über Bankomat- oder Kreditkarte ist es möglich, an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr Weine der Tattendorfer Winzer zu erwerben. Dieses Verkaufsmodell stellt einen neuen, innovativen Weg zwischen Online-Handel und Ab Hof-Verkauf dar)
 
Event: Weinlesefest Tattendorf
Termin: 16. Septemner 2018, ab 14 Uhr
Location: Tattendorf Hauptstrasse
Eintritt: Konsumation
Tags: #weinlesefest #tattendorf #thermenregion #niederoesterreich
Eintrag: 08.09.2018
_________________________________________________________________________
30.09.2018 | ab 11 Uhr | TAU-Weg-Tieschen | Kellergassenfest
12 Weine • 12 Winzer • eine Vision
Info: www.tauwein.at
Eintrag: 19.04.18
_________________________________________________________________________