philosophie

Leitsatz

Vinosoph Christof.G.Pelz: "Einem einfacheren Wein muss man eine Frage stellen. Ein guter Wein gibt von sich aus bereits Antworten. Und ein besonderer Top-Wein erzählt bereits seine eigene komplette Geschichte".

Mehr Wissen ...

Vorsatz

Die wahre Qualität eines genossenen Weines wird am nächsten Morgen - manchmal auch schmerzhaft - klar. Die zahlreichen Möglichkeiten der Konzentrierung, Schönung, Optimierung, Harmonisierung und Reifung bedeuten nicht zwingend, das diese auch eingesetzt werden müssen.

Mehr Trends ...

Weinsatz

Sämtliche Inhalte sind in Bearbeitung und werden laufend ergänzt, adaptiert und optimiert. Um in der Fachsprache der Winzer zu sprechen, die Inhalte werden noch vergoren. Vielen Dank fürs vorbeischauen, und besuchen Sie uns bald wieder.

Mehr Adressen ...

VINOSOPH 2017

Termine 2011

Termine 2011 komplett
Hier finden Sie alle aktuellen und relevanten Termine zu Weinverkostungen und verwandten Events wie Seminare zur Wissenserweiterung. Die Auflistung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wie auch für die Angaben (welche von den Markengemeinschaften oder Veranstaltern zur Verfügung gestellt werden) keine Haftung übernommen wird. Auch für die angegebenen Preise wie auch mögliche Tippfehler (z. B. unrichtig angegebener Termin) kann keine Haftung übernommen werden (ANM bedeutet "Nur mit/per ANMeldung" und EIN bedeutet "Nur mit EINladung). Die Abbildungen und Photos wurden von den Veranstaltern, Winzern und Winzervereinigungen unentgeltlich zur Verfügung gestellt, welche auch das Recht zur unentgeltlichen Veröffentlichung im Zuge der Übermittlung der Unterlagen erteilt haben.
Ebenso handelt es sich lediglich um Informationen zur Terminwahrnehmung aber in keiner Weise um ein Anbot oder Aufforderung zur Teilnahme. Die "frischesten" Termine stehen immer ganz oben, um zu heutigen Degustationen zu kommen scrollen sie einfach nach unten. Viel Spass.

____________________________________________________________________


1401.2012 | Arcotel Wimberger Wien | Weinball 2012 | € 64

"WIMBERGERs Weinball" – der exklusivste Weinevent des Jahres
Am 14. Jänner 2012 findet ein besonderer Abend für Weinliebhaber statt. 18 der besten österreichischen Winzer und Weingüter laden zum WIMBERGERs Weinball im großen Ballsaal des ARCOTEL Wimberger. Bei dem exklusiven Event sind im Eintrittspreis von EUR 64,00 pro Person die gesamte Wein- und Sektkonsumation am Ballabend sowie die Verkostungen der Genusspartner inkludiert.

Zu den teilnehmenden Winzern gehören Willi Opitz, Fritz Wieninger, Robert Goldenits, Sepp Dockner, die gesamte VITIKULT Gruppe mit den Weingütern Gager, K&K Kirnbauer, J. Heinrich, J. Igler, Lang, Juliana Wieder, Reumann & Prickler sowie das Freigut Thallern und die Weingüter Artner, Veit, Primus und Georgiberg. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die "Wiener Troubadour" mit Wolfgang Steubl und Orchester. Die "Stimme von Hütteldorf", Andy Marek, moderiert den Abend. Genießen Sie diesen besonderen Weinevent im ARCOTEL Wimberger!

Genießen sie ausgewählte Spitzenweine von namhaften österreichischen Winzern und Weingütern. Die Winzer zählen zu den Hauptakteuren dieser erlesenen Veranstaltung. Jeder der „Rebenkünstler“ wird Ihnen an diesem Abend in angenehmer Ballatmosphäre gerne mehr über seine Philosophie, den Jahrgang und die Entstehung seiner exquisiten Weine erzählen. Exquisit ist auch der, eigens für diese Veranstaltung kreierte, „Winzerball Brut Sélection“ von der steirischen Sektkellerei Kleinoscheg, dem ehemaligem K.u.K. Hoflieferanten. Ein ganz besonderer Sekt aus den Rebsorten Welschriesling und Grüner Veltliner, den Sie nur exklusiv im ARCOTEL Wimberger und am Winzerball genießen können. Zudem erwartet Sie die steirische Schinkenmanufaktur VULCANO mit Ihren exquisiten Produkten.


Neben diesen vinophilen Genüssen erwartet Sie außerdem ein fantastisches und hochwertiges Unterhaltungsprogramm. Geleitet von unserem Conférencier Andy Marek, allseits bekannt als die Stimme von Hütteldorf, werden Sie durch die rhythmischen Melodien von Prof. Wolfgang Steubl & Orchester zum tanzen und swingen verführt.

Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom ARCOTEL Wimberger im Restaurant „Wia z‘Haus“. Mit ausgewählten und auf die Weine abgestimmten Köstlichkeiten werden Ihnen regelrechte Geschmacksexplosionen auf Ihren Gaumen gezaubert. Nicht nur als Weinliebhaber sondern auch als Genussmensch, Feinschmecker Balltiger sollten Sie sich diesen besonderen Event nicht entgehen lassen. Im Eintrittspreis von 64 Euro pro Person ist die gesamte Wein- und Sektkonsumation sowie die VULCANO Verkostung inkludiert.

Event: WIMBERGERs Weinball
Termin: 14. Jänner 2012
Location: ARCOTEL Wimberger Wien, A-1070 Wien, Neubaugürtel 34-36
Kleidung: Tracht
Eintritt: 64€  beinhaltet den Eintrittspreis, sämtliche Weinproben der anwesenden 16 Top-Winzer, Verkostung von Vulcano-Schinken und Käse. Ermäßigte Tickets für Absolventen der Weinakademie und für Mitglieder des österreichischen Sommelier-Verbands sind auf Anfrage erhältlich. 
Veranstalter: Hotel Wimberger GmbH, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien
Info: www.wimbergers-weinball.at, T +43 1 521 65 801, 

alp.keser@arcotelhotels.com
Reservierungen: T +43 1 521 65-815 oder 
bankett.wimberger@arcotelhotels.com
Ansprechpartner für Winzer & Initiator: Hr. Anton G. Klocker, Weinakademiker, 
T: 0699 19078980, anton.klocker@wimbergers-weinball.at
Photo: ©unpict/Fotolia.de
Eintrag: 1511 .11

____________________________________________________________________
0612 .11 | 14-20 Hofburg | Falstaff Rotwein-Trophy
 | € 35/25 

Falstaff Rotweintrophy
Die besten Rotweine des Jahrgangs 2009 verkosten und bei der Falstaff Rotweinprämierung live dabei sein. Der Pflichttermin für Rotweinliebhaber! Am 6. Dezember 2011 findet wieder die Falstaff Rotweingala mit den prämierten Weinen des Falstaff Rotweinguides statt.
Tes­ten und ­verkosten Sie die Rotweine des Jahrgangs 2009 und treffen Sie Österreichs Winzerelite in den prunkvollen Sälen der Wiener Hofburg.
Anlässlich der Rotweingala werden auch dieses Jahr wieder der Falstaff Rotweinguide – in dem die besten Rotweine ­bewertet und beschrieben werden – und die Gewinner der Falstaff ­Rotweinprämierung präsentiert.

Termin: Dienstag, 6. Dezember 2011, von 14–20 Uhr
Location: Hofburg Vienna, Heldenplatz, 1010 Wien
Eintritt: Sonderpreis für Gourmetclubmitglieder und Falstaff-Abonnenten € 25 statt € 35 pro Person. Wir bitten um Verständnis, dass pro Mitglied maximal vier ermäßigte Tickets buchbar sind. Der Vorverkauf läuft bis 22. November.
Anmeldung: mit dem Betreff »Rotweingala« unter office@falstaffgourmetclub.at
Info: www.falstaff.at; 
www.falstaff.at/events.html;
www.falstaff.at/eventartikel/falstaff-rotweingala-save-the-date-3474.html

Erstellungsdatum: 0809 .11
____________________________________________________________________
0212 .11 | 18 Uhr | Traiskirchen | PirVINothek Süsswein & Schokolade | € ?

Termin: 2. Dezember 2011 ab 18:00 Uhr
Location: Weingit Piriwe, A-2514 Traiskrichen, Wiener Strasse 34
Eintritt: noch keine Angabe
Anmeldung: verbindlich unter T +43.2252.55988 oder weingut@piriwe.at
Info: www.piriwe.at
Eintrag: 3010 .11 / 0111 .11
____________________________________________________________________


2811 .11 | 17 Uhr | Schuetzenhaus 1020 Wien | J5

Info: www.jedlersdorf.com
Eintrag: 1511 .11
____________________________________________________________________
0212 und/oder 0312 .11 | Interspar Q19 | Stift Klosterneuburg 
Stift Klosterneuburg zu Beusch bei Johannes Rauch im Q19. Exakte Verkostzeiten und Präsentator(en) in Kürze

Location: Interspar im Q 19, 190 Wien, Grinzingerstraße 112 / Kreilplatz 1
Veranstalter: Johannes Rauch, sommelier.i@gmx.at
Eintrag: 1511 .11

____________________________________________________________________
2611 .11 | ab 13 Uhr | Hagenbrunn | Advent bei Schwarzböck

Advent im Weingut Schwarzböck
Verkosten Sie die ersten Jungweine des Jahrgangs 2011. Dazu werden kleine Weinviertler Schmankerl dargeboten. Ulrike Pichler-Steffen, Ensemblemitglied der Wiener Volksoper, wird mit ihren Kolleginnen und Kollegen Besinnliches, aber auch Heiteres zum Besten geben. Freuen Sie sich auf musikalische und literarische Schmankerln rund um den Advent und Weihnachten. 

Bitte melden Sie sich für das Konzert, welches um 14.30 beginnt an unter: weingut@schwarzboeck.at oder Tel: 02262/67 27 40.
Konzert-Beitrag: € 10,00 pro Person, für Genießer-Club-Mitglieder: € 8,00 
Der Konzert-Termin um 16.00 ist bereits ausreserviert. 

Info: Weingut Schwarzböck, www.schwarzboeck.at
Eintrag: 1511 .11
____________________________________________________________________
2511 .11 | 13 - 19 Uhr | Interspar Q19 | Mayer am Pfarrplatz
Sommelier Johannes Rauch lädt wieder zur Degustation mit: Paul Kiefer, der Salesmanager vom Mayer am Pfarrplatz präsentiert die Weine von ebendort.

Location: Interspar im Q 19, 190 Wien, Grinzingerstraße 112 / Kreilplatz 1
Veranstalter: Johannes Rauch, sommelier.i@gmx.at
Eintrag: 1511 .11

____________________________________________________________________


2411 .11 | 15-1830 Uhr | Zürich Carlton | Winzer der RWB Degustation

RWB around the world – Station Zürich
Erfolg, Innovation und Tradition – dafür stehen die Renommierten Weingüter Burgenland. Die RWB-Winzer sind wieder als Botschafter burgenländischer Weinkultur und Lebensfreude unterwegs und machen am 24. November 2011 Station im Restaurant Carlton in Zürich mit einigen besonderen Rebensäften im Gepäck. Wein- und Gourmetliebhaber erwarten kulinarische Leckerbissen und Top-Weine aus der Schmiede der Renommierten Weingüter Burgenland.

Unter dem Motto Tradition und Innovation zelebrieren die RWB-Winzer und das Restaurant Carlton gemeinsam kulinarischen Hochgenuss. Bereits am Nachmittag können sich Weinliebhaber bei der Weindegustation von der Vielfalt, der hohen Qualität und der unverkennbaren Typizität der Weine der RWBWeingüter überzeugen.

Am Abend erwartet die Gäste ein besonderer Genuss. Die Kreationen aus der Küche verschmelzen mit den edlen, burgenländischen Rebensäften. Das Dinner steht ganz im Zeichen der RWB Magnums. Die RWB-Weinmacher warten mit einigen speziellen Tropfen auf und kredenzen Magnums ausgewählter Jahrgänge. Dazu werden Köstlichkeiten aus der Küche des Carlton serviert – traditionell & innovativ.

Genießen Sie die Top-Weine der Renommierten Weingüter Burgenland, erfahren Sie mehr über den burgenländischen Wein und erleben Sie einen spannenden Abend rund um Wein und Kulinarik!

Termin: Donnerstag, 24. November 2011, Ab 15.00 Uhr Weindegustation mit den RWB-Winzern (freier Eintritt)
Location: Restaurant Carlton, Bahnhofstraße 41, 8001 Zürich
Eintritt: 
Ab 15.00 Uhr Weindegustation mit den RWB-Winzern bei freier Eintritt.
Ab 18.30 Uhr Flying Dinner – traditionell & innovativ und RWB Magnums ausgewählter Jahrgänge, 
Preis/Person
 SFr. 110,-
Anmeldung: bis spätestens 1611 .11 an info@carlton.ch, +41 44 2271919.
Eintrag: 1910 .11
____________________________________________________________________


2411 .11 | 16-20 Uhr | Brioni | Wein & Maroni | € 10


Brionithekar Fritz Lozar freut sich zu präsentieren
Seit Dezember 2009 betreibt Fritz Lozar seine Weinhandlung mit Weinbar – die "Brionithek“, in der Rotenlöwengasse 8, 1090 Wien-Alsergrund. Zum Ausklang der Schanigartensaison gibt es wieder  Wein & Maroni bei Brioni

Termin: Donnerstag 24.11.11 mit Weinverkostung von 15 Uhr bis 20 Uhr
Weingut Hans Moser aus St. Georgen, Weingut Krainz, Jeruzalem – Slowenien
Location: BRIONITHEK, 1090 Wien, Rotenlöwengasse 8, T 01/512 27 42, e-mail: office@brioni.at
Anfahrt mit Öffis: U4 Station Roßauer Lände, Linie D Station Seegasse.
Eintritt: € 10,-pro Person inkludiert Weinproben, Maroni und Brot. 
Kinder dürfen sich an Most und Apfelsaft bei freiem Eintritt erfreuen.
Darüber hinaus können Sie aus unserer Schmankerl- und Weinkarte wählen.  
Die Brionithek ist bis 24 Uhr geöffnet. An beiden Tagen Wein & Maroni bei Brioni erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren Einkauf und Konsumation!
Info: www.brioni.at (in Arbeit)
Eintrag: 0211 .11/0411 .11/1711 .11 (Abbildung der Einladung)
____________________________________________________________________
2311 .11 | 19 Uhr | Vinothek Bitzinger | 22. Wine After Work | € 20

Wein & Schönheit 


Dr. Herbert Braunöck lädt herzlich zu seinem 22. Wine After Work. Zum Thema Wein & Schönheit wird Herrn Univ. Prof. Dr. Kurt Vinzenz  (Gesichtschirurg, Gründungspräsident d. österr. Gesellschaft für Implantologie, Schwerpunkt funktionelle ästhetische Chirurgie) mit seiner Wortspende den Abend bereichern.
Die Winzer Markus Altenburger aus Jois und Rudolf Rabl aus Langenlois präsentieren ihre Rot- und Weißweine. Rudolf Rabl verfügt mit seiner Vinum Optimum Linie über hervorragende Rot- und Weißweine. Er wird an diesem Abend seine Weißweine präsentieren und damit das Angebot der Rotweine von Markus Altenburger ideal ergänzen. Der „Leithaberg“ Winzer überzeugt durch eine dichte, fruchtbetonte Stilistik im Segment des puristischen Anspruches. 

Termin: Mittwoch, 23. November 2011 um 19:00 Uhr 
Location: Vinothek Bitzinger im Augustinerkeller Augustinerstraße 1 (Albertina), 1010 Wien 
Genussbeitrag: 20,-- Euro
u.A.w.g.: T +43. 676.7835566, h.braunoeck@actcom.at
Veranstalter: Actcom, Dr. Herbert Braunöck 
Eintrag: 0111 .11
____________________________________________________________________

2111 .11 | 14-1930 Uhr | Palais Coburg | FRIULANO ON TOUR | € 

„Friaul und seine typischen Weine“ ist das Thema des Workshops “FRIULANO ON TOUR”, den der Italienexperte Christian Bauer für die Region Friaul-Julisch Venetien und 25 neue Weinproduzenten am Montag, den 21. November 2011 im Palais Coburg organisiert.

Im Rahmen einer Tischpräsentation kann man Winzer und Weine aus der Nachbarregion kennenlernen. Zusätzlich wird es, gemeinsam mit Walter Kutscher und Ian D’Agata, eine kommentierte Verkostung mit 8 typischen Weinen geben.

Hier der Überblick über die Weingüter, die an der Veranstaltung teilnehmen:
Fondazione Villa Russiz | Toros Franco | La Sclusa | Bracco | Le due Torri | Anselmi Giuseppe e Luigi | Gigante Adriano | La Ginestra | Eredi Luigi Zorzon | Cencig Nicola&Mauro | Pizzulin Denis | Volpe Pasini | Norina Pez | Komjanc Alessio | Ermacora Dario e Luciano | Valter Scarbolo | Borgo Judrio | Ronchi Rò delle Fragole | Jacùss | Ferlat Silvano | Marinig  | Vigna Petrussa  | Ariis di Aldo Ariis | Masarotti Giuliano  | Vini Paolo De Lorenzi
 
Termin: Montag, 21. November 2011, 14:00 – 19:30 Uhr
14.00 Uhr: Beginn der Tischpräsentation mit den Produzenten
15.00 Uhr: Italienseminar: Kommentierte Verkostung von 8 repräsentativen gebietstypischen Weinen 
Gigante (Friulano) | Zorzon (Friulano) | Villa Russiz (Sauvignon) | La Sclusa (Ribolla) | Volpe Pasini (Pinot bianco) | Jacuss (Pinot bianco) | Anselmi (Pinot grigio) | Vigna Petrussa (Schiopettino)

Buffet: 
Montasio-Käse und Prosciutto di San Daniele - Eintritt frei!

Anmeldung per Email mit Angabe, ob nur Tischpräsentation oder Seminaranmeldung: christian@cb-com.eu
Location: Palais Coburg, Coburgbastei 4, 1010 Wien
Zielgruppe: Vertriebspartner / Importeure, Restaurants

Eintritt: Frei!
Veranstalter: cb_com - international wine marketing, Christian Bauer
Eintrag: 2010 .11
____________________________________________________________________
1911-2011 .11 |11-17 Uhr | Hoeflein | Zwickelstorfer | Degustationswochenende

Degustationswochenende im Weingut Zwickelstorfer.
Hier erwarten Sie unsere neu eingeführten Weine Zieselberg und Vinum.Naturalis und unsere aktuellen Rotweinjahrgänge. Außerdem wird der Winzer Jörg Bretz seine hochprämierten Weine präsentieren und erstmalig eine neue Weinlinie seines Weinguts vorstellen.  
Und vergessen Sie nicht, bald steht Weihnachten vor der Tür! Vielleicht finden Sie das eine oder andere Präsent für Ihr Lieben, Ihre Freunde oder Ihre Geschäftspartner bei uns. Die Auswahl ist groß und bei einem guten Schluck Wein fällt die Entscheidung noch einmal leichter.
Auf Ihren Besuch freuen wir uns sehr.
Ab Hof Verkauf von Mo – Sa gegen telefonische Voranmeldung.
 
Veranstalter: Zwickelstorfer,  A-2465 Höflein/ Bruck a. d. Leitha
Vohburgerstrasse 38, TEL.++43.2162.62552, FAX.++43.2162.625529
http://www.zwickelstorfer.com
Eintrag: 1910 .11
____________________________________________________________________
1911-2011 .11 14-20 Uhr | Göttlesbrunn | 16. Leopoldigang | €20

Die GÖTTLESBRUNNER WINZER freuen sich auf Ihren Besuch in ihren Betrieben, Weinkellern und Präsentationsräumen.
Genießen Sie das aktuelle Sortiment in unvergleichlichem Ambiente.

Eintritt: € 20,-/Person für den gesamten Rundgang
Shuttlebus: 
Gratis 
Abfahrt nach Göttlesbrunn, Gh. Jungwirt:
13.15 Uhr (nur Samstag!) Parndorf, Hotel Pannonia Tower
13.45 Uhr Bruck, Bahnhof
13.50 Uhr Bruck, Hauptplatz
13.45 Uhr (nur Samstag!) Wilfleinsdorf, Pension Geyer
13.50 Uhr (nur Samstag!) Bruck, Hotel Rumpler
14.35 Uhr Flughafen Wien Parkhaus 4, Busparkplatz
14.55 Uhr Fischamend Bahnhof

Abfahrt von Göttlesbrunn, Gh. Jungwirt:
18.45 Uhr Bruck bzw. Wilfleinsdorf
18.45 Uhr (nur Samstag!) Parndorf, Hotel Pannonia Tower
19.30 Uhr Fischamend und APT
20.15 Uhr Bruck bzw. Wilfleinsdorf

Info: www.leopoldigang.at
Veranstalter: Weinbauverein Göttlesbrunn, 
Obmann Ing. Franz Netzl, Rosenbergstraße 17, 2464 Göttlesbrunn, 
T +43 2162 82 36, weingut@netzl.com, www.netzl.at

Eintrag: 0811 .11
____________________________________________________________________
1911 .11 | 1330- 17.30 Uhr | Interspar Q19 | Manuel Nössing
Sommelier Johannes Rauch lädt wieder zu einer "persönlichen" Präsentation der Weine des Winzers Manuel Nössing.

Location: Interspar im Q 19, 190 Wien, Grinzingerstraße 112 / Kreilplatz 1
Veranstalter: Johannes Rauch, sommelier.i@gmx.at
Eintrag: 1511 .11

____________________________________________________________________


1911 .11 | 1130 Uhr | Schloss Kapfenstein | Lagenweinverkostung  | € 20/48

7. „STK“ Lagenweinverkostung mit Gastwinzern vom Wagram 
und STK – Party im Schloss

„Die STK Weingüter" Steirische Terroir- und Klassikweingüter: Gross, Lackner-Tinnacher, Tement, Neumeister, Sattler, Winkler-Hermaden und Polz präsentieren Ihre STK Lagenweine.
Die Gastwinzer 2011 sind die Weingüter vom Wagram: Bernhard Ott, Josef Fritz, Josef Bauer, Franz Leth, Toni Soellner und Karl Fritsch

Programm:
11.30 bis 16.30 Uhr Verkostung der Weine im "Langen Keller", Jeder Winzer präsentiert 2-3 Weine aus seinen Top-Lagen in Vertikalen von mehreren Jahrgängen.
Ab 17 Uhr: „STK-Party“ im Schloss – ein Fest mit vielen kalten und warmen Köstlichkeiten aus der Schlossküche inklusive Lagenweine der anwesenden Winzer als Weinbegleitung. Solange der Vorrat reicht...  Dazu die „Steirische Vielfalt“ mit junger, steirischer Musik! 
Verkosten und feiern mit den Winzern!

Location: Schloss Kapfenstein
Weingut: Weingut Winkler-Hermaden, A-8353  Kapfenstein 105, 
http://www.winkler-hermaden.at, weingut@winkler-hermaden.at, T +43.3157.2322 
Eintritt: Lagenweinverkostung im Langen Keller € 20; 
STK – Party inklusive Buffet € 48; Kombination Verkostung und Fest € 64
Anmeldung: Da es nur ein beschränktes Platzangebot gibt, ist eine Anmeldung unbedingt notwendig, T +43.3157.300300 oder hotel@schloss-kapfenstein.at

Die Familie Winkler-Hermaden bietet auch dem Anlass entsprechende Übernachtungsmöglichkeiten an: www.schloss-kapfenstein.at
Weinherbst im Schloss: 3 x Nächtigung mit Schlossfrühstück, 1 x abends ein 5-gängiges Gustiermenü (Mo oder Mi) mit Weinbegleitung, 2 x Dinner im Schloss, 1 x Kellerführung mit Verkostung vom Fass mit dem Kellermeister, 1 x Thermen- und Saunaeintritt in die Therme Bad Gleichenberg
Preis pro Person: € 275,- , Zimmer zur freien Wahl - nach Verfügbarkeit, Angebot gültig im November und Dezember von So bis Fr
Eintrag: 0111 .11

____________________________________________________________________


1811 .11 | 18 Uhr | Schloss Grafenegg | Kamptaler Weinnacht | € 44


Kamptaler Wein Nacht 2011: Wein und Kulinarik aus dem Kamptal in Vollendung

Die Weinstraße und das Regionale Weinkomitee Kamptal laden wieder zur "Kamptaler Wein Nacht" – einer kulinarischen Gala zu Ehren des Kamptaler Weines – in das Schloss Grafenegg ein. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des „Falstaff Kamptal Reserve Cups 2011“ und des „Kamptaler Zweigelt Preises 2011“ durch Schauspieler Harald Krassnitzer, der die begehrten Trophäen an die Siegerwinzer überreichen wird. Heuer wird erstmals auch der Weißwein-Preis vergeben.
Am Freitag, dem 18. November 2011 lässt man das Weinjahr Revue passieren und präsentiert die besten Weine aus dem Kamptal – Grüne Veltliner und Rieslinge Kamptal Reserve DAC sowie die preisgekrönten Rotweine des Kamptaler Zweigelt Preis. Zum Aperitif gibt es bereits die ersten Jungweine aus dem Kamptal. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht aber die Verleihung des „KamptalReserve Cups 2011“ und des „Kamptaler Zweigelt Preises 2011“ durch Schauspieler Harald Krassnitzer, der die begehrten Trophäen des Künstlers Fritz Gall an die Siegerwinzer überreichen wird. Kurt Vesely führt durch das Programm, die österreichische Weinkönigin Elisabeth II. wird bei dieser Weingala selbstverständlich auch dabei sein.
Genuss und Stimmung erfüllen anschließend die Bel Etage des Schlosses Grafenegg, wenn die Kamptaler Wirte Mörwald, Schwillinsky, Eisenbock’s Strasserhof, Gasthof zur Schonenburg, Heurigenhof Bründlmayer und Braugasthof zum Fiakerwirt kulinarische Highlights auf das exquisite Galabuffet zaubern. Verkosten Sie dazu die prämierten Spitzenweine aus dem Kamptal. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Wolfgang Friedrich und der Weinherbst Dixieland Band. Tauchen Sie ein in das einzigartige Ambiente der Wein Nacht 2011!

Programm
18.30 Uhr: Aperitif im Rittersaal mit Jungweinen aus der „Vinothegg“ Grafenegg
19.00 Uhr: Grußworte der niederösterreichischen Weinkönigin Elisabeth II. Prämierung der Sieger des „Falstaff Kamptal Reserve Cups 2011“ und des „Kamptaler Zweigelt Preises 2011“ durch Schauspieler Harald Krassnitzer. Moderation: Kurt Vesely
ab 20.00 Uhr: Die Nacht der Kamptaler Kulinarik. Präsentation und Verkostungsmöglichkeit der ausgezeichneten Weine des Jahres 2011. Galabuffet der Kamptaler Wirte. Musikalische Umrahmung durch „Wolfgang Friedrich und die Weinherbst-Dixieland-Band“

Location: Schloss Grafenegg
Eintritt: € 44,00 pro Person, Kartenvorverkauf im Ursin Haus Langenlois 
unter Tel: 02734/2000-0 oder weinstrasse@kamptal.at
Veranstalter: Weinstrasse Kamptal, www.kamptal.at
Info: www.ursinhaus.at, www.kamptal.at
Eintrag: 2010 .11 und 0111 .11
____________________________________________________________________
1811 .11 | 1330- 18:30 Uhr | Interspar Q19 | Uhler & F.M.Mayer
Sommelier Johannes Rauch lädt wieder zur Verkostung.
Doppel-Verkostung mit der Weingärtnerei Uhler und F.M. Mayer. Beide Winzer sind persönlich anwesend.

Location: Interspar im Q 19, 190 Wien, Grinzingerstraße 112 / Kreilplatz 1
Veranstalter: Johannes Rauch, sommelier.i@gmx.at
Eintrag: 1511 .11
____________________________________________________________________
1811-2111 .11 | ab 14 Uhr | Weinrieder | Beste Reserven 2011 | € 20

Große Weine mit Charakter

Friedrich Rieder lädt Sie recht herzlich zu "WEINRIEDER´s Beste Reserven 2011"auf sein Weingut nach Kleinhadersdorf-Poysdorf!

Das Weingut WEINRIEDER aus dem Weinviertel produziert Weine mit Kraft und Charakter. Seine Weine haben enormes Potenzial und sind großartige Speisenbegleiter. Die „Reserven“ und „Alte Reben“ stammen größtenteils aus bis zu über  50ig jährigen Rebanlagen. Die Trauben werden im November geerntet und sehr konservativ vinifiziert. Maischestandzeit, hohe Gärtemperaturen, Hefelagerung bis Juli des Folgejahres ... Die Weine reflektieren nicht nur das Terroir sondern auch die Philosophie des Winzers. Spannend, Kraft und Charakter – Weine für Individualisten!

Termin: Fr. 18. / Sa. 19. / So. 20. / Mo. 21. 11. 2011, täglich ab 14 Uhr 
Location: Weingut WEINRIEDER, Untere Ortsstraße 44, A-2170 Kleinhadersdorf - Poysdorf
Eintritt: 20€ (wird bei Weineinkauf gutgeschrieben)
Anmeldung erforderlich: T +43 2552 2241, weinrieder@netway.at
Info:  www.weinrieder.at
Eintrag: 1511 .11
____________________________________________________________________
1811-1911 .11 | 13-19 / 10-16 Uhr | AlpeAdria am Hof | 6 Jahres Geburtstag
 
GEBURTSTAG - 6 JAHRE ALPE ADRIA WEINHANDLUNG AM HOF

PREMIERE - DAS WEINGUT „BON TEMPS", EIN NEUER WINZER, EIN NEUES WEINGUT, EIN NEUER WEIN
Finale - die "Jahrhundert"-baustelle hat ein Ende. Alpe Adria feiert im schönsten Haus am Hof !

Wieder ist ein Jahr vergangen. Gerade zum diesjährigen Jubiläum ist es auch Ehrensache, dass wir uns  bei allen unseren Kunden und Freunden, die uns mit Ihrem großen Zuspruch - trotz Baustelle, Turbulenzen  und einem nicht ganz leichten letzten Jahr - begleitet haben, DANKE zu sagen. Wir versprechen Ihnen,  wir sind - nach dem großen Erfolg mit "Kroatien" - weiter auf  der Suche nach neuen Weintrends und haben auch fürs kommende  Jahr neue Entdeckungen und viele  Überraschungen bereit. Und weil es schon liebgewordene Tradition ist geben wir Ihnen die Gelegenheit einige unserer "Großflaschen" mit uns zu verkosten und freuen uns, wenn Sie mit uns feiern ! 

Freitag, 18. November  2011 - 13.00 - 19.00 
"Wir öffnen unseren Magnumkeller", Großformate aus Österreich, Friaul, Toscana, Kroatien

und feiern eine Premiere: einen neuen Winzer, ein neues Weingut: "BoN Temps"

Samstag, 19. Novemebr  2011 - 10.00 - 16.00 
"Wir öffnen unseren Magnumkeller", Großformate aus Österreich, Friaul, Toscana, Kroatien
und feiern eine Premiere: einen neuen Winzer, ein neues Weingut: "BoN Temps"

Location: Alpe Adria Weinhandlung Am Hof, 1010 Wien, Am Hof 11
Info: www.weinamhof.at
Eintrag: 1511 .11
____________________________________________________________________
1811 .11 | 1330- 18:30 Uhr | Interspar Q19 | Uhler & F.M.Mayer

Sommelier Johannes Rauch lädt wieder zur Verkostung.
Doppel-Verkostung mit der Weingärtnerei Uhler und F.M. Mayer. Beide Winzer sind persönlich anwesend.

Location: Interspar im Q 19, 190 Wien, Grinzingerstraße 112 / Kreilplatz 1
Veranstalter: Johannes Rauch, sommelier.i@gmx.at
Eintrag: 1511 .11
____________________________________________________________________
1311 .11 | 11-15 Uhr | Hofburg | 18. Alt Wiener Kulturfrühstück | ANM

Einladung zum 18.  Alt – Wiener  Kulturfrühstück  
       
     
Der Alt - Wiener Bund gibt sich die Ehre, zum 18. Alt - Wiener Kulturfrühstück  begrüßen und Ihnen gleichzeitig die Werke des österreichischen Cartoonisten und Herausgeber des online-Magazines „Kultur & Wein“ HANNES GANS präsentieren zu dürfen. Verkostung von Weinen ausgesuchter Winzer Österreichs.

Termin: Sonntag, 13. November  2011 von 11:00 – 15:00 Uhr (s.t.)
Location: in den Räumlichkeiten des Alt - Wiener Bundes in der Wiener Hofburg,  Michaelerplatz 1, Eingang Michaelerkuppel, Toreingang Silberkammer/Kaiserappartements, Batthyanystiege rechts, Mezzanin, Tür links, AWB Nr.22.
Nur per Einladung bzw. Anmeldung: Mag. Werner Roden, Präsident  des AWB; Petra Amtmann, Kulturreferentin des AWB, u.A.w.g., , awbhofburg@gmx.net, http://www.kulturundwein.com
Eintrag: 0111 .11
____________________________________________________________________


1211 .11 | 18 Uhr | Langenlois | Weintaufe 2011 | € 0 (Taufe)

NÖ WEINBOTSCHAFTER 2011 ALS TAUFPATE IN LANGENLOIS

Am 12. November ist es in Österreichs größter Weinstadt Langenlois (NÖ) wieder einmal so weit: Ein Grüner Veltliner wird aus der Taufe gehoben! Der Jüngling mit pfeffrigem Charakter und elegantem Abgang steht im Mittelpunkt des traditionellen Festes, das erstmals in den Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern über die Bühne geht. 

Als Taufpate wird der NÖ Weinbotschafter 2011 Prof. Harald Knabl (GF NÖ Pressehaus und NÖN Chefredakteur) zu Gast sein. Zum ersten Mal findet die Langenloiser Weintaufe nicht in der Weinstadt selbst, sondern in einer der fünf Katastralgemeinden statt. Schauplatz der diesjährigen Weinsegnung ist das neu errichtete Glas.Haus in den Kittenberger Erlebnisgärten im Wein- und Gartendorf Schiltern. „Hausherr“ Reinhard Kittenberger und Weinbauvereinsobmann Josef Grillmaier konnten als Taufpaten für den frischen Grünen Veltliner den NÖ Weinbotschafter 2011 Prof. Harald Knabl gewinnen. Er ist nicht nur bekennender Genießer, sondern auch den Weinen aus dem Kamptal besonders verbunden.  Abwechslung und Genuss sind jedenfalls garantiert. Nach der Begrüßung mit einem Glas Langenloiser Winzersekt folgt die offizielle Segnung durch Stadtpfarrer Mag. Jacek Zelek. 

Durch den Abend führt ORF-Wetterlady Christa Kummer. Musikalisch umrahmt wird der Weinherbst-Abend vom Duo „Ramsch & Rosen“. Herbstliche Gerichte aus der Gartenküche zaubern die Köche des Gartenrestaurants, die Weinbauvereine Langenlois und Schiltern präsentieren die ersten Jungweine des neuen Jahrgangs. Der Eintritt zum offiziellen Teil ist frei. Ein kostenloser Bus-Shuttle bringt die Gäste von Langenlois nach Schiltern und wieder retour.

Termin: Samstag, 12. November 2011, 18 Uhr
Location: Glas.Haus in den Kittenberger Erlebnisgärten, Laabergstraße 15, 3553 Schiltern
Programm: 18.00 Uhr: Empfang und Aperitif, 18.30 Uhr: Festakt mit Segnung, ab 19.30 Uhr: Weinverkostung und kulinarische Schmankerl aus der Gartenküche (gegen Bezahlung)
Kostenloser Shuttlebus Langenlois – Schiltern: Abfahrt am Kornplatz Langenlois um 17 und 17:30 Uhr, Rückfahrt von Schiltern um 21, 21:30 und 22 Uhr
Info: Ursin Haus, Kamptalstraße 3, 3550 Langenlois, Tel. 02734 2000-0, 
info@ursinhaus.at, www.ursinhaus.at, www.langenlois.at
Eintrag: 0211 .11
____________________________________________________________________
1111-1211 .11 | 17-22 Uhr | Weiden am See | Tage der offenen Kellertüren

"Gemma Köllaschaun"
 zu Martini, Tage der offenen Kellertüren
Info: +43.2167.7427
Eintrag: 1910 .11
____________________________________________________________________
1111-1211 .11 | 17-22 Uhr | Neusiedl am See  | Tage der offenen Kellertüren   

Martiniloben, Tage der offenen Kellertür
Info: +43.699.11345636
Eintrag: 1910 .11
____________________________________________________________________
1111-1311 .11 | 14 Uhr | Illmitz | Illmitzer Martiniloben mit Weintaufe  

Illmitzer Martiniloben
 mit Weintaufe
Info: +43.2175.2383

Eintrag:
 1910 .11
____________________________________________________________________
1111-1311 .11 | 14 Uhr | Gols | Martiniloben
Martiniloben in 80 Golser Weingüter
Info: 0699/11936142
Zweigelt Cup Publikumsverkostung! & Pannobile und Select Gols zu besuch im Weinkulturhaus    
Info: +43.2173.20039
Eintrag: 1910 .11
____________________________________________________________________
1111-1311 .11 | 16/10-22/14 Uhr | Breitenbrunn | Martiniloben | € 22 

Verkosten und geniessen Sie Höpler Weine in der Ortsvinothek!    
Das Martiniloben Breitenbrunn hilft dem Sterntalerhof, schwerst kranken Kindern sowie deren Familien, eine unbeschwerte Zeit zu bieten.
Höpler Weine freut sich, das durch die Teilnahme am Breitenbrunner Martiniloben von 11. bis 13.11.2011 das Kinderhospiz Sterntalerhof im Burgenland, unterstützt wird.
Ein interessantes Rahmenprogramm sorgt für ein erlebnisreiches Wochenende in Breitenbrunn.

Freitag, 11.11.2011
16:00 Uhr - Festliche Eröffnung des Martinilobens in der Pfarrkirche Breitenbrunn, Erstpräsentation der "Sterntalerweine"
17:30 Uhr - Festlicher Lichterzug zum Kulturhof
18:00 Uhr - Beginn der Kellerwanderung mit Jungweinverkostung, Schmankerl und Künstlerausstellungen - 12 teilnehmende Winzer (Ende ca. 22:00 Uhr)

Samstag, 12.11.2011
10:00 Uhr - "Weinkultur für Wissensdurstige" Exkursion (Dauer a. 2h)
14:00 Uhr - Kellerwanderung mit Jungweinverkostung und Schmankerl
16:00 Uhr - "Käse und Wein" - Degustation in der Galerie
19:00 Uhr - Benefizkonzert "Gospel & more" in der Pfarrkirche
21:30 Uhr - "Martinifeia" im Pfarrgarten mit Glühwein, Maroni und Musik

Sonntag, 13.11.2011
10:00 Uhr - Turmbesteigung inkl. Museumsbesuch (bis 12:00 Uhr)
10:00 Uhr - Möglichkeit zum Einlösen der Gutschein  (bei den Winzern und in der Ortsvinothek)
11:00 Uhr - Winzerbrunch - Verkostung von typischen Schmankerln mit Geschichten rund um den Wein, Galerie
14:00 Uhr - Gemüticher Ausklang bei Glühwein und Musik im Hof der Ortsvinothek.

Eiintritt: Eur 22,-, davon EUR 10,- Einkaufsgutschein
Im Preis ist die Teilnahme an sämtlichen Programmpunkten sowie der kostenlose Transport zwischen den Kellern inkludiert
Location: 
rund um und in Breitenbrunn, 
Ortsvinothek Breitenbrunn,  Eisenstädterstraße 18, 7091 Breitenbrunn am Neusiedler See, 
T +43.2683.5213-15, Frau Karin Krenn, office@schmankerlundwein.at
Eintrag: 1910 .11
____________________________________________________________________

1111-1211 .11 | 15-21 Uhr | Konzerthaus | Wein&Co Mondovino | €35/39 VVK

MondoVino 2011: Bühne frei für WEIN & CO!

Für Weinkenner ein Fixtermin: Am 11. und 12. November lädt WEIN & CO erneut zur bereits legendären „Hausmesse“ ins Wiener Konzerthaus. Auf über 3000m² wird großartigen Weinen aus aller Welt somit eine großartige Bühne geboten. Erstmals wird es dabei auch eine eigene FineWine-Lounge geben, bei der kostbare Raritäten besonderer Jahrgänge verkostet werden können. Die Zahlen sprechen bei der international renommierten Weinmesse von WEIN & CO für sich. Bei rund 200 Ausstellern - darunter die komplette Winzerelite Österreichs, europäische Hochkaräter aus dem Bordeaux, Burgund, Piemont & Co sowie Topweingüter aus aller Welt von Kalifornien bis Australien - können weit mehr als 1000 Weine verkostet werden. Zusätzlich zu den zahlreichen Neuentdeckungen werden auf einer eigenen FineWine-Bühne erstmals gereifte Raritäten aus Spitzenjahrgängen einem breiten Publikum zugänglich gemacht.

Demokratisierung des FineWine
Heinz Kammerer, WEIN & CO Gründer und Eigentümer, geht dabei seinen Weg der konsequenten Demokratisierung des Weines einen Schritt weiter: “Hier können meist längst vergriffene Jahrgänge absoluter Premiumweine degustiert werden – von einem breiten Publikum, das nicht ein Vermögen für Wein ausgeben möchte, aber neugierig ist, wie zum Beispiel ein Mouton-Rothschild schmeckt. Natürlich kann dies nicht in der Gratisverkostung erfolgen, denn es handelt sich um wahre Juwelen.“ 
Man munkelt, dass der Chef persönlich – Heinz Kammerer sammelt Weine seit den 1970er Jahren – das eine oder andere Unikat aus seinem Keller zur Verfügung stellt. Wobei das Messeangebot auch sonst keine Wünsche offen lässt, vor allem Champagnerfreunde und auch Spirituosenfans kommen hier Jahr für Jahr auf ihre Kosten. Zudem werden die rund 4000 Besucher auch kulinarisch verwöhnt - etwa beim alljährlichen Show-Cooking, das auch heuer nicht fehlen wird. 

Kommunikationsplattform für Weinfreunde aus aller Welt

Die MondoVino ist für viele Weinfreunde aber nicht nur aufgrund des unglaublichen Verkostungsangebots ein Fixpunkt im Kalender. Sie ist vielmehr zu einer wichtigen Kommunikationsplattform geworden. In dieser außergewöhnlichen Location, einer Mischung aus prunkvollem Historismus und sinnlichem Jugendstil, können sich Weinexperten nicht nur untereinander austauschen, sondern auch mit den Winzern philosophieren, die ihre besten Tropfen hier persönlich präsentieren. Letzteres kann bekanntlich nicht unwesentlich zum Geschmackserlebnis beitragen.



MondoVino 2011 - Das WEIN & CO Festival
Die MondoVino gibt den Genießern die Möglichkeit, jene Menschen kennenzulernen, die hinter den Produkten stehen. Also die Produzenten selbst, die am besten über die Herstellung und die Philosophie ihrer Erzeugnisse erzählen können. 
Neben dem umfangreichen Verkostungsangebot im Rahmen der Messe wird es heuer erstmals eine FineWine-Lounge geben, in der die Besucher Gelegenheit haben, Raritäten zu verkosten. Auch das beliebte Show-Cooking wird dieses Jahr nicht fehlen – so bringen wir allen gegenwärtigen und zukünftigen Kunden die genussreiche Welt von WEIN & CO näher!
- Verkostungsmöglichkeit tausender Weine aus der ganzen Welt
- Umfangreicher Ausstellerkatalog
- Frisch gebackenes Brot
- Mineralwasser von Römerquelle
- Degustation der exklusivsten und renommiertesten Champagner
- Degustation diverser hochwertiger Spirituosen
- Verkostungsmöglichkeiten feinster Alimentari und Schokoladen

Termin: Fr, 11.11.2011, 15-21 Uhr
Location: Wiener Konzerthaus
Eintritt:
2 Tageskarte für Fr 11.11 und Sa 12.11.2011: Vorverkaufspreis: € 45,- oder Abendkassa: € 49,-
1 Tageskarte für Fr 11.11 und Sa 12.11.2011: Vorverkaufspreis: € 35,- oder Abendkassa: € 39,-
Info: www.mondovino.at, www.weinco.at/event/15727
Veranstalter: Wein & Co, Heinz Kammerer
Eintrag: 2010 .11

____________________________________________________________________
1111 .11| 19 Uhr | Pfarrzentrum Grossriedenthal | Weintaufe 2011 mit ToniFaber | € 7

Einladung zur Weintaufe in Großriedenthal
Gesegnet wird der 2011er, aus dem Bioweingut Diwald von Dompfarrer Toni Faber.
Umrahmt wird die Feier von „Die Strottern“ - Musik von Welt aus Wien- www.diestrottern.at.
Anschliessend können verschiedene Weine des Jahrganges 2011 verkostet werden.
Auch für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Auf Ihr Kommen freut sich der Weinbauverein

Termin: Freitag, 11. November 2011 um 19.00 Uhr
Location: Pfarrzentrum Grossriedenthal.
Eintritt: € 7,-/Person.
Veranstalter: Weinbauverein Grossriedenthal-Neudegg, www.kommreinzumwein.at 
Eintrag: 0311. 11
____________________________________________________________________
1011 .11 | 19 Uhr | Kloster Und | „Bordeaux & Heiligenstein“ | €198

„Bordeaux & Heiligenstein“
Winzer des Jahres Johannes Hirsch & Monsieur Hervé Essner (Handelshaus CVBG-Dourthe-Kressmann) aus Bordeaux - Chateaux Belgrave, Chateaux Le Boscq und Chateaux La Garde - sind persönlich anwesend!
Durch den Abend führt Franz Noitz, Weinhandlung Noitz/Kloster Und. Grand Chef Toni Mörwald & Chef de Cuisine Roland Huber haben für Sie kreiert
......................................................................................................
Apero & Austro.Tapas
2007 Sekt Brut aus der Magnum . Willi Bründlmayer . Langenlois . Kamptal
......................................................................................................
Flusskrebse mit Rettich. Eisenkraut & Kaviar
2010 / 2008 / 2003
Grüner Veltliner „Lamm“ . Johannes Hirsch . Kammern . Kamptal
......................................................................................................
Gänseleber kalt & warm mit PX-Essig. Quitte & Kakao
2010 /2006 / 2004
Riesling „Zöbinger Gaisberg“ . Johannes Hirsch . Kammern . Kamptal
......................................................................................................
Huchen mit Schinkenfond. Pastinaken & schwarzem Trüffel
2010 /2007 / 2003
Riesling „Heiligenstein“ . Johannes Hirsch . Kammern . Kamptal
......................................................................................................
Taube mit Artischocken. Moosbeeren & Java Pfeffer
2007 / 2005 / 2001
Châteaux Belgrave 5ème Grand Cru Classé . Haut Médoc
......................................................................................................
Rehrücken mit Mais. Rüben & Vadouvan
2007 / 2005 / 2004
Châteaux Le Boscq Cru Bourgeois . St. Èstephe
......................................................................................................
Rindsbackerl mit Bohnen. Erdäpfel & Zitrus
2005 / 2004 / 2000
Châteaux La Garde rouge Pessac-Leognan . Graves
......................................................................................................
Valrhona Nyangbo mit Zwetschke. Chiogga. & Pistazie
2007 Châteaux Haut Placey . Sauternes
......................................................................................................
Termin: Donnerstag, 10. November 2011 . 19.00 Uhr
Ticket: Eur198, für Vinaria Abonnenten Eur178 + das neue Gemüse.Kochbuch von Toni Mörwald
Location: Restaurant Relais & Châteaux Kloster UND in A.3500 Krems an der Donau . Undstraße 6
Informiert durch: Familie Hirsch & Weindepot Noitz im Kloster Und
Anmeldung bitte unter Tel.: 02732/85656 oder Tel.: 02732/70704

Reservierungen & Nächtigung & Shuttle: und@moerwald.at oder +43.2732.70493.0
Shuttle.Service in der Limousine. Abholung vom Bahnhof Krems möglich!
Nächtigung im Hotel „Villa Katharina“ oder „Schloss Grafenegg“ 
mit Frühstück & Shuttle Eur69 pro Person im DZ
Eintrag: 2510 .11
____________________________________________________________________
1011 .11 | 19-22 Uhr | Martinjak | Winzer.Treff 

Winzer. Treff im November


Einmal im Monat lädt das Martinjak seine Gäste zum Winzer.Treff, mit dem gleichzeitig die neue Speisekarte eingeläutet wird. Passend zur Genuss.Region schenkt ein renommierter Winzer persönlich seinen Wein aus, den die p. t. Gäste kostenlos verkosten und genießen können. Dazu werden Spezereyen aus der neuen Spezialitätenkarte gereicht.

Location: Martinjak, Am Opernring 11, A-1010 Wien, +43 1 535 69 69, www.martinjak.com
Anmeldung: event@martinjak.com
Eintritt: Verkostung & Kostproben bei der Degustation frei
Martinjak, Täglich von 11 bis 1 Uhr - Warme Küche bis 24h!
Eintrag: 0311 .11
____________________________________________________________________
1011 .11 | 18 Uhr | Casino Baden | Spielen und genieSSen | € 0

Präsentation des Genuss Guide
Anlässlich der Präsentation der aktualisierten Ausgabe des GENUSS GUIDE erlauben sich die GRM GenussRegionen Marketing GmbH und die medianet Verlag AG, ins Grand Casino Baden einzuladen.
Genießen Sie Wiener, Niederösterreichische und Burgenländische Spezialitäten aus den Genuss Regionen sowie regionale Schmankerln. Eintritt zum Genussfest im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung derCasinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis und Volljährigkeit erforderlich.

Location: Grand Casino Baden, 
Kaiser-Franz-Ring 1, 2500 Baden
Eintritt: Frei
Veranstalter: Medianet in Kooperation mit GenussRegionenMarketing

Eintrag: 1910 .11
____________________________________________________________________
0911 .11 | 19 Uhr | ArcotelWimberger | WillyOpitz Winelounge | € 12,50

Willy Opitz proudly presents

Auch im November wird wieder zur "Willi Opitz Winelounge" ins ARCOTEL Wimberger geladen. Dieses mal haben wir, perfekt passend zur Jahrezeit, das Weingut SCHAUER aus Kitzeck zu Gast, und da am 09. November der "Steirische Junker 2011" zum ersten mal getrunken werden darf erwartet Sie natürlich ein Glas davon. Weitere mineralische Tropfen aus dem steirischen Sausal und ausgewählte Weine von Willi Opitz runden den genussreichen Abend ab.
Mehr zum Weingut Schauer: http://www.weingut-schauer.at/ Die Weine werden wie gewohnt mit kleinen kulinarischen Häppchen des WIMBERGER Küchenchefs präsentiert.

Degustationsliste:
Aperitif: WIMBERGERs Weinball Sekt brut
1) Steirischer Junker 2011, Weingut Schauer + Karreespeck
2) Sauvignon Blanc Klassik 2010, Weingut Schauer + Garnele auf süss-scharfer Chillisauce
3) Grauburgunder 2010, Weingut Schauer + geräuchertem Lachs auf Rucolapesto
4) Pole Position red 2007, Weingut Willi Opitz + Parmesan
5) St. Laurent Reserve 2009, Weingut Willi Opitz + Geräuchertem vom Wild
6) Pinot Noir Beerenauslese 2009, Weingut Willi Opitz Maroni im Schokolademantel

Nach der kommentierten Verkostung stehen Ihnen wir gerne noch bei dem ein oder anderen Gläschen für Ihre Fragen und spannende Diskussionen zur Verfügung.

Termin: Mittwoch, 09. November 2011, 19:00 Uhr
Location: ARCOTEL Wimberger, Neubaugürtel 34-36, A-1070 Wien
Eintritt: € 12,50
Eintrag: 0311 .11
____________________________________________________________________
0911 .11 | 18-22 Uhr | Studio 44 | Steirischer Junker 2011 | 13/15 €

Am letzten Mittwoch vor Martini, heuer also am 9.11.11 präsentieren die Steirischens WInzer ihre Vorboten des Jahrganges 2011. „It’s Junkertime“ wollen wir sagen und die Marktgemeinschaft Steirischer Wein präsentiert alle wichtigen Informationen die es zum erfolgreichen „Junkern“ braucht. Die 250 Junkerbauern freuen sich auf Ihr Kommen! 

Termin: 9.11.11 von 18–22 Uhr
Location: Studio 44, Rennweg 44, 1038 Wien 
Eintritt: 13€ im Vorverkauf, 15 € Abendkasse
Veranstalter: Marktgemeinschaft Steirischer Wein , Hamerlinggasse 3, A-8010 Graz, 
T +43 (316) 8050-1435 , F +43 (316) 8050-1340 
____________________________________________________________________


0811 .11 | 18 Uhr | Gergelys | Schlossquadrat-Trophy | 
7 €

Kandidat Nr. 2 geht ins Rennen: Weinliebhaber aufgepasst!

2. Winzerpräsentation mit Peter Artner: Weingut Artner (Höflein bei Bruck an der Leitha, Carnuntum)
Am Dienstag, dem 8. November um 18 Uhr präsentiert sich der zweite Finalist der Schlossquadrat-Trophy 2012. Peter Artner aus Höflein/Carnuntum ist der nächste Kandidat im Rennen um die begehrte Trophy. 
Von der Qualität seiner Weine ist er überzeugt: „Die Konkurrenz ist groß, aber ich rechne mir durchaus Gewinnchancen aus“. Der 25-jährige Jungwinzer vom gleichnamigen Weingut aus Höflein im Weinbaugebiet Carnuntum geht nun als zweiter Kandidat ins Rennen um die begehrte Schlossquadrat-Trophy.
Seine Weine haben ihm schon viel Lob und Anerkennung eingebracht. Bereits seit 2004 ist Peter Artner für das Keller- und Weingartenmanagement verantwortlich – und mit jedem Jahr steigt die Weinqualität weiter. Auf den rund 30 Hektar hat die Winzerfamile Artner vorwiegend Rotweinsorten wie Zweigelt, Blaufränkisch und Syrah ausgepflanzt und vinifiziert diese zu ungewöhnlich eleganten und gleichzeitig erfrischenden Rotweinen.
Die Sorte Syrah fasziniert den Jungwinzer am meisten: „Unser pannonisches Klima eignet sich ganz hervorragend für Weine aus der Traube Syrah. Ich denke, hier ist noch mehr rauszuholen, wir haben das Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft.“

Degustieren, Diskutieren und Genießen
Verkosten Sie die Weine des jungen Winzers aus Höflein, diskutieren Sie mit Peter Artner, der persönlich anwesend sein wird und genießen Sie das schöne Ambiente im Restaurant Gergely’s im Schlossquadrat.
Zur nächsten Degustation bringt Peter Artner seine besten Rot- und Weißweine mit: Grüner Veltliner Steinäcker Reserve und Kirchweingarten Blaufränkisch Reserve werden unter anderem perfekt gekühlt bereitstehen.  

Termin: Dienstag, 8. November 2011, ab  18 Uhr
Location: Gergely´s (Wien 5, Schlossgasse 21)
Eintritt: 7 €

2012 geht die Schlossquadrat-Trophy mit folgenden Kandidaten weiter:
10. Januar: Clemens Reisner vom Weingut Igler, Deutschkreutz, Mittelburgenland
7. Februar: Franz Leth jun. vom Weingut Leth, Fels am Wagram, Wagram
6. März: Michael Winter vom Weingut Winter, Unterretzbach, Weinviertel
3. April: Florian Alphart vom Weingut Alphart, Traiskirchen, Thermenregion
Finale und Verleihung der Schlossqudrat-Trophy 2012: 8. Mai

Info &  Anmeldung bei Wine&Partners: +43.1.369 79 90-20 oder
s.jaritz@wine-partners.at
Das Team des Schlossquadrats freut sich auf Ihr Kommen!
Eintrag: 0410 .11

____________________________________________________________________
0711 .11 | Hamburg | Flo Peters Gallery | Bordeaux ganz persönlich | ANM
0811 .11 | Stuttgart | Weinbar Nicolay & Schartner | Bordeaux g. p.  | ANM
 
Große Fachverkostung Bordeaux: Neuheiten und Geheimtipps für Ihr Sortiment 


Der Bordeaux-Fachverband CIVB lädt Sie herzlich ein! 
Bordeaux ist für Genießer eine sichere Bank: Qualität und Preis stimmen. Überzeugen Sie sich davon und entdecken Sie Neuheiten und Geheimtipps für Ihre Kunden bei der großen Bordeaux-Fachverkostung in Hamburg und Stuttgart. Sie degustieren in professionellem Rahmen und begegnen Erzeugern und Importeuren im persönlichen Gespräch.
Die Aussteller, von denen einige auf dem deutschen Markt noch nicht vertreten sind, bieten eine besonders große Vielfalt, die speziell für Gastronomen und Fachhändler spannend sein dürfte. Ebenso facettenreich ist die aktuelle Selektion der „100 Bordeaux für jeden Anlass“, die von einer Fachjury unter der Leitung des Masters of Wine und Sommelier-Weltmeisters (1998) Markus Del Monego aus über 420 Proben ausgewählt wurden. Diese Weine stehen zur Verkostung für Sie bereit. Sandra Junker und Sabine Ernest-Hahn, Seminarleiterinnen der Ecole du Vin de Bordeaux (CIVB) beraten Sie gerne und führen spannende Workshops durch.
  
Bordeaux ganz persönlich – mehr Genuss und Kompetenz für Ihre Kunden!
   
Termin: jeweils von 16-21 Uhr, 7. November 2011 in Hamburg, 8. November 2011 in Stuttgart
Location1: Hamburg, Gallery Flo Peters, Chilehaus C, Pumpen 8, 20095 Hamburg
Location2: Stuttgart, Weinbar Nicolay & Schartner, Löwentorstraße 68, 70376 Stuttgart
Eintritt: kostenlos für Fachbesucher
Veranstalter: Promotionsbüro für Bordeaux-Weine, c/o Sopexa Deutschland, 40479 Düsseldorf, www.bordeauxweine.de
Eintrag: 0111 .11
____________________________________________________________________

0711 .11 | 16-22 Uhr | MAK | Jungweine 2011 |EIN

Einladung Junger Österreicher 2011: 100 WINZER PRÄSENTIEREN IHRE JUNGWEINE 2011
ÖSTERREICHS JUNGWEINE UND JUNGE KÜNSTLER präsentieren sich am 7. November 2011 von 16-22 Uhr (nur für geladene Gäste ab 16:00 Uhr)

Location: MAK Wien, Eingang Weiskirchnerstraße 3, 1010 Wien (Einlass bis 21:00 Uhr)
Info: www.oesterreichwein.at
Eintragung: 1410 .11

____________________________________________________________________


0511-0611 .11 | 13-19/18 Uhr | Rust | Herbst Zeitlos 2011 
18  

SAMSTAG, 5.NOVEMBER 2011

13.00 WEIN-SEGNUNG, Seehof der Freistadt Rust, Hauptstraße 31
14.00 bis 19.00 BURGUNDER-SORTEN IN IHREN VARIATIONEN, Themen-Verkostung im Seehof der Freistadt Rust, Hauptstraße 31
13.00 bis 19.00 WEINDEGUSTATION in den Kellern

SONNTAG, 6.NOVEMBER 2011
14.00 bis 19.00 BURGUNDER-SORTEN IN IHREN VARIATIONEN, Themen-Verkostung im Seehof der Freistadt Rust, Hauptstraße 31
13.00 bis 18.00 WEINDEGUSTATION in den Kellern

Info:http://www.rust.at/de/b_die_ruster_weinbauern/die_veranstaltungen/DRW_VER_die_veranstaltungen.jsp
Das Programm zum Downloaden finden Sie hier: 
http://www.rust.at/Images/HZL%202011_tcm202-195228.pdf

Eintritt: € 18,– pro Person, 
Ausgabe der Eintrittsbuttons im Seehof der Freistadt Rust, Hauptstraße 31
Zimmerauskunft: Tourismusverband Rust, +43.2685.502, www.rust.at
Gastronomie: Die während der Veranstaltung für Sie geöffneten Ruster Gastronomiebetriebe finden Sie unter: Restaurants und Buschenschenken.
Shuttlebus von Wien: € 11,– pro Person (hin und zurück), Samstag, 5. November und Sonntag, 6. November 2011. Abfahrt jeweils 11.00 Uhr vom Busterminal Erdberger Lände, 1030 Wien. Die Rückfahrt erfolgt um 19.00 Uhr. Anmeldung Shuttlebus bis 0211 .11 bei Angelika Haberhauer:
+43.664.601 232 02 oder ahaberhauer@tct-edv.at
Veranstalter: www.dierusterweinbauern.at
Eintrag: 1910 .11
____________________________________________________________________
0611 .11 | 1530 Uhr | Hotel Therme Meran | Ländermatch Blaufränkisch vs. Sangiovese | € 0 ANM

“Best of Red” am Meraner Weinfestival: 
Ländermatch Blaufränkisch vs. Sangiovese


Im Rahmen der Betreuung österreichischer Winzer (Lenz Moser, Fischer, Heiss, Hans & Christine Nittnaus, Juris, Esterhazy Wein, Rudolf Payer, Siegfried Gsellmann, Schönberger, Helmut Lang, Köllan, Kirnbauer) am Meraner Weinfestival (5.-7.11.2011) organisiere Christian Bauer eine vergleichende Verkostung, zu der ich Sie einladen möchte.
Kann der Blaufränkisch dem Vergleich mit dem Sangiovese standhalten? Um diese Frage zu erläutern, nehmen die wunderbaren Jahrgänge 2008 und 2009 den Nobile di Montepulciano “aufs Korn”!  Die Grundvoraussetzungen sind unterschiedlich: andere Rebsorten, Klimatipologien und Böden. Tannine haben sie aber gemeinsam! 
Um Gemeinsamkeiten und Unterschiede herauszufiltern, verkosten wir folgende Weine:

Blaufränkisch 2009 Selection – Juris, Gols
Blaufränkisch Kräften 2009 – Schönberger, Mörbisch
Blaufränkisch, Untere Heide 2009 – Siegfried Gsellmann, Gols
Leithaberg DAC rot Blaufränkisch 2009 – Nittnaus, Gols
Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Goldberg Reserve 2009 – Kirnbauer, Deutschkreuz
Blaufränkisch Föllig 2008 – Esterhazy Wein, Eisenstadt
Blaufränkisch Barrique 2008 - Lenz Moser Prestige, Neckenmarkt
TBA Blaufränkisch 2006 – Heiss, Illmitz
 
Vino Nobile di Montepulciano docg "I Quadri" 2008 - Bindella
Vino Nobile di Montepulciano docg "Nocio dei Boscarelli" 2007 - Boscarelli
Vino Nobile di Montepulciano docg "Asinone" 2007 – Poliziano

Location: Hotel Therme Meran, Thermenplatz 1   So., 6.11.2011  15.30 Uhr
Geführt wird die Veranstaltung von Christian Bauer, italo-österreichischer Weinkenner, und Paolo Baracchino, Journalist und Mitglied “Grand Jury Européen” – 
Eintritt: frei bei Anmeldung bei Christian Bauer  christian@cb-com.eu  tel 0699 1947 8171
Eintrag: 0211 .11
____________________________________________________________________
0511-0711 .11 | Meran | Merano 20th WineFestival 
| -20Okt: 75-150 (1-3Tg)

ZWANZIG JAHRE IM ZEICHEN DER EXKLUSIVITÄT
Das Merano WineFestival feiert sein zwanzigjähriges Bestehen. Vom 4. bis zum 7. November 2011 stehen in Meran ausschließlich önologische Top-Produkte aus Italien und der ganzen Welt im Mittelpunkt.

Dieses önogastronomische Event, hat europaweit seit 1992 als erstes nur das Beste aus Wine & Food angeboten und damit einen unverwechselbaren eleganten und exklusiven Stil geschaffen, der sich bis heute erhalten hat. 20 Jahre, in denen nur die besten nationalen und internationalen önologischen Produkte aufgespürt, ausgesondert und präsentiert wurden.

Wie es seit 1992 Tradition ist, werden die Weinanbaubetriebe auch im Rahmen der heurigen Ausgabe auf ihren im historischen Meraner Kurhaus eingerichteten Verkostungsständen nur jene Weine anbieten können, welche die strengen Auswahlkriterien der Verkostungskommission des Festivals erfüllt sowie eine positive Endbewertung seitens des Präsidenten Helmuth Köcher erhalten haben. Im Rahmen der Weinverkostungen, die in diesen Tagen nach drei intensiven Arbeitsmonaten beendet wurden, wurden Produkte von nur 290 italienischen Betrieben (rund 362 Betriebe wurden ausgeschlossen) aus allen Regionen Italiens zum Festival zugelassen. Zusätzlich wurden weitere 30 Produzenten als Neuzugänge ausgewählt, die ihre Produkte am Montag, den 7. November präsentieren werden.

Das weinbegeistertes Publikum hat daher die Möglichkeit, gut 700 italienische Weine zu verkosten, wobei es sich nicht um irgendwelche Weine, sondern um die TOP-WEINE aus Italien handelt.

Auch dieses Jahr wird das Festival, das sich immer schon durch seinen internationalen Charakter ausgezeichnet hat, die Elite der „restlichen önologischen Welt” beherbergen: Aus den bekanntesten Weinanbaugebieten, wie beispielsweise Frankreich, Deutschland, Österreich, Schweiz, Griechenland, Serbien, Ungarn, Slowenien, Spanien, Portugal, Chile, Kalifornien, Argentinien, Südafrika, Australien und Neuseeland, werden 150 ausländische Produzenten, die einer strengen Auswahl unterlagen, ihre Produkte präsentieren.

Zudem hält das Festival 2011 für alle Liebhaber des genussvollen Trinkens und Essens und für das Fachpublikum viele weitere Neuheiten bereit, wie Helmuth Köcher bestätigt: „Dieser 20. Geburtstag des Festivals steht ganz im Zeichen unseres bewährten Grundsatzes, den wir als Auftrag und Verpflichtung gegenüber unseren langjährigen und künftigen Besuchern sehen, und zwar nur nationale und internationale Spitzenweine anzubieten. In den vergangenen zwanzig Jahren hat sich die Anzahl der teilnehmenden Betriebe erhöht und die durchschnittliche Qualität der Produkte verbessert. Wenn im Jahre 1992 nur 100 Betriebe teilnahmen, sind es nun 290, aber unsere Auswahlkriterien sind, wenn überhaupt möglich, noch strenger geworden. Unser Award ist sicherlich ein Beweis dafür: Er wird nur an einige Dutzende Weingüter verliehen, und zwar an jene, deren Produkte mit einer Punktezahl von mehr als 90/100 Punkten bewertet werden.”

Zwei herausragende Momente des diesjährigen Festivals sind einerseits die Ehrung jener 7 Betriebe, die von 1992 bis heute ununterbrochen für die Teilnahme am Festival ausgewählt wurden und andererseits die einmalige Gelegenheit, die NUR dem Publikum geboten wird, das am MONTAG, DEN 7. NOVEMBER anwesend sein wird, und zwar die Möglichkeit, alte Jahrgangsweine, die zum Teil älter als zehn Jahre sind, zu verkosten, welche die Produzenten an ihren Verkostungsständen anbieten werden.

Auch dieses Jahr wird bio&dynamica das Festival eröffnen, und zwar am Freitag, den 4. November. 50 ausgewählte Produzenten werden ihre biologischen, biodynamischen und natürlichen Weine, die ganz im Einklang mit der Natur entstanden sind, präsentieren.
Anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens der Veranstaltung werden die Besucher auf zahlreiche Neuheiten treffen, von denen in Kürze berichtet werden wird.
Programm: www.meranowinefestival.com/

Freitag, 4.11         
10:00-18:00
 | bio&dynamica | Pavillon des Fleurs – Kurhaus
19:00-22:00
 | Eröffnungsfeier °° | Kursaal
        
Samstag, 5.11         
10:00
-11:00 | Verkostung Kellerei Terlan Vorberg Weissburgunder | 
                           Hotel Therme Merano
10:00
-18:00 | Union des Grands Crus de Bordeaux | Pavillon des Fleurs
10:30
-13:00 | Guida Vini Buoni d’Italia 2012 
                           (Mario Bussi – Touring Club Italiano) | Teatro Puccini
10:30
-11:00 | Chef Exhibition Premio Godio | GourmetArena
11:00
-21:00 | Piemonte on air | Corso Libertà
11:30
-12:00 | Presentation Culinaria | GourmetArena
12:00
-13:00 | Chef Silvia Baracchi – Il Falconiere **** | GourmetArena
12:00-18:00
 | Davidoff Tasting
                           - Gran Cru N 4 petit corona (13:00-14:00)
                           - Millenium Blend – Short Robusto (14:00-15:00)
                           - Puro D’Oro – Notables – Corona Gorda (17:00-18:00)
                           - Champagne & Oysters (18:00-19:00) | Kurhaus Entrata
13:00
-17:00 | Tasting Sigaro Toscano | Terrace Pavillon des Fleurs
13:30
-14:30 | Chef Giuseppe Angelini – Masseria San Domenico ***** | 
                           GourmetArena
14:00
-16:00 | geführte Verkostung “Barolo e Barbaresco” 
                           mit  Gian Luca Mazzella ° | Biglietti: 
www.meranowinefestival.com/it/acquisto-biglietto-per-le-degustazioni-guidate/
15:00
-16:00 | Chef Manuel Astuto – Park Hotel Laurin **** | GourmetArena
16:00
-17:00 | Presentazione territorio mit Gianni Di Carlantonio | 
                           GourmetArena
17:00
-18:00 | Guidet Tasting CERVIM gold and silver medal “Vini della 
                           montagna” | Hotel Therme Merano
17:00
-18:00 | Chef Birra Forst | GourmetArena
18:30
-19:00 | Guida ai vini di D’Agata & Comparini - Best Wines 2012 |
                           Teatro Puccini
20:00-23:00
 | Gala Dinner GMF & Château Margaux °° | Ohmann Saal
20:00-23:00
 | Istria inner Chef & Gourmet °° | Bistro Festival
        
Sonntag, 6.11         
10:00-18:00
 | Union des Grands Crus de Bordeaux | Pavillon des Fleurs
10:30-11:00
 | Chef Gizzi Concezio – Relais Ducale Spa e Pool ***** | 
                           GourmetArena
10:30-12:00
 | Guided Tasting “Cult-vine-Champagne” 
                           mit Ian D’Agata ° | Biglietti:
www.meranowinefestival.com/it/acquisto-biglietto-per-le-degustazioni-guidate/
11:00-21:00
 | Piemonte on air | Corso Libertà
11:00-17:00
 | Sigaro Toscano | Terrace Pavillon des Fleurs
11:30-12:00
 | Presentation Culinaria | GourmetArena
12:00-13:00
 | Chef Paolo Guilio Sari – San Clemente Palace 
                           Hotel & Resort *****  GourmetArena
12:00-13:00
 | Presentation: Lungarotti 
                           with Edizioni Gribaudo | Ristorante Fino, Merano
12:00-19:00
 | Davidoff Tasting
                           - Winston Churchill Lancaster (13:00-14:00)
                           - Winston Churchill Chequers (15:00-16:00)
                           - Wineston Churchill N. 10 (17:00-18:00) | Kurhaus Entrata
13:00-15:00
 | geführte Verkostung “Die großen Rieslinge der Donau” 
                           mit Gian Luca Mazzella ° | Biglietti: 
www.meranowinefestival.com/it/acquisto-biglietto-per-le-degustazioni-guidate/
13:00-17:00
 | Tasting Sigaro Toscano | Terrace Pavillon des Fleurs
13:30-14:30
 | Chef Nando Arcucci - Punta Tragara***** | GourmetArena
15:00-16:00
 | Chef Vincenzo Loi – Grand Hotel Alassio***** | GourmetArena
15:30-16:00
 | geführe Verkostung “L’Austria sfida l’Italia”° | Biglietti: 
www.meranowinefestival.com/it/acquisto-biglietto-per-le-degustazioni-guidate/
16:00-16:30
 | Presentation Culinaria | GourmetArena
17:15-18:15
 | geführte Verkostung “Cult-vine (100/100 points)” ° | Biglietti: 
www.meranowinefestival.com/it/acquisto-biglietto-per-le-degustazioni-guidate/
17:00-18:00
 | Chef Birra Forst | GourmetArena
20:00-22:00
 | Dinner Special by Optima Carne -  
                           Reservierung: +39 0473 211800 | Ristorante Fino, Merano
20:30-22:30
 | Anteprima Album delle Figurine Chef Italiani – 
                           Reservierung: +39 0473 259000 | Hotel Therme Merano
        
Montag, 7.11         
10:00-17:00
 | Verkostung von alten Jahrgängen | Kurhaus
10:00-17:00
 | New Entries | Pavillon des Fleurs
10:30-11:30
 | Chef Juri Chiotti – Lovera Palace***** | GourmetArena
11:00-20:00
 | Piemonte on air | Corso Libertà
12:00-12:30
 | Presentation Culinaria | GourmetArena
12:00-13:00
 | Chef Paquale Palamaro – Hotel Regina Isabella***** | 
                           GourmetArena
12:00-18:00
 | Davidoff Tasting
                           - Zino Platinum Chubby (13:00-14:00)
                           - Zino Platium Z-Class (15:00-16:00) | Kurhaus Entrata
13:00-17:00
 | Sigaro Toscano | Terrace Pavillon des Fleurs
13:30-14:30
 | Chef Dario Ranza – Villa Principe Leopoldo 
                           Hotel & Spa ***** | GourmetArena
15:00-16:00
 | Chef Birra Forst | GourmetArena
16:00-16:30
 | Presentation Culinaria     
        
° kostenpflchtig  | °° mit Einladung

Info: http://www.meranowinefestival.com/de/programma-mwf-2011/6620/

Karten: www.meranowinefestival.com/de/prevendita-biglietti/154/?eid=3841'
Veranstalter: Gourmet's International Srl/GmbH, Via Bernhard-Johannes-Str. 9, I-39012 Merano (BZ), Tel. +39 0473 210011, Fax +39 0473 233720, info@meranowinefestival.com, P.IVA/MwSt. 01505020212
Eintrag: 1505 .11 und 2010 .11 (Programm)

____________________________________________________________________
0511 .11 | 19 Uhr | Röschitz Erlebniskeller | Weintaufe | € 28

Weintaufe in Röschitz
12 Röschitzer Winzer laden am 5. November 2011 ab 19 Uhr  zur Weintaufe in den Erlebniskeller nach Röschitz. 

Programm:

Weinpate Abgeordneter zum Nationalrat Mag. Heribert Donnerbauer
Weinsegnung Pfarrer Jerome Ciceu
Kurzweilige Unterhaltung mit Erich Kurz
Musikalische Umrahmung mit der Weinviertler Fiata-Musi
Kunstausstellung von Kurt Schneider
Martinigansl von Küchenchef Werner Oppitz, Stadthotel Eggenburg
Verkostung von Röschitzer Weinen

Anmeldung: Winzerhof Stift, A-3743 Röschitz, Lange Zeile 6, T/F +43(0)2984/3144, office@winzerhof-stift.at, www.winzerhof-stift.at
Eintritt: € 28,00 pro Person
Eintrag: 0211 .11
____________________________________________________________________
0511-0611 .11 | 14-19 Uhr | Arbesthal | Jungweinverkostung | €10

Flanieren Sie durch Arbesthal und legen Sie eine Kostpause beim Stefan Ott, Robert Nadler, und bei den Weingütern Böheim, Giebelheurigen, Franz, Pober-Glock und Wallner ein.

Ein resches Gansl gibts beim Giebel-Heurigen, Jungwirt und Bittermann.
Spanferkel beim Robert nadler.

Veranstalter:
 Weinbauverein Arbesthal
Eintrag: 0211 .11
____________________________________________________________________


0411 .11 | 18 Uhr | Traiskirchen | PiriVINothek Raritäten & Martinigans | € 39


Weinraritäten & Martinigans: Schätze aus dem Piriwe Weinkeller!

Wussten Sie schon, dass Josef Piriwe nicht nur mit aktuellen Weinen glänzt, sondern auch vmit einem großen Sortiment an Weinraritäten? An diesem Abend greift er tief in seinen Keller, um für Sie ganz Spezielles zu Tage zu fördern. Verkostet werden weiße, rote und süße Weinraritäten bis zurück ins Jahr 1988. Weinexperte Martin Fürnhammer kommentiert diese Verkostung und gibt Ihnen interessante Einblicke in diese Materie.
Genießen werden Sie auch die saisonalen Vor- und Nachspeisen von Jana Piriwe. vAls Hauptspeise zaubert der neue Pächter des Traiskirchner Rathauskellers mit seinem Pierino-Team Gänsebraten mit Rotkraut, Krautsalat und Knödel. Erleben Sie mit uns einen unterhaltsamen und interessanten Abend mit außergewöhnlicher Kulinarik und einzigartigen Weinen.

Termin: 4. November 2011 ab 18:00 Uhr
Location: Weingit Piriwe, A-2514 Traiskrichen, Wiener Strasse 34
Eintritt: € 39 für Buffet und Getränke
Anmeldung: verbindlich unter T +43.2252.55988 oder weingut@piriwe.at
Info: www.piriwe.at
Eintrag: 3010 .11 / 0111 .11
____________________________________________________________________
ACHTUNG: Findet am 2411 .11 statt | 15-20 Uhr | Brioni | Wein & Maroni | € 10

Brionithekar Fritz Lozar freut sich zu präsentieren
Seit Dezember 2009 betreibt Fritz Lozar seine Weinhandlung mit Weinbar – die "Brionithek“, in der Rotenlöwengasse 8, 1090 Wien-Alsergrund. Zum Ausklang der Schanigartensaison gibt es wieder  Wein & Maroni bei Brioni.

Termin: Donnerstag 24.11.11 mit Weinverkostung von 15 Uhr bis 20 Uhr
Weingut Hans Moser aus St. Georgen, Weingut Krainz, Jeruzalem – Slowenien
Location: BRIONITHEK, 1090 Wien, Rotenlöwengasse 8, T 01/512 27 42, e-mail: office@brioni.at
Anfahrt mit Öffis: U4 Station Roßauer Lände, Linie D Station Seegasse.
Eintritt: € 10,-pro Person inkludiert Weinproben, Maroni und Brot. 
Kinder dürfen sich an Most und Apfelsaft bei freiem Eintritt erfreuen.
Darüber hinaus können Sie aus unserer Schmankerl- und Weinkarte wählen.  
Die Brionithek ist bis 24 Uhr geöffnet. An beiden Tagen Wein & Maroni bei Brioni erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren Einkauf und Konsumation!
Info: www.brioni.at (in Arbeit)
Eintrag: 0211 .11/0411 .11
____________________________________________________________________
0411 .11 |  ab 15 Uhr | Tiefbrunnau | Whisky-Verkostung | ANM

Der traditioneller „Tag der offenen Tür“ unter dem Motto "open house - open end" von Caledonia findet am Freitag, 4. November 2011 ab 15 Uhr in Tiefbrunnau statt. 
Wegen des großen Erfolges im letzten Jahr hat Caledonia ein 100 m2 großen beheiztes Aussenzelt aufgestellt, um Sie und gerne auch Ihre Freunde und Bekannten entsprechend bewirten zu können. Edwin Heider möchte Sie persönlich dazu einladen.  
Zu den Single Malt-Neuheiten gibt's schottischen Räucherlachs, Haggis wi tatties, Roastbeef, Salate und Whiskypralinen vom Buffet. Saskia Konz ist Österreichs beste Dudelsackspielerin und wird musikalisch wieder für original schottisches Flair sorgen. 
Einen besonderen Verkostungsschwerpunkt bilden heuer die Malt Whiskies der Edradour Destillerie, die an diesem Tag erstmals in Österreich vorgestellt, und exklusiv von Caledonia importiert werden. Die Edradour Destillerie (sprich: <edradauer>) ist die kleinste Whiskybrennerei Schottlands und so hat Caledonia ab heuer als einer der größte Anbieter schottischer Malt Whiskies auch die kleinste Brennerei Schottlands als Exklusiv-Importeur im Programm.
Im Rahmen des "Tag der offenen Tür" gibt es  -10% auf alle Produkte der Edradour Destillerie 

Bitte unbedingt anmelden, damit Edwin Heider mit den Anmeldungen entsprechend planen kann!
Location: Caledonia, Tiefbrunnau, Der Gratis-Shuttlebus von Salzburg Mirabellplatz (um 15.00, 16.45, und 18.30 Uhr) nach Faistenau – und retour steht auch heuer wieder zur Verfügung! 
Veranstalter: Caledonia, Edwin Heider, office@caledonia.at, www.caledonia.at, +43.6228.20488-11
Eintrag: 0111 .11
____________________________________________________________________
0311 .11 | 17 Uhr |  Deutschkreuz | BacchusPreis & Bundesweintaufe |ANM

Nur mit Anmeldung!

Info: www.oestereichwein.at
Eintrag: 1210 .11
____________________________________________________________________
0211 .11 | 15 Uhr | Rathaus Wien | Gala Nacht des Weines AWC-Trophy

Die Präsentation der Trophies und der Einzelergebnisse erfolgt am 02.11.2011. Die Urkunden und die Ergebnisse der awc vienna 2011 werden nach der awc vienna Gala Nacht des Weines im Wiener Rathaus am 2.11.2011 mit der Post zugesandt.
Zum achten Mal in ununterbrochener Reihenfolge wird unter der Patronanz des Bundesministers für Landwirtschaft und Umwelt, DI. Nikolaus Berlakovich, des Bürgermeisters der Bundeshauptstadt Wien, Dr. Michael Häupl, und in Zusammenarbeit mit dem Bundesweinbauverband, der Stadt Wien, dem Önologenverband und zahlreichen weiteren Kooperationspartnern die awc vienna 2011 ausgetragen.
Alle Weine werden an der Höheren Bundeslehranstalt und Bundesamt für Weinbau in Klosterneuburg anonym (blind) in Einzelkosterkabinen verkostet und nach dem internationalen 100 Punkte Schema bewertet.
Die awc vienna ist der größte offiziell anerkannte Weinwettbewerb der Welt.
Die Fachjury der awc vienna 2011 setzt sich aus nationalen und internationalen Oenologen, Weinanalytikern, Sommeliers, Gastronomen, Fachhändlern und Fachjournalisten zusammen.
Vorraussetzung für die Zulassung als Juror der awc vienna 2011 ist der Nachweis einer amtlichen Kosterprüfung nach dem österreichischen Weingesetz oder eine international gleichwertige sensorische Ausbildung.  

Veranstalter: EDLMOSER Kommunikationsagentur & Event GmbH., 
T +43.676.42 52 804
Achtung: Teilnahme nur für geladene Gäste
Info: www.awc-vienna.at
Eintragung: 1210 .11
____________________________________________________________________

2910-3010 .11 | 14-20 Uhr | Horitschon | 2. Horitschoner Roweinherbst 2011 | € 25/20SA/10SO

1. Horitschoner Rotweinherbst 2011 und 100 Jahr Feier: Offene Kellertüren in Horitschon 
Wie bereits bei der “Rotweinherbst-Premiere” im vergangenen Jahr, erwartet Sie auch diesmal wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm:

Tag der offenen Kellertür
Besuchen Sie einige der namhaftesten Winzer des Blaufränkischlandes und entdecken Sie kleinere Betriebe, die noch zu den Geheimtipps gehören. Verkosten Sie die ersten Lagenweine des 2010er-Jahrganges, die exzellenten 2009er Reserve-Blaufränker und viele andere Spezialitäten der Horitschoner Winzer. Mit etwas Glück dürfen Sie bei dem einen oder anderen Winzer auch schon den 2011er Jahrgang aus dem Fass verkosten; ein Jahrgang, der viel verspricht und sogar den großartigen 2000er noch übertreffen könnte - hört man von einzelnen Winzern. Uns soll´s recht sein!

100 Jahre Vereinshaus/Vinothek
Die Vinothek Horitschon befindet sich im ältesten öffentlichen Gebäude des Ortes, das 1911 als Vereinshaus eröffnet wurde und damit Zeuge der langen Weinbautradition des Ortes ist. 100 Jahre - wenn das kein Grund zum Feiern ist?!

Lehrpfadführung
In Horitschon befindet sich der 1. österreichische Rotweinlehrpfad.  Bei einem Rundgang unter fachkundiger Leitung erfahren Sie alles, was Sie schon immer über den Horitschoner Blaufränkisch wissen wollten.

Riedenwanderung
Hochäcker, Dürrau, Gfanger - wer kennt sie nicht, die drei großen Horitschoner Lagen? Erwandern Sie die Horitschoner Rieden und verkosten Sie die besten Lagenweine in gemütlicher Atmosphäre vor Ort. Bei jeder Station stehen Ihnen Winzer des Ortes für Informationen und Hintergründe zur Seite. Natürlich kommt dabei auch Ihr leibliches Wohl nicht zu kurz.
Sie sehen, in Horitschon erwartet Sie auch diesmal wieder ein abwechslungsreiches, spannendes und genussvolles Wochenende rund um den Wein.

Info: www.rotweinopening.at/rotweinherbst
Eintrag: 1510 .11

____________________________________________________________________
2510 .11 | 19 | Tattendorf | Schneider Junge + Reserven | € 0 Deg € 19 Menue

Jungweine "ergänzt" durch Reserven aus 2009 und "abgerundet" durch einem 3-Gang-Menü
Es ist soweit, 
Weingut Schneider darf die erfreuliche Nachricht bekanntgeben, dass „Der Junge“ 2011 gefüllt ist. Am 25. Oktober besteht die Möglichkeit diesen von 9 Uhr – 18 Uhr im Hause zu verkosten.

Zu diesem Anlass bietet das Weingasthaus Rebhof Schneider den ganzen Tag über ein
3-Gang-Menü inkl. 1/8 Jungen um € 19,00.
Kartoffelcremesuppe
*     *     *
Rehgeschnetzeltes mit Kürbiswürfel, Preiselbeeren & in Butter geschwenkten Bandnudeln
*     *     *
Bratapfel mit einer Nussfülle & Vanillesauce

An diesem Tag gibt es auch einen weiteren Grund zu feiern: 

Weingut Schneider ist heuer mit 5 Weinen unter den Top 100 der Thermenregion vertreten und möchte den 25. Oktober nützen, um Ihnen die Reserven 2009, die ab diesem Tag in den Verkauf kommen, zu präsentieren und zur Verkostung anzubieten.
Als Abschluss des Tages  beginnt um 19 Uhr im Weingasthaus Rebhof die Jungweinparty. Bei Musik und einem Auftritt der Aufreiß-Plattler feiern wir gemeinsam den Jungen 2011.
Das Team vom Weingut Schneider freut sich darauf, Sie am 25. Oktober im Haus begrüßen zu dürfen.

Eintritt: Zur Degustation von "Der Junge" und den Reserven tagsüber sind sie eingeladen. 
Das Menü wie auch die Getränke und Konsumation bei der Weissweinparty sind individuell zu bezahlen.
Veranstalter: Weingut Georg Schneider, Badnerstrasse 3, 2523 Tattendorf
+43.2253.81 020, office@weingut-schneider.co.at, www.weingut-schneider.co.at
Eintrag: 1910 .11
____________________________________________________________________
2410 .11 | 14-1930 Uhr | Hotel Regina | Weinworkshop aus ganz Italien | € 0 
 
Einladung workshop mit 24 Weinproduzenten aus ganz Italien
Italien und seine typischen Weine ist das Thema des 2. workshops  “Selezione Italia 2011”, den der Italienexperte Christian Bauer für 24 italienische Weinproduzenten aus ganz Italien am Mo., 24.10. im Hotel Regina organisiert.
Neben der Tischpräsentation, durch die man Winzer und Weine von Nord- bis Süditalien kennen lernen kann, werden um 14.30 Uhr 6 typische Weine aus autochthonen Rebsorten verkostet und kommentiert.

Folgende Weingüter präsentieren ihre Weine:

Friaul:  Annalisa Zorzettig, La Tunella, Alturis
Veneto:
Piemonte: Perlage (Bio-Prosecco), Giorgio Salvan, Il Pianzio, Castello di Roncade, Andrea Ivaldi, Gianmario Marchisio, Giribaldi (biologische Weine)
Trentino:  Cantina Rotaliana
Emilia Romagna: Tre Monti
Toscana:  Streda Belvedere, Tenuta di Bibbiano
Marche:  Muzighin
Lazio:  Terra delle Ginestre
Campania:  Torre del Pagus, Porto di Mola
Basilicata:  Antonio Lagala, Masseria Battifarano
Apulien: Masseria Duca D’Ascoli (biologisch zertifiziert)
Calabria: Serracavallo, Tenuta Terre Nobili, Consorzio vini Calabria Citra
 
Programm
14.00 Uhr: Anmeldung – Beginn der Tischpräsentation der 27 Produzenten
14.30 Uhr: Italienseminar: Geführte Verkostung von 7 repräsentativen autochthonen Weinen

Termin: Mo, 24.10.2011, 14-19.30 Uhr
Location: Hotel Regina, Rooseveltplatz 15 1090 Wien
Zielgruppe: Vertriebspartner / Importeure, Restaurants
Anmeldung unbedingt erforderlich, da Plätze beschränkt sind: christian@cb-com.eu

Eintritt: Frei!
Veranstalter:
 cb_com - international wine marketing, Christian Bauer
Eintrag: 0410 .11
____________________________________________________________________

2210-2310 .11 | 14-20 Uhr | Hoeflein | Weinherbst | 15
 € 
Info: www.hoeflein.at
Eintrag: 1210 .11
____________________________________________________________________
2210 .11 | 12-18 Uhr | Szigeti | TagDesSekts
Location: Sektcomptoir, 1040 Wien, Schleifmühlgasse
Eintrag: 1910 .11
____________________________________________________________________
1810 .11 | 18:30 Uhr | Mozarthaus | Wein & Design | ANM

Wein & Design mitten im Herzen von Wien zehn exklusiven designaffinen Locations im ersten Bezirk statt. 

Beginn: 18.30 Uhr 
Location: Mozarthaus Vienna, Domgasse 5 und viele weitere Locations
Winzer: Weinkultur Preiß

Nur mit Anmeldung!
Eintrag: 1010 .11
____________________________________________________________________

1510-1610 .11 | 14-20 Uhr | Gumpoldskirchen | Offene Kellertür | € 25____________________________________________________________________

____________________________________________________________________
1310 .11 | 14-16 Uhr | DerWein | Barbareco  Barolo | € 39,99

Der Wein – Ein Verkostungs-HIGHLIGHT
Am 13. Oktober 2011 um 14:00 und 16:00 Uhr

Wir freuen uns ganz besonders, Herrn Federico Ceretto von Ceretto Aziende Vitivinicole SRL – Piemont erstmalig in Österreich zu begrüßen. Je 2 große Weinjahrgänge seines Barbaresco Bernardot und je 2/2er Flights der Ausnahmejahrgänge 2004 & 2006 Barolo Grand Cru gelangen zur Verkostung.

Sein Langhe Arneis Blange und sein wunderbar duftender Moscato d´Asti runden das Verkostungserlebnis ab. Wir bitten Sie, Sich unbedingt anzumelden, der reduzierte Verkostungsbeitrag von Euro 39,99 ist als ein kleiner Dank Ihres Vertrauens zu unserer Vinothek zu verstehen!

Die Damen und Herren von den Fachmedien sind sehr herzlich eingeladen! Ich durfte dieses Traumweingut heuer besuchen und diese eleganten, fast burgundisch-anmutigen Weine von Federico Ceretto am Weingut verkosten!
Bitte versäumen Sie diese einzigartige Gelegenheit nicht. Der Wein freut sich auf Ihren Besuch, Ihre Yvette Müller & Ihr Der Wein Team
P.S. An diesem Tage gewähren wir auf alle Weine vom Hause Ceretto 10% Sonderrabatt!

Verkostungsvorschau: 
24.11.2011 Herr Ian Schyler stellt Chateau Kirwan vor.
30.11.2011 Rechtzeitig vor Weihnachten präsentiert Herr Stephen Leroux alle Neuigkeiten aus dem Hause Champagne Bollinger!

Location: Der Wein, 1010 Wien, Riemergasse 6
Anmeldung: T +43.1368 52 15 
Eintrag: 0710 .11

____________________________________________________________________
1210 .11 | 19 Uhr | Weinakademie Rust | Süßes Gold Burgenland | EIN

Süßes Gold Burgenland
Dank besonderer Klima-Bedingungen ist im Burgenland möglich, was nur in wenigen Ecken der Welt geht: Jahr für Jahr hochwertige und komplexe Prädikatsweine zu erzeugen. Um den Stellenwert des heimischen Süßweines stärker zu würdigen, gibt es ab sofort die Selection „Süßes Gold Burgenland“.

Das Burgenland ist in punkto Süßwein einzigartig. Nirgendwo sonst findet man eine so große Vielfalt an Süßweinstilen und das in höchster Qualität. Von der fruchtsüßen Spätlese bis zur intensiven Trockenbeerenauslese, in diesem Bundesland ist alles möglich. Daneben gibt es noch die Spezialformen wie Stroh- & Schilfwein sowie Eiswein.

Um nun den Stellenwert dieser edlen Weine für das Burgenland herauszustreichen, wurde eine landesweite Prämierung ins Leben gerufen, die ab Herbst 2011 das Schaufenster des burgenländischen Süßweines wird. Bewertet wird von einer erfahrenen, internationalen Jury bestehend aus Sommeliers, Weinakademikern, Journalisten und Weinhändlern.
Die besten zur Prämierung eingereichten Süßweine werden in die Selection „Süßes Gold Burgenland“ aufgenommen. Diese edelsüßen Weine sollen auch für die Konsumenten leicht erkennbar sein – sie sind mit einem edlen Aufkleber gekennzeichnet.

Am 12. Oktober 2011 findet in den Räumlichkeiten der Weinakademie Österreich die Präsentation der diesjährigen Selection „Süßes Gold Burgenland statt. Alle Weine, die in diesem Jahr die Aufnahme geschafft haben, können vor Ort degustiert werden. Zudem werden die fünf Kategoriesieger gesondert geehrte. Für das leibliche Wohl werden die Schüler und Schülerinnen des Pannoneums sorgen.

Location: Weinakademie Rust
Eintritt: nur geladene Gäste mit Voprabanmeldung per Email
Veranstalter: Wein Burgenland
Eintrag: 0410 .11
____________________________________________________________________
1110 .11 | 14-21 | MQ | Thermenregion  "Top 100" |
 €18/10 

Am Dienstag, 12. Oktober 2010, präsentierten die besten Weingüter der Thermenregion in der Ovalhalle und Arena 21 MuseumsQuartier Wien ihre Topweine. 
Die Auswahl der Weine erfolgte Mitte August im Rahmen einer zweitägigen verdeckten Verkostung durch eine Fachjury des Weinforums Thermenregion, das diesen Event veranstaltet.

Verkostung der Top 100-WeineRegionaltypische Sorten

Zur Verkostung kamen ausschließlich Weine aus Sorten, die als besonders gebietstypisch gelten: Bei den Weißweinen sind dies Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Zierfandler, Rotgipfler und Spätrot-Rotgipfler (Traditionscuvée aus Zierfandler und Rotgipfler); bei den Rotweinen St. Laurent, Pinot noir und Cuvées. Hier finden Sie die Kostkataloge der letzten Jahre.
Gelegenheit zur Verkostung war wie immer von 14 Uhr bis 21 Uhr. Ein ausführlicher Kostkatalog (im Eintrittspreis enthalten) erleichtert die Auswahl und unterstützt die Erinnerung, wenn man die Kaufentscheidung erst später treffen möchte.
     
Location: Museumsquartier MQ Quartier 21 (Ovalhalle und Arena 21), Museumsplatz 1, 1070 Wien – Eintritt durch das MQ-Hauptportal
Eintritt: € 18 ; ab 19.30 und StudentInnen € 10
Info: www.weintage.at, T: +43.1.2161945
social networks: Gruppen WEINTAGE@FACEBOOK und WEINTAGE@XING
Die Weine können im Rahmen der Veranstaltung direkt bei den Produzenten bestellt werden (kein Direktverkauf im MQ).
Info: http://www.weintage.at/Thermenregion/Top100.html

Veranstalter: Wolfgang Obermaier PUBLIC RELATIONS + PROMOTIONS, 
Wohlmutstrasse 4, 1020 Wien, T+43.1.216 19 45, M office@agrarpromotion.com
www.agrarpromotion.co
Eintrag: 2809 .11

_____________________________________________________________________
2906-0107 .11 17-23 Uhr | RathausWien | Weinpreis der Stadt Wien 1/16 1€

Weinverkostung und kulinarische Highlights im Rahmen des Weinpreises der Stadt Wien 2011
Bald ist es wieder soweit: Der Arkadenhof im Wiener Rathaus öffnet Tür und Tor für Wiener Weinliebhaber und präsentiert das reichhaltige Sortiment feinster Tropfen, das Wiens Goldmedaillenträger 2011 zu bieten haben.

Weinverkostung: 109 goldprämierte Wiener Weine unter einem Dach
Von 29. Juni bis 1. Juli ist es wieder soweit: Der Arkadenhof wartet mit den besten Weinen 2010 der Bundeshauptstadt auf. 7 Vinotheken, von Cuvée rot & Prädikatsweinen über Riesling & Welschriesling bis zu Grünem Veltliner und Gemischtem Satz warten warten in der Zeit von 17 bis 23 Uhr auf die Gäste. Verkostet werden darf alles was in der Landesweinbewertung mit Gold ausgezeichnet wurde.

Die Goldliste 2011:
 http://www.wienerweinpreis.at/goldliste.php
» Vinothek 1: Gemischter Satz und Cuvée weiß
» Vinothek 2: Grüner Veltliner
» Vinothek 3: Riesling
» Vinothek 4: Weißburgunder und Grauer Burgunder
» Vinothek 5: Chardonnay, Sauvignon Blanc und Schmeckerte
» Vinothek 6: Cuvée rot, Prädikatsweine und Frizzante
» Vinothek 7: Zweigelt, Österreichische und internationale Rotweine

Erlesene Speisen
Der Wein-Reigen im Arkadenhof wird begleitet von erlesenen Speisen Wiener Top- Gastronomen, denen man bei der Eröffnung am 29. Juni bei der Zubereitung sogar über die Schulter schauen kann.
Bitte beachten Sie, dass die Reserveriung von Tischen nicht möglich ist!

Eintritt:
 Weinverkostungsbon (1/16) € 1,- Speisebon € 4,- Glaspfand € 2,- 

Location: Wiener Rathaus - Arkadenhof, Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien
Info: www.wienerweinpreis.at
Info zur Weinbewertung: http://www.wienerweinpreis.at/landesweinbewertung.php
Finalisten 2011: http://www.wienerweinpreis.at/finalisten.php
Eintrag: 1006 .11

_____________________________________________________________________
2906-.3006 .11 | Casino Baden | Salon Wein 2011 | 30€

SALON Österreich Wein – hart und unabhängig


Erstmals veranstaltet im Jahr 1987 hat sich der SALON Österreich Wein zum härtesten Weinwettbewerb des Landes entwickelt und gilt als Staatsmeisterschaft des heimischen Weines.

Basierend auf den Landesprämierungen, zu denen jährlich über 7000 Weine eingereicht werden, werden in mehreren Blindverkostungen die besten Weine unabhängig ermittelt. Dadurch findet man im SALON immer wieder neue, junge Weingüter, für die der SALON oft das Sprungbrett zu weiteren Erfolgen ist. In einer Finalverkostung ermittelt die Österreich Wein Marketing (ÖWM) die höchstbewerteten Weine einzelner Kategorien – die SALON Sieger! Im Vorfeld werden jeweils auch die renommiertesten Weinmagazine, -journalisten und Sommeliers um ihre Nominierungen, die mit 40 Fixplätzen im SALON vertreten sind, gebeten. Jene Weingüter, die dabei am öftesten genannt werden, kommen als SALON Auserwählte in den SALON. Somit ergibt sich jedes Jahr ein spannender Mix im SALON Österreich Wein – dem härtesten Weinwettbewerb des Landes.
Info: http://www.oesterreichwein.at/ueber-uns/aktionen/salon-oesterreich-wein-hart-und-unabhaengig/

SALON Österreich Wein 2011 im Casino Baden

Erleben Sie Weingenuss in prickelndem Ambiente!
Der SALON Österreich Wein präsentiert die heimische Weinvielfalt im festlichen Rahmen des Grand Casino Baden. Verkosten Sie die 260 Spitzenweine und Sekte aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb. Ob rot oder weiß, trocken oder prickelnd, es ist garantiert für jeden Geschmack das Richtige dabei!
Genießen Sie die Top Produkte der heimischen Weinwirtschaft in Kombination mit den schönen Spielen im Grand Casino Baden.
Der SALON Österreich Wein ist von 15:00 bis 21:00 Uhr für Sie geöffnet (Einlass bis 20:00 Uhr).

Karten zum Preis von € 30,- können vor Ort erworben werden und inkludieren
• Spielkapital im Wert von € 25,-
• das SALON Buch sowie den
• Eintritt zur Fachdegustation

Freier Eintritt für Glücks Card Besitzer! 
Info: http://www.casinos.at/content.aspx?muid=b2e2e287-29e9-422f-8a33-f9f616ec9d98&euid=f0ca061a-8edd-4976-bb91-30857a6a7339&res=0&resuid=afac22cc-7299-4bf7-b411-8134cf12dcbe

Weitere Termine:
29. und 30. August 2011 Casino Velden
01. September 2011 Casino Kleinwalsertal
06. und 07. September 2011 Casino Graz
13. und 14. September 2011 Casino Linz
20. und 21. September 2011 Casino Innsbruck
27. und 28. September 2011 Casino Bregenz
Info: http://www.oesterreichwein.at/ueber-uns/aktionen/salon-oesterreich-wein-hart-und-unabhaengig/2011/

SALON-Buch 2011 | € 5

Kompakt und übersichtlich gibt es ab 2. Juli alle 260 SALON-Weine und SALON-Winzer zusammengefasst im SALON-Buch 2011, mit Kurzinformationen zu den Siegerweinen und Winzerbeschreibungen. Erhältlich ist das SALON-Buch um 5,- Euro in Trafiken und im ausgewählten Buchhandel. Traditionell geht der SALON Österreich Wein nach der Erstpräsentation Ende Juni in Baden dann im Herbst auch auf Tournee durch ganz Österreich, Partner sind die Casinos Austria. 
_____________________________________________________________________
2706 .11 | 14-1930 Uhr | HotelSacher | Weinworkshop aus ganz Italien
 
Einladung workshop mit 27 Weinproduzenten aus ganz Italien

Italien und seine typischen Weine ist das Thema des workshops  “Selezione Italia 2011”, den der Italienexperte Christian Bauer für 27 italienische Weinproduzenten aus ganz Italien am Mo., 27.6. im Hotel Sacher organisiert.
Neben der Tischpräsentation, durch die man Winzer und Weine von Nord- bis Süditalien kennen lernen kann, werden um 14.30 Uhr 6 typische Weine aus autochthonen Rebsorten verkostet und kommentiert.

Folgende Weingüter präsentieren ihre Weine:
Friaul: Aquila del Torre, Pascolo
Piemonte: Ca’Nova, Silvio Morando
Lombardei: Caminella
Emilia-Romagna: Drei Donà, Tre Monti
Veneto: Castello di Roncade, Contrà Soarda, Villa Angarano, Paxa Wineries
Toskana: I Sodi, Camporena, Terre di Nano, Podere Forte, Leuta, CapalBIO Fattoria
Marken: Calcinari, Fiorini, Guerrieri
Umbrien: Castello di Corbara
Lazio:Casale del Giglio, Santa Lucia
Apulien: Masseria Duca D’Ascoli, Vincenzo Vita, Attanasio
Sardinien: Atha Ruja

4 Produzenten sind biologisch zertifiziert: 
Camporena, Podere Forte, CapalBio Fattoria, Masseria Duca D’Ascoli

Programm
14.00 Uhr: Anmeldung – Beginn der Tischpräsentation der 27 Produzenten
14.30 Uhr: Italienseminar: Geführte Verkostung von 6 repräsentativen autochthonen Weinen

Termin: 
 Mo, 27.6.2011  14-19.30 Uhr
Location:  Hotel Sacher, Philharmonikerstrasse 4 – Wien
Zielgruppe: Vertriebspartner / Importeure, Restaurants
Anmeldung Unbedingt Erforderlich, da Plätze beschränkt sind: christian@cb-com.eu
Eintritt: Frei!
Veranstalter: cb_com - international wine marketing, Christian Bauer
Eintrag: 0606 .11
_____________________________________________________________________
2406 .11 | Umathum | RWB GrosseLagen Wanderung

Siehe auch: 1106 .11 | Rittsteuer | RWB GrosseLagen Wanderung
Info & Anmeldung: www.umathum.at
_____________________________________________________________________
1806 .11 | 18 Uhr |  Röschitz | Winzerhof Stift | BigBand Jazz | 10€ Musik

Big Band am Winzerhof Stift: Das Fest für Wein- und Musikliebhaber am 18. Juni 2011

Auch heuer laden Franz und Regina Stift ganz herzlich zum Konzert der "Vienna Big Band Project" auf ihren Winzerhof einladen. Die seit einigen Jahren aus der Wiener Jazzszene nicht mehr wegzudenkende 20-köpfige Gruppe unter der Leitung von Anton Stift hat sich dem Big Band Jazz verschrieben. Im reichhaltigen Programm finden sich swingende Klassiker der Bigbandliteratur ebenso wie funkiger Mainstream Bigbandsound. 
Es kocht für Sie Haubenkoch Christoph Wagner aus Hollabrunn. 
Bilderausstellung – Alfred Spitzer, Retz

Einlass 18 Uhr Beginn 20 Uhr 
Musikbeitrag: 10 Euro
Location: Winzerhof Stift, A-3743 Röschitz, Lange Zeile 6, www.winzerhof-stift.at
Anmeldung: +43(0)2984/3144, office@winzerhof-stift.at
_____________________________________________________________________
1806 .11 | 14 Uhr | Martin Reinfeld |  WineTimeVier CuveeVier!

Martin & Karina Reinfeld laden zur wine.time.vier.

Die Cuvee VIER gelangt mit dem geamten Angebot des Weingut Marin Reinfeld zur Degustation. Auch burgenländische Schmankerl steht zum Genusse bereit.
Veranstalter: Weingut Martin Reinfeld, A-7081 Schützen am Gebirge, Hauptsztrasse 19, T. 0699/11 50 62 64, www.wein-reinfeld.at
_____________________________________________________________________
1806-1906 .11 | STMK | TageDerOffenenKellertüren
         
Ein Wochenende mit Wein und vielen Freuden! 
Unter dem Motto „Wer klopfet an dem wird aufgetan“ putzen sich wie jedes Jahr die Keller im ganzen Steirerland zum Öffnen Ihrer Kellertüren heraus um im modernen wie traditionellen Ambiente die Gustostückerl des gesamten Weinlandes zu verkosten. Neben der Gaumenfreude ist die Atmosphäre der Wirkstätten steirischer Winzer ein Muss für alle Liebhaber der Weinkultur und gibt Gelegenheit ein onologisch wie kulinarisches Wochenende zu feiern. 
Spannendes und Unterhaltsames versprechen auch die diversen Begleitprogramme die diese Veranstaltung für Groß und Klein zum fröhlichen Gesamterlebnis werden lassen. Schauen Sie rein ins Reich der steirischen Weingärten, Kellerstiegen und edlen Weinfässer! 

Hier geht’s zum Programm und den teilnehmenden Winzern: 
Interaktiver Folder auf www.steirischerwein.at.
_____________________________________________________________________
1806-1906 .11 | 14-20 Uhr | Schweifer TageDerOffenenkellertür
 
Dieter Schweifer lädt recht herzlich zu seinen Tagen der offenen Kellertür einladen, die heuer am 18. und 19. Juni jeweils von 13.00 bis 22.00 Uhr stattfinden! 
Bei der Burgenländischen Weinprämierung 2011 wurden das Weingut Schweifer drei mal mit Gold ausgezeichnet.
Der Welschriesling 2010 schaffte es sogar unter die TOP 5 des gesamten Burgenlandes und wurde auch in den SALON Österreich Wein 2011 aufgenommen.
 
Location & Anmeldung: Weinbau Schweifer, Kleinhöfleiner Hauptstraße 31, 7000 Eisenstadt, 0664/3945276, weinbau.schweifer@bkf.at
Eintrag: 0606 .11
_____________________________________________________________________
1706 .11 | Juris | RWB GrosseLagen  Wanderung

Siehe auch: 1106 .11 | Rittsteuer | RWB GrosseLagen Wanderung
Anmeldung: www.juris.at
_____________________________________________________________________
1706-1906 | Zwickelstorfer Hoffest

Info & Anmeldung: www.zwickelstorfer.at
_____________________________________________________________________
1606 .11 | 18 Uhr | Waggon31 | GenussFrauenFest | 7Eur

Das GENUSS MAGAZIN lädt ein zum GENUSSfrauen FEST 2011

Das GENUSS.MAGAZIN feiert auch heuer wieder sein GENUSS.frauen.FEST und lädt Sie dazu herzlich ein.
Das GENUSS.MAGAZIN und seine Tochter-Magazine präsentieren sich jeweils mit einer renommierten Köchin oder Produzentin:
• Dr. Claudia Nichterl essen:z, Brigitte Roscher Partycakes
• Brigitte Pittnauer Weingut Pittnauer, Doris Hellmer Winzerhof Hellmer
• Doris Steiner / Fleischerei Steiner
• Mag. Alessandra Kiener / Stieglbrauerei zu Salzburg
• Käsespezialitäten von gut so!
• Tina Storm / Häagen Dazs

Programm: Sekt- und Smoothie-Empfang, Wein- und Bierdegustationen, Verkostung von zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten, Cremiger Eisgenuss, Kalte und warme Gerichte vom Buffet, Kaffee-Bar, Verleihung des Ersten Österreichischen Essig-Awards, Tischzauberer Christoph Kulmer, Damen- und Herrenspende, Gewinnspiel, Musikalische Untermalung

Location: Waggon 31, 1022 Wien, Riesenradplatz 2 (direkt an der U1-Station „Praterstern“)
ANMELDUNG UNBEDINGT ERFORDERLICH: www.genuss-magazin.eu/frauenfest2011, b.schmidt@agrarverlag.at | Tel.: 01/981 77-196
Eintritt: € 7,– pro Person
Selbstverständlich sind auch männliche Gäste herzlich willkommen!

Veranstalter: 
GENUSS MAGAZIN, www.genuss-magazin.eu
Eintrag: 1305 .11
_____________________________________________________________________
1506 .11 | 15-20 Uhr | PalaisNoe | 100 Top-Weine-Niederösterreichs |15€

100 Top Weine Niederösterreichs in Wien und Linz

Die höchstprämierten Betriebe der diesjährigen NÖ-Weinprämierung machen fu¨r zwei Nachmittage Station in Wien und Linz.
Rund 50 Top-Winzer aus Niederösterreich präsentieren ihre besten Weine in den attraktiven Räumlichkeiten der beiden Locations.
Nutzen Sie die Gelegenheit, diese ausgewählten Kreszenzen zu verkosten.

Wien: 15. Juni 2011, 15 – 20 Uhr
Location: Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien

Linz: 30. Juni 2011, 15 – 20 Uhr
Location: Palais Kaufmännischer Verein, Bismarckstraße 1, 4020 Linz

Eintritt: € 24,– / Ermässigte Karten im Vorverkauf: € 20,–
Für Falstaff-Abonnenten und Falstaff Gourmetclub-Mitglieder: € 15,–
Kartenbestellung direkt beim Falstaff Verlag unter +43/(0)1/90 42 141-403 oder office@falstaffgourmetclub.at
Info: http://www.falstaff.at/eventartikel/top-wein-niederoesterreich-3083.html
Eintrag: 1106 .11
_____________________________________________________________________
1106-1206 .11 | ganztägig 10-22 Uhr |  Horitschon | RotWeinOpening 2011| €

rotweinOpening 2011 
– ein Fest für alle Sinne
Der Startschuss in die neue Rotweinsaison fällt traditionsgemäß zu Pfingsten mit dem rotweinOpening in Horitschon.
Alljährlich zu Pfingsten treffen sich Weinliebhaber aus ganz Österreich in Horitschon. Es brodelt im Dorf und unter den Winzern herrscht hektische Betriebsamkeit. Es ist das Wochenende, an dem traditionsgemäß der Startschuss in die neue Rotweinsaison fällt.

Horitschon – Meisterklasse Blaufränkisch

Die Winzer des Ortes öffnen ihre Kellertüren und präsentieren ihre besten Weine.
Die Besucher haben die Qual der Wahl - schließlich finden sie in Horitschon einige der besten Rotweinwinzer des Landes. Viele der kleineren Betriebe gelten unter Fachleuten als Geheimtipps, die es ebenfalls zu entdecken gilt.

Es tut sich einiges im ansonsten so beschaulichen, ruhigen Ort 
 Horitschon
Mit dem Oldtimer-Traktor erkunden die Gäste das Dorf, bei vielen Winzern gibt es Köstlichkeiten der Genussregion „Mittelburgenländische Kaestn und Nuss” und Direktvermarkter bieten Schmankerln aus der Region an.
Kunst- und Kulturinteressierte kommen bei Ausstellungen oder Konzerten auf ihre Kosten und wer die Weinlandschaft rund um Horitschon erkunden will, der kann zwischen einer Quadtour durch die Horitschoner Rieden oder einer Führung durch den 1. burgenländischen Rotweinlehrpfad wählen.

Mit dem Shuttle vom und zum Hotel
Damit unsere Gäste die edlen Horitschoner Rotweine richtig genießen können, gibt es einen Hotelzubringer-Shuttle-Bus, der unsere Besucher von Ihrem Hotel abholt, rechtzeitig zum rotweinOpening und nach der Veranstaltung auch wieder sicher und bequem nachhause bringt. Auch die zahlreichen nahe gelegenen, komfortablen Zimmer in Sopron sind mit dem Hotel-Shuttle rasch zu erreichen (siehe Unterkünfte).

Bunter Mix aus Wein, Kulinarik, Kunst & Kultur
Sie sehen, beim rotweinOpening Horitschon erwartet unsere Gäste auch heuer wieder ein bunter Mix aus Wein, Kulinarik, Kunst und Kultur – ein Fest für alle Sinne, ein genussvolles Wochenende mit einzigartigen Weinen und interessanten Menschen.

Veranstalter: 
Horitschoner Winzer, Alfred Moritz, Obmann Weinbauverein Horitschon
Info: www.rotweinopening.at

P.S.: Wenn Sie uns diesmal nicht in Horitschon besuchen können, dann nutzen Sie die Möglichkeit, die Weine der Horitschoner Winzer zu Ab-Hof-Preisen über die Website der Vinothek Horitschon (www.vinothek-horitschon.at) online zu bestellen.

1106 .11| 19-04 | Gasthaus Lazarus, Horitschon | Pfingstweinfest Horitschon | €

Zum dritten Mal findet nun die traditionelle Weinkost in Kooperation der UNION Horitschon und des ASK eco-puls Horitschon statt. Auch heuer können Sie wieder die besten Weine Horitschons bei musikalischer Untermalung im Stadl genießen.

_____________________________________________________________________
1106 .11 | 19-02 Uhr | Weinkulturhaus Gols | Degustation 

Der Weinlauf beginnt um 14 Uhr für die Sportlichen.
Die Winzer der größten Weinbaugemeinde Österreichs veranstalten im traditionellen Ambiente des Weinkulturhauses eine innovative Weinkost
Mehr als 80 Winzer, darunter eine Riege an Jungwinzern, die im In- und Ausland ihre Weine bereits mit größtem Erfolg präsentieren konnten, bitten zu einem Erlebnis der Extraklasse. 
Fruchtige Weiße, gehaltvolle Rote, edle Süße und spritziger Sekt laden zur Verkostung. Wein, Kulinarik und Musik vor historischer Kulisse werden geboten.

Eintritt: Frei!
Information: 02173 / 21775 (Weinbauverein Gols) oder 0699 / 11 93 61 42 (Edith Sittinger), http://www.weinort-gols.at/

Location: Weinkulturhaus Gols, Hauptplatz 20, 7122 Gols, T: +43 2173/200 39
_____________________________________________________________________
1106 .11 | 16 Uhr | Skoff | Riedenbesichtigung | 22€

Walter Skoff & sein Team von Weingut SKOFF ORIGINAL  laden Sie herzlich zu unserer Riedenbesichtigung mit Lagenweinverkostung am Pfingstsamstag, den 11 Juni 2011 ein.

Bei der Besichtigung unserer Top-Lagen (Grassnitzberg, Hochsulz & Obegg) wird Ihnen ein tiefgreifendes Verständnis für unsere Lagen und der Zusammenhang von Hangneigung, Sonneneinstrahlung und Bodenstruktur auf die Aromatik, den Terroirausdruck und das Entwickelungspotenzial der Weine vermittelt.
Bei der anschließenden Verkostung des Lagenweines in der jeweiligen Riede kann man den typischen Geschmack der Lage im Weinglas finden.

Start: 16.00 Uhr im Weingut SKOFF ORIGINAL
Dauer: Ca. 2 Stunden.
Preis pro Person: € 22,- (inkl. Wein & Transport mit Firmenautos)
Anmeldung: buschenschank@skofforiginal.com  oder Tel.:  +43 3453 42 43
Veranstalter: Weingut SKOFF ORIGINAL, Walter Skoff Wein GmbH, Eckberg 16, A-8462 Gamlitz, Tel.: +43 3453 42 43, Fax: + 43 3453 42 43 17, email: weingut@skofforiginal.com, www.skofforiginal.com
_____________________________________________________________________
1106 .11 | Rittsteuer | RWB GrosseLagen Wanderung
 
Die großen Lagen des Burgenlandes 
Wein und Natur sind eins – davon gehen die Winzer der Renommierten Weingüter Burgenland aus. Diese Verbundenheit mit der Natur ist der RWBGruppe als Botschafter burgenländischer Weinkultur und Lebensfreude ein wichtiges Anliegen. In diesem Sinne laden die RWB-Winzer zu einem Spaziergang durch ihre Top-Lagen ein. Begleiten Sie die RWB-Winzer in ihre
Weingärten und erfahren Sie von den Winzern höchstpersönlich viel Wissenswertes über Spitzenlagen, Sorten, Vinifizierung, Qualitätskontrolle, Natur und natürlich ebenso viel über die edlen Rebensäfte.

Die RWB-Gruppe ist geprägt durch eine einzigartige Vielfalt, die sich in den Charakteren der einzelnen Winzer, ihrer Lagen und ihrer Weine widerspiegelt. Diese Vielfalt und Einzigartigkeit sind das Geheimnis von Erfolg, Tradition und Innovation der RWB-Gruppe.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Die großen Lagen des Burgenlandes“ lernen Sie die Menschen hinter den Weinen kennen und können bei einem Streifzug durch die Top-Lagen der RWB-Weingüter die Einflüsse von Boden und Wetter auf den Charakter des Weines hautnah spüren. Wandern Sie zum Beispiel gemütlich mit Andi Kollwentz zur höchstgelegenen Weinberglage des nördlichen Burgenlandes, der Riede Gloria, wo Sie eine Weinverkostung am Gipfelpunkt auf 325 Meter Seehöhe erwartet. Plaudern Sie mit Pepi Umathum bei einem Spaziergang durch die Weinberge in Jois über die Arbeiten und die Vegetation im Weingarten. Genießen Sie mit Kurt Feiler die Lagen-Weine inmitten seiner Top-Rieden und ein Picknick in der Riede Gugel am „Winzerkönigtisch“ oder lassen Sie sich von Ernst Triebaumer durch seine Weingärten und die alten und neuen Gewölbe des Weinkellers führen.
Bei einem entspannten Nachmittag in freier Natur können Weinliebhaber burgenländische Lebensfreude tanken und den unverwechselbaren Geschmack der einzigartigen Weine in den Weingütern Paul Rittsteuer, Juris, Umathum, Feiler- Artinger, Ernst Triebaumer, Kollwentz-Römerhof, Gesellmann, Hans Igler und Paul Kerschbaum genießen.

Die Termine im Überblick: 

11.6. - Weingut Paul Rittsteuer, 7100 Neusiedl am See, www.weingut-rittsteuer.at
17.6. - Weingut Juris, 7122 Gols, www.juris.at
24.6. - Weingut Umathum, 7132 Frauenkirchen, www.umathum.at
13.8. - Weingut Feiler-Artinger, 7071 Rust, www.feiler-artinger.at
20.8. - Weingut Ernst Triebaumer 7071 Rust, www.triebaumer.com
  9.9. - Weingut Kollwentz, 7051 Großhöflein, www.kollwentz.at
10.9. - Weingut Gesellmann, 7301 Deutschkreutz, www.gesellmann.at
          Weingut Hans Igler, 7301 Deutschkreutz, www.weingut-igler.at
          Weingut Paul Kerschbaum, 7312 Horitschon, www.kerschbaum.at
Veranstalter: RWB, Rennommierte Weingüter Burgenlands, www.rwb.at
_____________________________________________________________________
1106-1206 .11 | 13-18 Uhr | Kremstal |  Weinblüte

Zur Weinblüte besitzen nicht nur die schlanken Weine ihre jugendliche Frische, sondern auch die kräftigeren Tropfen haben ihre Trinkreife erreicht. Daher laden über 30 Weingüter in 7 Weinbauorten im Kremstal zur Verkostung in ihre Keller ein.
Als Rahmenprogramm haben sich die Winzer einiges einfallen lassen: Die Spannweite reicht von Oldtimer-Traktorfahrten über Künstlerausstellungen bis hin zu Hubschrauberflügen über das Kremstal. Bei Riedenwanderungen mit den Winzern erfahren Sie, wie Boden, lokales Klima und die spezielle Lage den Wein beeinflussen. Wenn bei so viel Bewegung und Weinverkosten Hunger aufkommen sollte: hier ist vorgesorgt. Viele der teilnehmenden Betriebe bieten kalte Heurigenjausen oder auch warme Speisen an.

Warum nicht gleich ein paar Tage im Kremstal verbringen? Ein eindrucksvolles Kulturangebot – Stift Göttweig und die Kremser Kunstmeile seien hier erwähnt – und zahlreiche Gastgeber, die für komfortable Übernachtung sorgen, bieten die Möglichkeit für einen kulinarisch und kulturell hoch stehenden Wochendausflug.

Der Eintritt zur Kremstaler Weinblüte ist frei. Die Winzer freuen sich auf Ihren Besuch!
Welche Winzer teilnehmen, wo Sie entspannt nächtigen und gut essen können, erfahren Sie im Folder, den wir gerne kostenlos zuschicken (bitte um ein E-Mail an hochkultur@kremstal-wein.at bzw. Tel. 0664/201 94 79) oder den Sie hier downloaden können.

Anmeldung: info@kremstal-wein.at
Info: http://www.kremstal-wein.at/veranstaltungen.html
Veranstalter: Regionales Komitee Kremstal, www.kremstal-wein.at
Eintrag: 0306 .11 
_____________________________________________________________________
1006 .11 | 13-19 Uhr | IntersparQ19 |WeingutWailand

Sommelier Johannes Rauch lädt wieder zur Verkostung.
Das Weingut Wailand wird am 1006 .11 von 13-19 Uhr in der Weinabteilung des Interspar im Q 19 präsentiert.

Folgende Weine stehen zur Degustation für Sie bereit: 
Grüner Veltliner  Ried Mitterberg, Welschriesling  Ried Pratteln, Rosé Zweigelt Ried Pratteln, 
Zweigelt Cuvee Trio  Zweigelt / Cabernet Sauvignon / Merlot, Zweigelt Barrique Ried Pratteln, Grüner Veltliner Sekt "Vienna's Best Brut"  Ried Mitterberg

Zusätzlicher Benefit: Am Freitag den 10.6. und Samstag den 11.6. gibt es auf alle Spirituosen zusätzlich – 25% Rabatt bei Interspar im Q 19.

Location: Interspar im Q 19, 190 Wien, Grinzingerstraße 112 / Kreilplatz 1
Veranstalter: Johannes Rauch, sommelier.i@gmx.at
Eintrag: 0806 .11 
_____________________________________________________________________
0906 .11 | 19-20 Uhr | Badeschiff Wien | Wien Ahoi! Pannobile Party voraus!

Moritz Herzog & sein Team von den Pannobile Winzern lädt zur relaxten Weinparty auf das Badeschiff.

Pannobile bricht zu neuen Ufern auf!
Gehen Sie mit uns, guten Freunden und den Pannobile WinzerInnen an Bord des Badeschiffs in Wien und entdecken die Inseln der Seligkeit von 2009.
Wie wir das meinen und noch viel mehr finden unter http://pannobile.com/blog/

Ein fröhliches Ahoi! Wir freuen uns, Sie an Bord begrüßen zu dürfen.
Ihre PannobilistInnen

Veranstalter: Moritz Herzog, Pannobilist
http://www.facebook.com/event.php?eid=219224301439315
Eintrag: 0406 .11 
_____________________________________________________________________
0906 .11 | 19-22 Uhr | Martinjak | Winzer.Treff | Weingut Dürnberg 

Letzter Winzer. Treff im Martinjak vor der Sommerpause mit dem Weingut Dürnberg aus Falkenstein

Einmal im Monat lädt das Martinjak seine Gäste zum Winzer.Treff, mit dem gleichzeitig die neue Speisekarte eingeläutet wird. 
Passend zur Genuss.Region schenkt ein renommierter Winzer persönlich seinen Wein aus, den die p. t. Gäste kostenlos verkosten und genießen können. 
Dazu werden Spezereyen aus der neuen Spezialitätenkarte gereicht.

Anmeldung:
 event@martinjak.com
Location: Martinjak, Am Opernring 11, A-1010 Wien, +43 1 535 69 69, www.martinjak.com
Täglich von 11 bis 1 Uhr - Warme Küche bis 24h!
Eintrag: 0504 .11
Anmeldung: event@martinjak.com
Eintrag: 0406 .11 
_____________________________________________________________________
0906 .11 | 19-2030 Uhr | Arcotel Kaiserwasser | Winzer des Monats Pfneisl

Der “Winzer des Monats“ wird Ihnenauch im Juni in der U-ONE Bar im ARCOTEL Kaiserwasser präsentiert.
Das Weingut Pfneisl aus Kleinmutschen, Mittelburgenland stellt seine Spitzenweine zur Verkostung.
 
Kontakt: BARBARA FRÜHWIRT, Ass. F&B Manager, T +43 1 224 24 - 866, M +43 (0) 664 814 98 80; barbara.fruehwirt@arcotelhotels.com
Location: ARCOTEL Kaiserwasser Wien, HOTEL Kaiserwasser GmbH, 1220 Wien | Wagramer Straße 8 | Österreich
Eintrag:
 0406 .11
_____________________________________________________________________
0806 .11 | 18:30 Uhr | Sofitel | Degustation Argentinischer Weine
 
Anlässlich der Argentinischen Woche im Hotel Sofitel Vienna Stephansdom vom 6.-12. Juni 2011 lädt die Botschaft der Argentinischen Republik in Wien 
herzlich ein zum Argentinischen Weinseminar mit Verkostung, 
am 8. Juni 2011, um 18:30 Uhr, im Sofitel Vienna Stephansdom
Es erwartet Sie eine umfangreiche Auswahl Argentinischer Weine.

Location: Sofitel Vienna Stephansdom, 1020 Wien, Praterstrasse 1.
Anmeldung: comercio@embargviena.at (bis 3. Juni 2011) oder 01/533 84 63 – 16
Eintrag: 3105 .11 
_____________________________________________________________________
0806 .11 | 15-20 Uhr | Palais Noe | Kremstal DAC | 15€

Mächtige Lössböden, karge Urgesteinsverwitterungsböden oder aber Konglomeratböden bewirken verschiedenste Geschmacksbilder im Wein aus dem Kremstal. 
Entdecken Sie die Vielfalt von Grüner Veltliner, Riesling & Co bei der Weinpräsentation am 8. Juni! Welche 43 Winzer ihre besten Tropfen vorstellen, erfahren Sie in der Einladung zum Download.

Location: Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien
Eintritt: € 15,-
Info: http://www.kremstal-wein.at/veranstaltungen.html
Anmeldung: info@kremstal-wein.at
Veranstalter: Regionales Komitee Kremstal, www.kremstal-wein.at
Eintrag: 0406 .11 
_____________________________________________________________________
0706 .11 | 18-22 Uhr | Haas & Haas PortaDextra | Eröffnung Weindepot Opitz 

Opitz goes Vienna!
Eröffnung unseres Wiener Weindepots am Dienstag, den 07. Juni mit einem genussvollen "Opitz Gourmetpacour"
 
Wir möchten Sie ganz herzlich zum Eröffnungsevent unseres Depotpartners in Wien, der Vinothek Haas&Haas PORTA DEXTRA am 07. Juni ab 18:00 Uhr einladen.
Willi Opitz wird durch einen genussvollen „Gourmetpacour“  führen und sie haben die Möglichkeit über ein Dutzend unserer aktuellen Weine in Kombination mit kleinen Häppchen unserer C.I.A  in den historischen Kellergewölben nahe dem Stephansdom zu verkosten. Ein Erlebnis für alle Sinne erwartet Sie.
 
In der Vinothek Haas&Haas Porta Dextra können Sie zudem ab sofort unser gesamtes Sortiment zu echten „Ab-Hof Preisen“ erhalten, auch wenn es nur 1 Flasche sein sollte. Zudem gibt es die Möglichkeit der Hauszustellung in ganz Wien binnen 1 Stunde ab Bestellung.
Wir sind froh Ihnen diesen einmaligen Service anbieten zu können, um es Ihnen noch einfacher zu machen eine tolle Flasche Wein auch spontan genießen oder an Ihre Freunde verschenken zu können. 
Wir freuen uns, Sie gerne in Begleitung von Freunden und Familie an diesem Abend im Herzen von Wien begrüßen zu dürfen.
 
Anmeldung: porta.dextra@haas-haas.at oder winery@willi-opitz.at 
Location: PORTA DEXTRA, Haas&Haas 1010 Wien Ertlgasse 4, (2 Minuten vom Stephansdom entfernt, die erste Quergasse der Rotenturmstrasse links), T. 01 533 35 34, porta.dextra@haas-haas.at
Veranstalter: The Opitz Winery GmbH, Willi Opitz, St. Bartholomäusgasse 18, A - 7142  Illmitz, T: +43 (0) 2175 - 2084, http://www.willi-opitz.at/ , winery@willi-opitz.at
Facebook & Co: https://www.xing.com/net/pric2281fx/weingutwilliopitz/, http://www.facebook.com/pages/Weingut-Willi-Opitz/398362900808?ref=ts

Degustieren Sie neben den vielen anderen wunderbaren Weinen von Willi Opitz unbedingt den Kiebitz vom Opitz aus Illmitz!
Eintrag: 2705 .11
_____________________________________________________________________
0306-0406 .11 | 13-20 Uhr | Leithberg Bebt | 25€ (-10€Weinkauf)

! ! !  D E R    L E I T H A B E R G    B E B T  ! ! ! 

Tage der offenen Kellertüre am Leithaberg - im gesamten Gebiet von Jois bis Großhöflein - bei ausgewählten Leithaberg-Winzern
Winzer und Weine unterwegs: Der Verein Leithabberg ist jung, frisch und dynamisch. So spannend und vielschichtig wie die Weine, sind auch die Aktivitäten des der Leithaberg Winzer
Am 3. und 4. Juni 2011 öffnen die Leithabergwinzer sämtlicher Leithaberggemeinden um 13.00 Uhr ihre Kellertüren um ihre mineralischen Tröpfchen allen Weininteressierten zu präsentieren.

0306+0406 .11 | 10:30 Uhr | WeingutHillinger | Leithaberg-Workshop
Erkosten Sie Kalk und Schiefer
Kosten: € 20,- inklusive Wasser, Wein, Brot und Arbeitsunterlagen
Anmeldung: www.leithaberg.at

0306+0406 .11 | 19:30 Uhr | Private Dinners - essen-trinken-austauschen
Siie haben die Möglichkeit bei einem Private Dinner mit Ihrem Lieblingswinzer ein spezielles Leithaberg-Menü zu geniessen und mehr über die Region und ihre Besonderheiten zu erfahren.
Anmeldung: www.leithaberg.at

Best of Leithaberg - in der Vinothek Selektion Burgenland (vis a vis Schloss)
verkosten Sie die Top-Weine der Top-Winzer der Region glasweise in stylishem Ambiente, geniessen von Goldberg bis Tannenberg,...

Rahmenprogramm

ob Schifffahrt oder Konzertbesuch, ob Ausstellung oder Rebenwanderung- wir haben für Sie ein umfassendes Rahmenprogramm zusammengestellt.

Shuttlebus und Nächtigung
wollen Sie das Wochenende ganz entspannt in der Region verbringen, steht Ihnen ein Shuttlebus zur Verfügung.
Wenn Sie bei uns im Gebiet nächtigen wollen, empfehlen wir gerne einige Betriebe.

Infos: www.leithaberg.at und 0650 54 00411
Veranstalter: Verein Leithaberg | Johannesstraße 25 | 7082 Donnerskirchen AUSTRIA | wein@leithaberg.at | www.leithaberg.at
Eintrag: 2005 .11
_____________________________________________________________________
2305 .11 | 16-20 Uhr | Palais Noe | Des Grünen Veltliner Lust auf Löss | 15€

Die Weine des Wagram mit ihrer unverwechselbaren Aromatik und ihrer vom Löss geprägten Finesse finden immer mehr begeisterte Fans. Seien Sie Gast, wenn die Top-Winzer am 23. Mai 2011 ihre Weine im Wiener Palais Niederösterreich präsentieren!
Ruhig und beschaulich wirken die sanften Hänge des Wagram, die sich nördlich der Donau und östlich von Krems erstrecken. Doch der Schein trügt. Die sorgfältig gepflegten Rebzeilen werden von Winzern bebaut, die in den letzten Jahren für Furore sorgten. Kein Wunder, bietet doch das Zusammenspiel aus einzigartiger Natur, geografischer Lage, exzellenten Bodenverhältnissen, beneidenswerten Klimavorzügen und tollem Know-how der Winzer einzigartige Möglichkeiten. Diese Dynamik spiegelt sich in hervorragenden Weinen wider.

König Veltliner, grün und rot

Die Paradesorte ist – typisch österreichisch – auch hier der Grüne Veltliner, allerdings mit wohlschmeckender Eigenständigkeit. Die optimal nach Süden ausgerichteten Hänge des Wagram ergeben besonders reife Trauben. Das warme pannonische Klima erfährt ausgleichende Wirkung durch die Donau und kühle Winde aus dem Waldviertel. Gleichsam der Trumpf des Wagram ist aber der Löss, jene eiszeitlichen Bodenanwehungen, die den Weinen ihren unvergleichlichen Schmelz verleihen. Das Terroir des Wagram ist optimal für Grünen Veltliner geeignet, aber auch der Rote Veltliner – eine hoch geschätzte regionale Spezialität – überzeugt mit großen Gewächsen. Schließlich zeichnet sich das Gebiet auch durch hervorragende Rotweine aus. Zu entdecken und zu verkosten gibt es also vieles: Arrivierte Topwinzer und aufstrebende Jungwinzer, darunter auch Mitglieder der »Wein­güter Wagram« und der »Wagramer Selektion«, werden im Palais Niederösterreich ihre Weine präsentieren.

Veltliner mit Schmelz
Gleichsam der Trumpf des Wagram ist aber der Löss, jene eiszeitlichen Bodenanwehungen, die den Weinen ihren unvergleichlichen Schmelz verleihen. Das Terroir des Wagram ist bestens für den Grünen Veltliner geeignet, aber auch der Rote Veltliner – hochgeschätzte regionale Spezialität – überzeugt mit großen Gewächsen. Schließlich zeichnet sich das Gebiet auch durch hervorragende Rotweine aus.

Aktuelle und NEU: Reserven
Zu entdecken und verkosten gibt es also vieles: 45 arrivierte Top- und aufstrebende Jungwinzer, darunter auch Mitglieder der »Weingüter Wagram«, der »Wagramer ­Selektion« sowie der »Traditionsweingüter Österreich«, werden im Palais Niederös­ter­reich ihre Weine präsentieren. Erstmals zeigen die Winzer heuer neben den aktuellen Jahrgängen auch ihre Reserven!

Folgende Winzer werden Sie begrüßen:
Anton Bauer, Josef Bauer, Josef »Joe« Bauer, Stefan Bauer, Lorenz Bauer, Wolfgang Benedikt, Leopold Blauensteiner, Rudolf Bründlmayer, Christoph Daschütz, Gerhard Direder, Hans Diwald, Karl Diwald, Bernhard Ecker, Karl Ecker, Josef Ehmoser, Gerhard Ehn, Harald Ernst, Karl Fritsch, Josef Fritz, Familie Gerhold, Christian Gmeiner, Norbert Greil, Gudrun Grill-Gnauer, Herbert Groiss, Helmut Heiderer-Mayer, Gerhard Kolkmann, Franz Leth, Franz Anton Mayer, Matthias Mayer, Stephan Mehofer, Gregor Nimmervoll, Bernhard Ott, Franz Paschinger, Andreas Polsterer, Alfred Reinberger, Fritz Salomon, Franz Sauerstingl, Herbert Schabl, Karl Schuster, Anton Söllner, Ferdinand Stadler, Anton & Elfriede Waldschütz, Gerald Waltner, Hans Wimmer-Czerny, Karl Überacker

Location: Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien
Info: www.regionwagram.at
Anmeldung: T +43.1.8130222-20, wagram@dialogium.at
Weingüter Wagram: www.regionwagram.at/show_content2.php?s2id=79
Wagramer Selektion: www.regionwagram.at/show_content2.php?s2id=79, www.wagramerselektion.at
Winzer & Gebietsmarken: www.regionwagram.at/show_content.php?sid=45
Eintrag: 0504 .11
_____________________________________________________________________
1005 .11 | 18 Uhr | Gergely's | Schlossquadrat-Trophy-Finale | € 15

Verleihung der Schlossquadrat-Trophy 2011

Jung, ehrgeizig und ihre unaufhaltsame Begeisterung für Wein – diese Eigenschaften verbinden unsere sieben Kandidaten der Schlossquadrat-Trophy 2011. Was am Ende aber nur einem von ihnen gehören wird, ist der Titel „Schlossquadrat-Trophy Sieger 2011“ samt der begehrten Trophy.

Vielleicht haben Sie den einen oder anderen Winzer in den letzten Monaten verpasst? Im Rahmen des diesjährigen Finales haben Sie noch einmal die Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen. Jeder Kandidat stellt eine Auswahl von Weinen zur Verkostung und Beurteilung bereit. Im Anschluss daran werden unsere jungen Winzertalente von
Willi Klinger, dem Geschäftsführer der Österreich Wein Marketing GmbH, auf die SHOWBÜHNE gebeten. Hier können sie ihre Schlagfertigkeit und Bühnenpräsenz unter Beweis stellen!

Um live vor Ort dabei zu sein und mitzubestimmen, wer die begehrte Trophy mit nachhause nehmen darf, laden wir Sie herzlich ein, zusammen mit einer Fach-Jury, den/die GewinnerIn der Schlossquadrat-Trophy 2011 zu küren.


Das spannende Finale der diesjährigen Schlossquadrat-Trophy findet am 10. Mai um 18 Uhr statt. An diesem Abend geht es um die Wurst: Mittels Wertung einer Fachjury und den Stimmen des Schlossquadrat-Publikums wird entschieden, wer den Titel Schlossquadrat-Trophy Sieger 2011 mit nach Hause nehmen darf und im Katalog SALON Österreich Wein mit einer ganzen Seite beworben wird. 

Im Anschluss laden wir zum Buffet.

Die Finalisten:
Wolfgang Hagn, Weinviertel
Christoph Hoch, Kremstal
Christina Artner-Netzl, Carnuntum
Roman Josef Pfaffl, Weinviertel
Viktoria Kugler, Neusiedlersee-Hügelland
Gerald Adam, Südsteiermark
Andreas Urban, Weinvierte


Info & Anmeldung bei Wine&Partners: f.fischer@wine-partners.at oder + 43 1 369 79 90 – 1

Eintritt: 15Eur
Eintrag: 0504 .11
_____________________________________________________________________
0705-0805 .11 | 12-18 Uhr | Wachau | Wachauer Weinfrühling 2011

Wachauer Weinfrühling 2011

Genießen Sie den Frühling und lassen Sie sich von der einzigartigen Kulturlandschaft der Wachau verzaubern!
100 Winzer der Vinea Wachau laden Sie herzlich ein: Kommen Sie, kosten Sie und lernen Sie den besonderen Charakter des Jahrgangs 2010 kennen! Stimmungsvoller Höhepunkt des Weinfrühlings ist die „Steinfeder-Night“ am Samstag, 7. Mai, im Schloss Spitz. Ab 18 Uhr feiern wir dort bei Steinfeder- und Federspiel-Weinen, regionalen Schmankerln und Live-Musik. Karten gibt es an der Abendkassa um € 15,– (inkl. Wein und Musik)

Info: Vinea Wachau: 02713/30 000 12, of!ce@vinea-wachau.at

Tourismusinformation
Donau Niederösterreich Tourismus, 02713/ 300 60 60, of!ce@donau.com
Infostelle Spitz: 02713/2363, info@spitz-wachau.at
Infostelle Weißenkirchen: 02715/2600, info@weissenkirchen-wachau.at
Infostelle Dürnstein: 02711/200, info@duernstein.at
Infostelle Krems: 02732/826 76, kremstourismus@pegasus.at
Gemeinde Rossatz: 02714/6217, gemeinde@rossatz-arnsdorf.at
Gemeinde Mautern: 02732/831 51, stadtgemeinde@mautern-donau.gv.at

Anreise und Transfer

Bussystem Wachau: www.vvnb.at - Busse auf der Nordseite im Stundentakt
und auf der Südseite im Zwei-Stundentakt
Taxi Spitz: 02713/2222
Taxi Krems: 02732/208 oder 82800 oder 85883 oder 77661

Veranstalter: www.vinea-wachau.at
Eintrag: 0504 .11
_____________________________________________________________________
0705-0805 .11 | 10-18 Uhr | Wagram Krems & Traisental | 17. Tour de Vin | 15€

17. Tour de Vin 2011
Unter dem Motto "kosten - plaudern - kaufen" laden die Österreichischen Traditionsweingüter heuer zum 17. Mal alle Weininteressierten ein! Den TdV-Button zum Preis von €15,-- pro Person erhalten Sie bei jedem der Mitgliedswinzer. Sie kaufen den Button im 1. Weingut, das Sie besuchen. Mit diesem Button sind Sie berechtigt alle weiteren Weingüter zu besuchen.

Die TWG empfehlen zwei kooperative Taxiunternehmen:
Hartl, Langenlois +43 (2734) 2150; City Fix, Krems Herr Pattermann +43 (2732) 72165

MAGNUMPARTY IM KLOSTER UND: 7. Mai von 20-02 Uhr
LIVE im Kirchenschiff: Pianist + DJ in der Unlounge: Vinnyboy
Kosten: € 10,00 mit gültigem TdV-Button (das Kostglas kann mit nach Hause genommen werden)
Location: www.klosterund.at

Jedes Österreichische Traditionsweingut bietet heuer wieder ein ZUSATZPROGRAMM an
Infos: www.traditionsweingueter.at/aktuell_20110310.html

Spaziergang zum SLOW FOOD WeinGARTEN Am Zöbinger Heiligenstein
Samstag, 7. Mai und Sonntag 8. Mai 2011, 13-18 Uhr bei Schönwetter
Spaziergang vom Parkplatz der Zöbinger Kellergasse am Fuße des Heiligensteins bis zur Weingartenhütte im SLOW FOOD WeinGARTEN ca. 15 Minuten.
Am Zöbinger Heiligenstein - Kleine Weinprobe aller Mitgliedsbetriebe und Verkostung der Produkte der WeinGARTEN_plus Box.

Kontakt: SLOW FOOD Convivium Wachau_PLUS
Robert Paget: Paget.Robert@netway.at, Alwin Jurtschitsch +43 2734 2116 10

Projekt WeinGARTEN_plus: Eine Initiative zur Förderung der Biodiversität in der regionalen Landwirtschaft. Als Fördermitglied von SLOW FOOD tragen die TRADITIONSWEINGÜTER ihren Teil zur Erhaltung der Vielfalt in der Wein-Kulturlandschaft bei.In den kommenden 5 Jahren werden mit der Erfahrung von ARCHE NOAH in den Weingärten der Mitgliedsbetriebe über 500 Obstbäume gepflanzt und gepflegt.
Die WeinGARTEN_plus Box ist das kostbare Produkt aus der Symbiose von SLOW FOOD und den TRADITIONSWEINGÜTERN, gefüllt mit regionalen Spezialitäten: WeinGARTEN-Knoblauchpesto, Quittenkäse,WeinGARTEN-Kräutersalz und WeinGARTENPfirsichmarmelade.Diese limitierte Genussbox ist bei allen TRADITIONSWEINGÜTERN erstmals zur Tour de Vin 2011 erhältlich.

Betreffend Unterkunftsmöglichkeiten:
KREMS TOURISMUS
 GesmbH, Utzstraße 1, A-3500 Krems
Tel.: +43 (0) 2732 826760, Fax: +43 (0) 2732 70011
E-Mail: willkommen@krems-tourismus.at, www.krems.info
URSINHAUS LANGENLOIS
Im Herzen der Stadt am Kornplatz 5/Kamptalstraße 3, A-3550 Langenlois
Tel.: +43 (0) 2734 2000-0, Fax: +43 (0) 2734 2000-15
e-Mail: info@ursinhaus.at, www.ursinhaus.at

Veranstalter: Traditionsweingüter, www.traditionsweingueter.at
Eintrag: 0504 .11
_____________________________________________________________________
0505 .11 | 19-20:30 Uhr | Arcotel am Kaiserwasser | Winzer des Monats | 10€

Winzer des Monats im Arcotel Kaiserwasser

Monatlich präsentiert das Arcotel am Kaiserwasser seinen Winzer des Monats. Im Mai stellt sich das Weingut Weingut Stiegelmar aus Gols | Neusiedler See mit seinen Spitzenweinen in der U-One Bar des Arcotel Kaiserwasser vor.
Der Vorteil dieser Verkostung: Sie können die Weine in einem angenehmen Rahmen im Sitzen degustieren und können sich auch mit Köstlichkeiten wie Schinken, Käse wie auch OIiven vom Buffet verwöhnen.

Location: ARCOTEL Kaiserwasser Wien, U1 Station Kaisermühlen, 
1220 Wien | Wagramer Straße 8 | www.arcotelhotels.com
Eintritt: 10 Eur
Anmeldung: T +43 1 224 24-860 | brad.knowles@arcotelhotels.com
Eintrag: 0504 .11
_____________________________________________________________________
3004-0105 + 0705-0805 .11 | 13-18 Uhr | Vinovative Weintage2011 | Kremstal

Die 8 vinovativen Winzer laden zur Verkostung ins Kremstal. 
Herzliche Grüsse an die Familie Setzer.
Das Vinovative Menü gibts im Weingut Aichinger in Schönberg, bitte um Reservierungen.

Info: http://www.vinovative.at/php/willkommen.php
Eintrag: 1503 .11
_____________________________________________________________________
3004-0105 .11 | 14-18 Uhr | Weintour Weinviertel 

Das gesamte Weinviertel präsentiert die besten Rebensäfte zu Ihrer gefälligen Verkostung, Beurteilung und Verfügung. Dieser Jahrgang wird schnell ausverkauft sein!

Info:
 http://www.weintour.at/
Eintrag: 1503 .11
_____________________________________________________________________
3004-0105 .11 | 11-18 Uhr | Kamptal | Weinfrühling 2011 | Gratis Shuttledient 

KAMPTALER WEINFRÜHLIN: SCHMECKEN SIE DEN FRÜHLING

Alle Jahre wieder ein Höhepunkt für Freunde edler Tropfen: der „Kamptaler Weinfrühling“! 
86 Winzer laden am 30. April und 1. Mai zum Plaudern, Verkosten & Genießen ein.

Die Kellertüren sind weit geöffnet, Lachen und Gläserklingen sind zu hören. Man gesellt sich zu einer der fröhlichen Runden. Der Winzer schenkt seinen leichtesten Grünen ein, zum Einstimmen. Es bleibt nicht bei einem Glas. Der neue Jahrgang hält, was man sich von ihm versprochen hat. Grüner Veltliner, Riesling, Weißburgunder, Sauvignon
Blanc, Neuburger – frühlingshaft spritzig oder kräftig. Das Klima und der Boden machen die Weine unverwechselbar, einzigartig. Das Gebietstypische spiegelt sich vor allem im Grünen Veltliner Kamptal DAC und Riesling Kamptal DAC wider, die uns der Weinhauer voller Stolz kredenzt. Bei jedem Schluck schmeckt man das Kamptal in Reinkultur.
Eindruck machen auch die landschaftlichen Reize der Region, die von immer mehr Gästen geschätzt werden. Auf einer Bank in der Frühlingssonne sitzen, Aug in Aug mit den Weinstöcken, die das erste Grün zeigen. Jetzt soll die Zeit stehen bleiben! Im Kamptal spürt man einfach, dass die Menschen mit und für den Wein leben, er gibt den Lebensrhythmus vor. Der Blick schweift in die Ferne. Wein ist hier wirklich auf Schritt und Tritt allgegenwärtig.
Rund 3.900 Hektar Rebfläche gibt es im Kamptal – und das sind immerhin acht Prozent der gesamten Weinanbaufläche Österreichs und somit mehr, als die Steiermark und Wien zusammen vorweisen können. Rieden wie Heiligenstein, Dechant und Steinhaus geben den Spitzenweinen einen Namen. Bei einer Fahrt entlang der Weinstraße Kamptal, die von Grafenegg nach Hadersdorf, weiter nach Straß, Schönberg und Lengenfeld führt und in
Langenlois, der größten Weinstadt Österreichs, endet, ziehen die Weingärten nochmals vorbei – der Wein und das Kamptal, eine kostbare Zweierbeziehung.

Die Winzer haben Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr ihre Kellertüren geöffnet. Ganz im Sinne des unbeschwerten Genusses ist ein Shuttle-Bus mit Stationen in all jenen Orten des Kamptals, in denen Winzer zum Weinfrühling laden. Mit dem „Kamptaler Weinfrühling“ fällt der Startschuss zu einem „Wein-Veranstaltungs-Reigen“: Schließlich laden auch die Traditionsweingüter Österreichs zur „Tour de Vin“ am 7. und 8. Mai.
Kosten und Wohlfühlen stehen bei all diesen Veranstaltungen am Programm. Und wer will, kann sich das Kamptal in flüssiger Form mit nach Hause nehmen. Zahlreiche Kellergassenfeste sowie Wein- und Kultur-Events runden das Frühlingserwachen ab, die Wirte des Kamptals verwöhnen die Gäste mit Kulinarik der Extraklasse.

Web: 
http://kamptal.at/redirect.php?location=http://kamptal.at/aktuelles/aktuelles-wein.htm

Infos:
URSIN HAUS

Tourismusinformation, Vinothek, Radverleih, Kartenbüro, Kaffee- und Weinbar; 
3550 Langenlois, Kamptalstraße 3, T: 02734/2000-0, www.ursinhaus.at
LOISIUM Weinwelt, Vinothek, Cafeteria; 
3550 Langenlois, Loisiumallee 1, T: 02734/32240, www.loisium.at
WEINKONTRASTE Vinothek, Fassbinder- und Weinbaumuseum; 
3491 Straß, Langenloiser Straße 199, T: 02735/3900, www.weinkontraste.at
ALTE SCHMIEDE Vinothek und Schauschmiede; 
3562 Schönberg, Hauptstraße 36,  T: 02733/76476, www.schoenberg.gv.at
VINOTHEGG Vinothek; 
3485 Schloss Grafenegg 10,  T: 02735/39939, www.vinothegg.at
Eintrag: 1503 .11 
_________________________________________________________________________
3004-0105 .11 | 10-20Uhr | Traisental WineFunTasting | 7€

Die Vereinigung Traisentaler Weingärtner lädt zur Degustation ins gesamten Traisental von Traismauer bis Herzogenburg.

Info: www.traisentalerwein.at/
Eintrag: 1503 .11
_____________________________________________________________________
3004 .11 | 19-04 Uhr | Arcotel Wimberger | 1. Ball des Österr. Weines | 89 €

DAS EXKLUSIVSTE WEINEVENT DES JAHRES – 1. BALL DES ÖSTERREICHISCHEN WEINES
präsentiert von wein.pur und ARCOTEL Wimberger Wien

WeinPur: Am 30. April ist es soweit. Zum ersten mal findet in im großen Ballsaal des ARCOTEL Wimberger in Wien – präsentiert von wein.pur, ARCOTEL Hotels und weinturm - der 1. Ball des österreichischen Weins statt und macht an diesem Tag die Bundeshauptstadt auch zur Hauptstadt des österreichischen Weins.

14 Top-Winzer aus den namhaftesten Weinbauregionen Österreichs geben sich am 30. April im ARCOTEL Wimberger in Wien ein Stelldichein. Rebenkünstler aller erster Güte, wie die Winzer Franz Weninger, Willi Opitz, Walter Skoff, Johann Donabaum, Fritz Wieninger und Gerhard & Brigitte Pittnauer, sowie die Weingüter Wellanschitz, Familie Winkler Hermaden, Artner, Dockner, Krug und Schauer, sowie das Weingut Erich & Walter Polz mit dem Schwester-Weingut Tscheppe, zählen zu den Hauptakteuren dieser erlesenen Veranstaltung.

Bei diesem Ball wird Wein erlebbar gemacht, denn die Top-Winzer werden - umrahmt von einer angenehmen und stimmungsvollen Ballatmosphäre - ihre exquisiten Weine beschreiben und gerne eine Einblick in die Philosophie Ihrer Weines geben und mehr über den Entstehung, Jahrgang und die Kreation dieser edlen Tropfen erzählen. 

"Wir haben es geschafft 13 der besten österreichischen Top-Winzer an einem Ort zu versammeln. Es wird ein ganz besonderer Event werden, den es in dieser Art noch nie gegeben hat.”, freut sich der Initiator und Ideengeber dieser Veranstaltung, der Weinakademiker Anton Gerhard Klocker. 
“Auch wir waren von Anfang an von dieser Idee begeistert und sehen das ARCOTEL Wimberger als perfekten Rahmen für diesen Ball”, betont Rinaldo Bortoli, Area Manager Austria & Croatia der ARCOTEL Gruppe, der mit seinem Team zu den wichtigsten Unterstützern dieser Veranstaltung zählt. Namhafte Partner aus der heimischen Wein-Szene wie, der führende oberösterreichische Weinhändler weinturm spirits & more, das Redaktionsteam von wein.pur, der österreichische Weinbauverband – hier insbesondere Herr Präsident Josef Pleil, der den Ehrenschutz gerne übernommen hat – und der steirische Sommelierverein – allen voran die Präsidentin Frau Sabine Flieser-Just - zählen ebenso dazu wie die steirische Sektkellerei Kleinoscheg, die eigens für den 1. Ball des österreichischen Weins einen eigenen Sekt kreiert hat. "Für den Winzerball Brut Selection wurde ein spezielles Cuvée kreiert und mit einem Sonderetikett versehen. Dieser Sekt ist nur im ARCOTEL Wimberger und am Ball selbst erhältlich.", erzählt Gerd Elmar Wurzinger, Gesellschafter der Sektkellerei Kleinoscheg.

"Auch das Unterhaltungsprogramm kann sich sehen lassen.” führt Martin Antos, F&B Manager des ARCOTEL Wimberger aus. “Uns ist es gelungen die Stimme aus Hütteldorf, den allseits bekannten und beliebten Andy Marek als Conférencier für den Abend zu gewinnen, der neben rhythmischen Melodien des Prof. Wolfgang Steubl Orchesters und den volkstümlichen Klängen der Salonsteirer aus Leibnitz, den Abend bereichern wird.”, ergänzt Rinaldo Bortoli. 
Ab 89 Euro (inkl. dem gesamten Weinangebot) kann man beim 1. Ball des österreichischen Weins am 30. April 2011 ab 19.00 Uhr dabei sein. Karten gibt es bei allen mitwirkenden Winzern, unter www.winzerball.com sowie an der Rezeption des ARCOTEL Wimberger, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien bzw. unter bankett.wimberger@arcotelhotels.com oder unter tickets@winzerball.com. Ermäßigte Tickets für Absolventen der Weinakademie und für Mitglieder des österreichischen Sommelier-Verbands sind auf Anfrage gerne erhältlich.


Das komplette Programm zum 1. Ball des österreichischen Weins inkl. aller Details zu den Star-Winzern sowie Informationen rund um diesen Event finden Sie auf www.winzerball.com

Arcotel Wimberger: Am Abend des 30. April 2011 machen 14 der besten österreichischen Winzer und Weingüter den großen Ballsaal des ARCOTEL Wimberger in Wien zum vinarischen Mittelpunkt des Balljahres 2011.

Jeder der "Rebenkünstler" wird an diesem Abend in angenehmer Ballatmosphäre gerne mehr über seine Philosophie, den Jahrgang und die Entstehung seiner exquisiten Weine erzählen.
Exquisit ist auch der – eigens für diese Veranstaltung kreierte – "Winzerball Brut Sélection" der steirischen Sektkellerei Kleinoscheg, dem ehemaligem K.u.K. Hoflieferanten. Diesen besonderen Sekt aus den Rebsorten Welschriesling und Grüner Veltliner ist exklusiv nur im ARCOTEL Wimberger und am Winzerball erhältlich.

Die rhythmischen Melodien von Prof. Wolfgang Steubl & Orchester sowie die Darbietung der "Salonsteirer" verführen zum tanzen und swingen. Spannender und unterhaltsamer kann man dem Thema Wein nicht begegnen. Für das leibliche Wohl und ein kulinarische Erlebnis sorgt das Team aus WIMBERGERs Küche und dem hauseigenen Restaurant WIMBERGERs wia z‘Haus mit ausgewählten und auf die Weine abgestimmten Köstlichkeiten.
Der Preis beträgt EUR 89,00 pro Person inkl. dem gesamten Weinangebot in unbeschränkter Menge.

Info & Reservierung: http://www.arcotelhotels.com/de/wimberger_hotel_wien/winzerball
Veranstalter: ARCOTEL Wimberger, Herr Martin Antos, F&B Manager, +43 1 521 65-815, bankett.wimberger@arcotelhotels.com, http://www.winzerball.com/
Eintrag: 1503 .11 
_____________________________________________________________________
2904-3004 .11 | 13-2130 Uhr | Sofitel Vienna | Vinum Francia 2.0 | 20/15€

Vinum Francia 2.0


Hochgenuss für Liebhaber französischen Weins auf der Vinum Francia bei der zweiten Auflage der französischen Weinmesse in Wien.
Eine Verkostungsreise durch die bekanntesten Weinregionen Frankreichs mitten in Wien, das ist das Versprechen des Veranstalters und Weinexperten Gaetan Lorquet in Bezug auf die Vinum Francia. 35 Winzer aus elf unterschiedlichen Weinregionen und über 85 Weinappellationen präsentieren insgesamt über 200 Weine und laden zur Verkos­tung ein.
Kommen Sie zur Weinkost im neuen Hotel Sofitel Vienna Stephansdom, treffen Sie die Winzer persönlich und finden Sie Ihre Favoriten, von denen Sie auch zu im Direktbezug leistbaren Preisen Ihren persönlichen Vorrat an französischen Weinen anlegen können.
Musikalische Einlagen von Michaela Christl, deren Passion der Interpretation französischer Chansons gilt, runden die beiden Verkostungstage ab.

Info: www.vinumfrancia.com
Termin: Freitag, 29. April, und Samstag, 30. April 2011 von 13 bis 21.30 Uhr
Location: Hotel Sofitel Vienna Stephansdom, 4. Stock, Praterstraße 1, 1020 Wien
Eintritt: € 15,– statt € 20,– pro Person für Gourmetclub-Mitglieder und Falstaff-Abonnenten
Anmeldung für Falstaff/GourmetClub: office@falstaffgourmetclub.at
Erstellungsdatum: 2203 .11

_____________________________________________________________________
2904 .11 | Althof Retz |  WeinTourOpening 22Winzer & 4 Köche | 38€

Ein lukullisches Fest der besonderen Art bildet den Startschuss zur Weintour Weinviertel: Bereits am Freitag, dem 29. April, laden 22 Weinstraßen-Top-Winzer zu einem genussvollen Abend in Retz. Der Retzer Land Saal im prächtigen Althof verwandelt sich für das Wein.Tour.Opening in eine entspannte Weinlounge. Beim genussvollen "Walk & Talk" werden die Gäste durch zehn kleine, regionale Gerichte von der kulinarischen Seite des Weinviertels überzeugt.

Die 22 Winzer: Autrieth, Hadres* - Christoph Bauer, Jetzelsdorf*, Norbert Bauer, Jetzelsdorf - Blaha, Röschitz, Breitenfelder, Kleinriedental* - Buchmayer, Pillersdorf*, Faber-Köchl, Eibesthal - Gruber, Röschitz*, Hagn, Mailberg Heinzl, - Deinzendorf*, Hirtl, Poysdorf - Hofbauer, Unterretzbach*, Honsik, Platt  - Jassek, Ragelsdorf, Marquardi-Villa, Obermarkersdorf - Maurer, Röschitz*, Mitternast, Pernersdorf Pröglhöf, Obernalb*, Rücker, Unterretzbach* - Sonnenhügel, Unterretzbach*, Taubenschuss, Poysdorf - Leo Uibel, Ziersdorf*, * Mitgliedsbetrieb Weingüter Retzer Land

Die 4 regionalen Köche: Markus Scheuer, Hotel Althof Retz/ Retz, Harald Pollak, Pollak's Retzbacherhof/ Unterretzbach, Martin Weiler, Restaurant & Wirtshaus Martin Weiler/ Laa an der Thaya, Christoph Wagner, Wagner's Wirtshaus/ Hollabrunn

Info & Buchung: Weinviertel Tourismus GmbH, Kolpingstraße 7, 2170 Poysdorf, T +43 (0)2552/35 15-0, wein@weinviertel.at
Eintritt: p.P. € 38,- / Anmeldung erforderlich!
Eintrag: 1503 .11
_____________________________________________________________________
2904 .11 | 18 Uhr | Weingut Hajszan | Präsentation 2010 | €36/€29

JAHRGANGPRÄSENTATION des Weingut Hajszan

Es ist soweit, das Weingut Hajszan präsentiert den Jahrgang 2010.
Bei Schmankerln aus regionalen und biologischen Spezialitäten werden die edlen Tropfen verkostet. Musikalische Untermalung bietet die Gruppe „Federspiel“ aus der Wachau.

Termin: Freitag 29. April 2011, Beginn: 18:00 Uhr
Location: Weingut Hajszan, Grinzinger Straße 86, 1190 Wien, Tel +43-(0)1-37 07 237, E-Mail: wein@hajszan.com
Preis: pro Person: € 36,00 und Ermäßigter Preis für Weinclubmitglieder: € 29,00
Anmeldung: Um Anmeldung und Bekanntgabe der Personenanzahl wird gebeten unter: wein@hajszan.com oder 01/370 72 37
Info: http://www.hajszan.com/downloads/JGPraesentation.pdf
Eintrag: 1504 .11
_____________________________________________________________________
1804 .11 | 14-21 Uhr | MQ | Tag des Steirisches Weines | 18€/10€ ab 19 Uhr

Beste Weine aus der grünen Mark, der Steiermark.


Der Jahrgang 2010 hat auch in der Steiermark das Mengenergebnis nach unten gedrückt. 
Qualitativ jedoch sind die Weine "steirsicher" als je zuvor: Trockene Klassik-Weine mit fruchtiger Rasse, wie überhaupt die Frucht endlich wieder ganz im Mittelpunkt steht.
Eines dürfte jetzt schon klar sein: Wer zu spät bestellt, bekommt vielleicht nichts mehr... Und das wäre bei diesem Ausnahmejahrgang mehr als schade.

Location: Museumsquartier MQ Quartier 21 (Ovalhalle und/oder Arena 21), Museumsplatz 1, 1070 Wien – Eintritt durch das MQ-Hauptportal
Eintritt: Eintrittskarte inkl. Kostkatalog € 18,-;  Abendkarten ab 19.30 und StudentInnen 10,-
Die Weine können im Rahmen der Veranstaltung direkt bei den Produzenten bestellt werden (kein Direktverkauf im MQ).
Kulinarisches Programm: Vöslauer und Gebäck von Felber Brot steht kostenlos zu Ihrer Verfügung solange der Vorrat reicht. Kleine, feine Speisen vom Tschürtz aus Loipersbach sind während der Veranstaltung erhältlich (separat am Buffet zu bezahlen).

Info: www.weintage.at, T: 01/2161945 (Mo-Fr 08.30 - 17.00), social networks: Gruppen WEINTAGE@FACEBOOK und WEINTAGE@XING
Veranstalter: Wolfgang Obermaier | www.agrarpromotion.com
Eintrag: 1501 .11
_____________________________________________________________________
1604 .11 | 1530-22 Uhr | Winden | 8. Ars Vinum Winden | 20€

ARS Vinum - Kunst & Wein: "Farbe Wasser Wein" von Hannes Margreiter
Am Samstag, den 16. April werden bereits zum 8. Mal mit ARS VINUM WINDEN alle Sinne aus dem Winterschlaf erweckt. Kunst und Wein finden auf unterschiedlichsten Wegen in den Kellern der Winzer zusammen und warten darauf von Ihnen erkundet zu werden.

14:30 Uhr - Eröffnung in den Ateliers Prof. Wander Bertoni, die teilnehmenden Winzer und Künstler werden vorgestellt und Kartenverkauf.

15:30 - 22 Uhr - Besuch der 9 teilnehmenden Winzerbetriebe in Winden: Neben den Weinen werden auch Kunstwerke präsentiert.
Weingut Höpler präsentiert seine neuesten Jahrgänge, sowie Werke von Hannes Margreiter in Höplers Weinräume, Untere Hauptstraße 52

18 Uhr - Führung durch Höplers Weinräume: Anschließend Erstpräsentation der Briefmarkenserie "Jahreszeiten" von Hannes Margreiter
Die WInzer WInden's freuen uns auf Ihren Besuch und bitten um Vorankündigung.

Location: 7092 Winden am Neusiedlersee
Eintritt: € 20,- pro Person (inkl. Weineinkaufsgutschein im Wert von € 10,-, einzulösen bei den teilnehmenden Winzern)
Info: http://hoepler.at/aktuelles/1300376325?tid=96558
Eintrag: 1503 .11
_____________________________________________________________________
1504-1704 .11 | Gols |  Weinfrühling 2011 |  45€ (für 3 Tage)

Die Golser Winzer erlauben sich, Sie herzlichst zum Golser Weinfrühling einzuladen. Eine Weinverkostung höchsten Niveaus erwartet Sie im evangelischen Gemeindezentrum in Gols.
Ausgewählte Weine von ca. 80 teilnehmenden Weinbaubetrieben stehen zur Verkostung bereit. In einer Präsentation erfahren Sie Wissenswertes über die jeweiligen Winzer.

Programm Golser Weinfrühling 2011: 
http://www.weinort-gols.at/neu/homepage/weinevents/fruehling_programm.html

Freitag, 15. April 2011
15-20 Uhr: Präsentation und Verkostung im evangelischen Gemeindezentrum
15-20 Uhr: Offene Kellertür, Verkostung und Einkaufsmöglichkeit in über 80 Betrieben

Samstag, 16. April 2011
13-20 Uhr: Präsentation und Verkostung im evangelischen Gemeindezentrum
13-20 Uhr: Offene Kellertür, Verkostung und Einkaufsmöglichkeit in über 80 Betrieben
15 Uhr: geführte Wanderung am neuen WeinWegGols, Treffpunkt Weinkulturhaus

Sonntag, 17. April 2011
13-18Uhr: Präsentation und Verkostung im evangelischen Gemeindezentrum
13-18 Uhr: Offene Kellertür, Verkostung und Einkaufsmöglichkeit in über 80 Betrieben
14 Uhr: Geführte Wanderung am neuen WeinWegGols, Treffpunkt Weinkulturhaus

Serviceleistungen FR+SA+SO gratis: Kellerbus(im Ort Gols); Shuttlebus (Gols-Podersdorf-Weiden-Neusiedl/See Bhf.)
Kostenbeitrag: € 45,- inklusive 2 Wein-Einkaufsgutscheine im Wert von € 15,-
Info: Weinbauverein Gols, Tel. +43.2173.21775 oder +43.699.119 361 42 (Fr. Edith Sittinger), info@weinort-gols.at, www.weinort-gols.at/
Tourismusinfo Weinkulturhaus Gols: Tel. +43.2173/20039, info@weinkulturhaus.at, www.weinkulturhaus.at
Eintrag: 1503 .11
_____________________________________________________________________
1404 .11 | 19 Uhr | Vinothek Tropea | Toskana: Terre di Nano | 25€

Vom Banker zum Winzer: Marco Sabbatuccis und sein Weingut Terre die Nano
Zwischen Montalcino und Montepulciano liegt Marco Sabbatuccis Weingut Terre di Nano. Auf dem insg. 50 ha großen Grundstück werden auf 10 ha Sangiovese, Canaiolo, Colorino und Merlot angebaut. 
Marco hat seinen Bankjob an den Nagel gehängt und seinen Traum erfüllt: Wein im wunderschönen toskanischen Hügelgebiet bei Pienza zu produzieren!

Das Weingut im Unesco Weltkulturerbe
Das Weingut liegt im Naturschutzpark Val d’Orcia, der 2004 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Das Gutsgebäude, das aus dem 19. Jahrhundert stammt, und die Kellerei liegen auf einem 500 m hohen Hügel namens Nano, von dem man einen beeindruckenden Panoramablick auf die Hügelgebiete Val di Chiana und Monte Amiata bis nach Montepulciano genießen kann.
Regionaltypische Rotweine auf Sangiovese-Basis sind das Steckenpferde von Marco Sabatucci: Auf schönen Südlagen, die bis auf 500 m hinaufragen, reifen die Trauben, die in der 2. Oktoberhälfte gelesen und in den modernen Kelleranlagen vinifiziert werden. In der Anlage werden 8 Appartments und Gästezimmer mit Frühstück vermietet. www.terredinano.it

Gemeinsam mit dem Produzenten und dem Italien-Experten Christian Bauer 
werden folgende 4 Rotweine und Olivenöl verkostet:
Chianti Colli Senesi docg: 90 % Sangiovese 10% Merlot, 3 Monat Ausbau im Holz, reife Fruchtnoten, aber auch Leder und Unterholz im Bouquet, markante Säure mit Granatapfelnoten
Chianti Riserva docg Barlettaia: 95 % Sangiovese, 5% Canaiolo u. Colorino, 12 Monate Ausbau im Holz, Frucht- und Vanillenoten in der Nase und am Gaumen
Orcia Doc Quercialsale: 100% Sangiovese, 18 Monate Ausbau im Holz, angenehme Fruchtnoten, aber auch Schokolade und Kakao in Bouquet, markante Säure, geschmeidig am Gaumen, lang im Abgang
Maclura Rosso di Toscana Igt: 90 % Sangiovese, 10% Merlot, 12 Monate Ausbau im Holz, Frucht- und Gewürznoten, die auch am Gaumen zu vernehmen sind, vollmundig, kräftig, lang im Abgang.

Termin: Donnerstag 14.April um 19.00 Uhr
Location: Vinothek Tropea, 1060 Wien, Hofmühlgasse 15/1
Degustation: 25€ inkl. Wasser, Brot/Brötchen und Olivenölkostproben
Anmeldung: info@vinoteca-tropea-vienna.com, Tel. 0699 11033747
Eintrag: 0104 .11
_____________________________________________________________________
1404 .11 | 15-20 | MAK | Kamptal & Traisental DAC | 12€

Rund 450 aktuelle DAC-Weine aus dem Kamptal und Traisental, den Weinbauregionen des Donauraumes. Persönlich präsentiert von 90 Winzern. 

Location: MAK
Eintritt: € 12,-
Veranstalter: LW Werbe- und Verlags GmbH
Info: +43.2732.82000, office@lwmedia.at
Eintrag: 0704 .11
_____________________________________________________________________
0904-1004 .11 | 14-19 Uhr | Pfaffl | Bottle-Opening

PFAFFL bottle.opening

Wieder ist ein Jahr um und ein neuer Jahrgang steht zur Verkostung bereit. Öffnen Sie mit uns die 2010er Weine und prüfen Sie, was Jungwinzer Roman Josef selbst aus einem so schwierigen Jahrgang herausholen kann. Natürlich besteht auch wieder die Möglichkeit, bei einer Führung in der Kellerei in unsere moderne Wein-Architektur einzutauchen. Ein Wochenende voller Stil, Moderne und Genuss erwartet Sie! 
Location: Weingut R&A Pfaffl, Schulgasse 21, 2100 Stetten, www.pfaffl.at
_____________________________________________________________________
0904-1004 .11 | 11-18 Uhr | Atriumhaus Sepp Moser | LössWInzer | 12€

Große Jahrgangspräsentation der Löss-Winzer


Achtung! Fertig! Löss!! heißt es wieder am 9. und 10. April. Die 17 lösgelös(s)t-Winzer aus Rohrendorf und Gedersdorf laden ein, den neuen Jahrgang zu verkosten. Und das ist noch lange nicht alles! Ein umfangreiches Rahmenprogramm bietet allerhand für Groß und auch für Klein. Praktisch: Alle Weine kann man gleich vor Ort zu Ab Hof-Preisen mitnehmen!

DIE LOSGELÖS(S)T WINZER
Weingut und Gästehaus Erich Berger - Gedersdorf
Weingut J. und E. Bründlmayer - Grunddorf
Weingut & Heuriger Ludwig Buchecker - Gedersdorf
Weingut & Heuriger Eder - Gedersdorf
Weingut Felsner - Grunddorf
Winzerhof Haiderer - Rohrendorf
Winzerhof Kalchhauser - Gedersdorf
Winzerhaus, Heuriger & Gästezimmer Kitzler - Rohrendorf
Weingut Mantlerhof - Gedersdorf / Brunn im Felde
Weingut Gottfried Mittelbach - Rohrendorf
Weingut Hermann Moser - Rohrendorf
Weingut Sepp Moser - Rohrendorf
Winzerhof & Heuriger Oßberger - Rohrendorf
Weingut Josef Rosenberger - Rohrendorf
Winzerhof Franz Schachinger - Gedersdorf
Weingut Thiery-Weber - Rohrendorf
Weingut Alois Zimmermann - Theiß

Eintritt: € 12,- für beide Tage
Ort: Atriumhaus Weingut Sepp Moser, Untere Wiener Str. 1, 3495 Rohrendorf
Zeit: 9. und 10. April, 11-18 Uhr
Info: Christina Moser, office@losgeloesst.at oder Tel. 0664/201 94 79, www.losgeloesst.at/
Eintrag: 1503 .11
_____________________________________________________________________
0804 .11 | 22 Uhr | Weinquartier Wien | Julius Klein | 10 Weine 10€

Weinquartier Wien: The Next Kellermeisters
Perfekt ausgebildet überraschen die jungen, dynamischen Winzer mit einzigartigen Weinen. Julius Klein präsentiert und verkörpert die
Aufbruchstimmung im Norden Wiens.
Location: Weinquartier Wien, 1010 Wien, Hanuschgasse 3, Tel. +43.1.5134319
_____________________________________________________________________
0804 .11 | 15-22 Uhr | Mayer am Pfarrplatz | Hausmesse | 24 €

Weingut Mayer am Pfarrplatz: Einladung zur Hausmesse mit Jahrgangspräsentation
Ob Wiener Gemischter Satz, Grüner Veltliner, Riesling oder Sauvignon Blanc – diese und zahlreiche weitere Weinspezialitäten stehen am 8. April bei der Jahrgangspräsentation anlässlich der Hausmesse im Weingut Mayer am Pfarrplatz zur Verkostung bereit.

Wie schmeckt der neue Jahrgang beim Mayer am Pfarrplatz?
Selten hat sich ein Winzerjahr so aufregend gestaltet wie 2010, selten wurde die Verkostung der neuen Weine mit solcher Neugierde erwartet. Bei der Hausmesse warten auch alle aktuellen Weine des Weinguts Rotes Haus auf die Besucher und rare Weinschätze werden ebenfalls aus der Vinothek geholt. Zwischendurch gönnt man sich Köstlichkeiten vom Buffet des traditionsreichen Hauses. Und mit etwas Glück nimmt man die überdimensionale 18 Liter Flasche feinsten Wiener Gemischten Satz mit nach Hause.
Als besonderes Highlight wird die Sonderfüllung einer 18 Liter Flasche Wiener Gemischter Satz Weingut Mayer am Pfarrplatz unter den Gästen verlost.

Termin: Freitag, 8. April von 15 bis 22 Uhr
Location: Weingut Mayer am Pfarrplatz, 1190 Wien, Pfarrplatz 2
Eintritt: € 24,- inklusive Sektempfang und Speisen vom Buffet
Um Anmeldung wird gebeten bis 1. April 2011 unter 01/3703361 oder mayer@pfarrplatz.at
Kontakt für Rückfragen: Mayer am Pfarrplatz, 1190 Wien, Pfarrplatz 2, Tel.: +43 1 370 33 61, mayer@pfarrplatz.at, www.pfarrplatz.at
Eintrag: 1503 .11
_____________________________________________________________________
0704 .11 | 19-20:30 Uhr | Arcotel am Kaiserwasser | Winzer des Monats | 10€

Winzer des Monats im Arcotel Kaiserwasser

Monatlich präsentiert das Arcotel am Kaiserwasser seinen Winzer des Monats. Im April stellt sich das Weingut Weingut PMC Münzenrieder aus Apetlon | Neusiedler See mit seinen Spitzenweinen in der U-One Bar des Arcotel Kaiserwasser vor.
Der Vorteil dieser Verkostung: Sie können die Weine in einem angenehmen Rahmen im Sitzen degustieren und können sich auch mit Köstlichkeiten wie Schinken, Käse wie auch OIiven vom Buffet verwöhnen.

Location: ARCOTEL Kaiserwasser Wien, U1 Station Kaisermühlen, 
1220 Wien | Wagramer Straße 8 | www.arcotelhotels.com
Eintritt: 10 Eur
Anmeldung: T +43 1 224 24-860 | brad.knowles@arcotelhotels.com
Eintrag: 3103 .11
_____________________________________________________________________
0704 .11 | 19 Uhr | Martinjak | Winzer:treff Weingut Kroiss

Winzer. Treff! im Martinjak

Einmal im Monat lädt das Martinjak seine Gäste zum Winzer. Treff, mit dem gleichzeitig die neue Speisekarte eingeläutet wird. Passend zur Genuss. Region schenkt ein renommierter Winzer persönlich seinen Wein aus, den unsere Gäste kostenlos verkosten und genießen können. Dazu reichen wir Spezereyen aus der neuen Spezialitätenkarte.

Termin: 7. April - Weingut Kroiss, Sievering, Wien
Location: Martinjak, Am Opernring 11, A-1010 Wien, +43 1 535 69 69, www.martinjak.com
Täglich von 11 bis 1 Uhr - Warme Küche bis 24h!
Eintrag: 0504 .11
_____________________________________________________________________
0504 .11 | 18 Uhr | Gergelys | Schlossquadrat-Trophy: Andreas Urban | 7€

Urban, aber keineswegs städtisch“
lautet das Motto der nächsten und zugleich letzten Präsentation vor dem großen Finale am 10. Mai

Fest im Weinviertel verwurzelt
Andreas Urban stammt aus dem „Wullersdorfer Land“, das neben seinen sanften Hügeln und romantischen Kellergassen eine reizvolle Kulturlandschaft zu bieten hat. Seine Familie betreibt hier seit mehreren Generationen einen traditionellen, gemischten landwirtschaftlichen Betrieb. Aufgrund seiner immer größer werdenden Begeisterung für den Weinbau übernahm Urban im Jahr 2002 den gesamten Bereich. Seither investiert er seine ganze Energie und Leidenschaft in die Qualitätssteigerung des Weines. Urban hat ganze Arbeit geleistet: Vor neun Jahren wurden sechs Hektar Weinberge bewirtschaftet – mittlerweile ist das Weingut auf die doppelte Fläche angewachsen. Zahlreiche Auszeichnungen - unter anderem SALON Sieger im Jahr 2008 in der Kategorie Grüner Veltliner kräftig - bestätigen den Weg des jungen und talentierten Winzers.

Das Weinviertel schmecken
Der Weinviertler Andreas Urban wird am Dienstag, den 5. April als letzter Kandidat im Rahmen der diesjährigen Schlossquadrat-Trophy sich und seine Weine präsentieren. Wer sich entsprechend mit Wissen über das Weinviertel und das Weingut Urban ausstattet, kann bei einem kniffligen Rätsel seine Kenntnisse unter Beweis stellen. Zu gewinnen gibt es dieses Mal einen Gutschein für ein traditionelles Weinviertler-Essen für zwei Personen im familieneigenen Heurigen „Schüttenkastenstüberl“ in Wullersdorf im Wert von € 50,-.

Weindegustation mit Andreas Urban am Dienstag, den 5. April 2011
Beginn:
 18 Uhr im Gergely’s (Wien 5, Schlossgasse 21)
Eintritt: € 7,-
Jeder zehnte Besucher erhält einen Gutschein im Wert von 20 € für ein Steakessen im Gergely’s.
Information und Anmeldung bei Wine&Partners: E: f.fischer@wine-partners.at oder T: + 43 1 369 79 90 – 12
Eintrag: 1503 .11
_____________________________________________________________________
0104-0204 .11  Krems Dominikanerkirche | wein.genuss.krems | 25€ 

VINARIA-Verkostungs-Event: Beste Winzer, beste Weine in Krems

Unter dem Motto „wein.genuss.krems“ bringt VINARIA am 1. und 2. April 2011 die Winzer-Elite des Landes Niederösterreich zu einem hochkarätigen Verkostungsevent in die Dominikanerkirche in Krems.
Mit einem Ticket für nur Euro 25,- (Tageskassa) bzw. Euro 22,- (Vorverkauf) kann man sich nicht nur durch Niederösterreichs Top-Weinangebot kosten, sondern auch das WEINSTADTmuseum Krems besuchen. Nutzen Sie das günstige Vorverkaufsangebot und sparen Sie Euro 3,- gegenüber dem Regulärpreis!
Ihre Vorverkaufskarten können Sie über die Systeme von Ö-Ticket kaufen.

Winzer (alle ohne spezifizierte Bezeichnung: Weingut)

Aichinger, Aigner, Leth, Allram, Karl Alphart, Alzinger, Leopold Aumann, Brandl, Bründlmayer, Buchegger, Johann Donabaum, Familie Dockner, Domäne Wachau, Ehmoser, Birgit Eichinger, Weinberghof Fritsch, Fritz, Bio-Weingut Geyerhof, Schlossweingut Graf HArdegg, Gritsch-Mauritiushof, Hiedler, Hirsch, Hirtzberger, Högl, Markus Huber, Sonnhof Jurtschitsch, Emmerich Knoll, Lagler, Leth, Loimer, Malat, Mantlerhof, Vorspannhof Mayr, Monkowitrsch, Franz. u., Christine Netzl, Nigl, Ott, R&A Pfaffl, Pitnauer, Proidl, Johanneshof Reinisch, Salomon-Undhof, Schmelz, Schloss Gobelsburg, Josef Schmid, Schwarzböck, Setzer, Stadlmann, Steiniger,Karl Stierschnieder - Kartäuserhof, Tegernseehof, Topf, Weinrieder

Tasting Corner: Auf der wein.genuss.krems kann man nicht nur Wein probieren, die Weinmesse wird ergänzt durch Alimentari-Verkostungen. Testen Sie edle Essige und Brände, Mostgelees oder süße Chutneys, würzige Käse und feinste Öle oder lassen Sie sich aromatische Pestos auf der Zunge zergehen.
Anbieter (Auszug aus der Liste):
    * BIOKÄSEREI Roland Berger
    * Edeldestillerie Farthofer
    * Grossauer Edelkonserven
    * Die feinsten Essenzen - Hartl KEG
    * Hink GmbH
    * Langenloiser Eingelegtes & Eingemachtes
    * Amadeus Löw - Olivenöle
    * WEINGUT BARBARA ÖHLZELT + Restaurant Schwillinsky
    * Hofkäserei Robert Paget
    * VITIS GmbH Gewinnung & Verarbeitung von Traubenkernen
    * Wiener Schnecke
    * Zipfer-Bierbar
Änderungen vorbehalten.

Veranstalter: Vinaria
Infos: http://www.weingenusskrems.at/
_____________________________________________________________________
0104 .11 | 16-21 Uhr | WIFI St. Pölten | Weinfrühling | 10€Wein 10€Buffet 

WIFI-Weinfrühling 2011: Genießen Sie Weine von 50 WinzerInnen aus ganz Österreich
Der WIFI-Weinfrühling wird in Kooperation mit dem NÖ Landesgremium des Weinhandels abgehalten. Natürlich steht der Wein im Mittelpunkt, aber auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. Nehmen Sie an der „DAC Blindverkostung“, die vom Niederösterreichische Sommelierverein organisiert wird, teil und testen Ihr Wissen rund um die Weine aus dem Kamp-, Traisen- und Kremstal! Die WIFI-Tourismusschule und andere Aussteller bieten interessante Informationen und natürlich auch Kostproben.
Das Team des WIFI St. Pölten freut sich, Sie am 1.4.2011 im WIFI St. Pölten begrüßen zu dürfen.

WIFI-Weinfrühling 2011: Tauchen Sie ein in die Welt des Genusses
Genießen Sie in der VIP-Lounge schmackhafte Produkte. Lassen Sie sich an unseren „Genussinseln“ mit Köstlichem überraschen! 
Verleihung des WIFI Wine-Award 
Es wird an diesem Abend wieder der beste Weißwein, Rotwein und Rosé mit dem begehrten Preis ausgezeichnet.

 

Rahmenprogramm:
Der Niederösterreichische Sommelierverein präsentiert die "Straße der Sinne"
Die WIFI Tourismusschule, Vinotheken und andere Aussteller bieten interessante Informationen und natürlich auch Gustostückerl zum Verkosten
An den "Genussinseln" in der VIP-Lounge gibt es spezielle Weinraritäten und schmackhafte Produkte aus ganz Niederösterreich.
Ein besonderes Highlight ist auch heuer wieder die Vergabe des WIFI Wine-Award. Es werden an diesem Abend jeweils der beste Weißwein, Rotwein und Rosé mit dem begehrten Preis ausgezeichnet.

Location: WIFi St. Pölten, 3100 St. Pölten, Mariazeller Straße 97
Eintritt: 10€. Gegen eine Aufzahlung von 10€ stehen in der VIP-Lounge ausgesuchte Köstlichkeiten für Sie bereit. 
Info & Anmeldung: WIFI NÖ | Kundenservice | T 02742 890-2000 | F 02742 890-2100 | E  kundenservice@noe.wifi.at | www.noe.wifi.at
Facebook: http://www.facebook.com/event.php?eid=142521292478022
Eintrag: 1503 .11_________________________________________________________________________

2803 .11 | 15 Uhr |  Bitzingers Vinothek | Kärntner Weine | 12€ / 10€

EINLADUNG zur „exotischen“ Degustation: Kärntner Weine 

Liebe WSOV-Mitglieder, liebe Weinfreunde!
Vorstandsmitglied Isa Schwanzer-Svec stellt das für uns wahrscheinlich weitgehend unbekannte Weinbaugebiet Kärnten vor. Kärnten gehört zur Weinbauregion Bergland und ist von diesen „exotischen“ Bundesländern das aktivste mit der größten Fläche und den dynamischsten Zuwachsraten.
Am Montag, 28. März 2011 erfahren wir in Wort, Bild und in flüssiger Form in unserem Clublokal, was sich weinmäßig im südlichsten Bundesland so tut.
Der Schwerpunkt der Verkostung liegt beim trinkreifen Jahrgang 2009.  

Termin: Montag, 28. März 2011, 15:00 Uhr 
Thema:  Kärntner Weine
Location: Bitzingers Vinothek im Augustinerkeller, 1010 Wien, Augustinerstraße 1
Genussbeitrag: Für Aperitif und geführte Weinprobe € 10,-- (Mitglieder), € 12,-- (für Gäste)
Anmeldung bitte bis 24.3.2011 unter w.kutscher@aon.at oder 0664 / 16 42 789 (Therese Knittl).
_________________________________________________________________________
2603-2703 .11 | 14-22 Uhr | Arcotel Wimberger | 5. Wiener Whiskymesse | 

5. Wiener Whisky Messe im ARCOTEL Wimberger

Die Whisky Messe 2011, organisiert von unserem Freund  KommR Dr. Mario Prinz, wird sicher wieder ein Erlebnis werden. Wir sind wieder vertreten, wie immer im 1 Stock und würden uns sehr freuen Sie in unseren gemütlichen  Club Räumlichkeiten (Stand) begrüßen zu dürfen.
Nach dem Urteil der meisten Liebhaber des Single Malt Whiskys ist Whisky  eines der schönsten, edelsten und interessantesten Getränke dieser Welt.
Wir sind versucht, Ihnen einige dieser an Reichtum und Geschmack so verschiedener Whiskys näher zu bringen, indem wir Sie von unserem WCoA Flaschen Archiv (ca 370 Flaschen) zu einem geringen Betrag, kosten lassen.
Gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit Samples abzufüllen die Sie dann in aller Ruhe zu Hause verkosten können.
Es ist auch eine sehr gute Möglichkeit unseren Club und deren Mitgliedern kennen zu lernen.
Wir hoffen auf zahlreichen Besuch.

Ort: Arcotel Wimberger 1070 Wien, Neubaugürtel 34-36
Info: Whiyks Club of Austria, +43 6643300002, info@wcoa.at, www.wcoa.at
_________________________________________________________________________
1503 .11 | 14-21 Uhr | MQ | Veltliner-Tag | 18€/10€ ab 19 Uhr

Grüner Veltliner und die (nicht verwandte) regionale Spezialität Roter Veltliner sind Thema des Tages. Freuen wir uns auf tolle, trockene und rassige Weine des kleinen, aber feinen Jahrgangs 2010!

Location: Museumsquartier MQ Quartier 21 (Ovalhalle und/oder Arena 21), Museumsplatz 1, 1070 Wien – Eintritt durch das MQ-Hauptportal
Eintritt: Eintrittskarte inkl. Kostkatalog € 18,-;  Abendkarten ab 19.30 und StudentInnen 10,-
Die Weine können im Rahmen der Veranstaltung direkt bei den Produzenten bestellt werden (kein Direktverkauf im MQ).
Kulinarisches Programm: Vöslauer und Gebäck von Felber Brot steht kostenlos zu Ihrer Verfügung solange der Vorrat reicht. Kleine, feine Speisen vom Tschürtz aus Loipersbach sind während der Veranstaltung erhältlich (separat am Buffet zu bezahlen).

Info: www.weintage.at, T: 01/2161945 (Mo-Fr 08.30 - 17.00), social networks: Gruppen WEINTAGE@FACEBOOK und WEINTAGE@XING
Veranstalter: Wolfgang Obermaier | www.agrarpromotion.com
_________________________________________________________________________
1403 .11 | 17-21 Uhr | Hofburg | WeinviertelDAC Präsentation Wien | 14@
    
Mehr als 100 Winzer mit Ihren Weinen mit Herkunft laden ein: Dieser Wein hat Pfeffer!

Die Präsentation in Wien findet statt im Festsaal und der Seitengalerie der Hofburg von 15-21 Uhr statt.

Eintritt: Abendkassa: EUR 14,-- vergünstigt mit ausgefülltem Downloadgutschein im Wert von EUR 2,-- 
Download Ermässigungsgutschein: http://media.austrianwine.com/pindownload/login.do?pin=8MX1S
Der ausgefüllte Gutschein ist am Abend der Veranstaltung bei der Kassa einzulösen. Pro Person ist nur ein Gutschein einlösbar.
Veranstalter: Weinkomitee Weinviertel, T +43 (2245) 82666, office@weinvierteldac.at
_________________________________________________________________________
1003 .11 | 22 Uhr | Elysium | Wine&Fashion

wine&fashion im zeichen von auto, motor & lifestyle!

gemeinsam mit dem autohaus hager und seinen partnern, der österreichischen fußball-bundesliga, ital office und den weingütern weinviertel, präsentieren wir ihnen als eines der highlights des abends die chartstürmerin charlee. 
die weinverkostung der weingüter weinviertel sorgt für herrliche gaumenfreuden und die star-djs flo, wolf und mossaken bringen den dancefloor zum beben. 
ab 18:30 „drink&talk“ im café daniel moser vormerken

veranstalter:  id ipsum gmbh I haydngasse 21 I 1060 wien
web: www.idipsum.com I mail: office@idipsum.com
_________________________________________________________________________
1003 .11 15-21 Uhr | Hofburg | Burgenlandpräsentation Wien | 12€

Die großartigen Weine des Burgenlandes!

Wie jedes Jahr präsentieren wir auch heuer wieder unsere Weine  am 10.3. im Rahmen der Wein Burgenland Verkostung in der Hofburg Wien.
Ausstellerliste zum Download: http://www.weinburgenland.at/userfiles//file/Teilnehmerliste%20Wien%202011.pdf

Eintritt: 12,- Euro
Infos: www.weinburgenland.at, wein@weinburgenland.at oder 02682 / 702 - 631     
_________________________________________________________________________
0903 .11 | 19 Uhr | ArcotelWimberger | WillyOpitz Winelounge | 12,50Eur

"Willi Opitz Winelounge" im ARCOTEL Wimberger 

Willi Opitz wird Sie wie gewohnt unterhaltsam durch den Abend führen, Sie viele aktuelle Abfüllungen verkosten lassen und natürlich für all Ihre Fragen rund um den Wein zur Verfügung stehen.
Die Weine werden wie gewohnt mit kulinarischen Häppchen des Wimberger Küchenchefs serviert.

Degustationsliste:
"Pole Position," Welschriesling 2010 mit Mousse von der Räucherforelle 
"Silver Lake" Pinot Cuvée 2008 mit getrüffeltem Prosciutto 
"Pole Position red" 2007 mit mildem Bergkäse 
"Pinot Noir Reserve 2007" mit geräuchtem Wild 
"Pinot Noir Beerenauslese 2009" mit Schokobrownie 
" Muskat Ottonel Schilfwein 2004" mit Ananas Panna Cotta

Ort: ARCOTEL Wimberger, Neubaugürtel 34-36, A-1070 Wien

NEU:  die innovative "Opitz Weinkost - Post" erfahren sie mehr darüber während der Winelounge und gewinnen sie ein Exemplar.
Das ARCOTEL Wimberger verlost zudem unter allen Teilnehmern 2 Karten für den allseits beliebten "Jazz Brunch".
https://www.xing.com/net/pric2281fx/weingutwilliopitz/
http://www.facebook.com/pages/Weingut-Willi-Opitz/398362900808?ref=ts
Latest News:  http://opitzwinery.wordpress.com/                                                       
_________________________________________________________________________
0703 .11 | 13-20 | PalaisNoe | GourmetsItaliaWien Wine Festival & Gourmet | 18€

Inno alla Dieta Mediterranea!

Italianissimo! Gourmet’s Italia Wien bringt am 7. März pure italienische Lebenslust ins Palais Niederösterreich. Die Euro-Tour des Merano WineFestival macht bereits zum 7. Mal Station in Wien und hat eine breite Palette an italienischen Spitzenweinen und sonnenverwöhnten Delikatessen mit im Gepäck. Ein Muss für alle Weinliebhaber!
Ganz Italien an einem Tag: Gourmet’s Italien schickt Sie auf eine öno-gastronomische Reise quer durch Italien. Beginnen Sie an der Blumenriviera Liguriens, wo die Taggiasca Olive darauf wartet entdeckt zu werden. Ihr zartes, duftendes Öl wird auch als ligurisches Gold bezeichnet und von Agricola Vallon in Wien präsentiert. Wagen Sie nun einen Abstecher ins Prosecco-Gebiet Venetiens zur Tenuta Santomé und lassen Sie den Prosecco Superiore Brut DOGC auf ihrer Zunge prickeln. Weiter geht es mit der Firma Cibus zur Trüffelernte in die Marken. In der Toskana erwartet Sie Diadema Wine & Champagne, die mit ihren Swarovski-Weinetiketten neue Maßstäbe setzen. Auch der Süden hat so einiges zu bieten. Die berühmte rote Zwiebel aus Tropea gibt’s bei Bubacco zu verkosten und herrlicher Nero d’Avola aus Sizilien darf bei Gourmet’s Italia Wien natürlich nicht fehlen!
Herzstück: Die Kooperation zwischen der Italienischen Handelskammer für Österreich und Gourmet’s International besteht nun schon seit mehreren Jahren und garantiert ein qualitativ hochwertiges Erlebnis. Dank einer strengen Verkostungskommission bringt Gourmet’s International nur die Top-Winzer nach Wien. 
Expertenrunde: Hochkarätig besetzte Degustationen stehen bei Gourmet´s Italia Wien fix auf dem Programm. So führt auch heuer Journalistin und Weinexpertin Luzia Schrampf durch Spumante-, Rot- und Weißweinverkostungen. Der staatlich geprüfte Olivenölverkoster und Tester Heinrich Zehetner erklärt bei der Olivenöldegustation, was ein echtes Qualitätsprodukt ausmacht. Das Traumpaar Grana Padano und Wein wird vom Konsortium zum Schutz des Käses persönlich präsentiert. 
Verwöhnprogramm: Gourmet’s Italia Wien nimmt die Aufnahme der Dieta Mediterranea in die Liste des immateriellen UNESCO-Weltkulturerbes als Anlass, seine Gäste himmlisch zu verwöhnen. Unter dem  Motto „Inno alla Dieta Mediterranea“ interpretieren ausgewählte italienische Restaurants in kleinen Gerichten ihre Hymne an die Mittelmeerdiät. Für diesen ganz besonderen Gaumenschmaus sorgen: Da Maurzio - Autentica Osteria&Vinoteca, Il Sestante, Osteria Stradina, Procacci, Rossini und Trattoria Dal Toscano.
Erleben Sie am 7. März exquisite Weine aus ganz Italien, spannende Degustationen und ein Verwöhnprogramm im italienischen Stil! 

Ort: Palais Niederösterreich - Herrengasse 13, 1010 Wien

Programm
13:00 – 20:00 Verkostung erlesener Weine und Delikatessen aus ganz Italien
13:30 – 19:30 Inno alla Dieta Mediterranea  
13:00 Eintritt reserviert für Fachbesucher
15:00 Presseempfang
16:00 Publikumseinlass

Geführte Degustationen 
13:45 Uhr: Traumpartner Grana Padano und Wein (Leitung: Konsortium zum Schutz des Käses Grana Padano D.O.P.)
15:15 Uhr: Die großen Weißweine Italiens Weindegustation (Leitung: Luzia Schrampf, Journalistin & Weinexpertin)
16:30 Uhr: Olivenöl: das grüne Gold des Südens (Leitung: Heinrich Zehetner, staatl. geprüfter Olivenölverkoster & Tester) 
17:45 Uhr: Die großen Rotweine Italiens Weindegustation (Leitung: Luzia Schrampf, Journalistin & Weinexpertin)
19:00 Uhr: Das Prickeln des Südens: Spumante & Co Degustation (Leitung: Luzia Schrampf, Journalistin & Weinexpertin)

Eintrittspreise: Abendkassa € 18, Falstaff-Abonnenten und Falstaff-Gourmetclub-Mitglieder nach Voranmeldung € 14, Fachbesucher nach Voranmeldung gratis, Glaseinsatz € 5

Gourmet’s Italia Wien dankt Den Hauptsponsoren: Barbaro www.barbaro.at, Grana Padano www.granapadano.com, Denzel www.denzel.at, Generali www.generali-holding.at, Eni Austria www.eniaustria.com, San Pellegrino www.sanpellegrino.de
Den Sponsoren: AgroFreight www.agrofreight.at, Wein.cc www.wein.cc, Ströck www.stroeck.at
_________________________________________________________________________
2701 .11 | 14-21 Uhr | MQ | Burgenland ROT | 18€/10€ ab 19 Uhr

Blaufränkisch, Zweigelt, Cuvées & mehr aus Österreichs Sonnenregion.


Teilnehmer Liste in Bearbeitung: Arachon T.FX.T Horitschon, Bauer Weinfamilie Illmitz, Keringer Mönchhof, Lunzer Michaela u. Gerhard Gols, Neubauer Andreas Deutschkreutz, Pitzer Silvia u. Gerhard Halbturn, Schweifer Dieter Eisenstadt  Tibor Szemes Pinkafeld ,Thury Heinrich u. Elisabeth Halbturn, Tischler Franz Halbturn, Vollath Josef Weiden, Wendelin Helmut u. Elisabeth Gols, Wurzinger Tadten 
     
Location: Museumsquartier MQ Quartier 21 (Ovalhalle und/oder Arena 21), Museumsplatz 1, 1070 Wien – Eintritt durch das MQ-Hauptportal
Eintritt: Eintrittskarte inkl. Kostkatalog € 18,-;  Abendkarten ab 19.30 und StudentInnen 10,-
Die Weine können im Rahmen der Veranstaltung direkt bei den Produzenten bestellt werden (kein Direktverkauf im MQ).
Kulinarisches Programm: Vöslauer und Gebäck von Felber Brot steht kostenlos zu Ihrer Verfügung solange der Vorrat reicht. Kleine, feine Speisen vom Tschürtz aus Loipersbach sind während der Veranstaltung erhältlich (separat am Buffet zu bezahlen).

Info: www.weintage.at, T: 01/2161945 (Mo-Fr 08.30 - 17.00), social networks: Gruppen WEINTAGE@FACEBOOK und WEINTAGE@XING
Veranstalter: Wolfgang Obermaier | www.agrarpromotion.com
_________________________________________________________________________
1901 .11 | 14-21 Uhr | MQ | Tag des Friauler Weines | 18€/10€ ab 19 Uhr 

Friaul zu Gast in Wien


Es gibt ein Wiedersehen mit vielen bekannten und einigen neuen Weingütern. Mit dabei sind bereits jetzt Denis Pizzulin, F.lli Stanig, La Viarte, Colli di Poianis, (alle aus Prepotto), Ronchi di Manzano, Vigna Lenuzza, Paolino Comelli (Faedis/UD),
Gutschein für ermäßigten Eintritt (15,- statt 18,-) auf der Webseite.
     
Location: Museumsquartier MQ Quartier 21 (Ovalhalle und/oder Arena 21), Museumsplatz 1, 1070 Wien – Eintritt durch das MQ-Hauptportal
Eintritt: Eintrittskarte inkl. Kostkatalog € 18,-;  Abendkarten ab 19.30 und StudentInnen 10,-
Die Weine können im Rahmen der Veranstaltung direkt bei den Produzenten bestellt werden (kein Direktverkauf im MQ).
Kulinarisches Programm: Vöslauer und Gebäck von Felber Brot steht kostenlos zu Ihrer Verfügung solange der Vorrat reicht. Kleine, feine Speisen vom Tschürtz aus Loipersbach sind während der Veranstaltung erhältlich (separat am Buffet zu bezahlen).

Info: www.weintage.at, T: 01/2161945 (Mo-Fr 08.30 - 17.00), social networks: Gruppen WEINTAGE@FACEBOOK und WEINTAGE@XING
Veranstalter: Wolfgang Obermaier | www.agrarpromotion.com
_________________________________________________________________________
1101 .11 | 18 Uhr | Gergelys | Degustation tation mit Roman Josef Pfaffl | 7€

4. Winzerpräsentation zur Schlossquadrat-Trophy
Die Schlossquadrat-Trophy, eine Initiative zur Entdeckung und Bekanntmachung heimischer Winzertalente, ist eine Kooperation von Schlossquadrat und „SALON Österreich Wein“ und soll jungen Winzern eine spannende Plattform bieten.
Die weiteren Präsentationstermine: 1. Februar 2011, 1. März 2011, 5. April 2011 und das große Finale findet am 3. Mai 2011 statt.

Entstanden aus einem gemischten landwirtschaftlichen Betrieb, zählt das Weingut Pfaffl in Stetten im Weinviertel heute zu den bekanntesten Weingütern des Landes. Der traditionsreiche Betrieb, hinter dem die Herzlichkeit und der vinophile Ehrgeiz der Familie Pfaffl steckt, hat sich seit Ende der 70er Jahre zu einem 60 Hektar großen Unternehmen entwickelt. Und wie bei vielen Familienbetrieben, steht auch hier schon die nächste Generation in den Startlöchern: Roman Josef Pfaffl.

Der Jungwinzer, Jahrgang 1984, ist seit seinem Abschluss an der Weinbauschule in Krems fixer Bestandteil am Weingut. In erster Linie ist er als Kellermeister zuständig. Im Keller fühlt er sich am wohlsten und sieht dort seine Berufung. Im Weingarten fungiert Roman als Teamchef, der seine Leute motiviert und ihnen in punkto Freude an der Arbeit ständig ein gutes Vorbild ist. Außerdem springt er ein, wenn es gilt, Kunden zu besuchen und Bestellungen zuzustellen. Der Jungwinzer ist also auch ständig und gerne unterwegs. Das bisschen Freizeit widmet er dem Mountainbiken und Fußball spielen.
 
Großartiges aus dem Weinviertel zu gewinnen
Unter diesem Motto steht die Präsentation mit Roman Josef Pfaffl. Dieses Mal können Sie nicht nur mit dem Jungwinzer die Weine degustieren und diskutieren, sondern bereits am Empfang ein kleines Quiz mit Fragen zum Weingut Pfaffl (wer schlau ist informiert sich bereits vorab ein wenig über das traditionsreiche Weingut aus Stetten im Weinviertel unter www.pfaffl.at) beantworten und mit etwas Glück gewinnen. Der Sieger wird noch am gleichen Abend gekürt und erhält einen wahrlich großen Preis:
eine Magnumflasche Heidrom 2007 (1,5 l). Es ist dies eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot, benannt nach den Weingutseigentümern Heidi und Roman Pfaffl.
 
Weindegustation mit Roman Josef Pfaffl

Beginn: 18 Uhr im Gergely’s (Wien 5, Schlossgasse 21)
Eintritt: € 7,- Jeder zehnte Besucher erhält einen Gutschein im Wert von 20 € für ein Steakessen im Gergely’s. Jeder zehnte Besucher erhält einen Gutschein im Wert von 20 € für ein Steakessen im Gergely’s.
Info & Anmeldung: Wine&Partners, + 43 1 369 79 90 - 12, f.fischer@wine-partners.at
_________________________________________________________________________