philosophie

Leitsatz

Vinosoph Christof.G.Pelz: "Einem einfacheren Wein muss man eine Frage stellen. Ein guter Wein gibt von sich aus bereits Antworten. Und ein besonderer Top-Wein erzählt bereits seine eigene komplette Geschichte".

Mehr Wissen ...

Vorsatz

Die wahre Qualität eines genossenen Weines wird am nächsten Morgen - manchmal auch schmerzhaft - klar. Die zahlreichen Möglichkeiten der Konzentrierung, Schönung, Optimierung, Harmonisierung und Reifung bedeuten nicht zwingend, das diese auch eingesetzt werden müssen.

Mehr Trends ...

Weinsatz

Sämtliche Inhalte sind in Bearbeitung und werden laufend ergänzt, adaptiert und optimiert. Um in der Fachsprache der Winzer zu sprechen, die Inhalte werden noch vergoren. Vielen Dank fürs vorbeischauen, und besuchen Sie uns bald wieder.

Mehr Adressen ...

VINOSOPH 2017

Termine 2017 (464 vergangene Events)

Termine komplett 2017 & Angaben zu Eintrittsgebühren: 

Seit Beginn 2014 sind aktuelle Termine größtmöglich in Monatsmenüs/Einzelseiten aufgelistet. Der erste Termin im Monat beginnt immer am unteren Ende der Einzelseite, der letzte Termin im Monat steht an oberster Stelle ganz oben, und ist in den meisten Fällen als erster sichtbar. Zum Monatsanfang also immer ganz nach unten scrollen. Hier finden Sie alle aktuellen und relevanten Termine zu Weinverkostungen und Genuss-Events wie Seminare zur Wissenserweiterung. Die Auflistung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wie auch für die Angaben (welche von den Markengemeinschaften oder Veranstaltern zur Verfügung gestellt werden) keine Haftung übernommen wird. Das gilt auch für externe Links, wie auch deren Inhalte (PDFs, JPGs, PNGs,...), welche auf externe Webadressen und deren Inhalte/Dokumente verweisen, welche nicht am Server von www.vinosoph.at gespeichert sind. Auch für die angegebenen Preis–Infos zu Eintrittsgebühren sind in der ersten Informationszeile nach dem Trennstrich jedes einzelnen Termines, wie folgt angegeben: leer/keine Angabe=es liegt keine Info vor/keine Eintritt-Kosten; ""=€1-25; "€€"=25-50; "€€€"=ab 50; "ANM"=nur mit/per/nach ANMeldung; "EIN"=nur mit EINladung; "KNS"=Konsumation; "PRO"=Fachpublikum (Sommeliere/s, Einkäufer- und JournalistInnen). Wie auch für mögliche Tippfehler (z. B. unrichtig angegebener Termin, Zeit, Location, Eintritt, Veranstalter, Info, Tags) keine Haftung übernommen werden kann. Sowohl Event (Name der Veranstaltung), Termin (Termin mit Tagesangabe und Uhrzeit), Location (Ort), Eintritt (Preise, pP=pro Person), Veranstalter (Name und Kontaktdaten), Info (Webadresse), Tags (in Socialmedia-Kanälen direkt aufrufbar) und Eintrag (Termin) sind - sofern bekannt - bei den Terminen aufgelistet. 
Um zu lange Beschreibungen  in der Terminzeile zu vermeiden, werden Begriffe abgekürzt (JGP Jahrgangspräsentation, KeGa Kellergasse, KGFKellergassenfest, TdoT Tag der offenen Tür,  STK Steirische Terroir & Klassik Weingüter, RWB Rennommierte Weingüter Burgenlands). Abbildungen und Photos wurden von den Veranstaltern, Presseagenturen, Winzern und Winzervereinigungen unentgeltlich zur Verfügung gestellt, welche auch das Recht zur unentgeltlichen Veröffentlichung im Zuge der Übermittlung der Unterlagen erteilt haben. Ebenso handelt es sich lediglich um Informationen zur Terminwahrnehmung aber in keiner Weise um ein Anbot oder Aufforderung zur Teilnahme. Im Besonderen gilt das für Jugendliche, welchen in Österreich in manchen Bundesländern bis zum vollendendeten 16. oder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr der Konsum von Alkohol und Tabakwaren untersagt ist. Und: Seien Sie verantwortungsvoll, trinken Sie moderat! Mit 2017 wird auch eine weitere Möglichkeit der Vorankündigung präsentiert: "Vorschau/Save the Date" Mit diesem Hinweis werden Termine vorangekündigt, die jährlich stattfinden und eingeplant sein sollten, aber entweder noch kein konkreter Termin oder konkrete Infos publiziert wurden. Die "frischesten" Termine stehen immer ganz oben. Um zu heutigen Degustationen (wenn nicht gerade am Ende eines Monats) zu kommen scrollen sie einfach nach unten. Noch viel mehr Genuss & Spass! (Stand: 01.05.17)
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________

DEZEMBER 2017 (6 Events) 

15.12.2017 | 19 Uhr | ProVinoLang | Weihnachtsverkostung 
 
„Traditionelle Weihnachtsverkostung“:
Alle Jahre wieder…: unsere garantiert stressfreie vorweihnachtliche Degustation mit open-end und zahlreichen vinophilen Schmankerln. 
 
Termin: Fr., 15. Dezember 2017, 19 Uhr
Veranstalter: Vinothek Pro Vino Lang & Partner KG, T +43 1 5815040
Location: Vinothek Pro Vino Lang & Partner KG, 1040, Große Neugasse 6
Tags: #provinolang #wiessweine #sauvignonblanc #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
06.12.2017 | 18-22 Uhr | Casino Baden |  wein.pur Trophy | €14

wein-pur im Grand Casino Baden
Das Fachmagazin wein.pur und das Casino Baden laden zur Präsentation und Siegerehrung zum Thema: Rieslinge aus D & Ö, Sekt, Grüner Veltliner sowie Rotwein (Blaufränkisch & Cuvées). Über 20 Winzer haben ihre prämierten Weine und zahlreiche weitere köstliche Tropfen mit dabei! Um 21.00 Uhr warten drei Kartons gefüllt mit Siegerweinen beim Gewinnspiel auf Sie! Eintrittskarten 
 
Die beliebte Weinverkostung geht in die nächste Runde
In Kooperation mit dem Casino Baden bietet wein.pur den besten Weingütern Österreichs die Möglichkeit, sich im Rahmen der wein.pur Trophy zu präsentieren. Auch am vorweihnachtlichen 6. Dezember 2017 ist dazu wieder die Möglichkeit, im angenehmen Ambiente des Casineums über 100 Weine von mehr als 20 Winzern aus Österreich zu verkosten. Gegen 20.30 Uhr werden die teilnehmenden Betriebe im Rahmen einer Moderation von Chefredakteur Alexander Magrutsch präsentiert und Siegerweine verlost. Es wird dies die letzte Veranstaltung von Chefredakteur Alexander Magrutsch für wein.pur sein, weil er mit Ende des Jahres den Agrarverlag verlassen wird.
 
Als Ehrengäste werden der Präsident des NÖ-Weinbauverbandes Franz Backknecht, ÖWM Geschäftsführer Mag. Willi Klinger, Wein Burgenland Geschäftsführer Christian Zechmeister und der Militärkommandant von NÖ Brigadier Martin Jawurek erwartet.

Hier die Liste aller teilnehmenden Winzer und Sektkellereien:
Herrenhof Lamprecht, Vulkanland Steiermark • Schloss Gobelsburg, Kamptal • Weingut Malat, Kremstal •  Weingut Trapl, Carnuntum •  Weingut Rabl, Kamptal •  Weingut Gager, Mittelburgenland • Weingut Winkler Hermaden, Vulkanland Steiermark • 
Vorspannhof Mayr, Kremstal • Weingut Buchegger, Kremstal • Domäne Wachau, Wachau • Weingut Hirsch, Kamptal • Weingut Renner, Neusiedlersee • Weingut Bründlmayer, Kamptal • Weingut Wieninger, Wien • Weingut Mantlerhof, Kremstal • Weingut Harkamp, Südsteiermark • Sektkellerei Kattus, Wien • Sektkellerei Szigeti, Neusiedlersee • Sektkellerei Madl, Weinviertel • Seymann's Weinhandwerkerei, Weinviertel • Weingut Juris, Neusiedlersee
 
Event: wein.pur Trophy im Casino Baden
Termin: Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18-22 Uhr
Location: Grand Casino Baden, Kaiser Franz-Ring 1, 2500 Baden (Niederösterreich)
 
Eintritt: € 14 für Verkostung & Gewinnticket oder € 30 inkl. 30-Euro-Begrüßungsjetons, Verkostung und Gewinnticket. Für wein.pur-Abonnenten ist der Eintritt frei!
Info: https://www.genuss-magazin.eu/news/2017/11/Weinverkostung.html
Tags: #weinpurtrophy #weinpurimcasinnobaden #casinobaden #baden
Eintrag: 03.12.17
_________________________________________________________________________
02.12.2017 | 16-22 Uhr | Horst | SoundOfWine Winter Edition '17 | €20

SoundOfWine Winter Edition '17
Sound of Wine feiert die diesjährige Winter Edition im angesagtesten und spannesten Club Wiens - HORST.
Grundpfeiler von Sound of Wine sind stets unumstößlich: keine Vorurteile, keine Klischees, kein steifes Auftreten, keine hochnäsigen Belehrungen und natürlich mit Deinem Eintritt die Weinverkostung inklusive ...mit vielen Weinen und Besonderheiten zum durchprobieren.
 
Ab 16:00 Uhr läuten wir den Advent mit der Weinverkostung in einzartigen HORST ein. Neben exzellenten Weinen erwartet Dich wie gewohnt ein Setting umrahmt und begleitet von unseren beliebten Sound of Wine DJs.
Nach Lust und Laune kannst Du nach Sound of Wine fließend in die Nacht hineinfeiern bei der Parallel Horst.
 
/// WinzerInnen /// Deutschkreutzer Weinmanufaktur | Mittelburgenland www.deutschkreutzerwein.at • Domäne Wachau | Wachau www.domaene-wachau.at • Eschenhof Holzer | Wagram www.eschenhof-holzer.at • Groszer Wein | Südburgenland www.groszerwein.at • Jameson Irish Whiskey | Irland www.jameson.at • Weinbau MP - Pimpel | Carnuntum www.mp.co.at • The Siblings Winery | Thermenregion www.thesiblingswinery.at • Weingut Böheim | Carnuntum www.gut-boeheim.at • Weingut Bradl | Südburgenland www.weingutbradl.at • Weingut Hagn Mailberg | Weinviertel  www.hagn-weingut.at • Weingut Haider, Illmitz-Austria | Neusiedlersee www.weinguthaider.at • Weingut Heggenberger | Thermenregion www.heggenberger.at • KRUG Gumpoldskirchen - Weingut & Altes Zechhaus | Thermenregion www.krug.at • Weingut Leo Hillinger | Neusiedlersee www.leo-hillinger.com • Weingut Nelly, Matthias & Andreas Nittnaus | Neusiedlersee www.nittnaus-gols.at • Weingut Norbert Bauer | Weinviertel
www.bauer-wein.com • Weingut Pratsch | Weinviertel www.weingutpratsch.at • Weingut Pröglhöf | Weinviertel www.proeglhoef-weine.at • Weingut Rosner | Kamptal www.rosnerwein.at • Weingut Schloss Gobelsburg | Kamptal www.gobelsburg.at • Weingut Stefan Ott | Carnuntum www.weingut-ott.com • Weingut Zederbauer | Kremstal www.weingut-zederbauer.at • Weinhof Sorger | Vulkanland www.weinhof-sorger.at/ • and proudly presenting: Sound of Wine Edition | Sound of Wine www.soundofwine.at 
 
/// Food /// Zum Schwarzen Kameel www.kameel.at 
 
/// Special Juice Tasting /// Original Wachauer Marillennektar® - Selektion Schwarzes Kameel vom Bergkirchner Weingut | Marillenhof vorgestellt von Martin Bergkirchner www.bergkirchner-wachau.at 
 
/// DJs ///
MizPhonic (Sound of Wine) • www.soundcloud.com/mizphonic  • dj doozer aka tuma inc. (spontan techno wien) • DJ Saliva (Donau Klang) https://soundcloud.com/djsaliva 
 
||| PARTNERiNNEN |||
HORST | Fuchsfabrik | Metropole | GEHAflex - plastics for living | medianomia | Gschickter Wein
 
/// Special Thanks ///
Riedel - The Wine Glass Company • Vöslauer • BLK
 
Event: Sound of Wine Winteredition
Termin: Samstag, 2. Dezember 2017 | Zeit: 16:30 - 22:00 Uhr
Location: HORST, Rotgasse 9, 1010 Wien (erreichbar über U4 Schwedenplatz oder U1/U3 Stephansplatz)
Eintritt: €20 inklusive Weinverkostung
Glaspfand: €5 (Qualität von Riedel)
Tags: #soundofwine #soundofwinewinteredition #horst #wien
_________________________________________________________________________
02.12.2017 | ab 13 Uhr | Weingut Heinrich | Adventweinkaufstag | €15

Weingut Heinrich Adventweinkaufstag
Feiern Sie mit uns den Falstaff-Grandprix-Sieg  - denn unser SIGLOS 2016 ist ein Sieger - und verbringen Sie Ihren 1. Adventsamstag genussreich bei uns am Weingut! Dazu laden wir Sie kommenden Samstag,  2. Dezember ab 13 Uhr ein, gemütlich bei Lagerfeuer-Atmosphäre unsere prämierten Rotweine zu verkosten. Für unsere Stammkunden haben wir wieder ein besonderes Angebot: Sie erhalten ab sofort einmalige 15% Rabatt auf den Abhofpreis bei Barzahlung und Selbstabholung bis/am 2. Dezember.
 
Zu Verkosten gibt es neben unserem Siglos 2016 die lang ersehnten Reserveweine aus 2015 und edle Tropfen aus 2012 aus unserer Vinothek. Dazu gibt's Stockbrotgrillen und Speckbraten am Lagerfeuer sowie regionale Schmankerl. Meine Töchter Julia und Anna organisieren einen Kinderflohmarkt zugunsten des St. Anna Kinderspitals.
 
Nach einem gemütlichen Nachmittag bei Lagerfeueratmosphäre erwartet Sie ab 19.30 Uhr ein mehrgängiges Winemaker-Dinner  mit kulinarischen Spezialitäten und Raritäten aus unserem Magnum-Keller. Lassen Sie sich überraschen und verwöhnen!
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bitten um Ihre Anmeldung!
Ihre Silvia Heinrich & das Team vom Weingut Heinrich
 
Winemaker-Dinner: 69 Euro
(Achtung, die Plätze für das Winemaker-Dinner sind limitiert, der Eintritt für den Adventweinkaufstag entfällt)
 
PS: Für alle, die den Weg nach Deutschkreutz nicht auf sich nehmen können, bieten wir diese Aktion auch für Bestellungen, die uns via Online-Shop erreichen. Ab einer Bestellsumme von 90 Euro erfolgt die Zustellung frei Haus.
 
Event: Weingut Heinrich Adventweinkaufstag
Termin: 2. Dezember 2017, ab 13 Uhr
Location & Veranstalter: Weingut Heinrich GmbH · 7301 Deutschkreutz, Karrnergasse 59
T 02613/89615, F /4, silvia@weingut-heinrich.at, www.weingut-heinrich.at
 
Eintritt Adventweinkaufstag: 15 Euro Eintritt (Kinder freier Eintritt).
Der Eintritt ist ab einem Einkauf von 90 Euro als Gutschein einzulösen.
Tags: #adventweinkaufstagheinrich #sylviaheinrich #deutschkreuz
_________________________________________________________________________
02.12.2017 | 12:30-19:30 Uhr | Mumok | Label Grand Karakterre 6 | €35
Hey, all you wine lovers! 
Karakterre is coming back to Vienna! On the 2nd of December we will once again be holding a tasting of organic, biodynamic and natural wines in Austria's beautiful capital, drawing professional and amateur crowds from all over the world.
Growers joining us come from Austria, Croatia, Czech Republic, France, Georgia, Germany, Greece, Hungary, Italy, Slovakia, Slovenia and Switzerland, so there is plenty to choose from. 
 
< SWEDEN: Fruktstereo (an official world festival premiere!) 
< AUSTRIA: Sepp&Maria Muster • Gut Oggau • Andreas Tscheppe • Karl&Eva Schnabel • Rennersistas • Claus Preisinger • Meinklang • Herrenhof Lamprecht • Michael Gindl • Roland Tauss • Michael Wenzel • Johannes Zillinger • Christoph Hoch • Franz&Christine Strohmeier • Schmelzer • Quantum • Schönberger • Werlitsch • Weninger • Judith Beck • Andert • Bretz • Lichtenberg Gonzalez
< CROATIA: Piquentum • Kosovec
 
< CZECH REPUBLIC: Nestarec • Kutna Hora • Korab
 
< FRANCE: Champagne Tarlant • Champagne Vadin Plateau • Champagne Barrat Masson • Le Domaine d'Edouard
 
< GEORGIA: Pheasant's Tears • Okro
 
< GERMANY: 2naturkinder • Daniel&Blanka Schmitt • Weingut Brand • Marto wines
 
< GREECE: Kalathas
 
< HUNGARY: Hummel • Wassmann
 
< ITALY: Frank Cornelissen • Vino di Anna • Etnella • Montecaro • Bakari • Fuori Mondo • Fabio Gea • Lammidia
 
< SLOVAK REPUBLIC: Strekov 1075 • Zive vino • Slobodne vinarstvo • Matyas • Magula - rodinné vinárstvo • Marvla Tindo • Pivnica Čajkov • Pivnica Brhlovce
 
< SLOVENIA: Zorjan • Burja • Reia • Sumenjak • Stekar • Keltis • Nando • Guerila • Korenika&Moskon • Klabjan
 
< SPAIN: Partida Creus • Loxarel
 
+ the wines of:
< UNCHAINED SELECTIONS: Ca' dei Zago • Chateau Le Puy • Vale de Capucha • Bodegas Albamar • Collective Z • Junmai sake
 
< VINIFERO: Nino Barraco • Le Coste • Vinos Ambiz • Vigneti Saetti • Fabbrica di San Martino • Collectif Anonyme
Last years have seen Karakterre gather around 80 growers, all who claim to adhere to the following principles:
- they are either organic or biodynamic, not necessarily certified
- their wines do not exceed total sulphites levels of 50mg/l
- their wines do not contain artificial yeasts
- their wines are a product of a sustainable approach to the environment and living altogether.
All our participating growers are winery owners and work towards the promotion of their authentic grape varieties. We do not control each wine appearing at the festival but we do believe in our grower's transparency and honesty in adhering to these guidelines.
We will also be joined by a few artisanal food producers, so you are all set for a fun day in the Austrian capital! See you soon!
 
Event: Label Grand Karakterre 6: Vienna!
Termin: Samstag, 2. Dezember 12:30 - 19:30
Doors opening: 12:30 hrs / Doors closing: 19:30 hrs

Location: Mumok, Museum of Modern Art in Vienna, Museumsplatz 1, 1070 Wien
 
Eintritt: 35 euro at entrance or less if you follow this link and buy in advance 
Tickets: https://www.eventbrite.com/e/label-grand-karakterre-6-vienna-tickets-38227924752
Veranstalter: Marko Kovac und Primoz Stajer, naravna-vina.si
Tags: #labelgrandkarakterre #authenticwine #mumok #wien #vienna
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
01.12.-03.12.2017 | 16/14:30 Uhr | Wolkersdorf | 
Advent rund um die Kellergasse | KNS


Advent rund um die Kellergasse
Die vielen geöffneten Keller bieten Kulinarisches ebenso wie Kunsthandwerk und Kultur, umfangreiches Adventprogramm.
 
Event: Wolkersdorfer Advent in der Kellergasse
Termin: Freitag, 1. Dezember, 16 Uhr – Sonntag, 3. September, 14:30 Uhr
Location: Kellergasse, Wolkersdorf
Info & Anmeldung: Tel. Tel. 02245/24 01 60
Tags: #wolkersdroferadventinderkellergasse #wolkersdorf
Eintrag: 01.09.17
_________________________________________________________________________

NOVEMBER 2017 (44 Events) 

27.11.2017 | 15-20 Uhr | Falstaff-Rotweingala 2017 | €€ 
 
Falstaff-Rotweingala 2017
Die besten heimischen Rotwein-Winzer werden persönlich in die Hofburg kommen und ihre Spitzen-Weine ausschenken. Verkosten Sie den Jahrgang 2015 sowie gereifte Weine und seien Sie live dabei bei der Prämierung der Falstaff-Sieger sowie der Präsentation des Falstaff Rotweinguides 2018.
 
Alle teilnehmenden Winzer im Überblick: 
Arachon T.FX.T • Artisan Wines • Grenzlandhof – Reumann • Hammer Wein Rust • Heribert Bayer Kellerei In Signo Leonis • Leo Aumann • Rotweine Lang • Rotweingut Maria Kerschbaum, Inh. David Kerschbaum • Rotweingut Prickler • Schuhmanns Weinhof Erich Schuhmann • Schwarz Wein • StephanO Das-Wein-Gut • Wein-Gut Iby-Lehrner • Weinbau Familie Weiss • Weinbau Gottschuly-Grassl • Weinbau Tremmel • Weinbau Wachholder • Weingut Alexander Egermann • Weingut Andreas Gsellmann • Weingut Anita und Hans Nittnaus • Weingut Anita und Richard Goldenits • Weingut Anton Bauer • Weingut Anton Piribauer • Weingut Artner • Weingut Böheim • Weingut Ceel • Weingut Christian Fischer • Weingut Claus Preisinger • Weingut Cobenzl • Weingut Dopler • Weingut Dr. Hans Bichler – Gut Purbach • Weingut Erich Scheiblhofer • Weingut Ernst  • Weingut Esterházy • Weingut Familie Auer • Weingut Franz und Christine Netzl • Weingut Georg Toifl • Weingut Gerhard Pfneisl • Weingut Gerhard Pimpel • Weingut Gesellmann • Weingut Giefing • Weingut Gmeiner • Weingut Grenzhof-Fiedler • Weingut Günter und Regina Triebaumer • Weingut Hannes Reeh • Weingut Hans Igler • Weingut Horvath • Weingut HST – Hannes Steurer • Weingut Hundsdorfer • Weingut Johannes Trapl • Weingut Juliana Wieder • Weingut Juris • Weingut Kirchknopf • Weingut Kollwentz • Weingut Kopfensteiner • Weingut Krutzler • Weingut Kugler – Vinum Saxum • Weingut Kurt Angerer • Weingut Leberl • Weingut Leo Hillinger • Weingut Lukas Markowitsch • Weingut Mad – Haus Marienberg • Weingut Malat • Weingut Markus Altenburger • Weingut Markus Iro • Weingut Martin Reinfeld • Weingut Münzenrieder • Weingut Nadler • Weingut Nehrer • Weingut Niki Windisch • Weingut Paul Kerschbaum • Weingut Payr • Weingut Philipp Grassl • Weingut Pöckl • Weingut Poller • Weingut Renner & rennersistas • Weingut Salzl – Seewinkelhof • Weingut Schwarz – Panta Rhei • Weingut Schwertführer »47er« • Weingut Stift Klosterneuburg • Weingut Strass • Weingut Strehn • Weingut Taferner • Weingut Vinum Pannonia Allacher • Weingut Wagentristl • Weingut Wallner • Weingut Walter Glatzer • Weingut Wellanschitz • Weingut Wieninger • Weingut Wohlmuth • Weinkellerei Lenz Moser • Winzerhof Kiss • Winzerhof Landauer-Gisperg • Winzerkeller Neckenmarkt • Weingut Toni Hartl • Weingut Karl Fritsch • Weingut Gernot & Heike Heinrich • Weingut Migsich • Weingut Tesch • Weingut Jalits • Weingut Josef Igler • Weingut Johanneshof Reinisch • Weingut Josef & Maria Reumann GmbH • Weingut Groszer Wein • Weingut Fred Loimer • Weingut Familie Weber • Weingut Claus Preisinger • Weingut Jacqueline Klein • Weingut Schiefer & Domaines Kilger • Weingut Hufnagel • Weingut Bründlmayer • Winzerhof Familie Dockner • Weingut K+K Kirnbauer • Weingut Leitner • Weingut Franz Schindler • Weingut Schloss Gobelsburg • Weingut Harald Schindler • Weingut Schloss Gobelsburg • Weingut Familie Pitnauer • Weingut Horst und Georg Schmelzer • Weingut Christ • Weingut Christian & Thomas Weiss • Bio-Weingut Ettl • Weingut Josef Zeitlberger • Weingut Stiegelmar • Weingut H.P. Göbel • Weingut Paul Lehrner • Weingut Ernst Lager • Weingut Heinrich Lunzer • Weingut Elisabeth & Michael Rommer • Weingut Unger • Rotweinmanufaktur Wandraschek • Domaine Pöttelsdorf Familymade • Weingut Thomas und Heinrich Haider • Weingut PMC Münzenrieder • Weingut Lentsch • Weingut Meinrad Markowitsch • Weingut Reinhard Bruckner • Weingut St. Zehetbauer • Weingut Schuhmann • Weingut Michael Auer • Weingut Schloss Eichbüchl • Weingut Gerhard Markowitsch • Weingut Gager • Gayer & Scheiblhofer • Burgundermacher Weingut Johann Gisperg • Weingut Juliana Wieder • Weingut Robert Goldenits • Weingut Maria und Johann Hofstädter • IBY Bio Rotweingut • Weingut Nelly – Matthias – Andreas Nittnaus • Weingut Martin und Hans Netzl • Weingut Birgit Braunstein • Weingut Helmut Preisinger • Weingut Prieler • Weingut Schneider • Weingut Ernst Triebaumer • Weingut Hans und Christine Nittnaus • Kolfok Weine  • Thom Wachter • Weingut Edlmoser • Weingut Erich Sattler • Weingut Paul Achs • Weingut Werner Achs • Weingut Piriwe • Weingut Pittnauer • Weingut R. & A. Pfaffl • Weingut Hans Moser • Weingut J. Heinrich • Weingut Keringer • Weingut Wiedeschitz • Weingut Krug
 
Kulinarik & Co.
Abgesehen von den besten Rotweinen des Landes wartet die Rotweingala mit einem köstlichen Rahmenprogramm auf. Das Team vom Falkensteiner Schlosshotel Velden wird kleine Gerichte servieren, deftige Spezialitäten gibt es mit dem Almo-Gulasch sowie beim Leberkas Pepi und am Radatz Würstelstand. Die Brot-Kreationen von Ströck eigenen sich nicht nur wunderbar zum Neutralisieren des Gaumens während dem Verkosten, sie passen auch wunderbar zum Käse von Schärdinger und Tirol Milch, zum Berger Schinken oder zu den Salami Pralinen von Loidl. Für knackige Momente ist mit den Nuss-Variationen aus dem Hause Pesendorfer gesorgt.
 
Ein besonderes Highlight wird der Stand der Selektion Vinothek Burgenland sein, an dem Raritäten aus der Großflasche offeriert werden. Dass Wein und Wohltätigkeit eine tolle Symbiose bilden können, wird indessen bei Wine Aid gezeigt.
 
Wer dann zwischen all dem Rotwein Lust auf eine Erfrischung zwischendurch hat, dem wird am Stand der Brau Union Österreich das Reininghaus Jahrgangspils gezapft bzw. bei Gerolsteiner bestes Wasser eingeschenkt. Zudem werden auch Kaffeespezialitäten von Segafredo angeboten.
 
Event: Falstaff-Rotweingala 2017
Termin: Montag, 27. November 2017, 15-20 Uhr
Location: Wiener Hofburg, Heldenplatz, 1010 Wien
 
Eintritt: VVK EUR, Abendkassa: EUR 55, Gourmetclubmitglieder und Abonnenten: EUR 35,-
Tickets: https://www.eventbrite.de/e/falstaff-rotweingala-2017-tickets-31707906201
Veranstalter: Falstaff
Info: https://www.falstaff.at/ed/falstaff-rotweingala-2017/
Tags: #falstaffrotweingala2017 #rotweingala #falstaff #hofburgwien #wien
Eintrag: 17.02.17/08.11.17
_________________________________________________________________________
27.11.2017 | Hotel Wimberger | 10. Amuse Bouche Gala | EINL
 
10. Amuse Bouche Gala 2017
 
Event: Amuse Bouche Gala
Termin: Mitte Nov 2017
Location: Hotel Wimberger (vormalig Rathaus Wien)
 
Eintritt: Nur für Fachpublikum und nach bestätigter Anmeldung
Veranstalter: Eventagentur Piroska Payer, Allerheiligengasse 4-6, 2700 Wiener Neustadt
Info: http://www.amuse-bouche.at
Tags: #amusebouchegala2017 #amusebouchewien #amusebouche #wimberger #wien
Eintrag: 31.10.16/28.10.17
_________________________________________________________________________
Vorschau / Save the date: war bereits Anfang November 2017
Ende Nov 2017 | Studio 44 | Genuss Gipfel 2017 | ANM

Genuss Gipfel 2017
Ein Fest für Genießer inklusive der Präsentation des Genuss Guide 2018 
und vielen Produzenten von wunderbaren Genussprodukten.
 
Wann: Ende November 2017, ab 18.00 Uhr

Location: Studio 44 - Rennweg 44, 1038 Wien
 
Tags: #genussgipfelwien #genussgipfel #studio44
Eintrag: 17.03.17
_________________________________________________________________________
25.11.2017 | 11:30-16:30 Uhr | Schloss Kapfenstein | 13. STK Lagenweine |  €€
 
13. STK Lagenweinverkostung auf Schloss Kapfenstein
 
Event: 13. STK Lagenweinverkostung auf Schloss Kapfenstein
Termin: Samstag, 25. November 2017
Location: Schloss Kapfenstein
 
Info: www.winkler-hermaden.at
Tags: #stklagenweinverkostung #stklagenweine #stk #schlosswinklerhermaden
Eintrag: 28.10.16/14.11.17
_________________________________________________________________________
25.11.2017 | 10-13 Uhr | Sussitz | Gottfried Lamprecht | €0

Gottfried Lamprecht - Herrenhof Lamprecht
Gottfried Lamprecht gehört zu unseren Neuentdeckungen der letzten Jahre. Ein Winzer, der sich ungern an die Regeln des Weinbaus hält, der seine Weine allesamt spontan vergärt und so frischen Wind in die Weinbauszene der Steiermark bringt. Der Ausnahmewinzer des Jahres 2018 (Gault & Millau)  produziert mit einer Zielstrebigkeit & Präzision die Weine des Herrenhofs, sodass diese uns jedes Mal auf‘s Neue überraschen. Wer offen für Neues ist – der wird diesen neuen Zugang zum Weinbau für sich entdecken.
 
Event: Sussitz Neuentdeckungen 2017 Gottfried Lamprecht
Veranstalter: Sussitz - Wir leben Wein, Krummbaumgasse 2-4, 1020 Wien
Termin: Samstag, 25.11.2017 von 10-13 Uhr
Eintritt: Freier Eintritt
Tags: #sussitz #sussitzneuentdeckungen #gottfriedlamprecht #wien
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
24.11.2017 | Schloss Grafenegg | Kamptaler WeinNacht | €52
 
Kamptaler Wein Nacht 2017
 
Wein und Kulinarik aus dem Kamptal in Vollendung
Wenn die Weinlese vorüber ist und der Weinherbst Niederösterreich dem Ende zu geht wird im Schloss Grafenegg wieder eine kulinarische Gala zu Ehren des Kamptaler Weines gefeiert: Die Weinstraße und das Regionale Weinkomitee Kamptal laden zur „Kamptaler Wein Nacht“ ein. Im Mittelpunkt steht traditionell die Verleihung des „Kamptaler Weinpreis“ - in diesem Jahr überreicht Maximilian J. Riedel, elfte Generation des Familienunternehmens Riedel Glas, als Ehrengast die Urkunden und Trophäen.
 
Am Freitag, dem 24. November 2017 lässt man das Weinjahr Revue passieren und präsentiert die ausgezeichneten Weine aus dem erfolgreichen Weinbaugebiet. Im ehrwürdigen Rittersaal schenkt man als Aperitif Sekt aus dem Kamptal ins Riedel-Glas. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des „Kamptaler Weinpreis 2017“, bei dem die besten Grünen Veltliner und Rieslinge in den Kategorien Gebiets-, Orts- und Lagenwein prämiert werden. In der Rotwein- Kategorie matchen sich Zweigelt, St. Laurent und Pinot Noir aus dem Kamptal.
 
Genuss und Stimmung erfüllen anschließend die Bel Etage des Schlosses Grafenegg, wenn die Kamptaler Wirte Mörwald Gourmet Service Catering, Heurigenhof Bründlmayer und Benjamin Schwaighofer von der Arche Noah Gartenküche kulinarische Highlights beim viergängigen Menü kredenzen. Prämierte Spitzenweine begleiten den kulinarischen Hochgenuss. Musikalisch umrahmt wird der Abend von den „Tanzhausgeigern“.
 
Die Weinstraße und das Regionale Weinkomitee Kamptal laden zur Wein Nacht – einer kulinarischen Gala zu Ehren des Kamptaler Weines – in das Schloss Grafenegg ein. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des „Kamptaler Weinpreis 2017“, bei dem die besten Grünen Veltliner und Rieslinge in den Kategorien Gebiets-, Orts- und Lagenwein prämiert werden. Auch die besten Rotweine der Sorten Zweigelt, St. Laurent und Pinot Noir werden ausgezeichnet. Ehrengast Maximilian J. Riedel, elfte Generation des Familienunternehmens Riedel Glas, wird die begehrten Trophäen an die Siegerwinzer überreichen.
Genuss und Stimmung erfüllen anschließend die Bel Etage des Schlosses Grafenegg, wenn die Kamptaler Wirte kulinarische Highlights beim viergängigen Menü kredenzen. Prämierte Spitzenweine aus dem Kamptal begleiten den kulinarischen Hochgenuss.
Tauchen Sie ein in das einzigartige Ambiente der Wein Nacht 2017!
 
KAMPTALER WEIN NACHT 2017
FREITAG, 24. NOVEMBER 2017, 18:30 UHR
SCHLOSS GRAFENEGG
PROGRAMM
18:30 Uhr: Aperitif im Rittersaal
19:00 Uhr:
Prämierung der Sieger des „Kamptaler Weinpreis 2017“ durch Ehrengast Maximilian Riedel
ab 20:00 Uhr:
Die Nacht der Kamptaler Kulinarik
Viergängiges Weinherbstmenü der Kamptaler Wirte Mörwald Gourmet Service Catering, Heurigenhof Bründlmayer und Benjamin Schwaighofer
Käsebuffet „Bernard Antony“ Heurigenhof Bründlmayer
Präsentation und Verkostungsmöglichkeit der ausgezeichneten Weine des Jahres
Musikalische Umrahmung: „Tanzhausgeiger“
 
Event: Kamptaler Wein Nacht 2017
Termin: Freitag, 24. November 2016, ab 18:30 Uhr
Location: Schloss Grafenegg (NÖ), Grafenegg
 
Eintritt: € 52,00 pro Person (inkl. Aperitif, vier-gängigem Menü, Käsebuffet, Verkostung aller Siegerweine)
Reservierung und Kartenvorverkauf unbedingt notwendig im Ursin Haus Langenlois unter Tel: 02734/2000-0 oder weinstrasse@kamptal.at. Keine Abendkasse!
Kartenvorverkauf im Ursin Haus Langenlois unter: 
Tel: 02734/2000-0 oder weinstrasse@kamptal.at
 
Info & Veranstalter: http://www.kamptal.at/
Weinstraße Kamptal, 3550 Langenlois, Kamptalstraße 3
Tags: #kamptalerweinnacht2017 #kamptalerweinnacht #schlossgrafenegg #grafenegg
Eintrag: 17.02.17/Update 08.11.17
_________________________________________________________________________
24.11.2017 | 19 Uhr | ProVinoLang | Vinophile Festtagsfreuden und Neuzugänge 
 
Vinophile Festtagsfreuden und Neuzugänge:
Wir präsentieren neben Neuheiten insb. unsere Ideen / Empfehlungen für Ihren Weihnachtstisch bzw. für Weihnachtsgeschenke, die garantiert Freude bereiten.
 
Termin: Fr., 24. November 2017, 19 Uhr
Veranstalter: Vinothek Pro Vino Lang & Partner KG, T +43 1 5815040
Location: Vinothek Pro Vino Lang & Partner KG, 1040, Große Neugasse 6
Tags: #provinolang #wiessweine #sauvignonblanc #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
24.11.-25.11.2017 | Marx-Halle | Craft Beer Fest | €€
_________________________________________________________________________
23.11.2017 | 17 Uhr | Salzburg | Hotel Sheraton | TOP 100 Thermenregion | €15/20

Die besten Burgunder: wine affairs präsentiert „TOP 100 Thermenregion“
Die besten 100 Weine der Thermenregion stehen fest. Die erfolgreichsten Betriebe in diesem Jahr sind: Weingut Gisperg, Teesdorf (7 TOP-100-Weine) und Weingut Gebeshuber, Gumpoldskirchen (5 TOP-100-Weine). Im Fokus der TOP-100-Verkostung stehen die Burgundersorten in Rot und in Weiss sowie die autochthonen Sorten Zierfandler und Rotgipfler. Neu in diesem Jahr ist die Kategorie „Leicht und fruchtig“. In Kooperation mit wine affairs werden die TOP-100-Weine im November in Wien (14.11.) und Salzburg (23.11.) vorgestellt.
 
In Kooperation mit den Weinevent-Spezialisten von wine affairs werden die TOP-100-Weine der Thermenregion im November in Wien und Salzburg präsentiert. „Sowohl bei unseren Weinbaubetrieben als auch bei unseren Weinkunden macht sich ein Generationswechsel bemerkbar“, begründet Martina Babouck, GF Weinforum Thermenregion, den Schritt mit der Verkostung neben Weinkennern auch Neueinsteiger anzusprechen. Die vinophilen Partypeople erwarten entspannte Gespräche mit den anwesenden Winzern in lässigerer Atmosphäre. Dazu gibt’s feine Sounds von Szene DJs und Snacks.
 
Unverwechselbare Stilistik: Pinot Noir, St. Laurent, Zierfandler und Rotgipfler
„Im Mittelpunkt der Verkostung stehen Burgunder in Rot und in Weiss. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die autochthonen Sorten der Thermenregion, Rotgipfler und Zierfandler. Weine mit unverwechselbarer Stilistik,“ betont Heinrich Hartl, Obmann Weinforum Thermenregion. Ausschließlich gebietstypische Weine aus der Burgunderfamilie (Pinot Noir, St. Laurent, Chardonnay, Weißburgunder, Pinot Gris) sowie Zierfandler und Rotgipfler sind zugelassen. Neu in diesem Jahr ist die Kategorie „leicht, fruchtig, trocken“ in Rot und in Weiss. Bewertet wurde nach dem 20-Punkte-Schema.
 
Die kostbarsten Winzer: Gisperg, Gebeshuber, Auer, Hartl, Pferschy-Seper, Reinisch, Stadlmann
Zu den erfolgreichsten Betrieben gehören dieses Jahr die Weingüter Gisperg (Teesdorf) mit 7 Weinen und Gebeshuber (Gumpoldskirchen) mit 5 Weinen. Erfolgreichste Winzerin ist Birgit Pferschy-Seper (Mödling) mit 4 TOP-100-Weinen. Große Freude auch bei den Weingütern Auer und Johanneshof Reinisch (Tattendorf), Weingut Heinrich Hartl (Oberwaltersdorf) und bei Weingut Stadlmann (Traiskirchen) über jeweils 4 TOP-100-Weine.
 
Trinkbare Kostbarkeiten aus der Thermenregion
Weinliebhaber und Neueinsteiger können sich bei den TOP 100 der Thermenregion auf gereifte Schätze unter anderen von den Weingütern Auer und Johanneshof Reinisch (Tattendorf), Weingut Heinrich Hartl (Oberwaltersdorf), Weingut Stadlmann (Traiskirchen), Weingut Pferschy-Seper (Mödling), Weingut Gisperg (Teesdorf), Weingut Gebeshuber (Gumpoldskirchen) sowie den Winzerinnen Christa Mayer-Klancnik (Baden), Kathy Prüfert-Barbach (Pertoldsdorf), Doris Bartmann (Tribuswinkel) und Gabi Schlager (Sooss) freuen. Dazu werden feinste Sounds vom Plattenteller und regionale Schmankerl serviert.
 
Frauenpower – Winzerinnen erfolgreich bei TOP100

„Der Beruf der Winzerin hat in der Thermenregion eine lange Tradition. Dazu zählen wir auch die vielen engagierten Frauen im Hintergrund, sie sich neben der Familie um Weingarten, Ab-Hof-Verkauf und Heurigen kümmern“, betont Martina Babouck. Neben Birgit Pferschy-Seper mit 4 TOP-100-Weinen sind die Winzerinnen Christa Mayer-Klancnik (Baden), Katharina Prüfert-Barbach (Perchtoldsdorf), Doris Bartmann (Tribuswinkel) und Gaby Schlager (Sooss) erfolgreich unter den TOP-100-Weinen vertreten.
 
Wien & Salzburg: TOP-100-Weine der Thermenregion bei wine affairs
Am 14. November werden ab 17 Uhr die besten 100 Weine der Thermenregion im Wiener Hotel Hilton präsentiert. Die lockere dynamische Eventreihe „wine affairs“ von Jakob Lackner findet regelmäßig in den Hotels der Hilton Gruppe statt. Die TOP-100-Weine werden exklusiv in Wien (14.11.2017) und in Salzburg (23.11.2017) präsentiert. Tickets ab Mitte September: www.wine-affairs.at/events/buchen/
 
Die Weinland Thermenregion
Das Weinbaugebiet der Thermenregion erstreckt sich von Wien nach Süden zwischen der weiten Ebene des Ostens und einem malerischen Höhenzug. Die Winzer in der Thermenregion verstehen ihr Handwerk. Genuss und Kultur bestimmen schon seit Jahren das Leben in der Thermenregion, die ihre Besucher gleich doppelt zu erfreuen vermag: durch die Kraft von heißen Quellen, die für Wohlbefinden sorgen und durch feine Weine von ganz unverwechselbarer Art. Weitere Informationen auf http://www.weinland-thermenregion.at und https://www.thermenregion-wienerwald.at.
 
Über Wine Affairs
Die dynamischste Weinmesse des Landes von bietet österreichischen Weingütern die ideale Plattform, um sich vor ausgewähltem Publikum zu inszenieren und neue Zielgruppen zu erreichen. Das von Jakob Lackner gestaltete Tasting-Event bringt Winzer, Weinliebhaber und Weininteressierte aus den Bereichen Getränke- und Weinhandel, Hotellerie, Medien und Gastronomie sowie Endverbraucher und der Facheinzelhandel zusammen. Die urbane Wine Tasting-Eventreihe findet mittlerweile in Wien, Salzburg und München statt. Weitere Informationen auf http://www.wine-affairs.at und auf Facebook https://www.facebook.com/wineaffairs.tastings.
 
Event: Wine affairs präsentieren „TOP-100-Weine der Thermenregion“: 
Termine:
WIEN: Dienstag, 14. November 2017, ab 17 Uhr, Hotel Hilton Stadtpark

SALZBURG: 23. November 2017, ab 17 Uhr, Hotel Sheraton


Eintritt: € 20,- (VVK: € 15,-) www.wineaffairs.at/events/buchen/
 
Info: 
www.weinland-thermenregion.at
www.thermenregion-wienerwald.at

www.facebook.com/weinland.thermenregion
www.wineaffairs.at
www.facebook.com/wineaffairs.tastings
Presse: Bernadette Steurer-Weinwurm, bsw@diezwei-marketing.at (Thermenwinzer)
leisuregroup (wine-affairs)
Tags: #wineaffairstop100thermenregion #top100thermenregion #wineaffairs #hiltonviennastadtpark #sheratonsalzburg
Eintrag: 14.09.17/08.11.17
_________________________________________________________________________
21.11.2017 | 18:30 Uhr | Casino Baden | Preisverleihung Goldene Traube | EINL

Preisverleihung Goldene Traube im Casino Baden
Der Vorstand der Casinos Austria lädt zur Verleihung der Goldenen Traube 2017 ein.
 
Die Goldene Traube ist der Weinpreis der Casinos Austria für die besten Leistungen rund um den burgenländischen Wein in 3 Kategorien: Jahrespreis, Lebenswerk, Newcomer
 
Seit 1986 wird die „Goldene Traube“ für herausragende Qualität verliehen.
In Zusammenarbeit mit Wein Burgenland prämiert Casinos Austria die würdigen Gewinner 2017
Casinos Austria freut sich auf Sie!
 
Termin: Dienstag, 21. November 2017, 18:30 Uhr 
Location: Casino Baden, Kaiser-Franz-Ring 1, A-2500 Baden
Eintritt: nur auf Einladung
Tags: #goldenetraube2017 #goldenetraube #casinosaustria #baden
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
21.11.2017 | 18-22 Uhr | Gergelys SchlossQuadrat-Trophy 2018: Andy Pfneisl | €

Gergelys SchlossQuadrat-Trophy 2018: Andy Pfneisl
Am 26. September startete der beliebte Jungwinzer-Wettbewerb im Wiener Schlossquadrat. In Kooperation mit dem SALON Österreich Wein konnten sich österreichische Nachwuchswinzer bewerben. In einer Blindverkostung wurden 7 Finalisten gekürt. Bis April 2018 stellen sich die Jungwinzer im Gergely’s in monatlichen Einzelverkostungen vor. Am 15. Mai 2018 wird beim großen Finale das „Winzertalent des Jahres“ gewählt. Dieses Mal haben es erstmals 7 junge Winzer aus 7 Weinbaugebieten ins Finale geschafft. www.schlossquadrat-trophy.at
 
Statt 6 erstmals 7 Finalisten:
„Bei der Vorentscheidung mitmachen, kann jeder österreichische Winzer, der aktuell im SALON Österreich Wein vertreten ist, Verantwortung im Betrieb trägt und max. 30 Jahre alt ist“, erklärt Jürgen Geyer, Schlossquadrat-Geschäftsführer, die Teilnahmebedingungen. Die eingereichten Weine werden von einem Expertenteam blind verkostet und nach dem 20-Punkte-Schema bewertet. Die besten 6 Jungwinzer sind die Schlossquadrat-Finalisten. „Dieses Jahr gibt es ausnahmsweise 7 Finalisten, weil wir von der Vielfalt der Weine so begeistert waren und die besten Winzer aus 7 verschiedenen Weinbaugebieten kamen“, begründet Jürgen Geyer die Entscheidung.
 
Die glorreichen Sieben: Finalisten 2018
Nach Herbert Polz präsentiert im Oktober Johann Gisperg jun. aus der Thermenregion seine Weine im Schlossquadrat. Im November stellt sich Andy Pfneisl (Mittelburgenland) vor. Im Jänner 2018 präsentiert Sebastian Angerer aus dem Kamptal seine Weine und im Februar Andreas Unger (Neusiedlersee). Den Abschluss machen im März Johannes Hofbauer-Schmidt aus dem Weinviertel und im April Paul Schabl (Wagram). Das Finale findet am 15. Mai 2018 im Schlossquadrat statt.
 
Starke Partner: Österreich Wein Marketing & Kooperationspartner
„Die Teilnahme an der Schlossquadrat-Trophy ist für den Winzernachwuchs eine gute Gelegenheit, ihre Weine in der Bundeshauptstadt zu präsentieren“, betont Willi Klinger, Geschäftsführer Österreich Wein Marketing. Der Sieger des Jungwinzerwettbewerbs erhält neben der begehrten Glastrophäe, eine Einladung zum SALON Dinner und ein Inserat im SALON Guide 2018. Weitere Preise: 10.000 Flaschenaufkleber gesponsert von Marzek Etiketten, 5.000 Flaschen im Wert von € 1.500,- von Müller Glas, ein Verkostungstisch bei wine affairs und die Möglichkeit, mit einem Wein im Abothek-Kisterl vertreten zu sein.
 
Abstimmen für das Winzertalent 2018:
Die Winzer werden bei ihrer Einzelverkostung von den Stammgästen bewerten. Beim großen Finale am 15. Mai 2018 voten die anwesenden Gäste und eine Fachjury gibt ihr Expertenurteil ab. ÖWM-Chef Willi Klinger interviewt die jungen Winzer und überreicht die Schlossquadrat-Trophy 2018.
www.schlossquadrat-trophy.at, www.facebook.com/schlossquadrat
 
Das Schlossquadrat: Genusshochburg in Margareten
Mitten im 5. Bezirk trifft man sich am besten im Schlossquadrat. Im Sommer bieten die gemütlichen Innenhöfe die perfekte Kulisse für einen leichten Business-Lunch oder chillige Abende mit Freunden und der Familie. Im Winter sind die insgesamt vier Lokale im Schlossquadrat der ideale Platz für Geschäftsessen oder gemütliche Stunden zu zweit oder mit Freunden. Feine Cocktails, eine große Auswahl an nationalen und internationalen Weinen sowie frisch gezapftes Bier sind die perfekte Begleitung für das vielfältige kulinarische Angebot: Steaks & Co. im Gergely’s, Italo-Feeling in der Pizzeria Margareta, Burger und Cocktails: Happy Hour im Cuadro und Wiener Beiselkultur im Silberwirt
www.schlossquadr.at
 
Schlossquadrat Trophy 2018
26. September 2017, 18 bis 22 Uhr, Herbert Polz, Weingut Polz, Wachau
24. Oktober 2017, 18 bis 22 Uhr: Johann Gisperg jun., Weingut Gisperg, Thermenregion
21. November 2017, 18 bis 22 Uhr, Andy Pfneisl, Weingut Strehn, Mittelburgenland
16. Jänner 2018, 18 bis 22 Uhr, Sebastian Angerer, Weingut Angerer, Kamptal
13. Februar 2018, 18 bis 22 Uhr, Andreas Unger, Weingut Unger, Neusiedlersee
13. März 2018, 18 bis 22 Uhr, Johannes Hofbauer-Schmidt, Weingut Hofbauer-Schmidt, Weinviertel 
10. April 2018, 18 bis 22 Uhr, Paul Schabl, Weingut Schabl, Wagram
FINALE: 15. Mai 2018
 
Event: Schlossquadrat Trophy 2018
Termin: siehe direkt bei den Winzern
Location: Restaurant Gergely’s im Schlossquadrat, Schlossgasse 21, 1050 Wien
Anmeldung: info@schlossquadr.at oder 01/544 07 67
Info: www.schlossquadrat-trophy.at, www.facebook.com/schlossquadrat.wien
Presse: Bernadette Steurer-Weinwurm, T: +43 699.105 93 004, bsw@diezwei-marketing.at

Tags: #schlossquadrattrophy2018 #schlossquadrattrophy #sqtrophy #gergelys #wien
Eintrag: 08.09.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the date: fand bereits im Oktober 2017 statt
Mitte November 2017 | 16-22 Uhr | Marx-Palast | Finest Spirits Vienna | €
 
2. Finest Spirits Vienna 2017
 
Event: Finest Spirits Vienna 2017
Termin: Mitte November 2017
Location: Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien
 
Tags: #finestspiritsvienna2017 #finestspiritsvienna #falstaff  
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
18.11.2017 | 14:30-21 Uhr | Johann Gisperg | Wein erleben 2017 | €20

WEIN ERLEBEN 2017
Schau hinter die Kulissen unseres Weinguts: verkoste unser vielfältiges Weinsortiment direkt in unserem Presshaus und unseren Weinkellern und verwöhne deinen Gaumen mit zahlreichen Schmankerln von unserem reichhaltigen Buffet. 
 
Weiters erwarten dich:
• Sekt & Frizzante Empfang
• Besichtigung des Weinguts
• Präsentation neuer Weine
• Genussparcours mit Wein & Käse Kombinationen
• Geschenkideen & Weineinkauf
• verlängerte Öffnungszeiten
 
Auf ein Wiedersehen freut sich deine Familie Gisperg
 
Veranstalter: Weingut Johann Gisperg
Termin: Samstag, 18. November 14:30–21 Uhr
Location: Weingut Johann Gisperg, Hauptstraße 14, 2524 Teesdorf
 
Eintritt: € 20 inkl. Speisen und Getränke
Anmeldung unter 022 53 / 81 464 oder wein@weingut-gisperg.at
Ticketinformationen: www.weingut-gisperg.at
Tags: #weinerleben2017johanngisperg #weinerleben2017 #thermenregion #teesdorf
Eintrag: 18.11.17
_________________________________________________________________________
18.11.2017 | 10-13 Uhr | Sussitz | Alexander Leberl | €0

Alexander Leberl - Weingut Leberl
Das Weingut Leberl gehört zu den großen Traditionshäusern im Burgenland, wenn es um den Weinbau geht. Anneliese & Josef Leberl bewirtschaften die 22ha Weingärten seit vielen Jahren naturschonend mit viel Handarbeit und Leidenschaft. Seit 2012 kümmert sich Alexander Leberl um den Ausbau im Weingut und bringt jedes Jahr die gewohnt überzeugende Qualität ins Glas.
 
Event: Sussitz Neuentdeckungen 2017 Alexander Leberl
Veranstalter: Sussitz - Wir leben Wein, Krummbaumgasse 2-4, 1020 Wien
Termin: Samstag, 18.11.2017 von 10-13 Uhr
Eintritt: Freier Eintritt
Tags: #sussitz #sussitzneuentdeckungen #alexanderleberl #wien
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
17.11.-18.11.2017 | 15-21 Uhr | MAK | MondoVino | €40/25 / 60/45

MondoVino im MAK // 17. & 18. November 2017

WEIN & CO vereint erneut die variationsreiche Welt der Weine in Wien.
 
Über 200 WinzerInnen sowie Spirituosen- und Alimentari-ProduzentInnen aus aller Welt geben sich dieses Jahr auf ein Neues die Ehre und sind Teil der MondoVino, um ihre exklusiven Produkte zu präsentieren. Mehr als 1.000 Weine, eine Natural Wine-Bar, sowie eine Bar mit Top-Raritäten aus aller Welt, warten auf die BesucherInnen.
 
Wien, Oktober 2017: Schon zum dritten Mal verwandelt sich das MAK zum „Place to be“ für alle mit vinophiler Veranlagung aber auch für jene, die erstmalig in die Wein-Welt eintauchen möchten, und ist Schauplatz für das fulminante Wein- & Kulinarikfestival MondoVino. Die zahlreich erwarteten BesucherInnen können sich am 17. & 18. November (Freitag & Samstag) von 15:00 bis 21:00 Uhr von der Welt der WEIN & CO Weine selbst überzeugen und mit feinen, genussvollen Überraschungen ihren Gaumen verwöhnen lassen.
 
"Die MondoVino ist zum jährlichen Highlight für Weinbegeisterte geworden“, so WEIN & CO Gründer Heinz Kammerer, "es ist eine große Freude zu sehen, wie stark die Nachfrage ist und wie schnell sich die Weinszene weiterentwickelt. Jedes Jahr dürfen wir etliche neue Gesichter begrüßen!“

Die Auswahl der AusstellerInnen zeigt sich wieder sehr anspruchsvoll, mit einer Selektion von über 200 - aus aller Welt stammenden - WinzerInnen. Ob Weingüter vom Neusiedlersee, aus der Steiermark, der Wachau, aus französischen Weinregionen, Italien, Spanien oder Südafrika – sie alle holt WEIN & CO nach Wien. 
Den WinzerInnen und deren edlen Tropfen wird auf der MondoVino viel Aufmerksamkeit geschenkt und so auch der hauseigenen WEIN & CO Kollektion „Ausgesucht“. Diese wird in ihrer ganzen Sortimentsbreite präsentiert und soll die BesucherInnen nicht nur mit ihren Etiketten wahrlich „ansprechen“.
 
Der Umfang, der auf der MondoVino ausgestellten Weine, ist auch dieses Jahr wieder für alle WeinliebhaberInnen eine besondere Freude: Denn die über 1.000 präsentierten Tropfen stehen zur Verkostung bereit. Auch heuer liegt ein Schwerpunkt auf den angesagten Natural Wines, dem neuesten Trend in der weiten Welt der Önologie. „Nicht ohne Grund bekommt man in hippen Weinbars in New York, London oder Berlin Natural Wines serviert. Biologisch hergestellte Weine, die außerdem - so gut es geht - auf Zusatzstoffe verzichten, passen perfekt zu einem ganzheitlichen Ansatz und werden auch in Österreich immer gefragter“, erzählt Heinz Kammerer.
 
Neben alten Weinklassikern, trendigen Newcomern, hochwertigen Bränden, hochprozentigen Whiskys oder Gins, wartet unter anderem auch das neueste aus den Reihen der Tonics & Bitter sowie der feinen Delikatessen und Schokoladen auf die Gäste.
Ein genussvoller Besuch ist vorprogrammiert!
 
MondoVino After-Party
Übrigens findet heuer erstmals die MondoVino After-Party statt. In der Filiale Schottentor lässt
WEIN & CO am Samstag, 18.11., ab 20:00 Uhr die Weinmesse mit coolen DJ Sounds (DJ wagnerlove, The Reverend & Nikizza) und bei freiem Eintritt ausklingen. Gegen Vorweis des MondoVino Tickets gibt es für die MessebesucherInnen -20% an diesem Abend. 
 
Messerabatt & alle Filialen feiern mit!

-20% Messerabatt - Messerabatt gültig von 17.11. bis 20.11.2017 nur auf das Messesortiment und nur auf lagernde Ware. Keine Barablöse möglich. Einzulösen an beiden Messetagen direkt auf der MondoVino und im genannten Aktionszeitraum auch im WEIN & CO Webshop mittels Promotion- Code "MONDOVINO17“ und jeder WEIN & CO Filiale. Auch gültig auf Konsumationen in folgenden WEIN & CO Bars: Schottentor, Naschmarkt, Stephansplatz und Mariahilfer Straße, nur in Verbindung mit dem MondoVino Ticket (auch entwertet). Gilt nicht auf bereits getätigte Bestellungen und Einkäufe sowie beim Kauf von Gutscheinen, Raritäten, Subskriptionen und Pre-Sales. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen, Rabatt- und Wertgutscheinen sowie Promotion-Codes. 
Bei einer Lieferadresse außerhalb Österreichs kann es aufgrund abweichender Steuern und Abgaben zu Preisänderungen kommen. 

 
Die MondoVino in Zahlen
Damit eine solch fulminante Weinmesse zustande kommen kann, braucht es eine lange Planung, große logistische Leistung und Fülle an Weinen, Lebensmitteln und anderen Materialien. 
Hier ein paar spannende Fakten über die MondoVino, die man so bestimmt noch nicht gehört hat: 
• 9.000 Weingläser kommen zum Einsatz

• 16.080 Flaschen Mineralwasser, das entspricht 8.640 Litern, gibt es bei der Weinmesse von WEIN & CO 
• fast 700kg an Eiswürfel stehen bereit 

• 24.500 Scheiben Ciabatta und 9.860 Scheiben Rebstöckl (Baguette) werden an den Winzerständen angeboten 

• 24kg Prosciutto, 16kg Grana und 11kg Taleggio landen auf den Tellern 

• 7kg grüne und 7kg schwarze Oliven gibt es zu essen

• 3.000 Kleiderhaken füllen die Garderobe 

• 2.700 Plakate bewerben das Event
Über WEIN & CO
Die erste Wein-Fachhandelskette Österreichs (www.weinco.at) wurde vor 24 Jahren von Heinz Kammerer gegründet. Mit mittlerweile 20 Filialen in ganz Österreich, davon 7 mit Weinbar bzw. Restaurant, beschäftigt WEIN & CO derzeit rund 280 Mitarbeiter. Hinzu kommt ein florierender Online-Handel, der Kunden aus rund 15 Ländern beliefert. Mit knapp 3 Mio. Flaschen Wein wurde im vergangenen Geschäftsjahr ein Umsatz von über 53 Millionen Euro erwirtschaftet. 
 
Mondovino 2017: Die ganze Welt des Weins im MAK
• 200 Winzer aus aller Welt schenken Ihnen rund 1.000 Weine persönlich ein
• Separater Natural Wine Bereich
• Degustation von hochwertigen Edelbränden, Grappas, Whiskys, Cognacs & Co.
• Verkostungsmöglichkeiten feinster Alimentari und Schokoladen
• WEIN & CO Bar mit Top-Raritäten aus aller Welt
• Aussteller-Katalog gratis!
Rückblick auf die MondoVino 2016:
https://www.flickr.com/photos/weinco/sets/72157673033128013 
 
Termin: Freitag, 17.11.2017 und Samstag, 18.11.2017, jeweils 15- 21 Uhr
Location: MAK Wien, Stubenring 5, Eingang Weiskirchnerstraße, A-1010 Wien
Der Eintritt mit einem Studententicket ist ausschließlich in Verbindung mit einem gültigen Studentenausweis gestattet. Kontrolle erfolgt bei Eintritt! 
 
Tickets: https://www.weinco.at/event/mondovino-2017-34386
Der Ticket Vorverkauf endet am Donnerstag, 16. November um 24:00 Uhr!
1-Tageskarte gültig am 17. oder 18. November : €40, Studenten €25 (Ausweiskontrolle)
2-Tageskarte gültig am 17. und 18. November : €60, Studenten €45 (Ausweiskontrolle)
Tickets und Preise Abendkassa: 
• Tagesticket: €50 
• 2-Tagesticket: €70
Ticketvorverkauf auf weinco.at und in allen WEIN & CO Filialen 

 
Veranstalter: Wein & C0 Handelsges.m.b.H., Autoallee 7 / Top 25, A-2334 Vösendorf-Süd
Geschäftsführung: Dipl.-Kfm. Heinz Kammerer, Mag. Klaus Pollhammer
Tags: #weinundcomondovino #mondovino2017 #mondovino #weinundco #mak #wien
Eintrag: 11.10.17/23.10.17/14.11.17
 
Vorschau/Save the date:
Anfang November 2017 | Wein&Co | Mak Wien | MondoVino | €€
 
MondoVino 2017
 
Event: MondoVino
Location: MAK Wien
 
Info: www.weinco.at
Tags: #weinundcomondovino #weincomondovino #mondovinomak #mondovino
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
17.11.-19.11.2017 | 10-20/10-18 Uhr | Cantinetta Antinori | Trüffelmarkt | KNS

Trüffelmarkt und Trüffelfest Wien 2017
Am zweiten und dritten Novemberwochenende geht in der Cantinetta Antinori ein kulinarisches Highlight über die Bühne: Beim diesjährigen Trüffelmarkt kommen Feinschmecker wieder voll und ganz auf ihre Kosten!
 
Nach der erfolgreichen Veranstaltung im letzten Jahr lädt die Cantinetta Antinori auch heuer wieder zu einem absoluten Muss für Gourmets aus nah und fern ein: Vom 10. bis zum 12. und vom 17. bis zum 19. November findet in dem ebenso eleganten wie beliebten Restaurant der große „Mercatino del Tartufo“ statt, bei dem der unverkennbare Geruch weißer Alba-Trüffel auf die Nasen der Feinschmecker wartet!
Im Schanigarten vor der Cantinetta Antinori können sich Interessenten von renommierten Trüffelspezialisten beraten lassen, sodass bereits die Begutachtung dieser Delikatesse dank der fachkundigen Erklärungen zu einer außergewöhnlichen Erfahrung wird. So wird es ihnen aber auch ermöglicht, exakt jene Produkte auszuwählen, die ihren Geschmack am besten treffen. Im Anschluss daran können die Käufer ihre eben erworbenen Knollen im Restaurant als delikate Gerichte verkosten!
 
Die Speisekarte der Cantinetta Antinori wird üblicherweise nicht nur von toskanischen Spezialitäten dominiert, sondern auch von köstlichen Trüffelgerichten. Die perfekte Begleitung für diese Gaumenfreuden bilden die erlesenen Gewächse der Marchesi Antinori: Die Familie keltert bereits seit 1385 – und somit seit 26 Generationen – Weine, die zu den besten Tropfen Italiens zählen.
 
Für den Abend des 10. Novembers hat man sich in der Cantinetta Antinori etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Der italienische Starkoch Angelo Sabatelli, der von der Tageszeitung La Repubblica zum „König der apulischen Küche“ gekürt wurde und dessen Restaurant in Putignano bei Bari ein Michelin-Stern ziert, wird ein Galadiner zaubern, welches das Herz jedes Gourmets höher schlagen lässt. Dass Trüffel dabei eine nicht unwesentliche Rolle spielen werden, ist zu erwarten …
 
Die eleganten Räumlichkeiten der Cantinetta Antinori bilden auch in diesem Jahr den idealen Rahmen für diese Veranstaltung. Und auch heuer gewährleistet die Gastfreundschaft von Geschäftsführer Mino Zaccaria, dass der Event in einer angenehmen Atmoshäre stattfindet und zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis wird!
 
Termine:
Freitag. 10.11.2017 bis Sonntag 12.11.2017, 
Freitag, 17.11.2017 bis Sonntag, 19.11.2017
jeweils Freitag und Samstag von 10-20 Uhr
jeweils Sonntag 10-18 Uhr
 
Eintritt: Konsumation
Location: Cantinetta Antinori, Jasomirgottstraße 3-5, 1010 Wien, Telefon: +43 (0) 1 5337722
Tags: #trueffelmarktwien #trueffelmarktcantinettaantinori #cantinettaantinori #wien
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
16.11.2017 | 18-24 Uhr | Schwarzberg | 21. Weinversteigerung | €10++

21. Weinversteigerung zugunsten des Integrationshauses
Die Weinversteigerung zugunsten des Integrationshauses findet auch heuer wieder in der Vinothek & Weinbar SCHWARZBERG statt. Besondere Raritäten aus den Weinkellern österreichischer und internationaler Top-Weingüter werden unter den sprichwörtlichen Hammer kommen. Unter den prominenten Weinlaudator*innen sind u.a. Schauspielerin Katharina Stemberger, Sängerin Birgit Denk, Kabarettist Leo Lukas und Weinmarketing-Chef Willi Klinger. Moderiert wird die Versteigerung von Winzer Johannes Hirsch, Christoph Schulenburg vom Dorotheum wird die Auktion leiten.
 
An der Weinbar können Weine diverser österreichischer TopwinzerInnen von Pannobile und respekt-BIODYN verkostet werden. Dazu gibt es vieles rund ums Gansl von Christian Petz, gespendet von meineWeideGans.
 
Das Integrationshaus freut sich über Euer/Ihr Kommen!
 
Das Integrationshaus bedankt sich für die Unterstützung von:
Dorotheum
havel & petz
meineWeideGans
Petz im Gußhaus
Bar/Bühne/Vinothek Schwarzberg
Wagner Steinperl
Wine-Times
 
Event: Weinversteigerung zugunsten des Integrationshauses
Termin: Donnerstag 16.11.2017, Einlass 18:00, Beginn: 19:00
Location: Vinothek & Weinbar SCHWARZBERG, Schwarzenbergplatz 10, 1040 Wien
 
Eintritt: Spenden ab € 10 erbeten
Veranstalter: Integrationshaus Wien
Info: www.integrationshaus.at
Tags: #weinversteigerungzugustenintegrationshaus #integrationshaus #schwarzberg #wien
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
16.11.2017 | 14-20 Uhr | Odeon | Naturwein 2017 | €26/28

Großes Naturwein-Spektakel: Naturwein - Vinonudo und Weinskandal präsentieren die Avantgarde
Vinonudo und Weinskandal präsentieren auch 2017 wieder die großartigsten Naturwein-ProduzentInnen aus Österreich, Italien, Frankreich, Slowenien und Deutschland.
 
Die Idee
Wein soll wieder individueller werden. Spontan entstehen dürfen, damit alles möglich ist. Die Angelsachsen nennen es "low intervention  wine making", das Österreichische Weinbaugesetz hat Probleme damit. Schönheit wird klar definiert. Wir sind für Gedankenfreiheit. Denn Schönheit ist nicht definierbar.Wein zu lassen wie er ist, der ursprünglichen Kraft wegen, nennen wir "Naturwein". Diese Weine sind nicht per se besser, doch per Definition, haben nur sie die Chance das ganze Universum in sich zu vereinen. Für solche Götterfunken leben wir!
 
Mit an Bord sind unter anderem ...
Von Spanien bis Italien, von Österreich über Rumänien, der Slowakei und Frankreich - also aus nah und fern, kommen nach Wien um zu zeigen was sie eint: Spannende Weine die ihre Geschichten erzählen!
 
... von Vinonudo
Italien: Pranzegg • Dominic Würth • Giovanna Morganti / Podere Le Bonci • Tenuta Grillo • Daniele Ricci • Rocco di Carpenet • Franco Terpin
Slowenien: Aleks Klinec
Deutschland: roterfaden
Österreich: Sepp Muster • Roland Tauss • H.P Harrer • Alexander Koppitsch • Georg Schmelzer • Jörg Bretz • Sepp Moser
 
... von Weinskandal
Frankreich: Domaine Curtet • Hervé Souhaut • Thomas Pico
Slowakei: Strekov
Rumänien: Nachbil
Kroatien: Piquentum
Spanien: Fedellos do Couto
Österreich: Warnung • Heiss • Hager • Gindl • Strohmeier • Werlitsch • Sepp Muster • Gut Oggau • Judith Beck • Ulrich Pale Ale • Heinrich • Martin Nittnaus • Pittnauer • Preisinger • rennersistas • Tschida • Ander • Wenzel • Schuster • Straka
 
Kommet und kostet!
 
Event: Großes Naturwein-Spektakel: Naturwein - Vinonudo und Weinskandal präsentieren die Avantgarde
Termin: Donnerstag, 16. November, 14-20 Uhr
Location: Odeon Theater, Taborstraße 10, 1020 Wien
Eintritt: VVK € 26, Abendkassa € 28
Veranstalter: Naturwein - Vinonudo
Info: https://www.facebook.com/events/140991653211923/
Tags: #naturwein2017 #vinonudo #odeon #wien
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
16.11.2017 | 13-19 Uhr | Megadenzel | Premiumweingüter Weinviertel | EINL

15 Premiumweingüter zu Gast im Autohaus Megadenzel
Die Premiumweingüter Weinviertel laden zur exklusiven Weinverkostung im Autohaus Megadenzel ein. Erfahren Sie mehr über die Charaktere so mancher Weine und deren Hersteller im Vergleich zu den Automarken von Megadenzel.

Norbert Bauer, 2053 Jetzelsdorf 180

Fidesser, 2051 Platt 39

Julius und Erika Klein, 2052 Pernersdorf 37

Fürst Liechtenstein, 2193 Wilfersdorf

Malteser Ritterorden, 2024 Mailberg

Roland Minkowitsch, 2261 Mannersdorf

R&A Pfaffl, 2100 Stetten

Pleil, 2120 Wolkersdorf

Prechtl, 2051 Zellerndorf 12

Josef Salomon, 2162 Falkenstein 24

Schwarzböck, 2102 Hagenbrunn

Setzer, 3472 Hohenwarth 28

Taubenschuss, 2170 Poysdorf

Weinrieder, 2170 Poysdorf
Familie Zull, 2073 Schrattenthal 9
 
Event: Premiumweingüter zu Gast im Autohaus Megadenzel
Termin: Donnerstag, 16. November 2017
10:30-13 Uhr für Presse, Sommeliers und Pros UND 13-19 Uhr Offen für alle
Location: Autohaus Megadenzel, 1030 Erdberg
Eintritt: nur auf Einladung
Veranstalter: Premium Weingüter Weinviertel, Obmann Rudolf Schwarzböck, 
Hauptstraße 56-58, A-2102 Hagenbrunn, 
Tel: 02262/67 27 40, office@premiumweingueter.at
Info: www.premiumweingueter.at
Tags: #premiumweingütermegadenzel #megadenzel #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
15.11.2017 | 19-21 Uhr | Sussitz | Henri Bourgeois – Expertenverkostung | €20

Henri Bourgeois – Expertenverkostung
Henri Bourgeois ist ein französischer Ausnahmewinzer, der die Traditionen seiner Familie hochhält und bereits in 10ter Generation den Weinbau im Loiretal fortführt.  Ansässig im „Garten von Frankreich“ bewirtschaftet die Familie 65ha auf beiden Seiten des Flusses. Gemeinsam werden wir einen Querschnitt der Weine mit Exportleiter Thierry Bougit verkosten und freuen uns, eine große Persönlichkeit des Weinbaus aus Frankreich in Wien begrüßen zu dürfen.
 
Event: Sussitz Henri Bourgeois – Expertenverkostung
Veranstalter: Sussitz - Wir leben Wein, Krummbaumgasse 2-4, 1020 Wien
Termin: Mittwoch, 15.11.2017 von 19-21 Uhr
Eintritt: € 20
Tags: #sussitz #sussitzexperenverkostung #henribourgeois #wien
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
15.11.2017 | 18-23 Uhr | Burschik | Club Burschik | €10
 
Burschik aus der Eiche 
"Eine Reifung im Eichenfass lässt den Wein durch die Poren des Holzes Sauerstoff aufnehmen. Dies verleiht dem Wein eine feine Reife - die zarte Würze erhält er durch das Holz."
Zum 125-Jahre-Jubiläum haben wir Burschik´s Vermouth Red ein Jahr im kleinen Eichenfass gelagert -
das Ergebnis Burschik´s OAK präsentieren wir Ihnen beim Club Burschik.
 
Es erwarten Sie, wie gewohnt, bewährte Longdrinks und Cocktails mit Burschik´s Klassik, Red & Dry.
Nutzen Sie an diesem Abend auch die Gelegenheit zum Schmökern im "Das Wiener Barbuch - The Golden Edition" von Christof Habres.
 
Event: Burschik Lounge mit „Burschik aus der Eiche“
Termin: Mittwoch, 15.11.2017, ab 18.00 Uhr
Location: Burschik Lounge, Zinckgasse 8, 1150 Wien,
 
Eintritt: € 10 Genussbeitrag & Degustation. 
Käsebuffet - ausgesuchte Weine für unsere Weinliebhaber 
Anmeldung erforderlich da limitiert: Leonhard Specht, specht@burschik.com, +43 1 9821225
Tags: #burschiklounge #burschikausdereiche #burschik #wien
Eintrag. 11.11.2017
_________________________________________________________________________
14.11.2017 | 17 Uhr | Hotel Hilton Stadtpark | TOP 100 Thermenregion | €15/20

Die besten Burgunder: wine affairs präsentiert „TOP 100 Thermenregion“
Die besten 100 Weine der Thermenregion stehen fest. Die erfolgreichsten Betriebe in diesem Jahr sind: Weingut Gisperg, Teesdorf (7 TOP-100-Weine) und Weingut Gebeshuber, Gumpoldskirchen (5 TOP-100-Weine). Im Fokus der TOP-100-Verkostung stehen die Burgundersorten in Rot und in Weiss sowie die autochthonen Sorten Zierfandler und Rotgipfler. Neu in diesem Jahr ist die Kategorie „Leicht und fruchtig“. In Kooperation mit wine affairs werden die TOP-100-Weine im November in Wien (14.11.) und Salzburg (23.11.) vorgestellt.
 
In Kooperation mit den Weinevent-Spezialisten von wine affairs werden die TOP-100-Weine der Thermenregion im November in Wien und Salzburg präsentiert. „Sowohl bei unseren Weinbaubetrieben als auch bei unseren Weinkunden macht sich ein Generationswechsel bemerkbar“, begründet Martina Babouck, GF Weinforum Thermenregion, den Schritt mit der Verkostung neben Weinkennern auch Neueinsteiger anzusprechen. Die vinophilen Partypeople erwarten entspannte Gespräche mit den anwesenden Winzern in lässigerer Atmosphäre. Dazu gibt’s feine Sounds von Szene DJs und Snacks.
 
Unverwechselbare Stilistik: Pinot Noir, St. Laurent, Zierfandler und Rotgipfler
„Im Mittelpunkt der Verkostung stehen Burgunder in Rot und in Weiss. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die autochthonen Sorten der Thermenregion, Rotgipfler und Zierfandler. Weine mit unverwechselbarer Stilistik,“ betont Heinrich Hartl, Obmann Weinforum Thermenregion. Ausschließlich gebietstypische Weine aus der Burgunderfamilie (Pinot Noir, St. Laurent, Chardonnay, Weißburgunder, Pinot Gris) sowie Zierfandler und Rotgipfler sind zugelassen. Neu in diesem Jahr ist die Kategorie „leicht, fruchtig, trocken“ in Rot und in Weiss. Bewertet wurde nach dem 20-Punkte-Schema.
 
Die kostbarsten Winzer: Gisperg, Gebeshuber, Auer, Hartl, Pferschy-Seper, Reinisch, Stadlmann
Zu den erfolgreichsten Betrieben gehören dieses Jahr die Weingüter Gisperg (Teesdorf) mit 7 Weinen und Gebeshuber (Gumpoldskirchen) mit 5 Weinen. Erfolgreichste Winzerin ist Birgit Pferschy-Seper (Mödling) mit 4 TOP-100-Weinen. Große Freude auch bei den Weingütern Auer und Johanneshof Reinisch (Tattendorf), Weingut Heinrich Hartl (Oberwaltersdorf) und bei Weingut Stadlmann (Traiskirchen) über jeweils 4 TOP-100-Weine.
 
Trinkbare Kostbarkeiten aus der Thermenregion
Weinliebhaber und Neueinsteiger können sich bei den TOP 100 der Thermenregion auf gereifte Schätze unter anderen von den Weingütern Auer und Johanneshof Reinisch (Tattendorf), Weingut Heinrich Hartl (Oberwaltersdorf), Weingut Stadlmann (Traiskirchen), Weingut Pferschy-Seper (Mödling), Weingut Gisperg (Teesdorf), Weingut Gebeshuber (Gumpoldskirchen) sowie den Winzerinnen Christa Mayer-Klancnik (Baden), Kathy Prüfert-Barbach (Pertoldsdorf), Doris Bartmann (Tribuswinkel) und Gabi Schlager (Sooss) freuen. Dazu werden feinste Sounds vom Plattenteller und regionale Schmankerl serviert.
 
Frauenpower – Winzerinnen erfolgreich bei TOP100

„Der Beruf der Winzerin hat in der Thermenregion eine lange Tradition. Dazu zählen wir auch die vielen engagierten Frauen im Hintergrund, sie sich neben der Familie um Weingarten, Ab-Hof-Verkauf und Heurigen kümmern“, betont Martina Babouck. Neben Birgit Pferschy-Seper mit 4 TOP-100-Weinen sind die Winzerinnen Christa Mayer-Klancnik (Baden), Katharina Prüfert-Barbach (Perchtoldsdorf), Doris Bartmann (Tribuswinkel) und Gaby Schlager (Sooss) erfolgreich unter den TOP-100-Weinen vertreten.
 
Wien & Salzburg: TOP-100-Weine der Thermenregion bei wine affairs
Am 14. November werden ab 17 Uhr die besten 100 Weine der Thermenregion im Wiener Hotel Hilton präsentiert. Die lockere dynamische Eventreihe „wine affairs“ von Jakob Lackner findet regelmäßig in den Hotels der Hilton Gruppe statt. Die TOP-100-Weine werden exklusiv in Wien (14.11.2017) und in Salzburg (23.11.2017) präsentiert. Tickets ab Mitte September: www.wine-affairs.at/events/buchen/
 
Die Weinland Thermenregion
Das Weinbaugebiet der Thermenregion erstreckt sich von Wien nach Süden zwischen der weiten Ebene des Ostens und einem malerischen Höhenzug. Die Winzer in der Thermenregion verstehen ihr Handwerk. Genuss und Kultur bestimmen schon seit Jahren das Leben in der Thermenregion, die ihre Besucher gleich doppelt zu erfreuen vermag: durch die Kraft von heißen Quellen, die für Wohlbefinden sorgen und durch feine Weine von ganz unverwechselbarer Art. Weitere Informationen auf http://www.weinland-thermenregion.at und https://www.thermenregion-wienerwald.at.
 
Über Wine Affairs
Die dynamischste Weinmesse des Landes von bietet österreichischen Weingütern die ideale Plattform, um sich vor ausgewähltem Publikum zu inszenieren und neue Zielgruppen zu erreichen. Das von Jakob Lackner gestaltete Tasting-Event bringt Winzer, Weinliebhaber und Weininteressierte aus den Bereichen Getränke- und Weinhandel, Hotellerie, Medien und Gastronomie sowie Endverbraucher und der Facheinzelhandel zusammen. Die urbane Wine Tasting-Eventreihe findet mittlerweile in Wien, Salzburg und München statt. Weitere Informationen auf http://www.wine-affairs.at und auf Facebook https://www.facebook.com/wineaffairs.tastings.
 
Event: Wine affairs präsentieren „TOP-100-Weine der Thermenregion“: 
Termine:
WIEN: Dienstag, 14. November 2017, ab 17 Uhr, Hotel Hilton Stadtpark

SALZBURG: 23. November 2017, ab 17 Uhr, Hotel Sheraton


Eintritt: € 20,- (VVK: € 15,-) www.wineaffairs.at/events/buchen/
 
Info: 
www.weinland-thermenregion.at
www.thermenregion-wienerwald.at

www.facebook.com/weinland.thermenregion
www.wineaffairs.at
www.facebook.com/wineaffairs.tastings
Presse: Bernadette Steurer-Weinwurm, bsw@diezwei-marketing.at (Thermenwinzer)
leisuregroup (wine-affairs)
Tags: #wineaffairstop100thermenregion #top100thermenregion #wineaffairs #hiltonviennastadtpark #sheratonsalzburg
Eintrag: 14.09.17/08.11.17
_________________________________________________________________________
12.11.-17.11.2017 | Finkenberg | 15. Stock Weinwoche | ab €1280/5Nächte

15. Stock Weinwoche
Exklusiver Weingenuss: gemeinsam mit besten Winzern, prominenten Weinliebhabern und dem STOCK-Team. Wein ist Leben. Weisheit und Genuss – stoßen Sie mit uns an - auf das Glück, Liebe und Lebensfreude im STOCK resort und zelebrieren Sie das zeitlose Lebensgefühl der Alpen auf einzigartige Weise. Wir freuen uns ganz besonders Sie heuer mit vielen Neuheiten, Gaumenfreuden und „weinvollen“ Highlights überraschen zu dürfen! Seien Sie mit uns live dabei, wenn sich die internationale Winzer-Elite zum gemütlichen Weintreff in Ihrem Genusshotel in Tirol versammelt!
 
DAS WEIN LINE-UP:
Weingut Leo Hillinger (AUT)
Weingut Krispel (AUT)
Weingut Pfneisl (AUT)
Weingut Keringer - Mönchhof (AUT)
Weingut Kirnbauer (AUT)
Rockabilly Weinkult (AUT)
Strommer.wine (AUT)...
Weinmanufaktur Clemens Strobl (AUT)
Weingut Hans Schwarz (AUT)
Schaubrennerei Stiegenhaushof (AUT)
Parzmair Destillerie (AUT)
Peter Affenzeller Whiskydestillerie (AUT)
Wildstueck Gin (AUT)
 
Espenhof (DE)
St. Urbannshof (DE)
Weingut Weedenborn (DE)
 
Marchesi Antinori (IT)
Tenuta di Collosorbo (IT)
La Spinetta (IT)
 
DIE HIGHLIGHTS: #feelspecial #weinspass #winelovers
 
TASTE IT: Viele Weinspektakel wie Winzer-Workshops, Fachvorträge und Genussnachmittage sind KOSTENLOS für alle Weinliebhaber!
 
WIN IT
Neu: STOCKs Genuss(s)Pass: buchen Sie jetzt das Weinwochen-Package und Sie erhalten 200 Punkte Startguthaben von uns geschenkt oder sammeln Sie bei den verschiedenen Programmpunkten vor Ort und Sie erhalten exklusive Goodies bei Ihrer Abreise!
 
WEINGALA RELOADED: Ein völlig neu inszeniertes GENUSSFESTIVAL am Mittwoch, 15.11.2017 lockt mit vielen Überraschungen - auch "Hinter den Kulissen" mit verschiedenen Wein- und Kulinarik-Stationen!
Für Sie immer inkludiert: Stock´s Wellness-Verwöhnpension und alle Leistungen der STOCK Feeling Welten.
 
DAS PROGRAMM:
 
Sonntag, 12.11.2017
22.00 - 24.00 Uhr 
STOCK Together mit verschiedenen Stationen
der Winzer Hillinger, Pfneisl, Strommer, Rockabilly, Kirnbauer sowie Schnapsbrenner Stiegenhaushof. 
Inkl. Casino Night und DJ Session
 
Montag, 13.11.2017
10.00 Uhr Skisafari mit Hans Enn und unseren Skiguides
11.00 Uhr Erfrischungsspaziergang mit Dörte Steiner
13.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen, Genuss Stube
13.30 Uhr Fachvortrag und Workshop mit Dörte Steiner
17.00 Uhr Erlebnisaufguss mit Hans Enn
18.30 Uhr Winzertreff „Deutschland und Italien“, Kaminhalle
20.00 Uhr Expertendinner mit Musik von Tom Daubek (Limitierte Teilnehmerzahl)
23.00 Uhr Gin Masterclass mit Marco Weitzenböck und Lorenz Haas (€ 29,- p.P.)
 
Dienstag, 14.11.2017
10.00 Uhr Skisafari mit Hans Enn und unseres Skiguides
13.30 Uhr Amüsanter Genussnachmittag mit den Weingütern Strommer und Pfneisl
18.00 Uhr Wein-Workshop „Rockabilly Weinkult“, Kaminhalle
22.00 Uhr Wein-Workshop „Weingut Keringer“, Kaminhalle
23.30 Uhr Late Night Tasting „Forever Vertikale“ mit „Weingut Kirnbauer“ im Energieraum (€ 40,- p.P.)
Musik von Zillertal Schmiss
 
Mittwoch, 15.11.2017
10.00 Uhr Skisafari mit Hans Enn und unseren Skiguides
13.00 Uhr Besichtigung Brauerei Tuxer Bier
18.30 Uhr GENUSSFESTIVAL
mit den Weingütern Hillinger, Krispel, Pfneisl, Keringer, Kirnbauer, Rockabilly, Strommer, Strobl, Schwarz, Christin Beran-Kirschendorfer, Espenhof, Antinori, Sölva, Bodega Norton, Jean Call Champagner sowie den Brennern Parzmair und Affenzeller. Verschiedene Genuss- und Verkostungsstationen im gesamten Restaurant- und Barbereich sowie in STOCK‘s Kocherei erwarten Sie.
Musikalisch entertaint durch Brennholz, Aaron Paris, Band und DJ
 
Donnerstag, 16.11.2017
14.00 Uhr Schmankerlnachmittag „Wein und Schwein“ mit „Weingut Krispel“
17.00 Uhr Secco Aufguss mit Dörte Steiner
19.30 Uhr Gemeinsames Abendessen in der Genuss Stube (€ 40,- p.P.) mit Musik von den Saitenspringern
NEU: GENUSS(S)PASS mit exklusiven Geschenkboxen und Überraschungen!
 
Event: 15. Stock Weinwoche
Termin: 12.11.2017 -17.11.2017
Location: STOCK***** resort, Dorf 142, 6292 Finkenberg, Zillertal / Tirol / Österreich
 
Preis: 5 Übernachtungen ab € 1.280,- pro Person
Buchungs-Hotline: +43 5285 6775 410
Info:https://www.stock.at/pauschalen/herbst/cst/angebot-66567-15-stock-weinwoche.html/
Tags: #stockweinwoche2017 #weinwoche2017 #stockresort #finkenberg
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
11.11.-13.11.17 | 15/13/12-22/21/19 Uhr | München | Forum Vini | 15/17

FORUM VINI 2017: 
Am Wochenende größter Genussmarkt für Weinfreunde in München
Mit rund 300 Ausstellern, 2.000 internationalen Weinen, hochkarätigen Seminaren und einer wechselnden Sonderverkostungsfläche startet am Freitag ab 15 Uhr die FORUM VINI im MOC. An drei Tagen ist Sehen, Riechen, Probieren und Entdecken angesagt.
 
Mit über 9.000 Besuchern und knapp 300 Ausstellern aus vielen Bereichen der Genusswelt; Weine, Schaumweine, Spirituosen, Weinzubehör, Delikatessen und vielem mehr; präsentiert sich die FORUM VINI über drei Jahrzehnte hinweg vielseitig und spannend.
 
So international wie nie präsentiert sich in diesem Jahr die 33. FORUM VINI. Insgesamt kön-nen sich die Besucher auf Weine aus fast 40 Ländern freuen. Neben zahlreichen deutschen Winzern aus fast allen Anbaugebieten kommen Ausseller aus Italien, Österreich, Spanien, Portugal, Luxemburg und Übersee wie Südafrika, Neuseeland, Argentinien oder Chile hinzu. Aussteller aus den Herkunftsländern Libanon, Kanaren oder Uruguay und Mexiko runden das Weinspektrum ab.
 
Premiere feiert in diesem Jahr eine Sonderverkostungsfläche, die an jedem Tag einen be-sonderen Schwerpunkt bietet. Jeweils drei professionell geführte Verkostungen bringen dem Besucher den spanischen Cava (Freitag), das Anbaugebiet Ríax Baixas (Samstag) sowie die französische Region Languedoc (Sonntag) näher. Facettenreiche Seminare, die von hochka-rätigen Referenten aus der Weinszene gehalten werden, sind für den Besucher kostenfrei. „Brot und Wein“ mit Top-Sommelier Rakhshan Zhouleh sowie Einsteigerseminare mit Wein-welt Redakteurin Christine Neubecker stehen auf dem Programm. Darüber hinaus finden zahlreiche interessante Verkostungen und Standaktionen seitens der Aussteller statt. 
 
Rund zehn Prozent der Aussteller bieten unterschiedliche Spezialitäten an, wie ausgesuchte Käse, spezielle Schinken, besondere Brotaufstriche, feine Schokoladen sowie ausgefallene Spirituosen, Craftbiere und Kaffee.
 
Termine:
Freitag: 15 bis 22 Uhr
Samstag: 13 bis 21 Uhr
Sonntag: 12 bis 19 Uhr
 
Location: MOC Veranstaltungscenter, Halle 4, Lilienthalallee 40, 80939 München
Anfahrt: Das MOC erreicht man am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. In der ermäßigten Vor-verkaufskarte für 15 Euro ist die MVV-Tageskarte inbegriffen. Zudem gibt es einen kosten-losen Shuttle-Service von der U-Bahn-Haltestelle Kieferngarten zur Halle 4. 
 
Eintritt: 17 EUR an der Tageskasse
15 EUR an den Vorverkaufsstellen von München Ticket
Info: https://www.forum-vini.de/de
Tags: #forumvini #muenchen
Entrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
11.11.17 | 19 Uhr | Röschitz | Weintaufe in Röschitz | €
 
Weintaufe in Röschitz 2017
 
Event: Weintaufe in Röschitz
Termin: 11. November 2017, 19 Uhr
Location: Pfarrkeller
 
Tags: #weintauferoeschitz #weintaufe #roeschitz
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
11.11.2017 | 18 Uhr | Schloss Haindorf | Weintaufe Langenlois | €25/30

Weintaufe in Langenlois 2017
LH-STV. DR. STEPHAN PERNKOPF ZU GAST IM SCHLOSS HAINDORF
Wenn sich das Laub der Weingärten bunt färbt und der Weinherbst seinen Höhepunkt feiert, dann wird zur Jahreszeit passend der neue Wein gesegnet. Schon zur Tradition geworden ist dieser Brauch auch in Österreichs größter Weinstadt Langenlois (NÖ), wo dieses Jahr am Samstag, 11. November ein Grüner Veltliner aus der Taufe gehoben wird. Der frisch-fruchtige Jüngling mit pfeffrigem Charakter und elegantem Abgang steht im Mittelpunkt eines Festes im romantischen Schloss Haindorf. 
 
Die Weinpatenschaft übernimmt LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf. Abwechslung und Genuss sind jedenfalls garantiert. Nach der Begrü.ung mit einem Glas Langenloiser Winzersekt folgt der feierliche Festakt mit Weinsegnung durch Stadtpfarrer Mag. Jacek Zelek im Innenhof des Schlosses. Durch den Abend führt Moderator Mag. Thomas Schweiger. Musikalisch umrahmt wird der Weinherbst-Abend von „Ursprungsbrazz“.
 
Herbstliche Gerichte aus der Schlossküche sowie eine Käsebuffet der „Käsemacher“ aus dem Waldviertel gibt es anschließend im Festsaal, wo Wolfgang Almstädter am Klavier den Abend umrahmt. Der Weinbauverein Langenlois präsentiert die ersten Jungweine des neuen Jahrgangs.
Viele gute Gründe, um bei diesem Weinherbstfest dabei zu sein.
 
Programm:
18:00 Uhr Sektempfang (Innenhof)
18:30 Uhr Festakt (Innenhof)
19:30 Uhr Wein & Kulinarik (Festsaal)
 
Event: WEINTAUFE 2017 IN LANGENLOIS
Termin: Samstag, 11. November 2017
Location: Schloss Haindorf, 3550 Langenlois, Krumpöck-Allee 21
 
Preis pro Person: Vorverkauf € 25,00, Abendkassa € 30,00 gibt es im Büro KulturLangenlois unter 02734/3450-0 oder im Ursin Haus Langenlois unter 02734/2000-0. Inklusive Sektempfang, Taufwein, Verkostung von Spitzenweinen aus Langenlois sowie Weinherbst-Buffet vom „Schloss Haindorf“ und „Die Käsemacher“.
Veranstalter: Ursin Haus Vinothek & Tourismusservice GmbH, Kamptalstraße 3, 3550 Langenlois,
T +43 (0) 2734/2000-0 oder info@ursinhaus.at
Info: www.ursinhaus.at | www.langenlois.at
Tags: #weintaufelangenlois2017 #weintaufe #kamptal #langenlois
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
11.11.2017 | 10-13 Uhr | Sussitz | Ernst & Margarete Triebaumer  | €0

Ernst & Margarete Triebaumer - Weingut Triebaumer
Das Weingut Triebaumer gehört zu den großen Vorzeigeweingütern des Landes. Ernst Triebaumer hat mit seiner Philosophie die österreichische Weinlandschaft maßgeblich geprägt und verändert. Akribische Arbeit im Weingarten & reduzierter Eingriff im Keller machen seine Weine außergewöhnlich. Wir freuen uns, die Weinbaulegende am 11.11.2017 bei uns begrüßen zu dürfen.
 
Event: Sussitz Neuentdeckungen 2017 Ernst & Margarete Triebaumer
Veranstalter: Sussitz - Wir leben Wein, Krummbaumgasse 2-4, 1020 Wien
Termin: Samstag, 11.11.2017 von 10-13 Uhr
Eintritt: Freier Eintritt
Tags: #sussitz #sussitzneuentdeckungen #ernstmargaretetriebaumer #wien
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
10-14.11.2017 | Merano WineFestival | 
 
Das Merano WineFestival  2017
Elegant und einzigartig, erwartet Sie auch in diesem Jahr, um die Elite der italienischen und internationalen Weinwelt kennenzulernen.
 
Über 10.000 Besucher erfreuten sich über ausgewählte Weine von 400 italienischen Winzern, begleitet von einem »Catwalk Champagne« und einer Kocharena.
 
Event: Merano WineFestival
Termin: 10-14. November 2017
Location: Kurhaus Meran
 
Eintritt: €€
Veranstalter: Gourmet’s International Srl/GmbH
Via Bernhard-Johannes-Straße 9 - I - 39012 Merano, Meran (BZ)
T. + 39 0473 210011 - F. + 39 0473 233720 - info@gourmetsi.com
P.IVA - MWST 01505020212
C.C.I.A.A. 125473 Cap. Soc. 10.329,00 (I.V.)
Info: http://www.meranowinefestival.com
Tags: #meranowinefestival #winefestival #merano
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
10.11.17-12.11.17 | Jobs | Martiniloben Jobs 2017 | €35

Martiniloben Jois 2017
Der idyllische Winzerort Jois eignet sich ganz besonders gut dazu den Heiligen Martin hochleben zu lassen. Denn hier genießen Sie Flair und Herzlichkeit, hervorragende Weine und ausgezeichnete Gastronomie. Ca 20 Winzer laden Sie ein, ihr Weingut kennen zu lernen und ihre Weine zu probieren.
 
Programm:
Freitag: 16.00 Uhr mit einem feierlichen Einzug der Winzer in die Herz Jesu Kirche und Segnung des Weines.
Anschließend von 17:00 - 21:00h Tag der offenen Kellertür
Samstag: 15.00 - 21:00h Tag der offenen Kellertür
 
Event: Martiniloben Jois 2017
Termin: 
Freitg, 10. Nov 2017 ab 16 Uhr , bis 21 Uhr
Samstag, 11. Nov 2017 ab 15 Uhr bis 21 Uhr offene Kellertüre
Sonntag, 12. Nov 2017 ab 10 Uhr
Location: Winzerkeller Jois
 
Eintritt: € 35 (inkl. € 15- Weingutschein)
Sonntag bis 15.00h Einkaufsmöglichkeit bei den Winzern - Nutzen Sie Ihren Gutschein
Tags: #martinilobenjois #martiniloben #jois
Eintrag: 09.03.17
_________________________________________________________________________
10.11.17-12.11.17 | Gols | Martiniloben 2017 | €€
 
Martiniloben Gols 2017
Über 80 offene Kellertüren wollen entdeckt werden!
 
Das Golser Martiniloben -die wohl beste Gelegenheit um die Golser Weine in ihrer Vielschichtigkeit zu entdecken und zu verkosten. Über 80 Winzer laden ein und öffnen ihre Kellertüren.
Verkosten Sie in der einzigartigen Umgebung der Golser Weinkeller, informieren Sie sich persönlich bei den Winzern über ihre hervorragenden Weine und verbringen Sie ein Wochenende im Herzen des Burgenländischen Weinbaues. Es erwartet Sie ein reichhaltiges Rahmenprogramm: Viele Keller werden zu Galerien, da etliche Künstler das Angebot wahrnehmen, ihre Werke in den Weinkellern oder Präsentationsräumen auszustellen.
 
Event: Martiniloben Gols
Termin: 10. bis 12. November 2017
Location: Gols
 
Eintritt: € 45 inklusive 2 Wein-Einkaufsgutscheinen im Wert von je € 15,
erhältlich bei jedem teilnehmenden Winzer, im Gemeindezentrum und im Weinkulturhaus.
Kellerbus (Freitag, Samstag und Sonntag gratis)
Shuttlebus Gols – Neusiedl/See Bahnhof - Weiden, Podersdorf (Fr./Sa./So. gratis)
Info: +43 2173 21775 (Weinbauverein Gols) oder +43 699 11 93 61 42 (Edith Sittinger)
info@weinort-gols.at
Web: http://weinort-gols.at/aktuelles.html
Teilnehmerliste & Ortsplan: 
http://weinort-gols.at/tl_files/wbv/images/aktuell/martini%202016/Martini_Plan_2016_RZ.pdf
Weinkulturhaus Gols: Tel. 02173/20039 oder info@weinkulturhaus.at,
www.weinkulturhaus.at 
Besuchen Sie den WeinWegGols auch unter www.weinweggols.at
Tags: #martinilobengols #martiniloben #gols
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
10.11.-12.11.2017 | 10-20/10-18 Uhr | Cantinetta Antinori | Trüffelmarkt | KNS

Trüffelmarkt und rüffeltest Wien 2017
Am zweiten und dritten Novemberwochenende geht in der Cantinetta Antinori ein kulinarisches Highlight über die Bühne: Beim diesjährigen Trüffelmarkt kommen Feinschmecker wieder voll und ganz auf ihre Kosten!
 
Nach der erfolgreichen Veranstaltung im letzten Jahr lädt die Cantinetta Antinori auch heuer wieder zu einem absoluten Muss für Gourmets aus nah und fern ein: Vom 10. bis zum 12. und vom 17. bis zum 19. November findet in dem ebenso eleganten wie beliebten Restaurant der große „Mercatino del Tartufo“ statt, bei dem der unverkennbare Geruch weißer Alba-Trüffel auf die Nasen der Feinschmecker wartet!
Im Schanigarten vor der Cantinetta Antinori können sich Interessenten von renommierten Trüffelspezialisten beraten lassen, sodass bereits die Begutachtung dieser Delikatesse dank der fachkundigen Erklärungen zu einer außergewöhnlichen Erfahrung wird. So wird es ihnen aber auch ermöglicht, exakt jene Produkte auszuwählen, die ihren Geschmack am besten treffen. Im Anschluss daran können die Käufer ihre eben erworbenen Knollen im Restaurant als delikate Gerichte verkosten!
 
Die Speisekarte der Cantinetta Antinori wird üblicherweise nicht nur von toskanischen Spezialitäten dominiert, sondern auch von köstlichen Trüffelgerichten. Die perfekte Begleitung für diese Gaumenfreuden bilden die erlesenen Gewächse der Marchesi Antinori: Die Familie keltert bereits seit 1385 – und somit seit 26 Generationen – Weine, die zu den besten Tropfen Italiens zählen.
 
Für den Abend des 10. Novembers hat man sich in der Cantinetta Antinori etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Der italienische Starkoch Angelo Sabatelli, der von der Tageszeitung La Repubblica zum „König der apulischen Küche“ gekürt wurde und dessen Restaurant in Putignano bei Bari ein Michelin-Stern ziert, wird ein Galadiner zaubern, welches das Herz jedes Gourmets höher schlagen lässt. Dass Trüffel dabei eine nicht unwesentliche Rolle spielen werden, ist zu erwarten …
 
Die eleganten Räumlichkeiten der Cantinetta Antinori bilden auch in diesem Jahr den idealen Rahmen für diese Veranstaltung. Und auch heuer gewährleistet die Gastfreundschaft von Geschäftsführer Mino Zaccaria, dass der Event in einer angenehmen Atmoshäre stattfindet und zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis wird!
 
Termine:
Freitag. 10.11.2017 bis Sonntag 12.11.2017, 
Freitag, 17.11.2017 bis Sonntag, 19.11.2017
jeweils Freitag und Samstag von 10-20 Uhr
jeweils Sonntag 10-18 Uhr
 
Eintritt: Konsumation
Location: Cantinetta Antinori, Jasomirgottstraße 3-5, 1010 Wien, Telefon: +43 (0) 1 5337722
Tags: #trueffelmarktwien #trueffelmarktcantinettaantinori #cantinettaantinori #wien
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
09.11.2017 | 14-20 Uhr | Mariahilferkirche | Junger Wiener | €8/Flasche//€2/Achterl

Junger Wiener 2017
Der Vorbote des neuen Weinjahres wird am 9. November auf der Mariahilferstraße präsentiert.
 
Das hervorragende Weinjahr bringt einen frischen und fruchtigen Jungen Wiener. Gemeinsam mit Wieno offeriert die Landwirtschaftskammer Wien am Vorplatz vor der Mariahilferkirche 16 verschiedene Jungweine am 9. November. Der frische Wein überzeugt durch einen leichten und animierenden Geschmack, Eleganz und jugendlich fruchtigen Aromen.
 
„Der Junge Wiener ist Vorbote eines außergewöhnlichen Jahrgangs der durch das heiße Sommerwetter und die konsequente Arbeit der Wiener Winzer eine sehr hohe Qualität aufweist“, so Obmann des Landesweinbauverbandes Ök.-Rat. Dipl.-Ing. Herbert Schilling.
 
Kriterien für den Jungen Wiener
Junger Wiener nennen dürfen sich nur trockene Qualitätsweine mit max. 12,5% Alkoholgehalt. Gekennzeichnet mit jugendlicher Frische, ansprechender Frucht und harmonischer Säure sind Junge Wiener optimale Begleiter zu saisonalen Speisen. Erkennbar ist der Jungwein am markanten „Junger Wiener“-Logo am Flaschenhals.
 
Stadtlandwirtschaft Wien
Der Wiener Wein ist der bekannteste landwirtschaftliche Sektor der Bundeshauptstadt. 146 Winzer bewirtschaften rund 660 Hektar, vorwiegend in den Bezirken Döbling, Floridsdorf und Liesing. Die neue Website Stadtlandwirtschaft Wien listet alle Winzer sowie Direktvermarkter der Stadt und zeigt den direkten Weg zu den Wiener Produkten: www.stadtlandwirtschaft.wien oder unter www.wienerwein.at
 
Event: Junger Wiener Präsentation 2017
Termin: Donnerstag, 9. November 2017, 14 bis 20 Uhr
Location: Vorplatz der Mariahilferkirche, Mariahilfer Straße 50, 1060 Wien
Eintritt: Konsumation pro Flasche € 8 / pro Achterl € 2
Info: LK Wien – Presseinformation,  Mag. Natalie Weiß
Tags: #jungerwiener #jungwein #lkw #wien
Eintrag: 08.11.17
_________________________________________________________________________
09.11.2017 | 1230-19:30 Uhr | Hotel Regina | 2. Selezione Piemonte 2017 | FACH

2. Selezione Piemonte 2017
Selezione Piemonte 2017, die 2. Fachmesse für piemontesische Weine und Spezialitäten in Österreich!
Aufgrund des grossen Interesses an der letztjährigen Veranstaltung organisieren Wein&Kultur Marina Rebora u. Christian Bauer) und Peter Roggenhofer (Barolista Weinimport)und Barolista Weinimport wieder gemeinsam am 9.11.2017 im Hotel Regina in Wien eine qualitativ hochwertige  Piemont-Präsentation! Gemeinsam mit Peter Roggenhofer, dem österreichischen Importeur von ausschließlich hochqualitativen Weinen aus dem Piemont (48 Produzenten und 300 Weine sowie regionale Spezialitäten) präsentieren wir eine Selektion von hochkarätigen Winzern und Weinen.
 
Im Mittelpunkt werden wieder ca. 20 Produzenten stehen, die das Verkosten und Bestellen aller relevanten Rebsorten und Weine dieser Genussregion ermöglichen: Barolo, Barbaresco, Dolcetto, Barbera, Grignolino, Spumante Metodo Classico, Timorasso, Arneis, Gavi. 
 
Bis jetzt haben folgende 23 Produzenten zugesagt:
Cavallotto, Castiglione Falletto (Cuneo)
Oddero, La Morra (Cuneo)
Renato Ratti, La Morra (Cuneo)
Pio Cesare, Alba (Cuneo)
Silvano Bolmida, Monforte d´Alba (Cuneo)
Le Ginestre, Grinzane Cavour (Cuneo)
Sordo Giovanni, Castiglione Falletto (Cuneo)
Cascina Boschetti Gomba, Barolo (Cuneo)
Brezza Giacomo e Figli, Barolo (Cuneo)
Cascina Ballarin, La Morra (Cuneo)
Schiavenza, Serralunga d´Alba (Cuneo)
Deltetto, Canale (Cuneo)
Francesco Rinaldi, Barolo (Cuneo)
499, Camo (Cuneo)
Castello di Verduno, Verduno (Cuneo)
Cortino, Diano d´Alba (Cuneo)
Boeri Alfonso, Costigliole d´Asti (Asti)
Valter Bera, Neviglie (Cuneo)
Le Strette, Novello (Cuneo)
Cascina Tiole, Perno Monforte d´Alba (Cuneo)
Ca´ del Baio, Treiso (Cuneo)
Gagliasso, La Morra (Cuneo)
Hilberg Pasquero, Priocca (Cuneo)
Caffè Vergnano 1882, Torino – Vienna
 
Termin: Donnerstag 9. November 2017, von 12:30 - 21 Uhr
Location: Hotel Regina, 1090 Wien, Rooseveltplatz 15
Veranstalter: Wein&Kultur, Marina Rebort & Christian Bauer
Info zur Teilnahme etc.: marina@weinundkultur.eu
Web: http://www.weinundkultur.eu/at/veranstaltung/selezione-piemonte-2/
Tags: #selezionepiemonte #selezioneitalia #hotelregina #christianbauer #wein
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
08.11.-09.11.2017 | 17-20 Uhr | LaCave | Les Crus du Beaujolais | €20

Les Crus du Beaujolais
Vor Weihnachten wollen wir Ihnen dann noch die zuletzt von uns etwas vernachlässigten Regionen Bordeaux und Südwestfrankreich präsentieren, aber dazu senden wir Ihnen dann selbstverständlich noch weitere Informationen.
Auf Ihren Besuch freuen sich Catherine Sajus Michael Klonfar
 
Event: Châteauneuf-du-Pape 2012 Degustation
Termin: Mittwoch 8. & Do 9. November, jeweils 17.00-20.00 Uhr
Location: Vinothek la Cave, Bacherplatz 12, 1050 Wien
Eintritt: €20
Info: www.lacave.at oder www.facebook.com/VinothekLaCave
Tags: #lescrusdubeaujolais #lacave #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
08.11.-09.11.2017 | 17-21 Uhr | LaCave | Les Crus du Beaujolais | €15

Les Crus du Beaujolais-Verkostung
 „Le Beaujolais Nouveau est arrivé“. Von einem Tag auf den anderen exportiert die Weinregion Beaujolais etwa die Hälfte ihrer Gesamtproduktion als Jungwein in die ganze Welt. Eine Meisterleistung in Marketing, die das Image der Beaujolais-Weine aber nachhaltig geprägt hat.
Der Beaujolais Nouveau steht für großteils vordergründige und banale Jungweine, nicht zuletzt deshalb, weil ein sehr großer Teil dieser Weine „industriell“ produziert wird.
 
Dass viele der hochwertig arbeitenden Winzer mit diesem Image wenig Freude haben, liegt auf der Hand. Denn im Beaujolais, vor allem in den Cru-Lagen, werden immer mehr ganz hervorragende Weine produziert. Einige davon wollen wir Ihnen in unserer Verkostung nächste Woche vorstellen.
 
Catherine Sajus Michael Klonfar freuen sich auf Ihren Besuch.
 
Die weiteren Verkostungstermine sind noch mit einem kleinen Fragezeichen versehen.
Aus heutiger Sicht geplant ist eine Verkostung von Weinen aus Südwestfrankreich am
29. & 30. November: Madiran, Cahors & Co
13. & 14. Dezember: Bordeaux 
28. Dezember: Champagner
 
Event: Les Crus du Beaujolais-Verkostung
Termin: Mittwoch, 8. und Donnerstag, 9. November 2017, 17-21 Uhr
Location: Vinothek La Cave, Bacherplatz 12, 1050 Wien, Tel: 544 73 83
 
Eintritt: € 15
Into: www.lacave.at
Tags: #lescrusdubeaujolaislacave #lescrusdubeaujolais #lacave #wien
Eintritt: 28.10.17/08.11.17
_________________________________________________________________________
08.11.2017 | 16-21 Uhr | Steirische Junker-Präsentation 2017 | €20/16

Steirische Junker-Präsentation 2017: Junker-Tournee durch die Bundesländer
Verkosten Sie den Vorboten des Jahrganges 2017: den originalen Steirischen Junker
 
Der Junker kommt!
Pünktlich am Mittwoch vor Martini – heuer am 8. November 2017 – feiert der Junker 2017 seine alljährliche Präsentation. Verkosten Sie an diesem Abend den ersten Wein und Vorboten des Weinjahres 2017 – den originalen Steirischen Junker. Ob als Weißwein oder Schilcher - auf der Junker-Präsentation 2017 in Wien wird für jeden Fan des Steirischen Weines wieder etwas Passendes dabei sein. 
Event: Steirische Junker-Präsentation 2017
Termin: Mittwoch,  8. November 2017, 17-21 Uhr
Location Graz: Alte Universität Graz

Location Wien : Palais Ferstel, Strauchgasse 4, 1010 Wien
Eintritt: VVK €16, Abendkasse €20. VVK bei allen Ö-Ticket Stellen und auf www.oeticket.com 
Ticket: www.oeticket.com
 
Tags: #steirischerjunker2017 #steierischerjunker #junker #palaisferstelwien #wien: #junker2017 #junker
Eintrag: 17.02.17/11.10.17
_________________________________________________________________________
07.11.2017 | 18 Uhr | Ghisallo | I Magredi Verkostung | €15Buffet

I Magredie in neuem Verkostungslokal in Wien, Margareten!
Mit der Schließung des "DasTurm" mussten wir für unsere Weindegustationen einen neuen Partner finden.
Im Bus sitzend fiel mir das "Ghisallo" auf, ein conceptstore der Restaurant-Bar und stylische Straßenrad-Interessen eint. 

Verkostungsweine aus dem DOC Grave:
Prosecco Ca Lisetta od. Magraid Rosato wahlweise
Chardonnay 2016, Cabernet Sauvignon 2016, Merlot 2016, Divinotello Blend 
1 Überraschungsprobe aus Rebsaft, doch kein Wein!
 
Event: I Magredi Verkostung
Termin:  Dienstag, den 7. November laden wir zum ersten Mal zur Verkostung. 
Einlass: 18:00, Weinpräsentation startet pünktlich um 18:30!
Location: Schönbrunnerstrasse 97-1050 Wien. www.ghisallo.cc
Eintritt: Livia vom Ghisallo bietet Euch ein Buffet mit Antipasti aus dem Süden um Euro 15,-. Weiters teilen wir mit Ihr das Italien-Feeling mit Espresso "al banco" um Euro 1,- und Tiramisu wie in Tarvis um Euro 2,-
 
Info: www.imagredi.com
Tags: #imagrediverkostung #imagredi #ghisallo #wien
Eintrag: 05.11.17
_________________________________________________________________________
06.11.2017 14-21 Uhr MQ Orange Wine Festival 

Orange Wine Festival
Orange has become the fourth wine-colour. It's all about macerated white wines, produced through procedures typically used for the production of red wine, i.e. prolonged contact of most with grape skins. The vinification of orange wines happens naturally, thus being organic or biodynamic.
On Monday, the 6th November 2017, we are kindly inviting you to join us for the most thorough confrontation with orange wines, so far. About 60 wine producers from Austria, Slovenia, Italy, Croatia, Germany, the Czech Republic, Slovakia, Moldavia, Romania and Georgia will be presenting their wines in Vienna.
 
Orange wines are closing a relatively small, but very important gap in the global wine market, since respect for tradition intertwined with modern wine production insights have proven to satisfy the producer as well as the consumer.
 
At the Orange Wine Festival, producers will be presenting their wines personally. Many of them have been present around the world, thus motivating global wine lovers to visit events of this kind as well as the individual wine producers in their vineyards and cellars.
The broad variety of wines will be accompanied by selected culinary delicacies. The dishes will be prepared by master chefs from several countries following the same philosophy as the wine producers. Among them there are internationally renowned names of the European and global culinary scene.
 
Event: Orange Wine Festival
Termin: Montag, 6. November 14-21 Uhr

Location: MQ – MuseumsQuartier WienMuseumsplatz 1, 1070 Wien
Info: http://www.orangewinefestival.eu/index.php/en/ oder https://www.facebook.com/events/142356576363559/?acontext=%7B%22action_history%22%3A[%7B%22mechanism%22%3A%22bookmarks%22%2C%22surface%22%3A%22bookmarks_menu%22%2C%22extra_data%22%3A%22[]%22%7D%2C%7B%22surface%22%3A%22dashboard%22%2C%22mechanism%22%3A%22calendar_tab_event%22%2C%22extra_data%22%3A%22[]%22%7D]%2C%22ref%22%3A46%2C%22source%22%3A2%7D
 
Tags: #orangwinefestivalwien #orangewinefestival #mq #wien
Eintrag: 11.10.17
 
Vorschau/Save the date:
Mitte November 2017 | MQ Arena21 | 6. Orange Wine Festival | €€
 
6. Orange Wine Festival 2017
 
Event:Orange Wine Festival
Termin: Mitte November 2017
Location: MuseumsQuartier, Arena 21
 
Info: http://www.orangewinefestival.eu/
Tags: #orangewinefestivalwien #orangewinefestival #orangewine #mq
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________ 
04.11.-19.11.2017 | Wien | Internationales Akkordeonfestival 2017 | €€
 
Das 14. KlezMORE Festival Vienna erwartet sein Publikum mit einem umfassenden Programm, wie immer kenntnisreich und engagiert gestaltet von Friedl Preisl.
 
Der Konzertreigen nimmt am 4. November im Porgy & Bess seinen Anfang, TROI (Blum/Hatz/Klissenbauer) vertonen einfühlsam Texte der jüdischen Schriftstellerin Rajzel Zychlinski, und das aus Argentinien stammende Duo LERNER/MOGUILEVSKY mischt seinen Klezmer mit argentinischer Folklore, Jazz, zeitgenössischer Musik und Tango. Tags darauf nehmen GULAZA aus Israel im Theater Akzent ihr Publikum mit in die Welt der „secret songs of the Yemenite Women“. Am 9.11. konzertieren in der Sargfabrik NIRIT SOMMERFELD & TRIO SHLOMO GEISTREICH, sie lassen ihre Klezmer-Wurzeln auf Pop & Rap treffen. Am selben Ort vertiefen sich am 16.11. BRUNO GIRARD (BRATSCH) und der Pianist DENIS CUNIOT als YAT in die Musik von Zentral- und Osteuropa. 
 
Ein weiteres Highlight wird es garantiert, wenn die unvergleichliche BETTINA WEGNER mit ihren langjährigen künstlerischen Weggefährten KARSTEN TROYKE und JENS PETER KRUSE die Stimme erhebt. (15.11., Ehrbar Saal). Stimmige Abschlussgalas stehen am 18. und 19.11. auf dem Programm – im Haus der Begegnung Rudolfsheim treffen DIE WANDERVÖGEL auf SHMALTZ, während im Metropol die letzten Töne des Festivals 2017 DOBREK BISTRO gehören, die sich für den Anlass mit diversen Klarinettisten verstärken. Eine jüngere Tradition des KlezMORE Festivals ist die Zusammenarbeit mit Bratislava, diesmal konzertieren PAUL BRODY´S SADAWI PROJECT (als Preview am 30.10.), sowie die PRESSBURGER KLEZMER BAND und das WLADIGEROFF BROTHERS KLEZMORE CONNECT ENSEMBLE am 6.11. Auch in Wien gibt es beim Festival noch vieles in Sachen Klezmer und mehr zu hören, etwa das VIENNA KLEZMER ORCHESTRA am 13.11. in der Kirche am Gaußplatz.
 
Orchester-Mitglied ROMAN BRITSCHGI mischt auch beim Rahmenprogramm des Festivals vernehmbar mit. Am 11.11. präsentiert er die Formation BUNTSPECHT im Rahmen der Klezmore Festival Lounge im Cafe Mocca, am 20.11. schickt er dem Festival im Keller des Kulturcafes Tachles mit einer von ihm geleiteten Jam Session akustische Grüße hinterher. Ebendort gibt es an den Festivalsonntagen (5.11., 12.11., 19.11.) jeweils um 13h die „Stummfilm Matinee“, die ausgesuchten Filme werden dabei von ebenso ausgesuchten Musiker_innen live vertont. 
 
Auch das Zentrum im Werd sorgt traditionell für spannende, zusätzliche Angebote im Kontext des KlezMORE Festivals. Als vorgezogener Auftakt wird THOMAS RAMMERSTORFER am 3.11. dort seinen Vortrag „Die extremistische Herausforderung“ halten, der in OÖ die FPÖ auf den Plan rief, die sich damit wieder einmal ausgiebig und gekonnt blamierte/entlarvte. Ausgelassener wird es beim Singen mit/für Kinder (5.11.) oder beim Singen von jiddischen Trinkliedern mit BENJY FOX-ROSEN. Der berührende Film „My Knees were Jumping“ von Melissa Hacker zeigt das Schicksal der Kinder aus Wien, die mittels der „Kindertransporte“ gerettet werden konnten.
Zusätzlich werden in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Volksliedwerk wieder zwei Workshops mit dem Kontext Klezmer Kultur angeboten (4.11. und 11.11.).
 
Jenseits jeglicher Beliebigkeit ist das 14. KlezMORE Festival Vienna 2017 wieder ein vielfältiges Angebot für weltoffene, kulturinteressierte, in Wien aufhältige/lebende Menschen, denen die beschränkte und diffamierende Kleingeistigkeit vieler gesellschaftlicher Kräfte dieser Tage auf die Nerven geht. 
 
hazlóche un broche! (hazlacha = Glück und b’racha = Segen) – das ist übrigens der Ursprung des Ausdrucks „Hals- und Beinbruch“. (Text Rainer Krispel)
 
Event: Klezmore-Festival Vienna 2017
Termin: 04.11.2017-19.11.2017
Location: vercheidene Spielstätten
 
Alle Termine und weitere infos finden Sie hier: Klezmore Festival Vienna 2017
 
Tags: #klezmorefestivalvienna2017 #klezmorefestival2017 #vienna #wien
Eintrag: 28.10.2017
_________________________________________________________________________ 
04.-05.11.2017 | Ruster Herbst Zeitlos | €€

Ruster Herbst Zeitlos 2017
 
Event: Ruster Herbst Zeitlos 2017
Termin: Samstag 4.- Sonntag 5. November 2017
 
Tags: #rusterweinbauern #rusterherbstzeitlos #rust
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
03.11.2017 | 19 Uhr | ProVinoLang | Pretterebner 
 
„Pretterebner zu Gast und Junker 2017”:
Rolf Pretterebner, Paradewinzer abseits des Mainstreams, präsentiert persönlich eine Auswahl seiner unvergleichlichen Weinpalette. Zu Beginn verkosten wir den Junker 2017 von Tschermonegg.
 
Termin: Fr., 3. November 2017, 19 Uhr
Veranstalter: Vinothek Pro Vino Lang & Partner KG, T +43 1 5815040
Location: Vinothek Pro Vino Lang & Partner KG, 1040, Große Neugasse 6
Tags: #provinolang #wiessweine #Pretterebner #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
03.11.2017 | 18-21 Uhr | Schloss Esterhazy | Gaia Gaja | €59/Dinner €95

Gaia Gaja - eine Reise zu Italiens grossen Weinen am 3. November in Eisenstadt
Barbaresco und Barolo, diese italienischen Ausnahmeweine verdanken ihren Kult einem Namen – Gaja. Ein Highlight für Weinfreunde und Genießer aus aller Welt.
 
Wein-Ikone Gaia Gaja, erfolgreiche Tochter von Angelo Gaja, stellt ihre Philosophie und ihre bedeutendsten Weine, vom toskanischen Ca Marcanda bis hin zu den Über-Weinen Conteisa oder Sperss aus dem Piemont vor. 
 
Gemeinsam mit Willi Klinger, Geschäftsführer der Österreich Wein Marketing und davor Gaja Export Manager, präsentiert sie ausgesuchte Weine, gespickt mit launigen Anekdoten und Geschichten im glanzvoll dekorierten Haydnsaal in einer gesetzten Verkostung.
 
Beim anschließenden Galadinner im Gartensaal des Schlosses Esterházy werden Raritäten wie Dagromis zum viergängigen Menü von 2 Hauben Köchin Jacqueline Pfeiffer, Restaurant Henrici gereicht.
 
Event: Gaia Gaja - eine Reise zu Italiens grossen Weinen am 3. November
Termin: Freitag, 3. November 18 - 21 Uhr
Beginn Tasting: 18:30 Uhr / Beginn Dinner: 20:30 Uhr
Sprache: Englisch
Location: Haydnsaal im Schloss Esterházy, Esterházyplatz 5, 7000 Eisenstadt
 
Eintritt Tasting: € 59,-
Eintritt Dinner: € 95,-
Veranstalter: Esterhazy Wein
Tags: #gaiagaja #esterhazywein #schlossesterhazy #burgenland #eisenstadt
Eintrag: 28.10.17

_________________________________________________________________________
03.11.-04.11.2017 | 14-22 Uhr | Purbach | Martiniloben | €25

Martiniloben Purbach
Ab Freitag den 3. November 2017 findet das traditionelle Martiniloben - „Tag der offenen Kellertür“ bei ca. 17 Winzern in Purbach statt. Die Purbacher Wirte kochen während dieser Zeit köstliche Ganslspeisen und regionale Spezialitäten. 
 
Programm: 
Freitag, 3. November 2017
14:00 - 22:00 Uhr Kellerwanderung / Weinverkostung in ca.17 Kellern und Weingütern 
 
Samstag, 4. November 2017
14:00 - 22:00 Uhr Kellerwanderung / Weinverkostung in ca. 17 Kellern und Weingütern
16:00 Uhr Weinsegnung am Kellerplatz mit anschließendem Platzkonzert der Blasmusikkapelle Purbach
 
Eintritt: Martiniloben Purbach
Termin: Freitag, 03. November - Samstag, 04. November 2017
Location: alle offenen Kellertüren der teilnehmenden Winzer
 
Eintritt: € 25 inkl. Weineinkaufsgutschein im Wert von € 10 
Info: http://www.purbach.at/seite.mv?70-10-00-00
Tags: #martinilobenpurbach #martiniloben #burgenland #purbach
Eintrag: 28.10.17
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________

OKTOBER 2017 (34+6 Events) 

29.10.2017 | 15-21 Uhr | Rathaus Wien AWC Gala Nacht | EIN

AWC Gala 2017
 
Event: AWC Gala
Location: Rathaus Wien, Großer Festsaal, Feststiege 1, Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien
 
Eintritt: nur mit gültiger Einladung
Veranstalter: Edlmoser Kommunikationsagentur & Event GmbH,
1230 Wien, Kalksburger Strasse 1, +43.1.88 90 692
Info: https://www.awc-vienna.at
Tags: #awc #rathauswien
Eintrag: Vorschau/Save the date: Mitte-Ende Oktober 2017 | Rathaus | AWC-Gala | EINL  ar vom 15.02.17 / Update Termin vom 11.10.17
_________________________________________________________________________
28.10.2017 | Hillinger Heiligenkreuzerkeller | Ganslessen | €69

Gans neu - Ganz besonders... Ganslessen im Heiligenkreuzerkeller
Am Samstag, 28. Oktober um 18 Uhr! Leo HILLINGER führt persönlich durch den Abend.
• Buchpräsentation: "Leo HILLINGER Biografie" durch Leo HILLINGER persönlich
• Live: Rudi von Lockenhaus, der burgenländische Minnesänger, unterhält mit gereimten Anekdoten
 
Menü:
• Gänseleber / Birne / Brioche (Gänseleberterrine im Birnenmantel und Butterbrioche)
• Gänseklein / Knödel (Gansleinmachsuppe mit Bröselknödel)
• HILL Gans / Rotkraut - Feigen / Mandel - Knödel (Niedertemperatur gebratene Weidegans vom HILLINGER mit Feigenrotkraut und Butter-Mandel-Serviettenknödel)
• Bratapfel / Maroni / Vanille (Gefüllter Bratapfel mit Maronimousse und Vanille-Espuma)
 
Event: Ganslessen im Heiligenkreuzerkeller
Location: Kellerviertel, 7092 Winden am See
Eintritt je Abend: €69 inkl. Mwst. pP (für das komplette Programm inklusive Aperitif & 4 Gänge Menü)
Achtung nur begrenzte Tickets verfügbar! Falls Sie ein Event-Ticket bestellen, dient dieses Email als Eintrittskarte. Bitte beim Event vor Ort vorlegen.
Dresscode: Dirndl & Lederhose
Veranstalter: Weingut Leo Hillinger, Hill 1, 7093 Jois, office@leo-hillinger.com oder +43 2160 8317 0
Info & Ticket: https://www.leo-hillinger.com/de/content/ganslessen-im-heiligenkreuzerkeller-28102017-0?utm_source=NL_&utm_medium=email&utm_campaign=
Tags: #ganslessen #heiligenkreuzerkeller #leohillinger #jois
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________ 28.10.-29.10.2017 | 11-20 | Horitschon | Rotweinherbst | €25

Horitschoner Rotweinherbst
Der Herbst bringt nicht nur einigen Wein in die Weinkeller, sondern auch in die Flaschen. Freut Euch auf einen Tag der offenen Kellertür und verkostet die neuen Weine im Gespräch mit den Winzern. Der zweite Tag bietet eine selbständige "Wanderung" (ein längerer Spaziergang) mitten durch die besten Rieden Horitschons: Hochäcker und Dürrau. Dabei darf sich der Wander-Wein-Freund über 3 Stationen mit spannenden Kostvertikalen freuen.
 
Samstag *Tag der offenen Kellertür* - 11 bis 19 Uhr
Sonntag *Riedenwanderung* - 13 bis 16 Uhr, wer möchte kann vorher eine markierte große Sportlerrunde wandern :)
 
Event: Horitschoner Rotweinherbst
Termin: Samstag, 28. Oktober von 11-19 Uhr, Sonntag, 29. Oktober von 13-16 Uhr
Location: teilnehmende Winzer in Horitschon
Eintritt:: Samstag & Sonntag 25 Euro, nur Samstag 20 Euro, nur Sonntag 15 Euro
inklusive edles Riedel-Kostglas, Shuttle-Bahnhof-Bus, 10-Euro-Einkaufsgutschein (einlösbar ab einem Weineinkauf von 70 Euro pro Gutschein bei einem Winzer Ihrer Wahl oder in der Vinothek Horitschon) und Teilnahme am Gewinnspiel
Veranstalter: Marktgemeinde Horitschon
 
Info: http://www.horitschon.com/rotweinherbst/
Tags: #rotweinherbsthoritschon #rotweinherbst #horitschon
Eintrag: 11.10.17


_________________________________________________________________________
27.10.-29.10.2017 | 14/09:30/11 Uhr | Mönchhof | Wein & Kulturtage | €35

Wein & Kulturtage Programm:
 
Freitag, 27. Oktober
14.00 – 19.30 Uhr: Offene Kellertüren mit kostenlosem Shuttleservice19.00 Uhr: Eröffnungskonzert „Haydnbrass“ in der Pfarrkirche mit anschließender Weinverkostung im Pfarrkeller (Eintritt mit Kellerpass oder Konzertkarte)
 
Samstag, 28. Oktober
9.30 Uhr: Weingartenwanderung – Treffpunkt „Info“ Gemeindeamt11.00 Uhr: Frühschoppen im Gasthaus Frank
13.00 – 21.00 Uhr: Offene Kellertüren mit kostenlosen Pferdekutschenfahrten, kostenlosem Bummelzug und kostenlosem Shuttleservice
 
Sonntag, 29. Oktober
Vormittags: Möglichkeit zum Weineinkauf, Ab 11.00 Uhr: Frühschoppen im Gasthaus Frank
13.00 – 19.00 Uhr: Offene Kellertüren mit kostenlosem Bummelzug und kostenlosem Shuttleservice
 
Event: Wein & Kulturtage Mönchhof
Termine: 27. Oktober ab 14 Uhr, 28. Oktober 2017 ab 09:30 Uhr, 29.Oktober 017 ab 11 Uhr
Location: 15 offene Keller in Mönchhof
Eintritt: €35 pP inkl. Weinverkostung, Konzertbesuch, 2x Wein-Einkaufsgutschein im Wert von je € 10,–, Pferdekutschenfahrten, Bummelzug, Shuttleservice
Tickets: bei jedem offenen Weinbaubetrieb oder im Gemeindeamt „Info“
Info: Weingut Hoffmann, T: +43(0)676/6857227, www.weinkulturtage.at
Tags: #weinkulturtagemoenchhof #weinkulturtage #moenchhof #burgenland
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
26.10.2017 | 11-18 Uhr | Pöckl | 20. Rêve de Jeunesse | KNS

20 Jahre Rêve de Jeunesse
Wir feiern die Verwirklichung eines Traumes und laden euch ein zu 20 Jahre Rêve de Jeunesse.
Verkostet an diesem Wochenende auch das neue Sortiment und holt ab diesem Zeitpunkt gerne eure reservierten Weine des Jahrgangs 2015 ab. Speisen liefert diesmal der Austrian Food Truck (kostenpflichtig).
 
Event: 20 Jahre Rêve de Jeunesse
Termin: 26. Oktober – 28. Oktober, 11-18 Uhr
Location: Weingut Pöckl, Zwergäcker 1, 7123 Mönchhof
Anmeldung (mit Personenanzahl und Tag): info@poeckl.com oder Tel +43 2173 80 258
Veranstalter: Weingut Pöckl
Tags: #20jahrerevedejeunesse #weingutpoeckl #moenchhof
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
20.10.2017 | 16-21 Uhr | Prunksaal | Tag des österreichischen Sektes | €25

Tag des österreichischen Sektes - Kickoff
 
Event: Verkostung österreichischer Sektspezialitäten
Termin: Freitag, 20. Oktober 2017
Presse- und Fachbesucher ab 14:30, interessierte Öffentlichkeit von 16-21 Uhr
Location: Österreichische Nationalbibliothek, Camineum und Sala Terrena, Eingang Josefsplatz, 1010 Wien
Eintritt: €25 pP, VVK €19
Info: www.oesterreichsekt.at
Tags: #tagdesoesterreichischensekts #sektoesterreich #sektpyramide #nationalbibliothek #prunksaal #wien
Eintrag: 11.10.17 
 
Vorschau/Save the date:
Mitte-Ende Oktober 2017c16-21 Uhr | MQ | Tag des österreichischen Sekts |

Tag des österreichischen Sekts 2017
 
Event: Verkostung österreichischer Sektspezialitäten
Termin: Mitte-Ende Oktober
Uhrzeit: Presse- und Fachbesucher ab 14.00, Publikumsverkostung von 16.00 bis 21.00
Location: Ovalhalle im MuseumsQuartier/ q21 und Arena 21 im MuseumsQuartier/ q21 
Museumsplatz 1/5, 1070 Wien
 
Info: www.oesterreichsekt.at
Veranstalter: M.A.C. Hoffmann & Co GmbH, Tina Patronovits
T +43 1 587 12 93 -11, t.patronovits@mac-hoffmann.com , www.mac-hoffmann.com
Presse: Dagmar Gross, grosswerk Kunst & Kulinarik , +43 1 2362664, werk@grosswerk.com, www.grosswerk.com
Presseakkreditierung: Dagmar Gross / grosswerk
Tags: #tagdesoesterreichischensekts #oesterreichischersekt #oesterreichsekt #mq
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the date: siehe 22.09.2017
Mitte Oktober 2017 | Wien | Vinoptikum von Vinorama |

Vinoptikum von Vinorama
 
Event: Vinoptikum von Vinorama
Location: Kursalon Hübner, Johannesgasse 33a, 1010 Wien
 
Veranstalter: Morandell
Info: www.vinoptikum.at, www.vinorama.at
Tags: #vinoptikum #vinorama #kursalonhuebner
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
24.10.2017 | 19-22 Uhr | Wien | Wine in the City | €25/19

WINE in the CITY in der Wiener Innenstadt: Wein findet Stadt
Zum achten Mal verwandelt das Genussevent die Wiener Innenstadt am 24. Oktober 2017 in eine elegante Kellergasse mit ausgesuchten Shopping-Angeboten. Karten sind um 25 Euro ab sofort bei WIEN TICKET erhältlich. Bis 13. Oktober 2017 kosten die Tickets nur 19 Euro.
 
Wien (LCG) – Nicht weniger als 16 Locations laden am 24. Oktober 2017 wieder zu einem außergewöhnlichen Genussabend in der Wiener Innenstadt und vereinen vinophile Genüsse mit abendlichem Shoppingvergnügen. 46 Winzer und Weingüter, vornehmlich aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland, bringen ihre besten Tropfen mit und präsentieren sich unter anderem in der Volksbank Wien, im WINDSOR.Store, bei United Nude, im Augarten Flagship-Store, bei Gössl Wien, bei Meinl am Graben, in der Vulcanothek, bei Nordsee, bei Helvetia Versicherung oder im Steigenberger Hotel Herrenhof. Von 19.00 bis 22.00 Uhr haben Connaisseurs die Möglichkeit, neue Marken, Kunst, Mode, Design und Locations bei erlesenen Tropfen kennenzulernen und sich beim abendlichen Treiben von ansprechendem Design und kulinarischen Köstlichkeiten inspirieren zu lassen.
 
Kulinarisch begleitet erstmals Szihn-Brot die Veranstaltung und serviert seine Handwerksbrot-Spezialitäten Bullenkruste und Naturbursche als perfekte Begleitung zu den Weinen. Käseliebhaber kommen beim Vorarlberger Alpkäse Freschengold auf den Geschmack. Erstmalig begleiten TERRA CHIPS als Foodpartner durch den Genussabend, während Traubisoda und Waldquelle für alkoholfreie Erfrischungen sorgen.
 
„Das Networking- und Genussevent WINE in the CITY präsentiert die Wiener Innenstadt von ihrer schönsten Seite und vernetzt Liebhaber der schönen Dinge in besonderen Locations, die darauf warten, in dem einzigartigen Ambiente entdeckt zu werden“, sagt Initiator Thomas Strachota von der echo medienhaus-Agentur live relations.
 
RICK GIN lässt den Abend im Steigenberger Hotel Herrenhof ausklingen
Ab 21.30 Uhr lädt das Steigenberger Hotel Herrenhof zum stilvollen Ausklang bei einer Verkostung von RICK GIN, einer Bio-Spezialität aus Österreich, sowie Live-Musik in der mondänen Hotelbar.
 
16 ausgesuchte Locations laden zu Genussmomenten bei WINE in the CITY
Von 19.00 bis 22.00 Uhr laden 16 Locations zu entspannten Momenten und überraschen die Gäste mit besonderen Angeboten und attraktiven Rabatten. Bei der achten Auflage des abendlichen Genuss-Events sind heuer mit dabei:
• Volksbank Wien, 1010 Wien, Operngasse 8
• EMI – the music store, 1010 Wien, Kärntner Straße 30
• WINDSOR.Store, 1010 Wien, Seilergasse 6
• Philipp Maly Uomo, 1010 Wien, Seilergasse 3
• Augarten Flagshipstore, 1010 Wien, Spiegelgasse 3
• Gössl Wien, 1010 Wien, Weihburggasse 5
• Vis-à-Vis Weinbar, 1010 Wien, Wollzeile 5
• Österreichische Post, 1010 Wien, Fleischmarkt 19
• Helvetia Versicherung, 1010 Wien, Hoher Markt 10-11
• Lichtraum eins by Paul Siblik, 1010 Wien, Heinrichsgasse 2
• Meinl am Graben, 1010 Wien, Graben 19
• United Nude, 1010 Wien, Herrengasse 6-8
• Vulcanothek im Palais Ferstel, 1010 Wien, Herrengasse 14
• Buchhandlung Kuppitsch, 1010 Wien, Schottengasse 4
• NORDSEE, 1010 Wien, Schottengasse 9
• Steigenberger Hotel Herrenhof, 1010 Wien, Herrengasse 10
 
Die Stars des Abends: 46 Weingüter servieren erlesene Tropfen
Insgesamt 46 Weingüter und Winzer präsentieren sich bei WINE in the CITY und schenken trinkbare Spezialitäten aus ihren Kellern aus. Weinliebhaber können sich auf glasweise Genuss von folgenden Winzern und Weingütern freuen: Artisan Wines, Josef Artner, Weingut Baier, Weingut Bannert, Weingut Brindlmayer, Weingut Christ, Weingut Cobenzl, Domäne Wachau, Weingut Dürnberg, Weingut Elfenhof, Weingut Esterházy, Faber-Köchl, Weingut Fleckl, Familienweingut Gager, Weingut Hajszan-Neumann, Weingut Hirtl, Weingut Höpler, Weingut Höckner, Weingut Hufnagel, Weingut Josef Hummel, Juris, Weingut Kast, Winzerhof Landauer-Gisperg, Leo Hillinger, Mayer am Pfarrplatz, Weingut Pfaffl, Pleil, Preisberger, Weinkultur Preiß, Rotweingut Maria Kerschbaum, Weingut Schüller, Weingut Schuster, Weingut Schwaiger, Schwarzböck, Stift Klosterneuburg, Familienweingut Strass, Szigeti, Weingut Traubenschuss, Umathum, Waldhäusl, Weingut Familie Weber, Wenzl Wein, Weingut Juliana Wieder, Weingut Wieninger, Winzer Krems SANDGRUBE 13 und Zantho.
 
Tickets sind ab sofort bei WIEN TICKET erhältlich
Tickets für WINE in the CITY sind zum Preis von 25 Euro ab sofort online auf http://www.wien-ticket.at und telefonisch unter +43 1 58885 erhältlich. Sie berechtigen zum Besuch aller Locations und inkludieren die Verkostungen. Bis inklusive 13. Oktober 2017 gibt es die Tickets mit dem Rabattcode WITC2017 um nur 19 Euro.
Alle Winzer und Locations sowie Highlights der Veranstaltungen sind online auf http://www.wineinthecity.at zusammengefasst.
 
Event: Wine in the City 2017
Termin: Dienstag, 24. Oktober 2017, 19-22 Uhr
Location: Wiener Innenstadt
Eintritt: €25, €19 VVK
Info:  http://www.wineinthecity.at
Tags: #wineinthecity #46weingueter #wien
Eintrag: 11.10.17
 
Vorschau/Save the date:
Ende Oktober 2017 | Wien | Wine in the City | 

Wine in the City 2017
 
Event: Wineinthecity
Location: Wien
 
Info: http://www.wineinthecity.at
Tags: #wineinthecitywien #wineinthecity #wien
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
24.10.2017 | 18-22 Uhr | Gergelys SchlossQuadrat-Trophy 2018: Johann Gisperg | €

Am 24. Oktober 2017 präsentiert der Burgundermacher Johann Gisperg jun. St. Laurent, Pinot Noir & Co. im Gergely’s. Der ambitionierte Jungwinzer ist einer von 7 Finalisten der 9. Schlossquadrat-Trophy. In Kooperation mit dem SALON Österreich Wein werden jedes Jahr österreichische Jungwinzer eingeladen, ihre Weine einzureichen. Nach einer Blindverkostung wurden 7 Finalisten gekürt. Bis April 2018 stellen sich die Nachwuchswinzer im Gergely’s mit monatlichen Einzelverkostungen vor. Am 15. Mai 2018 wird beim großen Finale das „Winzertalent des Jahres“ gewählt. www.schlossquadrat-trophy.at
 
Finalist #2: Johann Gisperg jun., der Networker & Newcomer-Winzer
Für die Thermenregion geht Johann Gisperg jun. (Jahrgang 1992) ins Rennen. Der Jungwinzer hat die Weinbauschule Klosterneuburg besucht, die für ihn zugleich „Lebensschule“ war. Seit 6 Jahren am elterlichen Weingut aktiv, führt er den Keller seit 4 Jahren. Im Umgang mit den autochthonen Sorten der Thermenregion sieht er sich als „traditionsbewusst jedoch innovativ“. Ein großes Anliegen ist ihm das Jungwinzernetworking und sein Jungwinzerevent „wine beats“. „Gemeinsam die Zukunft unserer Region mitgestalten,“ ist die Philosophie des Vineus-Newcomer-Winzers, der sich bereits 3mal den Newcomer Award (Urbanus Ritterorden) sicherte, sowie im Vorjahr den Falstaff-Sortensieg.
 
Burgundermacher-Weingut in Teesdorf
Auf dem Weingut der Familie Gisperg in Teesdorf, in der niederösterreichischen Thermenregion, arbeitet die ganze Familie mit. Die Weingärten liegen im sogenannten „Steinfeld“. Bewirtschaftet werden rund 17 Hektar. Neben den gebietstypischen Burgundersorten in Weiss und in Rot gilt ein Schwerpunkt dem Zweigelt. Ein besonderes Anliegen ist der Winzerfamilie die sorgfältige Pflege der Weingärten. Das wird auch im Keller fortgesetzt: jede Weinsorte wird ihrem Charakter entsprechend verarbeitet und ausgebaut. Zu den wichtigsten Lagen zählen Holzspur und Gestein.
 
Die glorreichen Sieben: Finalisten 2018
Aus sieben verschiedenen Weinbaugebieten kommen die „glorreichen“ 7 Finalisten: Nach Herbert Polz Wachau, und Johann Gisperg jun. aus der Thermenregion, stellt sich im November Andy Pfneisl (Mittelburgenland) vor. Im Jänner 2018 präsentiert Sebastian Angerer (Kamptal) seine Weine und im Februar Andreas Unger (Neusiedlersee). Den Abschluss machen im März Johannes Hofbauer-Schmidt (Weinviertel) und im April Paul Schabl (Wagram). Das Finale findet am 15. Mai 2018 im statt.
 
Kommen, Kosten & Voten:
Jeder Gast kann voten: Bei den Einzelverkostungen der Jungwinzer bewerten die anwesenden Gäste mittels Stimmzettel das „Auftreten des Winzers“ sowie die „Weinqualität“. Beim großen Finale am 15. Mai 2018 stimmen die anwesenden Gäste für ihren Favoriten und eine Fachjury gibt ihr Expertenurteil ab. Aus allen abgegebenen Stimmen wird der Sieger ermitteln. ÖWM-Chef Willi Klinger interviewt die jungen Winzer und überreicht die Schlossquadrat-Trophy 2018 an das „Winzertalent des Jahres“.
 
Am 26. September startete der beliebte Jungwinzer-Wettbewerb im Wiener Schlossquadrat. In Kooperation mit dem SALON Österreich Wein konnten sich österreichische Nachwuchswinzer bewerben. In einer Blindverkostung wurden 7 Finalisten gekürt. Bis April 2018 stellen sich die Jungwinzer im Gergely’s in monatlichen Einzelverkostungen vor. Am 15. Mai 2018 wird beim großen Finale das „Winzertalent des Jahres“ gewählt. Dieses Mal haben es erstmals 7 junge Winzer aus 7 Weinbaugebieten ins Finale geschafft. www.schlossquadrat-trophy.at
 
Statt 6 erstmals 7 Finalisten:
„Bei der Vorentscheidung mitmachen, kann jeder österreichische Winzer, der aktuell im SALON Österreich Wein vertreten ist, Verantwortung im Betrieb trägt und max. 30 Jahre alt ist“, erklärt Jürgen Geyer, Schlossquadrat-Geschäftsführer, die Teilnahmebedingungen. Die eingereichten Weine werden von einem Expertenteam blind verkostet und nach dem 20-Punkte-Schema bewertet. Die besten 6 Jungwinzer sind die Schlossquadrat-Finalisten. „Dieses Jahr gibt es ausnahmsweise 7 Finalisten, weil wir von der Vielfalt der Weine so begeistert waren und die besten Winzer aus 7 verschiedenen Weinbaugebieten kamen“, begründet Jürgen Geyer die Entscheidung.
 
Die glorreichen Sieben: Finalisten 2018
Nach Herbert Polz präsentiert im Oktober Johann Gisperg jun. aus der Thermenregion seine Weine im Schlossquadrat. Im November stellt sich Andy Pfneisl (Mittelburgenland) vor. Im Jänner 2018 präsentiert Sebastian Angerer aus dem Kamptal seine Weine und im Februar Andreas Unger (Neusiedlersee). Den Abschluss machen im März Johannes Hofbauer-Schmidt aus dem Weinviertel und im April Paul Schabl (Wagram). Das Finale findet am 15. Mai 2018 im Schlossquadrat statt.
 
Starke Partner: Österreich Wein Marketing & Kooperationspartner
„Die Teilnahme an der Schlossquadrat-Trophy ist für den Winzernachwuchs eine gute Gelegenheit, ihre Weine in der Bundeshauptstadt zu präsentieren“, betont Willi Klinger, Geschäftsführer Österreich Wein Marketing. Der Sieger des Jungwinzerwettbewerbs erhält neben der begehrten Glastrophäe, eine Einladung zum SALON Dinner und ein Inserat im SALON Guide 2018. Weitere Preise: 10.000 Flaschenaufkleber gesponsert von Marzek Etiketten, 5.000 Flaschen im Wert von € 1.500,- von Müller Glas, ein Verkostungstisch bei wine affairs und die Möglichkeit, mit einem Wein im Abothek-Kisterl vertreten zu sein.
 
Abstimmen für das Winzertalent 2018:
Die Winzer werden bei ihrer Einzelverkostung von den Stammgästen bewerten. Beim großen Finale am 15. Mai 2018 voten die anwesenden Gäste und eine Fachjury gibt ihr Expertenurteil ab. ÖWM-Chef Willi Klinger interviewt die jungen Winzer und überreicht die Schlossquadrat-Trophy 2018.
www.schlossquadrat-trophy.at, www.facebook.com/schlossquadrat
 
Das Schlossquadrat: Genusshochburg in Margareten
Mitten im 5. Bezirk trifft man sich am besten im Schlossquadrat. Im Sommer bieten die gemütlichen Innenhöfe die perfekte Kulisse für einen leichten Business-Lunch oder chillige Abende mit Freunden und der Familie. Im Winter sind die insgesamt vier Lokale im Schlossquadrat der ideale Platz für Geschäftsessen oder gemütliche Stunden zu zweit oder mit Freunden. Feine Cocktails, eine große Auswahl an nationalen und internationalen Weinen sowie frisch gezapftes Bier sind die perfekte Begleitung für das vielfältige kulinarische Angebot: Steaks & Co. im Gergely’s, Italo-Feeling in der Pizzeria Margareta, Burger und Cocktails: Happy Hour im Cuadro und Wiener Beiselkultur im Silberwirt
www.schlossquadr.at
 
Schlossquadrat Trophy 2018
26. September 2017, 18 bis 22 Uhr, Herbert Polz, Weingut Polz, Wachau
24. Oktober 2017, 18 bis 22 Uhr: Johann Gisperg jun., Weingut Gisperg, Thermenregion
21. November 2017, 18 bis 22 Uhr, Andy Pfneisl, Weingut Strehn, Mittelburgenland
16. Jänner 2018, 18 bis 22 Uhr, Sebastian Angerer, Weingut Angerer, Kamptal
13. Februar 2018, 18 bis 22 Uhr, Andreas Unger, Weingut Unger, Neusiedlersee
13. März 2018, 18 bis 22 Uhr, Johannes Hofbauer-Schmidt, Weingut Hofbauer-Schmidt, Weinviertel 
10. April 2018, 18 bis 22 Uhr, Paul Schabl, Weingut Schabl, Wagram
FINALE: 15. Mai 2018
 
Event: Schlossquadrat Trophy 2018
Termin: siehe direkt bei den Winzern
Location: Restaurant Gergely’s im Schlossquadrat, Schlossgasse 21, 1050 Wien
Anmeldung: info@schlossquadr.at oder 01/544 07 67
Info: www.schlossquadrat-trophy.at, www.facebook.com/schlossquadrat.wien
Presse: Bernadette Steurer-Weinwurm, T: +43 699.105 93 004, bsw@diezwei-marketing.at
Tags: #schlossquadrattrophy2018 #schlossquadrattrophy #sqtrophy #gergelys #wien
Eintrag: 08.09.17
_________________________________________________________________________
23.10.2017 | 15-20:30 Uhr | MAK | Herkunftsweine | Burgenland | €

Herkunftsweinpräsentation 2017 - Wien
Wir freuen uns, unser aktuelles Sortiment im Rahmen der Präsentation "Burgenlands spezifische Herkunftsweine" in Wien präsentieren zu können. Herzlich eingeladen sind alle privaten Weinliebhaber, Hoteliers, Sommeliers, Gastronomen und Medienvertreter aus Wien und Umgebung.
 
Termin: Montag, 23. Oktober 15:00 - 20:30
Location: MAK - Austrian Museum of Applied Arts / Contemporary ArtStubenring 5, 1010 Wien
Aussteller: http://weinburgenland.at/de/news-events/detailansichten/details-events/article/burgenlands-herkunftsweine-stellen-sich-vor-2017/
Eintritt: €
Tags: #herkunftsweineburgenland #herkunftsweine #mak #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________ 21.10.-22.10.2017 | 14-20 Uhr | Höflein | Winzerpfad | €18

Höfleiner Winzerpfad - Weinherbst
Artner - Weingut & Heuriger . Weingut Michael AUER . Weingut Gottschuly-Grassl . Weingut Hirschmann . Weingut Jahner . Brennerei Petra Kollmann . Weingut Payr . Raser-Bayer Bio-Weinbau & Heurigen . Weingut Rödler . Weingut Familie. Schoderitz
Samstag ab 20:00 Uhr: „Leshau-Party“ im GH am Spitz, Höfleiner Spitzenweine aus der Magnum, dazu eine klassische Leshau-Mahlzeit.
Einkehrmöglichkeit beim Heurigen Artner, Gasthaus am Spitz und Gasthaus Prinz.
 
Event: Weinherbst - Höfleiner Winzerpfad
Termin: 21. Oktober – 22. Oktober, jeweils 14-20 Uhr
Location: Höflein - Carnuntum

Eintritt: €18 Euro für beide Tage (inkl. Kostheft)
Veranstalter: Carnuntum Experience und Höflein Wein
Info: www.carnuntum-experience.com 
Tags: #winzerpfadhoeflein #winzerpfad #hoeflein #carnuntum
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
20.10.2017 | 16-21 Uhr | Hofburg | Vienna Bar- & Spiritsfestival | €40/30/25

Vienna Bar- & Spiritsfestival 2017
Barflys, Cocktail-Lovers und Spirits-Fans aufgepasst: am 20. Oktober findet das erste Vienna Bar- & Spiritsfestival statt und verwandelt die Wiener Hofburg in die wohl größte Bar der Welt.
 
Ihr dürft euch auf ein einzigartiges Programm freuen, das dazu einlädt, in die Welt der edlen Spirits und kreativen Cocktails einzutauchen. Ein wahres Gipfeltreffen der Barszene! Zahlreiche heimische und internationale Gin-, Wodka- und Rumspezialitäten sowie die besten Edelbrände und Craft Biere aus Österreich warten genauso auf deine Degustation, wie die Whisk(e)ys der Austrian Whisky Association.
 
Es wird die absolute Crème de la Crème der europäischen Barszene vor Ort sein. Marcus Philipp, Reinhard Pohorec, Heinz Kaiser, Philipp M. Ernst, Bert Jachmann und Falco Torini um nur einige Namen zu nennen. Aber nicht nur Wiener Barkeeper werden ihr Können unter Beweis stellen, auch aus West-Österreich und den Nachbarländern werden berühmte Bars ihre Tresen in die Hofburg verlegen: 
• Little Grain, Salzburg
• LIONS Lounge, Leogang
• Frau Dietrich, Linz
• Mayday Bar im Red Bull Hangar-7, Salzburg
• Schumann's Bar Am Hofgarten, München
• Curtain Club, Berlin
• Old Crow, Zürich
 
PLUS: Über 350 verschieden Whisky-Spezialitäten in der Whisk(e)y-Lounge mit Potstill - Austria's finest Whiskystore und der Austrian Whisky Association
 
Vier kostenlose Cocktails oder Spirituosenverkostungen sind im Eintrittspreis bereits inkludiert.
 
Termin: Freitag, 20. Oktober 16-21 Uhr

Location: Hofburg, 1010 Wien


Tickets: www.falstaff.at
VVK € 30 (€ 25 für Gourmetclub-Mitglieder), Abendkassa: € 40
Der Eintrittspreis inkludiert 4 kostenlose Cocktail- oder Spirituosenverkostungen. Für weitere Verkostungen können Jetons gegen je € 4 erworben werden.
Info: http://bit.ly/event-spiritsfestival-17
Veranstalter: Falstaff
Tags: #viennabarundspiritsfestival #falstaff #hofburg #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the date:
20.10.2017 bis 22.10.2017 | Weinforum Rheinhessen | 
 
Weinforum Rheinhessen
Das Mekka für die Weinfreunde aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet und weit darüber hinaus. Mehr als 100 Weine und Sekte stehen zur Verkostung bereit. Die Besten aus der Prämierung, die Weine der Selection Rheinhessen, dazu die Glas- und Weinschule von Zwiesel Kristallglas, u.v.m.
 
Event: www.rheinhessenwein.de
Termin: 20.10.2017 bis 22.10.2017
Location: Rheingoldhalle, Rheinstraße 66, 55116 Mainz
 
Eintritt: Karten ab Anfang September verfügbar
Veranstalter: Rheinhessenwein e.V., Otto-Lilienthal-Str. 4, 55232 Alzey, Tel +49 6731 9510740, info@rheinhessenwein.de
Info: www.rheinhessenwein.de 
Tags: #weinforumrheinhessen #rheinhessenwein #mainz
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
19.10.2017 | 19 Uhr | Vinothek „Der Wein" | Around the world 2017 | €€

Around the world 2017
Gerne möchten wir Ihnen die bevorstehenden Veranstaltungen für die Monate Oktober, November & Dezember 2017 übermitteln.
Die „Around the world“ Verkostungen sollen Ihnen die Möglichkeit bieten, die hervorragendsten Weine & Champagner namhafter Produzenten weltweit zu verkosten, genießen, kennen & lieben zu lernen.
Am 1. Donnerstag in jedem Monat dürfen wir Sie mit einem kulinarischen Highlight verwöhnen und an jedem 3. Donnerstag im Monat komplettieren wir unser Angebot mit einer sortierten Weinverkostung.
 
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Genießer und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit feinster Kulinarik und edlen Tropfen in unserer Vinothek „Der Wein“ im 1. Bezirk.
 
Donnerstag, 19.10.2017 um 19:00 Uhr
„Around the world“
Teil 2: Sauvignon Blanc Vertikale – Sieben verschiedene Flights: Österreich, Neuseeland, Kalifornien oder Frankreich – welcher Sauvignon Blanc ist Ihr persönlicher Favorit?
Verkostungsbeitrag: € 59,00 / Person
 
Event: 8 x Around the world 2017, siehe Eventauflistung vom 05.10.2017
Termine: siehe oben
Location: Vinothek „Der Wein“, Riemergasse 6. 1010 Wien
Eintritt: Der bezahlte Verkostungsbeitrag wird am Verkostungstag ab einem Einkaufswert von € 150,00 zur Gänze refundiert.
Anmeldung & Reservierung: office@der-wein.at, +43 (0) 1 368 5215 oder persönlich in unserer Vinothek entgegen. 
Anmeldung: 01 / 368 52 15 oder Fax: 01 / 368 521 521
Info: www.der-wein.at
Tags: #aroundtheworldmueller #muellerwein #vinothekderwein #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
19.10.2017 | München | Burgenland Präsentation | €15

Burgenland Präsentation 2017 in München
Termin: 19. Oktober 2017
Location: Tonhalle München
Eintritt: € 15
 
Veranstalter/Kontakt: Weinburgenland
Info: http://weinburgenland.at/
Tags: #weinburgenlandtonhallemuenchen #tonhalle #muenchen
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
16.10.2017 | 16-22 Uhr | Prunksaal | Carnntum | €22/17/10

Premiere: WINE AFFAIRS präsentiert Rubin Carnuntum Weine in Wien
 
Am Montag, den 16. Oktober 2017, hält die urbane Wine Tasting-Eventreihe erstmalig mit Spitzenweinen von 41 Winzern aus der Region Carnuntum Einzug in der Österreichischen Nationalbibliothek. Vorverkaufskarten sind um 17 Euro auf http://www.wine-affairs.at erhältlich.
 
Wien (LCG) – Im Rahmen der Präsentation der Carnuntum Weine bezieht WINE AFFAIRS, die trendigste Weinmesse des Landes, Quartier in den noblen Räumlichkeiten der Österreichischen Nationalbibliothek im Herzen der Wiener Innenstadt. Durch rund 200 ausgewählte und perfekt gereifte Tropfen von 41 Winzern aus Österreichs vielfältiger Weinregion Carnuntum können sich Weinliebhaber am 16. Oktober 2017, von 17.00 bis 22.00 Uhr, kosten. Mit WINE AFFAIRS, der urbanen Wine Tasting-Eventreihe in Wien, Salzburg und München, bietet Jakob Lackner österreichischenWeingütern dieperfekte Plattform um sich vor einem vinophilen Publikum zu inszenieren und neue Zielgruppen für ihre Weine zu begeistern.
„Weinkenner haben schon lange ein Auge auf die Entwicklung der Region Carnuntum geworfen, die mittlerweile einige der besten Lagenweine und wahre Rotweinjuwelen wie den Rubin Carnuntum hervorbringt. Die Österreichische Nationalbibliothek und WINE AFFAIRS bieten den Rubin Carnuntum Weingütern den ansprechenden Rahmen zur Präsentation ihrer trinkbaren Kostbarkeiten“, freut sich Lackner über die Zusammenarbeit.
 
Rubin Carnuntum: Österreichisches Rotweinjuwel
Auch der reinsortige Zweigelt Rubin Carnuntum, der als die önologische Visitenkarte der Region gilt und dessen 2016er-Jahrgang schon jetzt als einer der besten Zweigelts des Landes gehandelt wird, steht mit vielen anderen herausragenden Weiß- und Rotweinen für das vinophile Publikum zur Verkostung bereit. Die typischen Rebsorten der Carnuntum Weine umfassen beliebte Sorten wie Zweigelt, Blaufränkisch, Grüner Veltiner, Chardonnay oder Weiß Burgunder, die je nach ihren Lagen unterschiedlichste Geschmäcker entfalten.
 
Über 41 Weingüter aus der Region Carnuntum zu Gast
Weinliebhaber können sich bei „WINE AFFAIRS präsentiert Carnuntum Weine“ auf gereifte Schätze unter anderen von Weingut Auer (Höflein), Weingut Artner (Höflein), Weingut Bio-Artner (Göttlesbrunn), Weingut Böheim (Arbesthal), Weingut Christian Dietrich (Preilenkirchen), Weingut Claus Dietrich (Petronell), Weingut C. & B. Edelmann (Göttlesbrunn), Weingut M. Edelmann (Göttlesbrunn), Weingut Glatzer (Göttlesbrunn), Weingut Günther Glock (Edelsthal), Weingut H. & J. Glock (Göttlesbrunn), Weingut Gottschuly Grassl (Höflein), Weingut C. Graßl (Göttlesbrunn), Weingut Philipp Grassl (Göttlesbrunn), Weingut F. & G. Gratzer (Göttlesbrunn), Weingut Gratzer Sandriester (Prellenkirchen), Weingut Hirschmann (Höflein), Weingut Jahner (Wildunsmauer), Weingut Lager (Göttlesbrunn), Weingut Lugschitz (Hundsheim), Weingut L. Markowitsch (Göttlesbrunn), Weingut M. Markowitsch (Göttlesbrunn), Weingut Muhr-van der Niepoort (Rohrau), Weingut Nadler (Arbesthal), Weingut F. & C. Netzl (Göttlesbrunn), Weingut M. & H. Netzl (Göttlesbrunn), Weingut Oppelmayer (Göttlesbrunn), Weingut Ott (Arbesthal), Weingut Payr (Höflein), Weingut Pelzmann (Berg), Weingut Perger (Bad Deutsch Altenburg), Weingut Gerhard Pimpel (Göttlesbrunn), Weingut Josef Pimpel (Petronell), Weingut Pitnauer (Göttlesbrunn), Weingut Riedmüller (Hainburg/Donau), Weingut Schenzel (Bruck a.d. Leitha), Weingut 20er Schulz (Göttlesbrunn), Weingut Seidl (Bruch a.d. Leitha), Weingut Taferner (Göttlesbrunn) sowie Weingut Johannes Trapl (Sixneusiedl) freuen. Getrunken wird aus edlen RIEDEL Gläsern, während für die Hungrigen Brot und regionale Schmankerl den Genuss der edlen Tropfen aus Carnuntum begleiten.
 
Vorverkaufskarten für „WINE AFFAIRS präsentiert Carnuntum Weine“ sind zum Preis von 17 Euro online auf http://www.wine-affairs.at erhältlich. Restkarten an der Abendkassa kosten 22 Euro, solange der Vorrat reicht.
Presse und Fachpublikum
 
Für Vertreterinnen und Vertreter der Medien und Fachpublikum, die im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung „WINE AFFAIRS präsentiert Carnuntum Weine“ besuchen möchten, besteht die Möglichkeit, um 16.00 Uhr an einem exklusiven Rundgang durch die Räumlichkeiten mit Verkostungstour teilzunehmen. Wir bitten um online Akkreditierung im Pressebereich unserer Website auf https://www.leisure.at/anmeldung.
 
Die Rubin Carnuntum Weingüter
Das Weinbaugebiet Carnuntum erstreckt sich in Niederösterreich östlich von Wien und südlich der Donau. Kräftige Löss- und karge Kalkböden sowie das kontinental-pannonische Mikroklima mit dem kühlenden Einfluss der Donauauen bieten ideale Voraussetzungen für den Weinbau. Der Verein der Rubin Carnuntum Weingüter wurde im Jahr 1992 gegründet und zählt heute rund 40 Mitglieder. Sie sind bekannt für ihre herausragenden Weine, vor allem im Rotweinbereich, und den einzigartigen Zusammenhalt zwischen den Winzern. Weitere Informationen auf http://www.carnuntum.com/weine.
 
Event: Wine Affairs präsentiert Carnuntum Weine
Termin: Montag, 16. Oktober 2017, 16-17 Uhr (Verkostungstour), 17-22 Uhr (Tasting)
Eintritt: €17 VVK, €22 Abendkassa
Location: Österreichische Nationalbibliothek, 1010 Wien, Josefsplatz
Lageplan: https://goo.gl/maps/odPpP8ovWeK2
Info:  http://www.wine-affairs.at
Tags: #rubincarnuntum #carnuntum #wineaffairs #prunksaal #wien
Eintrag: 11.10.17
 
Das war die Vorschau/Save the date:
Mitte Oktober 2017 | 14-20 Uhr | Aula der Wissenschaften | Rubin Carnuntum | 

Rubin Carnuntum
 
Event: Rubin Carnuntum in Wien, Authentische Weine, regionale Spezialitäten
Termin: Mitte Oktober
 
Location: Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien
Presse: Wine&Partners, Peter-Jordan-Straße 6/3, 1190 Wien
Tags: #rubincarnuntum #auladerwissenschaften #carnuntum
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
16.10.2017 | 12:30-19:30 Uhr | HotelRegina | Selezione Italia XIV | FACH

Selezione Italia XIV
Italienische Wein- und Spezialitätenpräsentation mit 33 Ausstellern und Produkten von 63 Herstellern
Christian Bauer und Marina Rebora freuen uns auf Ihren Besuch am Montag, 16. Oktober 2017 bei unserer 14. italienischen Wein- und Spezialitäten-Präsentation Selezione Italia!
 
Sie können die Weine und Produkte der folgenden Produzenten kennen lernen:
Friuli Venezia Giulia: Zorzettig, Grillo, Borgo Claudius, Foffani, Tenute Barzan
Trentino: Pravis, Bolognani
Veneto: Le Bertole, Marco Sambin, Villa Angarano, Corte Quaiara, Le Vigne di San Pietro, Antica Vigna, Corte Scaletta, Terre di Leone
Piemonte: Cascina Chicco, Andrea Tirelli, Crivelli, Nervi, Giuseppe Cortese, Ciabot Berton, il Chiosso, Giuseppe Nada, Cascina Massara, Osvaldo Barberis, Villa Fiorita
Toscana: Gagliole, Fattoria Casabianca, San Felice Agricola, San Gabriele Arcangelo, Provveditore, Fattoria Mantellassi, Villa Poggio Salvi, San Giorgio a Lapi, Podere Casanova
Marche: Romagnoli, Federico Castellucci, Marchetti, Vigneti Vallorani, Terre di Giove
Umbria: Antonelli San Marco
Lazio: Sergio Mottura; Torre in Pietra
Abruzzi: Torre dei Beati
Molise: Cantine Salvatore, Cipressi
Puglia: Petrelli
Campania: La Masseria di Sessa
Calabria: Giuseppe Calabrese
Sardegna: Quartomoro
Sicilia: Enó-Trio, Ferreri
Spezialitäten: Sidro Maley (Aostatal), Grappa Revel Chion (Piemonte); Salumificio La Rocca (Emilia Romagna); Le Terre del Barone (Olivenöl & Pesto, Liguria); Diana Olivenöl u. Eingelegtes (Calabria); Menu (Komplettanbieter für die Gastronomie: Antipasti, Schinken, Käse u.v.m.); Italia Food (Pasta, Saucen, Olivenöl aus Lazio u.v.m.); Wein&Food&Art (Aceto Balsamico von Acetaia Le Aperte; Reis von Terre del Bosco; Olivenöl von Villaverde, Caffé von Mokajenne).
 
Termin: Montag 16. Oktober 2017, 12:30 - 19:30
Location: Hotel Regina, Rooseveltplatz 15, 1090 Wien
Zum Katalog mit Details zu den Weinen und Spezialitäten: Katalog Selezione Italia 14
Eintritt: Fachveranstaltung – Eintritt frei, Anmeldung notwendig per email und erst nach Bestätigung gültig: marina@weinundkultur.eu
Tags’ #selezioneitalia #christianbauer #hotelregina #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
14.10.-15.10.17 | 14-20 Uhr | Gumpoldskirchen | Offene Kellertüre | €30

Offene Kellertür Gumpoldskirchen
Am 14. und 15. Oktober 2017 sind in Gumpoldskirchen die Keller der Top-Winzer wieder geöffnet. 
Verkosten Sie mehr als 150 tolle Weine der Top-Winzer aus Gumpoldskirchen um 
 
• Mit dem Oldtimer-Traktor Shuttledienst von Winzer zu Winzer. Unter allen Gästen werden hervorragende Weine verlost.
• Wein­­experten führen kostenlos durch die besten Rieden Gumpoldskirchens und auch die historische Entwicklung der traditionsreichen Weinbaugemeinde wird erläutert.
• Treffpunkt Weingartenführung 15 Uhr (Sa u. So) bei der Information im Tourismusbüro.
• Geführte Zierfandler-Verkostung aktueller Jahrgänge im Riedenvergleich. Sa, 17 Uhr im Tourismusbüro Gumpoldskirchen. Limitierte Teilnehmer­zahl – ­um Voranmeldung unter 02252/635 36 wird gebeten. (Verkostungsbeitrag: 5,-)
 
Event: Offene Kellertür Gumpoldskirchen
Termin: 14. Oktober – 15. Oktober, jeweils von 14-20 Uhr
Eintritt & Tickets: €30 (inkl. €15 Einkaufs­gutschein) im Tourismusbüro und bei jedem teilnehmenden Winzer erhältlich

Veranstalter: Marktgemeinde Gumpoldskirchen.at, Schrannenplatz 5, 2352 Gumpoldskirchen
Tags: #offenekellertueregumpoldskrichen #gumpodskirchen #thermenregion
Info: http://www.offene-kellertuere.at
Eintrag: 11.10.17

_________________________________________________________________________
14.10.2017 | 14-21 Uhr | Tattendorf WalkAround: 13mal Wein&Genuss | €39

In Tattendorf bewegt sich was: Vinophiler „Walk around“ am 14. Oktober 2017
Die Tattendorfer Winzer laden ein zum genussvollen Spaziergang: Neue Weine, regionale Schmankerl den beschaulichen Weinort in der Thermenregion in seiner herbstlichen Schönheit erkunden: Am Samstag, den 14. Oktober 2017 lautet das Motto „Walk around Tattendorf“. Von Winzer zu Winzer spazieren und dabei die Weine der 13 teilnehmenden Betriebe kennenlernen. Dazu gibt es an jeder Station ein feines kulinarisches Häppchen. Um Voranmeldung beim Weingut Heggenberger wird gebeten!
 
„Bei uns in Tattendorf bewegt sich was“ so der Tenor der 13 Weinbaubetriebe, die bereits zum 5. Mal in ihren beliebten Weinort im Herzen der Thermenregion laden. Für Weinliebhaber aus Wien, Baden und Umgebung gehört der „Walk around Tattendorf“ zum traditionellen Herbstprogramm. „Genau der richtige Zeitpunkt um neuen Weine für den Herbst und Winter zu verkosten“, beschreibt Andreas Heggenberger die Veranstaltung. „Der Walk around Tattendorf ist eigentlich ein 13gängiges Menü mit Weinbegleitung“, schmunzelt Johanna Landauer-Gisperg.
 
Weingenuss mal 13:
Dieses Jahr hat sich der Kreis der teilnehmenden Winzer wieder vergrößert: Insgesamt 13 vinophile Genuss-Stationen gilt es am 14. Oktober zu entdecken: Weingut Auer, Weingut Dachauer „In der Mühle“, Weingut Hannes Dachauer, Weingut Dopler, Weinbau Fuchs, Weingut Heggenberger, Weingut Knötzl, Weinbau Kollenhofer, Winzerhof Landauer-Gisperg, Weingut Alfred Reinisch, Johanneshof Reinisch (in Kooperation mit Landgasthaus im Weingarten), Weingut Schneider (in Kooperation mit Weingasthof Rebhof Schneider), „Lerchenfelderhof“ Franz Schödinger.
 
Ab-Hof-Verkauf & Übernachten im Schlaf-Fass
Verkosten, genießen und Weine für zuhause aussuchen: Die Besucher des beliebten Weinevents nehmen gerne die Möglichkeit in Anspruch und sichern sich zu den günstigen Ab-Hof-Preisen ihre Lieblingsweine für zuhause. „Wir beraten unsere Besucher gerne und erzählen ihnen über die Besonderheiten der Weine aus der Thermenregion. Und es gibt natürlich die ersten News zum aktuellen Weinjahr aus erster Hand“, freut sich Andreas Knötzl auf die bevorstehende Veranstaltung. Tipp: Übernachten im Schlaf-Fass mit Frühstück inklusive Walk around Pass für 1 Person € 72,80. Reservierung unter 02253/80 87 0 (Rahofer Bräu, Tattendorf).
Walking Pass: Voranmeldung beim Weingut Heggenberger
 
Check-in für den „Walk around Tattendorf“ ist ab 14 Uhr am Raiffeisenplatz. Hier findet die Ausgabe der Walking Pässe statt. Um Euro 39,- pro Person können von 14 bis 21 Uhr die13 teilnehmenden Weingüter besucht werden. Um Voranmeldung beim Weingut Heggenberger unter 02253/81 432 oder weingut@heggenberger.at wird gebeten. Im Eintrittspreis inkludiert sind Getränke und Speisen bei allen 13 teilnehmenden Betrieben. Tipp: Übernachten im Schlaf-Fass mit Frühstück inklusive Walk around Pass für 1 Person € 72,80. Reservierung unter 02253/80 87 0 (Rahofer Bräu).
 
Event: Walk around Tattendorf
Termin: Samstag, 14. Oktober 2017, ab 14 bis 21 Uhr

Start: Raiffeisenplatz in Tattendorf
Bestellung Walking Pässe: 02253/81 432 (Weingut Heggenberger), weingut@heggenberger.at
Eintritt (Walking Pass): Euro 39,- pro Person (inklusive Speisen und Weine)
Tipp: Übernachten im Schlaf-Fass mit Frühstück inklusive Walk around Pass für 1 Person € 72,80. Reservierung unter 02253/80 87 0 (Rahofer Bräu, Tattendorf).
Medienkontakt: Bernadette Steurer-Weinwurm, bsw@diezwei-marketing.at, T: +43 (0) 699 105 93 004
Eintrag: 17.02.17/08.09.2017
 
Vorschau/Save the date:
Mitte Oktober 2017 | Tattendorf | Walkaround in Tattendorf | 

Walkaround in Tattendorf
 
Event: Walkaround in Tattendorf
Location: Tattendorf
 
Info: www.tattendorf.at
Tags: #walkaroundtattendorf #tattendorf
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
12.10.17 | 17-20 Uhr | Neunkirchen | WaltersFeineWeine | €18
 
WaltersFeineWeine: Der Name ist Programm - eben neue Weine aus der Toskana!
Wir verkosten gemeinsam Weine der Weingüter Terre del Marchesato, Impostino, Innocenti, Contucci, Collosorbo und La Magia. Rosso, Vino Nobile, Brunello und Super-Toskana-Weine warten auf uns ... 
 
!!! ACHTUNG ... diesmal Donnerstag um 17:00 Uhr !!!
WfW-Tasting ist eine dokumentierte Verkostung von 12-20 Weinen und findet in unserer Wein- und Genusswelt statt. Teilnahmegebühr Person (Wertgutschein zum Verbrauch am Veranstaltungstag). Die Teilnahme ist für WfW Genuss Club Mitglieder und WfW Premium-Kunden kostenlos!
 
Event: WfW - Tasting "Neues aus der Toskana"
Termin: Donnerstag, 12. Oktober 17-20 Uhr
Location & Veranstalter: Walter's feine Weine,  Rotkreuz-Straße 2, 2620 Neunkirchen, Österreich
Eintritt: € 18
Info: https://waltersfeineweine.berl.at
Tags: #waltersfeineweine #toskana #neunkrichen 
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________ 11.10.-12.10.2017 | 17-20 Uhr | LaCave | Châteauneuf-du-Pape | €20

Châteauneuf-du-Pape 2012
Châteauneuf-du-Pape ist sicherlich einer der klingendsten Namen in der Welt des Weins. Basis dafür sind gerade einmal 3.200 Hektar Rebfläche rund um das kleine Örtchen Châteauneuf-du-Pape und rund 300 Erzeuger, von denen mittlerweile viele zu den erfolgreichsten und besten Winzern weltweit zählen.
 
Einige wollen wir Ihnen in unserer nächsten Verkostung vorstellen. Nachdem die letzten ganz großen Jahrgänge 2007, 2009 und 2010 vom Markt und in den Kellern verschwunden sind, haben wir vom Jahrgang 2012 ein paar Flaschen zur Seite gelegt. Nicht sehr viel, aber genug, um und Ihnen zu zeigen, dass der Jahrgang 2012 den Vergleich nicht zu scheuen braucht. Aber urteilen Sie selbst:
Anfang November geht es dann mit einer Beaujolais-Verkostung weiter. Die sehr guten Jahrgänge 2014, 2015 und 2016 werden hoffentlich dazu beitragen können, dass die Region das „Beaujolais-Nouveau-Image“etwas abstreifen kann und diese Verkostung soll dazu einen kleinen Beitrag leisten.
 
8. & 9. November Les Crus du Beaujolais
Vor Weihnachten wollen wir Ihnen dann noch die zuletzt von uns etwas vernachlässigten Regionen Bordeaux und Südwestfrankreich präsentieren, aber dazu senden wir Ihnen dann selbstverständlich noch weitere Informationen.
Auf Ihren Besuch freuen sich Catherine Sajus Michael Klonfar
 
Event: Châteauneuf-du-Pape 2012 Degustation
Termin: Mi 11. & Do 12. Oktober, jeweils 17.00-20.00 Uhr
Location: Vinothek la Cave, Bacherplatz 12, 1050 Wien
Eintritt: €20
Info: www.lacave.at oder www.facebook.com/VinothekLaCave
Tags: #châteauneufdupape #lacave #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
11.10.2017 | 19 Uhr | Bitzinger‘s Augustingerkeller | 39. WAW | € 20

39. Wine After Work
Dr. Herbert Braunöck lädt Sie herzlich zu seinem 39. Wine After Work ein und freut sich, mit Ihnen zum Thema „Wein - jung, gesund, erfolgreich“ Was im Wein steckt und wie es wirkt mit mit Herrn  HR. Dr. Dipl.Ing. Reinhard Eder begrüßen zu dürfen.
 
Herr Dr. Eder leitet die älteste Weinbauschule der Welt in Klosterneuburg. Die Auswirkungen des Weines auf die Gesundheit und das Wohlbefinden hängen eng mit Inhaltsstoffen wie Procyanidin, Resveratrol, Flavonoiden zusammen. Vom „richtigen“ Wein genügen 1- 2 Achterl pro Tag um die gesunde Menge an Procyanidinen zu sich zu nehmen und einem Herzinfarkt vorzubeugen. Dr. Eder hat insgesamt 21 Weine analysiert. Die Ergebnisse dieser Untersuchung wird er präsentieren. Univ.Prof. DDr. Wolfgang Graninger wird die gesundheitliche Bedeutung der Inhaltsstoffe erläutern.
Anschließend werden wir einige der getesteten Weine verkosten können. Also: Gesundheit
Die Genossenschaft Winzer Krems wird Top Weißweine und ihren Sekt präsentieren
 
Termin: Mittwoch, 11. Oktober 2017 um 19:00 Uhr
Location: In der Vinothek Bitzinger im Augustinerkeller Augustinerstraße 1 (Albertina), 1010 Wien
Genussbeitrag: € 20
 
Veranstalter: Active Communications, Herbert Braunöck, www.actcom.at
Anmeldung: erbeten unter h.braunoeck@actcom.at oder Tel: 0676 783 55 66
Tags: #wineafterwork #bitzinger #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________ 07.10.-08.10.2017 | 14-OpenEnd | Stammersdorf | Stürmische Tage | KNS

Stürmische Tage 2017
Veranstalter: stammersdorf.com und Stammersdorfer Weinfeste
Termin: 7. Oktober – 8. Oktober, 14-23:59
Location: Stammersdorfer Kellergasse, Stammersdorfer Kellergasse 95, 1210 Wien
Tags: #stuermischetagestammersdorf #stuermischetage #stammersdorf
Eintrag: 05.10.17
_________________________________________________________________________
06.10.2017 | 19 Uhr | ProVinoLang | Weissweine 
 
„Weiße 2016er - insbesondere von Tschermonegg - und ein Vergleich junger mit gereiften Rotweinen”:
Angesichts der frostbedingt katastrophal niedrigen 2016er Ernte in der Südsteiermark gab es bei Tschermonegg heuer weniger Weine für den Handel. Wir freuen uns daher besonders, seinen vorzüglichen Sauvignon Blanc und die Burgunder-Cuvée zu präsentieren. Bei den Rotweinen stellen wir für die Sorten Blauer Zweigelt und Cabernet Sauvignon einen Vergleich junger mit älteren Jahrgängen an. Als abschließendes Highlight präsentieren Nicoletta und ich angesichts unseres 25. Hochzeitsjubiläums ein „Überraschungsschmankerl“.
 
Termin: Fr., 6. Oktober 2017, 19 Uhr
Veranstalter: Vinothek Pro Vino Lang & Partner KG, T +43 1 5815040
Location: Vinothek Pro Vino Lang & Partner KG, 1040, Große Neugasse 6
Tags: #provinolang #wiessweine #sauvignonblanc #wien
Eintrag: 05.10.17
_________________________________________________________________________
06.10.2017 | 18-23 Uhr | Balthasar | 2 Winzerinnen 2 Hauben | KNS

4-Gang Degustationsmenü 
Diesmal freuen wir uns, dass 2 junge Winzerinnen aus dem Traisental zum 4-Gang Degustations-Menü von Zwei-Haubenkoch Roland Pieber ihre Weine präsentieren werden. Genießen Sie zu jedem Gang je ein korrespondierendes Glas von Elisabeth Fink und Viktoria Preiß am Freitag, den 6. Oktober 2017 um 18:00 Uhr in der Schlossküche!
Für diesen außergewöhnlichen Abend haben wir nur eine limitierte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, also sichern Sie sich ihre Reservierung!
 
Veranstalter: Balthasar, Schlossküche Walpersdorf
Termin: 6. Oktober 2017, 18-23 Uhr
Location: Balthasar, Schlossküche Walpersdorf, Schlosstrasse 2, 3131 Walpersdorf
Anmeldung: +43 660 227703
Tags: #balthasar #degustationsmenü #walpersdorf
Eintrag: 05.10.17
_________________________________________________________________________
06.10.2017 | 17-20 Uhr | Vinonudo | Sangiovese | €20

Vinonudo's Natural Flight: Fünf Sangiovese - fünf unterschiedliche Interpretationen: Wir kosten großartige und individuelle Weine, die trotz unterschiedlichem Grad der Cuvéetierung durch die große, mittelitalienische Rebsorte bestimmt sind. Aus dem Chianti, aus der Maremma und aus den Marken!
 
- Podere Le Boncie, "5" 2014 (Sangiovese, Mammolo, Colorino)
- Montesecondo, Chianti Classico 2014 (Sangiovese, Canaiolo, Colorino)
- Massa Vecchia, Berace 2014 (Sangiovese, Cabernet Sauvigon, Merlot
- La Distesa, Nocenzio 2015 (Sangiovese, Montepulciano, Cabernet Sauvignon)
- Pacina, Pacina 2012 (Sangiovese, Ciliegiolo, Canaiolo)
 
Event: Vinonudo's Natural Flight: Gereiftes in Rot!
Termin: Freitag, 06. Oktober 2017, 17-20 Uhr

Location: vinonudo, Westbahnstraße 30, 1070 Wien
Eintritt: € 20
Info: http://vinonudo.at
Veranstalter: Dominik Portune, Vinonudo
Tags: #vinonudo #naturweine #sangiovese
Eintrag: 05.10.17
_________________________________________________________________________
06.10.-08.10.2017 | 16-19 Uhr | Pittnauer | OffeneWinzertür | KNS

Tag Der Offenen Winzertür!
Gerald Pittnauer lädt zur Degustation.
 
Termin: 6. Oktober um 16:00 bis 8. Oktober um 19:00
Veranstalter: Weingut Pittnauer Wein aus gutem Haus, Zeile 15, 7122 Gols
Tags: #weingutpittnauer #offenekelertuere #gols
Eintrag: 05.10.17
_________________________________________________________________________
06.10.-07.10.2017 | 16-21 Uhr | SailerS | 25. Rotweingala | €20

25. Rotweingala Burgenland 2017 am Treffpunkt für Weinfreunde
Wir präsentieren die TOP-ROTWEINE der Ernte 2015 aus der Region Burgenland in den Galerieräumen unserer Vinothek.
Termin: 06. Oktober-7. Oktober 2017
Location: Kirchenplatz 27, 7132 Frauenkirchen, Österreich
Eintritt: €20 inkl. kleine Schmankerl

Veranstalter: SailerS VINOTHEK BURGENLAND
Anmeldung erforderlich: +43 (0)664-5258585 oder vinothek@sailers.at
Info: www.sailers.at
Tags: #sailersrotweingala #sailers #frauenkrichen
Eintrag: 05.10.17

_________________________________________________________________________
06.10.-08.10.2017 | Gols | Gols.Ist.Gold | KNS

Wir leben in einem wunderschönen Ort, in Gols.
Dieser Ort hat eine hohe Lebensqualität.  Woher das kommt? Von der Vielfalt! Ein Ort, in dem der Wein traditionell eine wichtige Rolle spielt. Wo aber auch viel Kunst & Kultur auf vorzügliche Kulinarik trifft. Gols ist einfach bunt ... es ist schön, hier zu leben. Wir haben in dieser bunten Vielfalt schon immer gelebt. Bewusst geworden ist sie uns jedoch erst durch viele anregende Gespräche.   Diese Vielfalt möchten wir mit vielen Menschen teilen – in unseren Events Gols.Ist.Bunt & Gols.Ist.Gold.
Wir freuen uns auch 2017 ein abwechslungsreiches Programm vorstellen zu dürfen. 
 
Event: Gols.Ist.Gold
Termin: 06. bis 08. Oktober 2017
Location: Gols
Detailprogramm zum Download: Gols.Ist.Gold-PDF 
Veranstalter: Verein bvGols-Connect, Untere Hauptstr. 5, 7122 Gols, Obmann: Siegfried Korpan, Stv.Obmann: Harald Paulitsch, info@gols-connect.eu
Tags: #golsistgold #gols
Eintrag: 05.10.17
_________________________________________________________________________
06.10.2017 | 14-21 Uhr | Sussitz | Hausmesse | KNS

Sussitz - Wir leben Wein
Werte Genussfreunde & Weinliebhaber!
Wir freuen uns, die erste Hausmesse von Sussitz - Wir leben Wein bekannt geben zu dürfen. Am Freitag, den 6.10 von 14:00 bis 21:00 Uhr gibt es die Möglichkeit, einige unserer wichtigsten Genussbotschafter kennenzulernen und gemeinsam spannende Produkte zu verkosten.
 
Wer ist mit dabei:
 
Pia Strehn – Weingut Strehn
Unsere Neuentdeckung 2017: Pia Strehn produziert pure, geradlinige und gekonnt individuelle Blaufränkische mit einem starken Regionalcharakter.
 
Rudolf Schwarzer – Destillerie Schwarzer
Brennermeister des Vertrauens: Die Destillerie Schwarzer ist eine der renommiertesten Brennereien in Österreich und war die erste Tiroler Landesproduktbrennerei und K.u.K Hoflieferant seit 1907.
 
Gregor Einetter – Kalê der Kräuterlikör
Der Kräuterlikör aus Wien: Kalê räumt mit alten Klischees auf. Fein-aromatisch und leichtfüßig, so präsentiert sich die neue Machart des Wiener Kräuterlikörs auf Basis natürlicher Zutaten. 
 
Niklas Friedl – Ingwerer AT
Die volle Kraft des Ingwers: 100% Natur – 100% Handmade in Austria. Der Ingwerlikör auf Vodkabasis überzeugt mit der vollen Kraft des Ingwers und der leichten Süße reifer Äpfel. 
 
Michaela Ehn – Weingut Ludwig Ehn
Der Geheimtipp: Handarbeit bekommt hier den Vorzug gegenüber dem Einsatz von Maschinen. So schafft schon die Weingartenpflege die beste Voraussetzung, um jedes Jahr eine kompromisslose Qualität in die Flasche zu bringen.
 
Philipp Draxler – Wanderlust e.U. Krks Wildchips
Wilde Nascherei: Philipp produziert Chips aus 100% österreichischem Alpenwild und wagt sich damit in ein neues Produktsegment, das uns begeistert hat.
 
Giacomo Boidi – Giraudi Cioccolato Artigianale dal 1907
Süßes zum Verführen: Ein Sortiment mit außergewöhnlichen Kreationen und einer Spitzenqualität, die man nicht alle Tage findet, machen die Schokoladen von Giraudi zu den Lieblingsprodukten unserer Kunden.
 
Giuseppe Librizzi – Amara 
Für Orangenliebhaber: Der Bitter aus der Schale sizilianischer Blutorangen verströmt einen betörenden Duft wundervoller Zitrusnoten. Die subtile Bitterkeit macht ihn zu einem Sinneserlebnis.
 
Kilian Holland - Altes Gewürzamt
Kilian Holland ist der neue Geschäftsführer im Alten Gewürzamt. Gemeinsam mit seinem Vater Ingo möchte er Leidenschaft hinter den Gewürzen weiter tragen und noch mehr kochbegeisterte Menschen von einer neuen Gewürzdimension überzeugen.
 
Event: Sussitz Hausmesse 2017
Veranstalter: Sussitz - Wir leben Wein, Krummbaumgasse 2-4, 1020 Wien
Termin: Freitag, 6. Oktober 2017, von 14-21
Eintritt: Konsumation
Tags: #sussitz #sussitzhausmesse #hausmesse #wien
Eintrag: 05.10.17
_________________________________________________________________________
05.-06.10.2017 | 16-21 Uhr | Burgenland Vinothek | Jahrespräsentation | KNS

Burgenland Vinothek Jahrespräsentation
Erleben Sie die GENUSS.vielfalt der burgenland VINOTHEK und sparen Sie bis zu 10% beim anschließenden Weinkauf!
 
Im Rahmen unserer bereits traditionellen Jahrespräsentation -
haben Sie die Möglichkeit, in der Burgenland Vinothek die besten Weine der renommiertesten Weingüter Österreichs zu verkosten.
 
Von A wie Achs bis W wie Wohlmuth - wir laden Sie ein, diese einmalige Gelegenheit zu nützen, sich einen Überblick über die GENUSS.vielfalt der burgenland VINOTHEK zu verschaffen.
 
Event: burgenland VINOTHEK Jahrespräsentation
Termin: 5. und 6. Oktober, 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Location: Burgenland Vinothek, 1030 Wien, Baumannstraße 3
 
Eintritt: KNS
Info: http://burgenland-vinothek.at/blog/vk2017
Tags: #burgenlandvinothek #burgenland
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
05.10.-21.12.2017 | 19 Uhr | Vinothek „Der Wein" | 8 x Around the world 2017 | €€

Around the world 2017
Gerne möchten wir Ihnen die bevorstehenden Veranstaltungen für die Monate Oktober, November & Dezember 2017 übermitteln.
Die „Around the world“ Verkostungen sollen Ihnen die Möglichkeit bieten, die hervorragendsten Weine & Champagner namhafter Produzenten weltweit zu verkosten, genießen, kennen & lieben zu lernen.
Am 1. Donnerstag in jedem Monat dürfen wir Sie mit einem kulinarischen Highlight verwöhnen und an jedem 3. Donnerstag im Monat komplettieren wir unser Angebot mit einer sortierten Weinverkostung.
 
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Genießer und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit feinster Kulinarik und edlen Tropfen in unserer Vinothek „Der Wein“ im 1. Bezirk.
 
Donnerstag, 05.10.2017 um 19:00 Uhr
„Around the world“
Teil 1: Kulinarische Highlights – Unser Küchenchef Peter zaubert für Sie sieben köstliche Gerichte, begleitet von elf perfekten Speisenbegleitern.
Verkostungsbeitrag: € 79,00 / Person
 
Donnerstag, 19.10.2017 um 19:00 Uhr
„Around the world“
Teil 2: Sauvignon Blanc Vertikale – Sieben verschiedene Flights: Österreich, Neuseeland, Kalifornien oder Frankreich – welcher Sauvignon Blanc ist Ihr persönlicher Favorit?
Verkostungsbeitrag: € 59,00 / Person
 
Donnerstag, 09.11.2017 um 19:00 Uhr
„Around the world“
Teil 3: Gan(s)z im Glück – Herrliche Küchenkreationen ganz von der Gans. Unser lieber Peter verwöhnt Ihren Gaumen mit den besten französischen Gänseleberprodukten, begleitet von erlesenen Weinen.
 
Donnerstag, 16.11.2017 um 19:00 Uhr
„Around the world“
Teil 4: Verkostung mit Herrn Thomas Hajda – Herr Hajda vom Weingut Hajda stellt Ihnen seine persönlichen Lieblingsweine bei entspannter Atmosphäre vor.
 
Donnerstag, 23.11.2017 um 19:00 Uhr
„Around the world“
Teil 5: Bordeaux Blends – Hervorragende Bordeaux-Cuvées im weltweiten Vergleich – ein Traum für jeden Bordeauxliebhaber.
 
Donnerstag, 07.12.2017 um 19:00 Uhr
„Around the world“
Teil 6: Kaviar & Champagner – Edelster Kaviar aus dem Hause Schlader, begleitet von den feinsten Champagnern der Welt.
 
Donnerstag, 14.12.2017 um 19:00 Uhr
„Around the world“
Teil 7: Weihnachtsspecial – Auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtswein – wir beraten Sie gerne.
 
Donnerstag, 21.12.2017 um 19:00 Uhr
„Around the world“
Teil 8: „Top Event des Jahres“ – Vorweihnachtliches Verkostungshighlight, lassen Sie sich überraschen.
 
Event: 8 x Around the world 2017
Termine: siehe oben
Location: Vinothek „Der Wein“, Riemergasse 6. 1010 Wien
Eintritt: Der bezahlte Verkostungsbeitrag wird am Verkostungstag ab einem Einkaufswert von € 150,00 zur Gänze refundiert.
Anmeldung & Reservierung: office@der-wein.at, +43 (0) 1 368 5215 oder persönlich in unserer Vinothek entgegen. 
Anmeldung: 01 / 368 52 15 oder Fax: 01 / 368 521 521
Info: www.der-wein.at
Tags: #aroundtheworldmueller #muellerwein #vinothekderwein #wien
Eintrag: 11.10.17
_________________________________________________________________________
05.10.-08.10.2017 | Gamlitz | 51. Gamlitzer Weinlesefest | KNS

51. Gamlitzer Weinlesefest
Das große Herbstfest in Gamlitz findet heuer zum bereits zum 51. Mal statt. Ein unterhaltsames Programm mit vielen regionalen Genussstationen, mit Wein, Sturm und Kastanien und ein großer Vergnügungspark für Kinder und Junggebliebene locken Anfang Herbst in die südsteirische Marktgemeinde.
Am Donnerstag wird niemand geringeres als das Alpski Kvintet - die Alpenoberkrainer - bei uns zu Gast sein: Das Herz unserer Oberkrainer-Freunde wird höher schlagen!
An allen vier Tagen werden zudem heimische Bands rund um die schönste Hügellandschaft der Steiermark für musikalische Unterhaltung sorgen. Dazu zählen DIE LAUSER, DIE GRANATEN, DIE JUNGEN SÜDSTEIRER und STEIRER SCHMÄH. Das Früh- und Dämmerschoppen werden von verschiedensten Musikkapellen aus unterschiedlichen Bundesländern begleitet.
Am Sonntag ab 14 Uhr gibt es den bereits traditionellen Jubiläumsbrauchtumsumzug.
 
Termin: Von 5. Oktober um 17:30 - 8. Oktober um 21:00
Location: Gamlitz, Marktplatz 41, 8462 Gamlitz, Steiermark
Eintritt: www.gamlitz.eu
Tags: #gamlitzweinlesefest #weinlesefest #gamlitz
Eintrag: 05.10.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the date:
Anfang Oktober 2017 | Illmitz | Gerhard Kracher Jahrgangs-Präsentation | €
 
Gerhard Kracher Jahrgangs-Präsentation
 
Event: Jahrgangspräsentation und zum Fine Wine Event 2016
Termin: Anfang Oktober 2017
Location:  Weinlaubenhof Kracher, Apetlonerstraße 37, 7142 Illmitz
Veranstalter: Kracher GmbH, Apetlonerstraße 37, A-7142 Illmitz, Tel: +43 (0) 2175 3377, Fax: +43 (0) 2175 3377-4, office@kracher.at
 
Info: www.finewineshop.com
Tags: #kracherjahrgangspraesentation #kracheerfinewine #kracher #illmitz
Eintrag: 17.02.2017
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________

SEPTEMBER 2017 (57+7 Events) 

 
30.09.-01.10.2017 | 11-20/18 Uhr | MarxHalle | edelstoff | € 4+KNS
 
Gustieren, flanieren & inspirieren lassen – auf Wiens kreativstem Marktplatz…
150 kuratierte Labels von jungen DesignerInnen aus Österreich und den Nachbarländern, 10 Food-Trucks und zwei DJs auf rund 4.000 Quadratmetern. 
Mit diesen Accessoires öffnet der Designmarkt Edelstoff am 30. September und 1. Oktober 2017 in der Wiener Marx Halle zum 13. Mal seine Pforten. 
Heuer neu: Schauwerkstätten ausgewählter Labels in einem Design-Dorf mit mehreren Vierteln...
 
Willkommen im Design-Dorf
„Mittlerweile bringen einzelne DesignerInnen ihre ganzen Ateliers auf den Designmarkt Edelstoff und zeigen hier die Fertigung handwerklicher Produkte. Für die bessere Orientierung unserer BesucherInnen kreieren wir ein Design-Dorf: In der Mitte der Halle ist der Hauptplatz, um diesen herum gruppieren sich Labels aus den Richtungen Mode, Produkt-Design, Kunst, Schmuck & Accessoires, Kids-Design, Delikatessen & Kulinarik“, erklärt Simone Aichholzer, eine der beiden Gründerinnen des Designmarkts Edelstoff. 
 
Fahrradkörbe, Olivenöl, Gin, Print-Shirts & 3D-Schmuck
Auch dieses Mal sind wieder rund 50 Labels dabei, die sich zum 1. Mal am Designmarkt Edelstoff präsentieren. Zum Beispiel das ungarische Label Paperspokes, das hochwertige Fahrradkörbe aus Holz für urbane Biker fertigt. Oder die Do-It-Youself-Nähpakete inklusive Schnitt, Stoff und Video-Nähanleitung der Kleidermacherin Katrin Höhn. Oder das hochqualitative extra native Olivenöl von MASINO, das aus Istrien stammt, behutsam von Hand geerntet und von Robert und Mirjana aus Rannersdorf importiert wird. Oder Rick, der Premium-Bio-Gin made in Austria. Oder My Magpie Vienna, ein junges heimisches Schmucklabel, das die 3D-Druck-Technologie mit dem traditionellen Handwerk des Silbergießens kombiniert. Und viele feine Dinge mehr...
 
„Märkte waren schon immer Kommunikations-Plattformen. Daher verstehen auch wir uns als Drehscheibe, die kreative, neugierige und trendhungrige Menschen zum Austausch zusammenbringt. Bei uns geht es also nicht nur um feines Shopping, sondern auch darum, die Aufmerksamkeit auf Produkte zu lenken, die von DesignerInnen aus dem In- und Ausland noch von Hand und in Kleinserien gefertigt werden“, so Sabine Hofstätter, die zweite Gründerin des Designmarkts Edelstoff.
 
OMG! Ein schöner Rücken kann entzücken
Damit die Shopping-Perlen stilvoll nach Hause getragen werden können, wurde der Edelstoff-Rucksack mit dem Aufdruck OMG kreiert. Am Designmarkt Edelstoff kommen auch die kleinsten Edelstoffionistas voll auf ihre Kosten: in kreativen Kinderbastel-Workshops vom 21er Haus. Für leckeres Streetfood und damit für neue Energie für müde Shopper sorgen Surprise Surprise! (Crepes), the cheese cab (Mozzarella Sticks), Rita bringt’s (Curry & Co.), Zuckero (Süßes & Eis), Kimbo Dogs (Gourmet Hot Dogs), hy kitchen (Burger), die Kasnudl Macher (Kärntner Käsnudeln), Sanfish (Louisiana Lobster Roll, Fish/Seafood Tacos), die Coffee Pirates (Kaffee) und das Espressomobil. Und wer beim Probesitzen auf Vintage Möbeln auf den Geschmack kommt, kann diese gleich vor Ort kaufen und mit nach Hause nehmen.
 
Der Designmarkt Edelstoff präsentiert 2 Mal jährlich in Wien und in den Bundesländern Mode, Accessoires, Schmuck, Möbel, Kids Design und Kunst. Der Fokus liegt auf qualitativ hochwertigen Design-Produkten aus Österreich und den Nachbarländern. Kuratiert wird persönlich von den Edelstoff-Gründerinnen Simone Aichholzer und Sabine Hofstätter.
 
Edler Stoff für X-Mas...
Für alle Edelstoff-Fans gleich zum Vormerken im Kalender: Am 2. und 3. Dezember 2017 steigt in der Marx Halle wieder „Oh Edelstoff – eine vorweihnachtliche Shoppingsause“.
 
Event: edelstoff
Termin: Samstag, 30. September & Sonntag, 1. Oktober 2017 
sowie 2. & 3. Dezember 2017
Öffnungszeiten: Samstag, 30.9.17, 11.00 bis 20.00 Uhr und Sonntag, 1.10.17, 11.00 bis 18.00 Uhr
Location: Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien
Eintritt: Erwachsene € 4, Kinder gratis
Neu: Bankomat in unmittelbarer Nähe
Infos: www.edelstoff.or.at & https://www.facebook.com/events/1523369057693760/
Tags: #edelstoff #marxhalle #wien
Eintrag: 26.09.17
_________________________________________________________________________
30.09.-01.10.2017 | 10-18 Uhr | WienerWeinberge | 11. Wiener Weinwandertag | KNS

11. Wiener Weinwandertag
Am 30. September und 1. Oktober 2017 lädt die Stadt Wien wieder zum Wiener Weinwandertag. Es stehen drei Routen mit einer Länge von insgesamt 25 Kilometern zur Auswahl. Entlang des Weges warten die Wiener Winzerinnen und Winzer mit ihren Köstlichkeiten aus Küche und Keller auf. So wird der Wiener Weinwandertag sowohl für eher gemütliche als auch für sportliche Besucherinnen und Besucher zum herbstlichen Highlight.
 
Neben der 10,8 Kilometer langen Wanderung von Neustift bis Nussdorf im 19. Bezirk gibt es eine 9,6 Kilometer lange Route von Strebersdorf bis Stammersdorf durch den 21. Bezirk und eine rund 4,5 Kilometer lange Route in Ottakring.
 
Alternativ zu den Hauptrouten besteht auch die Möglichkeit, auf kleineren Teilstrecken zu wandern. An beiden Tagen können beim gemeinsamen, erholsamen Wandern die Wiener Weinlandschaft und ihre kulinarischen Möglichkeiten erkundet werden. Die Wege sind senioren- und kinderfreundlich. Für Familien, die gerne mit Kinderwagen unterwegs sind, gibt es eigene, speziell gekennzeichnete Wegstrecken.
 
Event: 11. Wiener Weinwandertag
Termin: 30. September und 1. Oktober 2017, 10-18 Uhr
Location: in den Wiener Weinbergen auf 2 grossen Routen
von Neustift nach Nussdorf und von Strebersdorf nach Stammersdorf
Eintritt: Konsumation
Veranstalter: Umweltmusterstadt Wien und Ulli Sima
Info: https://www.wien.gv.at/umwelt/natuerlich/weinwandertag.html
Tags: #wienerweinwandertag #wienerweinberge #neustift #nussdorf #strebersdorf #stammersdorf #wien
Eintrag: 14.09.17
_________________________________________________________________________ 
29.09.2017 | 13.30 - 17 Uhr | Domäne Wachau | 
Wein.Rieden.Wanderung: Wanderung durch den Herbst | €25
 
Wein.Rieden.Wanderung – Wanderung durch den Herbst
Kurz vor der Weinlese durchwandern wir die beiden großen Lagen der Ostwachau. Von den Terrassen des Loibenbergs geht es hinauf auf den Kellerberg. Imposante Steinmauern und spektakuläre Ausblicke sind ebenso garantiert wie exzellente Weine und kleine Wachauer Köstlichkeiten.
 
Event: Wein.Rieden.Wanderung – DEN SÜDEN ERKUNDEN
Termin: Freitag, 29. September 2017, 13.30 - 17 Uhr
 
Eintritt: € 25,- pP
Anmeldung erforderlich: event@domaene-wachau.at oder 02711-371-10        
Veranstalter: Domäne Wachau, 3601 Dürnstein 107,
Tel:+43-(0)27 11-371, office@domaene-wachau.at
Info: www.domaene-wachau.at
Eintrag: 21.03.17
_________________________________________________________________________
26.09.2017 | 18-22 Uhr | Gergelys SchlossQuadrat-Trophy 2018: Herbert Polz | €

Wachauer Jungwinzer eröffnet Schlossquadrat-Trophy:
Herbert Polz am 26. September 2017 im Gergely‘s
 
Am 26. September startet der beliebte Jungwinzer-Wettbewerb im Wiener Schlossquadrat. In Kooperation mit dem SALON Österreich Wein konnten sich österreichische Nachwuchswinzer bewerben. In einer Blindverkostung wurden 7 Finalisten gekürt. Bis April 2018 stellen sich die Jungwinzer im Gergely’s in monatlichen Einzelverkostungen vor. Am 15. Mai 2018 wird beim großen Finale das „Winzertalent des Jahres“ gewählt. Dieses Mal haben es erstmals 7 junge Winzer aus 7 Weinbaugebieten ins Finale geschafft. www.schlossquadrat-trophy.at
 
Finalist #1: Herbert Polz, der naturnahe Winzer
Seit 2009 hat Jungwinzer Herbert Polz das Kommando im Keller. Gemeinsam mit seinen Eltern Erich und Brigitte Polz führt er den Weinbaubetrieb in Rossatz. Sein Praktikum absolvierte er beim Weingut Jamek. Die Philosophie des Nachwuchswinzers lautet beim Weinmachen: „So naturnach wie möglich in den Weingärten arbeiten und im Keller so wenig wie möglich eingreifen“. Sein Herz schlägt für den Grünen Veltliner, die Rieden Zanzl und Obere Pointen gehören zu seinen Favoriten.
 
Weingut Polz: gegründet 1893
Die Familie Polz betreibt seit 1893 Weinbau in der Wachau. Heute werden rund 12 Hektar bewirtschaftet. Im Mittelpunkt der Bemühungen steht die Sorte „Grüner Veltliner“, der seit 2015 als Lagenwein ausgebaut wird. Weiters wichtig im Sortenspiegel am Weingut Polz sind Riesling, Gelber Muskateller und Sauvignon Blanc. Der Weinbaubetrieb ist Mitglied der Vinea Wachau.
 
Statt 6 erstmals 7 Finalisten:
„Bei der Vorentscheidung mitmachen, kann jeder österreichische Winzer, der aktuell im SALON Österreich Wein vertreten ist, Verantwortung im Betrieb trägt und max. 30 Jahre alt ist“, erklärt Jürgen Geyer, Schlossquadrat-Geschäftsführer, die Teilnahmebedingungen. Die eingereichten Weine werden von einem Expertenteam blind verkostet und nach dem 20-Punkte-Schema bewertet. Die besten 6 Jungwinzer sind die Schlossquadrat-Finalisten. „Dieses Jahr gibt es ausnahmsweise 7 Finalisten, weil wir von der Vielfalt der Weine so begeistert waren und die besten Winzer aus 7 verschiedenen Weinbaugebieten kamen“, begründet Jürgen Geyer die Entscheidung.
 
Die glorreichen Sieben: Finalisten 2018
Nach Herbert Polz präsentiert im Oktober Johann Gisperg jun. aus der Thermenregion seine Weine im Schlossquadrat. Im November stellt sich Andy Pfneisl (Mittelburgenland) vor. Im Jänner 2018 präsentiert Sebastian Angerer aus dem Kamptal seine Weine und im Februar Andreas Unger (Neusiedlersee). Den Abschluss machen im März Johannes Hofbauer-Schmidt aus dem Weinviertel und im April Paul Schabl (Wagram). Das Finale findet am 15. Mai 2018 im Schlossquadrat statt.
 
Starke Partner: Österreich Wein Marketing & Kooperationspartner
„Die Teilnahme an der Schlossquadrat-Trophy ist für den Winzernachwuchs eine gute Gelegenheit, ihre Weine in der Bundeshauptstadt zu präsentieren“, betont Willi Klinger, Geschäftsführer Österreich Wein Marketing. Der Sieger des Jungwinzerwettbewerbs erhält neben der begehrten Glastrophäe, eine Einladung zum SALON Dinner und ein Inserat im SALON Guide 2018. Weitere Preise: 10.000 Flaschenaufkleber gesponsert von Marzek Etiketten, 5.000 Flaschen im Wert von € 1.500,- von Müller Glas, ein Verkostungstisch bei wine affairs und die Möglichkeit, mit einem Wein im Abothek-Kisterl vertreten zu sein.
 
Abstimmen für das Winzertalent 2018:
Die Winzer werden bei ihrer Einzelverkostung von den Stammgästen bewerten. Beim großen Finale am 15. Mai 2018 voten die anwesenden Gäste und eine Fachjury gibt ihr Expertenurteil ab. ÖWM-Chef Willi Klinger interviewt die jungen Winzer und überreicht die Schlossquadrat-Trophy 2018.
www.schlossquadrat-trophy.at, www.facebook.com/schlossquadrat
 
Das Schlossquadrat: Genusshochburg in Margareten
Mitten im 5. Bezirk trifft man sich am besten im Schlossquadrat. Im Sommer bieten die gemütlichen Innenhöfe die perfekte Kulisse für einen leichten Business-Lunch oder chillige Abende mit Freunden und der Familie. Im Winter sind die insgesamt vier Lokale im Schlossquadrat der ideale Platz für Geschäftsessen oder gemütliche Stunden zu zweit oder mit Freunden. Feine Cocktails, eine große Auswahl an nationalen und internationalen Weinen sowie frisch gezapftes Bier sind die perfekte Begleitung für das vielfältige kulinarische Angebot: Steaks & Co. im Gergely’s, Italo-Feeling in der Pizzeria Margareta, Burger und Cocktails: Happy Hour im Cuadro und Wiener Beiselkultur im Silberwirt
www.schlossquadr.at
 
Schlossquadrat Trophy 2018
26. September 2017, 18 bis 22 Uhr, Herbert Polz, Weingut Polz, Wachau
24. Oktober 2017, 18 bis 22 Uhr: Johann Gisperg jun., Weingut Gisperg, Thermenregion
21. November 2017, 18 bis 22 Uhr, Andy Pfneisl, Weingut Strehn, Mittelburgenland
16. Jänner 2018, 18 bis 22 Uhr, Sebastian Angerer, Weingut Angerer, Kamptal
13. Februar 2018, 18 bis 22 Uhr, Andreas Unger, Weingut Unger, Neusiedlersee
13. März 2018, 18 bis 22 Uhr, Johannes Hofbauer-Schmidt, Weingut Hofbauer-Schmidt, Weinviertel 
10. April 2018, 18 bis 22 Uhr, Paul Schabl, Weingut Schabl, Wagram
FINALE: 15. Mai 2018
 
Event: Schlossquadrat Trophy 2018
Termin: siehe direkt bei den Winzern
Location: Restaurant Gergely’s im Schlossquadrat, Schlossgasse 21, 1050 Wien
Anmeldung: info@schlossquadr.at oder 01/544 07 67
Info: www.schlossquadrat-trophy.at, www.facebook.com/schlossquadrat.wien
Presse: Bernadette Steurer-Weinwurm, T: +43 699.105 93 004, bsw@diezwei-marketing.at
Tags: #schlossquadrattrophy2018 #schlossquadrattrophy #sqtrophy #gergelys #wien
Eintrag: 08.09.17
_________________________________________________________________________
25.09.2017 | Palais Ferstel | Falstaff-Champagnergala 2017 | €€

Falstaff-Champagnergala 2017
 
Event: Falstaff-Champagnergala 2017
Termin: Montag, 25. September 2017
Location: Palais Ferstel, Strauchgasse 4, 1010 Wien
 
Eintritt: €€
Veranstalter: Falstaff, Führichgasse 8, 1010 Wien, +43/(0)1 90 42 141, redaktion@falstaff.at
Info: https://www.falstaff.at/nd/drei-falstaff-event-highlights-fuer-2017/
Tags: #falstaffweisschampagnergala #falstaff #palaisferstel
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
24.09.2017 | 17 Uhr | Restaurant Gergely´s | Sturmfest | KNS

Sturmfest im Schlossquadrat
Unser diesjähriges Sturmfest findet am 24. September ab 17 Uhr statt.
Auch heuer schenken wir wieder 500 Liter Sturm vom
"Wien Wein" Winzer Fritz Wieninger aus.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Schlossquadrat Team
 
Termin: 24. September 2017, ab 17 Uhr 
Location: im Hof des Restaurant Gergely´s, 1050, Schloßgasse 21
Eintritt: Konsumation
Info: info@schlossquadr.at oder +43 1 544 07 67
Tags: #sturmfestgergelys #gergelys #schlossquadrat #wien
Eintrag: 14.09.17
_________________________________________________________________________
23.09.2017 | 10-18 Uhr | Stixneusiedl | Weingut Trapl | Footstomping days | €15

FEEL THE SPIRIT - VINTAGE 2017 – OLD STYLE WINEMAKING
Im Rahmen unseres FOOTSTOMPING DAYS am 23. September 2017 haben Sie die einzigartige Gelegenheit, uns bei der Weinlese über die Schulter zu schauen und mehr über die Geheimnisse der Vinifikation unserer Weine zu erfahren.
 
Sie können dabei aktiv die Kraft der Trauben spüren, in dem Sie selbst mit nackten Füßen in den Austro-Lagares die Trauben stampfen und so den „Spirit of the Vintage“ fühlen. So wird, im Sinne des biodynamischen Grundgedankens, „Der Mensch wird zur Grundlage“ gemacht. Bei der „TASTY TOUR“ können Sie die Aromen- und Geschmacksunterschiede verschiedener Sorten von Trauben, Most und Wein selbst entdecken. Für besonders Interessierte an der biodynamischen Landwirtschaft gibt es den „BIODYN CORNER“. Hier werden anhand von Bildern, Präparaten, Kräutersammlung, Weingärten und Böden die Basics des biodynamischen Landbaus dargestellt, erklärt und diskutiert. Darüber hinaus können beim „FIRST RELEASE“ erstmals unsere Topweine aus dem perfekten Jahrgang 2015 verkostet und gekauft werden.
 
„IF YOU ARE KEEN TO FOOTSTOMP, PLEASE REMEMEBR SOME SHORTS!“
 
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und darauf, einen außergewöhnlichen Tag mit Ihnen zu verbringen!
Ihr Johannes Trapl & Team
 
Event: FOOTSTOMPING DAY
Termin: 23. 9. 2017, 10–18 Uhr
Location: Weingut Johannes Trapl, Hauptstraße 16, 2463 Stixneusiedl
Eintritt: € 15.-/Person. Bei einem Einkaufswert von € 150.- wird der Eintrittspreis zurückerstattet.
Info & Anmeldung: Weingut Johannes Trapl, +43 2169 2404 oder office@trapl.com
Web: www.trapl.com
Tags: #weinguttrapl #weinguttraplfootstomping #footstomping
Eintrag: 08.09.2017
_________________________________________________________________________
22.09.-23.09.2017 | 14-20 Uhr | Johanneshof Reinisch | Erste Lagen Verkostung | ANM
 
Lagenverkostung am Johanneshof: Rote Reserven und weiße Lagenweine
Traditionell lädt die Familie Reinisch Ende September zur Lagenverkostung. Am 22. und 23. September gibt es am Johanneshof in Tattendorf, Thermenregion, einen kleinen Vorgeschmack auf die Topweine. Gleichzeitig startet die Subskription für die roten Lagenweine. Zu probieren gibt es neben Fassproben der roten Lagenweine Ried Holzspur 2016, die bereits abgefüllten weißen Lagenweine 2016 sowie die roten Premiumweine Jahrgang 2015.
 
Die Highlights der Lagenverkostung:
„Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um unsere Kunden auf unser Weingut einzuladen. Die Betriebsamkeit der Lese, die Vorfreude auf den neuen Jahrgang – viele unserer Stammkunden fiebern richtig mit,“ freut sich Johannes Reinisch auf die Besucher der Lagenverkostung am Johanneshof am 22. und 23. September. Es gibt erste Fassproben der roten Lagenweine 2016 aus der Riede Holzspur (Pinot Noir, St. Laurent) zu verkosten, die bereits erhältlichen roten Premiumweine 2015 (Pinot Noir Grillenhügel, Zweigelt Frauenfeld, St. Laurent Frauenfeld und Cabernet Sauvignon-Merlot Reserve). Weiters stehen die weißen Lagenweine 2016 zum Probieren bereit: Chardonnay Lores, Rotgipfler Satzing und Zierfandler Spiegel. Sowie das gesamte Sortiment.
 
Subskription, Beratung & feiner Speck
„Anlässlich der Lagenverkostung laden wir unsere Kunden auch zur Subskription der roten Lagenweine 2016 ein,“ betont Michael Reinisch, einer der drei Brüder, die das Weingut in Tattendorf führen. Für eine professionelle Beratung beim Auffüllen des privaten Weinkellers steht die gesamte Familie Reinisch an diesem Wochenende gerne hilfreich zur Seite. Als kulinarische Unterlage zu den gehaltvollen Weinproben werden Speck und Salami von Schwäbisch Hall Schweinen gereicht. Die Schweine wachsen übrigens am Johanneshof auf und werden von einem befreundeten Bauern geschlachtet.
 
Weintipp für den Herbst: St. Laurent Frauenfeld 2015
„Mein persönlicher Weintipp für die kältere Jahreszeit und zu geschmortem Lamm ist der St. Laurent Frauenfeld 2015,“ schwärmt Christian Reinisch. Der regionstypische Rotwein aus der Thermenregion passt auch hervorragend zu herbstlichen Kürbisgerichten und kräftigen Gemüseeintöpfen. 16 Monate wurde der Laurent Frauenfeld im Holzfass gelagert. In 225-Liter-Fässern aus französischer und slawonischer Eiche. Erhältlich ab Hof und im gut sortierten Fachhandel.
Bezugsquellen: Ab Hof, Gebietsvinothek Thallern, www.vinorama.at
Ab-Hof-Preis: EUR 19,60 (Johanneshof Reinisch)
 
Johanneshof Reinisch
Seit 1923 betreibt die Familie Reinisch in Tattendorf Weinbau. 1995 wird der Johanneshof „Im Weingarten 1“ eröffnet. Neben Rebflächen in Tattendorf bewirtschaftet das Winzer-Trio Hannes, Christian und Michael Reinisch auch am Anninger in Gumpoldskirchen Weingärten in den besten Lagen nach biologischen Richtlinien. Insgesamt umfasst die Rebfläche rund 40 Hektar in der niederösterreichischen Thermenregion.
 
Event: Johanneshof Reinisch Lagenweinverkostung
Termin: 22. und 23. September 2017, 14 bis 20 Uhr
Anmeldung erbeten: 02253/81423 oder office@j-r.at 

Location: Im Weingarten 1, 2523 Tattendorf, Thermenregion, Niederösterreich

Info: www.j-r.at, www.facebook.com/johanneshofreinisch
Medienkontakt: Bernadette Steurer-Weinwurm, T: +43 (0) 699.105 93 004, bsw@diezwei-marketing.at
Tags: #johanneshofreinisch #johanneshofreinischlagenweinverkostung #lagenweine #thermenregion #tattendorf
Eintrag: 08.09.2017
_________________________________________________________________________
22.09.2017 | 15-21 Uhr | PalaisFerstel | 4.Vinoptikum | €29/35

Vinorarma's Vinoptikum 2017: CHIANTI MEETS VELTLINER!
Ein Erfolgsformat geht in die nächste Runde! Vinorama lädt Sie zur 4. Auflage der Weinmesse Vinoptikum, die am 22. September 2017 im berühmten Palais Ferstel stattfindet.
Bella Italia trifft heuer auf Weinkultur aus Österreich: Es erwarten Sie großartige Weine aus den bedeutendsten Weinbaugebieten beider Länder - hier trifft eleganter Chianti auf knackigen Grünen Veltliner. Ergänzt wird das Vinorama Weintestival von angesagten internationalen Weingütern und Premium-Spirituosen, darunter Venezuelas heißester Rum Diplomático!
 
Das im venezianisch-florentinischen Trecento-Stil erbaute Palais mitten im 1. Wiener Gemeindebezirk sorgt für eine einmalige Kulisse - ein Ambiente, wie geschaffen für die Verkostung exklusiver Weine. Nützen Sie die Gelegenheit zum Gespräch mit Winzern, verkosten Sie nach Herzenslust, fachsimpeln Sie mit Weinfreunden und entdecken Sie neue Lieblingsweine! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
Einen Tag lang dreht sich alles um Italiens und Österreichs beste Weine. Ergänzt wird dieser Schwerpunkt durch exklusive, internationale Weine und Spirituosen. Mit dabei sind u.a.*:                        
+ ITALIEN: Allegrini, Antinori, Argiano, Argiolas Alturis, Attems, Biserno, Bolla, Bossi Fedrigotti, Braida, Bulgarini, Castello della Sala, Caparzo, Col de Salici, Conterno, Falesco, Freudi di San Gregorio,  Gianfranco Fino, Guado al Tasso, Il Grillesino, La Braccesca, La Tunella, Lageder, Leonardo da Vinci, Lisini, Masi, Ornellaia, Pian delle Vigne, Pighin, Podere Forte, Punica, Sacchetto, Santa Anastasia, Schreckbichl, Sirch, St.Pauls, Terre del Barolo, Trinor
+ ÖSTERREICH: Alphart, Bründlmayer, Esterhàzy, F.X. Pichler, Fritsch, Gesellmann, Kopfensteiner, Markus Huber, Mayer am Pfarrplatz, Nigl, Meinhardt Hube, Pfaffl, Salzl, Seewinkelhof , Walter Glatzer, Wohlmuth
+ SPANIEN: Vega Sicilia, Valdemar
+ FRANKREICH: Champagne Rothschild, Laroche, Laporte
+ AUS ALLER WELT: Norton, Constantia Glen, Masi Tupungato, Mount Nelson
+ SPIRITUOSEN: Diplomático,Padre azul
 
Event: Vinorama’s Vinoptikum 2017: CHIANTI MEETS VELTLINER!
Termin: Freitag, 22. September 2017, von 15-21 Uhr
Location: Palais Ferstel , Strauchgasse 4, 1010 Wien
Ticket: € 29 im Vorverkauf (VVK bis zum 15.09.2017), € 35,- ab 16.09.2017 bzw. an der Tageskassa
Vinoptikum-Ticketline:  +43 (0) 50 220 500 oder info@vinorama.at oder www.vinorama.at/tickets
Tags: #vinorama #vinoptikum #vinoptikum2017 #palaisferstel #wien
Eintrag: 08.09.2017
_________________________________________________________________________
22.09.2017 | 10-21 Uhr | Frühwirth | Weinplauderei | KNS

Weinplauderei
Die Familie Frühwirth öffnet für Euch wieder Tür und Tor und lädt in ihr Heurigenweingut ein:
< Von 10-21 Uhr: Kostproben quer durchs Sortiment >
 
< Um 18:30 Uhr: Eröffnung der Fotoausstellung „Südburgenländische Impressionen">
Festrednerin: Bundesrätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer
Musikalischer Rahmen: Steinfelder Bläser & Chorgemeinschaft Günselsdorf-Teesdorf
 
< Passend dazu pannonische Köstlichkeiten am 12 Uhr >
Paprikaschaum- & Zwiebelsuppe, Esterhazy-Rostbraten auf Bauernsterz, Pannonische Krautpalatschinken, Zander im Paprikaragout & Grießtäler, Szegediner Gulasch, Somalier Notkerl & Zwetschgenfleck
Dazu frischer Traubensaft & köstlicher Sturm
 
Event: Weinplauderei Frühwirth
Termin: 22. September 2017, von 10-21 Uhr
Eintritt: Konsumation
Location: Heurigenweingut Frühwirth, Wr. Neustädter Str. 75, A - 2524 Teesdorf
Tel: +43 2253 81216
Info: www.heurigenweingut.at
Tags: #weinplauderei #heurigenweingutfruehwirth #fruehwirth #pannonischeimpressionen #teesdorf
Eintrag: 13.09.17
_________________________________________________________________________
18.09.2017 | Hilton Vienna Danube Waterfront | Wine Affairs | €15/20
 
Wine Affairs trifft im Hilton Vienna Danube Waterfront auf Start-ups
Am Montag, den 18. September 2017, gastiert das trendige Wein-Event im Hilton Vienna Danube Waterfront. Im vinophilen Rahmen dreht PULS 4 die neue Staffel von „Österreichs nächster Topwinzer“ mit Leo Hillinger.
 
Auch vor dem Weinbau machen Digitalisierung und Disruption nicht Halt: Immer mehr aufstrebende Start-ups beschäftigen sich mit neuen Geschäftsmodellen rund um den Wein und beleben den Markt mit Innovationen. Diesen fortschrittlichen Unternehmen widmet sich die neue TV-Show „Österreichs nächster Topwinzer“, die ab Herbst auf PULS 4 zu sehen sein wird. Am 18. September 2017 verlegt sie ihre Dreharbeiten gemeinsam mit Starwinzer Leo Hilinger zum urbanen Wine Tasting-Event von Jakob Lackner in das Hilton Vienna Danube Waterfront. Von 17.00 bis 22.00 Uhr kann sich die vinophile After Work-Community durch die Weine von über 25 bekannten Weingütern kosten, die ihre besten Tropfen im stylischen Hotel an der Donau präsentieren. Auch Gin-Liebhaber kommen auf ihren Geschmack: Erstmals gibt es den österreichischen „Happy End Gin“ von Weinexperten Lackner zu verkosten. Getrunken wird aus edlen RIEDEL Gläsern, während hippe Sounds den Genuss der österreichischen Weine und Gin-Novität begleiten und Trabitsch-Catering kulinarische Köstlichkeiten serviert.
 
„Österreichischer Wein liegt im Trend und hat weltweit immer mehr Fans, die auf ausgezeichnete Tropfen aus der Alpenrepublik setzen. Dazu tragen auch die jungen Winzerinnen und Winzer bei, die den Markt revolutionieren. Es ist schon fast ein bisschen Hollywood-Feeling, dass ihnen nun eine neue TV-Show auf PULS 4 gewidmet wird, die bei der WINE AFFAIRS-Community natürlich begeisterte Fans finden wird“, freut sich Lackner auf den Herbst-Auftakt der angesagten Event-Serie, die mittlerweile in Wien, Salzburg und auch bald in München stattfindet.
 
Über 25 Weingüter aus den besten Regionen
Weinliebhaber können sich bei WINE AFFAIRS auf edle Tropfen unter anderem von Weingut Pfneisl (Mittelburgenland), Weingut Edlmoser (Wien), Weingut Scheiblhofer (Neusiedlersee), Weingut Keringer (Neusiedlersee), Weingut Maglock (Kamptal), Weingut Fink & Kotzian (Weinviertel), Weingut Leo Hillinger (Neusiedlersee), Weingut Christian Fischer (Thermenregion), Weingut Münzenrieder (Neusiedlersee), Weingut Christoph Kroiss (Neusiedlersee), Weingut Heggenberger (Thermenregion), Weingut Hagn (Weinviertel), Bauer - die Weinfamilie Illmitz (Neusiedlersee), Weingut Malat (Kremstal), Fly Weine (Weinviertel), Weingut Schachinger (Wagram), Weinhof Brandl (Weinviertel), Weingut Graben-Gritsch (Wachau), Stibitzer Cider, Weingut Zantho (Neusiedlersee), Weingut Sutter (Weinviertel), Weingut Pimpel (Carnuntum), Weingut Artner (Carnuntum) oder Weingut Michlits-Stadlmann (Neusiedlersee) freuen.
 
Event: Wine Affairs
Termin: Montag, 18. September 2017, 17-22 Uhr (Tasting)
Eintritt: 15 Euro VVK, 20 Euro Abendkassa
Vorverkaufskarten für WINE AFFAIRS sind zum Preis von 15 Euro online auf http://www.wine-affairs.at erhältlich. Restkarten an der Abendkassa kosten 20 Euro.
Location: Hilton Vienna Danube Waterfront, 1020 Wien, Handelskai 269
Lageplan: https://goo.gl/maps/HzcaXMxJbXM2
Presse: LCG Wien
Info:  http://www.wine-affairs.at
Tags: #wineaffairs #wineaffarisundstartups #wineaffairshiltonviennadanubewaterfront #hiltonviennadanubewaterfront #wien
Eintrag: 14.09.17
_________________________________________________________________________
16.09.2017 | 14 Uhr | Eibesthal | Faber-Klöchl | Sturmzeit | KNS

Sturmzeit bei den Winzerinnen
Am 16. September heißt es bei uns wieder Mahlzeit statt Prost! Dann schenken wir ab 14 Uhr unseren ganz frischen Sturm aus. 
Dazu servieren wir nicht nur unsere Spezialitäten vom Mangalitza-Wollschwein, sondern auch selbstgemachten Zwiebelkuchen. Nichts passt besser zu einem guten Glas Sturm als dieses herzhafte Gericht samt ein paar Streifen Mangalitza-Speck.
 
Die Weinlese 2017 wird eine Herausforderung
Gleich nach dem Sturmfest werden wir aller Voraussicht nach mit der Ernte beginnen.
Natürlich lesen wir auch heuer wieder alle Trauben per Hand, dabei fordern die Folgen des Klimawandels (Frost, Hagel und wenige Niederschläge) aber besonders sorgfältige Arbeit – eine Herausforderung, die wir annehmen! 
Wenn ihr uns bei der Weinlese unterstützten wollt, freuen wir uns über jede Rückmeldung! Bei den voraussichtlichen Ernteterminen für Freiwillige handelt es sich zumeist um Freitage und Samstage von ca. 8 bis 15 Uhr:
22./23.9.2017
29./30.9.2017
6./7.10.2017
13./14.10.2017
sowie die gesamte Woche 42: 16. - 20.10.2017
und 26.-28.10.2017
Schon jetzt herzlichen Dank an alle UnterstützerInnen! Als kleine Belohnung winkt euch eine Einladung zum LeserInnen-Essen am Ende des Jahres.
 
Event: Sturmzeit bei den Winzerinnen
Termin: 16. September 2017, ab 14 Uhr
Location: Faber-Klöchl, Am Schenkberg 11, 2130 Eibesthal
Anmeldung: office@faber-koechl.at oder +43 664 18 58 173
Eintritt: Konsumation
Veranstalter: Faber-Köchl - Die Winzerinnen
Info: www.faber-koechl.at
Tags: #faberkloechlsturmzeit #sturmzeit #faberkloechl #winzerinnenfaberkloechl #winzerinnen #eibesthal
Eintrag: 08.09.17
_________________________________________________________________________
15.09.-17.09.2017 | 19/12-20 Uhr | Falkenstein Kellergassenfest | KNS

Wein-Kunst-Kultur | Kellergassenfest
Eines der schönsten Kellergassenfeste des Weinherbst Niederösterreichs! Die Winzer Falkensteins laden Sie und Ihre Freunde ein, in der Kellergasse "Oagossn" die fünfte Jahreszeit zu feiern.
Am Freitag beginnt ab 19 Uhr die "Romantische Nacht", erleben Sie die Kellergasse bei Kerzenschein mit den "Spritbuam"! Samstag und Sonntag (ab 12 Uhr) steht jeder Weinkeller unter einem eigenen kulinarischen, kulturellen und künstlerischen Motto. Die Vielfalt der traditionellen Schmankerln bereitet Gaumenfreuden der besonderen Art, denn jede Winzerfamilie bietet ihre eigene Hausspezialität an!
Einzigartig ist auch die Vorführung alter Handwerks- und Brauchtumskunst wie Schauschmiede, Drechsler, Korbflechter und Holzschnitzer. Viele namhafte Künstler und Kunsthandwerker stellen ihre Werke aus. Am Kellergassenspielplatz können sich die Kinder austoben. Lernen Sie Falkenstein bei Traktorrundfahrten und Themenführungen besser kennen!
Ein buntes Musikprogramm bietet Kunstgenuss und Unterhaltung zugleich:
Musik- und Gesangsgruppen aus nah und fern ziehen durch die Kellergasse und tragen so auf ihre Art dazu bei, dass das Falkensteiner Kellergassenfest wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis für Groß und Klein wird. Unterhaltung bieten der Musikverein Falkenstein, das Frauenkompott, der Männerchor Falkenstein, der Musikverein Wildendürnbach, die Musikgruppe Blatnicka, Kreuz & Quer, die Fiata-Musi und Treegarden.
 
Shuttle-Bus gegen Voranmeldung:
Samstag & Sonntag um 12.59 Uhr vom Bahnhof Staatz nach Falkenstein (Rückfahrt 18.50 Uhr). 
Anmeldung für Shuttle-Bus unbedingt erforderlich unter Tel. 02554/853 40, 0664/313 99 75 oder info@falkenflug.at
Kosten: € 2,- pro Fahrt und Person
 
Termin:
Fr, 15.09.2017, ab 19:00 Uhr 
Sa, 16.09.2017, ab 12:00 Uhr 
So, 17.09.2017, ab 12:00 Uhr 
Location: Kellergasse "Oagossn“, 2162 Falkenstein
Eintritt: Konsumation
Info: +43 2554/853 40 oder info@falkenflug.at
Veranstalter: Weinbauverein Falkenstein
Tags: #kellergassenfestfalkenstein #kegafest #falkenstein
Eintrag: 15.09.17
_________________________________________________________________________
15.09.-17.09.2017 | 18/16/10-18 Uhr | Kuffern | Kellergassenfest | KNS
 
Kufferner Kellergassenfest 2017
Das Kufferner Kellergassenfest ist schon Tradition. Es ist eines der beliebtesten der Region und auch immer sehr gut besucht! Gute Weine, gute Stimmung, gute Musik, so lassen sich ein paar angenehme Stunden verbringen! Es erwarten Sie Weinspezialitäten und kulinarische Köstlichkeiten von 16 Winzern. Für die kleinen Gäste - Bummelzug und Hüpfburg
 
Event: Kufferner Kellergassenfest
Termin: Freitag, 15. September - Sonntag, 17. September 2017,
Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 15 Uhr, Sonntag 10 Uhr -Abends
Location: Kuffern, Kellergasse in Kuffern, 3125 Kuffern
Info: Herr Siedler +43 676 7045950
Tags: #kellergasssenfest #kellergassenfestkuffern #kegafest #kuffern
Eintrag: 15.09.17
_________________________________________________________________________
15.09.-17.09.17 | ab17/15/10 Uhr | Oberlaa | Oberlaaer Weintage | KNS

Oberlaaer Weintage 2017
Die Oberlaaer Weintage sind ein Straßenfest für Alt und Jung.
Für das leibliche Wohl sorgen die Heurigen - Buschenschank Bruckner, Buschenschank Frauneder, Buschenschank Manhardt, Heuriger Pinther, Heuriger Stefan Wieselthaler und Heuriger Franz Wieselthaler mit Wein aus Oberlaa.
Die Oberlaaer, Unterlaaer und Rothneusiedler Bäuerinnen verwöhnen uns mit selbstgemachten Mehlspeisen und die Oberlaaer Landjugend lädt zum Verweilen bei Hugo und Aperol-Spritzer.
Für junge Gäste gibt es einen Kinderspielbereich.
 
Event: Oberlaaer Weintage 2017
Termin: 15. September – 17. September
Freitag, 15.9. ab 17:00 Uhr
Samstag, 16.9. ab 15:00 Uhr
Sonntag, 17.9. ab 10:00 Uhr
Location: 1100 Wien, Liesingbachstrasse 25-47
Eintritt: Konsumation
Tags: #oberlaaerweintage #oberlaa #wien
Eintrag: 14.09.17
_________________________________________________________________________
15.09.-17.09.2017 | 15 Uhr | Attersee | Villa Langer | Trinkreif bittet zu Tisch | €€€

Trinkreif bittet zu Tisch in der Villa Langer
Türkises Wasser, grüne Wiesen, steile Berge und eine prachtvolle Villa bilden die Kulisse für unsere erste trinkreif bittet zu Tisch Wochenend-Ausgabe.
 
Mit Gleichgesinnten interessante Gespräche führen, spannende, trinkreife Weine verkosten, großartige, regionale Küche genießen und am Seeufer entspannen. Das ist die Idee dahinter. Tauchen Sie mit uns ein Wochenende lang in das Sommerfrische-Flair der Jahrhundertwende in der Villa Langer ein.
 
Der vom Kochkritiker Wolfram Siebeck mehrfach ausgezeichnet Koch-Autodidakt Udo Moser führt uns auf eine kulinarische Reise, die wir mit knapp 40 verschiedenen trinkreifen Weinen aus allen wichtigen Weinregionen der Welt begleiten.
 
Details, Ablauf und Weinprogramm:
http://trinkreif.at/data/uploads/2017/06/trinkreif-bittet-zu-Tisch-in-der-Villa-Langer-September-2017.pdf  
 
Für Bordeaux-Freaks und solche die es noch werden wollen, holen wir für eine besondere Verkostung legendäre Weine der Kultjahrgänge 1982, 1986 und 1990 aus dem Keller.
 
Preis/Leistung Übersicht:
-> Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück bzw. Brunch
-> Abendessen inkl. Weinbar Freitag
-> Mittagessen Samstag
-> Optional: Verkostung 'Legends of Bordeaux' 
-> Optional: Brot backen im Steinofen
-> exklusives 6-Gang Menü mit Weinbegleitung Samstag abends
-> 790,- Euro pro Person exkl. MWSt im Doppelzimmer
-> Einzelzimmer auf Anfrage
-> Mindestteilnehmeranzahl 20 Personen
 
Wir freuen uns auf ein großartiges Spätsommerwochenende am Attersee und hoffen Sie sind dabei!
 
Event: Trinkreif OG und 50TageSommer
Termin: Von 15. September 15:00 bis 17. September 16:00 Uhr
Veranstalter: Trinkreif und 50 TageSommer
Location: Gmauret 5, 4853 Steinbach am Attersee
Eintritt: siehe Info-PDF
Info: http://trinkreif.at/data/uploads/2017/06/trinkreif-bittet-zu-Tisch-in-der-Villa-Langer-September-2017.pdf
Tags: #trinkreifbittetzutisch #trinkreif #villalanger #attersee
_________________________________________________________________________
15.09.2017 | 16-20 Uhr | Vinonudo | Gereiftes in Rot | €25

Vinonudo's Natural Flight: Gereiftes in Rot!
Große Weine haben großes Potenzial zu reifen! Und große Winzer bringen manchmal die Gedult auf, ihren Weinen besonders viel Zeit zu gönnen. Deshalb haben wir die Möglichkeit, fünf grandiose Weine aus den Jahrgängen 2004 bis 2008 zu verkosten:
 
- Tenuta Grillo (Piemont), Pecoranera 2004
- Barranco Oscuro (Andalusien), 1368 - Cerro Las Monjas 2005
- Cotar (Karst), Merlot 2006
- Klinec (Goriska Brda), Quela 2007
- Daniele Ricci (Piemont), Elso 2008
 
Event: Vinonudo's Natural Flight: Gereiftes in Rot!
Termin: Freitag, 15. September 2017, 16-20 Uhr

Location: vinonudo, Westbahnstraße 30, 1070 Wien
Eintritt: € 25
Info: http://vinonudo.at
Veranstalter: Dominik Portune, Vinonudo
Tags: #vinonudo #naturweine #gereiftesinrot
Eintrag: 08.09.19
_________________________________________________________________________
14.09.2017 | 18-22 Uhr | Casino Baden | Weinvielfalt Niederösterreich | €

wein.pur lädt zur Weinvielfalt.Niederösterreich
Weinverkostung am 14. September abseits der bekannten Sorten im Casino Baden
 
Kosten Sie sich durch die niederösterreichische Weinvielfalt - denn das Bundesland kann noch viel mehr als Grüner Veltliner & Co. Der Bewerb Weinvielfalt.Niederösterreich tri25tt heuer bereits zum neunten Mal an, um dieses tolle Spektrum dem interessierten Weinpublikum zu präsentieren. Weine abseits von Veltliner, Riesling und Zweigelt werden jedes Jahr vom Fachmagazin wein.pur und von Vertretern der Landwirtschaftskammer Niederösterreich verkostet und die besten Winzer und Weine anschließend prämiert. Über 120 Betriebe aus ganz Niederösterreich reichten rund 350 Weine zur Vorverkostung ein, wobei viele spannende Jahrgänge, vom aktuellen 2016er zurück bis 2012, erfreuten. Ebenso bunt waren die diversen Weinstile und Ausbauformen, was wiederum die enorme Sorten- und Geschmacksvielfalt aller niederösterreichischen Weinbaugebiete beweist.
 
Über 20 Siegerwinzer werden am 14. September ab 18.00 Uhr im Casino Baden mehr als 100 Top-Weine präsentieren. Bekannte Namen wie Othmar Biegler, Johann Gisperg, Johannes Gebeshuber, Weingut Jurtschitsch, Weingut Taubenschuss, Roman Pfaffl, Christian Fischer sowie einige tolle Newcomer haben ihre besten Weine mit dabei.
 
Johannes Schmuckenschlager, Abgeordneter zum Nationalrat und österreichischer Weinbaupräsident, Niederösterreichs Weinbaupräsident Franz Backknecht sowie Otto Auer, Vizepräsident der LK Niederösterreich, haben ihr Kommen schon zugesagt. Sie werden gemeinsam mit wein.pur-Chefredakteur Alexander Magrutsch und Casino Direktor Edmund Gollubits die Sieger in den fünf Kategorien Weißburgunder, Roter Veltliner, Zierfandler & Rotgipfler, St. Laurent und Sortenvielfalt rot, küren und die wein.pur-Trophy übergeben.
 
Event: Weinvielfalt.Niederösterreich
Termin: Donnerstag, 14. September 2017
18:00 Uhr Einlass & Sektempfang mit Brut Rosé non Vintage vom Weingut Jurtschitsch
18:30 Uhr Siegerehrung
19:00 bis 22:00 Uhr Weinverkostung mit Musikbegleitung
Location: Casino Baden, Casineum, Kaiser-Franz-Ring 1, 2500 Baden
Eintritt: Weinvielfalt.Niederösterreich Casino-Package (optional): Für nur € 25,- erhalten Sie Begrüßungsjetons im Wert von € 30,-. Im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Volljährigkeit und amtlicher Lichtbildausweis erforderlich.
Veranstalter: wein.pur
Tags: #weinvielfaltniederoesterreich #weinpur #agrarverlag #casinobaden #baden
Eintrag: 08.09.2017
_________________________________________________________________________
13.09.2017 | 16-20 Uhr | Donauturm Winzerjausn | €25

Winzerjausn am Donauturm
Endlich ist die Sommerpause vorbei und wir setzen unsere beliebte kulinarische Reihe fort: Die Winzerjausn auf der verglasten Donauturm Aussichtsterrasse. Neben einem Winzer und einem Gastronomen aus der Gegend stellen wir manchmal auch noch Spezialitäten aus einer österreichischen Region vor.

Wir starten mit einem Weingut aus der Südost-Steiermark. Familie Krispel keltert nicht nur Wein, sondern betreibt neben dem Gutsheurigen auch eine Wollschweinzucht. Das macht sie so gut, dass sie von Falstaff im Vorjahr zum besten Heurigen der Steiermark und 2017 zu einem der besten Heurigen in ganz Österreich gekürt wurde. Auch erwähnenswert ist die Lagerung ihres Weins in Basaltsteintrögen. Lassen Sie sich überraschen! Im Rahmen der Winzerjausn ist die verglaste Aussichtsterrasse für unsere Gäste mit Stehtischen ausgestattet.

PROGRAMM FÜR UNSERE WINZERJAUSN AM 13. SEPTEMBER 2017, 16 - 20 UHR
Weinverkostung; Weingut Krispel, Hof bei Straden
Kulinarik: Toni kocht!, Hof bei Straden
 
Event: Winzerjausn am Donauturm
Termin: 13. September 2017, 16-20 Uhr
Eintritt: EUR 25,- inklusive Liftfahrt, Weinbegleitung und Schmankerln
Reservierung: bis spätestens Montag 11.09.2017 anreservierungen@donauturm.at entgegen.
Veranstalter & Info: http://www.donauturm.at/de/winzerjausn
Tags: #winzerjausn #winzerjausnamdonauturm #donautum #wien
Eintrag: 08.09.17
_________________________________________________________________________
13.09.2017 | 14-20 Uhr | Graz | Alte Uni | Mittelburgenland DAC | €12

Mittelburgenland DAC-Weinpräsentation
Die Winzer aus dem Mittelburgenland und Ö.Rat. Präsident Walter Kirnbauer laden am 13.9.2017 in der Alte Uni zu Graz zur Mittelburgenland DAC-Weinpräsentation und Verkostung ihrer aktuellen Weine ein.
 
Termin: Mittwoch, 13. September 2017, 14-20 Uhr
Location: Alte Universität, 8010 Graz, Hofgasse 14
Eintritt: € 12
Veranstalter: Verband Blaufränkisch Mittelburgenland, Hauptstraße 55, 7301 Deutschkreutz
Info: office@blaufraenkischland.at oder +43 (0) 2613/20180 Fax DW: 50
Tags: #mittelburgenland #mittelburgenlanddac #mittelburgenlandherkunftsweine #deutschkreuz
Eintrag: 01.09.2017
_________________________________________________________________________
11.09.2017 | 14/16-20 Uhr | AulaDerWissenschaften | Mittelburgenland DAC | €12
 
Mittelburgenland DAC-Weinpräsentation
Die Winzer aus dem Mittelburgenland und Ö.Rat. Präsident Walter Kirnbauer laden am 11.9.2017 in der Aula der Wissenschaften zu Wien zur Mittelburgenland DAC-Weinpräsentation und Verkostung ihrer aktuellen Weine ein.
 
Folgende Weingüter freuen sich auf Ihren Besuch:
Artner, Deutschkreutz - www.weingut-artner.at
Bauer-Pöltl, Horitschon - www.bauerpoeltl.at
Weinmanufaktur Deutschkreutz - www.deutschkreutzerwein.at
Ernst Deutschkreutz - www.winery-ernst.at
Gager, Deutschkreutz - www.weingut-gager.at
Gesellmann, Deutschkreutz - www.gesellmann.at
Hofstädter, Deutschkreutz - www.weinbau-hofstaedter.at
Hufnagel, Neckenmarkt - www.weingut-hufnagel.at
Igler Hans, Deutschkreutz - www.weingut-igler.at
Kirnbauer, Deutschkreutz - www.phantom.at
Pfneisl, Deutschkreutz - www.weingut-pfneisl.at
Prickler, Lutzmannsburg - www.prickler.at
Reumann Grenzlandhof, Deutschkreutz - www.grenzlandhof-reumann.at
Schumitsch, Raiding - www.lisztweine.at
Strass, Draßmarkt - www.weingut-strass.at
Vereinte Winzer Horitschon - www.vereinte-winzer.at
Weber, Lutzmannsburg - www.weingut-fam-weber.at
Wieder, Neckenmarkt - www.juliana-wieder.at
Winzerkeller Neckenmarkt - www.neckenmarkt.at
Wolf, Raiding - www.weingut-wolf.at
 
Termin: Montag, 11. September 2017, von 14.00-20 Uhr
Location: Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien
Eintritt: € 12,00
Veranstalter: Verband Blaufränkisch Mittelburgenland, Ö.Rat. Walter Kirnbauer, Präsident
Hauptstraße 55, 7301 Deutschkreutz, Tel: +43 02613/20180 Fax DW:50 oder office@blaufraenkischland.at
Tags: #mittelburgenland #mittelburgenlanddac #mittelburgenlandherkunftsweine #deutschkreuz
Eintrag: 01.09.2017
_________________________________________________________________________
09.09.–10.09.2017 | ab 14 Uhr | Wagram | Weinherbst | €/KNS

Weinherbst  2017 – Weinstraße Wagram
Tag der offenen Kellertür – wir laden recht herzlich auf unseren Weinhof ein!
Verkosten Sie unsere Weine und genießen Sie regionale Schmankerl. Kellerführungen, Ausstellungen….
 
Lagenweine vom Wagram
Am 8. September laden rund 40 Winzer mit ihren Lagenweinen vom Wagram zur Publikumsverkostung. 
Im modernen Ambiente der Gebietsvinothek Weritas in Kirchberg am Wagram können sich die Besucher von den geschmackvollen Weinen in all ihrer Vielfalt überzeugen. 
 
Event: Wagramer Weinherbst 2017
Termin:
Samstag, 2. September - Sonntag, 03. September 2017 ab 14 Uhr
Samstag. 9. September – Sonntag 10. September 2017, ab 14 Uhr
Veranstalter: Weinstraße Wagram, 3470 Kirchberg am Wagram, Marktplatz 44
Tags: #weinherbstwagram #weinherbst #wagram
Eintrag: 08.09.17
_________________________________________________________________________
09.09.-10.09.2017 | 14-00 Uhr | Pillichsdorf | KeGafest | KNS

Kellergassenfest Pillichsdorf 2017
Offene Kellertüren in einer der größten zusammenhängenden Kellergasse Mitteleuropas: EINTRITT FREI.
An beiden Tagen haben die Winzer ihre Kellertüren für Sie geöffnet! Am Beginn der Kellergasse oder bei den Winzern können Sie ein Kostglas kaufen. Mit diesem Kostglas, das Sie natürlich an beiden beiden Tagen benützen dürfen, können Sie in allen Kellern sämtliche angebotenen Weine verkosten. 
Außerdem bieten Ihnen die Weinbauern alkoholfreie Getränke, hausgemachte Spezialitäten, Mehlspeisen u.v.m. Auch die Musik darf beim Kellergassenfest natürlich nicht fehlen. 
Wir laden Sie herzlich ein, bei uns Kellerromantik zu schnuppern.
Die Winzer des Weinbauvereins Pillichsdorf
 
Termin: Samstag, 09. - Sonntag, 10. Sep. 2017, ab 14 Uhr
Location: Kellergasse Pillichsdorf, Hauptplatz 1, 2211 Pillichsdorf
Info: Josef Gössinger, +43 650 4497966 oder josef.goessinger@aon.at
Tags: #kellergassenfestpillichsdorf #offenekellertuere #pillichsdorf 
Eintrag: 08.09.17
_________________________________________________________________________
09.09.2017 | Prechtl | Leben wie Gott in Frankreich | KNS


LEBEN WIE GOTT IN FRANKREICH!
Tauchen Sie ein in südfranzösisches Lebensgefühl – mit traumhaften Mehlspeisen wie Eclairs, Zitronentarte, französischer Apfeltorte und Croissants! Herzhaft pikante Pastete im Teigmantel oder belegtes Fladenbrot lässt die Herzen höher schlagen.  Alles begleitet von französischen Chansons und unserem Jahrgangssekt Pinot Noir!
 
Event: Leben wie Gott in Frankreich
Termin: 9. September 2017
Location: Weingut Prechtl, Zellerndorf
Info: www.prechtl.at
Tags: #lebenwiegottinfrankreich #petraprechtl #zellerndorf
Eintrag: 08.09.2017
_________________________________________________________________________
09.09.-10.09.2017 | 11-21:30/17 Uhr | Kursalon Hübner | Genuss Messe 2017 | €69/125

2. Gault Millau Genuss Messe 2017 Programm
100 Haubenköche lassen gemeinsam mit 50 Spitzenwinzern am 9. & 10. September - also in drei Wochen - den Kursalon Hübner in Wien zum wahren Genusstempel aufleben. Der Countdown zum Event hat begonnen: Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau und Veranstalter dieses kulinarischen Festes, laden Spitzenköche aus allen Teilen Österreichs in die Bundeshauptstadt, um die vielfältige Haubenküche für tausende Feinschmecker erlebbar zu machen. Neu: Die „all-inclusive“ Eintrittskarte ermöglicht allen Gästen die angebotenen Kostproben (Speisen und Getränke) uneingeschränkt zu genießen.
 
Auf Du und Du mit der Kochelite Österreichs
Die Spitze der heimischen Küchenchefs wie Heinz Reitbauer, Simon Taxacher, Silvio Nickol, Thomas Dorfer, Konstantin Filippou, Andreas Döllerer und unglaubliche 94 weitere Spitzenköche werden an den zwei Tagen im Kursalon Hübner, immer halbtags, an einzelnen Kochstation live vor den Augen der Zuschauer ein Lieblingsgericht zubereiten. Die Gäste können dabei den haubengekrönten Küchenchefs über die Schulter oder in den Kochtopf schauen, Tipps und Tricks erfahren oder einfach die Chance für ein persönliches Gespräch mit dem Starkoch ergreifen. Und natürlich das Wichtigste: alle Hauben-Gerichte selbst verkosten!
 
Unterstützt werden die österreichischen Spitzenköche dabei auch aus dem Ausland: Der unkonventionelle, französische Herdmeister Loïc Villemin vom Restaurant Toya, nördlich von Straßburg oder Oskar Messner vom Restaurant Pitzock in Villnöß/ Südtirol reisen genauso extra zum Gipfeltreffen der Kochelite nach Wien an, wie die beiden slowenischen Köche David Vracko vom Restaurant MAK in Marburg und Janez Bratovz vom Restaurant JB Restavracija aus Laibach.
 
Aus allen Regionen Österreichs kommen die Spitzenköche zum Haubenfestival nach Wien. Hier eine kleine Auswahl:
• Juan Amador, Amador's Wirtshaus (W)
• Simon Hong Xie, ON (W)
• Paul Ivic, Tian (W)
• Christian Domschitz, Vestibül (W)
• Stefan Lastin, Frierss Feines Eck (K)
• Hubert Wallner, See Restaurant Saag (K)
• Toni Mörwald, Relais & Châteaux Mörwald "Gourmet Toni M." (NÖ)
• Philipp und Helmut Rachinger, Mühltalhof (OÖ)
• Tom Riederer, Tom R - Pfarrhof Sankt Andrä (Stmk)
• Richard Rauch, Wirtshaus Steirawirt (Stmk)
• Alain Weissgerber, Restaurant Taubenkobel (B)
• Max Stiegl, Gut Purbach (B)
• Karl und Rudi Obauer, Obauer (S)
• Andreas Döllerer, Döllerer Genusswelten (S)
• James Baron, Hotel Tannenhof (T)
• Benjamin Parth, Stüva (T)
• Martin Sieberer, Paznaunerstube (T)
• Sascha Kemmerer, Kilian Stuba (V)
• Christian Rescher & Markus Niederwanger, Gourmet Restruant Aurelio's (V)
• und viele weitere Haubenköche mehr...
 
Nur die besten Tropfen zur Haubenküche
Während die Köche halbtägig wechseln, bieten die Winzer die Konstante der Genuss-Messe: Zwischen den Kochstationen mischen sich österreichische Spitzenwinzer wie Bründlmayer, Markowitsch und Wieninger, um die Hauben-Gerichte mit ihren Weinspezialitäten ideal zu begleiten. Der beeindruckende Winzerreigen wird heuer von einem der bekanntesten Weingüter der Welt angeführt: Das Weingut Château Haut-Brion aus Bordeaux/Frankreich bietet zusammen mit ingesamt 50 Winzern seine Weine zum Verkosten an.
Durch Fred Loimer und Hannes Harkamp sind auch zwei der besten Sektproduzenten Österreichs mit ihren hochwertigen Schaumweinen bei der Genuss-Messe vertreten.
 
Eine kleine Auswahl der Weingüter, die bei der Genuss-Messe jeweils sechs Weine vorstellen werden. Auch hier sind Winzer selbst anwesend!
• Weingut Alzinger (Wachau)
• Weingut Heinrich (Leithaberg)
• Weingut Hirsch (Kamptal)
• Weingu Franz Hirtzberger (Wachau)
• Weingut Wachter-Wiesler (Eisenberg)
• Weingut Türk (Kremstal)
• Weingut Weinrieder (Weinviertel)
• Mayer am Pfarrplatz (Wien)
• Groszer Wein (Steiermark)
• Weingut Markus Altenburger (Neusiedler See)
• Domäne Wachau (Wachau)
• Weingut Leth (Wagram)
• Weingut Wien Cobenzl (Wien)
• Weingut Fuhrgassl Huber (Wien)
• und zahlreiche mehr!
 
Authentische Biere und hochqualitative Brände
Die CulturBrauer, Österreichs wichtigste Privatbrauereien, werden die Gäste mit Frischgezapftem begeistern, vom herben Pale Ale bis zum tiefgründigen Schwarzbier: Brauerei Schloss Eggenberg (OÖ), und die Braucommune in Freistadt (OÖ), die Privatbrauerei Hirt (K), die Mohrenbrauerei (V), die Brauerei Murau (STK), die Bierbrauerei Schrems (NÖ) und die Privatbrauerei Zwettl (NÖ) sowie die Trumer Privatbrauerei (SBG).
Edle Bio-Brände vom Shootingstar unter den österreichischen Brennern, der Destillerie Farthofer und höchstprämierte Edelbrände von Steiner Edelbrände runden gemeinsam mit Naber-Kaffee die Genuss-Messe ab und lassen mit vielen weiteren Ausstellern keine Gaumenwünsche offen.
   
Die Showküche
Wer wollte nicht schon mal seinem Lieblingskoch über die Schulter schauen und echte Geheim-Tipps erfahren? Die erweiterte Showküche ist eines der großen Highlights der Gault&Millau Genuss-Messe 2017. Im Pavillon des Kursalons Hübner liefert stündlich ein anderer Koch-Star einen exklusiven Einblick in seine Küchentricks und gibt dem Publikum praktische Kochtipps. Mehr Platz und besseren Blick zum genauen Beobachten bietet heuer eine um den Pavillon aufgebaute Tribüne.
 
Event: 2. Gault Millau Genuss Messe 2017
Termin: Samstag 09. und Sonntag 10. September 2017
Samstag: 11.00 bis 21.30 Uhr
Sonntag: 11.00 bis 18.00 Uhr
Location: Kursalon Hübner, Johannesgasse 33, 1010 Wien
Eintritt:  „All inclusive“ Tickets bereits jetzt erhältlich:
Vorverkauf: 1 Tag: € 69,-  2 Tage: € 125,- pro Person
Erhältlich unter www.wien-ticket.at in allen Raiffeisenbanken in Wien und NÖ sowie auf www.ticketbox.at
Ermäßigung für Raiffeisen Kontoinhaber 1 Tag: € 65,-, 2 Tage: € 118,-
Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahren.
Sämtliche Speisen und Getränke so lange der Vorrat reicht.
Veranstalter: Gault Millau
Info: https://at.gaultmillau.com/pages/gault-millau-genuss-messe-2017 
Tags: #gaultmillaugenussmesse2017 #genussmesse2017 #genussmesse #kursalonhuebner
Eintrag: 17.02.17/01.09.2017
_________________________________________________________________________
09.09-10.09.17 | 14/11-Dunkel | Mödling bis Bad Vöslau | Genussmeile | KNS

Genussmeile 2017
Am 2. und 3. sowie 9. und 10. September 2017 heißt es entlang des 1. Wiener Wasserleitungswanderweges zwischen Mödling und Bad Vöslau wieder: Wandern, Verkosten, Genießen! Rund 80 Weinbaubetriebe aus der Thermenregion Wienerwald bieten dabei alles, was aus Weintrauben gemacht werden kann, zur Verkostung an.
 
Wandern - verkosten - genießen
Most, Sturm und Wein sowie für die Region typische "Schmankerln" werden bei Ihnen, wenn Sie von Stand zu Stand wandern, ein wahres Genussfeuerwerk auslösen.  Zusätzlich sorgen Gastronomiebetriebe der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und einzelne regionale Produzenten, wie zum Beispiel der Verein "Gutes zum Genießen" oder "so schmeckt Niederösterreich", für eine vorzügliche kulinarische Versorgung.
 
Reizvolle Wege beschreiten
Genuss in Verbindung mit den hervorragenden Traubenprodukten eingebettet in die einzigartige Landschaft der Thermenregion Wienerwald machen den besonderen Reiz dieser Veranstaltung aus. Begleitet vom Höhenzug des Wienerwaldes führt der kulinarische Spaziergang direkt durch die Weingärten der Region. Sie dürfen sich jedenfalls auf kurzweilige und genussvolle Stunden entlang der "längsten Schank der Welt" freuen.
 
Die Genussmeile ist übrigens bequem per Auto, Bahn oder Bus zu erreichen. Auch heuer bieten die mitwirkenden Gemeinden zahlreiche Transport-Dienste an. In Mödling, Guntramsdorf und Baden gibt es einen Shuttle-Bus. Bummelzüge halten in Pfaffstätten, Traiskirchen und Gumpoldskirchen.
 
Wer Most, Sturm, Wein und regionale Schmankerl in herrlicher Weinlandschaft verkosten möchte, hat am 2. und 3. sowie am 9. und 10. September die Gelegenheit dazu. Die längste Schank der Welt hat an den Samstagen jeweils von 14 Uhr und an den Sonntagen ab 11 Uhr bis zum Sonnenuntergang geöffnet. Mehr Informationen können vorab über die Genuss-App, über die App-Stores der einzelnen Handyanbieter kostenlos heruntergeladen werden und sind unter anderem auch auf www.genussmeile.info zu finden.
 
Über 80 namhafte Weinhauer garantierten auch 2016 zwischen Mödling und Bad Vöslau - entlang einer der schönsten Weinwanderrouten Österreichs - für ein Genussfeuerwerk der besonderen Art. Die längste Schank der Welt ist an den beiden ersten Septemberwochenenden nicht nur für Feinschmecker ein absoluter Pflichttermin.
 
Die Genussmeile zählt zweifellos zu dem kulinarischen Top-Ereignis, das die Tourismusdestination Wienerwald alljährlich zu bieten hat. An den ersten beiden September-Wochenenden 2017 stehen Most, Sturm, Wein und regionale Schmankerl in den herbstlich wirkenden Weingärten des 1. Wiener Wasserleitungswanderweges zur Verkostung bereit.
 
Aus den vielen zahlreichen Weinherbstveranstaltungen einzelner Gemeinden wurde mit der Genussmeile vor sechs Jahren ein einheitlicher Rahmen geschaffen. Als touristischer Höhepunkt der Destination Wienerwald zieht die längste Schank der Welt jährlich rund 50.000 Besucher in ihren Bann. Mittlerweile sind zwölf traditionelle Weinbaugemeinden, wie Mödling, Maria Enzersdorf, Guntramsdorf, Gumpoldskirchen, Pfaffstätten, Traiskirchen, Tattendorf, Sooß, Kottingbrunn und Bad Vöslau, Brunn und Baden an der Gemeinschaftsaktion beteiligt. „Die Genussmeile ist ein gelungenes Beispiel für die erfolgreiche Vermarktung regionaler Spezialitäten, die ohne gemeinsamen Zusammenhalt nicht möglich wäre“, bestätigt der Organisator und Geschäftsführer der Wienerwald Tourismus Gmbh, Mag. Mario Gruber.
 
Die offizielle Eröffnung war 2016 am 3. September um 12.30 Uhr am Hauptplatz in Guntramsdorf geplant. Der nächste Höhepunkt des Tages findet in Gumpoldskirchen um 14.30 Uhr mit dem Gebirgsaufschießen statt, wo der traditionelle Beginn der Weinlese gefeiert wird. Für musikalische Unterhaltung ist an beiden Wochenenden bestens gesorgt.
 
Event: Genussmeile
Termin: Samstag, 02. September - Sonntag, 03. September 2017 
und Samstag 09. September - Sonntag, 10. September 2017
jeweils Samstags von 14:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit
und jeweils Sonntags von 11:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit
 
Eintritt: Konsumation KNS
Info: www.genussmeile.info
Tags: #genussmeilethermenregion #genussmeilemoedling #genussmeilebaden #genussmeile
Eintrag: 13.03.17
_________________________________________________________________________
09.09.-10.09.2017 | 15/10 Uhr | Bisamberg | KeGaFestl | KNS

Kellergass‘lfest Bisamberg
Die Bisamberger Winzer sorgen für Speis und Trank. Sturm, Most und edle Weine werden zur Verkostung angeboten. Samstag: Bisamberger Kirtagsmusi; Sonntag: zünftiger Frühschoppen mit der Musikkapelle Bisamberg. 
 
Event: Kellergass‘lfest Bisamberg
Termin: Samstag, 8. September, 15 Uhr – Sonntag, 9. September, 10 Uhr
Location: Anton Zicklgasse, Bisamberg
Info & Anmeldung: Tel. 02262/625 08
Tags: #bisambergerkellergasslfestl #bisamberg
Eintrag: 01.09.17
_________________________________________________________________________
09.09.2017 | 13-24 Uhr | Jedenspeigen | K&K Kellerfest | €15

“K & K“ – Kellerfest in Jedenspeigen
Ein authentisches Kellergassenfest, das seit vielen Jahren den Gedanken des Weinherbst Niederösterreich perfekt umsetzt ist das K&K Weinherbstfest in Jedenspeigen. 
 
„K & K“ heißt das Kellergassenfest in Jedenspeigen einerseits, um die historische Verbundenheit zum Haus Habsburg anzudeuten, andererseits können die Besucher unter dem Motto „Keller & Kosten“ beispielsweise rund 150 Weine der Weinstraße Südliches Weinviertel probieren. „Keller & Kulinarisches“ bieten die heimischen Winzer mit herbstlichen regionalen Spezialitäten, für „Kultur rund um die Keller“ sorgen Musikanten und Kunstausstellungen. Ein weiteres „K“ steht für die Kinder, die ebenfalls ein volles Programm haben. 
 
Heuer findet das “K & K“ – Kellerfest in Jedenspeigen am 9. September ab 13.00 Uhr in den Kellergassen und Weinkellern von ca. 20 Winzern statt.
 
Zahlreiche Prämierungen beweisen, dass die Winzer aus Jedenspeigen und Sierndorf vom pfeffrigen Weinviertel DAC bis zum Reservewein hervorragende Qualität liefern. Mit einem Kostglas zum Preis von 15 € können über 150 Weine probiert werden und zusätzlich gibt es einen Weingutschein im Wert von 4 €. Außerdem besteht die Möglichkeit die Ausstellung auf Schloss Jedenspeigen zu besichtigen. 
Die Winzer aus Jedenspeigen und Sierndorf freuen sich auf Ihren Besuch.
 
Event: K & K Kellerfest in Jedenspeigen
Termin, Samstag, 9. September 2017, 13-23:59
 Uhr
Location: Marktgemeinde Jedenspeigen, Bahnstraße 2, 2264 Jedenspeigen
Eintritt: Kostglas zum Preis von €15 (150 Weine) inkl. Weingutschein im Wert von €4 
Veranstalter: Habsburg-Wein und Wein aus Jedenspeigen
Info: www.weinausjedenspeigen.at
Tags: #kellerfestjedenspeigen #kundkkellerfestjedenspeigen #jedenspeigen #niederoesterreich
Eintrag: 08.09.2017
_________________________________________________________________________
09.09.-10.09.17 | 12/11-18 Uhr | Orangerie Eisenstadt | Leithaberg Bebt | €20

Leithaberg bebt 2017 powered by PAN O´GUSTO
 
Samstag, 9. September 2017 12:00 – 18:00 Uhr und
Sonntag 10. September 2017 ab 11:00 Uhr :
Leithaberg | die Verkostung Präsentation der aktuellen Jahrgänge
Von 12:00 – 18:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit über 100 Leithaberg Weine und deren Winzer kennenzulernen 
Eintritt: € 20,-
Inklusive Weinverkostung, Showküchen, Vorträge, etc. 
 
Samstag, 9.9. 16:00 Uhr und Sonntag, 10.9. 15:00 Uhr:
Leithaberg Masterclass
Workshop inklusive Verkostung, begrenzte Teilnehmerzahl
Leithaberg | Verkostung & Brunch Präsentation der aktuellen Jahrgänge Orangerie Eisenstadt 
Ab 11:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit über 100 Leithaberg Weine und deren Winzer kennenzulernen 
Eintritt: € 20,-
Inklusive Weinverkostung, Showküchen, Vorträge, etc. 
 
Winzer: Altenburger – Bayer – Braunstein – Esterházy – Gmeiner – Hahnekamp-Sailer – Hartl – Heinrich Gernot und Heike – Jagschitz – Kreiler – Liegenfeld – MAD – Mariell – Nittnaus Anita & Hans – Nehrer – Pasler Franz – Pasler Martin – Prieler – Rainprecht – Schumich – Sommer – Tinhof Erwin – Wagentristl – Zehetbauer
 
Leithaberg bebt findet gleichzeitig zum Pannonische Kulinarikfestival Pan O’Gusto statt.
Am 9. und 10. September wird die historische Orangerie im Schlosspark erstmals Schauplatz einer kulinarischen Entdeckungsreise durch den pannonischen Raum. Ausgesuchte Produzenten feiner Lebens- und Genussmittel sowie hervorragender Weine reichen ihre Produkte zur Verkostung und stellen diese ausführlich vor.
 
Unter der Patronanz von Gault&Millau präsentieren engagierte Köche aus Österreich, Ungarn und Slowenien traditionelle bis moderne, regionstypische Kreationen in der Schauküche.
 
Martin Kugler vom Restaurant Zur Blauen Gans sowie Jaqueline Pfeiffer vom Restaurant Henrici repräsentieren die österreichische Kulinarik. Aus Slowenien sind Spitzenköche Miso Krojsl vom Restaurant Rozmarin, Grega Kurnik vom Restaurant Spajza und Igor Jagodic vom Restaurant Strelec zu Gast. Aus Budapest stellen sich Adám Garai vom Restaurant Olimpia sowie Márk Kövesdi von Laci!Konhyha! mit ihren kulinarischen Kreationen vor. 
 
Winzer laden dazu ein, ihre Weine, die mannigfaltigen Anbaugebiete und schönsten Lagen im pannonischen Raum zu erkunden. An beiden Tagen findet die große Präsentation „Leithaberg bebt“ der Leithaberg DAC Winzer statt. Spannende Weine bieten außerdem Winzer aus Ungarn wie Etyeki Kuria, Vylyan, Vida und Gilvesy Pincészet. Aus Slowenien sind die Weingüter Stoka, P&F Puklavec & Friends, Vina Stekar sowie Dveri-Pax zu Gast.
 
Der pannonische Raum bietet auch Exotisches, Hakuma ein Matcha-Lifestyle Getränk gegründet von drei jungen Burgenländern mixen erfrischende Drinks. Die Top Destillerie Burgenland wird ebenso ihre besten Edelbrände präsentieren.
PROGRAMM
Samstag, 9. September
12:00  - 18 :00 Uhr: Verkostung, Showküchen, Vorträge etc. in der Orangerie, Foodtrucks im Außenbereich
18:30 -  19:00 Uhr: Gypsy Devils
19:15 -  20:30 Uhr: DJ dunkelbunt
20:30 - 21:00 Uhr: Gypy Devils
21:30 -  23:30 Uhr: DJ dunkelbunt
ab 23:30 Uhr: Nightline mit den Künstlern von "Balkan- und Roma-Sounds"
 
Sonntag, 10. September
ab 11: Uhr: Verkostung und Brunch
11:00 bis 17:00 Uhr: DJ-Kollektiv "Me:Lounge"
 
Location: Orangerie, Eisenstadt
Termin: Leithaberg bebt: Samstag, 9. September 2017 von 12-18 Uhr und Sonntag,10 September 2017 von 11-18 Uhr
Eintritt: EUR 20 pro Person/Tag
Veranstalter Weinverkostung Leithaberg bebt: Verein Leithaberg, Johannesstraße 25, 7082 Donnerskirchen | AUSTRIA
+43 650 54 00 411, wein@leithaberg.at, www.leithaberg.at
Info: http://www.leithaberg.at/#terroir und
https://www.herbstgold.co/gourmet-festival-eisenstadt-schloss
Eintrag: 01.09.17
_________________________________________________________________________
08.09.-11.09.2017 | Kamptal | Kostbares Kamptal: 4 Events | KNS
 
Kamptal Terrasse – Pop-Up über Langenlois
Weingut Hiedler, 3550 Langenlois, www.hiedler.at
Freitag, 8. September, 12 bis 15 Uhr
Bei schönstem Ausblick von der Winzerterrasse gibt es ein regionales 6-gängiges Menü mit Kamptal-Tapas (Winzer Ludwig Hiedlers Frau ist Spanierin) von Kurt. N. Kickinger, dazu eine von Ludwig Hiedler kommentierte Weinbegleitung. Inklusive Kellerführung. Bei Schlechtwetter in den Kosträumlichkeiten. Preis: € 50,-. Maximale Teilnehmerzahl: 20. Anmeldung unter office@hiedler.at.
 
Let’s talk about Sekt & Vineyard Kitchen
Riede Steinhaus, 3550 Langenlois, www.weingut-steininger.at
Samstag, 9. September, 16 Uhr
Winzer Karl Steininger ist ein Pionier, was das Versekten im Kamptal anlangt. Zu seinen Sekten gibt es in der Riede Steinhaus passende Gerichte von Emanuel Peceny und Jean-Ives vom LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois. Zur lockeren Atmosphäre tragen Klaviermusik und Gesang von João Fonseca bei. Bei Schlechtwetter im urigen 10er Haus (Walterstraße 10, Langenlois). Preis: € 99,-. Anmeldung unter +43 02734/ 2372 oder unter office@weingut-steininger.at.
 
Pop-Up im Restaurant Vineyard
LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois, 3550 Langenlois, www.loisium.com
Sonntag, 10. September, 19 Uhr
Ganz easy und ungezwungen wandert man im Garten des LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois von Tisch zu Tisch, plaudert bei einer Kostprobe mit den Winzern und gönnt sich kleine Häppchen dazu.
 
Kamptaler Sommelier-Event
LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois, 3550 Langenlois, www.loisium.com
Montag, 11. September, 14 bis 17 Uhr
Der Kamptaler Sommelier-Event wurde unter Profis schnell zum geschätzten Fixpunkt. Jährlich holt das IK Kamptal die besten Leute der Szene, um aktiv tätigen Sommeliers und Weinjournalisten in einem hochkonzentrierten Workshop näher zu bringen, wie man richtig gute Speisen-Wein-Kombis erarbeitet. Dieses Jahr schult der derzeit heißeste Mann der Szene, Best Sommelier of Europe, Raimonds Tomsons (Lettland), österreichische Sommeliers. Die passenden Gerichte kommen vom steirischen Haubenkoch-to-watch Peter Troißinger. Anmeldung: Wine&Partners, Kathrin Pöchlinger unter k.poechlinger@wine-partners.at.
Eine detaillierte Auflistung aller Veranstaltungen sowie ein Folder zum Download ist auf www.kamptal.at zu finden. Anfahrtswege und Unterkünfte jeder Art können über das Tourismusinformationsbüro ursinhaus.at angefragt und der Folder per Post unter weinstraße@kamptal.at oder +43 2734/2000-0 bestellt werden.
 
Event: Kostbares Kamptal
Termin: 1. bis 10. September 2017
Veranstalter : Weinstraße Kamptal c/o Ursin Haus, Kamptalstraße 3, A-3550 Langenlois
+43/2734/2000-0 oder weinstrasse@kamptal.at
Info: www.kamptal.at/kostbares-kamptal
Presse: wine&partners, Brigitte Riener
Tags: #kamptal #kostbareskamptal #langenlois #loisium
Eintrag: 01.09.2017
_________________________________________________________________________
08.09.-10.09.2017 | 10-18 Uhr | Prieler | Ausgesteckt für Stammkunden | KNS

Ausgesteckt bei Prieler's
Ein genüsslicher Termin – Die entspannte Atmosphäre im hauseigenen Garten, sorgfältig ausgewählte Weinflights mit reifen Jahrgängen und die kulinarische Unterstützung von Silvia - das möchten wir Euch auch dieses Jahr nicht vorenthalten.
 
Event: Ausgesteckt bei Prieler
Termin: 8. bis 10. September 2017
Location: Weingut Prieles, Hauptstraße 181, 7081 Schützen am Gebirge
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9-18 Uhr, Samstag von 10-18 Uhr
Info: www.prieler.at
Tags: #ausgtecktbeiprieler #weingutprieler #schuetzen
Eintrag: 03.09.17
_________________________________________________________________________
08.09.17 | 16-22 Uhr | Säulenhalle | Sound of Wine Heart of Vienna | €15

Sound of Wine im Herzen von Wien! ❤
Sound of Wine geht in die nächste Runde: diesmal mitten im Herzen von Wien in der Säulenhalle des Volksgartens. Grundpfeiler von Sound of Wine sind stets unumstößlich: keine Vorurteile, keine Klischees, kein steifes Auftreten, keine hochnäsigen Belehrungen und natürlich mit Deinem Eintritt die Weinverkostung inklusive.
 
Ab 16:00 Uhr läuten wir das Wochenende mit der Weinverkostung in der Säulenhalle/Volksgarten ein. 
Neben exzellenten Weinen erwartet Dich wie gewohnt ein Setting umrahmt und begleitet von unseren beliebten Sound of Wine DJs mit Weinen von mehr als 20 Jung-WINZERiNNEN zum durchprobieren:
Biohof Nr. 5 | Wien, www.wein.nummer5.at 
Domäne Wachau | Wachau, www.domaene-wachau.at 
Weingut Dungel | Thermenregion, www.dungel.at 
Groszer Wein | Südburgenland, www.groszerwein.at 
Meinklang | Neusiedlersee, www.meinklang.at 
Punk's Finest | Carnuntum, www.punksfinest.com 
Weinbau Karl Proidl | Kremstal, www.proidl.at 
Mionetto Prosecco | Italia, www.mionetto.de 
Weingut Christian FiSCHER | Thermenregion, www.weingut-fischer.at 
The Siblings Winery | Thermenregion, www.thesiblingswinery.at 
Eschenhof Holzer | Wagram, www.eschenhof-holzer.at 
Weingut GAGER | Mittelburgenland, www.weingut-gager.at 
Liliac | The Wine of Transylvania, www.liliac.com 
Weingut Hagn Mailberg | Weinviertel, www.hagn-weingut.at 
Martini Vermouth | Italia. www.bacardi-martini.at 
Weingut Leo Hillinger | Neusiedlersee, www.leo-hillinger.com 
Weingut - Schlafgut - Genussgut Lorenz | Südsteiermark, www.weingut-lorenz.at  
Weingut-Vinothek Zöchling | Thermenregion, www.weingut-zoechling.at 
Weinhof Krenn 49 | Vulkanland, www.krenn49.at 
Rotweinmanufaktur Wandraschek | Kremstal, www.wandraschek.at 
VCD Craft Distillery | Wien, www.viennacraftdistillery.at 
HANDS-ON Gin | Vulkanland, www.goelles.at 
 
/// Food ///
Jumi Käse, www.jumi.lu 
Zum Schwarzen Kameel, www.kameel.at 
 
+++MUSIK+++
/// DJs ///
MizPhonic (Sound of Wine), www.soundcloud.com/mizphonic 
dj doozer aka tuma inc. (spontan techno wien)
Kristof Grandits aka Groovsta (Techno am See, SNNLS), www.mixcloud.com/krisgrandits 
 
Termin: Freitag, 8. September 2017,  16 - 22 Uhr
Ort: Säulenhalle, Burgring, 1010 Wien (erreichbar über U2 und U3 Station Volkstheater oder Tram 1, 2, 46, 49 und D Station Dr. Karl Renner Ring)
Eintritt: €15 inklusive Weinverkostung, Glaspfand: €5 (Qualität von Riedel)
Veranstalter: Sound of Wine
Info: https://www.facebook.com/events/1088166221316597/?acontext=%7B%22action_history%22%3A[%7B%22surface%22%3A%22dashboard%22%2C%22mechanism%22%3A%22calendar_tab_event%22%2C%22extra_data%22%3A%22[]%22%7D]%2C%22ref%22%3A1%2C%22source%22%3A2%7D
Tags: #soundofwine #soundofwinesaeulenhalle #wien
Eintrag: 08.09.2017
_________________________________________________________________________
07.-09.09.2017 | 18-23 Uhr | Kalterer Wein Tage | €1 pro Kostprobe

Kalterer Wein Tage
Das Weindorf Kaltern feiert seinen Kalterersee mit den Kalterer Weintagen und einer besonderen Auswahl an Weiß-, Rosé und Rotweinen. Unter dem Motto „Ein ganzes Dorf wird verkostet“ haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich am Donnerstag, 7. und Freitag, 8. September 2017 von der herausragenden Qualität der Kalterer Weinwirtschaft zu überzeugen. Dieses Jahr erwartet die Weinliebhaber neben 150 Weinen wieder ein tolles Rahmenprogramm. Im Zentrum des Marktplatzes finden Sie den Stand der prämierten Kalterersee-Charta-Weine 2016. 
 
Event: Kalterer Wein Tage
Termin: Donnerstag, 7. und Freitag, 8. September 2017, jeweils von 18 bis 23 Uhr
Location:
 
Eintritt: 1 Euro pro Weinprobe; für besonders gekennzeichnete Weine 2 Euro;Glaskaution: 8 Euro
Es werden nur Kostproben ausgeschenkt - keine vollen Gläser. Bezahlt wird mit Gutscheinen. Der Eintritt zur Weinpräsentation ist frei.
Tags: #kaltererweintage #kaltern
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________ 
05.-08.09.2017 | 17/11Uhr | Greve | Chianti-Weinfest | €

Das Chianti-Weinfest
In Greve, der Hauptstadt des Chianti-Tals und nur ca. 30 km von Florenz entfernt, verwandelt sich alljährlich im September die Piazza Matteoti in eine Weinmesse. Neue Chianti Classico-Weine werden vorgestellt, probiert und bewertet. Schön ist, dass jedermann die Möglichkeit hat an den Degustationen teilzunehmen und den Chianti Classico kennenzulernen.
 
Der Eintritt beträgt um die 10€ und man erhält ein Glas, mit dem man an den Weinständen zehn verschiedene Weine probieren kann. Außer Wein gibt es außerdem noch landestypische Köstlichkeiten wie Käse, Oliven und Salami. Das Chianti-Weinfest, das schon am Donnerstag beginnt, bietet außer dem Probieren von Wein auch noch ein kulturelles und künstlerisches Programm an. Eine historische Stadtführung, Führungen durch die Weinberge sowie die umgebende Landschaft gehören ebenso dazu wie Lesungen regionaler Autoren, Live-Musik und Tanz.
 
Event: Greve
Termin: 05.-08.09.2017, beginnt am 05.09. gegen 17 Uhr und alle darauffolgenden Tage um 11 Uhr. 
Das Fest endet am 08.09. gegen 20 Uhr.
Location: Greve
 
Eintritt: um die €10
Tags: #chiantiweinfestgreve #chiantiweinfest #greve
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
02.–04.09.2017 | Weinrieder | Weinrieder Extrem | €€

Weinrieder Extrem
Das Beste vom Besten vom Weingut Weinrieder
 
Event: Weinrieder Extrem
Termin: 02.– 04.Sept.
Location: Weingut Weinrieder, Untere Ortsstraße 44, A-2170 Kleinhadersdorf
 
Eintritt: €€
Veranstalter: Weingut Weinreeder, Untere Ortsstraße 44, A-2170 Kleinhadersdorf, Tel +43 2552 224, office@weinrieder.at
Info: www.weinrieder.at
Tags: #weinriederextrem #weinrieder #kleinhadersdrof
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
02.09.17 | 19 Uhr | Röschitz | Winzerhof Stift | €12

Jazz am Winzerhof Stift
 
Event: Jazz am Winzerhof Stift
Termin: 2.September 2017, 19 Uhr
Location: Winzerhof Stift
 
Eintritt: Musikbeitrag €12
Veranstalter: Winzerhof Stift
Info: https://www.winzerhof-stift.at/events/
Tags: #sommerjazzwinzerhofstift #winzerhofstift #roeschitz
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
02.09-03.09.17 | 14/11-Dunkel | Mödling bis Bad Vöslau | Genussmeile | KNS
 
Genussmeile 2017
Am 2. und 3. sowie 9. und 10. September 2017 heißt es entlang des 1. Wiener Wasserleitungswanderweges zwischen Mödling und Bad Vöslau wieder: Wandern, Verkosten, Genießen! Rund 80 Weinbaubetriebe aus der Thermenregion Wienerwald bieten dabei alles, was aus Weintrauben gemacht werden kann, zur Verkostung an.
 
Wandern - verkosten - genießen
Most, Sturm und Wein sowie für die Region typische "Schmankerln" werden bei Ihnen, wenn Sie von Stand zu Stand wandern, ein wahres Genussfeuerwerk auslösen.  Zusätzlich sorgen Gastronomiebetriebe der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und einzelne regionale Produzenten, wie zum Beispiel der Verein "Gutes zum Genießen" oder "so schmeckt Niederösterreich", für eine vorzügliche kulinarische Versorgung.
 
Reizvolle Wege beschreiten
Genuss in Verbindung mit den hervorragenden Traubenprodukten eingebettet in die einzigartige Landschaft der Thermenregion Wienerwald machen den besonderen Reiz dieser Veranstaltung aus. Begleitet vom Höhenzug des Wienerwaldes führt der kulinarische Spaziergang direkt durch die Weingärten der Region. Sie dürfen sich jedenfalls auf kurzweilige und genussvolle Stunden entlang der "längsten Schank der Welt" freuen.
 
Die Genussmeile ist übrigens bequem per Auto, Bahn oder Bus zu erreichen. Auch heuer bieten die mitwirkenden Gemeinden zahlreiche Transport-Dienste an. In Mödling, Guntramsdorf und Baden gibt es einen Shuttle-Bus. Bummelzüge halten in Pfaffstätten, Traiskirchen und Gumpoldskirchen.
 
Wer Most, Sturm, Wein und regionale Schmankerl in herrlicher Weinlandschaft verkosten möchte, hat am 2. und 3. sowie am 9. und 10. September die Gelegenheit dazu. Die längste Schank der Welt hat an den Samstagen jeweils von 14 Uhr und an den Sonntagen ab 11 Uhr bis zum Sonnenuntergang geöffnet. Mehr Informationen können vorab über die Genuss-App, über die App-Stores der einzelnen Handyanbieter kostenlos heruntergeladen werden und sind unter anderem auch auf www.genussmeile.info zu finden.
 
Über 80 namhafte Weinhauer garantierten auch 2016 zwischen Mödling und Bad Vöslau - entlang einer der schönsten Weinwanderrouten Österreichs - für ein Genussfeuerwerk der besonderen Art. Die längste Schank der Welt ist an den beiden ersten Septemberwochenenden nicht nur für Feinschmecker ein absoluter Pflichttermin.
 
Die Genussmeile zählt zweifellos zu dem kulinarischen Top-Ereignis, das die Tourismusdestination Wienerwald alljährlich zu bieten hat. An den ersten beiden September-Wochenenden 2017 stehen Most, Sturm, Wein und regionale Schmankerl in den herbstlich wirkenden Weingärten des 1. Wiener Wasserleitungswanderweges zur Verkostung bereit.
 
Aus den vielen zahlreichen Weinherbstveranstaltungen einzelner Gemeinden wurde mit der Genussmeile vor sechs Jahren ein einheitlicher Rahmen geschaffen. Als touristischer Höhepunkt der Destination Wienerwald zieht die längste Schank der Welt jährlich rund 50.000 Besucher in ihren Bann. Mittlerweile sind zwölf traditionelle Weinbaugemeinden, wie Mödling, Maria Enzersdorf, Guntramsdorf, Gumpoldskirchen, Pfaffstätten, Traiskirchen, Tattendorf, Sooß, Kottingbrunn und Bad Vöslau, Brunn und Baden an der Gemeinschaftsaktion beteiligt. „Die Genussmeile ist ein gelungenes Beispiel für die erfolgreiche Vermarktung regionaler Spezialitäten, die ohne gemeinsamen Zusammenhalt nicht möglich wäre“, bestätigt der Organisator und Geschäftsführer der Wienerwald Tourismus Gmbh, Mag. Mario Gruber.
 
Die offizielle Eröffnung war 2016 am 3. September um 12.30 Uhr am Hauptplatz in Guntramsdorf geplant. Der nächste Höhepunkt des Tages findet in Gumpoldskirchen um 14.30 Uhr mit dem Gebirgsaufschießen statt, wo der traditionelle Beginn der Weinlese gefeiert wird. Für musikalische Unterhaltung ist an beiden Wochenenden bestens gesorgt.
 
Event: Genussmeile
Termin: Samstag, 02. September - Sonntag, 03. September 2017 
und Samstag 09. September - Sonntag, 10. September 2017
jeweils Samstags von 14:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit
und jeweils Sonntags von 11:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit
 
Eintritt: Konsumation KNS
Info: www.genussmeile.info
Tags: #genussmeilethermenregion #genussmeilemoedling #genussmeilebaden #genussmeile
Eintrag: 13.03.17
_________________________________________________________________________
02.09.-03.09.2017 | 15/11 Uhr | Hagenbrunn | Weintage | KNS

21. Hagenbrunner Weintage
Ein ganzer Ort wird zur Wein-, Kulinarik- und Erlebnismeile! Genießen Sie Hagenbrunner Qualitätsweine und kulinarische Schmankerl umrahmt von zahlreichen Musikgruppen. Hauptstraße und Schloßgasse, Tel. 02262/67 22 67
 
Event: Hagenbrunner Weintage
Termin: Samstag, 2. September – Sonntag, 3. September
Location: Hauptstraße und Schloßgasse, Hagenbrunn
Info & Anmeldung: Tel. 02262/67 22 67
Tags: #hagenbrunnerweintage #hagenbrunn
Eintrag: 01.09.17
_________________________________________________________________________
02.09.-03.09.2017 | 14 Uhr | Mannesdorf | KeGaFest | KNS

Weinherbst-Auftakt am Mannersdorfer Rochusberg.
Feinfruchtige Weißweine, strukturierte Rotweine und erlesene Süßweine erwarten Sie bei der Auftaktveranstaltung zum Weinherbst in der Marchregion. Dazu kann man mit Wildspezialitäten, selbstgemachten Mehlspeisen und Hauerschmankerln den Gaumen verwöhnen.
 
Event: KellerGassenFest Mannersdorf
Termin: Samstag, 2. September – Sonntag, 3. September, 14 h
Location: Kellerberg am Rochusberg in Mannersdorf/Angern a. d. March
Info & Anmeldung Shuttlebus: Kostenloser Shuttle-Dienst zw. Angern und dem Rochusberg. Kellerberg
Tel. 0664/463 50 85
Tags: #kellergassenfestmannersdorf #rochusberg #mannersdorf #angernandermarch
Eintrag: 01.09.17
_________________________________________________________________________
01.09.-10.09.2017 | Kamptal | Kostbares Kamptal: 12 Events | KNS

Zehn Tage spätsommerliche Freude: Kostbares Kamptal 
„Wo geht der Urlaub hin?“ ist dieser Tage wohl eine der meist gestellten Fragen. „Und sehen wir uns Anfang September wieder im Kamptal?“ ist unter Fans der Veranstaltungsreihe Kostbares Kamptal die nächste. Zehn Tage lang, 25 Offene Kellertüren, 20 Weinkulinarien, das ist "Kostbares Kamptal 2017". Von Freitag, 1. bis Sonntag, 10. September. Alles, was der Spätsommer zu bieten hat, wird bei Kostbares Kamptal von 1. bis 10. September serviert.
 
Kamptaler Weine werden an den feinsten Adressen der Welt serviert. Im September aber laden sie die Weinwelt zu sich ein - im Rahmen von "Kostbares Kamptal". Dies ist eine der schönsten Gelegenheiten für Experten und auch für private Weinliebhaber, das Gebiet entlang von Kamp und Donau kennenzulernen. Ob Lagenweinverkostungen oder Pop-Up Veranstaltungen, „Cuisine Alpine“ oder erste Wildspezialitäten der Saison - viele Veranstalter schaffen Wohlfühl-Atmosphäre unter freiem Himmel, in den bekannten Weingärten, auf schönen Winzerterrassen oder in urigen Kamptaler Heurigenhöfen.
 
Guten Appetit!
In den milden Sonnenstrahlen des Spätsommers plaudert und speist es sich ganz besonders schön. Ambitionierte Kamptaler Winzer und Wirte hielten auch dieses Jahr wieder Ausschau nach außergewöhnlichen Locations und gingen interessante Kooperationen mit Gast-Köchen ein, um den Gästen der nunmehr vierten Auflage von Kostbares Kamptal wieder interessante Formate zu bieten. Der Salzburger Drei-Hauben-Star Andreas Döllerer ist etwa beim Weingut Hirsch zu Gast und der Mann, dem "untrügsamer Abschmecksinn" nachgesagt wird (2006 als "Junger Wilder" ausgezeichnet, Sous-Chef unter Thomas Dorfer vom Landhaus Bacher), Top-Koch Michael Nährer vom Gasthaus Nährer aus Kapelln an der Perschling, wird im Weingut Topf aufkochen. 
 
Hereinspaziert!
Liebhaber von frischen, finessenreichen Weißweinen werden oft und gern im Kamptal fündig, ist die Palette an feingliedrigen Weinen hier doch besonders groß: Von leichten Einstiegsweinen bis hin zu gehaltvollen Riedenweinen, die lange Lagerfähigkeit mitbringen, über delikate Rotweine und ab und zu sogar Süßweinen reicht die Auswahl. Eine große Zahl der renommierten Österreichischen Traditionsweingüter hat beispielsweise im Kamptal seinen Sitz. Zehn Tage lang können die nun trinkfertig gereiften aktuellen Jahrgänge der Kamptaler DAC-Weine sowie andere Rebsorten genüsslich verkostet werden: von Freitag, 1. bis Sonntag, 10. September 2017. Der Eintritt bei den Offenen Kellertüren ist frei. Alles, was schmeckt, kann vor Ort gleich eingekauft werden. Eine Auflistung der teilnehmenden Weingüter findet sich zeitgereicht hier.
 
Hier ein Auszug aus den Veranstaltungen:
1. September: Erste Lagen Präsentation der Österreichischen Traditionsweingüter auf Schloss Grafenegg
1. bis 3. und 8. bis 10. September ab 18 Uhr: Reife Weine und Rohmilchkäse von Maitre Antony im Heurigenhof Bründlmayer, Langenlois
2. September, 19 Uhr: Weinkulinarium „Große Hämmer“ in der Alten Schmiede Schönberg
2. September, 12 Uhr: Köstlichkeiten vom Salzburger Vier-Hauben-Betrieb Döllerer´s am Teller, dazu gereifte Lagenweine aus Großflaschen im Weingut Hirsch, Kammern
2. September: Exklusive Weinverkostung mit Kamptaler Riedenweinen in der Loisium Weinerlebniswelt, Langenlois
2. September, 18:30 Uhr: 6-Gänge Menü zum Thema Wild mit Weinbegleitung vom Weingut Rosner im "Café und Wein", Langenlois
3. September, 10 bis 17 Uhr: „Genuss im Garten - so schmeckt das Waldviertel“ in den Kittenberger Erlebnisgärten, Schiltern
7. September abends: Loisium Lounge mit Rieden-Sektbar in der Loisium Weinerlebniswelt, Langenlois
9. September: Kulinarische Höhenflüge mit feinen Sekten und Weinen vom Weingut Steininger in der Riede Steinhaus, Langenlois
Krönender Abschluss: Ausschließlich für aktiv tätige Sommeliers findet am Montag, 11. September der vielfach geschätzte Kamptaler Sommelier-Event mit zwei internationalen Top-Speakers statt. Beide werden am Vorabend auch ein Menü für private Genießer anbieten! 
Das Wetter hält Anfang September so gut wie immer! Man darf sich also auf so manche Verkostung und entspannte Diners im Freien freuen.
 
Erste Lagen-Verkostung der Traditionsweingüter
Schloss Grafenegg, 3485 Grafenegg, www.grafenegg.com
Freitag, 1. September, 11 bis 18 Uhr
Diese Präsentation ist eine der hochkarätigsten Verkostungen des Landes. Rund 130 Top-Weißweine aus den besten Lagen der Österreichischen Traditionsweingüter aus dem Krems-, Kamp-, Traisental und Wagram werden im Schloss Grafenegg für Eintritt € 20,- gezeigt. Anmeldung unter www.grafenegg.com oder www.traditionsweingueter.at.
 
Nachts im Museum
Weinbaumuseum Straß, 3491 Straß
Freitag, 1. September, 17 Uhr
Im Schauweingarten des Weinbaumuseums Straß präsentieren die Weingüter Dimming, Schreibeis, Topf und Weixelbaum einen Querschnitt ihres Weinsortiments. Dazu werden in fünf Durchgängen regionale Spezialitäten gereicht. Preis pro Person € 69,-. Anmeldung bei Katharina Dimming unter 0664/ 973 69 35.
 
Bründlmayers reife Weine & Maître Antony Rohmilchkäse
Heurigenhof Bründlmayer, 3550 Langenlois, www.heurigenhof.at
Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. und 8. bis 10. September, 18 Uhr
Ein Fixpunkt des Kostbaren Kamptals: Verkostungsmenü mit gereiften Bründlmayer-Weinen, kommentiert von Gastgeber & Sommelier Martin Schierhuber, abschließend Maître-Antony-Käse vom Holzbrett. Jeweils von Freitag bis Sonntag im Heurigenhof Bründlmayer. Preis: Menü € 46,-, Weinbegleitung € 23,-. Reservierung unter +43 2734/ 2883 oder unter office@heurigenhof.at.
 
Andreas Döllerer kocht auf!
Weingut Hirsch, 3493 Kammern, www.weingut-hirsch.at
Samstag, 2. September, 12 Uhr
Beides groß: Küche des Kochs und die Weine des Winzers! Der Tennengauer 3-Hauben-Star Andreas Döllerer kocht im Weingut Hirsch. Als Weinbegleitung werden ausschließlich gereifte Lagenweine aus Großflaschen (Magnum, 6 Liter, 9 Liter) von Johannes Hirsch serviert. Preis: € 165,-. Reservierung unter +43 2735/ 2460 oder unter info@weingut-hirsch.at.
 
Wildes Vergnügen
Weingut Topf, 3491 Straß, www.weingut-topf.at
Samstag, 2. September, 19 Uhr
Haubenkoch Michael Nährer aus Kapelln nördlich von St. Pölten vermählt Wild aus dem Revier von Jäger und Winzer Hans Topf zu einem sinnlichen 5-Gänge-Menü. Dazu präsentieren Hans und seine Söhne Hans-Peter und Maximilian pro Gang drei Weine aus den letzten Jahrzehnten. Preis: € 115,-. Reservierung unter +43 2735/ 2491 oder unter office@weingut-topf.at.
 
Exklusive Lagenweinverkostung
LOISIUM WeinErlebnisWelt, 3550 Langenlois, www.loisium-weinwelt.com
Samstag, 2. September, 15 bis 17:30 Uhr
Der Sommelier vom LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois kommentiert sechs Kamptaler Weine und einen Kamptaler Winzersekt. Inklusive Schmankerlteller und Kellerrundgang durch die LOISIUM WeinErlebnisWelt. Preis: € 49,90. Anmeldung unter +43 2734/ 32240-0 oder unter weinerlebniswelt@loisium.com.
 
Kostbares Kamptal-Grill
Restaurant „Mörwald Taverne Schloss Grafenegg“, 3485 Grafenegg
Mittwoch, 6. September, 18 bis 21 Uhr
Dauer-Trend Grill! Empfang bei Mörwald mit Weingarten-Bellini-Cocktail, anschließend feines Buffet mit diversen Grillagen. Verschiedene Käsesorten und sommerliche Desserts runden den Abend ab. Preis: € 59. Anmeldung unter +43 2735/ 2616 oder grafenegg@moerwald.at.
 
Kobe Beef meets Weinchampions
Ursin Haus, 3550 Langenlois, www.langenlois.at
Donnerstag, 7. September, 19 Uhr
Der ehemalige österreichische Radprofi Gerhard Zadrobilek verschreibt sich seit zwanzig Jahren der Züchtung des teuersten Rindes der Welt, dem edlen Wagyu-Beef aus der Region Kobe in Japan. Im Ursin Haus wird es an diesem Abend Gerichte des butterzarten Fleisches von Haubenkoch Lukas Kapeller geben, dazu die Langenloiser Weinchampions in Riedel-Gläsern. Weinprofessor Bernulf Bruckner kommentiert den Abend.
 
Kamptal Terrasse – Pop-Up über Langenlois
Weingut Hiedler, 3550 Langenlois, www.hiedler.at
Freitag, 8. September, 12 bis 15 Uhr
Bei schönstem Ausblick von der Winzerterrasse gibt es ein regionales 6-gängiges Menü mit Kamptal-Tapas (Winzer Ludwig Hiedlers Frau ist Spanierin) von Kurt. N. Kickinger, dazu eine von Ludwig Hiedler kommentierte Weinbegleitung. Inklusive Kellerführung. Bei Schlechtwetter in den Kosträumlichkeiten. Preis: € 50,-. Maximale Teilnehmerzahl: 20. Anmeldung unter office@hiedler.at.
 
Let’s talk about Sekt & Vineyard Kitchen
Riede Steinhaus, 3550 Langenlois, www.weingut-steininger.at
Samstag, 9. September, 16 Uhr
Winzer Karl Steininger ist ein Pionier, was das Versekten im Kamptal anlangt. Zu seinen Sekten gibt es in der Riede Steinhaus passende Gerichte von Emanuel Peceny und Jean-Ives vom LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois. Zur lockeren Atmosphäre tragen Klaviermusik und Gesang von João Fonseca bei. Bei Schlechtwetter im urigen 10er Haus (Walterstraße 10, Langenlois). Preis: € 99,-. Anmeldung unter +43 02734/ 2372 oder unter office@weingut-steininger.at.
 
Pop-Up im Restaurant Vineyard
LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois, 3550 Langenlois, www.loisium.com
Sonntag, 10. September, 19 Uhr
Ganz easy und ungezwungen wandert man im Garten des LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois von Tisch zu Tisch, plaudert bei einer Kostprobe mit den Winzern und gönnt sich kleine Häppchen dazu.
 
Kamptaler Sommelier-Event
LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois, 3550 Langenlois, www.loisium.com
Montag, 11. September, 14 bis 17 Uhr
Der Kamptaler Sommelier-Event wurde unter Profis schnell zum geschätzten Fixpunkt. Jährlich holt das IK Kamptal die besten Leute der Szene, um aktiv tätigen Sommeliers und Weinjournalisten in einem hochkonzentrierten Workshop näher zu bringen, wie man richtig gute Speisen-Wein-Kombis erarbeitet. Dieses Jahr schult der derzeit heißeste Mann der Szene, Best Sommelier of Europe, Raimonds Tomsons (Lettland), österreichische Sommeliers. Die passenden Gerichte kommen vom steirischen Haubenkoch-to-watch Peter Troißinger. Anmeldung: Wine&Partners, Kathrin Pöchlinger unter k.poechlinger@wine-partners.at.
Eine detaillierte Auflistung aller Veranstaltungen sowie ein Folder zum Download ist auf www.kamptal.at zu finden. Anfahrtswege und Unterkünfte jeder Art können über das Tourismusinformationsbüro ursinhaus.at angefragt und der Folder per Post unter weinstraße@kamptal.at oder +43 2734/2000-0 bestellt werden.
 
Anreise nach Langenlois und ins Kamptal:
Österreichs größte Weinstadt liegt im Herzen Niederösterreichs. Per Flugzeug reist man nach Wien (von dort ca. 1 Stunde nach Langenlois) oder nach Linz (von hier aus sind es ca. 1,5 Stunden ins Gebiet). Per Bahn fährt man entweder direkt nach Langenlois oder nach Hadersdorf am Kamp und von dort mit lokalen Taxis weiter. Unterkünfte, ob schlichte Pension oder komfortables 4-Sterne-Hotel, können über das Ursin Haus (Tourismusinformationsbüro) angefragt werden.
 
Das Weinbaugebiet Kamptal
Klimatisch ist das Kamptal von der Lage zwischen dem heißen, pannonischen Becken und dem kühlen Waldviertel geprägt. Im gut 3.900 Hektar großen Weinbaugebiet dominieren frische Weißweine. Manche von ihnen sind so delikat und finessenreich, dass sie zu den feinsten Weißweinen der Welt zählen. Grüner Veltliner und Riesling sind vorherrschend, diese beiden Sorten bilden auch die Kamptal DAC Weine, die mit dem Jahrgang 2008 implementiert wurden. Beim Kostbaren Kamptal stehen genau diese Kamptal DAC Weine auch ganz besonders im Fokus. Das vinophile Wahrzeichen im Gebiet nördlich der Donau ist der Zöbinger Heiligenstein, 270 Millionen Jahre alt. Ihn sieht man schon von Weitem, wenn man auf Langenlois zufährt. www.kamptal.at
 
Event: Kostbares Kamptal
Termin: 1. bis 10. September 2017
Veranstalter : Weinstraße Kamptal c/o Ursin Haus, Kamptalstraße 3, A-3550 Langenlois
+43/2734/2000-0 oder weinstrasse@kamptal.at
Info: www.kamptal.at/kostbares-kamptal
Presse: wine&partners, Brigitte Riener
Tags: #kamptal #kostbareskamptal #langenlois #loisium
Eintrag: 01.09.2017
_________________________________________________________________________
01.09.17 | 14:30 Uhr | Großhöflein | Weingut Kollwentz | Lagenwanderung | KNS
 
Besuchen Sie die Weingüter der Renommierten Weingüter Burgenland. Wir laden Sie zu einem Spaziergang durch die Weingärten ein. Bei einer Plauderstunde mit unseren Winzern erfahren Sie Wissenswertes über Lagen, Sorten, Herstellung und Qualitätskontrolle des Weines.
 
Termin:  Freitag, 01. September, 14.30 Uhr 
Location: Treffpunkt Gartengasse 4b, Großhöflein, Weingut Kollwentz, Großhöflein, www.kollwentz.at
 
Eintritt: Konsumation
Tags: #rwblagenwanderung #weingutkollwentz #rust
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
01.09.2017 | 11-18 Uhr | Grafenegg | ÖTW Erste Lagen-Präsentation | €

Erste Lagen-Präsentation der ÖTW
Die öffentliche Präsentation der Erste Lagen-Weine des Jahrgangs 2016
findet am 1. September 2017 von 11-18 Uhr im Schloss Grafenegg statt.
 
Rückblick: Erste Lagen-Präsentation für Fachpublikum im Sept. 2016
Am 25. und 26. August 2016 luden die Österreichischen Tradtionsweingüter internationale und nationale Weinjournalisten, Sommeliers und Händler zur Erstverkostung der ERSTE LAGEN-WEINE des Jahrgangs 2015 in das Schloss Grafenegg  nach Niederösterreich. Am 2. September 2016 wurden die ERSTE LAGEN-WEINE dann – ebenfalls auf Schloss Grafenegg – allen Weininteressierten vorgestellt.
 
Event: ÖTW Erste Lagen-Präsentation
Termin: 1. September 2017, 11-18 Uhr
Location: Schloss Grafenegg
 
Eintritt: €
Veranstalter: Verein Österreichischer Traditionsweingüter
Kloster Und, Undstrasse 6, A-3504 Krems-Stein, Ansprechpartner: Hannelore Geyer, info@traditionsweingueter.a
Info: http://www.traditionsweingueter.at, http://www.traditionsweingueter.at
Tags: #traditionsweingueter #oetw
Eintrag: 17.02.2017
_________________________________________________________________________
01.09.-03.09.2017 | 14-20 Uhr |  Röschitz Winzerfest | €/KNS

Winzerfest Röschitz 2017: Die Röschitzer Winzer und das Weingut Stift laden ein ...
Zahlreiche Winzer im Land laden zu ihren Weinfesten. 
Auch wir möchten Sie zu unserem traditionellen Winzerfest wieder ganz herzlich einladen.
Es ist das Weinevent  im westlichen Weinviertel. Wenn sich in den bekannt schönen Winzerhöfen die Röschitzer Winzer ein Stelldichein geben, ist Weingenuss auf höchstem Niveau garantiert. 
Erleben Sie Weinviertler Gastlichkeit.

Freitag, 1. September 2017
18 Uhr feierliche Eröffnung des Röschitzer Winzerfestes durch die NÖ Weinkönigin und dem Landesrat DI Ludwig Schleritzko
• Festzug in den alten Steinbruch, anschließend Brauchtumsabend mit Aufstellen der Hiatastange und Darbietungen der Volkstanzgruppe Gföhl, Konzert der Musikkapelle Puchkirchen am Trattberg
• Verkostung von Röschitzer Weinen
• Weinviertler Schmankerl vom Gastronomen Pabst-Power-Kitchen
 
Samstag, 2. September 2017 und Sonntag, 3. September 2017
ab 14 Uhr öffnen die Röschitzer Winzer ihre gemütlichen Winzerhöfe 
• Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie zu den hervorragenden Röschitzer Weinen regionale hausgemachte Köstlichkeiten.
Tipps: Raritäten Privatmuseum Röschitz, Führung im Weberkeller, Erlebnisweg "bodenständig - Wege zum Wein"
www.winzerhof-stift.at/news/news/
 
Der Höhepunkt dieses Wochenendes ist wieder unser Jazzabend.
Samstag, 2. September 2017, Beginn 19 Uhr
Die Joey Green Band wird unsere Gäste verwöhnen.
Sie lieben die leichtfüßigen Lovesongs von Billy Joel, die groovige Stimme Nat King Coles und den jazzigen Rhythmus von Ray Charles? Dann sind sie bei Joey Green genau richtig. Der Sänger und Pianist Joey Green ist eines jener raren Talente, der Gefühl und Begabung mit Erfahrung verbindet und seinem Publikum auch als begnadeter Entertainer ein unvergessliches musikalisches Erlebnis bietet. Der in Wien heimisch gewordene Amerikaner ist für seine Interpretationen von Rock, Soul, Blues und Jazz bekannt und hat sich vor allem der Musik von Ray Charles, Nat King Cole und heuer Billy Joel verschrieben.
 
Sonntag, 3. September 2017
ab 11.30 Uhr warmer Mittagstisch bei folgenden Winzern, Tischreservierung wäre erbeten
Weingut Blaha - Buschenschank Dunkl - Weingut Weineck
ab 14.00 Uh Hereinspaziert - alle Winzerhöfe sind offen
 
Event: Winzerfest Röschitz
Termin: 01. September, 18 Uhr und 2-3. September 2017, 14-19 Uhr
Infos: www.winzerhof-stift.at
Tags: #winzerfestroeschitz #jazzamweingutstift #weingutstift #roeschitz
Eintrag: 22.08.17
_________________________________________________________________________
01.09.2017 | 17 Uhr | Weingut Seher | Late Night Testing | KNS/€25

weingut wolfgang seher: late night tasting
jahrgangspräsentation der reserven
 
> grill- & andere spezialitäten der fleischerei arthold
 
> präsentation und verkostung der aktuellen weine 2016/2015
neu dabei: kapellenberg und feuerberg grüner veltliner 2016
neue zeit Nr.3 grüner veltliner reserve 2015
pinot noir sandberg 2015
zweigelt reserve hangenstein 2015
 
> altweinverkostung: faustberg reserve 2002, kapellenberg 2010 und einige mehr..
> frizzantebar: la petite rose, muskateller und neu: blanc de blancs
> feuerkörbe, lounge musik, weinkegeln und mehr…
 
Termin: freitag 1. september 2017 ab 17.00 Uhr
Location: weingut seher, platt 28 - weinviertel
Eintritt: grillbuffet 25€/person – ab 19.00 bis 22.00 Uhr (kinder bis 12 zahlen die hälfte)
Anmeldung für die Verpflegung: office@weingutseher
Tags: #latenighttastingseher #weigutseher #reserven #platt
Eintrag: 22.08.17
_________________________________________________________________________
Anfang September 2017 (siehe Termin 09.-10.09.2017) | Der Leithaberg bebt! | €

Der Leithaberg bebt!
 
Event: Der Leithaberg bebt!
Termin: Anfang September 2017
Location: Verkostung an einem einzelnen Ort, Verkostung & Kauf bei den teilnehmenden Winzern
 
Eintritt: €
Veranstalter: Leithabers DAC, Johannesstraße 25, 7082 Donnerskirchen,
+43 650 54 00 411, wein@leithaberg.at
Info: http://www.leithaberg.at
Tags: #leithabergbebt #leithaberg
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________

AUGUST 2017 (13 Events) 

26.08.2017 | Tag der offenen Kellertüre am Sernauberg | KNS
Tag der offenen Kellertüre am Sernauberg: Ein ganzer Berg sperrt auf
Am 26.08.2017 öffnen die Sernauer Betriebe wieder Keller und Küchen und laden zu einem besonderen Erlebnis für die Sinne ein!
Lernen Sie den Geschmack der Region kennen und blicken Sie hinter die Kulissen!
Sportliche erwandern sich den Berg!, wenn Füße und Kopf eine Auszeit brauchen, lässt man sich vom "Sernauer Kellertürentaxi" auflesen.
Am Sonntag, 27.08.2017: Weineinkauf von 10 bis 14 Uhr möglich
 
Tag der offenen Kellertüre am Sernauberg Rückblick 2016:
Die Weingüter Retzer Land luden zum Veltliner Festival 2016 in den Althof Retz: Am Samstag Nachmittag boten das umfassende Festival-Programm spannende historische und vinophile Besonderheiten: Frizzante-Bar, Verkostung gereifter Grüner Veltliner, Magnum-Bar und Live-Musik. Am Freitag Abend luden die Winzer in ihre Weinkeller.
 
Event: Tag der offenen Kellertüre am Serbauberg
Termin: Samstag, 26. August 2017, ganztägig
Location: Sernauberg
 
Eintritt: KNS
Veranstalter: Winzer am Sernauberg
Info: http://sernauberg.at/3-tag_der_offenen_kellertuer.html
Tags: #tagderoffenenkellertuereamsernauberg #sernauberg
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the date:
26.-27.08.2017 | Veltliner Tour & Veltliner Festival | €25
 
Veltliner Festival Samstag 27. August ab 14 Uhr
Die Weingüter Retzer Land laden in den Althof Retz – zu einem einzigartigen vinophilen Programm:
 
Die Frizzante-Bar sowie die Sommerwein-Bar öffnen ab 14 Uhr: Im stimmungsvollen Arkadenhof des Althofs starten Winzer und Gäste in einen besonderen Wein-Nachmittag.
 
Um 15 Uhr lädt Dr. Thomas Dammelhart in den Seminar-Raum des Althofs. Der Stadtarchivar weiß historisch Interessantes über Retz und den Grünen Veltliner zu berichten.
 
Zur Kommentierten Weinverkostung bittet Willi Balanjuk ab 16 Uhr in den großen Stadtsaal des Althofs. Der Lektor der Weinakademie und Redakteur des Fachmagazins A La Carte präsentiert gereifte Grüne Veltliner, Raritäten aus den Vinotheken der Winzer. Anmeldung erforderlich: office@weingueter-retzerland.at. Kostenbeitrag € 20.
 
Danach heißt es für Weinkenner und Weinliebhaber: einen lauschigen Sommer-Abend genießen! Im Arkadenhof des Althofs stehen ab 18 Uhr aktuelle Weine der Weingüter Retzer Land zur Verkostung bereit. Die Gourmet-Küche vom Althof Retz verwöhnt mit regionalen, feinen Köstlichkeiten. Auf die sportlichen Gäste wartet ein Charity-Wein-Flaschen-Kegeln. Die Big Bottle Party startet ab 21 Uhr mit Wein-Spezialitäten der Weingüter Retzer Land an der Magnum-Bar und einer Zigarren-Lounge. Der Veltliner-Würstel-Stand versorgt die schon wieder Hungrigen. Und Live-Musik begleitet durch den Abend.
 
Weingüter Retzer Land Trophy mit dem Wiener Sommelier-Verein. Der Höhepunkt des Abends ist die Verleihung der Weingüter Retzer Land Trophy: Die besten Grünen Veltliner werden im Vorfeld mit dem Wiener Sommelier-Verein ausgekostet. In den Kategorien „Klassisch“, „Lagen“ und „Reserve“ wird jeweils ein Sieger gekürt.
 
Wetterfest
Das Veltliner Festival ist natürlich wetterfest: Bei Regenwetter findet die Veranstaltung in den Räumen des Althofs statt.
 
Event: Veltliner Tour bei den Winzern, Veltliner Festival im Althof Retz
Termin: Freitag 26. August & Samstag 27. August 2017
Location: Althof Retz
 
Eintritt: €25, Raritäten €20 (Stand 2016)
Veranstalter: Weingüter Retter Land
Info: http://www.weinvierteldac.at
Tags: #veltlinertour #veltlinerfestival #althofretz #retz
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
26.08.17 | 1330-17 Uhr | Domäne Wachau | Donau.Rieden.Schifffahrt | €48

Donau.Rieden.Schifffahrt 2017
Roman Horvath, Weingutsleiter und Heinz Frischengruber, Kellermeister, lichten den Anker. Begleitet von einer Auswahl unserer Weine und kleinen Gaumenfreuden, erfahren Sie an Bord alles, was Sie schon immer über die Wachau, ihre Rieden & Weine wissen wollten.
 
Event: Donau.Rieden.Schifffahrt 2017
Termin: Samstag, 26.8.2017, 13.30 - 17.00 Uhr
 
Eintritt: € 48 pP       
Anmeldung erforderlich unter: event@domaene-wachau.at oder 02711-371-10        
Veranstalter: Domäne Wachau, 3601 Dürnstein 107,
Tel:+43-(0)27 11-371, office@domaene-wachau.at
Info: www.domaene-wachau.at
Eintrag: 21.03.17
_________________________________________________________________________
25.08-26.08.17 | 15-21 Uhr | Sooss Winzerwandern 2017 | KNS

Winzerwandern 2017 in Sooss
Am 25. und 26. August 2017 ist es wieder so weit. Das Winzerwandern ist ein „Wandertag“ der besonderen Art: Die Streckenlänge beträgt exakt 975 Meter, beginnt bei Hauptstraße 15 und führt bis zur Hauptstraße 132 – oder umgekehrt. Die Höhendifferenz von 26,5 Metern sollte auch für Genussmenschen zu schaffen sein.
 
Die teilnehmenden Winzerfamilien präsentieren ihre edlen Tropfen, wobei sich die Gelegenheit für so manch vinophiles Fachgespräch ergibt. Natürlich kommt auch der Spaßfaktor bei dieser Traditions-Veranstaltung nicht zu kurz.
Eine einmalige Chance dem Geheimnis der Sooßer Spitzenweine näher zu kommen.
 
Event: Winzerwandern 2017
Termin: 25.-26. August 2017, jeweils von 15.00 bis 21.00 Uhr
Shuttlebus: Sooss – Baden Bahnhof – Sooss, von 14:30 bis 21:30 Uhr halbstündlich
 
Tags: #soosswinzerwandern2017 #winzerwandern #sooss
Eintrag: 16.03.17
_________________________________________________________________________
25.08.2017 | Tafeln im Weinviertel #25 | Falkenstein | € 115

#25 „Tafeln mit Blick auf die Burgruine“
Location: genuss:werkstatt sieben:schläfer // Weingut Stadler
 
Eintritt: € 115 
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #falkenstein
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
18.08.2017 | Tafeln im Weinviertel #24 | Pulkau | € 115
 
#24 „Tafeln am Fuße des Manhartsbergs“
Location: Wagner’s Wirtshaus // Weingüter Jordan, Kellner, Schneider, Wagner
 
Eintritt: € 120
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #pulkau
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
18.08.2017 | Tafeln im Weinviertel #23 | Eibesbrunn | € 125

#23 „Tafeln vor den Toren Wiens“
Location: Gasthaus Goldenes Bründl // Weingut Eichberger
 
Eintritt: € 125
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #eibesbrunn
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
14.08.2017 | Tafeln im Weinviertel #22 | Unterretzbach | € 130

#22 „Tafeln mit Blick ins weite Land“
Location: Pollak's Wirtshaus-Der Retzbacherhof // die Unterretzbacher Weingüter
 
Eintritt: € 130
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #unterretzbach
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the date:
11.08.2017 | Tattendorf | Laurent Nacht der Burgundermacher | €€
 
Laurent Nacht der Burgundermacher
Genuss in den Tattendorfer Weingärten it dem Motto:
„Das Leben ist ein Fest. Lasst es uns gemeinsam feiern!“
 
Event: Laurent Nacht der Burgundermacher
Termin: Freitag, 11. August 2017
Location: Tattendorf
 
Eintritt: €€
Veranstalter: Die Burgundermacher, Tattendorf
Download Info Folder: Die laue Nacht - Laurent Nacht
Info: www.dieburgundermacher.at
Tags: #laurentnacht #burgundermacher #tattendorf
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
11.08.2017 | Tafeln im Weinviertel #21 | Bad Pirawarth | € 125
 
#21 „Tafeln im Kurpark“
Location: Gasthaus Goldenes Bründl // Weingut Stich
 
Eintritt: € 125
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0badpirawarth
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
04.08.2017 | Tafeln im Weinviertel #20 | Schlosshof | € 132
 
#20 „Tafeln auf dem kaiserlichen Barockschloss“
Location: Gasthaus Goldenes Bründl // Weingüter Eichberger und Fleckl
 
Eintritt: € 132
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #schlosshof
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
04.08.2017 | Tafeln im Weinviertel #19 | Mailberg | € 110
 
#19 „Tafeln zwischen Tradition und Moderne“
Location: Weindomizil Hagn // Weingut Hagn
 
Eintritt: € 110
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #mailberg
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________ 
04.08.2017 | 19 Uhr | Jois | Wein am Hauptplatz | €14
 
Wein am Hauptplatz in Jois
Der Weinbauverein lädt zu einer Verkostung der herrlichen Joiser Weine ein. 
Bei Fackel-und Kerzenlicht genießen Sie einen schönen Abend unter freien Himmel.
 
Event: Wein am Hauptplatz in Jois
Termin: Freitag, 4. August 2017, 19 Uhr
Location: Hauptplatz | Jois | Neusiedler See | Burgenland, 
 
Eintritt: € 14
Veranstalter & Info: Weinbauverein Jois 0676/5426866 und Untere Hauptstraße 53–55, AT-7093, Jois, Tel +43 2160 82 32
Mobil: (0043) 699 1078 0073
Tags: #weinamhauptplatzjois #jois
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________

JULI 2017 (17 Events) 

29.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #18 | Poysdorf | € 110

#18 „Tafeln im Schatten der Wehrkirche“
Location: Gasthaus Schreiber // Weingüter Oppenauer und Taubenschuss
 
Eintritt: € 110
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #poysdorf
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
29.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #17 | Pillersdorf | € 109

#17 „Tafeln in der Öhlbergkellergasse“
Location: Gasthaus Rammel // Weingüter Buchmayer, Mayer und Schüller
 
Eintritt: € 109
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #pillersdorf
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
28.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #16 | Poysdorf | € 110

#16 „Tafeln in der Kellergasse Radyweg“
Location: Gasthaus Schreiber // Weingüter Hirtl und Taubenschuss
 
Eintritt: € 110
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #poysdorf
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
28.07.2017 | 18 Uhr | Kremser Kobl | Winiwarter’s Fine Dining 2017 | €95
 
Fine Dining 2017
Reinhard Winiwarter lädt Sie herzlich zu seiner ganz speziellen Veranstaltung ein.
 
Direkt im "Kremser Kobl", einem seiner schönsten Weingärten. Genießen Sie ein hochklassiges Grill-Menü, den besten Blick über Krems und das Donautal, dazu das Feinste aus dem Keller der Reinhard Winiwarter Winery. Am Griller wieder niemand geringerer als Haubenkoch Harald Pollak, vom Retzbacherhof.
 
Event: Reinhard Winiwarter’s Fine Dining 2017
Termin: Freitag, 28. Juli 2017, um 18 Uhr (Ersatztermin bei Schlechtwetter ist Freitag, der 4. August 2017)
Location: direkt im Weingarten des Kremser Kobl
 
Eintritt: € 95 pP
Verbindliche Anmeldung: office@rw-winery.com freuen wir uns sehr!
Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf max. 75 Personen begrenzt.
Neben den GPS-Koordinaten (für die "Pfadfinder" unter Ihnen) halten wir auch eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung für Sie bereit. Für größere Gruppen organisieren wir gerne auch einen Shuttle-Dienst. 
Sollten Sie das weitere Wochenende in Krems verbringen wollen - hier eine besondere Hotelempfehlung:
 
Hotelpartner: arte Hotel Krems
Légères Wohnen auf Vier-Sterne-Niveau in zeitgeistigem Design zum "Fine-Dining-Sonder-Preis", inkl. Frühstück und exkl. Nächtigungstaxe von derzeit € 1,60 p.P./Tag
 
Veranstalter: Reinhard Winiwarter Winery, Obere Hauptstraße 19, 3552 Stratzing
Post- und Geschäftsadresse: Ebendorferstraße 3 / Top 10, A-1010 Wien, 
Tel: +43 1 533 32 60-0, Fax: +43 1 533 32 60-10
Info: www.rw-winery.com
Tags: #finedining2017 #finedining #reinhardwiniwarter #winiwarter #kremserkobl #krems
Eintrag: 13.03.17
_________________________________________________________________________
22.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #15 | Unterstinkenbrunn | € 119

#15 „Tafeln in der Kellergasse Loamgrui“
Location: Gasthaus Bsteh // Weingüter Fürnkranz und Gass
 
Eintritt: € 119
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnwein #unterstinkenbrunn
ertel #weinviertel #Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
21.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #14 | Stetten | € 119

#14 „Tafeln zwischen den Reben“
Location: Hotel-Restaurant Schweinberger // Weingüter Jatschka und Pfaffl
 
Eintritt: € 119
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
21.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #13 | Leobendorf | € 124

#13 „Tafeln mit Blick auf Burg Kreuzenstein“
Location: Restaurant Drei Königshof // Weingüter Groiss und Holzer
 
Eintritt: € 124
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #Leobendorf
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
19.07.2017 | 17-20 Uhr | Das Turm | Winzer des Monats 2017 | €19
 
Winzer: Weingut Primus, Spielfeld, Steiermark
 
Event: Winzer des Monats
Termin: am letzten Mittwoch jeden Monats, von 17-20 Uhr
Location: Das Turm, 1100, Wienerbergstraße 7, T +43.1.6076500
 
Eintritt: € 19 Degustation inkl. Buffet
Dazu bieten wir gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von € 19,00 kulinarische Appetizer wie Brot, Schinken, Käse und Oliven an. Nach der Verkostung sind die Weine einen Monat lang im Restaurant erhältlich.
Anmeldung: +43 607 6500-10 oder marketing@dasturm.at
Eintrag: 15.02.2017
_________________________________________________________________________
15.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #12 | Obritz | € 105

#12 „Tafeln im Weingarten“
Location: Gasthaus Rammel // Weingüter Reisinger und Urban
 
Eintritt: € 105
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #obritz
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
15.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #11 | Alberndorf | € 120

#11 „Tafeln im Pulkautal“
Location: Gasthaus Martin Weiler // Weingüter Gass und Schöfmann
 
Eintritt: € 120
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #Alberndorf
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
15.07.2017 | 18.30-22 Uhr | DomäneWachau | 
Wein.Rieden.Wanderung: Zeitreise durch die Terrassen | €25

Wein.Rieden.Wanderung – ZEITREISE DURCH DIE TERRASSEN
Wieso wurde Richard Löwenherz in den Dürnsteiner Kerker geworfen? War er überhaupt in Dürnstein? Legenden und historische Wahrheiten vermischen sich auf unserer Reise durch die Dürnsteiner Rieden. Begleiten Sie uns durch eine Sommernacht voller Geschichten, Fackeln & Wein.
 
Event: Wein.Rieden.Wanderung – ZEITREISE DURCH DIE TERRASSEN
Termin: Samstag, 15. Juli 2017, 18.30 - 22 Uhr
 
Eintritt: € 25,- pP
Anmeldung erforderlich: event@domaene-wachau.at oder 02711-371-10        
Veranstalter: Domäne Wachau, 3601 Dürnstein 107,
Tel:+43-(0)27 11-371, office@domaene-wachau.at
Info: www.domaene-wachau.at
Eintrag: 21.03.17
_________________________________________________________________________
14.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #10 | Oberschoderlee | € 119

#10 „Tafeln im Arkadenhof“
Location: Gasthaus Bsteh // Weingüter Faber-Köchl und Platz-Schwayer
 
Eintritt: € 119
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #oberschoderlee
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
13.-16.07.2017 | 20/11-18/16-22 Uhr | Mittelburgenland | Rotweinfestival | €45

Willkommen zum Rotweinfestival Mittelburgenland
Wir laden zu unserem jährlichen Highlight im Juli: dem einzigartigen Rotweinfestival. Ein besonderes Erlebnis für Weinfreunde aus Fern und Nah. Unsere Winzer öffnen ihre Tore und heißen Sie auf den Weingütern herzlich willkommen. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Verkosten, schauen Sie hinter die Kulissen, fachsimpeln Sie mit Weinexperten und genießen Sie mit Freunden den Spaß am Wein: Im Zentrum des österreichischen Rotweins.
Wir freuen uns auf Sie!
 
Donnerstag, 13. Juli 2017
20:00 Uhr: Offizielle Eröffnung des Rotweinfestivals
Begrüßung: Obmann des Weinbauvereins Deutschkreutz
Grußworte: LAbg. Bgm. Manfred Kölly
Festredner
ab 21:00 Uhr: Live-Musik
 
Freitag, 14. Juli 2017
11:00 bis 18:00 Uhr: Tag der offenen Kellertür
15:00 und 16:00 Uhr: Weinriedenfahrt – Abfahrt beim VINATRIUM
ab 18:00 Uhr: Weinverkostung auf der Hauptstraße
ab 20:00 Uhr: Live-Musik 
 
Samstag, 15. Juli 2017
11:00 bis 18:00 Uhr: Tag der offenen Kellertür
14:00, 15:00 und 16:00 Uhr: Weinriedenfahrt – Abfahrt beim VINATRIUM
ab 18:00 Uhr: Weinverkostung auf der Hauptstraße
ab 20:00 Uhr: Live-Musik
 
Am 14. und 15. Juli 2017 öffnen die Winzer aus Deutschkreutz und Umgebung ihre Tore für Sie! Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die Weingüter.
 
Hereinspaziert. Diese Weingüter öffnen für Sie ihre Kellertür.
 
DEUTSCHKREUTZ
Weingut Bernhard Artner
Deutschkreutzer Weinmanufaktur
Weinbau Rudolf Dorner
Weingut Ernst
Weingut Gager
Weingut Gesellmann
Weingut J. Heinrich
Weingut Maria u. Johann Hofstädter
Weingut Hans Igler
Weingut Josef Igler
Weingut Christian Kirnbauer
Weingut K+K Kirnbauer
Weingut Gerhard Kirnbauer
Weingut Kovacs
Weingut Reinfeld
Grenzlandhof Reumann
Weingut Josef u. Maria Reumann
Weingut Strehn
Weinbau Familie Weber
Weingut Familie Wiedeschitz
 
DRASSMARKT
Weingut Strass
 
HORITSCHON
Rotweingut Amminger
Weingut Iby-Lehrner
 
NECKENMARKT
Weingut Draxler
Weingut Familie Hufnagel
Weingut Wellanschitz
Weingut Juliana Wieder
 
KLEINMUTSCHEN
Weingut Pfneisl
 
LUTZMANNSBURG
Rotweingut Prickler
 
RAIDING
Weingut Wolf
Weingut Schumitsch-Stocker
 
Sonntag, 16. Juli 2017
16:00 bis 22:00 Uhr: Weinverkostung auf der Hauptstraße
ab 16:00 Uhr: Live-Musik
 
Event: Die Winzer des Blaufränkischlandes präsentieren Ihnen die Tage der offenen Kellertür
Termin: 14. und 15. Juli 2017, jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr
Location: alle beteiligten Gemeinden und Winzer
Transport: Bummelzug und Shuttlebus, in Deutschkreutz bringt Sie ein Bummelzug von Weingut zu Weingut, mit dem Shuttlebus können Sie in die anderen Weinbaugemeinden fahren.
 
Eintritt: €45,- pro Person (€35 + €10 Gutschein für Wein + ein edles Weinglas gratis). Die Eintrittskarten sind erhältlich in der Gebietsvinothek Deutschkreutz sowie bei allen teilnehmenden Winzern auf den Weingütern.
Veranstalter: Weinbauverein Deutschkreutz, Albert Gesellmann (Obmann), Langegasse 65, A – 7301 Deutschkreutz, +43 (0) 2613 / 80360, weingut@gesellmann.at
Info: http://rotweinfestival.at/programm/
Tags: #rotweinfestival #rotweinfestivaldeutschkreuz #blauraenkischland #deutschkreuz
Eintrag: 15.02.17
 
Information zum Weingebiet Mittelburgenland DAC:
DAC - fruchtig, würzig, Blaufränkisch
Das Zentrum des Burgenlandes – oft auch Blaufränkischland genannt - ist geologisch betrachtet mit dem sogenannten Oberpullendorfer Becken mit seinen Tegel-, Ton-, Sand- und Geröllböden, aus denen stellenweise alte Korallenbänke aus Leithakalk herausragen, identisch.
Die Böden dieses Landes erweisen sich, nicht nur wegen ihres guten Wasserspeichervermögens in Verbindung mit dem wärmeregulierenden Einfluss des nahen Neusiedlersees, als ideale Basis für den Anbau des Blaufränkisch. Auch hier ist das pannonische Klima vorherrschend.
 
Durch den Schutz von drei Hügelketten im Norden, Süden und Westen sowie die Öffnung zur pannonischen Tiefebene werden dem Blaufränkisch ideale klimatische Bedingungen geboten. Mindestens 300 Sonnentage und eine Niederschlagsmenge von nur ca. 600 mm im Jahr gewährleisten hervorragende Trauben- und Weinqualität.
 
Der traditionelle, gebietstypische Blaufränkisch, der unter der Bezeichnung Mittelburgenland DAC auf den Markt kommt,  besitzt eine farbintensive, dunkle rubinrote Farbe. Das komplexe Bukett vereint Aromen von Brombeeren, dunklen Kirschen und Schwarzbeeren kombiniert mit würzigen Anklängen, die an Kräuter und Minze erinnern. Rauchige Noten eines Barriqueausbaus werden durch die Dichte und Aromavielfalt des Blaufränkisch perfekt integriert. Die ausgeprägte Frucht wird am Gaumen von einem balancierten Säurespiel getragen. Im Abgang präsentiert sich der Blaufränkisch mit einem saftigen, markanten Tanninkern.
 
Die Rebsorte verfügt über ein beachtliches Reifepotenzial. Die Classic- und Riedenweine bieten innerhalb der ersten 5 Jahre einen optimalen Trinkgenuss. In der Reserve Kategorie können zarte Röstaromen die vollreife Fruchtaromatik begleiten. Die Lagerfähigkeit der Reserve-Weine liegt zwischen sieben und 15 Jahren.
 
Unter Bezeichnung Mittelburgenland DAC classic findet man einen Blaufränkisch mit fruchtbetont, würzigem Geschmack, der im traditionellen großen Holzfass und/oder im Stahltank ausgebaut wurde und daher keinen „Barriqueton“ aufweist. Der Wein darf nicht vor dem 1. August des auf die Ernte folgenden Jahres auf den Markt gebracht werden.
 
Mit Mittelburgenland DAC und einer zusätzlichen Riedenbezeichnung wird ein kräftigerer Blaufränkisch-Stil gekennzeichnet. Im Unterschied zum Classic dürfen die Weine, durch den Ausbau in gebrauchten Barriques, einen leichten Holzton aufweisen. Der Wein darf erst ab 1. Oktober des auf die Ernte folgenden Jahres vermarktet werden.
 
Mit Mittelburgenland DAC Reserve werden die gehaltvollsten Blaufränkisch mit einem Mindestalkohol von 13 % gekennzeichnet. Diese Weine dürfen auch in neuen kleinen Holzfässern ausgebaut werden und dürfen nicht vor dem 1. März des zweiten auf die Ernte folgenden Jahres an den Verbraucher abgegeben werden.
_________________________________________________________________________
08.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #09 | Obermarkersdorf | € 120

#09 „Tafeln mit Blick ins Retzer Land“
Location: Pollak's Wirtshaus-Der Retzbacherhof // Weingüter Diem, Puhr und Studeny
 
Eintritt: € 120
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #obermarkersdorf
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
08.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #08 | Hernnbaumgarten | € 120

#08 „Tafeln am Gutshof“
Location: Gasthaus Martin Weiler // Weingüter Ebner-Ebenauer und Frank
 
Eintritt: € 120
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #hernnbaumgarten
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
07.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #07 | Retz | € 120

#07 „Tafeln im Schatten der Windmühle“
Location: Pollak's Wirtshaus-Der Retzbacherhof // Weingut Bergmann
 
Eintritt: € 120
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #retz
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
01.07.2017 | Tafeln im Weinviertel #06 | Schöngrabern | € 100

#06 „Tafeln in der Kellergasse“
Location: Gasthaus Rammel // Weingut Greilinger
 
Eintritt: € 100
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #schoengrabern
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________ 
_________________________________________________________________________

JUNI 2017 (33 Events) 

30.06.2017 | Tafeln im Weinviertel #05 | Poysdorf | € 109

#05 „Tafeln mit Blick ins Dreiländereck“
Location: Gastwirtschaft Neunläuf // Weingüter Hugl-Wimmer und Schuckert
Eintritt: € 109
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #poysdorf
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
30.06.2017 | Tafeln im Weinviertel #04 | Kottingneusiedl | € 120

#04 „Tafeln nach den 5 Elementen“
Location: Gasthaus Martin Weiler // Weingüter Ebner-Ebenauer und Weinrieder
 
Eintritt: € 120
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #kottingneusiedl
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
28.06.2017 | 17-20 Uhr | Das Turm | Winzer des Monats 2017 | €19
 
Winzer: Weingut Alpamanta, Argentinien
 
Event: Winzer des Monats
Termin: am letzten Mittwoch jeden Monats, von 17-20 Uhr
Location: Das Turm, 1100, Wienerbergstraße 7, T +43.1.6076500
 
Eintritt: € 19 Degustation inkl. Buffet
Dazu bieten wir gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von € 19,00 kulinarische Appetizer wie Brot, Schinken, Käse und Oliven an. Nach der Verkostung sind die Weine einen Monat lang im Restaurant erhältlich.
Anmeldung: +43 607 6500-10 oder marketing@dasturm.at
Tags: #winzerdesmonats #dasturm
Eintrag: 15.02.2017
_________________________________________________________________________
14.06.2017 | 09-12/15-21 Uhr | Hall/Tirol | SALON Österreich Wein 2017 | €15

30 Jahre SALON Österreich Wein 
2017 feiert der härteste Weinwettbewerb Österreichs seinen 30. Geburtstag. Er hat sich in drei Jahrzehnten zur wichtigsten nationalen Bühne des österreichischen Weinwunders entwickelt und dabei an Attraktivität und Verkaufswirksamkeit stetig zugelegt. SALON Weine zeigen eine ständig steigende Performance vom Ab-Hof-Verkauf bis hin zum Absatz im Handel. Mit der strengen Selektion der SALON Weine aus über 7.000 eingereichten Mustern in gedeckten Fachverkostungen ist der SALON alljährlich der objektivste Qualitätsspiegel der heimischen Weinwirtschaft.
 
Win-Win-Effekt 
Als der SALON Österreich Wein 1988 von der Österreich Wein Marketing ins Leben gerufen wurde, basierte er auf der Grundidee, in unabhängigen Verkostungen die besten unter den guten Weinen Österreichs zu ermitteln und ins Rampenlicht zu stellen. Dadurch wird einerseits ambitionierten Winzern die Möglichkeit geboten, öffentliche Aufmerksamkeit zu erhalten, um auf die hohe Qualität ihrer Weine aufmerksam zu machen, andererseits stellt das SALON Etikett auf den Flaschen der ausgezeichneten Weine für Konsumenten wie Händler ein echtes Qualitäts-Gütezeichen dar, auf das Verlass ist. Mittlerweile hat sich der SALON Österreich zum härtesten Weinwettbewerb Österreichs entwickelt, in dem aus über 7.000 eingereichten Weinen die besten 270 Siegerweine ermittelt werden.
 
Sieger und Auserwählte 
Einmalig ist dabei der Mix aus Blue Chips und Aufsteigern, der durch das duale Wertungssystem entsteht. Denn eigentlich besteht der SALON aus zwei Wettbewerben: Zum einen aus dem härtesten Blindverkostungs-Marathon des Landes, der aus den Landessieger-Bewerben erst die Finalisten und dann die definitiven SALON Weine ermittelt, zum anderen aus dem einzigen nationalen Nominierungsbewerb für etablierte Spitzenbetriebe durch Experten nach einem ausgeklügelten Modus. Fachmagazine, unabhängige Weinjournalisten und die Landesverbände der Österreichischen Sommelier-Union wählen dabei 40 renommierte Weingüter über Fixplätze in den SALON. Die 10 Bestbewerteten aus diesem Kreis werden als „SALON Auserwählte“ ausgezeichnet und gemeinsam mit den SALON Siegern im Rahmen des SALON Galadinners geehrt, das heuer zum 11. Mal stattfindet. Starköche wie Pierre Gagnaire, Wolfgang Puck, Joachim Wissler oder Heinz Winkler trugen in den letzten Jahren mit sensationellen Gourmetmenüs zum hohen kulinarischen Niveau dieser hochkarätigen Gala bei. Dieses Jahr wird der österreichische Ausnahmekoch Christian Petz in unnachahmlicher Weise für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.
 
Im Wandel der Zeit 
Nach 30 Jahren ist es nicht nur an der Zeit, zurückzublicken und zu feiern, sondern auch Zeit für Veränderung und neue Themen. Ein Höhepunkt im Jubiläums-SALON 2017 wird die Präsentation des spektakulären Reservejahrgangs 2015 sein, der auf den dramatischen 2016er trifft, von dem man nach großen Geburtswehen durch den Spätfrost eine herausragende Frische und Präzision erwarten darf. Wie sehr der SALON immer wieder in der Lage ist, neue Themen zu stellen und zu präsentieren, zeigt sich auch beim Sekt, der heuer stärker denn je einen Fokus auf die flaschenvergorenen Premiumsekte legt.
 
Auch die SALON Tournee wird nach einer erfolgreichen langjährigen Partnerschaft mit den Casinos Austria eine neue Richtung einschlagen: Mit dem Kursalon Hübner in Wien, der Tabakfabrik in Linz und dem Salzraum in Hall in Tirol geht der SALON ab heuer noch offener auf seine Fans zu. Um den Weg vom Wein zum Produzenten zu erleichtern, wird es auch 2017 wieder das SALON Buch als Leitfaden durch die Verkostung und Nachschlagewerk zu allen SALON Weinen Österreich 2017 geben. Es ist ab diesem Jahr gratis im Eintrittspreis enthalten und wird beim Besuch einer SALON Tournee-Station ausgegeben. 
 
30 Jahre SALON Österreich Wein. Termine 2017:
 
14.6.2017 im Kursalon Hübner, Wien
21.6.2017 in der Tabakfabrik, Linz
28.6.2017 im Salzraum, Hall /Tirol
 
Publikumsverkostungen jeweils von 15 bis 21 Uhr. 
Flightverkostung für Fachpublikum in Wien: 9 bis 12 Uhr.
 
Eintritt: €15
Veranstaler: ÖWM, Österreich Wein Marketing GmbH, Prinz-Eugen-Straße 34, A-1040 Wien
T: +43 1 503 92 67-0, info@oesterreichwein.at
Info: www.oesterreichwein.at
Tags: #salonweinoesterreich2017 #salonwein #kursalon Hübner #wien
Eintrag: 26.05.17
_________________________________________________________________________
25.06.2017 | 17 Uhr | Kleinwetzdorf | Heldenberger Weingala | €
 
Heldenberger Weingala in Kleinwetzdorf
Weinverkostung im tollen Ambiente des Englischen Garten am Heldenberg, anlässlich der Lipizzanergala.
Termin: 25. Jun 2017, 17:00 Uhr
Location: Englischer Garten am Heldenberg in 3704 Kleinwetzdorf
 
Eintritt: €
Info: http://www.heldenberg.gv.at
Tags #heldenbergerweingala #lippizanergala #heldenberg
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
24.06.2017 | 20 Uhr | Winzerhof Stift | Sommerjazz 

Big Band Formation Horn mit Anita Horn
 
Event: Sommerjazz am Winzerhof Stift
Termin: 24. Juni 2017, 20 Uhr, Einlass 18 Uhr
Location: Winzerhof Stift
 
Eintritt: Musikbeitrag €12
Veranstalter: Winzerhof Stift
Info: https://www.winzerhof-stift.at/events/
Tags: #sommerjazzwinzerhofstift #winzerhofstift #roeschitz
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
23.06.2017 | Tafeln im Weinviertel #03 | Falkenstein | € 122

#03 „Tafeln am Fuße der Burgruine“
Location: genuss:werkstatt sieben:schläfer // Weingut Stadler und Sektkellerei Madl
 
Eintritt: € 122
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #falkenstein
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________ 
22.06.2017 | Palais Ferstel | Nacht des Vineus | EIN

Nacht des Vineus
Im Rahmen einer Gala erfolgt die Awardverleihung für:
Weinhotel | Weinrestaurant | Newcomer Winzer/in | Sommellerie | Lebenswerk
 
Event: Nacht des Vineus
Termin: 22. Juni 2017
Location: Palais Ferstel in Wien
 
Eintritt: nur für geladene Gäste
Veranstalter: TRANSGOURMET ÖSTERREICH GMBH, Egger-Lienz-Straße 15
4050 Traun, office@transgourmet.at, office@vineus.at
Geschäftsführung: Mag. Manfred Hayböck; Thomas Panholzer, MBA
Info: http://www.vineus.at, www.transgourmet.at
Tags: #nachtdesvineus #transgourmet #palaisferstel
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
21.06.2017 | 09-12/15-21 Uhr | Linz | SALON Österreich Wein 2017 | €15

30 Jahre SALON Österreich Wein 
2017 feiert der härteste Weinwettbewerb Österreichs seinen 30. Geburtstag. Er hat sich in drei Jahrzehnten zur wichtigsten nationalen Bühne des österreichischen Weinwunders entwickelt und dabei an Attraktivität und Verkaufswirksamkeit stetig zugelegt. SALON Weine zeigen eine ständig steigende Performance vom Ab-Hof-Verkauf bis hin zum Absatz im Handel. Mit der strengen Selektion der SALON Weine aus über 7.000 eingereichten Mustern in gedeckten Fachverkostungen ist der SALON alljährlich der objektivste Qualitätsspiegel der heimischen Weinwirtschaft.
 
Win-Win-Effekt 
Als der SALON Österreich Wein 1988 von der Österreich Wein Marketing ins Leben gerufen wurde, basierte er auf der Grundidee, in unabhängigen Verkostungen die besten unter den guten Weinen Österreichs zu ermitteln und ins Rampenlicht zu stellen. Dadurch wird einerseits ambitionierten Winzern die Möglichkeit geboten, öffentliche Aufmerksamkeit zu erhalten, um auf die hohe Qualität ihrer Weine aufmerksam zu machen, andererseits stellt das SALON Etikett auf den Flaschen der ausgezeichneten Weine für Konsumenten wie Händler ein echtes Qualitäts-Gütezeichen dar, auf das Verlass ist. Mittlerweile hat sich der SALON Österreich zum härtesten Weinwettbewerb Österreichs entwickelt, in dem aus über 7.000 eingereichten Weinen die besten 270 Siegerweine ermittelt werden.
 
Sieger und Auserwählte 
Einmalig ist dabei der Mix aus Blue Chips und Aufsteigern, der durch das duale Wertungssystem entsteht. Denn eigentlich besteht der SALON aus zwei Wettbewerben: Zum einen aus dem härtesten Blindverkostungs-Marathon des Landes, der aus den Landessieger-Bewerben erst die Finalisten und dann die definitiven SALON Weine ermittelt, zum anderen aus dem einzigen nationalen Nominierungsbewerb für etablierte Spitzenbetriebe durch Experten nach einem ausgeklügelten Modus. Fachmagazine, unabhängige Weinjournalisten und die Landesverbände der Österreichischen Sommelier-Union wählen dabei 40 renommierte Weingüter über Fixplätze in den SALON. Die 10 Bestbewerteten aus diesem Kreis werden als „SALON Auserwählte“ ausgezeichnet und gemeinsam mit den SALON Siegern im Rahmen des SALON Galadinners geehrt, das heuer zum 11. Mal stattfindet. Starköche wie Pierre Gagnaire, Wolfgang Puck, Joachim Wissler oder Heinz Winkler trugen in den letzten Jahren mit sensationellen Gourmetmenüs zum hohen kulinarischen Niveau dieser hochkarätigen Gala bei. Dieses Jahr wird der österreichische Ausnahmekoch Christian Petz in unnachahmlicher Weise für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.
 
Im Wandel der Zeit 
Nach 30 Jahren ist es nicht nur an der Zeit, zurückzublicken und zu feiern, sondern auch Zeit für Veränderung und neue Themen. Ein Höhepunkt im Jubiläums-SALON 2017 wird die Präsentation des spektakulären Reservejahrgangs 2015 sein, der auf den dramatischen 2016er trifft, von dem man nach großen Geburtswehen durch den Spätfrost eine herausragende Frische und Präzision erwarten darf. Wie sehr der SALON immer wieder in der Lage ist, neue Themen zu stellen und zu präsentieren, zeigt sich auch beim Sekt, der heuer stärker denn je einen Fokus auf die flaschenvergorenen Premiumsekte legt.
 
Auch die SALON Tournee wird nach einer erfolgreichen langjährigen Partnerschaft mit den Casinos Austria eine neue Richtung einschlagen: Mit dem Kursalon Hübner in Wien, der Tabakfabrik in Linz und dem Salzraum in Hall in Tirol geht der SALON ab heuer noch offener auf seine Fans zu. Um den Weg vom Wein zum Produzenten zu erleichtern, wird es auch 2017 wieder das SALON Buch als Leitfaden durch die Verkostung und Nachschlagewerk zu allen SALON Weinen Österreich 2017 geben. Es ist ab diesem Jahr gratis im Eintrittspreis enthalten und wird beim Besuch einer SALON Tournee-Station ausgegeben. 
 
30 Jahre SALON Österreich Wein. Termine 2017:
 
14.6.2017 im Kursalon Hübner, Wien
21.6.2017 in der Tabakfabrik, Linz
28.6.2017 im Salzraum, Hall /Tirol
 
Publikumsverkostungen jeweils von 15 bis 21 Uhr. 
Flightverkostung für Fachpublikum in Wien: 9 bis 12 Uhr.
 
Eintritt: €15
Veranstaler: ÖWM, Österreich Wein Marketing GmbH, Prinz-Eugen-Straße 34, A-1040 Wien
T: +43 1 503 92 67-0, info@oesterreichwein.at
Info: www.oesterreichwein.at
Tags: #salonweinoesterreich2017 #salonwein #kursalon Hübner #wien
Eintrag: 26.05.17
_________________________________________________________________________ 
18.-21.06.2017 | Bordeaux | Vinexpo Bordeaux | PRO

From 18-21 June 2017, Bordeaux is the place to be. 
A dynamic, attractive city that’s rightly proud of its massive regeneration programme and touted by the international media (The New York Times, Vogue, The Guardian) as a great place to live!
 
At Vinexpo you will be exploring the world of wine and spirits right here, between the Garonne river, the brand new Cité du Vin and the celebrated Exhibition Centre.
 
The programme includes a number of new features, tastings, masterclasses and talks, and above all private meetings with key international decision-makers from the sector!
 
Interested in visiting Vinexpo Bordeaux 2017?
All wine and spirits professionals and journalists are welcome at this exceptional event!
Simply check your business falls into one of the categories below.
 
WINE MERCHANTS, RETAIL SALES, HYPER AND SUPERMARKETS, CAFES HOTELS RESTAURANTS, TRAVEL RETAIL, E-COMMERCE
VISITOR REGISTRATION OPENS IN FEBRUARY 2017.
 
Event: Vinexpo Bordeaux
Termin: Sonntag, 18.Juni - Mittwoch, 21.Juni 2017
Location: Vinexpo 2, cours du XXX Juillet, 33074 BORDEAUX CEDEX
 
Eintritt: nur für ausgewähltes Fachpublikum
Veranstalter: Vinexpo
Info: http://www.vinexpobordeaux.com/visit-vinexpo-bordeaux/ 
Tags: #vinexpobordeaux #vinexpo #bordeaux
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
17.06.2017 | 19 Uhr | Casino Kitzbühel | 50 JAHRE Casinos Austria | €35
 
Einladung zur Jubiläumsveranstaltung 50 JAHRE CASINOS AUSTRIA
Casino Kitzbühel und Genussbar Österreich laden Sie sehr herzlich zur Jubiläumsveranstaltung „50 JAHRE CASINOS AUSTRIA“ ein.
Aus gegebenem Anlass präsentieren zahlreiche österreichische Topwinzer ausgewählte Spitzenweine, welche im Rahmen einer BIG BOTTLE PARTY zur Verkostung stehen.
Für beste musikalische Unterhaltung sorgt Bill Sathrum.
 
Top-Weine von Top-Winzer:
Weingut Allram
Weingut Bründlmayer
Weingut Böheim
Weingut Dolle
Weingut Esterhàzy
Weingut Fuhrgassl-Huber
Weingut Jurtschitsch
Weingut Keringer
Weingut Kodolitsch
Winzerhof Franz Kolm
Weingut Loimer
Weingut Mayr
Weingut Polz
Weingut Pongratz
Weingut Reumann
Weingut Scheiblhofer
Wein- & Sektkellerei Schlumberger
The Siblings Winery
Sigma Wein
Weingut Strehn
Weingut Tagwerker
Weingut Wallner
Weingut Juliana Wieder
 
Feiern Sie mit uns 50 Jahre Casinos Austria und verkosten Sie 50 verschiedene Weine und Schaumweine aus der Doppelmagnum.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
Event: Jubiläumsveranstaltung „50 JAHRE CASINOS AUSTRIA“
Termin: Samstag, 17.06.2017, ab 19 Uhr 
Location: Casino Kitzbühel, 6370 Kitzbühel, Hinterstadt 24
 
Eintritt: ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich.
Für nur 35,– Euro erhalten Sie Begrüßungsjetons im Wert von 30,– Euro, feine regionale Schmankerl und Sie verkosten 50 verschiedene Weine und Schaumweine aus der Doppelmagnum.
Verkostung ohne Jetons um nur € 10,- 
 
Veranstalter: Casinos Austria & Genussbar Österreich, Roland Hahn, Neubaugasse 12, A-7311 Neckenmarkt
Tel. +43 680 22 17 209 oder genussbar.oesterreich@gmx.at
Info: www.casinos.at/de/kitzbuehel/events/eventkalender?vuid=e6f14a74-d093-4639-902b-4c8772fa26b7
Tags: #50jahrecasinosaustria #casinokitzbuehel #kitzbuehel
Eintrag 26.05.17
_________________________________________________________________________
17.06.2017 | Tafeln im Weinviertel #02 | Roseldorf | € 119

#02 „Tafeln bei den Kelten am Sandberg“
Location: Wagner’s Wirtshaus // Weingüter Beyer, Weber und Zöchmann
 
Eintritt: € 119
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #roseldorf
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
16.06.2017 | Tafeln im Weinviertel #01 | Falkenstein | € 120

#01 „Tafeln auf der Burgruine“
Location: genuss:werkstatt sieben:schläfer // Weingut Stadler
 
Eintritt: € 120
Info & Buchung: www.weinviertel.at oder +43 (0)2552 / 3515-0
Tags: #tafelnimweinviertel #tafelnweinviertel #weinviertel #falkenstein
Eintrag: 15.03.17
_________________________________________________________________________
15.06.-18.07.2017 | Oberlaa | 1. Favoritner Bierfest | KNS

1. Favoritner Bierfest
Beim 1. Favoritner Bierfest werden neben den großen, bekannten Brauereien auch viele Geheimtipps vorgestellt. 
Sie alle werden ihre neuen und auch ihre traditionellen Biervariationen präsentieren. Daneben gibt es ein attraktives Rahmenprogramm und kulinarische Köstlichkeiten. 
Komm und feiere mit uns von 
 
Event: Favoritner Bierfest
Termin: 15.-18. Juni 2017; 
Location: Kurbadstraße 9-10 (bei der Therme Wien), 1100 Wien
 
Eintritt: Konsumation
Info: https://www.facebook.com/events/1754936794830906
Eintrag: 17.03.17
_________________________________________________________________________
15.06.2017 | 14 Uhr | Rust | Weingut Feiler-Artinger | Lagenwanderung | € 15
 
Besuchen Sie die Weingüter der Renommierten Weingüter Burgenland. Wir laden Sie zu einem Spaziergang durch die Weingärten ein. Bei einer Plauderstunde mit unseren Winzern erfahren Sie Wissenswertes über Lagen, Sorten, Herstellung und Qualitätskontrolle des Weines.
 
Termin: Donnerstag, 15. Juni, 14.00 Uhr 
Location: Treffpunkt im Weingut, Weingut Feiler-Artinger, Rust, www.feiler-artinger.at
 
Eintritt: € 15
Tags: #rwblagenwanderung #weingutfeilerartinger #rust
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
14.06.2017 | 09-12/15-21 Uhr | Kursalon Hübner | SALON Österreich Wein 2017 | €15

30 Jahre SALON Österreich Wein 
2017 feiert der härteste Weinwettbewerb Österreichs seinen 30. Geburtstag. Er hat sich in drei Jahrzehnten zur wichtigsten nationalen Bühne des österreichischen Weinwunders entwickelt und dabei an Attraktivität und Verkaufswirksamkeit stetig zugelegt. SALON Weine zeigen eine ständig steigende Performance vom Ab-Hof-Verkauf bis hin zum Absatz im Handel. Mit der strengen Selektion der SALON Weine aus über 7.000 eingereichten Mustern in gedeckten Fachverkostungen ist der SALON alljährlich der objektivste Qualitätsspiegel der heimischen Weinwirtschaft.
 
Win-Win-Effekt 
Als der SALON Österreich Wein 1988 von der Österreich Wein Marketing ins Leben gerufen wurde, basierte er auf der Grundidee, in unabhängigen Verkostungen die besten unter den guten Weinen Österreichs zu ermitteln und ins Rampenlicht zu stellen. Dadurch wird einerseits ambitionierten Winzern die Möglichkeit geboten, öffentliche Aufmerksamkeit zu erhalten, um auf die hohe Qualität ihrer Weine aufmerksam zu machen, andererseits stellt das SALON Etikett auf den Flaschen der ausgezeichneten Weine für Konsumenten wie Händler ein echtes Qualitäts-Gütezeichen dar, auf das Verlass ist. Mittlerweile hat sich der SALON Österreich zum härtesten Weinwettbewerb Österreichs entwickelt, in dem aus über 7.000 eingereichten Weinen die besten 270 Siegerweine ermittelt werden.
 
Sieger und Auserwählte 
Einmalig ist dabei der Mix aus Blue Chips und Aufsteigern, der durch das duale Wertungssystem entsteht. Denn eigentlich besteht der SALON aus zwei Wettbewerben: Zum einen aus dem härtesten Blindverkostungs-Marathon des Landes, der aus den Landessieger-Bewerben erst die Finalisten und dann die definitiven SALON Weine ermittelt, zum anderen aus dem einzigen nationalen Nominierungsbewerb für etablierte Spitzenbetriebe durch Experten nach einem ausgeklügelten Modus. Fachmagazine, unabhängige Weinjournalisten und die Landesverbände der Österreichischen Sommelier-Union wählen dabei 40 renommierte Weingüter über Fixplätze in den SALON. Die 10 Bestbewerteten aus diesem Kreis werden als „SALON Auserwählte“ ausgezeichnet und gemeinsam mit den SALON Siegern im Rahmen des SALON Galadinners geehrt, das heuer zum 11. Mal stattfindet. Starköche wie Pierre Gagnaire, Wolfgang Puck, Joachim Wissler oder Heinz Winkler trugen in den letzten Jahren mit sensationellen Gourmetmenüs zum hohen kulinarischen Niveau dieser hochkarätigen Gala bei. Dieses Jahr wird der österreichische Ausnahmekoch Christian Petz in unnachahmlicher Weise für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.
 
Im Wandel der Zeit 
Nach 30 Jahren ist es nicht nur an der Zeit, zurückzublicken und zu feiern, sondern auch Zeit für Veränderung und neue Themen. Ein Höhepunkt im Jubiläums-SALON 2017 wird die Präsentation des spektakulären Reservejahrgangs 2015 sein, der auf den dramatischen 2016er trifft, von dem man nach großen Geburtswehen durch den Spätfrost eine herausragende Frische und Präzision erwarten darf. Wie sehr der SALON immer wieder in der Lage ist, neue Themen zu stellen und zu präsentieren, zeigt sich auch beim Sekt, der heuer stärker denn je einen Fokus auf die flaschenvergorenen Premiumsekte legt.
 
Auch die SALON Tournee wird nach einer erfolgreichen langjährigen Partnerschaft mit den Casinos Austria eine neue Richtung einschlagen: Mit dem Kursalon Hübner in Wien, der Tabakfabrik in Linz und dem Salzraum in Hall in Tirol geht der SALON ab heuer noch offener auf seine Fans zu. Um den Weg vom Wein zum Produzenten zu erleichtern, wird es auch 2017 wieder das SALON Buch als Leitfaden durch die Verkostung und Nachschlagewerk zu allen SALON Weinen Österreich 2017 geben. Es ist ab diesem Jahr gratis im Eintrittspreis enthalten und wird beim Besuch einer SALON Tournee-Station ausgegeben. 
 
30 Jahre SALON Österreich Wein. Termine 2017:
 
14.6.2017 im Kursalon Hübner, Wien
21.6.2017 in der Tabakfabrik, Linz
28.6.2017 im Salzraum, Hall /Tirol
 
Publikumsverkostungen jeweils von 15 bis 21 Uhr. 
Flightverkostung für Fachpublikum in Wien: 9 bis 12 Uhr.
 
Eintritt: €15
Veranstaler: ÖWM, Österreich Wein Marketing GmbH, Prinz-Eugen-Straße 34, A-1040 Wien
T: +43 1 503 92 67-0, info@oesterreichwein.at
Info: www.oesterreichwein.at
Tags: #salonweinoesterreich2017 #salonwein #kursalon Hübner #wien
Eintrag: 26.05.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the Date: 15.05.-25.06.2017 | Retz | Weinwoche | KNS
 
Rückschau 2016: da noch keine Info für 2017 verfügbar
Vom 26. Mai bis 5. Juni 2016 stand Retz ganz im Zeichen des Weines. 
Die Weinwoche ist ein besonderer Höhepunkt im Retzer Kulturleben und für die Besucher eine gute Gelegenheit, die Weine der Region kennenzulernen.
Im einmalig schönen Ambiente des Sparkassengartens werden von den Winzern 700 feinste Weine aus dem Westlichen Weinviertel zur Verkostung angeboten. Alle Weine werden von Fachleuten getestet, die besten als Sortensieger prämiert. Der Winzer mit den insgesamt besten Bewertungen wird als Winzer des Jahres ausgezeichnet.
 
Rückschau 2016: Das war das Programm 2016
Donnerstag, 26. Mai – ab 16 Uhr geöffnet
16.00 Uhr Eröffnung mit Sortensieger- und „Winzer des Jahres“ Ehrung. Für den musikalischen Rahmen sorgt die „Stadtkapelle Retz”.
Nachmittag Kinderprogramm
19.00 Uhr Musikalische Unterhaltung mit der Gruppe „BAFF”
Freitag, 27. Mai – ab 17 Uhr geöffnet
18:00 Uhr Musikkapelle Röschitz
20.00 Uhr Tag der Großgemeinde Zellerndorf mit der „Trachtenkapelle Zellerndorf”
 
Samstag, 28. Mai – ab 15 Uhr geöffnet
15.30 Uhr Nachmittag Kinderprogramm
18.00 Uhr Tag der Großgemeinde Retzbach mit der „Trachtenkapelle Retzbach”
20.30 Uhr "Willy & Poor Boys"
 
Sonntag, 29. Mai- ab 15 Uhr geöffnet
15.30 Uhr Nachmittag Kinderprogramm
17.00 Uhr Tag der Stadtgemeinde Hardegg mit der „Grenzlandkapelle Hardegg”
 
Montag, 30. Mai - veranstaltungsfrei
Dienstag, 31. Mai - veranstaltungsfrei
 
Mittwoch, 1. Juni - ab 18 Uhr geöffnet
18:00 Uhr "Jam Session" be Musikschule Retz
 
Donnerstag, 2. Juni - ab 18 Uhr geöffnet
20.00 Uhr Tag des Bezirksweinbauverbandes Haugsdorf
mit der „Dorfmusik Hadres”
 
Freitag, 3. Juni - ab 16 Uhr geöffnet
16.00 Uhr Bezirkstreffen des Pensionistenverbandes
17.00 Uhr "Windmühlenecho"
NACHT IN TRACHT
21.00 Uhr "Mostland Stürmer"
Samstag, 4. Juni - ab 15 Uhr geöffnet
15.30 Uhr Nachmittag Kinderprogramm
18.00 Uhr Tag der Stadtgemeinde Schrattenthal mit der "Feuerwehrmusikkapelle Obermarkersdorf"
18.00 Uhr „Beislkosmonauten“
 
Sonntag, 5. Juni - ab 11:00 Uhr geöffnet
11.00 Uhr Frühschoppen mit Musik mit der "Gut gemacht Wirtschaft Retz"
15.30 Uhr Nachmittag Kinderprogramm
18.00 Uhr Tag der Stadtgemeinde Pulkau mit der „Trachtenkapelle Pulkau”
 
Für das leibliche Wohl sorgen:
Die Weinviertler Fleischerei Hofmann mit regionalen Schmankerln wie Veltlinerbeuschl, DAC-Veltlinerwürstel, Surbraten, Schnitzel, gekochtes Rindfleisch mit Semmelkren, Grillhendel und vieles mehr …
die Bäuerinnen des Bezirkes Retz mit Aufstrichbroten und Käse aus dem Bregenzerwald, der Retzer Bauernladen mit Fleisch- und Speckbroten, und das Team von Elmer's Café mit süßen Schmakerln sowie Kaffee- und Eisspezialitäten
 
Event: Retzer Weinwoche
Termin: 15. Mai - 25. Juni 2017
Location: Retz, Sparkassegarten
 
Eintritt: Konsumation
Veranstalter: Bezirksweinbauernverband Retz
Info: http://www.retzer-weinwoche.at
Tags: #retzerweinwoche #weinwoche #retz
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
12.06.2017 | Falstaff | Weißweingala 2017 | €€
 
Falstaff Weißweingala 2017
 
Falstaff Weißweingala 2017
Verkosten Sie die besten Weißweine Österreichs in der Wiener Hofburg.
 
Pfeffrige Grüne Veltliner, fruchtig-frische Muskateller oder charakterstarke Urgesteinsrieslinge – das ganze Spektrum der heimischen Weißweinvielfalt erwartet die Gäste Falstaff-Weißweingala. Die besten heimischen Spitzenweingüter werden mit ihren besten Weißen vertreten sein. Neben Weinen aus dem aktuellen Sortiment werden die Winzer auch gereifte Tropfen zur Verkostung mitnehmen, damit sich die Gäste ein Bild vom Entwicklungspotenzial machen können. Höhepunkt der Veranstaltung sind die Prämierung der Sieger des Grüner Veltliner Grand Prix sowie des Falstaff Winzers des Jahres.
 
Alle österreichischen Winzer im Überblick:
Aigner
Andreas Gsellmann
Bannert Wine & More
Bauer Christoph
Biegler Othmar
Biowein von Ploder-Rosenberg
Bioweingut Geyerhof
Brandl Günther
Brolli-Arkadenhof
Domäne Müller Gutsverwaltung GmbH
Domäne Wachau
Emmerich Knoll
F.X. Pichler
Familienweingut Kolkmann
FJ Gritsch Mauritiushof
Franz & Christine Netzl
Gernot & Heike Heinrich
Gruber Röschitz
Gschweicher
Günter & Regina Triebaumer
Hannes Reeh
Harkamp
Johanneshof Reinisch
Josef Ehmoser
Kollwentz
Laurenz V.
Lehensteiner Andreas
Leo Aumann
Leo Hillinger
Lesehof Stagård 
Leth
Martin & Anna Arndorfer
Mayer am Pfarrplatz/ Rotes Haus
Peter Trabauer
Sabathi Erwin
Salomon Undhof
Schloss Gobelsburg
Schlossweingut Graf Hardegg
Schmelz
Setzer
Stierschneider Karl - Kartäuserhof
Stift Klosterneuburg
Taubenschuss
Thomas Leithner
Wein-Gut Nigl
Weinbau Familie Reinberger
Weinbau Kropf
Weinbgut Ruttenstock
Weingut Allram
Weingut Alois Zimmermann 
Weingut Alphart
Weingut Alzinger
Weingut Anton Bauer
Weingut Artner
Weingut Baumgartner Gobelsburg
Weingut Bernhard Ott
Weingut Birgit Eichinger
Weingut Blaha
Weingut Bründlmayer
Weingut Christ
Weingut Dr. Hans Bichler
Weingut Dürnberg
Weingut Ebner-Ebenauer
Weingut Ecker-Eckhof
Weingut Eder
Weingut Erich & Walter Polz
Weingut Erwin Winkler
Weingut Esterházy
Weingut Ewald Zweytick
Weingut Franz Anton Mayer
Weingut Frauwallner Straden
Weingut Fred Loimer
Weingut Fritsch
Weingut Georg Toifl
Weingut Georgiberg
Weingut Gerald Waltner
Weingut Gerhard Markowitsch
Weingut Gross
Weingut Hagn
Weingut Hannes Sabathi
Weingut Hans & Christine Nittnaus
Weingut Herbert Zillinger
Weingut Hermann Moser
Weingut Hirsch
Weingut Hirtl
Weingut Hofbauer-Schmidt
Weingut Johann Donabaum
Weingut Josef Fischer
Weingut Josef Fritz
Weingut Josef Schmid
Weingut Jurtschitsch
Weingut Kracher
Weingut Krispel
Weingut Kurt Angerer
Weingut Lackner Tinnacher
Weingut Ludwig Neumayer
Weingut Malat
Weingut Mantlerhof
Weingut Markus Huber
Weingut Markus und Sabine Pongratz
Weingut Meinhard Forstreiter
Weingut Müller
Weingut Müller-Grossmann
Weingut MUSTER.gamlitz
Weingut Nehrer
Weingut Neumeister
Weingut Nimmervoll
Weingut PAYR Robert
Weingut Peter Schweiger
Weingut Prieler
Weingut R&A Pfaffl
Weingut Rabl
Weingut Rainer Wess
Weingut Rudi Pichler
Weingut Sattlerhof
Weingut Schuster
Weingut Schwarzböck
Weingut Sigl
Weingut Skoff Original
Weingut Sommer
Weingut Stadlmann
Weingut Stadt Krems
Weingut Steininger
Weingut Stift Göttweig
Weingut Taferner
Weingut Tegernseerhof
Weingut Tement
Weingut Topf
Weingut Tschermonegg
Weingut Türk
Weingut Urbanihof - Fam. Paschinger
Weingut Walter Glatzer
Weingut Wannemacher
Weingut Wien Cobenzl
Weingut Wieninger/ Hayszan Neumann
Weingut Winkler-Hermaden
Weingut Wohlmuth
Weingut Wolfgang Maitz
Weingut Wolfgang Müllner
Weingut Zahel GmbH
Weingut Zuschmann-Schöfmann
Weinhof Ehn
Weinhof Hannes Edlinger
Weinhof Schauerhuber
Weinhof Waldschütz Anton und Elfriede
Weinrieder
Weixelbaum
Winzerhof Dockner
Winzerhof Stift
Alle Südtiroler Winzer im Überblick:
 
Castelfeder
Eisacktaler Kellerei
Elena Walch
K. Martini & Sohn 
Kellerei Girlan
Kellerei Meran
Kellerei Schreckbichl
Kellerei St. Michael Eppan
Kellerei St. Pauls
Kellerei Tramin
Manincor 
Muri-Gries - Weingut/Klosterkellerei
Nals Margreid
Weingut Hans Rottensteiner
Weingut Kornell des Florian Brigl
Weingut Peter Sölva
_______________
Masterclasses
Im Rahmen der Weißweingala haben die Besucher zudem die Möglichkeit, ihr Weinwissen bei zwei Masterclasses unter der Leitung von Falstaff Wein Chefredakteur Peter Moser zu vertiefen.
_____
Master Class: Reifeprüfung Weißburgunder
Verkosten sie in 50 Minuten mit Chefredakteur Peter Moser anhand von zehn ausgewählten Spitzenweinen die aromatische Entwicklung dieses ausdrucksvollen Speisenbegleiters von der Jugend bis zur maximalen Genussreife.
 
Wann: 14 Uhr 
Wo: Trabantenstube, Hofburg Vienna
Kosten: € 30 pP
Tickets: https://wwg17.eventbrite.de
_____
Master Class: Reifeprüfung Grüner Veltliner
Verkosten sie in 50 Minuten mit Chefredakteur Peter Moser anhand von zehn ausgewählten Spitzenweinen die aromatische Entwicklung des Nationalweißweines von der Jugend bis zur Vollblüte. 
 
Wann: 15.15 Uhr
Wo: Trabantenstube, Hofburg Vienna
Kosten: € 30,–
Hinweis: Die Tickets zu den Masterclasses sind nur in Verbindung mit einem Ticket für die Weißweingala gültig. Masterclass-Tickets alleine berechtigen nicht zum Eintritt zur Weißweingala 2017.
_______________
Event: Falstaff Weißweingala 2017
Termin: Montag, 12. Juni 2017
Location: Wiener Hofburg, Heldenplatz, 1010 Wien
 
Eintritt:
Vorverkauf: EUR 45,-
Abendkassa: EUR 55,-
Gourmetclubmitglieder und Abonnenten: EUR 35,-
Verkostungsbuch: Download
Veranstalter: Falstaff, Führichgasse 8, 1010 Wien, +43/(0)1 90 42 141, redaktion@falstaff.at
Info: https://www.falstaff.at/ed/falstaff-weissweingala-2017/ und
https://www.falstaff.at/nd/drei-falstaff-event-highlights-fuer-2017/
Tags: #falstaffweissweingala #falstaff #hofburg
Eintrag: 15.02.17/01.06.17
_________________________________________________________________________
10.06.17 | 15 Uhr | Neusiedl am See | Weingut Rittsteuer |  Lagenwanderung| KNS
 
Besuchen Sie die Weingüter der Renommierten Weingüter Burgenland. Wir laden Sie zu einem Spaziergang durch die Weingärten ein. Bei einer Plauderstunde mit unseren Winzern erfahren Sie Wissenswertes über Lagen, Sorten, Herstellung und Qualitätskontrolle des Weines.
 
Termin: Samstag, 10. Juni, 15.00 Uhr 
Location: Weingut Rittsteuer, Neusiedl am See
 
Eintritt: Konsumation
Anmeldung: www.weingut-rittsteuer.at
Tags: #rwblagenwanderung #weingutrittsteuer #rust
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
10.06.2017 | Röschitz | Weingut Gruber | Werktag | €69/29

Werktag: Wein mit allen Sinnen erleben
Geboten werden eine kulinarische Sinneswanderung durch die Röschitzer Weinberge sowie erlesene Genüsse im Weingut.
 Unterwegs verkosten wir die Lagenweine und schärfen unsere Sinne mit Elisbeth Buchinger von Sensorikum.
 Topwirt Harald Pollak garantiert kulinarische Genüsse mit Weinviertler Bodenständigkeit und vinophiler Interpretation.

 
3 Gruber's - 4 Stationen - 5 Sinne

Den Wein HÖREN: Authentische Lieder mit JIMMY SCHLAGER & BAND                     
Den Wein RIECHEN
: Typische Weinaromen im Glas
Den Wein SEHEN:
Wissenswertes über Boden und Gestein der Rieden mit Geologin DR. MARIA HEINRICH
Den Wein SCHMECKEN: Kulinarische Genüsse mit vinophiler Interpretation von Topwirt HARALD POLLAK
Den Wein FÜHLEN
: Laubarbeit im Weingarten. Wir zeigen Ihnen auf was es ankommt
Die Familie Gruber freut sich auf Ihren Besuch!
 

Event: Werktag: Wein mit allen Sinnen erleben

Termin: 10. Juni 2017, 13.00 | 14.00 oder 15.00 Uhr,
Dauer der Wanderung: ca. 3,5 Stunden, Ausklang am Hof bis 21 Uhr (im Preis nicht inkludiert)


Location: im Hof der Grubers, Winzerstrasse 46, 3743 Röschitz

 
Eintritt: €69 pP (inkl. kulinarische Genüsse mit Unterhaltung bei der Wanderung)
, Kinder (6-14 Jahre) €29

Das Schöne gibt's nicht unbegrenzt, daher ist die Anmeldung erforderlich:
werktag@gruber-roeschitz.at oder 0 29 84/27 65

Veranstalter: Ewald Gruber Wein GmbH, Winzerstrasse 46, Röschitz 3743
Tags: #ewaldgruberwerktag #weinmitallensinnenerleben #ewaldgruber #roeschitz
Eintrag: 08.04.17
_________________________________________________________________________
10.06.2017 | 10-23:59 Uhr | Bioweingut Geyerhof | 1. internationale PET NAT Verkostung | €29

GaultMillau Landpartie 2017

GaultMillau und das Bioweingut Geyerhof präsentieren die
1. internationale PET NAT Verkostung
25 Winzer aus aller Welt &die besten Köche Niederösterreichs
10-12 Uhr: Fachbesucher und Presse
12-18 Uhr: Publikum
ab 18 Uhr: Musik und Wein
 
Verkostung der weltbesten PET NATs und einer erlesenen Auswahl internationaler Weine, umrahmt von kreativen Gerichten aus der niederösterreichischen Haubenküche. Darüber hinaus wird es ein umfangreiches Rahmenprogramm, sowie Vorträge zum Thema PET NAT geben. 
 
Tolles Programm für die ganze Familie: Strohhüpfburg, Weinkellerführung mit Taschenlampen, Kunstschmieden, Backen im historischen Backofen
 
Event: Gault&Millau Landpartie 2017
Termin: Samstag, 10. Juni, 10 - 23:59 Uhr
Location: Bio-Weingut GeyerhofOrtsstraße 1, 3511 Furth, Niederösterreich, Austria
 
Eintritt: € 29/Tagesticket (all inclusive)
Veranstalter: Martina Hohenlohe und GaultMillau Österreich
Tags: #gaultmillaulandpartie2017 #internationalepetnatverkostung #bioweingutgeyerhof
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
09.06.2017 | 14-21 Uhr | Alte Post | 
B.O.U.M. Erste Internationale Natur Schaumwein Messe | €10/15/20

B.O.U.M. Erste Internationale Natur Schaumwein Messe in Wien!
Erstmals treffen sich in Wien die besten Natur Schaum- und Perlweinproduzenten aus Österreich und Nachbarländern, um ihre sprudelnden Gewächse zu präsentieren!
Am 9. Juni 2017 präsentiert B.O.U.M im Prunksaal der Alten Post im Zentrum von Wien ausgesuchte Winzer die nach ursprünglichen Methoden Schaumweine, Vini Frizzanti und Pet Nats erzeugen.
Flaschengärung ist seit je her die beste Methode, um Schaumwein lange haltbar zu machen. Anders als bei konventionellen Schaumweinen oder Champagner, wo fertiger Wein die zweite Gärung durch Zugabe von Hefe und Zucker in der Flasche erfährt, erfolgt bei natürlichem Sprudel schon die erste Gärung in der Flasche – ohne fremde Zusatzstoffe - Natur pur!
 
Dabei wird schlicht der noch gärende Most abgefüllt und mit einem Kronkorken verschlossen. Der Winzer kann also nicht mehr in den Ablauf eingreifen. Die Natur hat die Regie übernommen.
In den letzten Jahren wurde diese ursprüngliche Methode von Naturweinwinzern der ganzen Welt aufgegriffen und erlebt eine sensationelle Renaissance. Vor allem um Pet Nats (Perlweine nach alter französischer Tradition) herrscht derzeit ein absoluter Hype. Sie sind in aller Munde!
 
Kein Wunder: Pet Nats sind nicht nur absolut natürlich, sondern bieten unkompliziertes Trinkvergnügen auf hohem Niveau.
In Italien ist die archaische Methode bereits ein alter Hut: Etliche hochklassige Winzer produzieren natürlichen und spontan vergorenen Vino Spumante, Prosecco oder Lambrusco. So werden in der Emilia Romagna Vini Frizzanti seit je her mit eigenen Hefen fermentiert. Die Erstgärung in der Flasche aus eigenem Most wurde bis heute beibehalten und ist Teil der önologischen Identität der Region. Sprudel ohne Chemie und Technik!
 
Erstmals im gediegenen Rahmen von B.O.U.M treten die spannendsten Erzeuger spontanvergorener Perl- und Schaumweine vereint auf die Bühne und präsentieren ihre wilden Gewächse in den historischen Prunkräumen der Alten Post. So verschieden ihre Techniken im Detail sind - sie alle eint der Gedanken sprudelnde Weine auf komplett natürliche Weise herzustellen:
 
Die Bedingungen für teilnehmende Winzer an der B.O.U.M sind:
- Organisch-biologisch oder biodynamische Bewirtschaftung der Weingärten.
- Spontane Flaschengärung mit natürlichen Hefen in Form von frischem Most aus den eigenen Trauben
- Minimalste Interventionen im Keller
- Der Gesamtschwefel darf nicht höher als 50mg/l sein
 
Teilnehmende Betriebe:
Österreich: Christoph Hoch, Claus Preisinger, Meinklang, Weingut Jurtschitsch, Weingut Arndorfer, Andreas Gsellmann, Gut Oberstockstall, Jörg Bretz, Matthias Hager, Weinhof Uibel, Alexander Koppitsch, Noos Weinbau, Quantum Winery, Georgium.
Deutschland: Weingut Brand
Slowakei: Strekov 1075
Slowenien: Movia, Guerila
Italien: Costadilà , Gigi Miracol, Lusenti , Emilia Surlì Group
und viele mehr.
 
Als Ehrengäste kommen Vertreter der in Italien inzwischen legendären Winzergruppe EMILIA SUR LÌ
Die jungen Bio Produzenten aus der Emilia Romagna haben sich zusammengeschlossen, um natürlichen Wein zu machen. Chemie im Weingarten und technische Eingriffe oder Zusätze im Keller lehnen sie strikt ab.
Ihre Schaumweine erzeugen sie nach der ursprünglichen „Méthode Ancestrale“, bei der die gesamte Gärung in der Flasche erfolgt. So wie man es dort immer gemacht hat!
 
B.O.U.M - Bubbles Only Using Must - Die Natursprudel Fete - Da blubbert’s
Keine austauschbaren Industrieprodukte sondern handwerklich gemachte authentische Schaumweine der Emilia. Erstmals präsentieren sie gemeinsam ihre Gewächse außerhalb Italiens, um ihre Methode interessierten Weinliebhabern in Österreich vorzustellen.
Wir freuen uns auf einen prickelnden Nachmittag oder wie der heimische Starwinzer Claus Preisinger sagen würde „Bubbles against Troubles“ Für kulinarische Stärkung sorgen kleine Köstlichkeiten heimischer Bioproduzenten, so wie Bier und Cafe!
 
Event: B.O.U.M. Erste internationale Natur Schaumwein Messe in Wien
Termin: 09. Juni 2017, 14.00 – 21.00 (14.00 – 15.00 ausschließlich Fachbesucher und Journalisten!)
Location: Alte Post, Postgasse 8, 1010 Wien
 
Eintritt: VVK € 15, vor Ort € 20; Fachbesucher € 10.-
Akkreditierte Journalisten: kostenlos. Die Akkreditierung erfolgt ausschließlich per mail vor dem 07.06.2017.
Veranstalter: Vinifero Naturweine, Dott. Enrico Bachechi,
Gumpendorfer Strasse 36, 1060 Wien, +43 (0) 660 2118976, info@vinifero.at, www.vinifero.at 
Info: http://boumwinefair.com/und https://www.facebook.com/BOUMwinefair/
Tags: #boumersteinternationalenaturschaumweinmesse #dablubberts #vinifero #dottenricobachechi #altepostwien #wien
Eintrag: 08.05.17
_________________________________________________________________________
07.06.2017 | 19 Uhr | Arcotel Wimberger | WineLounge | €22,50

WineLounge im Arcotel Wimberger
Schaumwein Ländervergleich: Österreich, Italien, Spanien, Frankreich
 
In der gemütlichen Atmosphäre des WIMBERGERs wia z'Haus präsentieren Österreichs Top-Winzer ausgewählte Weine. 
Perfekt auf den Wein abgestimmte Schmankerln sorgen für einen rundum gelungenen Abend.
 
Event: WineLounge im Arcotel Wimberger
Termin: ab 19 Uhr an jedem ersten Mittwoch im Monat
05. April 2017, 03. Mai 2017, 07. Juni 2017
Location: Arcotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien, +43 1 521 65-0, wimberger@arcotelhotels.com
 
Eintritt:€ 22,50 pP inkl. Weinverkostung und kulinarische Schmankerl
Info: http://www.arcotelhotels.com/de/events/wimberger/winelounge/
Tags: #wimbergerwinelounge #winelounge #wimbergerwien
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the Date: Juni 2017 | WOCHE Weinfest
 
WOCHE Weinfest 
Bereits zum neunten Mal findet heuer das WOCHE Weinfest statt. Anlässlich des 21. Geburtstages der WOCHE wurde die Veranstaltung am Weingut Burg Taggenbrunn durchgeführt. 
 
Event: WOCHE Weinfest 2017
Termin: Juni 2017
Location: sobald Info verfügbar
 
Eintritt: sobald Info verfügbar
Veranstalter: Die Woche
Info: http://weinauskaernten.at/woche-weinfest-2016/
Tags: #publikumsverkostung #wocheweinfest #kaernten
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
04.06.2017 | ab 16 Uhr | Reisenberg | Lange Nacht der Weinkeller | KNS

Die lange Nacht der Weinkeller in Reisenberg
Reisenberger Weinbauern öffnen die Türen der Weinkeller im Rahmen der  Langen Nacht der Weinkeller in Reisenberg.
Ein Weinfest der besonderen Art! Und der Toni Hartl ist auch dabei.
 
In den Weinkellern rund um die Kirche, Weinbergweg, Kellerplatz und Kellergasse, 2440 Reisenberg
Verkosten Sie regions-typische Weine, entdecken Sie unbekannte Weinkeller, lernen Sie die Winzer persönlich kennen, kaufen Sie Weine zu ab Hof Preisen und genießen Sie einige Bauernhof Schmankerl – bei verschiedenen Anbietern in kompakter Nähe.
Freier Eintritt.
 
Location: Reisenberg – Bezirk Baden – Thermenregion – NÖ., 20 km süd-östlich von Wien gelegen.
Termin: Sonntag, 4. Juni 2017 (Pfingstsonntag) ab 16 Uhr
 
Eintritt: Konsumation
Info: http://langenachtderweinkeller.at/welche-keller-sind-geoeffnet/
Tags: #langenachtderkelleramreisenberg #langenachtderkeller #reisenberg
Eintrag: 26.05.17
_________________________________________________________________________ 
03.06.2017 | Poysdorf | Weinparade: 400 Weine| €35/12
 
Weinparade Poysdorf
Die Weinparade ist die größte Weinverkostung von regionalen Weinen in Österreich. Die besten Winzer präsentieren persönlich ihr gesamtes Sortiment an den nach Regionen getrennten Verkostungsinseln. Ausgewählt und von zwei Kommissionen nach internationalem Punktesystem bewertet werden mehr als 1100 eingereichte Weine, 400 der besten stehen zur Verkostung bereit. Auch Sekte und Perlweine sind Teil der Bewertung, denn die Region rund um Poysdorf liefert Grundweine für hervorragende Sekterzeugnisse.
 
Über 1100 Weine wurden verkostet!
Der Kostleiter Theo Kaufmann und seine Verkoster – alle samt staatlich geprüfte Koster – verkosteten und bewerteten in den alle eingereichten Weine. Sechs lange Tage dauerte es, alle Weine genau unter die sensorische Lupe zu nehmen. Die bereits vorliegenden Verkostungsergebnisse bestätigen die hohe Meinung über den Weinjahrgang 2016.
 
Es ist viel Arbeit bis die Medaillen vergeben sind, die Bacchuspokale – die besten Weine der Poysdorfer Weinparade – und die Championbetriebe – die Betriebe mit der höchsten Durchschnittsbewertung – fest stehen. Die Ergebnisse werden bei der Eröffnung der Poysdorfer Weinparade am Pfingstsamstag, 3. Juni, 10:00 Uhr, wo Landesrat Karl Wilfing und die Österreichischen Weinhoheiten die Ehrungen an die Winzer überreichen werden, bekannt gegeben. Karten zur Eröffnung kann man unter weinparade@lk-noe.at beziehen. Am Nachmittag stehen ab 13:00 Uhr alle Weine zur Verkostung bereit. Die Verkostung der Weine lässt sich gut mit dem Besuch des Vinoversums kombinieren, da die Weinparade unmittelbar neben dem Ausstellungsgelände stattfindet.
 
Programm der Weinparade 2017:
Ab 10 Uhr:
Eröffnungsveranstaltung inklusive Mittagsbuffet: € 35,– (nur mit Reservierung) 
Präsentiert werden Goldmedaillen, Pokalweine und Prickelndes. Für das leibliche Wohl sorgt die Kolpingfamilie Poysdorf.
 
Ab 13 Uhr:
Präsentation und Verkostung der 400 besten Weine, Sekte und Perlweine; 
Eintritt zur Weinparade inklusive Kostglas & Weinliste: € 12,–
______________________________
Rückblick auf die Weinparade 2016: Das war die Poysdorfer Weinparade 2016
Am Pfingstsamstag besuchten mehr als 800 Weinliebhaber die Weinstadt Poysdorf. Grund dieses Besuchs war die 43. Poysdorfer Weinparade – jeweils jährlich ein Tag, wo es in Poysdorf die besten 525 Weine des Weinviertels zu verkosten gibt.
 
Die fünf Besten 2016
Sie erreichten mit allen Weinen Top-Verkostungsergebnisse und sind die Champions der Weinparade 2016:
Weingut Dürnberg
Falkenstein
Weingut Christine und Leopold Küssler
Stillfried
Réva Rakvice s.r.o.
Rakvice
Weingut Erhard und Martina Stacher
Bad Pirawarth
ExclusivWeine Rudi Woditschka
Herrnbaumgarten
 
43. Poysdorfer Weinparade 2016
Am Pfingstsamstag besuchten mehr als 800 Weinliebhaber die Weinstadt Poysdorf. Grund dieses Besuchs war die 43. Poysdorfer Weinparade – jeweils jährlich ein Tag, wo es in Poysdorf die besten 525 Weine des Weinviertels zu verkosten gibt.
Auch zahlreiche Ehrengäste besuchten die Poysdorfer Weinparade. Allen voran beehrten uns mit ihrem Besuch die Landeshauptmann-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner und der Niederösterreichische Weinbaupräsident Franz Backknecht. Bei der Ehrung der Betriebe erhielten sie Unterstützung von den Weinhoheiten Österreichs – Bundesweinkönigin Katharina, Landesweinkönigin Christina und Veltlinerland-Weinkönigin Sarah. 19 Weine wurden mit der Auszeichnung „Bacchus-Pokal“ und 5 Betriebe mit dem Titel „Champion der Weinparade“ geehrt.
Johanna Mikl-Leitner und Franz Backknecht hoben in ihren Ansprachen die Qualität des Weinjahrgangs 2015 hervor, welche letztendlich durch die Weinprämierung der Weinparade unterstrichen wurde. Natürlich wurde die Euphorie über den aktuellen Jahrgang durch die Frostereignisse in den letzten Wochen etwas gedämpft, was natürlich auch zu Sprache kam. Nach der Übergabe erhielten die Ehrengäste einen Rebenzweig einer Minimalschnittanlage – möglicherweise eine neue Erziehungsform, die besser mit den sich ändernden klimatischen Bedingungen umgehen kann. Zumindest in den Frostnächten wurden diese Anlagen wesentlich weniger beschädigt.
 
Die Championbetriebe 2016:
Weingut Dürnberg
Falkenstein
Weingut Christine und Leopold Küssler
Stillfried
Réva Rakvice s.r.o.
Rakvice
Weingut Erhard und Martina Stacher
Bad Pirawarth
ExclusivWeine Rudi Woditschka
Herrnbaumgarten
 
Die Championbetriebe sind die besten Betriebe der Poysdorfer Weinparade. Um diese Auszeichnung zu erhalten, müssen alle Weine Top-Verkostungsergebnisse erreicht haben.
 
Die Pokalweine 2016:
DEGNwein, Hohenruppersdorf,
Muskateller Seegraben 2015
Winzerhof Familie Eminger, Obersulz,
Welschriesling 2015
Weingut Reinhard Epp, Waidendorf,
Weinviertel DAC 2015
Weingut Herta und Leopold Gindl, Pillichsdorf,
Weinviertel DAC Herrenberger 2015
Weingut Werner Hauser, Poysdorf,
Weinviertel DAC 2015
Weingut Hirtl, Poysdorf,
Welschriesling Classic 2015
Winzerhof Kletzer, Wetzelsdorf,
Weinviertel DAC 2015
Winzerhof Kridlo, Sierndorf,
Weinviertel DAC Alte Ried 2015
Weingut Christine und Leopold Küssler, Stillfried,
Welschriesling Sonnenberg 2015
Familie Ing. Herbert u. Martina Lobner, Mannersdorf,
Weißburgunder 2015
Vinarstvi Nechory, Hodonin,
Grauburgunder Auslese 2015
Weingut Franz Öhler, Groß-Schweinbarth,
Grüner Veltliner Franz Josef 2015
Réva Rakvice s.r.o., Rakvice,
Traminer Eiswein 2012 + Blaufränkisch Spätlese 2015
Weingut Schödl, Loidesthal,
Zweigelt Reserve 2014
Weinbau Familie Steineder, Maustrenk,
Riesling vom Steinberg 2015
Weingut Vogt, Wolfpassing,
Chardonnay 2015
Weingut Weilinger-Lowatschek, Jedenspeigen,
Riesling 2015
Weingut Georg Weinwurm, Dobermannsdorf,
Zweigelt Reserve 2012
______________________________
Event: Poysdorfer Weinparade 2017
Termin: 3. Juni 2017 (Pfingsten)
Location: Kolpinghaus, Poysdorf
 
Eintritt: Karten erhältlich im Büro der Bezirksbauernkammer Mistelbach, Karl Katschthalerstraße 1, 2130 Mistelbach, Tel.: +43 (0)5 0259 41204 oder weinparade@lk-noe.at
Veranstalter: Bezirksweinbauverband Poysdorf
Info: http://www.weinparade.at
Tags: #poysdorferweinparade #weinparade #poysdorf
Eintrag: 15.02.17(26.05.17 Update
_________________________________________________________________________
03.-04.06.2017 | Sofia | Balkans International Wine Competition | €€

The Balkans International Wine Competition
2017 is a unique opportunity to present your product to world-renowned wine experts, wine merchants and importers, wine journalist and bloggers, as well as to countless potential consumers who will attend the festival.
 
Taste participating wines at the closing event of THE BALKANS INTERNATIONAL WINE COMPETITON 2017: the BIWC Wine Festival, 3-4 June 2017, open to the wine-loving public!
 
You want to take it a step further? You want to learn some of the secrets of wine trade professionals? You want to know more about wine for your own enjoyment or simply to impress your partner next time you order wine at a restaurant? Take advantage of our special series of lectures and master classes, conducted by world-renowned experts and members of the international jury!
 
Event: The Balkans international Wine Competition
Termin: Samstag, 3. Juni - Sonntag, 4. June 2017
Specialized TRADE TASTING for  importers, buyers, distributors, wine journalists, bloggers and the BIWC 2017 jury:
3 June , Saturday - from 12 AM until 01 PM
Location: Grand Hotel Sofia
 
Info: http://balkanswine.eu/en/pages/Festival/
Tags: #balkansinternationalwinecompetition #sofia
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
03.-04.06.2017 | 10-20 Uhr | Horitschon RotweinOpening | €35
 
Horitschon RotweinOpening 2017
1 DORF • 2 TAGE • 18 WINZER • 200 WEINE
 
Meisterklasse Blaufränkisch
Die Winzer des Ortes öffnen Ihre Kellertüren und präsentieren ihre besten Weine. Die Besucher haben die Qual der Wahl – schließlich finden sie in Horitschon einige der besten Rotweinwinzer des Landes. Viele der kleineren Betriebe gelten unter Fachleuten als Geheimtipp, die es ebenfalls zu erkunden gilt.
 
Horitschon erleben
Mit dem Oldtimer Traktor erkunden die Gäste das Dorf. Bei vielen Winzern gibt es Köstlichkeiten aus der Region. Kunst- und Kulturinteressierte kommen bei Ausstellungen auf Ihre Kosten und wer die Weinlandschaft rund um Horitschon erkunden will, der kann zu Fuß auf unserem Blaufränkischweg wandeln.
 
Hotel Shuttle
Damit unsere Gäste die edlen Horitschoner Rotweine richtig genießen können, gibt es einen Hotel-Shuttle, der unsere Besucher von Ihrem Hotel abholt, rechtzeitig zum rotweinOpening und nach der Veranstaltung auch wieder sicher und bequem nach Hause bringt.
 
Bunter Mix
Sie sehen, beim rotweinOpening Horitschon erwartet unsere Gäste ein bunter Mix aus Wein, Kulinarik, Kunst und Kultur. Ein Fest für alle Sinne, ein genussvolles Wochenende mit einzigartigen Weinen und interessanten Menschen.
 
Programm 2017
Samstag & Sonntag 10 bis 20 Uhr
 
Tage der offenen Kellertür

Kosten Sie bei allen teilnehmenden Winzern das erlesene Wein Sortiment. Lassen Sie sich durch die Geschichten der guten Tropfen berühren. Finden Sie Ihren diesjährigen Lieblingswein!
 

Oldtimer Traktor

Mit dem Oldtimer Traktor geht es von Winzer zu Winzer durch Horitschon. Die Haltestellen der Traktoren finden Sie in der Programm Broschüre auf dem Ortsplan. dreißig Minuten dauert eine ganze Ortsrunde.
 
Hubschrauber Rundflug

Heben Sie ab und erleben Sie die Weingärten aus der Luft! Ein Rundflug dauert 10 Minuten. Voranmeldung & Preisinfo unter: office@flymed.at oder 0676/5928900 – Startpunkt: Arachonkeller

www.flymed.at
 
Lehrpfadführung
Bei unserem geführten Rundgang auf dem Blaufränkischweg erfahren Sie alles, was Sie schon immer über den Horitschoner Wein wissen wollten. Besteigen Sie unsere neue Aussicht – den Blaufränkischblick – für eine wunderbare 360° Sicht auf unsere Weingärten.
Treffpunkt: vor der Vinothek
 
Ausklang am Kirchenplatz 
Ein spannender Kost-Tag geht zu Ende. Am Kirchenplatz erwartet Sie ein genussvoller musikalischer Ausklang. Essen und Trinken kann hier erworben werden. Das gabe es noch 2016. Magnumverkostung am Kirchenplatz
: Besondere Weine aus dem großen Gebinde werden zum Ausklang an beiden Tagen am Kirchenplatz vor der Vinothek ausgeschenkt. Die feinen Tropfen sind rar…wir empfehlen ein frühes Eintreffen.
 

ab 17 Uhr Ausklang vor der Vinothek

Ein spannender Kost-Tag geht zu Ende. Am Kirchenplatz erwartet Sie ein genussvoller musikalischer Ausklang. Essen und Trinken kann hier erworben werden.
 
Die Winzer:
• Rotweinhof Amminger
• Arrachons Barriquekeller – Vereinte Winzer Horitschon
• Weinhof Bauer-Pöltl (Unterpetersdorf)
• Weingut Hans & Christiana Duschanek
• Weingut & Heuriger Werner Duschanek
• Weingut A&G Gober
• Weingut Gober & Freinbichler
• Rotweingut Iby
• Wein-Gut Iby-Lehrner
• Rotweingut Maria Kerschbaum
• Weingut Paul Kerschbaum
• Weinbau Familie Lehrner
• Weingut Paul Lehrner
• Weingut Mayrhofer
• Bioweingut Moritz
• Weingut Strass (Draßmarkt)
• Weingut Weninger
• Weingut Wessely
• Kunst, Kultur & Kulinarik
• Der Tschürtz – Sonntagsgrillerei {Rotweingut Iby}
• Die Selbermacherin { Rotweingut Iby }
• Burger und Co. {Weinhof Bauer-Pöltl}
• Köstliches aus dem Lehmbackofen {Weingut Gober & Freinbichler}
• Lätitia’s Hof-Café {Weingut Weninger}
• Spezial-Blaufränkisch-Kost {Weingut Weninger}
• Handgemachtes aus Holz vom Huiz-Wurm {Weinbau Familie Lehrner}
• Teddybären von Hand, Petra Borget aus Wallern {Weinbau Familie Lehrner}
• Gemälde von Ilse Lichtenberger {Rotweingut Maria Kerschbaum}
• Das pro Mente Burgenland serviert frisches Langos {Rotweingut Maria Kerschbaum}
• Käseverkostung von Kärntner-Milch {Weingut A&G Gober}
• Feinkost Hausensteiner {Wein-Gut Iby-Lehrner}
• Walter Baumgartner mit Spezialitäten vom Mangalitza Schwein {Bioweingut Moritz}
• Kunst, Schmuck & Accessoires von Anna Frasz und Benni Strohmayer {Bioweingut Moritz}
• Kunst, Kulinarik & Barista {Weingut Paul Lehrner}
•hausgemachte Marmeladen aus eigenem Obstanbau & Rotweinlikör-Verkostung {Weingut Wessely}
 
Unterkünfte in der Region
Unsere Zimmer im Blaufränkischland sind zu Weinkost-Zeiten heiß begehrt.
Einen Überblick finden Sie auf www.sonnenland.at oder auf den einzelnen Orts-Websites von Horitschon , Neckenmarkt (2 km) , Deutschkreutz (6 km) , Raiding (3 km) , Lackenbach (6 km), Neutal (10 km) , Oberpullendorf (12 km) , Lutzmannsburg (17 km)
 
Don’t drink and drive – Hotel Shuttle
Damit Sie die edlen Horitschoner Rotweine richtig genießen können, gibt es wieder einen Hotelzubringer-Shuttle, der Sie von Ihrem Nächtigungsort abholt und wieder zurück bringt. Leider kann nicht jeder Ort des Blaufränkischlandes angefahren werden.
 
Event: Rotweinopening Horitschon
Termin: Samstag, 3.- Sonntag, 4. Juni 2017
Location: Weinbaubetriebe Horitschon
Eintritt – rotweinOpening 2017: € 35 inklusive edles Riedel-Kostglas, Shuttle-Bus, 10-Euro-Einkaufsgutschein* und Teilnahme am Gewinnspiel, Eintrittsermäßigung -10% für Gruppen ab 10 Personen.
*) einlösbar ab einem Weineinkauf von Euro 70,- pro Gutschein bei einem Winzer Ihrer Wahl oder in der Vinothek Horitschon.
 
Info: http://www.horitschon.com/rotweinopening/
Tags: #rotweinopeninghoritschon #rotweinopening #horitschon
Eintrag: 15.02.17/26.0517 Update
_________________________________________________________________________
03.06.2017 | 18-23:30 Uhr | Burgruine Klöch |  Traminer Open | 

Jahrgangspräsentation Traminer
Ab 18.00 Uhr Jahrgangspräsentation mit kommentierter Verkostung;
begleitet von köstlichen kulinarischen und musikalischen Überraschungen
 
Event: Jahrgangspräsentation Traminer
Termin: Samstag, 3. Juni 2017, 18-23:30 Uhr
Location: Burgruine Klöch
 
Eintritt: KNS
Veranstalter: -
Info: 03475/2203 (Hr. Günther Klöckl)
Tags: #jahrgangspraesentationtraminer #traminer #kloech
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
03.-04.06.2017 | 10 Uhr | Straden | Kellertage | €0/KNS
 
Kellertage Straden
Das ist die Gelegenheit offene Kellertüren der Weinbauern zu nützen und ihre Geheimnisse zu verkosten. Etwas von ihrer Herkunft zu erfahren, Kenntnisse der Besonderheiten eines Jahrgages und komplexe Geschackseindrücke zu sammeln. Direkt bei den Winzern "Kosten-Plaudern-Kaufen".
 
Event: Kellertage Starten
Termin: Samstag, 3. Juni 2017 - Sonntag, 4. Juni 2017
Pfingstsamstag 3. Juni ab 10:00 Uhr & Pfingstsonntag 4.Juni 2017 ab 13:00
Location: Winzerhöfe in Straden
 
Eintritt: frei, Konsumation
Veranstalter: Weinbauverein Straden, Pock Franz, Karla 1, 8345 Straden, Tel +43 3473 8390 oder Tel. +43 3473 8021, info@straden.at, weinland-straden.at
Info: http://www.straden.at/cms/de/weinbau/, http://www.thermenland.at/de/event-stradner-kellertage_150212#.WKRhO7GX-Rs
Tags: #kellertagestraden #kellertage #straden
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
03.06.2017 | 11-20 Uhr | Horitschon | Rotweinopening | €35

RotweinOpening 2017
Die Winzer des Ortes öffnen ihre Kellertüren und präsentieren ihre besten Weine.
Mit dem Oldtimer-Traktor erkunden die Gäste das Dorf, bei vielen Winzern gibt es Köstlichkeiten der Genussregion „Mittelburgenländische Kaestn und Nuss” und Direktvermarkter bieten Schmankerln aus der Region an.
 
Kunst- und Kulturinteressierte kommen bei Ausstellungen auf ihre Kosten und wer die Weinlandschaft rund um Horitschon erkunden will, der kann sich einer Führung durch den "Blaufränkischweg" (1. burgenländischen Rotweinlehrpfad) anschließen.
 
Event: RotweinOpening 2017
Termin: 3. Juni – 4. Juni
Von 3. Juni um 11:00 bis 4. Juni um 20:00
Veranstalter: Horitschon - Das Terroirjuwel, Marktgemeinde Horitschon
 
Eintritt: € 35 , Tickets (direkt bei der Veranstaltung in der Vinothek Horitschon) inklusive Riedel-Kostglas, 
10 Euro Einkaufsgutschein (einlösbar ab 70 Euro Einkaufswert), Lehrpfadführung am Blaufränkischweg, Weinkost bei allen teilnehmenden Winzern. 
Shuttle-Bus: Hotel, Weingüter Bauer-Pöltl und Strass, Oldtimer Traktor im Ort von Winzer zu Winzer
Info: http://www.horitschon.com/rotweinopening/
Tags: #rotweinopeninghoritschon #rotweinopening #horitschon
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
02.-15.06.2017 | Tattendorf | Großheuriger | KNS

Auf nach Tattendorf
Großheurigen punktet 2017 mit Genuss, Gemütlichkeit, Coolness und den jungen Zillertalern
   
Vom 2. bis 15. Juni wird in Tattendorf wieder gefeiert.  Fünf Weinbetriebe laden 14 Tage lang zum Großheurigen ins idyllische Heurigendorf. Stimmungsvoller Höhepunkt wird am 8. Juni der Auftritt der jungen Zillertaler mit ihren größten Hits sein. Neu mit an Bord der Veranstalter ist das „Weingut In der Mühle – Josef Dachauer“.
 
Tattendorf, 10. März 2017.  Seit 1965 ist der Tattendorfer Großheurigen ein Garant für Unterhaltung, Geselligkeit, Gemütlichkeit und Weingenuss auf höchstem Niveau. Vier Topweingüter präsentieren im Tattendorfer Heurigendorf, romantisch am Triestingtalradweg gelegen, bei stimmungsvoller Musik ihre vielfach prämierten Weine. Am Stand des Weingasthauses Rebhof Schneider können Weinspezialitäten aus der gesamten Thermenregion glasweise verkostet werden.
 
Junge Coolness trifft gemütliche Tradition
„Der Großheurigen lebt und ist so jung wie noch nie. Das beweist, dass in vielen Betrieben schon die Junior-Chefs das Zepter bei der Organisation übernommen haben. So verbindet unser Großheurigen perfekt die bekannte Tattendorfer Gemütlichkeit mit jugendlicher Frische und Coolness“, berichtet Großheurigenobmann Bürgermeister Alfred Reinisch. 
 
Neu dabei – Das „Weingut in der Mühle – Josef Dachauer“
Besonders freut es Reinisch, dass sich 2017 mit dem „Weingut in der Mühle – Josef Dachauer“ sogar ein Newcomer ins Großheurigengeschehen einbringen wird. „Wir sind ganz begeistert, dass wir heuer nach vielen Jahren wieder mit dabei sind und frischen Wind ins bewährte Angebot des Großheurigens bringen können. Besonders stolz macht mich das, da mein Opa in den 60er Jahren zu den Gründungsmitgliedern des Großheurigens gehört hat. So schließt sich der Kreis“, freut sich Josef Dachauer Junior. Gemeinsam mit Jakob Heggenberger, Günther Dopler, Alfred Reinisch jun. und Wolfgang Schneider ist er sich einig: „Unser Großheurigen ist etwas für Alt und Jung. Quer über alle Generationen hinweg haben wir für jeden etwas zu bieten. Zünftige Volksmusik wechselt sich bei uns mit coolen Clubbingsounds ab. Genau das macht unseren Großheurigen so beliebt und einzigartig.“
 
Die jungen Zillertaler spielen auf
Höhepunkt des Großheurigens ist 2017 sicher der Auftritt des aus Funk und Fernsehen bekannten Trios „Die jungen Zillertaler.“ Bei freiem Eintritt werden sie am 8. Juni mit ihren Hits den Besucherinnen und Besuchern des Tattendorfer Großheurigens einheizen. „Bei Songs wie ‚Auf da Bruck trara’, ‚So a schöner Tag’ und ‚Drob’n auf’m Berg’ wird garantiert die Post abgehen“, verspricht Obmann Reinisch eine unvergessliche Großheurigennacht.   
 
Corporate Data
Die Tattendorfer Weingüter Dachauer „In der Mühle“, Dopler, Heggenberger, Alfred Reinisch und das Weingasthaus Rebhof Schneider haben sich zur Hauergemeinschaft Tattendorf zusammengeschlossen. Obmann ist Alfred Reinisch senior. Jährlich veranstaltet die Hauergemeinschaft den Tattendorfer Großheurigen unter dem Motto „Wein & mehr...“ am Großheurigengelände. 2017 findet der Tattendorfer Großheurigen vom 2. bis 15. Juni statt.
 
Event: Großheuriger Tattendorf
Termin: 2. bis 15. Juni 2017
Location: Festgelände Tattendorf
 
Eintritt: Konsumation
Location: Festgelände Tattendorf
Info: www.tattendorf.at
Tags: #tattendorfgrossheuriger #grossheuriger #tattendorf
Eintrag: 12.03.17
_________________________________________________________________________
01.06.17 | 15-21 Uhr | Mayer am Pfarrplatz | Mayer’s Weinfest 2017 JGP | €€
 
Mayer's Weinfest 2017:
Gerhard J. Lobner & DI Barbara Wimmer präsentieren Ihre Werke.
 
2016 - Ein Weinjahr wie es unterschiedlicher nicht sein könnte. Als eines der wenigen Weinbaugebiete Österreichs blieb Wien größtenteils von den massiven Spätfrösten Ende April verschont. Die anschließend perfekt verlaufende Blüte ließ uns äußerst euphorisch auf den Jahrgang 2016 vorausschauen. Ein zweigeteilter Herbst mit hochsommerlichen Temperaturen bis weit in den September hinein und ein sehr kühler Oktober ermöglichten ein langsames Heranreifen der Trauben. Dieses klimatische Wechselspiel förderte feine, fruchtbetonte Weine, mit präziser, animierender Säure und viel Trinkfluss.
Neben den aktuellen Weinen gibt es Köstliches aus der Küche des traditionsreichen Hauses.
 
Wir freuen uns darauf unseren vielversprechenden Jahrgang 2016 im Rahmen unseres Weinfestes präsentieren zu können. Dazu reichen wir Köstliches aus der Küche unseres traditionsreichen Hauses.
 
Termin: Donnerstag, den 01. Juni 2017, 15 - 21 Uhr
Location: Weingut Mayer am Pfarrplatz, Pfarrplatz 2, 1190 Wien, +43 1 37033610
Eintritt: €€ pP inklusive Buffet, Weinverkostung und einem Glas Sekt zur Begrüßung.
 
Veranstalter: VWG Vienna 19 Wein GmbH, Pfarrplatz 2, 1190 Wien, Tel.: +43 1 33 60 197, Fax: DW 20,  mayer@pfarrplatz.at
Anmeldung & Reservierung: 01/370 3361 oder per Mail: mayer@pfarrplatz.at
Info: http://www.pfarrplatz.com/de/news.html
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________

MAI 2017 (75 Events) 

31.05.2017 | 17-20 Uhr | Das Turm | Winzer des Monats 2017 | €19
 
Winzer: Domäne Hirschmugl, Leibnitz, Steiermark
 
Event: Winzer des Monats
Termin: am letzten Mittwoch jeden Monats, von 17-20 Uhr
Location: Das Turm, 1100, Wienerbergstraße 7, Tel +43 1 6076500
 
Eintritt: € 19 Degustation inkl. Buffet
Dazu bieten wir gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von € 19 kulinarische Appetizer wie Brot, Schinken, Käse und Oliven an. Nach der Verkostung sind die Weine einen Monat lang im Restaurant erhältlich.
Anmeldung: +43 607 6500-10 oder marketing@dasturm.at
Veranstalter & Info: Das Turm, www.dasturm.at
Tags: #winzerdesmonats #dasturm 
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
31.05.2017 | Konzerthaus | Wiener Symphoniker & Rudolf Buchbinder | € 99,99 

Just Taste im Wiener Konzerthaus
Konzert & Verkostung „The Taste of Austria“: 
Spannende Neuentdeckungen aus dem Land der Berge: eine Tour der ganz besonderen Art durch Österreich.
 
Event: Just Taste im Wiener Konzerthaus
Termin: 31.05.2017 
 
Eintritt: € 99,99
Info: https://just-taste.com/at/verkostungen/
Tags: #justtasteaustria #wienerkozerthaus #justtaste #konzerthaus
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________ 
28.05.2017 | 09:30 Uhr | Freigut Thallern | Masterclass & Menü | €38/€62/€89
 
Location: Freigut Thallern, Gumpoldskirchen
Termin: Sonntag, 28.05.17, 09:30 Uhr
Eintritt: Masterclass: € 38, Menü: € 62 (5-Gänge, Wein, Wasser, Kaffee),
Kombiticket Masterclass & Menü: € 89,-,
Anemldung & Tischreservierung: 02236/53326
Info: http://www.weinfestival.at Hier finden Sie erweiterte Infos!
Tags: #weinfestival #weinfestivalthermenregion #masterclassmenue #freigutthallern
Eintrag: 15.02.17/12.03.17
_________________________________________________________________________
27.05.2017 | 19-23:55 Uhr | München | Winzerdinner mit Erich Machherndl | €118

Winzerdinner mit Erich Machherndl im Gesellschaftsraum
Neuer Anlauf: Wir laden Euch gemeinsam mit dem Team des Restaurants "Der Gesellschaftsraum" (GR*) herzlich zum Winzer-Dinner mit Erich Machherndl aus der Wachau am 27.5.2017 um 19 Uhr ein! Ein Streifzug durch den Machherndl'schen Weinkeller, von aktuellen Weinen bis zu gereiften Raritäten, straight, Orange und Naturweine - dazu ein Winzer, der schneller spricht als die Polizei erlaubt, 5 Gänge von den Foodpunks um Bernd Arold - das Rezept für einen temporeichen, köstlichen vinophilen und kulinarischen Abend! 118 € pro Person alles inkl. Begrenzte Plätze, zu buchen unter 
 
Erich Machherndl steht für uns für "Wachau 2.0". Seine Weine sind klarer, schlanker und botrytisfreier als die Weine seiner großen Wachauer Nachbarn - ein Stil, der uns ausnehmend gut gefällt! Seine Weine sind Naturweine im besten Sinne: ungeschminkt, unverfälscht, biologisch und ohne Eingriffe produziert spiegeln sie das Jahr, die Region und den Winzer wieder. Neben ausgefallenen Natur- und Orange Weinen greifen wir noch ein wenig in die Schatzkammer, in der sich der eine oder andere gereifte Smaragd-Wein finden wird. Dazu kreieren die Foodpunks vom GR* wieder ein 5-gängiges Degustationsmenü. Lasst Euch das nicht entgehen! Preis inkl. Menü, Aperitif, Weine, Wasser und Kaffee.
Genießt selbst oder macht jemand anderem mit diesem tollen Geschenk eine Freude!
 
Termin: Samstag, 27. Mai 19:00 - 23:55
Location: Restaurant Der Gesellschaftsraum, Bräuhausstrasse 8, 80331 München

Eintritt: €118 siehe http://www.225liter.de/winzerdinner-muenchen-27-05-2017.html 
Reservierung nur per Vorauskasse, Zusagen über FB können wir leider nicht als Reservierung akzeptieren.
Veranstalter: Gastgeber: 225 Liter - Handverlesene Weine
Info: www.225liter.de
Tags: winzerdinnererichmachherndl #erichmachherndl #225liter #muenchen
Eintrag: 08.04.17
_________________________________________________________________________ 
27.05.2017 | 14-20 Uhr | Baden | Wein im Park wird zu Wein im Casino| €21/23
 
Wein im Park wird zu Wein im Casino
Das „Highlight“ des Weinfestivals Thermenregion findet kommenden Samstag, den 27. Mai wetterfest im Casino Festsaal statt. Erstmals kann auch die große Festsaal-Terrasse genutzt werden. Um dem unbeständigen Wetter ein Schnippchen zu schlagen, präsentieren rund 60 Winzer aus der Thermenregion mehr als 350 Weine unter dem Motto „Wein im Casino“ im großen Festsaal des Casino Baden. Die Entscheidung wurde aufgrund der instabilen Wettervorhersagen für Samstag getroffen. Die Terrasse des Festsaals wird geöffnet und ermöglicht bei gutem Wetter Weingenuss unter freiem Himmel.
 
 
Große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten, wie Karpfenbratwurst und Waldviertler Burger von Peters Land, Käseteller von Käserei Kretschmer oder kösterlicher Kaffee von Kanzi, wird Ihnen von folgenden Kulinakrikteilnehmern serviert: 
Bäuerinnen Bezirk Mödling| Coffee-Bike mit Kanzi Kaffee | Käserei Kretschmer | Peters Land | Vöslauer Just in Case Bar | Cusinos Austria Gastronomiebetriebe | Taste&Beauty Manufaktur GmbH | I eat Vienna | Gasthaus Stocker | Fleischerfachgeschäft Steiner | Felix Weinstock & sein Sohn Vasco | Unkrautvernichterei | Rebendesign 
 
Event: Wein im Park wird zu Wein im Casino
Termin: 27.05.17, von 14-20 Uhr
Location: Grand Casino Baden, 2500 Baden
 
Eintritt: VVK € 21,- (Tageskassa: € 23,-) inkl. Riedel Spezialverkostungsglas im Wert von € 10
TIPP: Weiterfeiern ab 20 Uhr bei der Summerlounge auf der Casinoterrasse – nur bei Schönwetter!
Casino Package: Um nur € 20,- erhalten Sie Begrüßungsjetons im Wert von € 30,- für das Casino Baden. (Nur ein Gutschein pro Person einlösbar - Gutschein bis 31.7.2017 gültig.) Abgabe des Begrüßungsjetons und Eintritt ins Casino nach Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Volljährigkeit und amtl. Lichtbildausweis für den Casinobesuch erforderlich. 
 
Info: http://www.weinfestival.at Hier finden Sie erweiterte Infos!
Tags: #weinfestival #weinfestivalthermenregion #weinimpark #baden
Eintrag: 15.02.17/12.03.17/24.05.17 UpdateLocation
_________________________________________________________________________
26.05.17 | 19-23 Uhr | Punkt404 | Weinmanufaktur Clemens Strobl | PRO FACH
 
Fachverkostung mit Clemens Strobl und Franz Messerstich, Falstaff Sommelier 2016
 
„HANDMADE WINE“ AUS ÜBERZEUGUNG
Ein Familienbetrieb. Unkompliziert und keiner Tradition verpflichtet. Biologischer Weinbau: nachhaltig und vielfältig. Mischkultur statt Monokultur. Experimentierfreude und Neugierde. Winzer aus Leidenschaft und Begeisterung. Handarbeit, soweit es geht. Nachhaltigkeit und Respekt vor der Natur. Keine Chemie, keine künstliche Bewässerung, keine Massenproduktion, keine zugekauften Trauben. Die Natur unterstützen, einfach sein lassen.
 
Clemens Strobl erfüllte sich 2008 seinen Lebenstraum Winzer zu sein. 15 Hektar Rebfläche werden biologisch bewirtschaftet, die Trauben sehr schonend verarbeitet und spontan vergoren. Regionstypizität und der unverwechselbare Charakter des Wagrams stehen im Vordergrund. Neben den Wagramer Weingärten ist noch die Spitzenlage Steiner Pfaffenberg im Kremstal dazugekommen.
 
Der Wagram. Urzeitlicher Höhenzug im Herzen Niederösterreichs. Meterdicker Lehm und Löss, Millionen Jahre alter Tertiärschotter. Ein Boden wie ein Schwamm: weich, wasserspeichernd und fruchtbar. Lagenhafte Vielfalt, spannende Terroirs. Weißweine und Rotweine in Augenhöhe. Die Zukunftsregion. Genussreich und entdeckenswert.
 
Die Weine
Grüner Veltliner Donauschotter 2016
Grüner Veltliner Schreckenberg  2015
Riesling Pfaffenberg  2015
Riesling Rosenberg  2015
Pinot Noir Hengstberg  2015
Cabernet Sauvignon 2010 aus der Magnum
Riesling Pfaffenberg PRIVAT, Limited Edition, süß
 
Wir freuen uns auf eine spannende Verkostung mit Clemens Strobl.
 
Event: Fachverkostung mit Clemens Strobl und Franz Messerstich, Falstaff Sommelier 2016        
Location: Punkt 404, 1050 Wien, Bräuhausgasse 40
Termin: Freitag, 26.5.2017, 19 - 23 Uhr
 
Anmeldung: Zusage bis 25. Mai 2017 an franz.messeritsch@punkt404.at 
oder telefonisch unter 0664 9271373.
Tags: #clemensstrobl #punkt404
Eintrag: 26.05.17/08:45 Uhr
_________________________________________________________________________
26.05.2017 | 19-22 Uhr | Weingut Neumeister | Herb - Mord in Straden III | €18/69

Kulinarischer Kulturfrühling um Riegersburg
HERB - Weltpremiere - Mord in Straden III: Mathias Neumeister lädt zu Kulturgenuss
 
Es ist soweit! Die lang erwartete Premiere des dritten Stradenkrimis „HERB“ findet an unterschiedlichen Stationen im Weingut Neumeister statt. Selbstverständlich wird hierbei nicht ausschließlich gelesen - die Hauptfiguren um Prälat Rangl werden von Edith Seidl, Herwig Brucker und Michael Nehsl spielerisch zum Leben erweckt. Schließlich gilt es doch, dem mysteriösen Verschwinden einer Dame nachzugehen.
 
Neben spannender Unterhaltung sorgen Matthias Neumeister & sein Team vom Weingut Neumeister & Saziani Stub'n dafür, dass die trockenen Kehlen stets gut geölt bleiben (Paket: Schaulesung & Weinbegleitung, € 18,-) Wer darüber hinaus Kultur und Kulinarik auf höchstem Level verbinden möchte, ist herzlich eingeladen sich im Anschluss an die Theaterlesung von Haubenkoch Harald Irka mit einem 3Gänge Menü verwöhnen zu lassen (Paket: Schaulesung-Weinbegleitung-Dinner; € 69).
 
In Ermangelung tausender Sitzplätze ersuchen wir um Reservierung unter "Kulinarischer Kulturfrühling um Riegersburg" (siehe Tickets) oder via Email an: office@neumeister.at. Wir freuen uns auf ihr Kommen, denn – wie heißt es doch so schön – die Wahrheit liegt im Wein(gut)!
 
Event: HERB - Weltpremiere - Mord in Straden III
Termin: Freitag, 26. Mai 19:00 - 22:00
Location: Weingut Neumeister & Saziani Stub'nStraden 42, 8345 Straden, Steiermark, Austria
 
Eintritt: €69 inkl. 3 gängigem Menü, €18 für die Lesung/Schauspiel
Anmeldung: office@neumeister.at 
Tickets: www.reisen-riegersburg.com
Veranstalter/Gastgeber: Myndshag
Tags: #herbmordinstraden #neumeisterstraden #neumeister #straden
Eintrag: 09.03.17
_________________________________________________________________________
26.05.2017 | 17 Uhr | Loipersdorf | „Die 100 besten Weine der Region“| €19/22
 
Die 100 besten Weine der Region 
Die Weinbauvereine Fürstenfeld, Fehring, Großwilfersdorf, Ilz, Pischelsdorf, Breitenfeld und Riegersburg laden zur Südoststeirischen Weinkost ins Impulsquartier Loipersdorf (ehemals Thermenland Congresscenter) ein. Weinliebhaber können „Die 100 besten Weine der Region“ verkosten und sich persönlich mit den Weinbauern vor Ort austauschen.
 
Nach einem kulinarisch herzhaften Schmankerlbuffet und schwungvoller Stubenmusik gibt es wieder die legendäre Siegerparty mit DJ, wo dann getanzt und gefeiert werden kann.
 
Karten erhältlich beim Gästeservicecenter Loipersdorf in der Thermeneingangshalle, bei den Raiffeisenbanken der Region oder bequem online.
 
Event: „Die 100 besten Weine der Region“
Termin: Freitag, 26. Mai 2017, 17 Uhr
Location: Impulsquartier Loipersdorf (ehemals Thermenland Congresscenter)
Tel. +43 3382 8833, info@loipersdorf.at, www.loipersdorf.at
 
Eintritt: €19 im VVK, €22 Abendkassa
Veranstalter: Weinbauvereine der Region
Info: http://www.thermenland.at/de/event-die-100-besten-weine-der-region_6262#.WKRMi7GX-Rs, http://www.steirischerwein.at/events/die-100-besten-weine-der-region-congress-center-loipersdorf/
Tags: #hundertbesteweinederegion #loipersdorf
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
26.-27.05.2017 | ab 14 Uhr | Lutzmannsburg | Weinblüten-Wanderung | KNS

Lutzmannsburg Weinblüten-Wanderung
Die Lutzmannsburger Winzerinnen und Winzer laden WeinliebhaberInnen und Naturbegeisterte ein, das Rotweinerlebnis Lutzmannsburg mit allen Sinnen zu erleben und die ganze Vielfalt der Lutzmannsburger Weine am Ort ihres Ursprungs zu verkosten - inmitten der blühenden Reben am Lutzmannsburger Hochplateau - mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region, Kinderrahmenprogramm, uvm.
Die Lutzmannsburger Winzer freuen sich auf Ihr kommen.
 
Weitere Infos zu den Lutzmannsburger Weingütern sowie  zu Speziellen Wochenend-Angeboten der Lutzmannsburger Nächtigungs- u. Gastronomiebetriebe finden Sie unter: www.rotweinerlbnis.at und www.urlaubinlutzmannsburg.at
Einen ersten Vorgeschmack finden Sie unter www.youtube.com/watch?v=jXU3OoVApQIfeature=youtu.be
 
Event: LUTZMANNSBURGER WEINBLÜTEN-WANDERUNG
Termin: Freitag, 26. Mai bis Samstag, 27. Mai, jeweils ab 14.00 Uhr
Location: Weingebirge Lutzmannsburg,  mit dabei Rotweingut Prickler, 7361 Lutzmannsburg, Bachgasse 4
 
Eintritt: Konsumation
Info: http://www.rotweinerlebnis.at
Tags: #rotweinerlebnislutzmannsburg #weinbluetenwanderunglutzmannsburg
#lutzmannsburg
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________ 
26.05.2017 | 14-18 Uhr | Baden | wine friday | KNS
 
Location: direkt bei den 30 teilnehmenden WInzern Weine verkosten und kaufen
Eintritt: Konsumation und EInkauf
Info: http://www.weinfestival.at Hier finden Sie erweiterte Infos!
Tags: #weinfestival #weinfestivalthermenregion #winefriday
Eintrag: 12.03.17
_________________________________________________________________________
26.-27.05.2017 | 11/10-23 Uhr | Salzburg | Schloss Mirabell Winzermarkt | KNS

Winzermarkt vor Schloss Mirabell
Ein Weinerlebnis der besonderen Art bietet jährlich im Frühling der schon traditionelle, Winzermarkt in Salzburgs Altstadt. 
am Mirabellplatz, direkt vor dem Schloss Mirabell.
 
Rund 65 österreichische WinzerInnen bieten an fünf Wochenenden ihre Produkte – Weine, Edelbrände, Winzersekte, Fruchtsäfte und so manche regionale Schmankerl - aus eigener Erzeugung an. Nicht nur bei den SalzburgerInnen ist der Markt sehr beliebt, auch die Weinbäuerinnen und Weinbauern sind außerordentlich interessiert, ihre Produkte vor dem Schloss Mirabell zu präsentieren. 
Ein Markt nicht nur für WeinkennerInnen, die ihre WinzerInnen persönlich kennen lernen möchten, sondern auch für alle FreundInnen des 'guten Geschmacks', die gerne verkosten, ein wenig fachsimpeln und ihren Jahresbedarf an guten Tropfen zu „Ab–Hof-Preisen“ decken wollen.
 
Event: Winzermarkt vor Schloss Mirabell
Termin: jeweils Freitag, 11 bis 23 Uhr und  Samstag, 10 bis 23 Uhr
21./22. April  , 28./29. April, 12./13. Mai, 19./20. Mai, 26./27. Mai
Location: Stadt Salzburg, vor dem Schloss Mirabell
 
Eintritt: Konsumation
Info: www.stadt-salzburg.at
Tags: #winzermarktsalzburgschlossmirabell #winzermarktsalzburg #schlossmirabell #salzburg
Eintrag: 08.04.17
_________________________________________________________________________
25.-27.05.2017 | 18 Uhr Jois | Joiser Renommee JGP | €68/25
 
Joiser Renommee Jahrgangspräsntation 2017
 
Donnerstag, 25. Mai, 18 Uhr
edel mal 3 – IM Edelhof: Degustation im Neusiedler Landgasthaus Nyikospark. 
Es erwartet Sie ein mehrgängiges Degustationsmenü mit Weinbegleitung von und mit dem JOISER RENOMMEE.
 
Freitag, 26. MAI, 18 Uhr, Jahrgangspräsentation, Im Edelhof
Wir korken auf und präsentieren unseren neuen Joiser Renommee begleitet von regionalem Buffet und einer pannonischen Schmankerlstation.
Freuen Sie sich auf Live-Musik mit den beliebtem Josef „Hocky“ Hochedlinger & Sister. Genießen Sie die ausgezeichneten Weine der 3 Winzer – unter den Besten im Salon, Falstaff und A la Carte.
 
Samstag, 27. Mai, 16 UHR, Offene Kellertüren 
Die Winzer des JOISER RENOMMEES laden zur offenen Kellertür.
Verkosten Sie das gesamte Sortiment und als Krönung den Joiser Renommee.
Eintritt: Freitag & Samstag € 25 zzgl. € 5 Glaseinsatz
 
Event: Joiser Renommee Jahrgangspäsentation
Termin & Location: Donnerstag, 25. - Samstag, 27. Mai 2016
Donnerstag, 25. Mai 2017, 18 Uhr, Degustation im Neusiedler Landgasthaus Nyikospark
Freitag, 26. Mai 2017, 18 Uhr, Jahrgangspräsentation, Im Edelhof, Hauptplatz 6-7, 7093 Jois
Samstag, 27. Mai 2017, ab 16 Uhr, Offene Kellertüren
 
Eintritt: Joiser Renommee Jahrgangspräsentation
Donnerstag, Degustation im Neusiedler Landgasthaus Nyikospark, € 68 pro Person Anmeldung: +43 2160 205 30, office@gsc-werbung.at
Freitag & Samstag € 25 zzgl. € 5 Glaseinsatz
Freitag, 26. Mai, 18 Uhr, Jahrgangspräsentation, Im Edelhof, Hauptplatz 6-7, 7093 Jois
Veranstalter: Joiser Renommee
Info: www.joiser-renommee.at
Tags: #joiserrenommeejahrgangspraesentation #jgp #jois
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
25.-28.05.2017 | Wien Spittelau bis Franzensbrücke | 
Donaukanaltreiben | KNS
 
Locations:
Info: http://donaukanaltreiben.at
Eintrag: 08.04.17
_________________________________________________________________________ 
25.05.2017 | 17 Uhr | Baden | Doblhoff Park | Wein-Picknick | KNS
 
Location: Doblohoff-Park Baden
Eintritt: Konsumation
Info: http://www.weinfestival.at Hier finden Sie erweiterte Infos!
Tags: #weinfestival #weinfestivalthermenregion #baden
Eintrag: 12.03.17
_________________________________________________________________________ 
24.05.2017 | 19:30 Uhr | Casino Baden | Big Bottle Party | €14
 
Location: Congress Casino Baden
Eintritt: €14 inkl €5 Casino-Begrüssungsjeton
Info: http://www.weinfestival.at Hier finden Sie erweiterte Infos!
Tags: #weinfestival #weinfestivalthermenregion #casinobaden
Eintrag: 15.02.17/12.03.17
_________________________________________________________________________
22.-24.05.17 | ab 19 Uhr | Wien | Wienissimo Genuss Festspiele | KNS

Wienissimo – die Wiener Festspiele des guten Geschmacks. Ab 22. Mai in Wien.
Wiener Charme, viel Genuss und zahlreiche kulinarische Höhepunkte – das sind die Zutaten von „Wienissimo 2017“.
Vorhang auf für die Festspiele des guten Geschmacks
 
Ende Mai gehen die „Wiener Festspiele des guten Geschmacks“ zum zweiten Mal über die Bühne und verwandeln die Stadt 10 Tage lang in ein Paradies für Freunde des guten Essens und Trinkens. Unterschiedlichste Plätze und Locations, direkt im Herzen Wiens, vielfältige gastronomische und kulinarische Überraschungen, all das erwartet Besucherinnen und Besucher bei ihrem Festspielbesuch.
 
Die zentrale Location: Der Wiener Rathausplatz. Mit der längsten weißen Tafel und dem größte Kaffeehaus-Schanigarten Wiens
 
Die Eröffnung: Montag, 22. Mai ab 19.00 Uhr
Die Haupt-Location der Wienissimo-Festspiele ist heuer der Wiener Rathausplatz: Direkt zwischen Burgtheater und Rathaus findet am 22. Mai ab 19.00 Uhr die Eröffnung der Wienissimo Festspiele statt. Eine 80-Meter lange, weiße Tafel zur Bewirtung von bis zu 300 Gästen lädt zum Sitzen und Feiern ein. Je nach verfügbaren Plätzen kann man gegen eine freiwillige Spende zugunsten der Wiener Tafel an dem Festtisch Platz nehmen und mitfeiern. 
 
Dazu gibt es natürlich musikalische Rahmenuntermalung sowie den Auftritt von Wiens erstem „Hotroad- Fiaker“, ein ganz spezieller Landauer mit 21“-Gummireifen. Die Gästeschar erwartet ein feines Menü mit korrespondierenden Getränken, es servieren Schülerinnen und Schüler der Tourismusschule der Wirtschaftskammer Wien, „Modul“. Wer es lieber gemütlicher angeht, dem sei der größte Kaffeehaus-Schanigarten Wiens empfohlen: hier lässt es sich bei köstlichem Meinl-Kaffee herrlich entspannt plaudern.
 
Kooperation mit der Wiener Tafel
Wienissimo steht für Genuss und Esskultur in Wien, die Wiener Tafel für soziale Gerechtigkeit und ökologische Nachhaltigkeit. Gemeinsame Werte sind der verantwortungsvolle Umgang mit Lebensmitteln und der Kampf gegen deren Verschwendung. Die Zusammenarbeit zwischen Wienissimo und der Wiener Tafel, in der der Reinerlös der „Langen Tafel“ dem Verein zugute kommt, leistet somit einen Beitrag für gelebte Nachhaltigkeit und Miteinander in unserer Gesellschaft.
 
Das Wienissimo-Frühstück: Dienstag, 23. Mai ab 10.00 Uhr
Nach der Eröffnung geht die kulinarische Superlative weiter: Am folgenden Vormittag, dem 23. Mai, laden die Wienissimo Festspiele zum Wiener Frühstück auf den Rathausplatz. Im größten Schanigarten Wiens erwartet die Festspielgäste unter anderem eine Rieseneierspeis sowie, in Zusammenarbeit mit einem der wohl bekanntesten Wiener Kaffeehäuser, dem Café Landtmann, der längste Apfelstrudel Wiens, serviert von Wiener Oberkellnern.
 
Die „Lange Tafel“ der Wiener Tafel: Dienstag, 23. Mai ab 13.00 Uhr
Ab Mittag findet dann am Rathausplatz die traditionelle Veranstaltung der Wiener Tafel statt, die „Lange Tafel“. Die Lange Tafel ist ein buntes, fröhliches Straßenfest, zu dem alle Menschen zum gemeinsamen Essen, Trinken und sich Austauschen an der “Langen Tafel” eingeladen sind. Ziel der Veranstaltung ist es, die Wiener Tafel und ihre soziale Transferarbeit möglichst vielen Interessierten näher zu bringen und die Freiwilligentätigkeit gegen Armut, Hunger und Lebensmittelvernichtung öffentlich sichtbar zu machen. Die Lange Tafel findet jedes Jahr an einem stark frequentierten öffentlichen Platz statt, der es ermöglicht, die Kernbotschaften der Wiener Tafel auf sympathische und leicht verständliche Weise für möglichst viele Menschen erlebbar und nachvollziehbar zu machen.
 
Vienna Food Festival #4 zu Gast bei Wienissimo: Dienstag, 23. Mai ab 13.00 Uhr
Nach dem Frühstück und parallel zur Langen Tafel sind erstmals die Trucks des „Vienna Food Festivals #4“ zu Gast bei Wienissimo. Bis 24. Mai gibt es unter anderem Burger, Wraps, Waffeln, Schnecken, Schinken und vieles mehr zu probieren. Für jeden Geschmack ist sicherlich etwas dabei!
 
Das Wiener Tafel Geruchs- und Geschmackslabor: 
24. Mai Kindern über spielerisches Erkunden, persönliches Probieren und sinnliche Eindrücke Lebensmittel erfahrbar machen, das ist die Idee des Wiener Tafel „Geruchs- und Geschmackslabors“ als pädagogisches Vermittlungskonzept.
Im Vordergrund stehen die eigenen Sinneswahrnehmungen über das Entdecken von spannenden Zusammenhängen durch das eigenständige wissenschaftliche Tun. Die Kinder sollen ihre Erkenntnisse in ihr eigenes Leben integrieren können: Ausgewogene Ernährung, ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln sowie die Fähigkeit, Informationen zu Produkten wie Mindesthaltbarkeitsdatum und Verbrauchsdatum richtig einschätzen zu können, sind die Ziele des Wiener Tafel- Geruchs- und Geschmackslabors. Die Stationen des „Geruchs- und Geschmackslabors“ zielen bewusst auf den Forschergeist der Kinder ab und sollen Lust auf intensive Beschäftigung mit Lebensmitteln machen. Mit dem Laborjournal,
das die Kinder bei ihrer Forschungstätigkeit für Aufzeichnungen nutzen, können die Erkenntnisse mit nach Hause genommen werden. Denn viele der Experimente lassen sich mit einfachen Mitteln zu Hause gemeinsam durchführen. Damit wird die eigene Küche zum Labor, in dem sich spannende Erfahrungen rund um Lebensmittel machen lassen. Schauen, Riechen, Fühlen und Schmecken geben wichtige Informationen über das, was wir täglich zu uns nehmen.
 
Der Wiener Rathausplatz: 
Ein großes Fest der Sinne
Der Rathausplatz verwandelt sich an diesen Wienissimo-Mai-Tagen zu einem wahren Fest der Sinne: Die Lange Tafel, das Frühstück, der Schanigarten, das Vienna Food Festival – und darüberhinaus jede Menge an Präsentations- und Verkostungsständen, an denen es Unterschiedlichstes zu schmecken, riechen und probieren gibt, sind eine Freude für jeden Genießer!
Besonders präsent ist das Salzburger Land – mit den Regionen Obertauern) und Zell am See - die beide Regionales präsentierten.
Just Taste ist mit unterschiedlichsten Winzern vertreten, Zwettler Bier mit seinen Gastronomiepartnern „Amon’s Gastwirtschaft, „Gasthaus Möslinger“ und „Restaurant Bärenhof Kolm“, Berger Schinken bringt die Vielfalt der Schinkenwelt auf den Rathausplatz, und selbst unsere vierbeinigen Freunde sind durch eigene Pedigree Hundestationen mit Decken und Wassernäpfen bestens versorgt.
 
Termin: 22. Mai 2017 19:00 Uhr – 24. Mai
Location: Rathausplatz und Locations in der Innenstadt, 1010 Wien, Österreich
 
Eintritt: Konsumation
Veranstalter: Wienissimo
Info: https://www.facebook.com/events/157035414818935/ und www.wienissimo.at
Tags: #wienerfestspieledesgutengeschmacks #wienissimo #rathausplatzwien #wien
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
22.-24.05.017 | London Kensington Olympia | London Wine Fair | PRO
 
Internationale Weinmesse in London
 
Event: London Wine Fair
Termin: Montag, 22. Mai - Mittwoch, 24. Mai 2017, 
Tuesday 3rd May: 10.00-18.30
Wednesday 4th May: 09.30-18.00
Thursday 5th May: 09.30-17.00
Location: Kensington Olympia
 
Eintritt: nur für Handel und Professionals
Veranstalter: Joiser Renommee
Info: http://www.londonwinefair.com/content
Tags: #londonwinefair #london
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
21.-22.05.2017 | 14:30 Uhr | Weingut Stift Klosterneuburg | 
Weingartenwanderung | €24

Weingartenwanderung Weingut Stift Klosterneuburg
Lust auf Wandern & Wein? Ein traumhaftes Erlebnis erwartet Sie bei unserer Weingartenwanderung! Von der Kirche im Kahlenbergerdorf wandern wir etwa zwei Stunden lang gemütlich durch die wunderschönen Rieden und genießen den famosen Blick über Wien. Während der Wanderung erhalten Sie spannende Einblicke in die Kreisläufe der Natur und erfahren Wissenswertes über die Weingärten und die Weine die sie hervorbringen. Natürlich kommt auch der Wein selbst nicht zu kurz: zwei Pausen mit Weinverkostung sowie ein gemütlicher Ausklang bei einem Picknick im Weingarten runden dieses nicht alltägliche Weinerlebnis ab!
 
Termine:
•Sonntag, 21. Mai 2017, 14:30-16:30  Uhr
•Sonntag, 18. Juni 2017, 14:30-16:30 Uhr
Location: Weingut Stift Klosterneuburg, Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg, Treffpunkt: Kirche Kahlenbergerdorf
 
Eintritt: € 24
Anmeldung: 02243/411 548 oder vinothek@stift-klosterneuburg.at
Tags: #weingutstiftklosterneuburg #stifklosterneubutg #weingartenwanderung #klosterneueburg
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
21.05.2017 | 12–19 Uhr | Kallstadt | 1. Löwenfestival | €125/25

1. LÖWENFESTIVAL IN KALLSTADT
Am 21. Mai 2017 findet zum ersten Mal auf dem "Weingut am Nil" das Löwenfestival in Kallstadt statt.
 
Hervorragender Wein, großartiges Essen und gemütliches Laissez-faire? Genau, das ist die Pfalz. Und in Kallstadt bekommt dieses Genussimage noch eine neue Dimension, wenn am 21. Mai im Weingut am Nil das "1. Kallstadter Löwenfestival" stattfindet - ein wahres Genussfeuerwerk der Kochelite gemeinsam mit internationalen Spitzenweingütern.
 
Das Programm liest sich wie ein kulinarisches Wunschkonzert: Die Münchener Kochlegende Alfons Schuhbeck tritt genauso wie Kolja Kleeberg, dem umtriebigen TV-Koch aus Berlin, an den Herd. Frank Oehler reist mit schwäbischer Sterneküche im Gepäck nach Kallstadt. Das toskanische Kult-Restaurant „Fattoria Baldi“ folgt genauso dem Ruf des Riesling-Weinguts, wie der Thunfischspezialist „Don Bocarte“ aus Galizien. Mozzarella Ciro, die Moosbrugger Käsealm, das Marburger Restaurant „Esszimmer“, Deutschland Feinkost-Papst Bos Food, Fleischspezialist Otto Gourmet und viele mehr sorgen für Spannung und Vielfalt bei diesem Fest. Und natürlich kocht auch Tobias Heberle, der Küchenchef der „Großen Vinothek“ vom Weingut am Nil, für die rund 800 Gäste, die an diesem Tag erwartet werden.
 
Internationale Spitzenweine
Bei einem Genussfestival auf dem Areal eines pfälzischen Weingutes darf man sich zurecht nur feinste Gewächse erwarten. Nil-Kellermeister Johannes Häge hat sich daher jene Weinmacher eingeladen, deren Weine er selbst besonders gerne trinkt:
Aus dem Piemont kommt Paolo Scavino, aus der Steiermark reist die Familie Polz mit ihren Sauvignons an. Der legendäre Silvio Jermann kommt aus dem Friaul, die Tenuta Monteti aus der südlichen Toskana, die Tenuta Fattori vom Gardasee, die Herdade dos Grous aus dem portugiesischen Alentejo, die Quinta de Valbom aus dem Douro und die Quinta de Soalheiro aus dem Vinho Verde. Weiterhin kommen aus Österreich Dorli Muhr vom Spitzerberg sowie der Edelbrenner Hans Reisetbauer. Damit man Platz für all diese Köstlichkeiten findet, kann man zwischendurch zu „Krüger Rockt“ abtanzen.
 
Mitten in den berühmten Kallstadter Weinlagen, auf dem historischen Weingut am Nil, kommt am einem Sonntag Nachmittag im Wonnemonat Mai das "who is who" der nationalen und internationalen Koch- und Winzerelite zusammen. Diese kulinarischen "Löwen" werden an diesem Tag für einzigartige Momente des Genusses sorgen.
 
An der Spitze dieser kulinarischen Phalanx stehen die bekannten TV Köche Alfons Schuhbeck, Kolja Kleeberg und Frank Oehler. Sie werden flankiert von nationalen Größen wie Bos Food, Otto Gourmet und dem Marburger Restaurant "Esszimmer".
Internationalen Touch bringt das toskanisches Kult-Restaurant "Fattoria Baldi" aus Panzano, der Thunfischspezialist "Don Bogarde" aus Galizien sowie die Käse und Wurstspezialitäten der Alpenländischen Käsealm Moosbrugger. Nil Küchenchef Tobias Heberle vollendet den Reigen mit seinem kulinarischen Heimspiel.
Unsere Löwen-Winzer stehen dieser kochenden Champions League jedoch auch in nichts nach. Paolo Scavino, Walter Polz, Silvio Jermann, Quinta de Soalheiro, Dorli Muhr van der Niepoort, Herdade dos Grous, Tenuta Monteti, Franz Türk und und und... Das nennt man vinologische Weltspitze! Und natürlich entlockt Lokalmatador und Nil Oenologe Johannes Häge seinem Weinkeller diverse Kallstadter Spitzengewächse.
Wem das immer noch nicht reicht, tut sich gütlich am wohl besten Gin-Tonic weit und breit, kein geringerer als der österreichische Meisterbrenner Hans Reisetbauer mixt persönlich auf.
 
Für das süsse Finale zeichnet die Weltmarke Ferrero verantwortlich, ihr neues ValParaiso gibt es genauso zu genießen, wie diverse Eisspezialtäten rund um Nutella, Rocher, Kinderschokolade und Co. Diese werden extra für das Löwenfestival tagesfrisch von einer der Top Eismanufakturen der Republik hergestellt, dem "AROMA" aus Nordhessen.
Dass ein gutes Bier diesen unvergleichlichen Sonntag beendet, dafür garantiert das GREVENSTEINER Landbier der VELTINS Brauerei.
 
Lassen Sie sich also am 21. Mai von uns kulinarisch entführen und erleben Sie die Größen der nationalen und internationalen Kulinarik "live und zum Anfassen" an der deutschen Weinstrasse in Kallstadt. Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Tickets in unserem Online-Ticketshop. 
 
Herzlich willkommen auf dem Weingut am Nil!
Lernen Sie unser wunderschönes Weingut inmitten historischer Weinberge mit unseren jahrtausendealten Lagen kennen. Wir freuen uns, Sie schon bald als Gast des 1. Löwenfestivals bei uns in Kallstadt begrüßen zu dürfen! Entdecken Sie hier die schönsten Weinlagen der Gegend und lassen Sie sich vom feinen Geschmack unserer ausgezeichneten Pfälzer Weine überzeugen. Während dieses ganz besonderen Events wird Kallstadt zum Zentrum des kulinarischen Hochgenuss in der Pfalz. Sein Sie dabei an diesem Nachmittag, an dem Sie die Löwen - die besten Starköche, Winzer und Feinkosthändler Europas - hautnah erleben können. Wir freuen uns auf Sie!
 
Event: 1. Kallstadter Löwenfestival 
Termin: 21. Mai 2017, 12-19 Uhr
Location: Weingut am Nil, Neugasse 21, 67169 Kallstadt
 
Eintritt: € 125 Erwachsene ab 13 Jahre, € 25 6-12 Jahre
Tickets sind ab sofort um 125 Euro erhältlich: www.loewenfestival-kallstadt.de
Veranstalter: Weingut am Nil, Neugasse 21, 67169 Kallstadt,
Weingut & Hofverkauf: +49 6322 8011, info@weingutamnil.de
Gästehaus: +49 6322 9563160, reservierung@weingutamnil.de
Info: http://www.loewenfestival-kallstadt.de und www.weingutamnil.de
Tags: #kallstadtloewenfestival #loewenfestival #kallstadt #pfalz#weingutamnil
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
20.05.2017 | Wiesbaden | Ball des Weines des VDP | €160//198/275/398/635
Ball des Weines des VDP
„Glücksgefühle“ stehen im Mittelpunkt des 17. Ball des Weines am 20. Mai 2017. 
Mit einem Dreiklang aus Wein, Kulinarik und Entertainment bringen die VDP.Prädikatsweingüter erneut ein kleines Stück vom großen Glück ins elegante Wiesbadener Kurhaus.
 
Für Glücksgefühle sorgen an erster Stelle die unangefochtenen Stars eines jeden Ball des Weines: die Spitzenweine der VDP.Winzer. Über 100 ausgewählte Weine und Sekte werden im Ballsaal serviert und bis zur Morgendämmerung auf der Flaniermeile ausgeschenkt.
 
Aber auch das kulinarische Angebot bereitet jedes Jahr aufs Neue mehr als „eine Portion Glück“. Während im Ballsaal Käfer’s ein mehrgängiges Gourmet-Menü serviert, erfreuen sich die Gäste auf der Genussmeile an den Gourmet-Stationen in den liebevoll dekorierten Sälen. Partner an den Herden sind neben bekannten Genusspartnern abermals Spitzenköche der Romantik Hotels & Restaurants.
 
Was beim Ball des Weines in der Glücksliste nicht fehlen darf, ist ein Entertainment-Programm der Extraklasse. Ein besonderer Glücksgriff ist das Engagement von SINATRA & FRIENDS. Mit unsterblichen Evergreens wie „My Way“ und „Mr.Bojangles“ lässt deren Show einen unverwechselbaren Las Vegas-Abend der Swinging Sixties lebendig werden. Feel Glück!
 
Alle Preiskategorien beinhalten neben dem Eintritt zum Ball des Weines auch alle Genüsse des Abends.
Die besten Weine des Abends: http://www.vdp.de/de/start/
 
Event: Ball des Weines
Termin: 20.05.2017
Location: Kurhausplatz 1, Wiesbadener Kurhaus
Wiesbaden
Eintritt & Tickets: https://www.balldesweines.de/vorverkauf/
Tourist-Information Wiesbaden, Am Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden oder info@balldesweines.de 
Flanierkarten sind über die Tourist-Information Wiesbaden erhältlich (Am Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden)
 
FLANIERKARTEN
Genießen Sie mit Ihrer Flanierkarte alle Genüsse des Abends: Spitzenweine der VDP Prädikatsweingüter, erlesene Köstlichkeiten unserer Köche und ein aufregendes Programm auf der ganzen Flaniermeile.
Preis je Karte 160,- Euro
Einlass und Eröffnung der Flaniermeile 20:30 Uhr
Buchungen der Flanierkarten Über +49 611 / 172993 – 0
Tourist-Information, Am Marktplatz 1 | 65183 Wiesbaden
 
GALAKARTEN
Genießen Sie mit Ihrer Galakarte ein exklusives Diner von Käfer’s, Spitzenweine der VDP Prädikatsweingüter und ein faszinierendes Showprogramm.
Preis je Karte & Kategorie (siehe Tischplan: https://www.balldesweines.de/vorverkauf/)
Rot € 635,- Grün € 398,- Blau € 275,- Hellblau € 198,-
Einlass 18:00 Uhr, Beginn Galadiner 19:00 Uhr
Bestellung der Galakarten Über Tel.: +49 6722 / 7505215 oder info@balldesweines.de
Galakarten direkt im Projektbüro: info@balldesweines.de
 
Veranstalter: VDP, Ball des Weines Projekt Büro, Frau Vera Jung & Frau Daria Ziske,
Tel +49 6722 7505215, info@balldesweines.de
Info: www.balldesweines.de
Tags: #balldesweineswiesbaden #balldesweines #vdp #wiesbaden
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
20.05.17 | ab 16 Uhr | Staribacher | Sausal Revolution 2017 | €35

Sausal Revolution 2017: Lust auf steile Weine?
Wenn die 32 sausaler Winzer ihre neuen Jahrgänge präsentieren ist es fast ein MUSS dabei zu sein.
"Steile Weine aus dem Sausal" unter diesem Motto findet die heurige Jahrgangspräsentation statt.
Erleben, Genießen und Kosten Sie die Vielfalt der Weine, die auf diesen besonderen Böden wachsen.
Verschaffen Sie sich einen wunderbaren Überblick über das diesjährige Weinangebot.
 
Kosten Sie die Vielfalt, plaudern Sie mit den Weinbauern und lassen Sie sich von "flying" Schmankerln aus der Staribacher-Küche verwöhnen.
Ab 20.00 Uhr steigt dann die legendäre Winzerparty mit Raritäten aus der Großflasche und cooler Live-Musik.
 
Termin: 20. Mai 2017, ab 16.00 Uhr
Location: Staribacher GmbH, Grottenhof 5, 8430 Leibnitz/Kaindorf,
Tel.: +43 3452 82550  Fax: +43 3452 82550 9 oder hotel@staribacher.at
 
Eintritt: € 35 pP, Tickets erhältlich bei den teilnehmenden Betrieben, im Tourismusverband Sulmtal-Sausal, im Tourismusverband Leibnitz, in Graz bei Genusscoach Sabine Flieser-Just und natürlich im Hotel-Restaurant Staribacher.
Reservieren Sie sich jetzt schon Ihre Eintrittskarte: revolution@sausal.at
Info: www.staribacher.at oder www.sausal.at
Tags: #lustaufsteilewiene #sausalrevolution2017
Eintrag: 15.02.17/18.05.17
_________________________________________________________________________
19.05.2017 | 19 Uhr | Neuheiten & JG 2007 Toskana revisited | KNS

JG 2007 Toskana revisited
Neben weiteren Neuzugängen gibt es als Highlight einen Jubiläumsrückblick (10 Jahre) 
auf den tollen 2007-er Jahrgang in der Toskana.
 
Event: JG 2007 Toskana revisited
Termin: Freitag, 19. Mai 2017, 19 Uhr
Location: Pro Vino Lang & Partner KG, Grosse Neugasse 6, 1040 Wien,
Tel. und Fax: 01 581 50 40, provino@aon.at
 
Eintritt: Konsumation, Weinkauf
Info: www.provinolang.at, www.facebook.com/ProVinoLang
Tags: #provinolang #niolettaundjohnny
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
19.05.17 | 16 Uhr | Rust | Weingut Giefing | Lagenwanderung | KNS
 
Besuchen Sie die Weingüter der Renommierten Weingüter Burgenland. Wir laden Sie zu einem Spaziergang durch die Weingärten ein. Bei einer Plauderstunde mit unseren Winzern erfahren Sie Wissenswertes über Lagen, Sorten, Herstellung und Qualitätskontrolle des Weines.
 
Termin: Freitag, 19. Mai, 16.00 Uhr 
Location: Weingut Giefing, Rust, www.wein-rust.at
 
Eintritt: Konsumation
Anmeldung: www.wein-rust.at
Tags: #rwblagenwanderung #weingutgiefing #rust
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
19.-20.05.2017 | ganztags/16/20 Uhr | 4. Sausal Revolution 2017 | €
 
4. Sausal Revolution 2017: "Sausal ist Steil!"
unter diesem Motto findet zum bereits 4. Mal das Fest der Sausaler Weine statt. Erleben, Genießen und Staunen Sie über die Vielfalt der Weine, die auf diesen besonderen Böden wachsen.
 
Am 19. Mai "Sausal Erleben"
Die Weinbaubetriebe lassen sich ein besonderes Rahmenprogramm für Sie einfallen - seien Sie gespannt.
 
Am 20. Mai ab 16 Uhr die "Sausal Revolution"
im Hotel Restaurant Staribacher können Sie sich einen wunderbaren Überblick über die Weine verschaffen - Kosten Sie die Vielfalt, plaudern sie mit den Weinbauern und lassen Sie sich von den servierten Schmankerln verwöhnen.
 
Ab 20 Uhr steigt dann - die schon legendäre - Winzerparty mit Raritäten aus der Großflasche und cooler Live-Musik.
 
Event: 4. Sausal Revolution 2017
Termin:
Freitag, 19. Mai "Sausal Erleben"
Samstag, 20. Mai 2017, Präsentation ab 16 Uhr, Winzerparty ab 20 Uhr
Location: Hotel-Restaurant Staribacher
 
Eintritt: €
Veranstalter: Weinbauverein Sausal, Fresing 24, 8441 Kitzeck im Sausal
Anmeldung & Reservierung: revolution@sausal.at 
Info: http://www.sausal.at/aktuelles/event-details/4-Sausal-Revolution-2017
Tags: #sausalrevolution2017 #sausalrevolution
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
19.05.2017 | 13.30-17 Uhr | DomäneWachau | 
Wein.Rieden.Wanderung: Den Süden erkunden | €25

Wein.Rieden.Wanderung – Den Süden erkunden
Spurensuche am rechten Donauufer! Wir wandern mit Ihnen durch die Weingärten des Wachauer Südens, entlang des romanischen Ortskerns von Rossatz und der stiftlichen Lesehöfe von Rührsdorf, den Dunkelsteiner Wald im Blickfeld und den Frühling sowie unsere Weine als Begleiter.
 
Event: Wein.Rieden.Wanderung – DEN SÜDEN ERKUNDEN
Termin: Freitag, 19. Mai 2017, 13.30 - 17 Uhr
 
Eintritt: € 25,- pP
Anmeldung erforderlich: event@domaene-wachau.at oder 02711-371-10        
Veranstalter: Domäne Wachau, 3601 Dürnstein 107,
Tel:+43-(0)27 11-371, office@domaene-wachau.at
Info: www.domaene-wachau.at
Eintrag: 21.03.17
_________________________________________________________________________
19.05.2017 | 18 Uhr | Tattendorf | Weingut Auer | Heiter Kulinarischesr Genuss | €23

HEITERER KULINARISCHER ABEND im Weingut Auer
Wir laden Sie herzlich ein, am Freitag den 19.Mai 2017 um 18:00 zu einem heiteren kulinarischen Abend in unser Weingut.
Es erwartet Sie ein gemütlicher lustiger Abend mit Lesungen in Mundart von Frau Christa Mang mit dem Titel „Frühling, Liebe, Leben“ und ein reichlich gefülltes Schmankerl Buffet des Hause Auers.
 
Event: Heiterer kulinarischer Abend im Weingut Familie Auer
Termin: Freitag, 19. Mai 2017
 
Eintritt: € 23  für Lesung und Buffet 
Karten sind im Vorverkauf erhältlich im Weingut Auer – (Begrenzte Kartenanzahl)
Veranstalter: Weingut Familie Auer, Pottendorfer Straße 14, A-2523 Tattendorf
Tel. +43 2253/812 51, office@weingutauer.at
Tags: #weingutauer #tattendorf
Eintrag: 09.05.17
_________________________________________________________________________
19.05.2017 | 13-18 Uhr | Denn’s Biomarkt 1040 | Landauer-Gisperg | FREI

Weine von Winzerhof Landauer-Gisperg  (Tattendorf, Thermenregion)
in den Denn´s Biomarkt Filialen jeweils von 13 bis 18 Uhr.
 
Event: Verkostung der Weine vom Winzerhof Landauer-Gisperg in den Denn´s Biomarkt Filialen
Termine: Freitag, 19.5. von 13-18 Uhr
Location: Denn´s Biomarkt Filiale, 1040 Wien, Margaretenstraße 21
 
Eintritt: frei
Info: http://winzerhof.eu, http://www.denns-biomarkt.at
Tags: #dennsbiomarkt #landauer-gisperg #winzerhof
Eintrag: 06.03.17
_________________________________________________________________________
18.05.17 | 19/13-19 Uhr | DER WEIN | Verkostungstage |  € 195/30/40
 
Verkostungstage DER WEIN
Erstmalig dürfen wir Sie in diesem Jahr zu unseren jährlichen Verkostungstagen in unserer Vinothek „Der Wein“ im 1. Bezirk begrüßen.
 
Auftaktveranstaltung Freitag, 19. Mai 2017: Château Pontet Canet Dinner – Restaurant Walter Bauer
Winzer von renommierten Weingütern aus aller Welt, sind für Sie persönlich mit Highlights aus der Wein-, Champagner- und Spirituosenwelt
präsent, degustieren mit Ihnen und beraten Sie gerne:
Champagne A.R. Lenoble, Domaines Albert Bichot – Beaune, Domaine Long-Depaquit – Chablis,
Domaine & Olivier Leflaive – Puligny Montrachet,
Domaine Perrot Minot – Morey St. Denis,
Château Pontet Canet 5ième GCC – Pauillac, Château Clos de Sarpe GC – St. Emilion,
Château Carlmagnus – Fronsac, Domaine de la Croix de Vainqueurs – Loire, sowie eine elitäre Selektion aus unserem
herausragendem Bordeauxsortiment.
& Borgo Molino – Valdobbiadene, Castellare di Castellina & Rocca di Frassinello – Toskana,
Il Poggione & Col d´Orcia – Montalcino, Malvira & Conterno Fantino – Piemont, Cantine G. Lungarotti – Torgiano,
Quinta de la Quietud – Toro u.v.m. 
& Ridge Vineyards, Santa Cruz Mountains, Kalifornien – Primeurverkostung Monte Bello 2016
& Cognac Tesseron, Armagnac Gélas, Grappa Sibona – Piemont u.v.m.
 
Zusätzliche vinophile und kulinarische Highlights in Wien:
Freitag, 19.05.2017 um 19.00 Uhr – Chateau Pontet Canet, Restaurant Walter Bauer, Wien 
Nach einem wunderbaren Champagneraperitif – Champagne A.R. Lenoble, wird Herr Alfred Tesseron, Besitzer von Château Pontet Canet 5ième Grand Cru Classé aus Pauillac, seine weltberühmten Weine an diesem Abend höchstpersönlich präsentieren. Dazu verwöhnen Sie außergewöhnliche Küchenkreationen
der mit einem MICHELIN Stern und zwei Gault Millau Hauben prämierten Küche von Walter Bauer. 
Eintritt: € 195,00 pP
 
Am Samstag, dem 20. Mai ab 17.30 wird beim VIP & Presse Opening
die erste „MISS AUSTRIA BOTTLE“ präsentiert:
Eine Balthasar Flasche, 12 Liter, 2010 DER Sauvignon Blanc – Wielitsch vom Weingut Domäne Müller.
Dieser  Wein trägt nicht nur die Autogramme aller amtierenden Missen, sondern fördert auch einen guten Zweck.
Der Erlös der Flasche geht an Yvonne Ruefs Charity Initiative
„DANCER AGAINST CANCER“
 
Die schmackhaften Speisekreationen und deren delikaten Weinbegleitung finden Sie auf unseren Homepages unter:
www.domaene-mueller.at und www.eum-mueller.at
Charity – Verkostungsbeitrag in der Vinothek „Der Wein“: € 30,00 pP
 
Samstag, 20.05.2017 um 19.00 Uhr – Badeschiff, 1010 Wien
Wir laden Sie herzlich zur BIG BOTTLE PARTY am Badeschiff, einer der angesagtesten Locations in Wien, ein.
Kommen Sie an Bord und genießen Sie bei entspannter Atmosphäre und kreativem Fingerfood von „LES TARTERES“, die „großen Formate“ der persönlich anwesenden Winzer aus aller Welt.
Motto: Große Winzerpersönlichkeiten – Große Weine – Große Formate    
Eintritt: € 45,00 pP
 
Veranstaltungsübersicht:
Donnerstag 18. Mai: Kulinarik in 5 Gängen, Ratscher Landhaus.
Freitag 19. Mai: Chateau Pontet Canet Dinner, Restaurant Walter Bauer, 1010 Wien.
Samstag, Sonntag und Montag 20., 21. und 22. Mai: Verkostungstage Vinothek "DER WEIN", 1010 Wien
Samstag 20. Mai: BIG BOTTLE PARTY, Das Badeschiff, 1010 Wien.
Für nähere Informationen und Anmeldung:
 
Termin: Samstag, 20.05.2017, bis einschließlich Montag, 22.05.2017 von jeweils 13.00 bis 19.00 Uhr.
Location: Vinothek DER WEIN, Riemergasse 6, 1010 Wien.
 
Eintritt: bei den einzelnen Events aufgelistet
Anmeldung & Reservierung: info@mueller-wein.at oder +43 3464/ 2155 oder office@mueller-wein.at
Veranstalter: Vinothek „Der Wein“, Riemergasse , 1010 Wien
Tel. Nr.: +43 (01) 368 52 15
Info: www.eum-mueller.at, www.domaene-mueller.at, www.der-wein.at 
Tags: #verkostungstagederwein #derwein #badeschiff #wien
Eintrag: 18.05.17
_________________________________________________________________________
18.05.2017 | 17-21 Uhr | Denzel Wien 1060 | Genuss pur für Weinliebhaber | ANM

Genuss pur für Weinliebhaber
Der Kundendienstleiter Günter Karina vom Denzel Wien 1060 lädt zur Verkostung und freut sich auf Ihren Besuch. Winzer aus den verschiedensten Weinbaugebieten Österreichs schenken ihre Weine für Sie aus.
Der Organisator dieser Weinverkostung ist Andreas Dongo vom Denzel Wien 1060.
 
Die Liste der Winzer folgt in Kürze.
 
Event: Genuss pur für Weinliebhaber
Termin: Donnerstag, 18. Mai 2017 von 17-21 Uhr
Location: Denzel Wien, 1060, Gumpendorferstrasse 19
 
Eintritt: Anmeldung, Glaseinsatz €2
Veranstalter: Denzel Wien 1060
Tags: #genusspurfuerweinliebhaberdenzel #genusspurfuerweinliebhaber 
#denzelwien1060
Eintrag: 16.03.17
_________________________________________________________________________
18.-28.05.2017 | Themenregion | Weinfestival: 5 Events | €€

15 Jahre Weinfestival Thermenregion: Der erfolgreiche Weinevent startet im Mai 2017
Dieses Jahr feiern die Winzer der Thermenregion „15 Jahre Weinfestival“. Seit 2002 lädt das niederösterreichische Weinbaugebiet im Mai zur beliebten Veranstaltung ein. Der Event hat sich vom regionalen Weinfest zu einem mehrtägigen Festival entwickelt, das jährlich rund 4.000 Besucher in die Thermenregion-Wienerwald lockt. Die Highlights in diesem Jahr sind: Präsentation der Sortensieger-Weine (18. Mai) am Freigut Thallern, Big Bottle Party (24. Mai) im Casino Baden, Wein im Park (27. Mai) im Kurpark Baden & Masterclass (28. Mai) in Thallern/Gumpoldskirchen.
„Der Monat Mai ist bei uns traditionell dem Wein gewidmet,“ betont Martina Babouck, Geschäftsführerin Weinforum Thermenregion, dem Initiator des Weinfestivals. Mehr als 4.000 Besucher lockt das Festival jedes Jahr in die niederösterreichische Thermenregion-Wienerwald. Im Mittelpunkt stehen die 4 wichtigsten Weinsorten der Region: Zierfandler, Rotgipfler, St. Laurent und Pinot Noir.
 
Start in Thallern mit den besten Weinen: Sortensieger-Präsentation
Im Jubiläumsjahr startet das Weinfestival Thermenregion erstmals mit der Präsentation der besten Weine: Die Sortensieger aus der Prämierungsweinkost „Best of Thermenregion“ werden am 18. Mai am Freigut Thallern (Gumpoldskirchen) präsentiert. Nach der Big Bottle Party am 24. Mai 2017 im Congress Casino („Weingenuss im XL-Format“) lädt die Stadt Baden am 25. Mai zum Wein-Picknick in den Doblhoff-Park.
 
Kosten, plaudern und Wein einkaufen:
wine friday & Wein im Park
Freitag, der 26. Mai 2017 wird zum „wine friday“: rund 30 Weingüter laden zum günstigen Ab-Hof-Verkauf ein. Unter dem Motto „kaufen und kosten“ erfährt man beim Plaudern mit dem Lieblingswinzer Interessantes rund um den Wein. Der Höhepunkt des Weinfestivals findet am Samstag, den 27. Mai mit WEIN IM PARK statt. Mehr als 300 Weine können von 14 bis 20 Uhr im historischen Ambiente des Badener Kurparks verkostet werden. Für die kulinarische Unterlage sorgen Betriebe von „So schmeckt Niederösterreich“ und regionale Genusspartner. Ein Coffee-Bike verwöhnt mit frisch geröstetem Kanzi-Kaffee aus Trumau. Für die Kinderbetreuung sorgt die Handgut Kreativwerkstatt. Bei Schlechtwetter findet der Event unter dem Motto „WEIN IM CASINO“ im Casino Festsaal statt.
 
Sortenvielfalt durch zwei unterschiedliche Terroirs:

Die Thermenregion ist historisch aus den Weinbaugebieten „Gumpoldskirchen“ und „Bad Vöslau“ mit dem Weingesetz von 1985 entstanden. Die unterschiedlichen Terroirs sorgen im Süden von Wien für gleichermaßen gute Bedingungen für Rot- als auch für Weißweine. „Neben den autochthonen Weißweinen, Zierfandler und Rotgipfler, sowie den roten Burgundern betonen wir beim Weinfestival gerne auch die Sortenvielfalt der Thermenregion“, hält LKR Heinrich Hartl, neuer Obmann des Weinforums, fest und empfiehlt: „wer auch Neuburger, Weißburgunder, Traminer, Blauer Portugieser und Zweigelt verkosten möchte, sollte sich WEIN IM PARK nicht entgehen lassen“.
 
Masterclass & exquisites Degustationsmenü:

Den Schlusspunkt beim Weinfestival setzt am Sonntag, den 28. Mai, wieder die Masterclass am Freigut Thallern mit zwei spannenden Themen: „Chardonnay regionstypisch versus burgundisch“ und „Pinot Noir aus 3 Dekaden“. Im Anschluss lädt der Klostergasthof zum exquisiten Masterclass-Menü.
Alle Termine und Infos siehe www.weinfestival.at oder auf Facebook unter weinfestival.thermenregion
 
Event: Weinfestival Thermenregion 2017
 
Donnerstag, 18. Mai 2017: Sortensieger Präsentation, Freigut Thallern, Thallern/Gumpoldskirchen, ab 19 Uhr, Vorverkauf: € 29,- (Abendkassa: € 35,-) inkl. € 5,- Kulinarikgutschein
Mittwoch, 24. Mai 2017: Big Bottle Party, Congress Casino Baden, ab 19.30 Uhr, Tickets: € 14,- inkl. 5-Euro-Begrüßungsjeton
Donnerstag, 25. Mai 2017: Wein-Picknick, Doblhoff-Park Baden, ab 17 Uhr
Freitag, 26. Mai 2017: wine friday, Thermenregion (rund 30 teilnehmende Winzer), 14 – 18 Uhr
Samstag, 27. Mai 2017: Wein im Park, Kurpark Baden, 14 bis 20 Uhr, bei Schlechtwetter im Casino Festsaal („Wein im Casino“), Vorverkauf: € 21,- (Tageskassa: € 23,-) inkl. Riedel Spezialverkostungsglas im Wert von € 10,-
Sonntag, 28. Mai 2017: Masterclass & exquisites Weinmenü, Freigut Thallern, Thallern/Gumpoldskirchen, ab 9.30 Uhr, Tickets: Masterclass: € 38,-, Menü: € 62,- (5-Gänge, Wein, Wasser, Kaffee), Kombiticket Masterclass & Menü: € 89,-, Tischreservierung: 02236/53326
 
Weitere vinophile Veranstaltungen im Rahmen des Weinfestivals Thermenregion siehe www.weinfestival.at
Tickets für die meisten Veranstaltungen gibt es via www.oeticket.at, in der Gebietsvinothek Thallern, im Casino Baden sowie in der Tourist Information Baden und Gumpoldskirchen. Der offizielle Vorverkauf startet Ende März/Anfang April.
 
Info: www.weinfestival.at
Tags: #weinfestivalthermenregion #weinfestival #thermenregion #baden #gumpoldskirchen #tattendorf #thallern
Eintrag: 12.03.17
_________________________________________________________________________
18.05.2017 | 19 Uhr | Freigut Thallern | Sortensieger Themenregion | €29/35
 
Location: Freigut Thallern, Thallern/Gumpoldskirchen
Eintritt: €29 VVK , €35 Abendkassa (inkl €5 Kulinarik-Gutschein)
Info: http://www.weinfestival.at Hier finden Sie erweiterte Infos!
Tags: #weinfestival #weinfestivalthermenregion #thermenregion #freigutthallern
Eintrag: 15.02.17/12.03.17
_________________________________________________________________________
18.05.17 | 18-21 Uhr | WeinHochvier | Sektverkostung | €9

Top-Sekt Verkostung
Verkosten Sie mit uns und der Weinkönigin Christina I. spitzen Sekte aus der Weinviertler Sektmanufaktur!

WeinHochvier Sektverkostung
Termin: Donnerstag, 18. Mai 18:00 - 21:00
Location: Weinhochvier, Landstraßer Haupstraße 105, 1030 Wien
 
Eintritt: € 9 Verkostungsbeitrag = € 9,- Einkaufsgutschein!
Veranstalter: WeinHochvier
Tags: #weinhochviersekt #weinhochvier #wien
Eintrag: 08.04.17
_________________________________________________________________________
16.05.2017 | 17.30 Uhr | Gergely’s | Schlossquadrat Trophy 2017 | €
 
Das grosse Finale der Schlossquadrat-Trophy

 

Event, Schlossquadrat-Trophy 2017, alle 6 Finalisten anwesend!
Termin: 16. Mai 2017, ab 17.30 Uhr
Location: Innenhof Gergely‘s, Schlossgasse 21, 1050 Wien
 
Eintritt: € 18
Achtung: Begrenzte Eintrittskarten für das Finale! Rechtzeitige Reservierung empfohlen!
Anmeldung: info@schlossquadr.at oder 01/544 07 67
Info: www.schlossquadrat-trophy.at,  www.facebook.com/schlossquadrat.wien

Medienkontakt: Bernadette Steurer-Weinwurm, T: +43 (0) 699.105 93 004, bsw@diezwei-marketing.at

Tags: #schlossqaudrattrophy #schlossquadrat #gergelys
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
Mitte Mai 2017 | Lössfrühling in der Region Wagram | KNS
 
Tags: #loessfruehling #loessfruehlingamwagram
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
15.05.2017 | 14-17/17-20 Uhr | Museumsquartier | Gourmet's Italia | PRO/€15 
 
Spitzenweine und Feinkost aus Italien stellen sich vor
 
Zum 13. Mal fand 2016 das Gourmet's Italia im eleganten Münchner Künstlerhaus statt: rund 80 erstklassige Winzer und Feinkostbetriebe aus diversen Regionen Italiens präsentierten den Fachbesuchern Spitzenweine und hochwertige gastronomische Produkte.
 
Erfahren Sie mehr über das Rahmenprogramm und die Partner
Auch 2016r fand das Gourmet’s Italien-München, die herausragendste Veranstaltung in Sachen Wein und Feinkost aus Italien, wieder im eleganten Münchner Künstlerhaus statt. Rund 80 erstklassige Winzer und Feinkostbetriebe aus diversen Regionen Italiens präsentierten den Fachbesuchern Spitzenweine und hochwertige gastronomische Produkte.
 
Diese Veranstaltung bietet italienischen Unternehmen eine Möglichkeit, neue Verkaufskanäle auf dem deutschen und österreichischem Markt zu erschließen. Unternehmen, die bereits auf dem deutschen Markt präsent sind, haben Gelegenheit, bestehende Kontakte zu intensivieren und über diese ihre Produkte dem Handel und Endverbrauchern vorzustellen.
 
Ab 17 Uhr können auch Privatpersonen die Gourmet's Italia besuchen.
 
Die Italienische Handelskammer organisierte in Zusammenarbeit mit dem Merano Wine Festival auch verschiedene Events in der Gourmet’s Lounge, einen eleganten Raum im Hof des Künstlerhauses in München. Während des Tages fanden auch Tastings und Verkostungsseminare statt, die von Experten aus dem Bereich Wein und Feinkost durchgeführt wurden.
 
Event: Gourmet's Italia
Termin: 15. Mai 2017, 14–17 Uhr nur für Fachpublikum, ab 17 Uhr offene Verkostung
Location: Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien (die letzen Jahre Palais Pallavicini)
 
Eintritt: 14-17 Uhr Fachpublikum nur mit Anmeldung, 17-20 Uhr Privatbesucher €15
Veranstalter: gourmetsitalia, gourmet@italcam.de, marketing@italcam.at
Info: http://gourmetsitalia.com
Tags: #gourmetsitaliawien #gourmetsitalia
Eintrag: 15.02.17/06.03.17
_________________________________________________________________________
15.05.2017 | 16-20 Uhr | Palais NÖ | Des Grünen Veltliner Lust auf Löss | €20

Des Grünen Veltliner Lust auf Löss
Am Montag, dem 15. Mai 2017, steht das Palais Niederösterreich von 16.00 bis 20.00 Uhr ganz im Zeichen des Weines: Mehr als 40 Top Winzer präsentieren gemeinsam die Vielfalt der Wagramer Weine in einer großen Jahrgangs- und Reserveverkostung.
 
Grüner Veltliner und Weine vom Löss – eine einzigartige Verbindung aus Aromatik und vollem, eigenständigen Geschmack: ja, das sind die Wagramer Weine! Zum sechsten Mal präsentieren mehr als 40 Wagramer Top-Winzer ihre besten Weine im stilvollen Ambiente des Palais Niederösterreich in der Wiener Innenstadt. Zusätzlich zur Jahrgangspräsentation sind die erstklassigen Reserveweine auch heuer wieder ein Highlight der Verkostung – ein wahrer Genusstipp für Genießer!
 
Weine vom Wagram beeindrucken mit unverwechselbar gehaltvoller Aromatik und vom Löss geprägter Finesse. Verkosten Sie den aktuellen Jahrgang und ausgesuchte Reserven der besten Wagram-Winzer am Montag, den 15. Mai 2017 im wunderschönen Ambiente des Palais Niederösterreich in der Wiener Innenstadt! Das Zusammenspiel aus einzigartiger Natur, geografischer Lage, exzellenten Bodenverhältnissen, Klimavorzügen und tollem Know-how der Winzer bietet am Wagram einzigartige Möglichkeiten. Diese Dynamik spiegelt sich in hervorragenden Weinen wider.
 
Veltliner mit Schmelz
Die Paradesorte am Wagram ist der Grüne Veltliner, allerdings mit wohlschmeckender Eigenständigkeit. Die nach Süden ausgerichteten Hänge des Wagram ergeben besonders reife Trauben. Das warme, pannonische Klima erfährt ausgleichende Wirkung durch die Donau und kühlen Winden aus dem Waldviertel. Gleichsam der Trumpf des Wagram ist aber der Löss, jene eiszeitlichen Bodenanwehungen, die den Weinen ihren unvergleichlichen Schmelz verleihen. Das Terroir des Wagram ist optimal für Grünen Veltliner geeignet, aber auch der Rote Veltliner – autochthone Sortenspezialität – unterstreicht die Einzigartigkeit des Gebiets. Schließlich zeichnet sich der Wagram auch durch hervorragende Rotweine aus.
 
Aktuelles und Reserven
Zu entdecken und verkosten gibt es also Vieles: arrivierte Topwinzer und aufstrebende Jungwinzer werden Ihnen im Palais Niederösterreich ihre Weine präsentieren. Zusätzlich zu den Weinen des aktuellen Jahrgangs 2016 garantiert wie auch schon in den Vorjahren die exklusive Verkostung ausgesuchter Reserven besonderen Genuss. Neben den einzigartigen Weinen werden dazu passende Speisen aus dem Haus Toni Mörwald gereicht.
 
Grüner Veltliner vom Löss – eine Vielfalt auf hohem Niveau, die Sie begeistern wird!
 
Familie Bauer
Josef »Joe« Bauer 
Stefan Bauer 
Benedikt 
Blauensteiner 
Daschütz 
Direder 
Diwald 
Ecker-Eckhof 
Ecker 
Ehmoser 
Ehn 
Ernst
Fritz
Gerhold
Greil
Grill
Hellmer
Hofstetter 
Leth
Kolkmann 
Franz Anton Mayer 
M. Mayer
Mehofer-Neudeggerhof
Nimmervoll
Obenaus 
Ott 
Paschinger-Urbanihof 
Rein­berger
Roch 
Salomon Gut Oberstockstall  
Sauerstingl 
Schabl
Schuster
Soellner 
Stopfer 
Waldschütz 
Waltner 
Wimmer-Czerny  
Josef Zeitl­berger & Josef Zeitlberger
 
Event: Des Grünen Veltliner Lust auf Löss
Termin: 15. Mai 2017, 16-20 Uhr
location: Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien
 
Eintritt: €20 inkl. Kostkatalog, 
für Mitglieder des Falstaff Gourmetclub inkl. einer Begleitung nach Anmeldung kostenlos
Anmeldung: gourmetclub@falstaff.at
Tags: #desgruenenveltlinerlustaufloess #gruenerveltliner #loess #wagram
Infos: www.regionwagram.at
Eintrag: 07.04.17/09.05.17
_________________________________________________________________________
12.-13.05.2017 | Tattendorf  | Johanneshof Reinisch FJV | ANM

Frühjahrsverkostung am Johanneshof Reinisch, Tattendorf
die jungen Weißweine 2016 verkosten und die ersten Rotweine 2015
 
Event: Frühjahrsverkostung Johanneshof Reinisch
Termin: Freaitag 12. und Samstag, 13. Mai 2017
Location: Johanneshof Reinisch, , Im Weingarten 1, A-2523 Tattendorf
 
Eintritt: Anmeldung
Veranstalter: Johann und Veronika Reinisch Gesellschaft m.b.H., Im Weingarten 1, A-2523 Tattendorf
Tags: #fruehjahrsverkostung #johanneshofreinisch #johannreinisch #tattendorf
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
12.05.2017 | 16-20 Uhr | Vinonudo | Viaggio in Italia | €22

Dominik Portune lädt zu Vinonudo's Natural Flight: Viaggio in Italia
Endlich startet der Frühling wieder durch! Wir tun es Roberto Rosselini also gleich, setzen uns quasi mit Ingrid Bergmann in den den Bentley und beginnen eine "Viaggio in Italia" auf vinophile Weise: von der Emilia über die Marken nach Sizilien und zurück über die Toskana ins Piemont.
 
- Ca' de Noci, Nottediluna 2013
- La Distesa, Nur 2015
- Aldo Viola, Egesta 2015
- Massa Vecchia, Rosato 2015
- Rocco di Carpeneto, Ovada DOCG "Steira" 2013
 
Event: Vinonudo's Natural Flight: Viaggio in Italia
Termin: Freitag, 12. Mai 2017, 16- 20 Uhr
Location: vinonudo, Westbahnstraße 30, 1070 Wien
 
Eintritt: € 22
Info: http://vinonudo.at
Veranstalter: Dominik Portune, Vinonudo
Tags: #vinonudo #naturweine #maischevergoren
Eintrag: 12.05.17
_________________________________________________________________________
12.05.2017 | 13-18 Uhr | Denn’s Biomarkt 1140 | Landauer-Gisperg | FREI

Weine von Winzerhof Landauer-Gisperg  (Tattendorf, Thermenregion)
in den Denn´s Biomarkt Filialen jeweils von 13 bis 18 Uhr.
 
Event: Verkostung der Weine vom Winzerhof Landauer-Gisperg in den Denn´s Biomarkt Filialen
Termine: Freitag, 12.5. von 13-18 Uhr
Location: Denn´s Biomarkt Filiale, 1140 Wien, Hauptstraße 33-35
 
Eintritt: frei
Info: http://winzerhof.eu, http://www.denns-biomarkt.at
Tags: #dennsbiomarkt #landauer-gisperg #winzerhof
Eintrag: 06.03.17
_________________________________________________________________________
12.-14.05.2017 | 11-21/10-21/10-17 Uhr | Stadtpark Wien | Genuss-Festival | KNS

Das Genuss-Festival im Wiener Stadtpark
Österreichs größtes Kulinarik-Fest feiert sein 10-jähriges Jubiläum und lädt im Herzen der Bundeshauptstadt erneut zum Verweilen, Kosten, Einkaufen und Genießen
 
Der enorme Erfolg des Genuss-Festivals 2016 im Wiener Stadtpark mit dem Rekord von 150.000 Besuchern veranlasst das Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich und die Stadt Wien nun zu einer 10. Auflage. Das Motto „Das Allerbeste aus Österreich“ gilt auch im Mai 2017 wieder für das kulinarische Top-Festival im Wiener Stadtpark, wo mehr als 190 Produzenten und kulinarische Manufakturen ihre Spezialitäten aus ganz Österreich feilbieten werden.
 
Traditionell zum Muttertags-Wochenende wird der Wiener Stadtpark nach den fulminanten Erfolgen der Vorjahre heuer bereits zum 10. Mal. zum Mekka für Liebhaber regionaler Produkte. Bekanntermaßen gibt es nirgendwo sonst in Österreich 3 Tage lang so viele Top-Produzenten an einem Ort wie am Wiener Genuss-Festival. Das Motto lautet heuer: "Lebenswerte Regionen", denn von Kulinarik bis Tourismus ist Regionalität gefragt wie nie zuvor. Mit regional hergestellten Spezialitäten, die von handverlesenen Manufakturen und ländlichen Betrieben unter freiem Himmel an etwa 190 Verkaufsständen zu Verkostung und Kauf angeboten werden, wird nicht nur die Wertschöpfung erhalten, sondern auch Tradition und Kultur gewahrt. Anspruchsvolle Feinschmecker können sich heuer am Genuss-Festival jedoch nicht nur von morgens bis abends durch die Köstlichkeiten der Regionen und durch kulinarische Neuentdeckungen probieren, sondern werden auch mit frisch gekochten Spezialitäten aus den Bundesländern verwöhnt. Dazu werden ein renommiertes österreichisches Sekthaus, eine Wiener Premium Biermarke, u.v.a. den jeweils passenden Tropfen bereithalten.
 
Event: Wiener Genuss-FestivalWien
Termin:
Fr.  12. Mai 2017 | 11.00 bis 21.00 Uhr
Sa. 13. Mai 2017 | 10.00 bis 21.00 Uhr
So. 14. Mai 2017 | 10.00 bis 17.00 Uhr
Location: Stadtpark Wien
 
Eintritt: frei
Veranstalter: Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich 
Rückfragehinweis für Aussteller: Tel 01/33 151 DW 4942 oder office@kulinarisches-erbe.at
Rückfragehinweis für Presse und Sponsoren: Sylvia M. Sedlnitzky, Vorstand Presse, sylvia.sedlnitzky@gmail.com
Info: http://www.genuss-festival.at
Tags: #genussfestivalstadtparkwien #genussfestival #kulinarischeserbe #stadtparkwien
Eintrag: 09.03.17
_________________________________________________________________________
12.05.2017 | 11-21 Uhr | Weingut Cobenzl | Tag der offenen Kellertüre | KNS

Der Tag der offenen Kellertür am Weingut Cobenzl
ist die ideale Gelegenheit, sich durch den neuen Jahrgang und auch so manche Lagenrarität zu kosten!
 
Thomas Podsenik und sein Team erwarten euch zu einer: 
> kostenlosen Führung durch Keller und Presshaus
> Verkostungs-Vertikale
> passenden Kulinarik & Musik
> Brotverkostung der Bäckerei Ströck
 
Event: Tag der offenen Kellertür am Weingut Cobenzl
Location:  Weingut Wien Cobenzl, Am Cobenzl 96, A-1190 Wien, Tel.: + 43 (0) 1 320 58 05
 
Eintritt: frei, Verkostungsbons kosten € 5 (für fünf Weinproben) oder € 10 (für zehn Weinproben).
Tags: #tagderoffenenkellertuereweingutcobenzl #weingutcobenzl #wien
Eintrag: 12.05.17
_________________________________________________________________________
11.05.2017 | 14:30-20 Uhr | Eisenstadt | RWB JGP | ANM/€20 Spende
 
RWB Jahrespräsentation
Am 11. Mai 2017 öffnen sich wieder die Tore des Schlosses Esterházy in Eisenstadt für das RWBsche Fest der Feste. Die Renommierten Weingüter Burgenland laden zur RWB Jahrespräsentation. Präsentiert werden die aktuellen Jahrgänge aus der Schmiede der RWB-Weingüter. Fachpublikum und Weinliebhaber kamen in Genuss einer großen Auswahl an Top-Weinen der "Großen Lagen des Burgenland". 
 
Den Renommierten Weingütern Burgenland gehören 13 burgenländische Top-Winzer, die sich dem qualitätsorientierten, naturnahen Weinbau verschrieben haben, an. 13 Persönlichkeiten, 13 verschiedene Charaktere, die sich auch in den Weinen widerspiegeln – ein gemeinsames Ziel.
Die RWB-Gruppe verbindet Tradition mit sinnvoller Innovation. Im Mittelpunkt des Interesses stehen neben der Qualität des burgenländischen Weines auch die umfassende Pflege der burgenländischen Weinbautradition, die Wahrung der Bedeutung der Weinkultur für das gesellschaftliche Leben und die beständige Verbesserung des internationalen Renommees der Weine aus dem Burgenland.
 
Ein wichtiges Anliegen der Renommierten Weingüter Burgenland ist es die Ausbildung von Weinfachleuten zu fördern. So unterstützt die burgenländische Winzergruppe auch dieses Jahr wieder einen internationalen Teilnehmer der „WSET Diploma in Wines and Spirits“ an der Weinakademie Österreich mit einem Stipendium. Die feierliche Übergabe des Stipendiums erfolgt im Rahmen der Jahrespräsentation.
 
Soziale Verantwortung ist der RWB-Gruppe wichtig. Die Gesamteinnahmen der Jahrespräsentation werden alljährlich einer karitativen Initiative im Burgenland zur Verfügung gestellt. Dieses Jahr kommen sie der Österreichischen Krebshilfe Burgenland zugute.
 
Erleben und genießen Sie burgenländische Weinkultur und Lebensfreude mit den Winzern der Renommierten Weingüter Burgenland.
 
Das Programm:
14.30 - 17.30 Uhr: 
Fachpublikumspräsentation
18.00 Uhr: Einlass & Aperitif im Schlosshof mit musikalischer Untermalung mit dem Ensemble Joseph Haydn Brass
 
Grußworte: Landwirtschaftskammer-Präsident Ök.-Rat Franz Stefan Hautzinger und Landesrätin Verena Dunst
 
19.00 Uhr: Präsentation der aktuellen Jahrgänge in den Räumlichkeiten des Schlosses Esterházy
 
Event: RWB Jahrespräsentation
Termin: 11. Mai 2017,
von 14:30-17:30 Uhr für Fachbesucher,
ab 18 Uhr für Weingeniesser
BUSTRANSFER AUF ANFRAGE: Wien – Eisenstadt – Wien
Abfahrt 17.00 Uhr, Hilton Stadtpark (Passage – Eingang Stadtpark), Rückfahrt 22.00 Uhr
Location: Schloss Esterhazy, Eisenstadt
 
Eintritt: Anmeldung für Fachpublikum, Abendveranstaltung €20 Spende für karitative Zwecke erbeten
Veranstalter: Renommierte Weingüter Burgenland
Info: http://www.rwb.at/home/
Tags: #rwbjahrespraesentation #rwb #schlossesterhazy #eisenstadt
Eintrag: 15.02.17/03.05.17
_________________________________________________________________________
09.05.17 | 16-20 Uhr | Ottakring | Landhaus | 4.Vorstadtweinkost | €15
Eintrag: 08.05.17
_________________________________________________________________________
08.-13.05.2017 | Orangerie Schönbrunn | Sommelier-Europameisterschaft | 2017 | €€

Sommelier-Europameisterschaft 2017: 
Die besten Sommelier der Welt zu Gast in Wien
Die Sommelierunion Austria freut sich, von 8. bis 13. Mai 2017 Gastgeber des bedeutendsten Sommelier-Wettbewerbs Europas zu sein!
 
Das Besucherprogramm
Während sich tagsüber im Parkhotel Schönbrunn die Wettkampf-Kandidaten ihren Aufgaben stellen, finden für die nicht wettkämpfenden Gäste Ausflüge in die umliegenden Weinbaugebiete statt. Dort wird – mit Ausnahme des ersten und letzten Veranstaltungstags – auch jeweils ein besonderes Mittag- und Abendessen geboten.
Zum abendlichen Ausklang im Hotel, aber auch tagsüber, steht eine Pop-up Vinothek zur Verfügung. Bestückt ist diese mit Weinen der unterstützenden Winzer sowie Produkten von Schnapsbrennern, Sektherstellern sowie passenden kulinarischen Produkten.
 
Hier das Programm als Übersicht (Änderungen vorbehalten): Eine unvergessliche Weinreise ruft
1. Tag: 08. Mai 2017 - Opening
Opening Dinner in der Orangerie Schönbrunn
▪ Feierlicher Einzug in den Festsaal zur Eröffnung – die Partner-Winzer tragen die Landesfahne eines Wettbewerbs-Kandidaten oder Sommelier-Präsidenten bzw. einer bedeutenden Persönlichkeit der A.S.I. (z.B. Komitee, Prüfungskommission, frühere Gewinner…)
▪ Festliche Eröffnungszeremonie mit Vorstellung aller Kandidaten
▪ Mehrgängiges Galamenü mit Weinen der Partner-Winzer – hosted by Österreich Wein Marketing
Dress Code: Black Tie
2. Tag: 09. Mai 2017 - A day on the river
3. Tag: 10. Mai 2017 - A day in the castle
4. Tag: 11. Mai 2017 - A day in the city
5. Tag: 12. Mai 2017 - Weinreise "A Day on the beach"
6. Tag: 13. Mai 2017 - a day in the vineyards - farewell
 
Fachbesucherprogramm zur Sommelier-Europameisterschaft 201
Seien Sie dabei, wenn die besten Sommeliers Europas gegeneinander antreten und gehen Sie mit ihnen auf Weinreise. In den verschiedenen Weinbaugebieten moderieren ausgesuchte Winzer High-Level Verkostungen. Eine rare Gelegenheit von den Besten der Besten zu lernen und internationale Kontakte zu knüpfen!
 
und hier nachfolgend als Text im Detail:
______________________________
TAG 1 (Montag, 8. Mai 2017)
 
OPENING DINNER IN DER ORANGERIE SCHÖNBRUNN
16 Uhr Feierlicher Einzug in den Festsaal zur Eröffnung – die Partner-Winzer
tragen die Landesfahne eines Wettbewerbs-Kandidaten oder Sommelier-Präsidenten bzw. einer bedeutenden Persönlichkeit der A.S.I.
(z.B. Komitee, Prüfungskommission, frühere Gewinner...)
†Festliche Eröffnungszeremonie mit Vorstellung aller Kandidaten
†Mehrgängiges Galamenü mit der Österreich Wein Marketing als Gastgeber
Dress Code: Black Tie
______________________________
TAG 2 (Dienstag, 9. Mai 2017)
Erster Wettkampftag im Hotel ohne Beisein der Öffentlichkeit
 
WEINREISE: „A DAY ON THE RIVER”
9 Uhr Abfahrt nach Melk an der Donau – Riedenfahrt auf der Donau mit dem
Schiff entlang der Wachauer Lagen mit kommentierter Verkostung durch
Partner-Winzer aus der Wachau
†Mittagessen im Stift Göttweig
†Campus (Masterclass) im Kremstal sowie Kamptal in mehreren Weingütern
†19 Uhr Abendessen im Stift Klosterneuburg gemeinsam mit Partner-Winzern
sowie allen wettkämpfenden Sommeliers dieses Tages
†Bustransfer ins Hotel (spätestens 22 Uhr)
†Chill out in der Pop-up Vinothek im Hotel
______________________________
TAG 3 (Mittwoch, 10. Mai 2017)
Öffentliches Semi-Finale
 
WEINREISE: „A DAY IN THE CASTLE”
†09.30 Fahrt zum Schloss Esterhazy
†11 Uhr Semi-Finale life im Schloss
†Mittagessen im Schloss
†Campus mit den teilnehmenden Partner-Winzern
†Abends: Discover the „Hot Pots“ of Vienna (freie Abendgestaltung, Liste mit
empfohlenen Hotels & Weinbars wird zur Verfügung gestellt)
 
Dress Code tagsüber: Casual
______________________________
TAG 4 (Donnerstag, 11. Mai 2017)
Tag der Entscheidung
 
WEINREISE: „A DAY IN THE CITY”
†09 Uhr Führung durch das Schloss Schönbrunn - Private Tour
†10 Uhr Abfahrt zu den Wiener Weinbergen
†Campus mit den Partner-Winzern und deren Weinen
†Mittagessen in den Wiener Weinbergen
†14 Uhr Rückfahrt über die Wiener Innenstadt ins Hotel
†17.30 finaler Wettkampf und Ehrung des neuen Europameisters/
der neuen Europameisterin mit Gala-Dinner im Parkhotel Schönbrunn
†Chill out in der Pop-up Vinothek im Hotel
 
Dress Code tagsüber: Casual
Dress Code abends: Black Tie
______________________________
TAG 5 (Freitag, 12. Mai 2017)
 
WEINREISE: „A DAY ON THE BEACH”
†Frühstück/Brunch
†10.30 Abfahrt zumCampus mit ausgewählten Partner-Winzern
†Hotel St. Martin Therme & Lodge – Beachparty (Closing Party) für alle am
Privatstrand des Hotels mit „meet the vintner”.
Abendessen und feierlicher Ausklang.
†21 Uhr Rückfahrt ins Hotel
†Chill out in der Pop-up Vinothek im Hotel
 
Dresscode: Casual und beach-tauglich
______________________________
TAG 6 (Samstag 13. Mai 2017)
†Abreise oder „Sommelier-take away” durch die Partner-Winzer ->
Sommeliers folgen den Winzern ins Weingut und lernen dessen Betrieb
und Philosophie aus nächster Nähe kennen.
 
Anmerkung:
Die Einteilung der Weine bei den Campus-Verkostungen erfolgt nach Gebiet,
Sorte, Thematik sowie korrespondierender Philosophie.
Programmänderungen Vorbehalten!
______________________________
Event: Sommelier EM 2017
Termin: 8. bis 13. Mai. 2017, ganztags
Event-Hotel: ATH Parkhotel Schönbrunn & ATH Park Royal Palace
Hotel-Buchung: https://secure.ruefa.at/forms/sommelier-em-2017-besucher/
Veranstalter: Sommelierunion Austria
Info: http://sommelierunion.at/em2017/
Tags: #sommeliereuropameisterschaftwien2017 #sommelierem2017 #sommelierunionaustria #sommelierunion #orangerie
Eintrag: 21.03.1
_________________________________________________________________________
08.-12.05.2017 | 18-21 Uhr | Parkhotel Schönbrunn | 
WEIN & CO PopUp Vinothek | Sommelier EM 2017 | €15/20

WEIN & CO: PARTNER DER SOMMELIER-EM 2017 IN WIEN
2017 findet - wie alle vier Jahre - die Europameisterschaft der Sommeliers statt. 
Die besten Sommeliers aus Europa und aus sechs afrikanischen Ländern kämpfen um den begehrten Titel. Als Partner der Sommelier-EM eröffnet WEIN & CO vom 08.05.2017 bis 12.05.2017 eine POP UP-Vinothek im Wiener Parkhotel Schönbrunn.
Als Highlight der Veranstaltung können WEIN & CO-Kunden von 18:00 bis 22:00 Uhr 90 verschiedene Weine von österreichischen Top-Winzern verkosten. Beraten werden sie dabei von österreichischen wie internationalen Sommeliers.
 
Freuen Sie sich auf viele großartige österreichische Weine wie z.B von diesen Top-Weingütern: Hirtzberger, Bründlmayer, Hirsch, Domäne Wachau, Wieninger, Stadlmann, Wolmuth, Gesellmann, Iby, Salzl, Kollwentz, Markowitsch, Knoll uvm.
 
Event: WEIN & CO PopUp Vinothek zur Sommelier EM 2017
Termin: 8. Mai – 12. Mai, 18-21 Uhr
Location: Austria Trend Parkhotel Schönbrunn Wien, Hietzinger Hauptstr. 10-14, 1130 Wien
 
Eintritt: für VinoCard Holder statt €20 nur €15
https://www.weinco.at/event/sommelier-europameisterschaft-2017-34151
Info: www.weinco.at/event/sommelier-europameisterschaft-2017-34151
Veranstalter: WEIN & CO
Tags: #inundcosommelieeuropameisterschaftwien #sommeliereuropameisterschaft2017wien #sommelrierem2017 s#parkhotelschoenbrunn #wien
Eintrag: 14.04.17
_________________________________________________________________________
08.05.2017 | 16-21 Uhr | Wagner | Taste the difference Tasting 2017 | €40/35 PRO
 
Wagners Weinshop: Taste the difference Tasting 2017
Unter diesem Motto präsentieren wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl von interessanten Rot- und Weißweinen, sowie Rosé- und Schaumweinen aus unserem Sortiment 2016
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 
Jedes Jahr im Mai pilgern einige Hundert Gastronomen, Sommeliers und private Weintrinker nach Laakirchen – als Gäste unserer Veranstaltung „Wagners Selektion – Taste the Difference“. Unzählige Weine können hier in einem informellen Rahmen verkostet werden. Wir haben einige Besucher um ihre Meinungen und Eindrücke gebeten.
 
Event: Wagners Weinshop: Taste the difference Tasting 2017
Termin: Montag, 8. Mai 2017, 16-21 Uhr
Fachbesucher (Gastronomie & Fachhandel) ab 14.00 Uhr
Location: Getränke Wagner, 4664 Oberweis - Laakirchen Weinstraße 31
 
Eintritt: € 40, VVK € 35 (bis 22. April)

Anmeldung: Tel 07613 / 440-411 oder claudia.lacher@wagnerweb.at (begrenzte Teilnehmerzahl)
Veranstalter: Wagners Weinshop / Getränke Wagner, Weinstraße 31, Laakirchen, 4664 Oberweis
Tel (0)7613 / 440 - 440, Fax (0)7613 / 440 - 9 440 oder vinothek@wagnerweb.at
Info: www.wagners-weinshop.com
Tags: #wagnerstastethedifference2017 #tastethedifference #waggnersweinshop #getraenkewagner #laakirchen
Eintrag: 13.03.17/03.04.17
_________________________________________________________________________
06.–08.05.2017 | 16/09:30 Uhr | Neumarkt / Montan | 19. Blauburgundertage Südtirol |  
 
19. Blauburgundertage Südtirol
 
Samstag 06.05.2017
16:00 Uhr PROGRAMM IN AUSARBEITUNG
 
Sonntag 07.05.2017
09:30 Uhr PROGRAMM IN AUSARBEITUNG
 
Sonntag 07.05.2017
13:00 Uhr - 21:00 Uhr PUBLIKUMSVERKOSTUNG
Ort: Kultursaal „Haus Unterland“ in Neumarkt
Alle 70 Blauburgunder, welche am Nationalen Blauburgunderwettbewerb teilgenommen haben, sowie eine Auswahl von ca. 20 Blauburgundern aus aller Welt, stehen zur Verkostung bereit.
Jahrgang: 2014
Eintritt: 20€ pro Person
 
Montag 08.05.2017
09:30 Uhr PROGRAMM IN AUSARBEITUNG
 
Montag 08.05.2017
13:00 Uhr - 21:00 Uhr
PUBLIKUMSVERKOSTUNG
Ort: Kultursaal „Haus Unterland“ in Neumarkt
Alle 70 Blauburgunder, welche am Nationalen Blauburgunderwettbewerb teilgenommen haben, sowie eine Auswahl von ca. 20 Blauburgundern aus aller Welt, stehen zur Verkostung bereit.
Jahrgang: 2014
Eintritt: 20€
 
Event: 19. Blauburgundertage Südtirol
Termin: Samstag, 06. Mai – Montag, 08. Mai 2017
Location: Neumarkt / Montan
 
Eintritt: €20 für die Verkostung
Veranstalter: Tourismusvereinigung Castelfeder, Tel. +39 0471 81 02 31; Verena Pedrotti, info@blauburgunder.it, I-39044 Neumarkt, Villnerstraße 5
Info: http://www.blauburgunder.it 
Tags: #blauburgundertagesuedtirol #blauburgunder #neumarkt #meran
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
06.05.2017 | 13-18 Uhr | Denn’s Biomarkt 1180 | Landauer-Gisperg | FREI

Weine von Winzerhof Landauer-Gisperg  (Tattendorf, Thermenregion)
in den Denn´s Biomarkt Filialen jeweils von 13 bis 18 Uhr.
 
Event: Verkostung der Weine vom Winzerhof Landauer-Gisperg in den Denn´s Biomarkt Filialen
Termine: Samstag, 6.5. von 13-18 Uhr
Location: Denn´s Biomarkt Filiale, 1180 Wien, Martinstraße 60
Eintritt: frei
Info: http://winzerhof.eu, http://www.denns-biomarkt.at
Tags: #dennsbiomarkt #landauer-gisperg #winzerhof
Eintrag: 06.03.17
_________________________________________________________________________
06.-07.05.2017 | 10-18 Uhr | Wachau | Weinfrühling 2017 | €20
 
Wachauer Weinfrühling
Entdecken Sie die Kulturlandschaft Wachau beim Wachauer Weinfrühling, besuchen Sie über 100 Vinea-Winzer und verkosten Sie mit uns den Jahrgang 2016!
Ein zusätzlicher Grund für einen Besuch beim Wachauer Weinfrühling sind die 18 Winzer aus der Schweiz, die eine Auswahl ihrer Weine mit zum Weinfrühling bringen und diese bei Vinea-Winzern präsentieren. Eintritt: € 20,- / Person. Das Eintrittsband ist bei allen teilnehmenden Betrieben erhältlich. Es berechtigt zur Verkostung der angebotenen Weine, außerdem ermöglicht es Dank der Kooperation mit dem Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) die kostenfreie Benützung der Wachau-Linien sowie der Donaufähren an beiden Veranstaltungstagen!
 
Wie läuft ein Besuch beim Wachauer Weinfrühling ab?
Der Besuch des Wachauer Weinfrühlings ist sehr unkompliziert. Eine Liste der teilnehmenden Winzer finden Sie am jährlich neu erscheinenden Weinfrühling-Flyer.
An beiden Veranstaltungstagen können Sie ohne Voranmeldung oder Nachfrage zwischen 10 und 18 Uhr bei den angegebenen Winzern vorbeikommen. Das Angebot und der Ablauf der Verkostung variiert je nach Gegebenheiten beim Winzer, fix dabei ist die Möglichkeit mehrere Weine des aktuellen Jahrgangs zu verkosten.
 
Wo erhalte ich den Wachauer Weinfrühling-Flyer?
Den Weinfrühling-Flyer finden Sie hier zum Download, weiters erhalten Sie ihn bei den teilnehmenden Winzern, den Tourismusinformationsstellen und bei einem Großteil der Gastronomie und Hotelleriebetriebe in der Wachau.
 
Wie finde ich am besten zu den Winzern beim Weinfrühling?
Viele Weingüter befinden sich in Gehdistanz der einzelnen Ortskerne. Die Adressen sind am Weinfrühling-Flyer vermerkt. Die Standorte lassen sich auch bequem über www.mywachau.at oder die mobile App myWachau finden.
 
Reisegruppen:
Der Wachauer Weinbau ist sehr klein strukturiert, wir bitten daher um Verständnis, dass in den meisten Winzerbetrieben nur eingeschränkte Platzverhältnisse herrschen und Reisegruppen mit über 10 Personen vielfach nicht gleichzeitig Platz finden.
 
Unterwegs mit Bus und Fähren beim Wachauer Weinfrühling
Dank einer Kooperation mit dem Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) ist es möglich mit dem Weinfrühling-Band die Wachau-Linien und die Donaufähren am Veranstaltungswochenende gratis zu benützen. Bitte dazu einfach das Weinfrühling-Band im Bus oder auf der Fähre vorzeigen.
Wenn Sie auch schon bei der Anreise am Veranstaltungstag das Angebot der Wachau-Busse nutzen wollen, haben Sie die Möglichkeit Bänder in der Nähe der beiden Bahnhöfe in Krems und Melk zu kaufen oder im Vorverkauf direkt bei Vinea Wacha.

Wachau-Linien
Die Busse der Wachau-Linien, WL1 bis WL7, verbinden Melk und Krems an beiden Ufern der Donau und verknüpfen alle Orte und Ortsteile der Wachau im Taktverkehr.
www.vor.at oder +43 810 22 23 24
 
Fähren:
Die Rollfähre Spitz - Arnsdorf verkehrt ganzjährig. Fahrrad- und PKW-Transport. Fährzeiten Mai bis September 6:00 bzw. 8:00 - 20:30.  Tel. +43 2714 6217
Die Rollfähre Weißenkirchen - St. Lorenzen verkehrt von April bis Oktober. Fahrrad- und PKW-Transport. Fährzeiten 9:00 – 12:00 und 13:30 – 18:30. An Samstag, Sonn- und Feiertagen durchgehender Betrieb ohne Mittagspause. Tel. +43 2715 2232
Die Motorfähre Dürnstein – Rossatz verkehrt von April bis Oktober. Fahrradtransport. Fährzeiten Mai bis September 9:00 bzw. 9:30 – 18:00 bzw. 18:30. Tel. +43 676 308 47 50
 
Event: Wachauer Weinfrühling 2017
Termin: 6. und 7. Mai 2017, 10 -18 Uhr
Location:
Eintritt: € 20 pro Person
Fragen zum Wachauer Weinfrühling-Band
Wieviel kostet die Teilnahme beim Wachauer Weinfrühling?
Die Teilnahme kostet € 20,-- pro Person.
Welche Leistung ist mit dem Eintrittsband verbunden?
Ein Weinfrühling-Band berechtigt zur Verkostung der bei den teilnehmenden Winzern angebotenen Weine und zur kostenfreien Benützung der Wachau-Busse zwischen Krems und Melk (WL1 und WL2) sowie der drei Donaufähren in Dürnstein (Radfähre), Weißenkirchen und Spitz. Mit dem Eintrittsband ist auch ein vergünstigter Eintritt bei der Steinfeder-Night am 6. Mai im Schloss Spitz möglich.
 
Wo sind die Eintrittsbänder erhältlich?

Die Eintrittsbänder sind bei allen am Weinfrühling-Flyer angegebenen Winzern erhältlich.
Zusätzlich gibt es ausgewählte Vertriebspartner, bei denen die Bänder ebenso erhältlich sind. Hier finden Sie eine Liste aller Vertragspartner. (Stand 11.02.2017):
 
Bänder-Verkauf Krems:
Handyshop im Bahnhof Krems, Geöffnet am 6. Mai von 9 bis 18 Uhr, am 7. Mai geschlossen
oder in der Tourismusinformation der Stadt Krems, Utzstraße 1 3500 Krems Tel.: +43 (0)2732 82676 Fax: +43 (0)2732 70011 willkommen(at)krems-tourismus.at 
 
Bänder-Verkauf Melk:
Wachau Info Center Melk
Geöffnet am 6. Mai von 9.30 bis 18.00 Uhr, am 7. Mai von 9.30 - 16 Uhr
 
Tourismusinformation Spitz an der Donau, Mittergasse 3a, 3620 Spitz an der Donau, Tel.: +43 2713 2363, info(at)spitz-wachau.at, www.spitz-wachau.com
Öffnungszeiten: Sa, 6. Mai: 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr, So, 7. Mai: geschlossen
 
Wachau Info Center, Kremser Straße 5, 3390 Melk, Tel.: +43 2752/511 60, melk(at)donau.com
Öffnungszeiten: Sa, 6. Mai 9.30 bis 18.00 Uhr, So, 7. Mai: 9.30 bis 16 Uhr
 
Tourismusinformation der Stadt Krems, Utzstraße 1, 3500 Krems an der Donau
Tel.: +43 2732 82676 willkommen@krems-tourismus.at www.krems.info
Öffnungszeiten: Sa, 6. Mai: 11 - 18 Uhr, So, 7. Mai: 11 - 16 Uhr
 
Vorverkauf Vinea Wachau
Sie haben die Möglichkeit ein Eintrittsband im Vorverkauf direkt im Büro von Vinea Wachau zu bestellen. Für eine rechtzeitige Bearbeitung und unter Berücksichtigung des Versandweges ist es notwendig, dass eine Bestellung spätestens am 28. April 2017 schriftlich unter office(at)vinea-wachau.at einlangt. Die Bezahlung erfolgt per Vorauskassa.
 
Veranstalter:
Info: http://www.vinea-wachau.at/aktivitaeten/wachauer-weinfruehling/
Tags: #wachauerweinfruehling2017 #wachauerweinfruehling #wachau
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
06.05.2017 | 18 Uhr | Schloss Spitz Steinfeder-Night 2017 | €
 
Steinfeder-Night
Am Samstagabend wird in Spitz gefeiert und getanzt. Die Band Gewürztraminer sorgt mit einem Konzert ab 20.30 Uhr für Stimmung. Dazu werden an insgesamt drei Bars Weine aus der Wachau und aus der Wachau präsentiert, kulinarisch umrahmt wird das Fest von Harry's Gastrotainment.
 
Am Abend des ersten Verkostungstags treffen sich Winzer und Gäste im Schloss Spitz zu einem gemütlichen Abend mit Wein und Musik. Die Veranstaltung startet um 18 Uhr und endet um 1 Uhr. An mehreren Bars wird eine ständig wechselnde Auswahl an Steinfeder- und Federspiel-Weinen ausgeschenkt, warme und kalte Speisen werden von Harry's Gastrotainment zubereitet.
 
Die Band "Gewürztraminer" sorgt mit einem Konzert für Stimmung. Mit einem gültigen Weinfrühling-Eintrittsband kostet der Eintritt zur Steinfeder-Night € 15,-- pro Person. Der reguläre Preis beträgt € 20,--, dies beinhaltet auch ein Eintrittsband, mit dem am folgenden Tag bei den Winzern verkostet werden kann. Im Eintrittspreis sind die Steinfeder- und Federspielweine an den Bars sowie Mineralwasser der Firma Vöslauer inkludiert, Kartenverkauf gibt es ausschließlich an der Abendkassa.
 
Shuttlebus: Um 23 und 1 Uhr fährt ein Shuttlebus vom Bahnhof in Spitz bis zum Bahnhof in Krems, um 0 Uhr fährt ein Shuttlebus vom Bahnhof in Spitz nach Melk. Ein Aussteigen bei Zielen auf der Strecke ist möglich. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an den Fahrer. Tickets werden ausschließlich bei der Steinfeder-Night verkauft, Preis € 5 pro Person.
 
Event: Steinfeder-Night 2017 im Schloss Spitz
Termin: Samstag, 6. Mai 2017 ab 18 Uhr
Heimreise: Shuttlebus nach Krems um 23 & 1 Uhr und nach Melk um 0 Uhr (€ 5 pro Person)
Location: Schloss Spitz
 
Eintritt: 
€ 15 (mit gültigem Weinfrühling-Eintrittsband)
€ 20 (regulärer Preis)
Veranstalter:
Info: http://www.vinea-wachau.at/aktivitaeten/wachauer-weinfruehling/
Tags: #steinfedernight #wachauerweinfruehling #weinfruehling #schlossspitz #spitz
Eintrag: 15.02.17/10.3.2017
_________________________________________________________________________
06.05.2017 | 10-17 Uhr | Mautern | Nikolaihof | Weinfrühling 2017 | WFBW

Das älteste Weingut Österreichs: Weinfrühling Nikolaihof
Der Nikolaihof ist mit fast 2.000-jähriger Geschichte das älteste Weingut Österreichs. Auf 22 Hektar werden nach strengen biodynamischen Demeter-Richtlinien vornehmlich Riesling und Grüner Veltliner kultiviert. In den Weingärten werden keine Herbizide, Pestizide, Kunstdünger oder synthetische Spritzmittel verwendet. Die Weine vergären auf der eigenen Hefe und lagern im geschichtsträchtigen, römischen Weinkeller in großen, alten Eichenholzfässern bis zu 20 Jahre.
 
Am Weinfrühling 2017 präsentieren wir Ihnen unter anderem:
- Die neuen 2016er Jahrgänge
- Raritäten und Fassproben
- Demeter Gastwinzer aus der Südsteiermark - Hartmut Aubell vom Weingut Rebenhof
- Demeter Gastwinzer aus der Schweiz - Herr Vessaz vom Weingut Cru de l’Hôpital
 
dieNikolai: Weltweit erste Demeter-Traubenkosmetik
Entdecken Sie Demeter-zertifizierte Weine und Biokosmetik Produkte von Österreichs ältestem Weingut im Rahmen des Wachauer Weinfrühling 2017.
 
Seit März 2016 werden die hochwertigen, bio-dynamischen Inhaltsstoffe aus den eigenen Weingärten auch für die Demeter-zertifizierte Biokosmetik dieNikolai genützt. 
 
Die traditionellen Formeln basieren auf dem wertvollen Traubenkernöl und spannenden bio-dynamischen Rohstoffen aus den eigenen Weingärten, wie dem weltweit ersten Demeter zertifizierten Safran. So wird die Haut mit der Kraft der Natur im Alltag unterstützt und die lebendigen Informationen der bio-dynamischen Aktivstoffe an sie weitergegeben.
 
Am Weinfrühling kann man entspannter Antmosphäre die Produkte von dieNikolai kennenlernen und sich persönlich beraten lassen. Zum ersten mal wird das dieNikolai-Team auch Gesichts-Kurzbehandlungen anbieten - so können Sie vollkommen in die biodynamische Welt von dieNikolai eintauchen. 
 
Die Familie Saahs freut sich auf Ihr Kommen!
 
Event: Weinfrühling am Nikolaihof
Termin: 6. Mai – 7. Mai, 10-18 Uhr
Location: Nikolaihof Wachau, Nikolaigasse 3, 3512 Mautern, Niederösterreich, Austria
 
Eintritt: Weinfrühling-Band Wachau (WFBW), KNS
Anmeldung: dieNikolai Kurz-Gesichtsbehandlung - kostenlos
15 min Treatment: Gesichtsreinigung und individuell an den Hauttyp angepasste Pflegebehandlung.
Terminvereinbarung: +43 2732 82 90 130
Info: http://www.nikolaihof.at/en/home/
Veranstalter: dieNikolai und Nikolaihof Wachau
Tags: #weinfruehlingwachau #nikolaihof #dienikolaitraubenkosmetik #dienikolai #nikolaussaahs #mautern
Eintrag: 14.04.17
_________________________________________________________________________ 
06.-07.05.2017 | 10-18 Uhr | Weingut Stagard | Wachau-Band/€20

Weingut Urban Stagard zur Verkostung geöffnet
Zwei perfekte Gelegenheiten, die frischen, neuen Weine aus dem Kamptal, Kremstal und Traisental zu verkosten, in den Kellern und Weingütern mit den Winzern zu plaudern und das Ganze mit einem Ausflug in den Frühling zu verbinden. Mit einem Eintrittsband um 20 Euro kann man sich an beiden Tagen nach Herzenslust durch die drei Weintäler kosten. Der Folder ist ab Anfang April erhältlich unter www.kremstal-wein.at. Zu Gast ist heuer das VDP Weingut Familie Allendorf/ Rheingau.

Ein Wochenende später öffnen wir erneut zum Wachauer Weinfrühling, für alle die es Ende April nicht zu uns geschafft haben! Bei uns gibt es das komplette Sortiment mit Fassproben und allem was dazu gehört! Details folgen...
 
Event: Weingut Urban Stagard Geöffnet
Termin: 29.-01.05.2017 zum Kremstaler Weinfrühling (3 Tage, 10-18h) 
und erstmals Wachauer Weinfrühling vom 6.-7.5.2017
Location: Lesehof Stagård, A-3504 Krems/Stein an der Donau, Hintere Fahrstraße 3,
+43 660 191 70 66, office@stagard.at
 
Info:  www.stagard.at
Tags: #weinfruehlingwachau #urbanstagard #stagard
Eintrag: 16.03.17
_________________________________________________________________________
06.-07. 05.2017 | 10-18 Uhr | Traisental Kamptal Kremstal  | Tour de Vin | €25
 
Tour de Vin 2017: Probieren bei 33 Traditionsweingütern
Im Kamptal, Traisental, Kremstal und am Wagram sind die Österreichischen Traditionsweingüter beheimatet. Alle 33 Winzer öffnen am 6. und 7. Mai ihre Hof- und Kellertüren und laden zur traditionellen „Tour de Vin“. Dabei gibt es aber nicht nur jede Menge feinster Weine zu verkosten. Zahlreiche Weingüter bieten neben den Weinen auch spannende Kulinarik. 
 
Der Tour de Vin-Button kostet 25 Euro, und er öffnet Genuss-Ausflüglern alle Türen und Tore bei den 33 Traditionsweingütern zum Verkosten der neuesten Jahrgänge, zum Degustieren kulinarischer Köstlichkeiten, zum Einkaufen und zum Plaudern mit den Winzern. Rund um die Weinprobe haben die Winzer ein umfangreiches Rahmenprogramm entwickelt. Für Genussaffine und Familien aus Nah und Fern ist bei dem diesjährigen Programm sicherlich etwas dabei.
 
Die Highlights der Tour de Vin 2017:
Kulinarische Rallye
Ein wahrer Winzergipfel findet auf dem Weingut Ott in Feuerbrunn statt. Nicht nur Bernhard Ott selbst zeigt seine Weine, sondern auch Kollege Karl Fritsch und der renommierte Südtiroler Kollege Alois Lageder. Er bringt weiters noch einen Südtiroler Bergbauern mit Käsen und Speck mit.
Food-Trucks werden in den vier Weinregionen Station machen. So zum Beispiel im Weingut Schloss Gobelsburg, wo der Food Truck „SNÄX“ für das leibliche Wohl sorgen wird. Das Weingut Weszeli bietet selbst gemachte Burger und Pasta aus dem Oldtimer-Food-Truck an. Am Weingut Salomon-Undhof servieren die WRAP STARS ihre legendären Wraps im Innenhof des Weingutes. Unter dem Projektnamen „POP DOWN“ gibt es einen Chefstable im Weingut Hiedler. Zu regionalen Kamptal-Tapas präsentiert Jungwinzer Ludwig Hiedler in den Tiefen des Weinkellers Raritäten aus der heimischen Schatzkammer.
 
Nicht nur Wein im Glas
Neben den Weinen der Traditionsweingüter gibt es auch eine Gin-Neuvorstellung. WILDSTUECK Gin präsentiert sich zum ersten Mal auf dem Weingut Allram. Bier-Liebhaber können gemeinsam mit Braumeister Michael Schneider im Stift Göttweig Craft Beer verkosten. Hochwertiges Olivenöl zu testen gibt es auf Schloss Gobelsburg unter der Anleitung von Andreas Löw. Bio-Bauer Toni Schmid präsentiert seine köstlichen Walnuss-, Distel- und Hanföle am Weingut Hirsch.
 
Rundum Kultur
Ein beschwingter Sonntag findet am Bio-Weingut Geyerhof statt, wo zum Jazz-Brunch mit regionalen Köstlichkeiten geladen wird. Wer schon immer ins Museum des Benediktinerstifts Göttweig wollte, kombiniert am besten Wein und Kunst und nutzt einen der zwei Tour de Vin-Tage dazu. Mit dem Tour de Vin-Button kann man kostenlos das Museum besuchen.
 
Für Naturwein-Liebhaber
„Fuchs und Hase“ präsentiert an den zwei Tour de Vin-Tagen den neuen Jahrgang vom „Pet Nat“ 2016 am Weingut Jurtschitsch. Natural & Orange Wines der respekt-BIODYN-Winzer stehen am Weingut Loimer zum Verkosten bereit und für alle Demeter-Fans empfiehlt sich ein Besuch am Weingut Sepp Moser: „100 % Demeter“ lautet das Motto am Weingut während der zwei Tour de Vin-Tage. Außerdem präsentiert der Gastwinzer Paul Boutinot seine bio-dynamisch produzierten Weine aus Südafrika, und am Samstag findet im wunderschönen Atrium des Weingutes bis 23.00 Uhr die „Lange Nacht der Demeter-Höfe“ statt.
 
Zünftig und herzhaft
Zünftig geht es am Weingut Hermann Moser in Rohrendorf zu. Am Sonntag Vormittag findet dort ein Spanferkel-Frühschoppen statt. Reservierungen bitte gleich an die „Spanferkel-Hotline“! Für Fleischtiger gibt es das richtige Angebot am Weingut Türk. Dort kredenzt die Fleischerei Dormayer aus Langenzersdorf ihre preisgekrönte Blutwurst und zahlreiche Bratwurstvariationen. Außerdem soll es die knusprigsten Backhendl in der Weinstube des Weinguts Dolle geben.
 
Keine Tour de Vin OHNE Magnum Party!
Am Samstag, 6. Mai 2017, von 20.30 – 1.00 Uhr treffen sich alle 33 Weingüter bei der bereits legendären Magnum Party im Kloster Und in Krems. Bei Live-Musik wird bis nach Mitternacht getanzt und verkostet. Der Dresscode lautet „Smart Casual oder Tracht“.
Eintritt: €20 mit Tour de Vin-Button oder 30,- Euro ohne Button.
 
Tour de Vin Teilnahme-Informationen:
Das Programm der „Tour de Vin“ ist im Tour de Vin-Pass abgedruckt. Den Pass bekommt man in jedem der Mitgliedsweingüter beim Erwerb des Tour de Vin-Buttons.
Preis Tour de Vin-Button: 25 Euro, erhältlich in allen Mitgliedsbetrieben
Datum: 6. und 7. Mai 2017, Täglich von 10 bis 18 Uhr
 
Mehr zum Programm finden Sie auf www.traditionsweingueter.at
Auszug des Rahmenprogramms „Wein-Raritäten bei der Tour de Vin“ (Anmeldung zur Verkostung teilweise erforderlich)
• Riesling-Vertikale: Heiligenstein versus Gaisberg (Weingut Allram), Anmeldung: weingut@allram.at
• Gereifte Weine aus der Magnum-Flasche (Weingut Eichinger)
• Verkostung von Spezialitäten älterer Jahrgänge (Weingut Ehn)
• Kellerrundgang mit Verkostung 10-, 20- und 30-jähriger Raritäten (Weingut Brandl)
• Verkostung von Spezialitäten älterer Jahrgänge (Weingut Ehn)
• Raritäten aus der Schatzkammer mit Kellerführung und Kulinarik (Weingut Hiedler), Anmeldung office@hiedler.at
• Blindverkostung und Projektvorstellung von den Wurzelwerk Weinen (Weingut Jurtschitsch), Anmeldung: weingut@jurtschitsch.com
• Besichtigung des größten österreichischen Sortenweingartens und Verkostungsvertikale des Gemischten Satzes mit Franz Leth sen. (Weingut Leth), Anmeldung: office@weingut-leth.at
• Raritäten alter Jahrgänge (Weingut Malat)
• Vertikale „Riesling Kellerterrasse“ Erste Lage Gebling (Weingut Hermann Moser)
• Vergleichsverkostung Kork versus Schrauber von ausgewählten Ersten Lagen ab Jahrgang 2005 (Weingut Neumayer)
• Weine aus der Schatztruhe (Weingut Proidl)
• Erste Lagen-Vertikale „Die Besten der letzten zwei Jahrzehnte“ (Weingut Topf), Anmeldung: office@weingut-topf.at
 
Die Österreichischen Traditionsweingüter
Nicht überall, wo Reben gepflanzt sind, wächst die gleiche Qualität heran. Die Winzer – insbesondere jene, die seit Generationen am gleichen Ort im Weinbau tätig sind – wissen, in welchen Lagen Jahr für Jahr stets die besten, langlebigsten, finessenreichsten und charakterstärksten Weine entstehen. Auf Basis dieser Überlegungen wurde im Jahr 1992 der Verein der Österreichischen Traditionsweingüter gegründet. Ziel war es, eben diese herausragenden Weinbergslagen im Donauraum zu klassifizieren, um dem Konsumenten eine Orientierungshilfe in der großen Vielfalt der Weine dieser Welt zu geben. Fast zwei Jahrzehnte lang haben die Mitgliedsbetriebe ihre Weine aus den Lagen entlang der Donau in den Weinbaugebieten Kamptal, Kremstal, Traisental und Wagram gemeinsam beobachtet und ihre Entwicklung analysiert. Die allerbesten unter ihnen werden mit dem Prädikat „Erste Lage“ ausgezeichnet. (Stand 2017: 61 Erste Lagen)
 
Mehr Info zu den Österreichischen Traditionsweingütern finden Sie hier
 
Event: Tour de Vin der Traditionsweingüter
Termin: 6. - 7. Mai 2017, 10:00 - 18:00 Uhr
Location: in allen Mitgliedsbetrieben der Traditionsweingüter
 
Eintritt: €25 (2017)
Veranstalter: Verein Österreichischer Traditionsweingüter
Kloster Und, Undstrasse 6, A-3504 Krems-Stein, Ansprechpartner: Hannelore Geyer, info@traditionsweingueter.at
Info: http://www.traditionsweingueter.at/tour-de-vin/
Tags: #tourdevin #traisental #kamptal #kremstal
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
06.-07.05.2017 | 10-18 Uhr | Wagram | Frühlingserwachen | €
 
Frühlingserwachen Wagram

Verkosten Sie den neuen Jahrgang 2016 bei bei den Winzern in gemütlich entspannter Atmosphäre! 
Fairtrade Produkte warten auf Sie, die Magnumverkostung in der Vinothek bietet eine spannende und interessante Zeit im historischen Gewölbekeller!
 
Event: Frühlingserwachen am Wagram
Termin:,
Freitag, 5. Mai 2017, 18 Uhr Opening
Samstag, 6. Mai 2017, 10 - 18 Uhr
Sonntag, 7. Mai 2017, 10 - 18 Uhr
Location: teilnehmende Winzer, zum Beispiel Weingut Familie Schuster, Hauptstrasse 61, 3471 Großriedenthal
 
Eintritt: -
Veranstalter: -
Info: -
Tags: #ruehingserwachenamwagram #wagram #felsamwagram #wagramamwagram
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
06.-07.05.2017 | 10-18 Uhr | Fels | Frühlingserwachen | €
 
Frühlingserwachen Fels
Teilnehmender Winzerhöfe in Fels am Wagram:
WEINGUT SAUERSTINGL, 3481 Fels am Wagram, Parkstraße 11, Tel.: 02738/3435
www.sauerstingl.at
 
WEINGUT ÜBERACKER, 3481 Thürntal , Wiener Straße 79, Tel.: 02738/2534
www.ueberacker.at
 
WEINGUT WIMMER, „WAGRAMKELLER“, 3481 Fels am Wagram, Wiener Straße, Tel.: 02738/8070  
www.weingut-wimmer.at
 
WEINGUT MAGERL, 3481 Fels am Wagram, Wiener Straße 57, Tel.: 02738/8713     
www.weingut-magerl.at
 
WEINGUT LETH, 3481 Fels am Wagram , Kirchengasse 6, Tel.: 02738/2240 
www.weingut-leth.at
 
WEINHOF GRILL, 3481 Fels am Wagram, Untere Marktstraße 19, Tel.: 02738/2239
www.weinhofgrill.at
 
WEINGUT LANG, 3481 Fels am Wagram, Hauptplatz 12, Tel.: 02738/8166
www.weingut-huglang.at
 
WEIN-& FERIENHOF PAUSER, 3481 Fels am Wagram, Hauptplatz 11, Tel.: 02738/20027
http://members.aon.at/weinbau-pauser/Impressum.html
 
WEINGUT REBENHOF MANTLER, 3481 Fels/Wagram, Ob. Marktstraße 3, Tel.: 02738/2345
www.weingut-mantler.com
 
WEINGUT WIMMER-CZERNY, 3481 Fels/Wagram, Obere Marktstraße 37, Tel.:02738/2248
www.wimmer-czerny.at
 
WINZERHOF SCHOBER, 3481 Fels am Wagram, Obere Marktstraße 38, Tel.: 02738/2439 
www.schoberwein.at
 
WEINGUT HELLMER, 3481 Fels am Wagram, Obere Marktstraße 46, Tel.: 02738/3149 
www.winzer-hellmer.at
 
WEINGUT & REBE HÖDL, 3481 Fels am Wagram, Obere Marktstraße 49, Tel.: 02738/2444 
www.weingut-hoedl.at
 
WEINGUT KOLKMANN, 3481 Fels am Wagram, Kremser Straße 53, Tel.: 02738/2436
www.kolkmann.at
 
WEINGUT URBANIHOF - PASCHINGER, 3481 Fels am Wagram, St. Urban Straße 3, Tel.: 02738/2344
www.urbanihof.at
 
BAUMSCHULE DLAPKA, 3481 Fels am Wagram, Sportplatzstraße 28, Tel: 02738/3263
www.gartenflair.at 
 
Es grünt, blüht und duftet in der Gartenwelt Dlapka. Hüpfburg, zahlreiche Aktionen! 
Aktionstage: 29.04. - 04.05.2016
 
KELLERGASSENFÜHRUNGEN UND RIEDENWANDERUNGEN FÜR FAMILIEN
Samstag um 15.00 Uhr und Sonntag um 13.00 Uhr
Anmeldungen: Fr. Feiler, 0699/10006179
www.danzinger-wein.at
 
Event: Frühlingserwachen in Fels am Wagram
Termin: Samstag, 06. und Sonntag, 07. Mai 2017
Location: Fels am Wagram
 
Eintritt: €/KNS
Veranstalter: -
Info: www.wein-genuss-fels.at
Tags: #fruehlingserwachenfels #fruehlingserwachenwagram #fruehlingserwachen #wagramamwagram #felsamwagram
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________ 
05.05.2017 | 19 Uhr | Schloss Stetteldorf | Wagram Open | €
 
Wagram Open Programm: 
- Verkostung und Siegerehrung der Wagram Wein Trophy-Sieger mit kulinarischer Umrahmung
- Bundesweinkönigin Christina
- Unterhaltung: Musikkapelle Stetteldorf, DJ - Lounge & Housemusic
- 22 Uhr - Feuerwerk
 
Event: Wagram Open
Termin: Freitag, 5. Mai 2017, 19:00 Uhr
Location: Schloss Stetteldorf, Schlossstraße 1 , 3463 Stetteldorf am Wagram
 
Eintritt: €
Veranstalter: Schloss Stetteldorf
Info: http://www.stetteldorf-wagram.at
Tags: #wagramopenschlossstetteldorf #wagramopen #wagram
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
05.-06.05.2017 | 15-23 Uhr | MarxHalle | Craft Bier Fest Wien | €
 
Gemeinsam mit dem Wiener Craft Bier Fest im Herbst die wichtigste Bierveranstaltung in Österreich. Über 70 Brauereien aus Österreich, unseren Nachbarländern und internationalen Vorzeigebrauer präsentieren ihre kreativen Bierspezialitäten. Zudem ein ausgesuchtes Feld an passenden Speisen und ein Bereich mit Zubehör für Kleinbrauer.
 
Das Craft Bier Fest Wien versteht sich als Markt für handwerklich hergestellte Bierspezialitäten aus heimischen Braumanufakturen und internationalen Kreativbrauereien, sowie ausgewählte Street Food-Highlights. Es gibt die einzigartige Möglichkeit, sich durch hunderte Bierspezialitäten zu kosten und die Bandbreite der neuen Craft-Bier-Bewegung kennenzulernen!
 
Besucher des Craft Bier Fest Wien erwerben mit dem Eintritt ein exklusives Festivalglas, in das Kostproben von 0,1 Liter ausgeschenkt werden. Die Aussteller schenken ausschließlich in geeichte Verkostungsgläser aus. Die Bierproben können nur mit Verkostungs-Jetons des Craft Bier Fest Wien bezahlt werden. Diese werden im Wert von je € 1 verkauft, wie viele Jetons eine Bierprobe kostet liegt in der Entscheidung der jeweiligen Brauerei. Die Empfehlung liegt bei 1 Jeton für 1 dl Bier, Spezialitäten können jedoch deutlich darüber liegen. Jetons können zu den Öffnungszeiten des Craft Bier Fest Wien an der Jetonkassa erworben werden, nicht benutzte Jetons können ebendort zurückgegeben werden.
 
Weitere Infos zum Vorverkauf werden in Kürze hier bekannt gegeben und verlinkt.
 
Aktuelle Updates gibt es auf der Facebook-Page: https://www.facebook.com/craftbierfest/
 
Event: craft Bier Fest Wien Frühlingsedition
Termin: Freitag, 05. Mai - Samstag, 06.Mai 2017, 15-23 Uhr  
Location: Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien
 
Eintritt: €
Tickets: https://ntry.at/cbfw16
Veranstalter: Biorama GmbH, Wohllebengasse 16/6, 1040 Wien
Info: https://www.craftbierfest.at/das-craft-bier-fest-wien/, www.craftbierfest.at
Tags: #craftbierfest #craftbierfestwien #marxhalle
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
05.05.2017 | 13-18 Uhr | Denn’s Biomarkt 1190 | Landauer-Gisperg | FREI
 
Weine von Winzerhof Landauer-Gisperg  (Tattendorf, Thermenregion)
in den Denn´s Biomarkt Filialen jeweils von 13 bis 18 Uhr.
 
Event: Verkostung der Weine vom Winzerhof Landauer-Gisperg in den Denn´s Biomarkt Filialen
Termine: Freitag, 5.5. von 13-18 Uhr
Location: Denn´s Biomarkt Filiale, 1190 Wien, Sieveringer Straße 25
 
Eintritt: frei
Info: http://winzerhof.eu, http://www.denns-biomarkt.at
Tags: #dennsbiomarkt #landauer-gisperg #winzerhof
Eintrag: 06.03.17
_________________________________________________________________________
April-Mai 2017 | Lössfrühling am Wagram | KNS

Lust auf Löss: Die Besonderheiten des Wagram entdecken
Erleben Sie den Wagram und die Garten- und Kunststadt Tulln mit allen Sinnen.
 
Der fruchtbare Löss bringt eine Vielzahl an Schätzen hervor, allem voran hervorragenden Wein. Er prägt seit Jahrtausenden die Landschaft der Region Wagram – ob naturbelassen mit bizarren Lössformationen, unberührten Aulandschaften und Nisthöhlen seltener Vogelarten oder als Kulturlandschaft mit geometrisch angelegten Weinrieden und idyllischen Kellergassen. Auch große Künstler wie der Komponist Ignaz Pleyel und der Maler Egon Schiele entstammen dieser Region und ließen sich in ihrem Schaffen durch den Löss beeinflussen.
 
Erleben Sie, wie die Region Wagram – eine der schönsten Lössregionen Europas – im Lössfrühling Jahr für Jahr aufs Neue zum Leben erwacht. Genießen Sie bei einer Vielzahl an abwechslungsreichen Programmpunkten die wunderbaren Schätze, die uns der Löss offenbart.
 
Event: Lössfrühling am Wagram
Termin: jeweils Freitag - Sonntag
28. Apr. - 1. Mai 2017, täglich: 10:00 Uhr
05. - 7. Mai 2017, täglich: 10:00 Uhr
12. - 14. Mai 2017, täglich: 10:00 Uhr
19. - 21. Mai 2017, täglich: 10:00 Uhr
Location: Wagram
 
Eintritt: KNS
Info: Büro der Region Wagram, Marktplatz 44, 3470 Kirchberg am Wagram
Tags: #loessfruehlingamwagram #kirchbergamwagram #wagram
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
05.05.2017 | 10 Uhr | Stubenring16 | JustTaste Eröffnung | KNS

Just Taste Weinshop.bar Eröffnung
Hiermit ist es amtlich und unwiderruf.bar: 
Die erste Weinshop.bar am Stubenring 16 sperrt am Freitag, den 5. Mai um 10 Uhr auf!
 
Event: Just Taste Eröffnung
Termin: 5. Mai 2017, ab 10 Uhr
Location: Just Taste Weinshop.bar, Stubenring 16, 1010 Wien
 
Eintritt: Konsumation
Info: https://just-taste.com
Tags: #justtaste #oliversartena
Eintrag: 27.04.17
_________________________________________________________________________
04.05.2017 | Burgenland Präsentation 2017 | Bratislava | €
 
Burgenland Präsentation 2017 Bratislava 
Weitere Infos zur Veranstaltung, wenn verfügbar.
 
Event: Burgenland Präsentation 2017 in Bratislava
Termin: Donnerstag, 4. Mai 2017
Location: Hotel Carlton Radisson Blu, Bratislava
 
Eintritt: €
Veranstalter: WeinBurgenland, Hauptstraße 57 7082, Donnerskirchen, Tel +43 2683 30197-15, wein@weinburgenland.at, www.weinburgenland.at
Info: http://weinburgenland.at/news-events/detailansichten/details-events/article/burgenland-praesentation-2017-in-bratislava/
Tags: #burgenlandpraesentation2017 #burgenlandpraesentation #bratislava
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
04.05.2017 | 19:30-01 Uhr | Goldfisch | The Perfect Match | €98

The Perfect Match @ Goldfisch
Ahoi, Matrosen! Guter Fisch und guter Wein schwimmen auf einer Welle. Um dieses unzertrennliche Paar zu feiern, haben wir uns Agora Vino an Deck geholt. In mehreren Gängen lassen wir auf Euren Gaumen die Vielfalt der Meere und Gewässer zergehen. Zu jedem dieser Gänge werden sich die Gläser mit einer ebensolchen Vielfalt an flüssigen Überraschungen von Agora Vina füllen. Wir verraten aber nichts Genaues – Ihr müsst schon selbst an Bord kommen! 
 
5 Gänge aus der Goldfisch Kombüse, dazu je Gericht 2 geheimnisvolle Weine von Agora Vino 
Heuert an, die Ruderbänke des Schiffs sind begrenzt!
 
Event: The Perfect Match @  Goldfisch
Termin: Donnerstag, 4. Mai 19:30-01 Uhr
Location: Goldfisch, Lerchenfelderstraße 16, 1080 Wien
 
Eintritt: € 98
5 Gänge aus der Goldfisch Kombüse, dazu je Gericht 2 geheimnisvolle Weine von Agora Vino 
Anmeldung: |ahoi@goldfisch.wien
Info: www.agora-vino.at, www.goldfisch.wien
Veranstalter: Goldfisch und Agora Vino
Tags: #agoravinoperfectmatchgoldfisch #agoravino #goldfisch #wien 
Eintrag: 14.04.17
_________________________________________________________________________
04.05.2017 | 15-17:30/18-22 Uhr | Baden | Casino | Portugal und Spanien | FREI

„Weine aus Portugal und Spanien – ein Glücksfall für Weinliebhaber"
Das Casino Baden und Genussbar Österreich laden Sie sehr herzlich zur nächsten Weinveranstaltungsreihe „Weine aus Portugal und Spanien – ein Glücksfall für Weinliebhaber“ einladen.
 
Die Vielfalt an Rebsorten, Weintypen und Stilen scheint auf der iberischen Halbinsel schier unerschöpflich zu sein. In den Weinbauländern Portugal und Spanien gedeihen an die 1000 unterschiedliche Sorten. Ein wahrer Glücksfall für den Gelegenheitsweingenießer ebenso wie für den erfahrenen Weinkenner!
 
Winzer aus Portugal und Spanien präsentieren Ihre Weine persönlich vor Ort und laden Sie herzlich zur Verkostung und auf spannende Weinplaudereien ein. Spannend wird es auch deshalb, weil die allermeisten der zur Verkostung stehenden Weine ihre Österreichpremiere erleben. Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen!
 
Casinos Austria und Genussbar Österreich freuen sich auf Ihren Besuch!
 
Event: Weine aus Portugal und Spanien – ein Glücksfall für Weinliebhaber
Termin: Donnerstag, 04. Mai 2017
15.00h – 17.30h Verkostung für Fachpublikum (Mitglieder der Sommeliervereine, Club der Weinakademiker, Weinhandel, Importeure, Gastronomie, Hotellerie, Journalisten)
18.00h - 22.00h Öffentliche Verkostung für private Weinliebhaber
Location: Casino Baden, 2500 Baden, Kaiser Franz- Ring 1
 
Eintritt: frei, im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Ab dem 18.Lebensjahr. Amtlicher Lichtbildausweis
Anmeldung: unter genussbar.oesterreich@gmx.at für die Fachpublikumsverkostung mit Angabe von: Name und Fachgebiet (Mitglieder der österreichischen Sommeliervereine, Club der Weinakademiker, Weinclubs, Weinbauvereine, Weinhandel, Importeure, Journalisten, Blogger, Gastronomie, Hotellerie, Tourismus, Reiseveranstalter, sonstiges…).
Veranstalter: Roland Hahn, Genussbar Österreich, Neubaugasse 12, A-7311 Neckenmarkt
Tel +43 680 22 17 209 oder genussbar.oesterreich@gmx.at
Tags: #weineausportugalundspanien #genussbar #grandcasinobaden #baden
Eintrag: 28.04.17
_________________________________________________________________________
04.-05.05.2017 | 13/17-21 Uhr | MarcoSerra | Eccelllenza Italiana | €23/26

Eccelllenza Italiana
Die Eccelllenza Italiana ist ein jährlicher Event, bei dem ausgesuchte italienische Weinbauern und Produzenten ihre Produkte vorstellen. An zwei Tagen können Besucher verkosten, ausprobieren und mit den Herstellern in Ruhe plaudern.
Von 13–21 Uhr ist die Eccelllenza Italiana für Fachbesucher geöffnet. 
Von 17–21 Uhr können Endkunden verkosten und ausprobieren.
 
Italien – das Land der feinen Genüsse und vorzüglichen Weine!
An zwei Tagen haben Besucher der Eccellenza Italiana die Möglichkeit die italienische Weinwelt kennen zu lernen und zu verkosten, darunter Klassiker und Newcomer, sowie köstliche Speisen und Produkte wie Käse, Olivenöl und Pasta, von kleinen italienischen Erzeugern.
 
Marco Serra’s Piccoli Cecina & Enoteca
Bereits seit einigen Jahren bringt Marco Serra mit seiner modernen, lockeren Art zu kochen frischen Wind in die Wiener Gastronomie. Sein Herz und seine Leidenschaft gehört der italienischen Küche, (allen voran der Sardischen Küche). Mit viel Fingerspitzengefühl und – wie könnte es anders sein – viel italienschen Temperament zaubert er einfache Gerichte mit der besten Qualität an Lebensmitteln – und das schmeckt man bei jedem Bissen.
 
Event: Eccelenza Italiana mit Castello Di Roncade Verkostung
Termin: 4. Mai - 5. Mai 2017, von 13-21 Uhr für Fachbesucher
und von 17-21 Uhr für Italien- und Weinliebhaber
Location: Marco Serra, 1030 Wien, Ungargasse 53, +43 676 54 23 598
 
Eintritt: €23 Online-VVK, € 26 Tageskasse 
Info: eccellenzaitaliana.at oder www.marcoserra.eu
Tags: #eccelllenzaitaliana #castellodironcade #marcoserra
Eintrag: 27.04.17
_________________________________________________________________________
03.05.2017 | 19 Uhr | Arcotel Wimberger | WineLounge | €22,50

WineLounge im Arcotel Wimberger
International: Reise durch Italien
 
In der gemütlichen Atmosphäre des WIMBERGERs wia z'Haus präsentieren Österreichs Top-Winzer ausgewählte Weine. 
Perfekt auf den Wein abgestimmte Schmankerln sorgen für einen rundum gelungenen Abend.
 
Event: WineLounge im Arcotel Wimberger
Termin: ab 19 Uhr an jedem ersten Mittwoch im Monat
05. April 2017, 03. Mai 2017, 07. Juni 2017
Location: Arcotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien, +43 1 521 65-0, wimberger@arcotelhotels.com
 
Eintritt:€ 22,50 pP inkl. Weinverkostung und kulinarische Schmankerl
Info: http://www.arcotelhotels.com/de/events/wimberger/winelounge/
Tags: #winelounge #wimbergerwien
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
03.05.2017 | 17-24 Uhr | Wien Hilton| Wine Affairs | €15/20

Wine Affairs - die dynamischste Weinmesse des Landes
Der österreichische Wein – so populär wie nie zu vor und angesehen in der ganzen Welt. Ein besonderes Kulturgut, dem wir mit WINE AFFAIRS eine außergewöhnliche Eventserie widmen, nun auch bereits zum 3. Mal in Salzburg, im noblen Sheraton Grand Hotel!
Am 20. April wartet wieder ein hochwertiges & cooles Wine Tasting mit einer fantastischen Auswahl an Top Winzerinnen & Winzern auf Euch. Wir verbinden die klassische Weinverkostung mit einem hippen get2gether nach der Arbeit. FINEST DJ TUNES in the mix mit einer Auswahl an ausgezeichneten Weinen aus den prominentesten Weinbaugebieten Österreichs und dem Ausland.
 
Weinbegleitung: DJane Lola Pour (easy/deep house & vocal house tunes)
Schmankerln für alle Hungrigen: Schmankerlteller mit regionalen Köstlichkeiten für € 3,50 und Frische Brezn im Bauchladen!
Partner: Österreich Wein Marketing | WIENERIN | DerWeinbau I Society Magazin I WARDA I Kurier | Sheraton Grand Salzburg
 
Event: Wine Affairs - die dynamischste Weinmesse des Landes - Wien
Termin: Mittwoch, 3. Mai, 17-24 Uhr
Wine Tasting & Sound: 17 Uhr bis 22 Uhr, Bar & Sound: bis 24 Uhr
Location: Hilton am Stadtpark, Am Stadtpark 1, 1030 WIEN
 
Eintritt:
Vorverkauf 15€: http://www.wine-affairs.at/events/buchen/ 
Abendkassa: 20€ nur solange der Vorrat reicht!
Wine Tasting & Wasser auf den Tischen der WinzerInnen von 17 Uhr bis 22 Uhr inkludiert!
Gläser-Einsatz: € 10 / powered by RIEDEL The Wine Glass Company
Veranstalter: Wine Affairs, Handel-Vertrieb-Import, Weincatering-Events-PR, 1080 Wien
Info: www.wine-affairs.at 
Tags: #wineaffairswienhilton #wineaffairswien #wienhilton #wien
Eintrag: 27.04.17
_________________________________________________________________________
03.05.2017 | 15-21 Uhr | Wifi Salzburg | JuvaVinum 2017 | €18/10

JuvaVinum 2017
Fachvorträge und Seminare: Kommentierte Führungen vom Salzburger Sommelierverein.
Unter allen anwesenden Teilnehmern werden um 20 Uhr wertvolle Preise verlost.
Hauptpreis ist ein Aufenthalt (3 Nächte) im ****Superior-Hotel „Edelweiß“ in Großarl für zwei Personen.
 
< Salzburger Weinhändler >
Döllerer Weinhandelshaus (Kuchl)
Getränke Hörl (Viehhofen)
Leo Hillinger (Wals)
Pabinger Wolfgang PABO’S WEIN-TREFF (Kuchl)
Reiter Maria (Oberalm)
SPORER Likör- & Punschmanufaktur (Salzburg)
Stiegl Getränke & Service (Salzburg)
Tinta Pimenta De Carvalho Dinis Joao Carlos (Salzburg)
Weiglhofer Robert BEVERWORLD SALZBURG (Salzburg)
WEIN 4 SENSES Johannes Einzenberger (St. Gilgen)
Rieger Weine (Salzburg)
Yaoco (Salzburg)
 
< Verein respekt-BIODYN >
Weingut Clemes Busch (Deutschland)
Weingut Feiler-Artinger (Rust)
Weinberghof Fritsch (Oberstockstall/Wagram)
Weingut Hajszan Neumann (Wien)
Weingut Heinrich (Gols)
Weingut Fred Loimer (Langenlois & Gumpoldskirchen)
Weingut Manincor (Südtirol)
Weingut Anita & Hans Nittnaus (Gols)
Weingut Gerhard & Brigitte Pittnauer (Gols)
Weingut Weninger (Horitschon)
Weingut Wieninger (Wien)
Weingut Herbert Zillinger (Ebenthal)
 
< Partner-Winzer >
Weingut Berger (Gedersdorf)
Weingut Auer (Tattendorf)
Weingut Wruss (Gamlitz)
Weingut Artner (Höflein)
Weingut Kolkmann (Fels am Wagram)
Weingut Hans und Christine Nittnaus (Gols)
Winzer Krems (Krems)
Burschik Vermouth (Wien)
Clostermann Organics (Deutschland)
Weingut Bellavista (Italien)
Weingut Petra (Italien)
Top-Spirit/Schlumberger Wein- und Sektkellerei (Wien)
 
< Salzburger Edelbrenner >
Siegfried Herzog Destillate (Saalfelden)
Brennerei Guglhof, Anton Vogl (Hallein)
Primushäusl Johanna & Josef Rieger (Strobl)
 
< BioAustria >
BioArt (Seeham)
Cider (Grödig)
Fürstenhof (Kuchl)
Loaster (Seekirchen)
Eiswerk (Bergheim)
 
< Partneraussteller >
Resch&Frisch-Gastrovertrieb (Salzburg)
SalzburgMilch (Salzburg)
Tesla Motors Austria (Wals)
 
Event: JuvaVinum 2017 in Salzburg
Termin: Mittwoch, 3. Mai 2017, 15-21 Uhr 
Location: WIFI Salzburg, Julius-Raab-Platz 2
 
Eintritt: Verkostungs- und Seminarpauschale € 18 + Glaseinsatz € 5
Ladies Special € 10 (Eintritt bis 16 Uhr)
Tags; #juvavinum2017 #juvavinum #ssov #salzburg
Eintrag: 03.04.17
_________________________________________________________________________
02.05.2017 | 16 Uhr | Bernreiter | 11. J5 Jahrgangspräsentation | €18 (korrigiert)
 
11. J5 Jahrgangspräsentation
 
Die J5-Weingüter bieten bei der Veranstaltung an die 50 Weißweine des doch sehr inter­es­san­ten Jahr­ganges 2016, sowie die aktuellen Rotwein-Jahr­gänge zum Verkosten an. Über­zeugen Sie sich selbst von der Spitzenqualität aus Wien-Jedlersdorf. Die Weine vom Bisamberg zählen mit Sicherheit zu den besten von Wien und die fünf Jedlersdorfer Winzer sind weit über die Grenzen geschätzte „winemaker“.
 
Event: 11. Jedlersdorf5 J5 Jahrgangspräsentation 
Termin: Dienstag, 02. Mai 2017, ab 16 Uhr
Location: Weingut & Buschenschank-Heuriger Peter Bernreiter, 
A - 1210 Wien, Amtsstraße 24 - 26, Tel.: +43 1 292 36 80, office@bernreiter.at, http://www.bernreiter.at
 
Eintritt: €18 inkl. Heurigenbuffet (korrigiert)
Anmeldung & Reservierung: J5 (JGV17@jedlersdorf.com), direkt im Weingut Bernreiter (+43 1 292 36 80) oder bei einem der anderen J5-WINZER.
Info: http://www.jedlersdorf.com/de/home.html
Tags: #j5 #jedlersdorf5 #jedlersdorffuenf #jedlersdorf
Eintrag: 14.02.17/12.04.17
_________________________________________________________________________
02.05.2017 | 14-20 Uhr | Berlin | Weinviertel DAC Gaumenkino | PRO FACH

Weinviertel DAC Gaumenkino in Berlin
20 Weinviertler Winzer kommen in die deutsche Hauptstadt und laden das Fachpublikum am Dienstag, den 2. Mai 2017  von 14:00 bis 20:00 Uhr in die Kalkscheune Johannisstraße 2, 10117 Berlin zur freien Verkostung ein.
Weiter Himmel, schmale Kellergassen und der Grüne Veltliner – das ist das Weinviertel!
Daneben ist es auch das größte Weinanbaugebiet Österreichs. Weinviertel  DAC – der echte Grüne Veltliner spielt in dieser Region die Hauptrolle, 47% der Rebfläche befinden sich in der Hand dieser regionstypischen und besonderen Rebsorte. Neben der klassischen Variante werden die 20 Weinmacher in Berlin aber auch kräftige Weinviertel  DAC Reserven sowie andere feine, fruchtige Weißweine und facettenreiche Rotweine präsentieren. Sonderthemen zur Speed Dating Verkostung an eigenen Tischen und typisch österreichisches Finger Food runden diese Fachverkostung optimal ab.
Info & Anmeldung: http://culinarium-bavaricum.de/veranstaltungen-profis/weinviertel/gaumenkino-in-berlin/gaumenkino-in-berlin
 
Weinviertel DAC Berlin Workshop
Lust auf den Workshop „Eine Hommage an das Weinviertel“ mit Mathias Brandweiner (Restaurantleiter Le Faubourg / Sofitel Berlin)? 
Die Plätze sind limitiert, melden Sie sich gleich an.
Termin: 02.05.2017 von 14 bis etwa um 14:45 Uhr
Um 14.00 Uhr wird Mathias Brandweiner, jüngster Sommelier Österreichs und Restaurantleiter im Le Faubourg des Sofitel Hotel in Berlin, mit einem Workshop die spannende Verkostung in Berlin eröffnen. Bei der Blindverkostung nimmt Sie Mathias Brandweiner auf eine geschmacksintensive Reise durch das Weinviertel mit und zeigt, wie schön das Weinviertel wirklich ist.
Dauer? ca. 30-45 Minuten
Teilnehmer: max. 25 Personen
Info & Anmeldung: http://culinarium-bavaricum.de/veranstaltungen-profis/weinviertel/gaumenkino-in-berlin/gaumenkino-in-berlin-2
 
Event: Weinviertel DAC Gaumenkino in Berlin
Termin: 2. Mai 2017, 14-20 Uhr
Location: Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin, Raum 4
 
Eintritt: nur für Fachbesucher, nach erfolgter Anmeldung kostenlos
Info: http://culinarium-bavaricum.de
Tags: #weinvierteldacgaumenkinoberlin #weinvierteldacgaumenkino #weinvierteldac
Eintrag: 03.04.17
_________________________________________________________________________
01.05.2017 | ab 10:30 Uhr | Thallern | Klostergasthaus 8 Jahres Feier | KNS

Das Klostergasthaus feiert Geburtstag!
1. Mai – 8 Jahre Klostergasthaus  - wir feiern! Um 10.30 Uhr geht´s los.
Am 1. Mai feiert das Klostergasthaus den 8. Geburtstag seit der Neuübernahme durch Florian Fritz & sein Team! Genießen Sie an diesem Feiertag von 10:30 bis 12:00 Uhr, wieder das eine oder andere Freibier der Brauerei Andechs mit Weißwurst und Bierbrezn. Für Feiertagsstimmung sorgt wie immer die Gumpoldskirchner Blasmusik. Gerne nehmen wir Ihre Tischreservierung entgegen.
 
Event: Klostergasthaus 8 Jahres Feier
Termin: 1. Mai 2017, ab 10:30 Uhr
Location: Klostergasthaus Thallern, A-2352 Gumpoldskirchen, Thallern 2
T: +43 2236 53326 oder office@klostergasthaus-thallern.at
 
Eintritt: KNS Konsumation
Info: http://www.klostergasthaus-thallern.at/de
Veranstalter: Klostergasthaus Thallern
Tags: #klostergasthausthallern
Eintrag: 14.04.17
_________________________________________________________________________
29.04.-01.05.2017 | 10-18 Uhr | Weingut Stagard | Weinfrühling-Band/€20

Weingut Urban Stagard zur Verkostung geöffnet
Zwei perfekte Gelegenheiten, die frischen, neuen Weine aus dem Kamptal, Kremstal und Traisental zu verkosten, in den Kellern und Weingütern mit den Winzern zu plaudern und das Ganze mit einem Ausflug in den Frühling zu verbinden. Mit einem Eintrittsband um 20 Euro kann man sich an beiden Tagen nach Herzenslust durch die drei Weintäler kosten. Der Folder ist ab Anfang April erhältlich unter www.kremstal-wein.at. Zu Gast ist heuer das VDP Weingut Familie Allendorf/ Rheingau.

Ein Wochenende später öffnen wir erneut zum Wachauer Weinfrühling, für alle die es Ende April nicht zu uns geschafft haben! Bei uns gibt es das komplette Sortiment mit Fassproben und allem was dazu gehört! Details folgen...
 
Event: Weingut Urban Stagard Geöffnet
Termin: 29.-01.05.2017 zum Kremstaler Weinfrühling (3 Tage, 10-18h)
und erstmals Wachauer Weinfrühling vom 6.-7.5.2017
Location: Lesehof Stagård, A-3504 Krems/Stein an der Donau, Hintere Fahrstraße 3,
+43 660 191 70 66, office@stagard.at
 
Info:  www.stagard.at
Tags: #weinfruehlingkremstal #urbanstagard #stagard
Eintrag: 16.03.17
_________________________________________________________________________ 
28.04.-01.05.2017 | 18:30/10-19 Uhr | Südburgenland | Weinfrühling | €29/25
 
Weinfrühling Südburgenland
Am 29. & 30. April 2017 veranstalten Südburgenlands Winzer bereits zum sechsten Mal den Weinfrühling Südburgenland 2017 als einen der kulinarischen Schwerpunkte im Veranstaltungsreigen der Region. Bei der größten Weinveranstaltung im Südburgenland stehen die feinen Tropfen der südburgenländischen Winzer im Mittelpunkt.
 
Das Weinwochenende findet bereits mit der Wein-Trophy am 28. April 2017 seinen Auftakt, wenn die besten Blaufränkisch und Welschriesling in feierlichem Rahmen – begleitet von einem Menü in 3-Gängen – gekürt werden. Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl! Die Anmeldung unter office@weinidylle.at oder Tel. 03324/6318 ist unbedingt erforderlich.
 
An den Tagen der offenen Kellertür öffnen mehr als 60 südburgenländische Winzer ihre Weinkeller. Von Rechnitz über Eisenberg und Deutsch Schützen, dem Csaterberg und dem Wintner Berg bis nach Bildein, Gaas und Moschendorf laden die Betriebe herzlich auf einen Besuch ein, um die Schätze in ihren Kellern zu präsentieren.
 
Mit einem Starterpaket aus Regionskarten, Weinguide, Shuttle-Fahrplan, 5 Euro-Weingutschein und einem Weinglas im praktischen Glashalter ausgestattet, geht die kulinarische Reise zu den Weinbaubetrieben los. An beiden Tagen stehen Shuttles in der gesamten Region zur Verfügung, die Besucher sicher von Winzer zu Winzer bringen.
Bis zum 18. April 2017 lockt ein ganz besonderes attraktives Angebot! Mit der Online-Anmeldung auf weinidylle.at sichern Sie sich für die Tage der offenen Kellertür eine 2-Tageskarte im Wert von 29 Euro zum Sonderpreis von nur 25 Euro.
Das Weinwochenende findet bereits am 28. April 2017 mit der Wein-Trophy im Burgrestaurant in Güssing  seinen Auftakt, wenn die besten Blaufränkisch, Blaufänkisch Reserve und Welschriesling in feierlichem Rahmen – begleitet von einem Menü in 3-Gängen – gekürt werden.
 
Event: Weinfrühling Südburgenland
Termin: 
Eröffnung und Weintrophy: Freitag, 28. April 2017 (Anmeldung erforderlich)
Verkostung: Freitag, 29. April 2017 - Sonntag, 30. April 2017, 18:30/10-19 Uhr
Abholung der bestellten Weine: Montag, 1. Mai 2017, 10-14 Uhr
 
Location: Rechnitz: Heimat des typischen Welschriesling
Deutsch Schützen – Eisenberg: Mineralisch, würzig – so muss Blaufränkisch schmecken
Csaterberg: Wo der Wein auf Stein trifft – die Mineralik macht hier den Wein einzigartig
Bildein: Wein ohne Grenzen – die besten Weine der Grenzregion aus Österreich und Ungarn
Eberau: Hier am Pinkaboden gilt es, die Vielfalt der Wein- idylle zu genießen – von Welschriesling über Blaufränkisch bis hin zum Uhudler. Wein & Kulinarik-Ensemble am Dorfanger, einem der schönsten des Landes
Moschendorf: Die Jennersdorfer Winzer präsentieren ihre Schätze. Zusammen mit der Selektion der besten Uhudler spielt die südburgenländische Weinspezialität hier die Hauptrolle.
 
Eintritt: €29/ VVK+online €25
Veranstalter: Weinidylle Südburgenland, Moschendorf 95, 7540 Moschendorf, Tel +43 3324 6318
Info: http://www.weinidylle.at/eventstermine/weinfruehling/info/
Tags: #weinidyllesuedburgenland #weinfruehlingsuedburgenland
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________

APRIL 2017 (106 Events) 

30.04.2017 | 06-14 Uhr | Fuhrgassl-Huber | TdoKT Bottle-Opening | KNS

Tag der offenen Kellertür & Bottleopening
Es ist wieder soweit. Die 16er sind auf der Flasche und MÜSSEN verkostet werden. 
Aufgepasst!!! Es ist ein falscher Samstag, weil danach der 1. Mai ist, da trifft sich die Wiener Arbeiterpartei am Rathausplatz und ausschlafen ist garantiert. 
 
Event: Tag der offenen Kellertüre @ Fuhrgasslhuber & Bottle-Opening
Termin: Sonntag, 30. April 6:00 - 14:00
Location: Fuhrgassl-Huber, Neustift am Walde, 1190 Wien
 
Eintritt: KNS
Veranstalter: Thomas Huber
Info: https://www.facebook.com/events/107589693117491/
Tags: #fuhrgassluberjahrgangsverkostung #fuhrgasslhuber #thomashuber #
Eintrag: 29.03.17
_________________________________________________________________________
30.04.2017 | 10-14 Uhr | Seppelbauer's Obstparadies | Tag des Mostes | KNS

Tag des Mostes beim Seppelbauer
Der Musikverein Euratsfeld lädt zum Mostfrühschoppen beim Seppelbauer! Áb 11 Uhr gehts los mit der Böhmischen Blasmusik.
Natürlich sind auch alle Moste in der Mostothek, Edelbrände in der Brennerei zu verkosten bereit. Auch der neu sanierte Holzfasskeller ist offen zu besichtigen. Für Speis und Trank sorgen der Musikverein, Familie Datzberger und der Moststraßenwirt Graf aus Winklarn.
Zusammen freuen wir uns auf euren Besuch.
 
Event: Tag des Mostes beim Seppelbauer 
Termin: Sonntag, 30. April, ab 11 Uhr
Location: Seppelbauer's Obstparadies, Pittersberg 12, 3300 Amstetten
 
Eintritt: Konsumation
Tags: #tagdesmostes #sepplbauer #amstetten
Eintrag: 27.04.17
_________________________________________________________________________
29.04.2017 | 20-01 Uhr | Reichersdorf | Weingut Thomas Ott | Bottle & Beats | KNS

Bottle & Beats: Feiere mit deinen Freunden in den (Wein-) Frühling!
Beim Event „Bottle and Beats“ könnt ihr den ersten Tag des Traisentaler Weinfrühlings bei leckeren Weinen, Burger und Musik ausklingen lassen. Der schöne Innenhof und der neue Verkostungsraum des Weingut Otts laden zum Feiern, Wein genießen und Tanzen. Neben Weinen von Thomas Ott erwarten euch Weine der Gastwinzer Jürgen Leitameyer und Martin Obenaus.
Ein warmer Frühlingsabend, chillige Musik, lauschige Plätzchen, heiße Tanzrhythmen, Leute treffen, ausgelassen feiern, Weine und Burger genießen – so stellen wir uns den perfekten Frühling im Traisental vor. Schaut vorbei und feiert mit uns in den Weinfrühling!
 
Termin: Samstag, 29. April 2017, 20.00 Uhr bis Sonntag, 30. April um 1:00
Die Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt. Ausweichtermin So 30. April 2017
Einlass: kostenlos, ab 18 Jahren!
Location: Weingut Thomas Ott, Obere Ortsstraße 37, 3134 Reichersdorf, Niederösterreich, Austria
 
Eintritt: Konsumation
Veranstalter: Weingut Thomas Ott
Info: http://www.ott-traisental.at/ 
Info Traisentaler Weinfrühling: https://www.traisentalwein.at/de/
Tags: #traisentalerwein #bottleandbeats #weingutthomasott #traisental #reichersdorf
Eintrag: 29.03.17
_________________________________________________________________________ 
28.04.-01.05.2017 | 18:30/10-19 Uhr | Südburgenland | Weinfrühling | €29/25
 
Weinfrühling Südburgenland
Am 29. & 30. April 2017 veranstalten Südburgenlands Winzer bereits zum sechsten Mal den Weinfrühling Südburgenland 2017 als einen der kulinarischen Schwerpunkte im Veranstaltungsreigen der Region. Bei der größten Weinveranstaltung im Südburgenland stehen die feinen Tropfen der südburgenländischen Winzer im Mittelpunkt.
 
Das Weinwochenende findet bereits mit der Wein-Trophy am 28. April 2017 seinen Auftakt, wenn die besten Blaufränkisch und Welschriesling in feierlichem Rahmen – begleitet von einem Menü in 3-Gängen – gekürt werden. Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl! Die Anmeldung unter office@weinidylle.at oder Tel. 03324/6318 ist unbedingt erforderlich.
 
An den Tagen der offenen Kellertür öffnen mehr als 60 südburgenländische Winzer ihre Weinkeller. Von Rechnitz über Eisenberg und Deutsch Schützen, dem Csaterberg und dem Wintner Berg bis nach Bildein, Gaas und Moschendorf laden die Betriebe herzlich auf einen Besuch ein, um die Schätze in ihren Kellern zu präsentieren.
 
Mit einem Starterpaket aus Regionskarten, Weinguide, Shuttle-Fahrplan, 5 Euro-Weingutschein und einem Weinglas im praktischen Glashalter ausgestattet, geht die kulinarische Reise zu den Weinbaubetrieben los. An beiden Tagen stehen Shuttles in der gesamten Region zur Verfügung, die Besucher sicher von Winzer zu Winzer bringen.
Bis zum 18. April 2017 lockt ein ganz besonderes attraktives Angebot! Mit der Online-Anmeldung auf weinidylle.at sichern Sie sich für die Tage der offenen Kellertür eine 2-Tageskarte im Wert von 29 Euro zum Sonderpreis von nur 25 Euro.
Das Weinwochenende findet bereits am 28. April 2017 mit der Wein-Trophy im Burgrestaurant in Güssing  seinen Auftakt, wenn die besten Blaufränkisch, Blaufänkisch Reserve und Welschriesling in feierlichem Rahmen – begleitet von einem Menü in 3-Gängen – gekürt werden.
 
Event: Weinfrühling Südburgenland
Termin:
Eröffnung und Weintrophy: Freitag, 28. April 2017 (Anmeldung erforderlich)
Verkostung: Freitag, 29. April 2017 - Sonntag, 30. April 2017, 18:30/10-19 Uhr
Abholung der bestellten Weine: Montag, 1. Mai 2017, 10-14 Uhr
 
Location: Rechnitz: Heimat des typischen Welschriesling
Deutsch Schützen – Eisenberg: Mineralisch, würzig – so muss Blaufränkisch schmecken
Csaterberg: Wo der Wein auf Stein trifft – die Mineralik macht hier den Wein einzigartig
Bildein: Wein ohne Grenzen – die besten Weine der Grenzregion aus Österreich und Ungarn
Eberau: Hier am Pinkaboden gilt es, die Vielfalt der Wein- idylle zu genießen – von Welschriesling über Blaufränkisch bis hin zum Uhudler. Wein & Kulinarik-Ensemble am Dorfanger, einem der schönsten des Landes
Moschendorf: Die Jennersdorfer Winzer präsentieren ihre Schätze. Zusammen mit der Selektion der besten Uhudler spielt die südburgenländische Weinspezialität hier die Hauptrolle.
 
Eintritt: €29/ VVK+online €25
Veranstalter: Weinidylle Südburgenland, Moschendorf 95, 7540 Moschendorf, Tel +43 3324 6318
Info: http://www.weinidylle.at/eventstermine/weinfruehling/info/
Tags: #weinidyllesuedburgenland #weinfruehlingsuedburgenland
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
29.04.-30.4.2017 | 18-22/15-22 Uhr | Weiden am See | „Gemma Köllaschaun“ | €35

„Gemma Köllaschaun“
Feiern Sie mit den Weidener Winzern den Frühlingsbeginn. Verkosten Sie edle Weine und andere Köstlichkeiten.
Am Montag, 1. Mai stehen Ihnen die Winzer für Ihre Weineinkäufe zur Verfügung.
(Wein-Einkaufsgutschein einlösbar von 28.4.-14.5.2017 bei allen teilnehmenden Weinbaubetrieben von Weiden am See)
 
PROGRAMM
Freitag, 28. April 2017
15.00 - 19.00 Tourismusbüro Information, Anhängerverkauf, Verkostung Vinothek
18.00 - 22.00 „Gemma Köllaschaun“ Verkostung und Einkaufsmöglichkeit
ab 22.00 „After Wine Party“ - UFC Weiden, vor dem Gemeindezentrum, Raiffeisenplatz 5
 
Samstag, 29. April 2017
13.00-17.00 BLUMEN- UND KRÄUTERMARKT, vor dem Gemeindezentrum
15.00 - 19.00 Tourismusbüro, Information, Anhängerverkauf, Verkostung Vinothek
15.00 - 22.00 „Gemma Köllaschaun“, Verkostung und Einkaufsmöglichkeit
ab 22.00 „After Wine Party“ - UFC Weiden, vor dem Gemeindezentrum Weiden, Raiffeisenplatz 5
 
NEU: DER KELLERBUS
So funktioniert´s: Der Kellerbus bringt Sie von Keller zu Keller und kann an beiden Veranstaltungstagen - innerhalb des Ortes - bis 22 Uhr kostenlos genutzt werden. Die Rufnummer des Fahrers erhalten Sie im Tourismusbüro. Gute Fahrt!
 
ANHÄNGERVERKAUF & UNKOSTENBEITRAG
Der Unkostenbeitrag für beide Veranstaltungstage beträgt € 35,-.
In dieser Summe ist ein Wein-Einkaufsgutschein im Wert von € 20,- inkludiert der von 28. April bis 14.Mai bei allen teilnehmenden Weinbaubetrieben eingelöst werden kann. Die Anhänger erhalten Sie im örtlichen Tourismusbüro.
 
Event: „Gemma Köllaschaun“
Termin: Freitag, 28. Apr 2017, 18-22 Uh und Samstag, 29. April 2017 15-22 Uhr 
Location: Weiden am See | Weiden am See | Neusiedler See | Burgenland, 
 
Eintritt: € 35 (inkl Wein-Einkaufsgutschein im Wert von € 20)
Veranstalter: Tourismusverband Weiden am See, Raiffeisenplatz 5, 7121 Weiden am See, Tel +43 2167 7427, info@weidenamneusiedlersee.at, www.weidenamneusiedlersee.at
Info: www.weidenamsee.co.at, http://info.weidenamneusiedlersee.at/weiden/de/event/list?AspxAutoDetectCookieSupport=1
Tags: #gemmakoellaschaun #weidenamsee
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
29.04.2017 | 15-20-02 Uhr | Stadttheater Bruck | Taferners Schatzkammer wird geöffnet | €45

Die Schatzkammer Alois Taferners 
wird zur Verkostung gereifter, und aktueller Weine 
geöffnet
Das Weingut Alois Tafemer aus Bruck an der Leitha lädt Sie recht herzlich zur Verkostung gereifter Weine ein. Diese Weine stammen alle aus unserem Betrieb und sind im Verkauf nicht mehr erhältlich. Ursprünglich waren die Weine nur für private Verkostungen vorgesehen, doch wir haben uns nun doch dazu entschlossen, die Weine auch einer breiteren Publikumsschicht zugänglich zu machen. Diese Verkostung soll zeigen, wo die Grenzen der Lagerfähigkeit sind, wie sich Weine im Alter entwickeln können bzw. entwickelt haben.
 
Die Verkostung ist etwas ganz Spezielles. Ältere gereifte Weine verlangen ein gewisses Maß an Verständnis und Bereitschaft, sich mit ihnen auseinanderzusetzen und sind daher nicht für jedermann geeignet. Von manchen Weinen gibt es nur mehr sehr wenige Flaschen. Als Alternative werden auch die aktuellen im Verkauf befindlichen Weine zur Verkostung angeboten.
 
Im Anschluß an die Verkostung findet noch ein gemütliches Beisammensein mit einem Jazzensemble statt, dass für uns noch ca. 2h spielen wird. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!
Ihre Familie Alois Tafemer
 
Eine Liste mit den Weinen die zur Verkostung kommen können Sie hier downloaden.
https://www.wein-taferner.at/images/stories/infos/Schatzkammer-Weine.pdf
 
Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Bruck und Umgebung:
Pension Eder-Kral, Bruck/L. Altstadt 19, - 0676-7722591
Gästezimmer Prinz, Höflein, Bodenzeile 1, - 0699-12799844
Restaurant Hotel Ung. Krone, Bruckneudorf, Parndorferstrasse 1  - 02162-62777
Hotel Rumpler, Bruck/L., Altstadt 86, - 02162-62739
Pannonia Tower Hotel, Parndorf, Gewerbestraße 3 - 02166-22252
 
Datum: Samstag 29.April 2017
15h Beginn der Verkostung
16h Eröffnung und einführende Worte des Winzers anschließend Verkostung bis etwa 20h.
Location: Stadttheater Bruck/Leitha Raiffeisengürtel Nr. 43
 
Eintritt: €45 Degustationsbeitrag für die Verkostung inkl. Weine, Mineralwasser, Aufstriche, Brot und Musik
Info: https://www.wein-taferner.at/neuigkeiten
Eintrag: 27.04.17
_________________________________________________________________________
29.04.2017 | 14-23 Uhr | Illmitz | Weingut Haider&Friends: Wein und mehr | €5

Weingut Haider&Friends: Wein und mehr
Im Zuge unseres alljährlichen Events, wollen wir auch im Frühjahr 2017 den neuen Jahrgang aus dem Hause HAIDER gebührend begrüßen. 
 
Besondere Highlights:
- Erstpräsentation der Reserveweine aus 2015
- Parallelverkostung der Jahrgänge 1992 und 1993
- Regionale Köstlichkeiten unserer GenussFREUNDE vom **DER VIERENDER-Verein**
- Unterhaltsames Rahmenprogramm
SAVE THE DATE AND BE THERE! Wir freuen uns auf einen genussreichen und unvergesslichen Tag!
Eure Familie Haider
 
Termin: Samstag, 29. April 14-23 Uhr
Eintritt: €5,- pP
Location: Weingut Haider, Illmitz-AustriaSeegasse 16, 7142 Illmitz
 
Anmeldung: office@weinguthaider.at oder +43 664 50 07 906
Info: www.weinguthaider.at
Tags: #weinguthaider#friends #weinguthaider #illmitz
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
29.04.-30.04.2017 | ab 14 Uhr | Poysdorf | Frühling am Weingut für Genießer | KNS

Frühling am Weingut Taubenschuss für Genießer
Die Familie Taubenschuss laden Sie recht herzlich zu Frühling am Weingut für Genießer am 29. und 30. April bzw. am 6. und 7. Mai ein, und freut sich auf Ihren Besuch.
 
Event: Frühling am Weingut Taubenschuss
Termin: 29. April - 30. April 2017 + 6. - 7. Mai 2017, ab 14 Uhr
Location: Weingut Taubenschuss, Körnergasse 2, 2170 Poysdorf
Download: Einladung
 
Eintritt: Konsumation
Anmeldung: weingut@taubenschuss.at oder 0676/70 35 328.
Info: www.taubenschuss.at - weingut@taubenschuss.at - 0676/70 35 328
Eintrag: 27.04.17
_________________________________________________________________________
29.04.2017 | 11-19:30 Uhr | Schloss Kapfenstein | STK JGP | €27/€29
 
Jahrgangspräsentation der STK (Steir. Terroir & Klassik) Winzer
Die STK Weingüter präsentieren Regions-, Orts- und Lagenweine aus dem raren Jahrgang 2016 und zeigen erstmals die Weine der Großen STK Rieden des hervorragenden Weinjahres 2015.
Gastwinzer aus dem Karst: Benjamin Zidarich, Devan Sancin, Azienda Agricola Lupinc
 
DAS PROGRAMM
Weinverkostung, Raritätenversteigerung, reife Weine aus Großflaschen, Kulinarik aus der Schlossküche, exklusive STK Weinkisten und Möglichkeit des Weineinkaufs zu Ab-Hof-Preisen
 
Event: Jahrgangspräsentation der STK (Steir. Terroir & Klassik) Weingüter 
Termin: Samstag, 29. April von 11 - 19:30 Uhr
Location: Schloss Kapfenstein, 8353 Kapfenstein, Steiermark
 
Eintritt: € 29, VVK  € 27
http://www.oeticket.com/Tickets.html?affiliate=EOE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=1852136&includeOnlybookable=false&xtmc=stk&xtnp=1&xtcr=1 
Info: http://stk-wein.at/info/
Veranstalter: 10 STK - Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter
Tags: #stkjahrgangspraesentation #jahrgangsprasentation
Eintrag: 11.02.17/ergänzt 14.04.17
_________________________________________________________________________
29.04.2017-30.04.2017 | 10-18 Uhr Kamp-Krems-Traisental | Weinfrühling Komplett | €20
 
WEINFRÜHLING Kamptal | Kremstal | Traisental (Pressetext)
Verkostungsreigen bei 220 Winzern
Sa., 29. & So., 30. April 2017
 
Weinfrühling im Kamptal, Kremstal und Traisental:
Wenn die Winzer ihre Kellertüren öffnen, dann ist wirklich Frühling: Rund 220 Winzer aus dem Kamptal, dem Kremstal und dem Traisental laden am Samstag, 29., und Sonntag, 30. April, zur Verkostung des neuen Jahrgangs. Mit einem einzigen Ticket ist man dabei und kann die tollen Weine und die Gastfreundschaft aller Winzer genießen.
 
Klar, wenn Kamptal, Kremstal und Traisental ihre Weine präsentieren, dann stehen die regionstypischen Sorten im Mittelpunkt: Grüner Veltliner und Riesling Kamptal DAC, Kremstal DAC und Traisental DAC. Aber die Winzer haben für ihre Gäste am letzten Wochenende im April auch viele andere tolle Weine parat – vom Muskateller bis zum Zweigelt, von frischen Sommerweinen bis hin zu Klassikern und Raritäten.
 
Einmal zahlen, überall verkosten
Alles was man für die einzigartige Verkostungsreise braucht: ein „Eintrittsband“ zum Weinfrühling, das für die zweitägige Verkostungstour durch das Angebot von gleich drei Top-Weinregionen Gültigkeit hat. Wer dieses Band vorweist, kann sich am Weinfrühling-Wochenende (29./30. April, 10–18 Uhr) nach Herzenslust durch die drei Weinbaugebiete kosten. Wer Lust auf mehr hat: Einige entsprechend gekennzeichnete Betriebe laden auch am 1. Mai von 10—18 Uhr zur Verkostung. Erhältlich ist das Eintrittsband um € 20,– bei jedem der teilnehmenden Winzer und in den Vorverkaufsstellen in Krems, Langenlois, Herzogenburg und Traismauer. Details auf www.donau.com
 
Wein, Genuss, Gemütlichkeit
Dass man bei einer solch intensiven Genussreise auch einmal eine Pause von Wein und Schmankerln machen muss, versteht sich. Ist aber auch kein Problem beim Weinfrühling. Gemütliche Wanderungen auf den Spuren des Weins, etwa auf dem Schilterner Gartenweg oder dem Langenloiser Weinweg, tun gut, sind lehrreich – und machen ganz sicher Lust auf den Besuch beim nächsten Winzer. Archäologisch bedeutsame Funde lassen sich im Urzeitmuseum von Nußdorf entdecken, lohnend ist auf jeden Fall auch ein Abstecher nach Krems. 
 
Wer bei den Winzern unbeschwert verkosten möchte, für den könnte das eigene Auto zum Hindernis werden. Besser, es gleich daheim zu lassen! Denn beim Weinfrühling bleibt man auch mit Bus, Bahn, Bike oder zu Fuß mobil. Zusätzlich sorgen die regionalen Weinfrühling-Taxis, die verschiedene Bahnhöfe und Weinfrühling-Betriebe ansteuern, für beste Verbindungen! Und das alles um nur € 2,– pro Person und Fahrt!
 
Alles auf einer Tourenkarte 
Bewährter Begleiter bei der Genuss-Tour ist auch heuer die Weinfrühling-Tourenkarte: Eine umfangreiche Faltkarte, auf der alle 220 Weinfrühling-Winzer von Kamptal, Kremstal und Traisental eingezeichnet sind. Aber auch die Adressen von Gastronomiebetrieben und Heurigen sowie Veranstaltungstermine rund um den Weinfrühling, wichtige Infos über die drei niederösterreichischen Weinbaugebiete und Taxi-Telefonnummern sind übersichtlich verzeichnet. Zu bestellen ist die kostenlose Weinfrühling-Tourenkarte ab Anfang April unter Tel. +43 2713 300 60-60 oder urlaub@donau.com.
 
Stempeln und Kurzurlaub gewinnen
Weinfrühling-Gäste können im Zuge des Verkostungsreigens auch gewinnen: Verlost werden entspannende Kurzurlaube für zwei Personen inklusive umfangreichem Genusspaket im LOISIUM Wine & Spa Resort in Langenlois, im Weingut und Gästehaus Berger in Gedersdorf und in der Pension Schöller in Wagram ob der Traisen. Teilnehmen kann jeder, der sich am Weinfrühling-Wochenende Stempel von drei der 220 teilnehmenden Winzer holt. In jeder Weinfrühling-Tourenkarte ist ein Gewinnspielkupon zu finden.
 
Weinfrühling: Spezielles und Gustostückerl
Kamptal: Im Tal des Weins
Unmittelbar vor dem Kamptaler Weinfrühling werden sie vor den Vorhang geholt: die Winzer, die hinter den Erfolgen stehen, die die Langenloiser Weine regelmäßig bei nationalen und internationalen Weinverkostungen holen. Im wunderschönen Ambiente des Harrerhofs werden am 27. April die Langenloiser Weinchampions gekürt. Rund um die Verleihung der Urkunden gibt es Musik von der Cremser Selection, eine Lesung zum Thema Wein – und natürlich die besten Weine der „Langenloiser Weinchampions“ zu verkosten.
Kennenlernen kann man auch den „Arbeitsplatz der Winzer“, den Weingarten. Bei einem Spaziergang auf dem WEINWEG Langenlois lassen sich knapp 1.000 Jahre Weinkultur einfach fühlen, schmecken, riechen, ausprobieren und verstehen. Ebenfalls spannend: Die Entstehung eines Barrique-Fasses: Fassbinder Benninger lässt sich dabei am 29. und 30. April bei Wein & Wohnen Kroneder über die Schulter schauen. 
Was das Wein- und Gartendorf Schiltern so alles zu bieten hat, das kann man ab 1. April bei einer Wanderung über den GARTENWEG Schiltern entdecken, und dabei auch gleich die beiden trendigen Ausflugsziele Kittenberger Erlebnisgärten und ARCHE NOAH Schaugarten.
 
Der Weinfrühling lässt sich im Kamptal ganz und gar unbeschwert und ohne Auto genießen, denn die regionalen Weinfrühling-Taxis bringen die Gäste in all jene Orte, in denen die Winzer an diesen beiden Tagen ihre Weine präsentieren. Einfach unter +43 664 633 31 11 anrufen und das persönliche Taxi zum Kamptaler Weinfrühling bestellen – pro Fahrt und pro Person um nur € 2,–!
Teilnehmende Weinfrühling-Winzer im Kamptal: 108
 
Kremstal: Weinkultur und Grillgenuss
Das Kremstal ist ein Kunstwerk, das aus zwei Parallelwelten geformt ist, die zu einem perfekten Ganzen verschmolzen sind: üppiger Barock und moderne Formen, urige Heurige und Spitzengastronomie, Historie und Moderne, uralte Weinberge und frisch-fruchtige Weine, und mittendrin – die Donau. Hier, rund um die Weinstadt Krems, ist die Hochkultur des Weins daheim.
Nicht nur während des Weinfrühlings ist die Lounge im Schloss Hollenburg einen Besuch wert. Am letzten April-Wochenende lädt die Abothek aber auch zum „Kosten und Knotzen“ ein – beste lokale Weine in unvergleichlichem Ambiente (Eintritt mit Weinfrühling-Armband übrigens frei!). 
Auch im Kremstal kann der Weinfrühling bequem, ohne eigenes Auto genossen werden. Um nur € 2,– pro Person und Fahrt steuern die Kremstal-Taxis bzw. -Kleinbusse zwischen 10 und 18 Uhr die teilnehmenden Betriebe im nördlichen Kremstal und die Bahnhöfe Krems, Rohrendorf und Gedersdorf an. Einfach unter
+43 664 606 746 06 anrufen und „für Weinfrühling“ angeben.
Teilnehmende Weinfrühling-Winzer im Kremstal: 69
 
Traisental: Alte Geschichten, frische Weine
Junge und mutige Winzer, romantische Kellergassen, traumhafte Weine: Der Weinfrühling im Traisental ist von Winzer zu Winzer ein einziges Erlebnis. Und dazwischen? Auf zu einer Entdeckungsreise zum Wein, durch verträumte Hohlwege und Kellergassen, vorbei an faszinierenden Plätzen. Am besten gemeinsam mit den Traisentaler Weinbegleitern, denn die können die ungewöhnlichsten und lustigsten Geschichten über die Region erzählen, wissen über das Unsichtbare und die Besonderheiten Bescheid. 
Eine der archäologisch bedeutsamsten Stätten Österreichs liegt in dem kleinen Ort Nußdorf ob der Traisen. Ein Besuch im spannenden Urzeitmuseum ist für Weinfrühling-Gäste sogar besonders günstig: Mit dem Eintrittsband zum Weinfrühling gibt es am 29. und 30. April ermäßigten Eintritt. Nicht ganz so alt wie die Ausstellungsstücke im Urzeitmuseum sind die alten Autos, die am 30. April gemütlich von Traismauer bis zum Schloss Walpersdorf fahren: Die Traisental-Oldtimer-Rallye ist ein echtes Highlight nicht nur für Autofreaks.
 
Um die Anreise zu den Winzern muss man sich übrigens auch im Traisen- und südlichen Kremstal keine Sorgen machen: Taxis und Kleinbusse bringen die Gäste zu zentralen Haltestellen – um nur € 2,– pro Person und Fahrt!
 
Teilnehmende Weinfrühling-Winzer im Traisental:
39 Verkaufsstellen für Weinfrühling-Eintrittsbänder 
Ab Anfang April sind die Eintrittsbänder für den Weinfrühling Kamptal | Kremstal | Traisental (29./30. April 2017) zum Preis von nur € 20,– erhältlich.

Krems Tourismus
Utzstraße 1 | 3500 Krems | +43 2732 826 76 |
Mo–Fr 10–18 Uhr | Sa 11–18 Uhr | So 11–16 Uhr
 
Ursin Haus Langenlois
Kamptalstraße 3 | 3550 Langenlois | +43 2734 20 00-0 |
täglich 10–18 Uhr
 
Tourismusinformation Traismauer
Schloss Traismauer | Hauptplatz 1 | +43 2783 85 55 |
täglich 15–19 Uhr | Sa, So und Feiertag von 10–19 Uhr
 
Weinstraße und Tourismus Traisental 
Rathausplatz 22 | 3130 Herzogenburg |
Mo–Fr 9–12 und 12.45–17 Uhr | Sa 9–12 Uhr
 
INFO-BOX: WEINFRÜHLING 2017
Location: Kamptal | Kremstal | Traisental 
Sa., 29. & So., 30. April 2017, 10–18 Uhr
Eintritt: € 20 zu 220 Winzern | 3 Tälern | 2 Tage
Info: www.kamptal.at | www.kremstal-wein.at | www.traisentalwein.at | www.donau.com
Eintrag: 15.04.2017
_________________________________________________________________________
29.04.–30.04.2017 | 10-18 Uhr | Weinfrühling Traisental (Kamp-/Kremstal) 2017 | €20
 
Weinfrühling Traisental
Gemütliches Weinverkosten in den Kellern der Traisentaler Winzer. Ein Wochenende zum Wohlfühlen.
 
Am Samstag, 29. und Sonntag, 30. April 2017, halten fast 40 Winzer im Traisental zur Verkostung des neuen Jahrgangs und reiferer Weine ihre Kellertüren offen. Auch das Kamptal und das Kremstal laden an diesem Wochenende ein, und: mit einem einzigen Ticket ist man an beiden Tagen in allen drei Tälern dabei!
Der Wein aus dem Traisental gehört zum Besten, was Österreichs Rieden bieten können. Darüber sind sich Weinliebhaber und Fachmedien einig. Deshalb gibt es einmal im Jahr einen besonderen Anlass diese Weine zu feiern. Alle sind eingeladen das Traisental in seiner vollen Pracht zu besuchen und die Weine in ihrer Vielfalt zu verkosten. Am letzten April-Wochenende sperren ab 10 Uhr die Winzer des gesamten Tals ihre Kellertüren auf und freuen sich auf ihren Besuch!
Offene Kellertüren bei 200 Winzern
Mit dem Eintrittsband um 20 Euro, das bei jedem der teilnehmenden Winzer erhältlich ist, kann man sich an beiden Tagen durch Niederösterreichs berühmteste Weintäler kosten! Manche Betriebe haben auch am 1. Mai, dem drauffolgenden Montag, geöffnet, diese sind im Folder gekennzeichnet.
 
Auch heuer gibt es die bewährte Weinfrühling-Tourenkarte: eine praktische Faltkarte, auf der alle rund 200 Weinfrühling-Winzer von Kamptal, Kremstal und Traisental eingezeichnet sind. Die Karte bietet aber auch Adressen von Gastronomiebetrieben und Heurigen sowie Veranstaltungstermine rund um den Weinfrühling, Infos über die drei Weinbaugebiete, ein Genuss-Gewinnspiel und Taxi-Telefonnummern. Zu bestellen ist die kostenlose Weinfrühling-Tourenkarte ab Ende März unter Tel. +43 2713 300 60-60 oder urlaub@donau.com. Ab Anfang April gibt es hier die Liste aller teilnehmenden Betriebe im Kremstal zum Download.
Traisentaler Weinbegleiter
Bei Wanderungen mit den Traisentaler Weinbegleitern durch romantische Hohlwege, gemütliche Kellergassen und die herrlichen Weinberge erfährt man ungewöhnliche und lustige Geschichten über die Region.
 
Event: Traisentaler Weinfrühling 2017
Termin: Samstag, 29. & Sonntag, 30. April 2017, 10–18 Uhr
Location: Kamptal | Kremstal | Traisental, 200 Winzer | 3 Täler | 2 Tage
 
Eintritt: € 20 für alle teilnehmenden WInzer in Kamptal | Kremstal | Traisental, 200 Winzer | 3 Täler | 2 Tage
Info & Eintrittskarten: Ursin Haus Langenlois Vinothek & Tourismusservice GmbH, Kamptalstraße 3, 3550 Langenlois, Tel 43 2734 2000, info@ursinhaus.at, http://www.kamptal.at
Veranstalter Info: http://www.traisentalwein.at/de/was-ist-los/2017/4/29/weinfruehling_2017/
Tags: #weinfruehlingtraisental #weinfruehlingkamptalkremstaltraisental #weinfruehingdreitaeler #weinfruehling #kamptal #kremstal #traisental
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
29.04.–30.04.2017 | 10-18 Uhr | Weinfrühling Kremstal (Kamp-/Traisental) 2017 | €20
 
Kremstal Weinfrühling
Der Weinfrühling – eine perfekte Gelegenheit, die frischen, neuen Weine aus dem Kamptal, Kremstal und Traisental zu verkosten, in den Kellern und Weingütern mit den Winzern zu plaudern und das Ganze mit einem Ausflug in den Frühling zu verbinden. Mit einem Eintrittsband um nur 20 Euro kann man sich an beiden Tagen von 10–18 Uhr nach Herzenslust durch die drei Weintäler kosten.
 
Verkostungsreigen bei 225 Winzern
Es ist Zeit für einen Ausflug in drei der schönsten und genussreichsten Täler Niederösterreichs, wenn sich die Sonne wieder mit voller Stärke meldet: Denn im Kamptal, Kremstal und Traisental werden in den Kellern und Weingütern wieder die frischen, neuen Weine zum Verkosten angeboten. In den Betrieben mit „offenen Kellertüren“ werden, neben den berühmten Sorten Grüner Veltliner und Riesling Kamptal DAC, Kremstal DAC und Traisental DAC, auch duftige Sommerweine und rare Klassiker ausgeschenkt – ein Paradies für Weinfreunde und vinophile Genießer.
 
Bei jedem der 225 teilnehmenden Winzer gibt’s dafür ein Eintrittsband (Preis € 20,-), mit dem man sich an beiden Tagen durch Niederösterreichs berühmteste Weintäler kosten kann! Manche Betriebe haben auch am 1. Mai, den drauffolgenden Montag, geöffnet, diese sind im Folder extra gekennzeichnet.
 
KREMSTAL IN DER PRESSE: Kremstaler Weinfrühling
Entspanntes Verkostung und Genießen - ein ganzes Wochenende lang!
Es ist Zeit für einen Ausflug in drei der schönsten und genussreichsten Täler Niederösterreichs, wenn sich die Sonne wieder mit voller Stärke meldet: Denn im Kamptal, Kremstal und Traisental werden in den Kellern und Weingütern wieder die frischen, neuen Weine zum Verkosten angeboten. In den Betrieben mit „offenen Kellertüren“ werden, neben den berühmten Sorten Gru?ner Veltliner und Riesling Kamptal DAC, Kremstal DAC und Traisental DAC, auch duftige Sommerweine und rare Klassiker ausgeschenkt – ein Paradies für Weinfreunde und vinophile Genießer.
 
Offene Kellertüren bei 200 Winzern
Mit dem Eintrittsband um 20 Euro, das bei jedem der teilnehmenden Winzer erhältlich ist, kann man sich an beiden Tagen durch Niederösterreichs berühmteste Weintäler kosten! Manche Betriebe haben auch am 1. Mai, den drauffolgenden Montag, geöffnet, diese sind im Folder gekennzeichnet.
 
Klar, dass es die bewährte Weinfrühling-Tourenkarte heuer wieder geben wird: eine praktische Faltkarte, auf der alle rund 200 Weinfrühling-Winzer von Kamptal, Kremstal und Traisental eingezeichnet sind. Die Karte bietet aber auch Adressen von Gastronomiebetrieben und Heurigen sowie Veranstaltungstermine rund um den Weinfrühling, Infos über die drei Weinbaugebiete, ein Genuss-Gewinnspiel und Taxi-Telefonnummern. Zu bestellen ist die kostenlose Weinfrühling-Tourenkarte unter Tel. +43 2713 300 60-60 oder urlaub@donau.com.
Ab Anfang April gibt es hier die Liste aller teilnehmenden Betriebe im Kremstal zum Download.
 
Herkunft zählt (mehr): Kremstal-Etiketten der Zukunft
Veranschaulichte Dreistufigkeit in der Verordnung
Als Ergebnis des langen Prozesses wurde nun in den Verordnungen ein dreistufiges System verankert. Gemäß diesem können die Winzer ab dem Jahrgang 2016 ihre Weine in den Kategorien Gebietswein, Ortswein und Riedenwein bei der Prüfnummernstelle einreichen. Die jeweilige Kategorie sollte auf dem Vorderetikett sofort zu erkennen sein: Ein Gebietswein heißt dann beispielsweise ganz einfach Kremstal, ein Ortswein Rohrendorf, ein Riedenwein Gebling.
Neu ist auch, dass es zwar Alkoholuntergrenzen, aber keine Obergrenzen mehr gibt. Damit schließt man aus, dass ein Wein aufgrund zu hohen Alkohols unter „Niederösterreich“ vermarket werden muss. Reserve-Weine kommen weiterhin auf den Markt, unterscheiden sich von den anderen DAC-Weinen aber nur mehr durch den Erscheinungstermin und nicht durch den Alkoholgehalt. Zur Prüfnummer eingereicht werden können Reserven nun erst ab 1. Juli. D.h. Der Begriff „Reserve“ ist nur eine  Zusatzbezeichnung und stellt aber keine eigene Kategorie mehr dar. Um Verwechslungen von Lagen mit Markennamen zu vermeiden, sieht übrigens die Novelle zum Weingesetz 2009 vor, dass bei Weinen mit Lagenbezeichnung das Wort „Ried“ vor dem Namen der Lage auf dem Etikett stehen muss.
Mit der Dreistufigkeit Gebiet – Ort – Riede im Appellationssystem werden nun Erklärungen viel leichter, vor allem im internationalen Bereich, wo das System bereits gelernt ist. Aber auch in Österreich wächst das Bewusstsein für Herkünfte. Kritische Konsumenten möchten wissen, wo der Ursprung des gekauften Produkts liegt und sind dankbar für eine klare Regelung. Mit den neuen Verordnungen wird den Rieden (Lagen) mehr Aufmerksamkeit und Wertigkeit gewidmet.
 
profil DAC-Weintest 2016
Alljährlich veranstaltet das Magazin profil einen Weintest, zu dem Weine aus allen neun DAC-Weinbaugebieten eingeladen werden. Auch im Kremstal gab es rege Teilnahme, den 1. Platz konnte Erich Berger vom Weingut Berger in Gedersdorf mit seinem Riesling Gebling Spiegel Kremstal DAC 2015 für sich beanspruchen.
Das profil beschreibt Erich Berger so: 
... Erich Berger hat das Beste daraus (Anm.: aus dem verheerenden Jahrgang mit Hagelsturm am 5. Mai 2015) gemacht, nämlich den Kremstaler Lieblingswein der profil-Jury, was der liebe Gott vielleicht ironisch finden mag, aber so ist das Leben (eines Winzers). Berger federt in frühsommerlichem Business Casual (knallblaues Kurzarmhemd, dunkle Jeans, große Uhr) durch das Gästehaus, das er mit seiner Frau Michaela seit 13 Jahren im Nebenerwerb betreibt, öffnet das Gartentor in Richtung Hauptplatz und führt zu seinem neuen Kellergebäude am Ortsrand. ...
Auf den Plätzen:
2. Platz: Weingut Tanzer, Thallern mit Grüner Veltliner SteinhagenKremstal DAC
3. Platz: Weingut Zederbauer, Palt mit Grüner Veltliner Hochrain Kremstal DAC
4. Platz: Winzerhof Oßberger, Rohrendorf mit Riesling Pfarrweingarten Kremstal DAC
5. Platz: Winzerhof Geppel-Mayer,  Krustetten mit Grüner Veltliner vom Löss Kremstal DAC
Quelle:  http://www.kremstal-wein.at/service/kremstal-in-der-presse/
 
Event: Kremstaler Weinfrühling 2017
Termin: Samstag, 29. - Sonntag, 30. April 2017, 10–18 Uhr
Location: Kamptal | Kremstal | Traisental, 200 Winzer | 3 Täler | 2 Tage
 
Eintritt: € 20 für alle teilnehmenden WInzer in Kamptal | Kremstal | Traisental, 200 Winzer | 3 Täler | 2 Tage
Info & Eintrittskarten: Ursin Haus Langenlois Vinothek & Tourismusservice GmbH, Kamptalstraße 3, 3550 Langenlois, Tel 43 2734 2000, info@ursinhaus.at, http://www.kamptal.at
Veranstalter & Info: http://www.kremstal-wein.at, http://www.kamptal.at/weinfruhling/, http://www.traisentalwein.at
Tags: #weinfruehlingkremstal #weinfruehlingkamptalkremstaltraisental #weinfruehingdreitaeler #weinfruehling #kamptal #kremstal #traisental
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
29.04.-30.04.2017 | 10-18 Uhr | Weinfrühling Kamptal (Krems/Traisental) | €20
 
Langenlois, Weingüter und Kellergassen des Weinbaugebietes Kamptal
 
Der Frühling ist da: Entspanntes Verkostung nach Lust und Laune!
Es ist Zeit für einen kleinen Ausflug in drei der schönsten und genussreichsten Täler Niederösterreichs, wenn sich die Sonne wieder mit voller Stärke meldet: Denn im Kamptal, Kremstal und Traisental werden in den Kellern und Weingütern wieder die frischen, neuen Weine zum Verkosten angeboten.
 
Offene Kellertüren bei 200 Winzern
Mit dem Eintrittsband um 20 Euro, das bei jedem der teilnehmenden Winzer erhältlich ist, kann man sich an beiden Tagen durch Niederösterreichs berühmteste Weintäler kosten! Manche Betriebe haben auch am 1. Mai, den drauffolgenden Montag, geöffnet, diese sind im Folder extra gekennzeichnet.
 
Tourenkarte als hilfreicher Begleiter
Klar, dass es die bewährte Weinfrühling-Tourenkarte heuer wieder geben wird: eine praktische Faltkarte, auf der alle teilnehmenden Winzer von Kamptal, Kremstal und Traisental eingezeichnet sind. Die Karte bietet aber auch Adressen von Gastronomiebetrieben und Heurigen sowie Veranstaltungstermine rund um den Weinfrü
weiterlesen
 
Event: Weinfrühling Kamptal
Termin: Samstag, 29. April - Sonntag 30. April 2017, 10-18 Uhr
Location: Kamptal | Kremstal | Traisental, 200 Winzer | 3 Täler | 2 Tage
 
Eintritt: € 20 für alle teilnehmenden WInzer in Kamptal | Kremstal | Traisental, 200 Winzer | 3 Täler | 2 Tage
Info & Eintrittskarten: Ursin Haus Langenlois Vinothek & Tourismusservice GmbH, Kamptalstraße 3, 3550 Langenlois, Tel 43 2734 2000, info@ursinhaus.at, http://www.kamptal.at
Veranstalter & Info: http://www.kremstal-wein.at, http://www.kamptal.at/weinfruhling/, http://www.traisentalwein.at
Tags: #weinfruehlingkamptal #weinfruehlingkamptalkremstaltraisental #weinfruehingdreitaeler #weinfruehling #kamptal #kremstal #traisental
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________ 
29.04.-01.05.2017 | 10-18 Uhr | Weingut Stagard Verkostung | Weinfrühling-Band/€20

Weingut Urban Stagard zur Verkostung geöffnet
Zwei perfekte Gelegenheiten, die frischen, neuen Weine aus dem Kamptal, Kremstal und Traisental zu verkosten, in den Kellern und Weingütern mit den Winzern zu plaudern und das Ganze mit einem Ausflug in den Frühling zu verbinden. Mit einem Eintrittsband um 20 Euro kann man sich an beiden Tagen nach Herzenslust durch die drei Weintäler kosten. Der Folder ist ab Anfang April erhältlich unter www.kremstal-wein.at. Zu Gast ist heuer das VDP Weingut Familie Allendorf/ Rheingau.

Ein Wochenende später öffnen wir erneut zum Wachauer Weinfrühling, für alle die es Ende April nicht zu uns geschafft haben! Bei uns gibt es das komplette Sortiment mit Fassproben und allem was dazu gehört! Details folgen...
 
Event: Weingut Urban Stagard Geöffnet
Termin: 29.-01.05.2017 zum Kremstaler Weinfrühling (3 Tage, 10-18h) 
und erstmals Wachauer Weinfrühling vom 6.-7.5.2017
Location: Lesehof Stagård, A-3504 Krems/Stein an der Donau,
Hintere Fahrstraße 3, +43 660 191 70 66, office@stagard.at
 
Info:  www.stagard.at
Tags: #weinfruehlingkremstal #urbanstagard #stagard
Eintrag: 16.03.17
_________________________________________________________________________
28.04.2017 | 20-23 Uhr | Eisenstadt | Henrich Festsaal | CLUB Vinophil by Selektion | €30/35
 
CLUB VINOPHIL 
kombiniert Tasting und Clubbing. 10 Gastwinzer mit mehr als 70 Weinen und verschiedene Musik-Acts in mondäner Atmosphäre.
Einzigartig, schick und zeitgemäß. 
Winzer-LineUp:
Wein-Gut Iby-Lehrner
Weingut Liegenfeld
Erbhof Nährer
Weinhaus Hannes Haiden
Alexander Koppitsch
Weingut Koppitsch
BioWeingut Hareter Thomas
Weingut Strehn
Weingut KUGLER, Vinum Saxum
Weingut Reichardt
MUSIC by:
reinekefuchs
Koolbreak (G-Spot Sound)
Frèsh Andy
 
Event: Selektion Burgenland
Termin: Freitag, 28. April, 20-23, Einlass: ab 20 Uhr
Location: Festsaal Restaurant Henrici, Esterházyplatz 4, 7000 Eisenstadt
 
Eintritt: € 30 VVK, € 35 Abendkassa
inklusive Weintasting, Esterhazy Quinquin-Cocktails, Römerquelle, Kobersdorfer Schlossbräu, Einkaufsgutschein
im Wert von € 5 der Selektion Vinothek Burgenland, exklusive Speisen
VVK: SELEKTION Vinothek Burgenland, Esterhazyplatz 4, 7000 Eisenstadt
Info: http://www.selektion-burgenland.at/de/home
Veranstalter: Selektion Vinothek Burgenland
Tags: #selektionvinothekburgenland #vinothekeisenstadt #clubvinophil
Eintrag: 14.04.17
_________________________________________________________________________
28.04.-01.05.2017 | 18:30/10-19 Uhr | Oggauer Weinglück | €20

Oggauer Weinglück - Die Oggauer Weinbaubetriebe öffnen Tür und Tor
Unter dem Motto "Keller-Küche" laden Winzer und Gastronomen zu einem Wochenende in die älteste Rotweingemeinde Österreichs. 
 
Event: "Oggauer Weinglück"
Termin: 28. April 2017 bis  1. Mai 2017
Location: Weinbaubetriebe in Oggau
 
Eintritt: €20
Veranstalter: Tourismusverband Oggau am Neusiedler See
Info: http://www.oggau.at/de/gemeinde/veranstaltungen/detail/2017-04-28-oggauer-weinglueck-weinbaubetriebe-oeffnen-tuer-und-tor.html oder
https://www.neusiedlersee.com/de/oggauer-weinglueck.html
Tags: #oggauerweinglueck #oggau
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
28.04.-30.04.2017 | 16-21/15-21Uhr | Podersdorf am See | Frühlingserwachen | €30

Frühlingserwachen in Podersdorf am See
 
Programm
Freitag, 28. April
16 – 21 Uhr Verkostung bei den Winzern
 
Samstag, 29. April
Krämermarkt in der Seestraße
um 10 Uhr Windmühlenführung, pro Person € 4,--
ca. 13 – 14 Uhr Schifffahrt mit Weinverkostung, pro Person € 7
15 – 21 Uhr Verkostung bei den Winzern
 
Sonntag, 30. April
10 – 13 Uhr Weineinkauf bei den Winzern
 
Event: Frühlingserwachen in Podersdorf am See
Termin: Freitag, 28. April - Sonntag 1. Mai 2017
Location: Podersdorf
 
Eintritt Verkostung: € 30 (beinhaltet  einen Gutschein von 20 €)
Veranstalter: Weinbauverein Podersdorf, +43 699/18470807
Info: www.weinbauverein-podersdorf.at
Tags: #fruehlingserwachenpodersdorf #podersdorf
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
28.04.2017 | 16-21/14-20/12-18 Uhr | Feldkirch | Vinobile | 1Tag/€25 3Tage/€65

Vinobile Feldkirch 2017
Die Feldkircher Weinmesse Vinoble für Weinliebhaber und Weinkenner wird wieder neben der erstklassigen Auswahl an österreichischen und internationalen Weinspezialitäten auch weitere Schwerpunkte bieten. Weine verkosten, zu vergleichen und direkt beim Winzer einzukaufen, sind die Erfolgsfaktoren der Vinobile. Feldkircher Gastronomen haben speziell zur Vinobile Degustationsmenüs kreiiert. Seit 1998 wird alljährlich der Feldkircher Weinpreis vergeben. Drei Tage lang testen rund 60 professionelle Verkoster die eingereichten Weine.
 
Seit fast 20 Jahren ihres Bestehens hat sich die Vinobile zum Pflichttermin für Weinliebhaber in Vorarlberg, der Schweiz, Liechtenstein und Süddeutschland gemausert. Denn die größte Weinmesse Westösterreichs bietet auf spannende Art die Gelegenheit, verschiedenste Weine nicht nur zu verkosten und zu vergleichen, sondern auch direkt beim Erzeuger zu kaufen. Die große Vielfalt von Hunderten von Weinen und die Angebote der Kooperationspartner erfreuten 2016 über 4.000 Vinobile Besucher. Dieses Jahr präsentiert die Vinobile – die Vorarlberger Weinmesse wieder über 130 Winzer. Hinter jedem Stand steht die Winzerfamilie persönlich. Entsprechend persönlich und gastfreundlich werden die Besucher auf der Vinobile 2016 empfangen. Jeder Winzer erzählt die ganz besondere Geschichte seines Weins. Vom Grünen Veltliner über Riesling, vom spritzigen Frizzante bis zu gehaltenvollen Rotweinen ist für jeden Geschmack etwas dabei.
 
Feldkircher Weinpreis 2017
Seit 1998 wird alljährlich der Feldkircher Weinpreis vergeben. 250 Weine werden im Vorfeld der Vinobile Montfort verkostet. Rund 60 professionelle Verkoster unter der Leitung von VSOV-Präsident Willi Hirsch testen die eingereichten Weine. Die Vergabe des „Feldkircher Weinpreises 2017“ erfolgt im Rahmen der Eröffnung der Vinobile 2016.
 
Der Vorarlberger Weinbau ist zwar flächenmäßig klein, aber qualitativ können sich die edlen Tropfen aus dem Ländle absolut sehen lassen. Die Weinbauregionen in Vorarlberg erstrecken sich von Bregenz über Röthis nach Feldkirch bis hin an die Ausläufer des Arlbergs nach Bludesch.
 
Kostenlose Kinderbetreuung während der Messe
Am Samstag und Sonntag können Familien die Vinobile entspannt genießen, denn durch die kostenlose Kinderbetreuung der KIBE haben auch die Kleinsten auf der Messe ihren Spaß. Und wer nach einem umfangreichen Degustationstag sein Auto lieber stehen lassen will, fährt stressfrei mit dem ÖPNV nach Hause.
 
Event: Vinobile Feldkirch 
Termin: Freitag, 28. April 16-21 Uhr Samstag, 29. April 14-20 Uhr Sonntag, 30. April 12-18 Uhr
Location: Montforthaus Feldkirch, Montfortplatz 1, 6800 Feldkirch
 
Eintritt: 1-Tageskarte €25, 3-Tageskarte €65
Veranstalter: Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH, Schlossergasse 8, A-6800 Feldkirch, Österreich
Tel: +43 (0)5522 73467, Fax: +43 (0)5522 734673419, stadtmarketing@feldkirch.at
Info: http://www.feldkirch.travel/vinobile/ oder http://www.facebook.com/vinobile 
http://www.montforthausfeldkirch.com/de/veranstaltungen-montforthaus/vinobile-feldkirch-2017-2840711.html
Tags: #vinobilefeldkirch #vinobileweinmesse #vinobile #feldkirch
Eintrag: 08.04.17
_________________________________________________________________________
28.04.-30.04.2017 | 15-20/13-18 Uhr | Gols | Weinfrühling | €45
 
Der Frühling kann kommen! Wein in Gols im Frühling
Eine Weinverkostung höchsten Niveaus erwartet Sie im evangelischen Gemeindezentrum in Gols.
Ausgewählte Weine von ca. 80 teilnehmenden Weinbaubetrieben stehen zur Verkostung bereit. In einer Präsentation erfahren Sie Wissenswertes über die jeweiligen Winzer.
Freitag, 28. April 2017
15.00 – 20.00 Präsentation & Verkostung im evang. Gemeindezentrum, Infostelle
15.00 – 20.00 Offene Kellertür, Verkostung und Einkaufsmöglichkeit
Samstag, 29. April 2017
13.00 – 20.00 Präsentation & Verkostung im evang. Gemeindezentrum, Infostelle
13.00 – 20.00 Offene Kellertür, Verkostung und Einkaufsmöglichkeit
15.00  Geführte Wanderung am neuen WeinWegGols, Treffpunkt Weinkulturhaus
Sonntag, 30. April 2017
13.00 – 18.00 Präsentation & Verkostung im evang. Gemeindezentrum, Infostelle
13.00 – 18.00 Offene Kellertür, Verkostung und Einkaufsmöglichkeit
14.00  Geführte Wanderung am neuen WeinWegGols, Treffpunkt Weinkulturhaus
 
Event: Weinfrühling Gols
Termin: Freitag, 28. bis Sonntag, 30. April 2017
Location: Gols
 
Eintritt: € 45,- inklusive 2 Wein-Einkaufsgutscheinen im Wert von je € 15,- 
Kellerbus (Freitag, Samstag und Sonntag gratis)Shuttlebus (von und nach Neusiedl/See Bahnhof, Weiden, Podersdorf - Fr., Sa. und So. gratis ) 
Veranstalter: 02173 / 21775 (Weinbauverein Gols) oder 0699 / 11 93 61 42 (Edith Sittinger), info@weinort-gols.at
Info: www.weinort-gols.at
Tags: #weinortgols #weinfruehlinggols #gols
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
28.04.2017 | 18 Uhr | Hillinger | Spargelessen | €79

Leo HILLINGER’S Spargelessen im Weingut Leo Hillinger!
€ 79,00 für mehrgängiges Menü mit Weinbegleitung und Live-Musik
Begrenzte Plätze, Anmeldung notwendig.
 
Event: Leo HILLINGER’S Spargelessen
Termin: Freitag, 28. April 2017
Location: Weingut Leo Hillinger
 
Eintritt: € 79 für mehrgängiges Menü mit Weinbegleitung und Live-Musik, Begrenzte Plätze, Anmeldung notwendig.
Veranstalter  & Info: Weingut Leo Hillinger | Jois | Neusiedler See | Burgenland,
Hill1, 7093 Jois, (0043) 2160 8317
Tags: #hillingerspargelessen #hillinger #hillingerjois #jois
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
28.04.2017 | 16-21 Uhr | St. Pölten | WIFI Weinfrühling | €10

WIFI Weinfrühling
Trinken Sie gerne hin und wieder ein Glas guten Wein? 
Sind Sie Jung- oder Diplom-Sommelier/Sommelière? 
Oder haben Sie vor, zu heiraten und suchen nach dem richtigen Hochzeitswein? 
 
Das sind nur einige Gründe, warum Sie beim WIFI-Weinfrühling genau richtig sind! Am 28.4.2017 findet von 16.00 - 21.00 Uhr im WIFI St. Pölten der WIFI-Weinfrühling 2017 statt. 
 
Sie können Weine von mehr als 70 Winzer/innen und Winzern aus ganz Österreich verkosten, die Ihnen vor Ort auch gerne Fragen zu ihren Produkten beantworten. Der Niederösterreichische Sommelierverein präsentiert die „Straße der Sinne', an der Sie Lustiges und Interessantes rund um den Wein erleben können. An diesem Abend wird in mehreren Kategorien der WIFI Wine-Award vergeben. Die von zahlreichen österreichischen Winzerinnen und Winzern eingesandten Weine werden dazu vom NÖ Sommelierverein und von Prominenten aus dem Raum St. Pölten verkostet und bewertet. Nutzen Sie diese Möglichkeit, unterschiedlichste tolle Weine aus ganz Österreich zu verkosten!
 
Event: WIFI Weinfrühling
Termin: Freitag, 28. April 2017, 16-21 Uhr
Location: Wifi St. Pölten, Mariazeller Straße 97, 3100 St. Pölten
 
Eintritt: €10
Veranstalter: Wifi St. Pölten Tel 02742 890-2000 und Sommelierverein Niederösterreich
Tags: #wifiweinfruehling #weinfruehling #stpoelten
Eintrag: 03.04.17
_________________________________________________________________________
28.04-29.04.2017 | 10-18/17 Uhr | Ludwig Reiter | Frühlingsmarkt 2017 | KNS

Ludwig Reiter Frühlingsmarkt 2017
Familie Reiter freut sich, Sie, Ihre Freunde und Familie in wenigen Wochen wieder im Gutshof Süssenbrunn zu unserem traditionellen Frühlingsmarkt willkommen heißen zu dürfen. Neben einem erweiterten Fabriksverkauf, Betriebsführungen und Schuhputzseminaren wird es wieder Stände von über 20 befreundeten Unternehmen geben, die Sie mit regionalen Köstlichkeiten, feinsten Modestücken und Accessoires sowie weiteren Besonderheiten verwöhnen werden. 
 
GROSSAUER EDELKONSERVEN
Wir freuen uns, Grossauer Edelkonserven mit ihren 30 einzigartigen und köstlichen Pesto-Varianten bei unserem Frühlingsmarkt dabeizuhaben. Diese Delikatessen werden in dem wunderschönen Kamptal in der Edelkonserven Manufaktur von Hand gefertigt. 
 
RUDOLF VIENNA
Lassen Sie sich diesen Frühling von Rudolf Vienna inspirieren und kleiden. Nachhaltigkeit, minimalistischer Design und Eleganz – lokal produziert mit ausschließlich natürlichen Farben und Fasern. 
 
DIE KEKSEWERKSTATT
Für Süßes wird beim Frühlingsmarkt auch gesorgt, keine Sorge. Die Keksewerkstatt wird Ihre Gaumen mit handgefertigten Keksen, Petit Fours, Cupcakes, Schaumrollen, Cake Pops und weiteren Leckereien verwöhnen. 
 
BETRIEBSFÜHRUNGEN
Wollen Sie einen exklusiven „Behind the Scenes“ Einblick in die Entstehung unserer handgefertigten Produkte gewinnen? Melden Sie sich dann für eine unserer Betriebsbesichtigungen im Rahmen des Frühlingsmarktes unter office@ludwig-reiter.com an.
Die Führungen finden am Freitag, dem 28. April, zu folgenden Zeiten statt:
10:30, 11:00, 11:30, 12:30, 13:00, 13:30, 14:00, 14:30, 15:00, 15:30, 16:00, 16:30, 17:00
 
R.VERVE
Exklusive Materialen, auserlesene Designs, Zeitlosigkeit und Eleganz – das finden Sie beim unabhängigen Fashion Label R.Verve. Wir freuen uns, sie beim Frühlingsmarkt dabeizuhaben. 
 
SIMON & JAKOBER
Bei Simon & Jakober finden Sie „Waren feiner Art“ – neben selbst am Moosauerhof erstellten hochwertigen Honigen, Ringelblumensalben, Gelees, Marmeladen und Tees sind auch ausgesuchte Einzelstücke aus traditionellen, österreichischen Produktionen im Sortiment zu finden. 
 
ZWÖLF DELI
Ausgesuchte Zutaten, viel Liebe, ganz frisch, nachhaltig bio, und super lecker – das macht Zwölf Deli aus. Vom leckeren Frühstück über köstliche Mittagsmenüs bis zum kleinen, auch mal süßen, Snack für zwischendurch, das Deli versorgt Sie mit gesunden Gerichten – auch bei uns am Frühlingsmarkt.
 
SCHUHPUTZSEMINARE
Schöne Schuhe gehören auch liebevoll und richtig gepflegt. Deswegen bieten wir bei unserem Frühlingsmarkt Schuhputzseminare für alle Schuhliebhaber an – Sie müssen sich dafür nur unter office@ludwig-reiter.com anmelden. Die Seminare finden am Samstag, dem 29. April, um 13:00, 14:00 und 15:00 Uhr statt. 
 
EAMBRANDIS JEWELLERY 
Schlichte, moderne Schmuckstücke aus vergoldetem Silber und Edelsteinen wird es beim Frühlingsmarkt beim Schmucklabel Eambrandis Jewellry geben. Jedes Stück ist einzigartig und wird traditionell von Hand verarbeitet. 
 
DIE PFEFFEREI
Freunde des guten Geschmacks sind bei der Pfefferei genau richtig. Das Unternehmen bietet Bio-Pfeffer und Salze aus aller Welt, mit besonderem Fokus auf hoher Bio-Qualität und nachhaltig, liebevoll gestalteten Verpackungen aus Recycling-Materialen. 
 
MIKE'S FARM
Fisch, Fleisch und Gemüse aus artgerechter, extensiver und qualitätsorientierter Produktion wird es bei Mike’s Farm am Frühlingsmarkt geben. Der Selbstversorger-Betrieb legt besonderen Fokus auf biologisches Arbeiten und ökologisches Handeln.
 
LENA HOSCHEK
Wir freuen uns, Lena Hoschek mit ihren weiblichen, zeitlosen Designs beim Frühlingsmarkt 2017 dabeizuhaben. Das Modelabel wird sorgfältig produzierte Designerstücke aus den Ahoy, Provence und Tracht Kollektionen anbieten. 
 
TRUE BOXERS
True Boxers kombiniert soziale Verantwortung und Mode, und bietet nachhaltige, im Stil und Schnitt perfektionierte Boxershorts. Das Label produziert ausschließlich in Europa und verwendet umweltfreundliche Färbemittel und nachhaltige Stoffe. 
 
NOMADE MODERNE
Einzigartige Hüte werden Sie bei Nomade Moderne beim Frühlingsmarkt finden. Jedes im Wiener Studio handgemachte Einzelstück erzählt eine eigene Geschichte, und spiegelt gleichzeitig den Geist des modernen Nomaden. 
 
LESTOFF
Wir freuen uns, die einzigartigen LeStoff Tücher beim Frühlingsmarkt dabei zu haben. Die schönen Designs, mit einer 600 Jahre alten osmanischen Webtradition, sind zu 100% aus Baumwolle, umwelt- und energieschonend, leicht und praktisch. Sie sind in den unterschiedlichsten Farben erhältlich und universell einsetzbar.
 
ÄRZTE OHNE GRENZEN
Nothilfsorganisation Ärzte Ohne Grenzen wird auch dieses Jahr bei unserem Frühlingsmarkt dabei sein. Die medizinische Hilfsorganisation wird einen Dokumentarfilm sowie die modische aber praktische Reisetasche, gemeinsam mit Ludwig Reiter hergestellt, vorstellen. 
 
HERZLICHST, ANNA'S
Bei Herzlichst, Anna's hat gutes Essen immer Saison, und alle Zutaten werden täglich von bio- oder sogar demeterzertifizierten Bauern geliefert. Am Frühlingsmarkt wird es frisches, saisonales Obst und Gemüse, köstliche selbstgemachte Saucen und Paprikamarmeladen, geben.
 
FÜRTH KAFFEE
Kaffee-Liebhaber können sich speziell auf Fürth Kaffee am Frühlingsmarkt freuen. Die Rösterei bietet 100%ige Arabica Kaffeesorten, wo jeder Kaffee bis zu seiner Ursprungsplantage zurück verfolgbar ist. Die angebotenen Kaffeemischungen sind Eigenkreationen, die nach der individuellen Röstung gemischt werden.   
 
GASTHAUS MÖSLINGER
Mit kulinarischen Schmankerln der österreichischen Kochkunst wird Sie beim Frühlingsmarkt das Gasthaus Möslinger versorgen. Der Familienbetrieb legt besonderen Wert auf die Verwendung von heimischen, regionalen und saisonalen Produkten. 
 
GARTENBAU KÖLBL
Wir freuen uns auch den Gartenbau Kölbl bei unserem Frühlingsmarkt mit dabei zu haben. Der Familienbetrieb bietet wunderschöne Blumenarrangements, Pflanzen sowie Beratung rund um den Gartenbau an. 
 
MILLIE THE VINTAGE CARAVAN
An warmen, sonnigen Frühlingstagen ist eine süße Erfrischung genau das Richtige. Deswegen wird Sie Millie The Vintage Caravan bei uns am Frühlingsmarkt mit frischem Frozen Yoghurt, Smoothies, Waffeln am Stiel und hausgemachten Limonaden verwöhnen  – ein absolutes Muss für alle Naschkatzen.
 
...SAID THE FOX
…said the fox wird mit seinen umweltfreundlichen Accessoires auch beim Frühlingsmarkt dabei sein. Mit dem Motto „Tradition meets urban lifestyle“ haben die Designer das Material Loden in ein urbanes Setting hineingearbeitet. …said the fox ist umweltfreundlich, lokal, sozial, und zu 100% in Österreich produziert. 
 
IT'S ALIPPA
Schöne, liebevoll hergestellte Dirndl, Strickjacken und Strickmäntel für Groß und Klein wird es von it’s alippa am Frühlingsmarkt geben. Die traditionellen Designs sind weich, bequem und aus 100% Wolle gefertigt. 
 
LIVING SIEDENDORF
Wir freuen uns auf wunderbar durchdachte und handgefertigte Magnete und Magnetwände von Living Siedendorf am Frühlingsmarkt. Die coolen Wohnaccessoires sind in den verschiedensten Größen und Designs erhältlich.
 
FABRIKSVERKAUF
Sie werden auf dem Frühlingsmarkt natürlich auch die Möglichkeit haben, in unserem erweiterten Fabriksverkauf Sonderserien, Einzelstücke und unsere aktuelle Frühjahrskollektion zu erwerben.
 
Event: Ludwig Reiter Frühlingsmarkt
Termin: Freitag, 28. April 10:00 – 18:00 und Samstag, 29. April 10:00 – 17:00 
Location: Gutshof Süssenbrunn, Weingartenalle 2, 1220 Wien
Anfahrt: Öffis: S-Bahn Bahnhof Süssenbrunn (12 Min. zu Fuß); Bus 124, 25A, 494 Haltestelle Bettelheimstraße; zudem können Sie ein Sammeltaxi unter +43-1-7909-42425 erreichen. (Fahrtanmeldung 15 Min. vor Abfahrt)
 
Eintritt: Konsumation bzw. Einkauf
Veranstalter: Ludwig Reiter Schuhmanufaktur GmbH, Schloss Süßenbrunn, 
Weingartenallee 2, 1220 Wien Donaustadt
Info: https://www.ludwig-reiter.com/de/frühlingsmarkt2017
Eintrag: 27.04.2017
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the date: April-Mai 2017 | Lössfrühling am Wagram | KNS

Lust auf Löss: Die Besonderheiten des Wagram entdecken
Erleben Sie den Wagram und die Garten- und Kunststadt Tulln mit allen Sinnen.
 
Der fruchtbare Löss bringt eine Vielzahl an Schätzen hervor, allem voran hervorragenden Wein. Er prägt seit Jahrtausenden die Landschaft der Region Wagram – ob naturbelassen mit bizarren Lössformationen, unberührten Aulandschaften und Nisthöhlen seltener Vogelarten oder als Kulturlandschaft mit geometrisch angelegten Weinrieden und idyllischen Kellergassen. Auch große Künstler wie der Komponist Ignaz Pleyel und der Maler Egon Schiele entstammen dieser Region und ließen sich in ihrem Schaffen durch den Löss beeinflussen.
 
Erleben Sie, wie die Region Wagram – eine der schönsten Lössregionen Europas – im Lössfrühling Jahr für Jahr aufs Neue zum Leben erwacht. Genießen Sie bei einer Vielzahl an abwechslungsreichen Programmpunkten die wunderbaren Schätze, die uns der Löss offenbart.
 
Event: Lössfrühling am Wagram
Termin: jeweils Freitag - Sonntag
28. Apr. - 1. Mai 2017, täglich: 10:00 Uhr
05. - 7. Mai 2017, täglich: 10:00 Uhr
12. - 14. Mai 2017, täglich: 10:00 Uhr
19. - 21. Mai 2017, täglich: 10:00 Uhr
Location: Wagram
 
Eintritt: KNS
Info: Büro der Region Wagram, Marktplatz 44, 3470 Kirchberg am Wagram
Tags: #loessfruehlingamwagram #wagram #kirchberg
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the Date: Ende April/Anfang Mai 2017 | Mayer am Pfarrplatz:Weinfest | €
 
Mayer am Pfarrplatz  & Rotes Haus: Weinfest & Jahrgangs-Präsentation
 
Info: http://www.mayerampfarrplatz.at
Tags: #weinfestmayerampfarrplatz #mayerampfarrplatz  #roteshaus
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
27.04.17 | 18:30 Uhr | Langenlois | Langenloiser Weinchampions 2017 | €25/30

Eröffnung Kultur in Langenloiser Höfen 
und Präsentation der „Langenloiser Weinchampions 2017“
Dass in Langenlois auf gutem Boden nur Bestes gedeiht, dafür sprechen zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen bei Weinverkostungen. Österreichs größte Weinstadt hat aber auch ihren eigenen Weinwettbewerb: Zum Start in ein genussvolles Weinfrühling-Wochenende werden die Langenloiser Weinchampions gekürt! Die Präsentation und gleichzeitige Eröffnung der Reihe „Kultur in Langenloiser Höfen“ findet am Donnerstag, 27. April in einem der schönsten Höfe von Langenlois statt. 
 
Im wunderschönen Ambiente des Harrerhofs wird an diesem Abend die Gruppe Cremser Selection für die feine, zu Wein und Terroir passende, musikalische Umrahmung sorgen. Dazwischen wird Bestseller-Autor Radek Knapp mit kurzen Lesungen das Publikum unterhalten. Die Österreichische Weinkönigin Christina I. übergibt die Urkunden an die Siegerwinzer. Außerdem gibt es von jeder der fünf Kategorien die besten drei Weine zu verkosten. Das „Café & Wein“ kredenzt dazu kulinarische Schmankerl. Alles zusammen ein glanzvoller und kulinarischer Auftakt zu „Kultur in Langenloiser Höfen 2017“, die Veranstaltungsreihe wird von Vbgm. Leopold Groiß feierlich eröffnet. Begrüßung durch Kulturstadträtin Brigitte Reiter, durch den Abend führt Moderator Fritz Gillinger.
 
Das komplette Programm von „Kultur in Langenloiser Höfen“ ist unter www.kulturlangenlois.at zu finden.
 
Termin: Donnerstag, 27. April, 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)
Location: Harrerhof (3550 Langenlois, Bahnstraße 6)
 
Eintritt: VVK € 25 / Abendkasse € 30 inkl. 1 Glas Sekt, Weinverkostung und Kulinarik
Vorverkauf: Büro KulturLangenlois, Rathausstraße 4, Tel. 02734/3450
Veranstalter: KulturLangenlois und Weinbauverein Langenlois in Zusammenarbeit mit dem Ursin Haus.
Eintrag: 15.04.17/27.04.17
_________________________________________________________________________ 
26.04.2017 | 17-20 Uhr | Das Turm | Winzer des Monats 2017 | €19
 
Winzer: Collio bis Friuli Grave, Italien
 
Event: Winzer des Monats
Termin: am letzten Mittwoch jeden Monats, von 17-20 Uhr
Location: Das Turm, 1100, Wienerbergstraße 7, T +43.1.6076500
 
Eintritt: € 19 Degustation inkl. Buffet
Dazu bieten wir gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von € 19,00 kulinarische Appetizer wie Brot, Schinken, Käse und Oliven an. Nach der Verkostung sind die Weine einen Monat lang im Restaurant erhältlich.
Anmeldung: +43 607 6500-10 oder marketing@dasturm.at
Veranstalter & Info: Das Turm, www.dasturm.at
Tags: #winzerdesmonats #dasturm 
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
25.04.2017 | 18 Uhr | Volkskundemuseum | Most-Verkostung | €8

Freiluftsaisoneröffnung Museumshof und Eröffnung Mostheuriger
Am 25. April wird im Museumshof zum ersten Mal in diesem Jahr „rausg’streckt is’“ hinausposaunt. Das „r“ hat schon seine Richtigkeit, denn beim urbanen Mostheurigen wird eben nicht „ausg’steckt“, sondern „rausg’streckt“. – Das sind halt die feinen Unterschiede zwischen Stadt und Land.
Die von der Gesellschaft für Streuobstkulturen und Supplementäres (GeSOKS) im Museum geführte Mostothek (Hofeingang, Laudongasse 19, immer dienstags von 17.00 - 21.00 Uhr) ist grundsätzlich ganzjährig geöffnet, doch wenn die Frühlingsmonate wieder lauschige Abende unter freiem Himmel versprechen, wird das Mosttreiben von der ehemaligen Hausmeisterwohnung in den Hof verlagert.
 
Vor der Kulisse der prächtigen Platane werden Heurigengarnituren aufgestellt, aus dem Restaurant Dionysos/Nosh aus der nahe gelegenen Kochgasse wird Essen herangeschleppt und von uns, der GeSOKS, werden (heimische) Edelmoste und Säfte aus Äpfeln und Birnen kredenzt.
 
Für den Eröffnungsabend der neuen Hofsaison können wir sehr spezielle Gäste ankündigen, nämlich die Most- und Essigsektionen der „Selektion Mühlviertel“. – Ein kleines Bio-Label bestehend aus drei Essigproduzentinnen und drei Mostmachern. Sie werden mit einer großen Auswahl ihrer (prämierten) Produkte nach Wien anreisen, um im Museumshof die urbanen Gaumen mit Obstmost, Saft, Essig und sogar Schokolade zu verwöhnen.
 
Die Wäscher stehen in den Startlöchern, zumal die Wetterprognose vielversprechend klingt: Morgen (25. April) zelebrieren wir mit ihrer Hilfe den Auftakt zur Most-Freiluftsaison 2017 im Hof des Volkskundemuseums. Mit von der Partie: die Selektion Mühlviertel, die Bio-Essigmacherinnen und die (Schnaps)Brennerei Dambachler.
Essen steuert wie gehabt Dionysos-Nosh bei: einmal fleischlos, einmal fleischig.
 
Darüber hinaus sind an diesem Abend Bestellungen aus dem Most-, Cider- und Saft-Sortiment der GeSOKS selbstverständlich möglich.
 
Event: Freiluftsaisoneröffnung Most-Verkostung
Termin 25. April 2017, ab 17 Uhr, Beginn der Verkostung: 18 Uhr
Location: Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien, +43 1 406 89 05
 
Preis fürs Verkostungsglas: € 8,–
Preis fürs Verkostungsstamperl: Konnte bis Redaktionsschluss unmöglich ausgeschnapst werden!
Info: http://www.volkskundemuseum.at/event?event_id=1490378626638&article_id=1490378625189
Eintrag: 24.04.17
_________________________________________________________________________
25.04.2017 | 13-22 Uhr | Salzburg | TRINKWERK PUR | PRO ANM

TRINKWERK PUR geht in die vierte Runde!
Programm:
13:00 - 19:00 Uhr Getränkefachmesse
18:30 - 19:00 Uhr Verlosung der Gewinnspielpreise
19:00 - 22:00 Uhr Netzwerken bei der Big Bottle Party inkl. kulinarischer Begleitung
Die Messe ist exklusiv für die Gastronomie und die  Teilnahme ist kostenlos.
 
Aussteller
Über 100 Aussteller aus den Bereichen Wein, Schaumwein, Spirituosen, Getränke
sowie Kulinarik erwarten Sie bei der TRINKWERK PUR 2017.
 
Event: TRINKWERK PUR #4
Termin: Dienstag, 25. April 2017
Location: amadeus terminal 2 / Flughafen Salzburg, Innsbrucker Bundesstraße 95, 5020 Salzburg
 
Eintritt: nur für Fachpublikum!
Veranstalter: Trinkwerk
Anmeldung & Info: http://www.trinkwerk.cc
Tags: #trinkwerkpur #gastronomie #salzburg
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
24.04.2017 | 14-18 Uhr | Salzburg | Wein Wolf Jahrespräsentation | PRO
 
Wein Wolf lädt wieder zur Fachpublikums-Verkostung nach Salzburg.
 
Event: Wein Wolf Jahrespräsentation 2017
Termin: Montag, 24. April 2017, 14:00 bis 18:00 Uhr

Location: Casino Salzburg, Schloss Klessheim, Wals-Siezenheim 16, 5020 Salzburg
 
Eintritt: nur für Fachpublikum
Veranstalter: WEIN WOLF Import GmbH & Co Vertriebs KG, Münchner Bundesstraße 107, 5020 Salzburg
Tel: + 43 (0) 662 / 42 14 64 oder office@weinwolf.com
Tags: #weinwolfjahrespraesentation #weinwolf #casinosalzburg #schlossklessheim
Eintrag: 03.04.17
_________________________________________________________________________
22.04.-23.04.2017 | 14-20 Uhr | Göttlesbrunn | 22. Jungweinschnuppern | €25

22. Göttlesbrunner Jungweinschnuppern
Das legendäre Göttlesbrunner Jungweinschnuppern geht in die 22. Runde! Weinkeller, Heurige und Gastronomie-Betriebe öffnen einmal mehr ihre Pforten für begeisterte Genießer. Tickets (€ 25,–) sind in jedem teilnehmenden Betrieb erhältlich, zum Abschluss gibt es eine Verlosung im Gasthaus "derjungWIRT". 
 
Wir GÖTTLESBRUNNER WINZER freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Betrieben, Weinkellern und Präsentationsräumen.
Genießen Sie das aktuelle Sortiment in unvergleichlichem Ambiente.
 
Event: 22. Göttlesbrunner Jungweinschnuppern
Termin: Samstag, 22. April - Sonntag, 23. April 2017, 14-20 Uhr
Location: teilnehmende Winzer in Göttlesbrunn
 
Eintritt: € 25
Info: www.jungweinschnuppern.at
Tags: #goettlesbrunnjungweinschnuppern #jungweinschnuppern #caruntum #goettlesbrunn 
Eintrag: 03.04.17
_________________________________________________________________________
22.04.-23.04.2017 | 12-19 Uhr | Juris | Frühlingspräsentation | ANM

JURIS Frühlingspräsentation
Axel und Herta Stiegelmar laden Sie und Ihre Begleitung herzlich zur Frühlingspräsentation 2017 der JURIS Weine, Sekte und Destillate ein. 
 
Axel und Herta Stiegelmar freuen sich, sie wieder zur alljährlichen Frühlingspräsentation einzuladen.
Verkosten Sie mit uns die neuen Jahrgänge und geniessen Sie unseren herrlichen Garten.
Kulinarium: JURIS-Heurigenbuffet 
 
Event: JURIS Frühlingspräsentation
Termin: Samstag, 22. April  und Sonntag, 23. April, 12-19 Uhr
Location: Weingut Juris, Marktgasse 12-18, 7122 Gols
 
Einladung: http://www.juris.at/fileadmin/content/Dokumente/Einladungen/2017/2017_Einladung_Juris_Web.pdf
Veranstalter: Weingut Juris, Marktgasse 12-18, 7122 Gols,
Tel. 02173/2748, Fax 02173/3323 oder of ce@juris.at 
Info: www.juris.at
Eintrag: 17.03.17
 
_________________________________________________________________________
22.04.2017 | 16-22:30 Uhr | Klöch | Vinothek JGP | €

Jahrgangspräsentation Klöcher Weinkost
 
Event: Jahrgangspräsentation Klöcher Weinkost
Termin: 22. April 2017, 16-22:30 Uhr
Location: Vinothek Klöch
 
Eintritt: €
Veranstalter: Vinothek Weinbauverein Klöch
Info: vinothek@kloecherweine.at, Tel. u. Fax: +43 3475 2097
Tags: #weinpräsentation #degustation #kloech
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
22.04.2017 | 14-20 Uhr | Tattendorf | Offene Kellertüre | €20 KNS
 
Hereinspaziert am 22. April 2017
Weine verkosten & kaufen: Offene Tür in Tattendorf
 
Die Tattendorfer Winzer laden am Samstag, den 22. April 2017, zur „Offenen Tür“ in den beschaulichen Weinort in der Thermenregion ein. Von 14 bis 20 Uhr öffnen 12 Weinbaubetriebe ihre Türen zur Verkostung und zum Ab-Hof-Verkauf. Die Besucher spazieren durch Tattendorf von Winzer zu Winzer und kosten sich durch das aktuelle Weinangebot. Im Eintritt ist ein 10-Euro-Einkaufsgutschein für einen Ab-Hof-Weineinkauf inkludiert. Neu in diesem Jahr: bei jedem Winzer ist ein regionaler Genusspartner zu Gast, der seine Produkte zum Verkauf feilbietet.
 
Jedes Jahr im Frühling lädt „der kleine Ort der großen Weine“ zum „Tag der offenen Tür“ ein. Bei dem Spaziergang durch den idyllischen Ort stehen die Weine der Tattendorfer Winzer im Mittelpunkt. Die weininteressierten Besucher kosten sich durch das aktuelle Sortiment der einzelnen Betriebe. Im Ticket ist ein persönliches Verkostungsglas sowie ein 10-Euro-Einkaufsgutschein inkludiert, der am 22. April bei einem der teilnehmenden Winzer eingelöst werden kann.
 
Hereinspaziert: Verkosten und zu günstigen Ab-Hof-Preise einkaufen
„Beim Tag der offenen Kellertür schmecken unsere weininteressierten Gäste, wie sich die Weine in den letzten Monaten auf der Flasche entwickelt haben“, betont Johanna Landauer-Gisperg. „Die Winzerfamilien geben gerne Tipps für die Zusammenstellung der Weinvorräte für die Sommersaison“. Die Türen der Winzer sind von 14 bis 20 Uhr geöffnet und es kann nach Herzenslust verkostet werden. Die 12 teilnehmenden Weinbaubetriebe sind: Auer, Dachauer in der Mühle, Johannes Dachauer, Dopler, Fuchs, Heggenberger, Knötzl, Landauer-Gisperg, Alfred Reinisch, Johanneshof Reinisch, Schneider und Lerchenfelderhof Schödinger.
 
NEU: Regionale Genusspartner bei jedem Winzer
Bei jedem Winzer ist dieses Jahr ein regionaler Genusspartner zu Gast, der seine selbstgemachten kulinarischen Produkte vorstellt und zum Verkauf anbietet.
 
Tattendorf: fruchtbarer Boden
Die Thermenregion – vor allem das Steinfeld bei Tattendorf – profitiert von knapp 2.000 Sonnenstunden pro Jahr. Das niederschlagsarme und sonnige Klima garantiert einen optimalen Reifegrad der Trauben und fördert so sortentypische Aromen. Für die Burgundersorten wie Pinot Noir, St. Laurent sowie Weißburgunder und Chardonnay sind die geologisch reizvollen Böden rund um Tattendorf sehr attraktiv.
Tattendorf, am 6.3. 2017
 
Event: Offene Tür in Tattendorf
Termin: Samstag, 22. April 2017, 14 bis 20 Uhr, Check-in: bei allen teilnehmenden Winzern möglich
Eintritt: € 20 (inkl. 10-Euro-Einkaufsgutschein und persönlichem Verkostungsglas)
Motto: Die neuen Weine verkosten und die Vorräte für Zuhause zu günstigen Ab-Hof-Preisen auffüllen!
Info: www.facebook.com/offenetuertattendorf
Eintrag: 12.03.17
 
Event: Offene Kellertür 
Termin: 22. April 2017
Location: teilnehmende Winzer in ganz Tattendorf
 
Info: www.tattendorf.at
Tags: #offenekellertueretattendorf #tattendorf
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
22.04.2017 | 13-18 Uhr | Denn’s Biomarkt 1160 | Landauer-Gisperg | FREI

Weine von Winzerhof Landauer-Gisperg  (Tattendorf, Thermenregion)
in den Denn´s Biomarkt Filialen jeweils von 13 bis 18 Uhr.
 
Event: Verkostung der Weine vom Winzerhof Landauer-Gisperg in den Denn´s Biomarkt Filialen
Termine: Samstag, 22.4. von 13-18 Uhr
Location: Denn´s Biomarkt Filiale, 1160 Wien, Ottakringer Straße 186
 
Eintritt: frei
Info: http://winzerhof.eu, http://www.denns-biomarkt.at
Tags: #dennsbiomarkt #landauer-gisperg #winzerhof
Eintrag: 06.03.17
_________________________________________________________________________
22.04.2017 | 12-18 Uhr | Esterhazy Wein | Frühlingsfest | €10

Frühlingsfest am 22. April am Weingut Esterhazy in Trausdorf
• Präsentation des neuen Weinjahrgangs
• Raritätenverkostung und Fassproben
 
• Kulinarik:
Pannonische Fischsuppe
Schulterscherzl mit Semmelkren und Röstkartoffel
Feiner Käse vom Buffet mit Esterhazy Bio-Pannonier und Lekvár
Süße Kuchenauswahl, Quinquin-Eiswagen beim Kalandahaus
• Musikalische Unterhaltung: Band „Los Gitanos“
• Kinderprogramm: Ponyreiten, Ballonkünstler
Kinder haben freien Eintritt!
 
Event: Frühlingsfest Esterhazy Wein
Termin: Samstag, 22. April 12-18 Uhr
Location: Esterhazy Wein, Trausdorf 1, 7061 Trausdorf an der Wulka
 
Eintritt: Euro 10,- (Eintrittskarte kann ab einem Einkaufswert von Euro 35,- als Gutschein eingelöst werden)
Veranstalter: Esterhazy Wein
Info: http://esterhazy.at/de/weingut/index.do
Tags: #esterhazyweinfruehlingsfest #esterhazywein #burgenland #trausdorfanderwulka
Eintrag: 29.03.17
_________________________________________________________________________
22.04.-23.04.2017 | 10-19 Uhr| Stetten | Pfaffl opening | ANM

Pfaffl opening
Ein schönes Wochenende erwartet uns wieder! Wir möchten mit Ihnen alle unsere Weine durchprobieren, mit Roman eine Runde durch den Keller drehen, dabei plaudern, genießen und diskutieren, welche Weine denn für zuhause passen. Wär doch schön, wenn Sie dabei sind!
 
Event: Pfaffl opening
Termin: 22. April 2017 - 23. April 2017, 10:00 bis 19:00
Location: Weingut R&A Pfaffl, Schulgasse 21, 2100 Stetten, +43 (2262) 673423, wein@pfaffl.at
 
Eintritt: Anmeldung
Veranstalter: Weingut R&A Pfaffl
Info: www.pfaffl.at
Tags: #pfaffl #pfafflopening #stetten
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________ 
22.04.-23.04.2017 | 10-19 Uhr | Röschitz | Weintour Weinviertel | €20(WTB)

Weintour Weinviertel in Röschitz
Genießen Sie ein Frühlingswochenende voller Gaumenfreuden und Vergnügen rund um den Wein!
Der neue Jahrgang wartet darauf, verkostet zu werden. 
Das Angebot ist vielfältig: vom frisch-fruchtigen Jungen über trinkfreudige Klassiker bis hin zu den gehaltvollen Weinen bieten die RÖSCHITZER Winzer alles, was das Herz des vinophilen Genießers begehrt. 
KOSTEN und KAUFEN von 10-19 Uhr
 
20 RÖSCHITZ WINZER freuen sich auf Ihren Besuch:
Der POLLERHOF | Leo MAURER | Wein & Heurigen DUNKL | Weingut RUTTENSTOCK | Weingut SCHARINGER | Winzerhof STIFT | Weinbau Familie SAILER | Weingut Regina & Martin WEINECK | Weingut FRISCHAUF | Familienweingut STEFAN KROTTENDORFER | Weinhof Hannes EDLINGER | Weingut SCHNEIDER | Weinbau BIRSAK | Weingut BLAHA | Weingut Margit & Leopold KROTTENDORFER | Respiz - Hof KÖLBL | Weingut BERGER | Weinbau ZIß | Weingut GSCHWEICHER | Weingut GRUBER RÖSCHITZ
 
TIPP:  FACKELWANDERUNG, Samstag 22. April
durch die Röschitzer Kellergassen im Rahmen der Weintour Weinviertel. Treffpunkt: 20.00 Uhr, Kapellenplatz
ERLEBNISWEG "BODENSTÄNDIG RÖSCHITZ" - WEBERKELLER - RARITÄTEN PRIVATMUSEUM 
 
Event: Weintour Weinviertel in Röschitz
Termin: Samstag,22. April-23. April, jeweils 10-19 Uhr
 
Eintritt: Mit dem Weintour-Eintrittsband (WTB) um € 20,- (inkl. € 7,- Wein-Einkaufsgutschein) können Sie bei allen Weintour-Winzern Weine verkosten. Es gilt an beiden Tagen und ist bei allen teilnehmenden Winzern im Weinviertel erhältlich. 
Veranstalter: Interessensgemeinschaft Röschitz
Info: www.weintour.at
Eintrag: 07.04.17
_________________________________________________________________________
22.04.-23.04.2017 | 10-19 Uhr | Retzer Land | Weintour Weinviertel | KNS 

Weintour Weinviertel im Retzer Land: 
Für entdeckungsfreudige Wein-Genießer

Die Weinstraßen-Winzer öffnen Ihre Pforten: 
Zeit, Ihren Lieblingswein im Retzer Land zu küren!
Auf entdeckungsfrohe Genießer warten im Rahmen der Weintour Weinviertel Weinvergnügen und Gaumenfreuden. Weinviertel-weit öffnen an diesem Wochenende mehr als 200 Weinstraßenbetriebe ihre Pforten – zur feierlichen Begrüßung des Frühlings. Pfeffrige Weine, gepflegte Wirtshauskultur und gemütliche Quartiere sorgen für ein genussvolles Wochenende.
 
Auf’s „Opening“ nicht vergessen!
Auch im Retzer Land dreht sich an diesen Tagen alles ums genussvolle Verkosten edler Tröpfchen. Ein gemütliches Plauscherl mit dem Winzer ent-deckt so manchen Geheimtipp: vom fruchtig-frischen Jungen über trinkfreudige Klassiker bis zu gehaltvollen Weinen – und natürlich dem berühmten Weinviertel DAC. Einen Vorgeschmack bilden dabei immer die Wein.Tour.Openings, die bereits am Freitag vor der Weintour das genussvolle Wochenende feierlich einläuten.
 
Event: Weintour Weinviertel
Termin: Samstag, 22.- Sonntag, 23. April, 10-19 Uhr
Location: ganzes Weinviertel, Retzer Land, Westliches Weinviertel, Südliches Weinviertel
 
Eintritt: Weintour-Band für €20 für Weinverkostungen bei 200 Winzern an zwei Tagen.
Das Weintour-Band ist bei allen teilnehmenden Winzern erhältlich und gilt an beiden Tagen von 10 - 19 Uhr für Weinverkostungen, nicht für Abendveranstaltungen!, Ö1-Clubmitglieder erhalten das Weintour-Band im Vorverkauf mit 10 % Rabatt: €18 und etwaige Konsumation
Veranstalter: Weinviertel DAC
Info: http://www.weintour.at
Tags: #weintour #weintourweinviertel #weintouropening #retzerland
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________ 
22.04.-23.04.2017 | 10-19 Uhr | Reipersdorf | Jordan | WTB (€20)/KNS

Eingeschenkt & Aufgetischt
***Große Jordan Jahrgangsverkostung***
***Pop-Up Fleischerei am Weingut***
 
Verkosten Sie die aktuellen Jahrgänge in Weiß, Rot und Rosé, wir freuen uns mit Ihnen zu plaudern und über die Weine zu philosophieren und empfehlen gerne die passenden Weine für zuhause. Gerne führen wir Sie auch durch unseren Keller!
 
Die Dorffleischerei Arthold verwöhnt mit herzhaften Weinviertler Köstlichkeiten & die Winzerfamilie empfiehlt dazu gerne die passenden Weine. Für die Weinviertler Jause zu Hause gibt es neben dem Wein auch viele Spezialitäten der Dorffleischerei Arthold.
 
Weintour Weinviertel 2017 am Weingut Jordan
Termin: 22. April – 23. April, 10-19:00
Location: Weingut Jordan, Groß-Reipersdorf 12, 3741 Pulkau
 
Eintritt: Weintour Weinviertel Band (WTB) / Konsumation
Tags: #weintourweinviertel #weingutjordan #grossreipersdorf
Eintrag: 07.04.17
_________________________________________________________________________
22.04.-23.04.2017 | 10-19 Uhr/ab 20 Uhr | Weintour Weinviertel: Weinkirche, Jetzelsdorf | KNS

Weinkirche bei Tag und Nacht
Die Haugsdorfer Winzer laden im Rahmen der Weintour Weinviertel in die Weinkirche Jetzelsdorf: Samstag 22. und Sonntag 23. April 2017. Am Tag warten Genuss-Inseln mit ausgezeichneten Weiß- und Rotweinen sowie kulinarische Köstlichkeiten vom Restaurant Pulkautaler. Die Weine der Winzer sind in der Weinkirche zu Ab-Hof-Preisen erhältlich. Samstag Abend startet die einzigartige WEINTOUR-PARTY: Die Weinkirche verwandelt sich in eine stimmungsvolle Wein Lounge. Live-Jazz, Lounge Möbel und eine lange Weinbar versprechen einen besonderen Abend!
 
Die ehemalige Pfarrkirche von Jetzelsdorf ist heute bekannt als renovierte und denkmalgeschützte Weinkirche. Sie ist seit Jahren einzigartiger Weinerlebnispunkt im Weinviertel. Zur Weintour Weinviertel bietet sie wieder einen außergewöhnlichen Rahmen für die Weinverkostung der Haugsdorfer Winzer. „Mit rund 60 verschiedenen Weinen haben wir ein umfassendes Verkostungs-Angebot. Und alle Weine sind in der Weinkirche zu Ab-Hof-Preisen erhältlich“, weiß Gerhard Toifl, Winzer und Obmann des Weinbauvereins Jetzelsdorf.
 
Weintour-Party mit Live-Jazz
Besonders freuen sich die Gastgeber auf die Wein-Party: Am Samstag Abend wandelt sich die Weinkirche in eine Wein Lounge. Die Jazz-Musiker „Phonic Vienna“ sorgen für schwungvolle Stimmung. An einer langen Weinbar bieten die Haugsdorfer Winzer ihre besten Weine an. Lounge Möbel laden zum Verweilen ein. 
Ein besonderer Abend – bis spät in die Nacht hinein – wartet auf alle Genießer!
 
Weinverkostung an Genuss-Inseln
Tagsüber können am Samstag wie am Sonntag ausgewählte Weiß- und Rotweine an Genuss-Inseln verkostet werden. Jede Insel bietet einen Wein-Schwerpunkt, wie zum Beispiel Grüner Veltliner oder Zweigelt. Pro Station gibt es kulinarische Empfehlungen: Das Restaurant Pulkautaler verwöhnt mit regional-typischen Köstlichkeiten, passend ausgewählt zu den Weinen. Alle Weine sind auch vor Ort zu Ab-Hof-Preisen erhältlich.
 
Die Haugsdorfer Winzer
Weingut Christoph Bauer www.bauerwein.at | Weingut Norbert Bauer www.bauer-wein.com | Weingut Familie Bendl www.weingut-bendl.at | Weinbau Fam. Diem www.diem.at | Weingut Fidler www.fidler-wein.at | Weingut Geischläger e.geischlaeger@bawb.at | Ingrid Groiss www.ingrid-groiss.at | Weinbau Hebenstreit www.weinbau-hebenstreit.at | Weingut Kitla kitla@aon.at | Weingut Lutzer www.weingut-lutzer.at | Weinbau Pletzer www.weinbaupletzer.at | Weingut Sailer www.weingut-sailer.at | Weingut Fam. Schicha www.members.aon.at/schicha | Weingut Toifl www.toiflwein.at
 
Über die Weinkirche Jetzelsdorf

Die Weinkirche Jetzelsdorf ist seit Generationen ein Ort der Begegnung: Ihr Ursprung war eine Betsäule, an deren Stelle 1707 eine kleine Kapelle errichtet wurde. Unter Joseph II. wurde diese Kapelle 1786 zu einer Kirche erweitert. Fast 200 Jahre diente das Gebäude als Kirche von Jetzelsdorf. Nach dem Bau einer neuen Pfarrkirche wurde das alte Gebäude unter Denkmalschutz gestellt und renoviert. Heute ist die Weinkirche Jetzelsdorf Dorf- und Veranstaltungszentrum: Eine Vinothek bietet ausgewählte Weine der Winzer aus der Marktgemeinde Haugsdorf. Für zahlreiche Feste ermöglicht die Weinkirche einen einzigartigen Rahmen und kann auch für private Feiern gemietet werden.
Haugsdorfer Wein in der Weinkirche.
 
Event: Weinkirche bei Tag und Nacht
Termin: Samstag, 22. April - Sonntag, 23. April 2017, 10-19 Uhr Verkostung, ab 20 Uhr Party
Location: Weinkirche Jetzelsdorf
 
Eintritt: Weinviertel Band, Konsumation
Veranstalter: Initiative Pulkautal, +43-2944-26066, www.weinkirche.at
Info: http://veranstaltungen.niederoesterreich.at/15682/weintour-weinviertel-weinkirche-jetzelsdorf
Tags: #weinkirchebeitagundnacht #weintourweinviertel #westlichesweinviertel #weinerlebnispunktweinkirche #jetzelsdorf 
Eintrag: 14.02.17/08.04.17
_________________________________________________________________________
21.04.2017 | 19 Uhr | Retz | Wein.Tour.Opening | €

Wein.Tour.Opening der Weintour Weinviertel
Verkostung des neuen Jahrgangs
 
Event: Wein.Tour.Opening im Weinquartier Retz
Termin: 21. April 2017, 19 Uhr
Location: Weinquartier Retz, 
 
Eintritt: €
Veranstalter:, http://www.weintour.at/weintouropenings
Info: http://www.weintour.at
Tags: #weintour #weintourweinviertel #weintouropening #retz
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
21.04.2017 | 18:30 Uhr | Schloss Mailberg | Wein.Tour.Opening | €85/230

Weinerlebnis mit den Mailberg Valley Winzern. Weintour Weinviertel Westliches Weinviertel   

21. April 2017, 18:30 Uhr
Die Winzer des „Mailberg Valley“ empfangen Sie um 18:30 Uhr in der Mailberg, Schloss Mailberg Schlossvinothek. Beginnen Sie dort den Abend mit einem prickelnden Aperitif.
 
Anschließend erwartet Sie ein genussvolles 5-Gänge Menü mit saisonalen Produkten im Restaurant Schlosskeller:
Roastbeef vom Schneebergrind mit kreolischem Spinatsalat
Spargelcremesuppe
Krenfleisch von der Lachsforelle mit Safranerdäpfel
Rinderfilet Rossini mit Trüffel und Gänseleber
„Caramel and Nuts“
 
Die Winzer präsentieren passend zu den Gerichten ihre Weine. Mit Musikalischer Untermalung. 
Wein.Tour.Opening: € 85 pP.
 
21. –23. April 2017
Wein.Tour.Package: € 230 pP im Superior Doppelzimmer,
inkl. Frühstücksbuffet, Wein.Tour.Opening und Eintrittsband auch in die Schlossvinothek
 
Zusätzlich bietet das Programm noch Schlossführungen (12:00, 14:00), Kellergassenführungen (14:00, 16:00) und Riedenfahrten (13:00 – 17:00).
Event: Wein.Tour.Opening im Schloss Mailberg
Termin: Freitag, 21. April 2017, 18:30 Uhr; Freitag, 21.–Sonntag 23. April 2017
Location: Schloss Mailberg, Mailberg 1, 2024 Mailberg
 
Eintritt: pP € 85; Wein.Tour.Package: € 230 pP
Veranstalter: Schloss Mailberg 
Anmeldung: reservierung@schloss-mailberg.at, Rita Faller, +43 2943 30301
Info: www.weinvierteldac.at
Tags: #weintouropeningschlossmailberg #weintouropening #mailberg
Eintrag: 16.02.17/09.03.17(Menüplan)
_________________________________________________________________________
21.04.2017 | 18 Uhr | Poysdorf | Wein.Tour.Opening | €13/15

Wein.Tour.Opening im Poysdorfer Eisenhuthaus: Weintour Weinviertel Veltlinerland
Im stilvoll restaurierten Eisenhuthaus erwartet Sie ein stimmungsvoller Auftakt zur Weintour Weinviertel: In der einzigartigen Atmosphäre des Renaissancehofes präsentieren 21 Weinviertler Spitzenwinzer ihre ausgezeichneten Weine! Die weiteren Zutaten für einen genussvollen Abend sind feiner Jazz mit dem Horst-Korschan-Trio und frühlingshafte Gerichte aus der Backstube Eisenhuthaus.
 
21 Winzer präsentieren 105 Weine:
* Eichberger Eibesbrunn
* Faber-Köchl Eibesthal
* Frank Herrnbaumgarten
* Haimer Poysdorf
* Hirtl Poysdorf
* Hugl-Wimmer Poysdorf
* Ipsmiller Schrattenberg
* Kalser Poysdorf
* Neustifter Poysdorf
* Chr. Rieder Kleinhadersdorf
* Weinrieder Kleinhadersdorf
* Wolfgang Rieder Poysdorf
* Riegelhofer Poysdorf
* Schödl Loidesthal
* Robert Schodl Poysdorf
* Rainer Schuckert Poysdorf
* Schulz Dobermannsdorf
* Stadler Falkenstein
* Taubenschuss Poysdorf
* Weindl Eibesthal
* Weinviertler Sektmanufaktu
 
Event: Wein.Tour.Opening im Poysdorfer Eisenhuthaus
Termin: Freitag , 21. April 2017, 18:00 Uhr
Location: Eisenhuthaus, Poysdorf
 
Eintritt: € 13,- pP im Vorverkauf bzw. € 15,- pP an der Abendkasse
Veranstalter & Eintrittskarten: Weinstraße Weinviertel Veltlinerland, +43 2554 88040, info@veltlinerland.at
Info: http://www.weintour.at, http://www.eisenhuthaus.com, http://www.veltlinerland.at 
Tags: #weintouropeningeisenhuthaus #weintouropening #poysdorf
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
21.04.-23.04.2017 | Weinviertel | 11 Weintour Highlights | €€

Weintour Weinviertel Highlights: Frühlingshafter Weingenuss!
Das Weintour-Wochenende bringt einen vielfältigen und bunten Veranstaltungsreigen rund um das Thema Wein mit sich. Hier haben wir eine Auswahl an Highlights für Sie zusammengestellt.
 
Falkenstein: Mehr als ein Flügelschlag - WeinKultur erwandern
Fr 21.4., 19 Uhr: Weinkulinarium 13° zur Burgruine. Severin Weber von der genusswerkstatt sieben:schläfer kocht ein 5-Gänge-Menü, dazu werden Sie von Stadler-Weinen begleitet. Musikalisches Highlight: Steinberg & Havlicek - ein Angriff auf das Sentimental-Nervensystem, mit Liedern, die sonst nur knapp vor der Sperrstunde erklingen mögen! Weingut Stadler, Stürzenbühel 104, € 59,- pP, Reservierung unter Tel. 0650/3014497, www.weingut-stadler.com
 
Sa 22.4. und So 23.4., 10 - 19 Uhr: Alle Falkenstein Winzer präsentieren ihre Weine in der Kellergasse "Oagossn". Gleichzeitig eröffnen sie auch die Saison des Weinwanderparks "Der Flug des Falken" ... mit geführten Wander- und Traktortouren. Am Sonntagnachmittag spielt die Fiatamusi. Shuttle-Dienst vom Bahnhof Staatz nach Falkenstein - gegen Anmeldung!
Infos unter Tel. 02554/85340, www.falkenflug.at
 
Hohenruppersdorf: Schaufassbinden und Verkosten

Sa 22.4. und So 23.4., 15 Uhr: Wo sieht man noch, wie ein Fass entsteht? Beim Schaufassbinden im Handwerksbetrieb Polansky ist man dabei und mittendrin. Um 15 Uhr wird an beiden Tagen gezeigt, wie ein traditioneller Fassbinder arbeitet und ein Weinfass entsteht. Daneben laden zwölf Winzer aus Hohenruppersdorf und Martinsdorf ab 10 Uhr in ihre Weingüter zur Verkostung ein.
Info: Tel. 0664/4136449, www.wein-hohenruppersdorf.at
 
Jetzelsdorf: Weinkirche bei Tag & Nacht
Bei Tag / Sa 22.4. und So 23.4., 10 - 19 Uhr: Weinverkostung an Genuss-Inseln: 60 Top-Weine der Winzer aus Haugsdorf und Jetzelsdorf.
Bei Nacht / Sa 22.4., 20 Uhr: Wein-Party im Pulkautal mit Wein-Bar und Wein-Lounge. Live-Jazz & Kulinarisches.
Info: Initiative Pulkautal, Tel. 02944/26066, www.weinkirche.at
 
Mailberg: Wein-Erlebnis im Schloss Mailberg
Sa 22.4. und So 23.4.: In der Schlossvinothek laden elf Mailberger Winzer zur Verkostung ihrer Weine ein. Bei interessanten Führungen durch das Schloss (12 und 14 Uhr) oder durch die malerische Kellergasse (14 und 16 Uhr) erfahren Sie Wissenswertes und Amüsantes über den Wein und sein Zuhause. Erlebnisreiche Pferdekutschenfahrten durch die Weinberge finden von 13 - 17 Uhr statt.
Info & Anmeldung: Tel. 02943/30301, www.mailbergvalley.at
 
Obritz - Pulkautal: 4. Polt-Radwandertag im Pulkautal

Sa., 22.4., Start 9 Uhr beim Weingut Reisinger, Kellergasse Obritz.
Frühlingszeit ist Radlzeit! Nehmen Sie Ihr Rad und erkunden Sie das Pulkautal auf den Spuren von Simon Polt. Zwischendurch wird Alfred Komarek dem Radwandertag auch noch eine literarische Dimension verleihen. Mit der Teilnahme am Rätselspiel für Groß und Klein können Sie bei der Schlussveranstaltung tolle Preise gewinnen.
Programm:
10:00 Uhr Lesung von Alfred Komarek im Weingut Reisinger, Obritzer Kellergasse
11:00 Uhr Polt-Begleitung durch die Obritzer Kellergasse
Mittagstisch
13:30 Uhr Besichtigung Weinbau-Museum, Untermarkersdorf
14:00 Uhr Lesung von Alfred Komarek im Himmelbauer-Keller, Kellergasse Untermarkersdorf
16:00 Uhr Schlussveranstaltung mit Gewinnspiel beim Karlwirt in Alberndorf
Info: Initiative Pulkautal, Tel.: 02944/26066, www.pulkautal.at
 
Pernersdorf: Aufblühendes Pulkautal
Sa 22.4. und So 23.4., 10 - 19 Uhr: 1 Erde + 5 Winzer + 1.000 Handgriffe + Millionen Lebewesen = aufblühende Weine! Mach dich auf den Weg zu uns - wir gehen miteinander einen neuen Weg und vermehren die Lebensvielfalt und das Schöne im Weingarten ... Pop-Up Konzert Znojmo Brass - wandert zwischen den Weingütern - am Samstag ab 15 Uhr. Gratis Blühmobil-Taxiservice zwischen den Aufblühenden Pulkautal Winzern und dem Gasthof in Pernersdorf (aufblühendes Frühlingsmenü).
* Weingut Grillmeier-Ladentrog, Pernersdorf 32: Wein - Likör und Weinsalze
* Winzer Jassek, Ragelsdorf 16: Wein -  Vertigo Raritäten aus älteren Jahrgängen
* Weingut Julius Klein, Pernersdorf 37: Wein - Bio-Öle und Kunst von Erika Klein
* Weingut Machalek, Pernersdorf 179: Wein - Chutneys
* Seymann's Weinhandwerkerei, Karlsdorf 50: Wein - Lichtblicke Kunst von Heidi Drahota (Nürnberg) und Nancy Lee Seymann
Info: Nancy Lee Seymann, Tel. 0699/11120639, www.seymann-wine.at
 
Pillersdorf: Weintour mit allen Sinnen

Sa, 22.4. und So, 23.4., 10 - 19 Uhr
Eintauchen in das Erlebnis Wein und Kellergasse mit den Pillersdorfer Winzern:
* Weingut Buchmayer - "Tradition und Bio Zukunft". Bio Plauderei mit Thomas, selbst gebackenes Brot und Marias umfangreiches Wissen über Kellergassen. Voranmeldung Tel. 0650/4848490, Pillersdorf 3
* Weingut Mayer - "Lei lafn losn": Lassen Sie sich in der Weingartenlounge nieder, Weinverkostung und kleine Köstlichkeiten der Kärntnerin. Keramikausstellung von Reinhard Neuteufel. Öhlbergkellergasse
* Weingut Schüller - "Winzerinnen unter sich": Genießen Sie zu den Weinen Käse aus dem Bregenzerwald sowohl im Winzerhof, als auch in der Kellergasse. Kellerführung nach Voranmeldung Tel. 0676/7870813
Info: Tel. 0650/8608213, www.die-kellergasse.at
 
Poysdorf: Eine Stadt lebt den Wein
Fr 21.4., 19 Uhr: Weinkulinarium im Gasthaus Schreiber, Reservierung unter Tel. 02552/2348, www.gasthaus-schreiber.at
Sa 22.4., 16 Uhr: Kellergassenführung, € 7,- pP (inkl. 2 Weinproben).
Sa 22.4., 19 Uhr: Candle-Light-Dinner im Gasth. Schreiber, Reservierung unter Tel. 02552/2348, www.gasthaus-schreiber.at
So 23.4., 16 Uhr: Traktorrundfahrt durch die Kellergassen, € 8,- pP (inkl. 1 Glas Weinviertel DAC).
Sa 22.4. und So 23.4., 10 - 18 Uhr: Mit der WEIN+TRAUBEN Welt setzt die Weinstadt Poysdorf neue Akzente rund um die Themen Rebe, Traube und Wein. Um 14 Uhr gibt es Führungen!
10 - 19 Uhr: Weinverkostung bei 13 Winzern und im Weinmarkt Poysdorf!
Tel. 02552/20371, www.vinoversum.at
 
Prottes: Wein und Kunsthandwerk im Weingut Lachinger

Sa 22.4. und So 23.4., 10 - 19 Uhr: Neben einer Weindegustation im Weingut Lachinger können Sie Traubenkernöl, Verjus und Honig verkosten. Dazu sehen Sie dekorative Kupferkunst von Erwin Lachinger, handgemachte Jagd-, Fischerei-, Jausen- & Küchenmesser von Robert Bauer sowie eine Barbecue- und Grillerausstellung mit Vorführung.
Info: Tel. 02282/4700, www.lachinger-wein.at
 
Roseldorf: After-Winetour-Party im Bio Weingut Weber
Sa 22.4., ab 20 Uhr: Der Weinkeller wird zur Partylocation! Wine-Lounge, DJ-Music, Tasting Corner, Food & Drinks, …
Tel. 0676/7166606, www.biowein-weber.at
 
Straning: Wein & Jazz am Weingut Greil
Fr 21.4., 19 Uhr: Schwungvolle Klänge der Weinstein Dixie Band begleiten Sie durch den Abend. Verbringen Sie genussvolle Stunden in der idyllischen Kellergasse Viehtrift zum Einstimmen auf die Weintour Weinviertel!
Tel. 0664/4750612, www.greil-wein.at
 
Wichtige Info: Das Weintour-Band gilt nicht aber für die Abendveranstaltungen!
 
Für das normale Rahmenprogramm gilt das Weintour-Band und bietet 2 Tage Weingenuss!
Mit dem Weintour-Band um €20 (inkl. €7 Wein-Einkaufsgutschein) können Sie bei allen teilnehmenden Weintour-Winzern tagsüber am Samstag und Sonntag von 10 - 19 Uhr Weine verkosten. So können Sie durch einmaligen Eintritt bei 200 Winzern dem neuen Jahrgang auf die Spur kommen.
 
Download: http://www.weintour.at/downloadmaterial und Weintour Weinviertel 2017
 
Info: www.weintour.at
Tags: #weintourweinviertel2017 #weintourweinviertel #weintour #weinviertel
Eintrag: 11.03.17
_________________________________________________________________________
21.04.-22.04.17 | 16–21 Uhr | Perchtoldsdorf | Jungwein-Strassln | €12/Tag

Jungwein-Strassln
Die Perchtoldsdorfer Winzer laden zum Jungweinstrassln herzlichst ein.
 
„Strassln" (= Kurzbesuch bei einigen Heurigen an der Schank, um ein oder zwei Achterln zu konsumieren. Wird in Perchtoldsdorf gerne als After-Work-Tätigkeit ausgeübt) von Winzer zu Winzer. Dies ist ein Erkunden von neuen und Ihnen bekannten Weinbaubetrieben mit der aktuellen Weinauswahl jedes Einzelnen.
Verkosten und überzeugen Sie sich vom heurigen Jahrgang aus den Perchtoldsdorfer Rieden, der darauf wartet auch von Ihnen zu Hause genossen zu werden.
 
Event: Jungwein-Strassln
Termin: Freitag, dem 21. APRIL von 16 – 21 UHR und
AM SAMSTAG, dem 22. APRIL von 16 – 21 UHR.
Eintritt: „Kostmascherl“ €12/Tag inkl. Wertbon €5 für Weineinkauf
Info: http://www.perchtoldsdorf.com/veranstaltungen.htm
Veranstalter & Info: 
Tags: #perchtoldsdorferjungweinstrassln #perchtoldsdorf
Eintrag: 14.04.17
_________________________________________________________________________
21.04.-22.04.2017 | 11/10-23 Uhr | Salzburg | Schloss Mirabell Winzermarkt | KNS

Winzermarkt vor Schloss Mirabell
Ein Weinerlebnis der besonderen Art bietet jährlich im Frühling der schon traditionelle, Winzermarkt in Salzburgs Altstadt am Mirabellplatz, direkt vor dem Schloss Mirabell.
 
Rund 65 österreichische WinzerInnen bieten an fünf Wochenenden ihre Produkte – Weine, Edelbrände, Winzersekte, Fruchtsäfte und so manche regionale Schmankerl - aus eigener Erzeugung an. Nicht nur bei den SalzburgerInnen ist der Markt sehr beliebt, auch die Weinbäuerinnen und Weinbauern sind außerordentlich interessiert, ihre Produkte vor dem Schloss Mirabell zu präsentieren. 
Ein Markt nicht nur für WeinkennerInnen, die ihre WinzerInnen persönlich kennen lernen möchten, sondern auch für alle FreundInnen des 'guten Geschmacks', die gerne verkosten, ein wenig fachsimpeln und ihren Jahresbedarf an guten Tropfen zu „Ab–Hof-Preisen“ decken wollen.
 
Event: Winzermarkt vor Schloss Mirabell
Termin: jeweils Freitag, 11 bis 23 Uhr und  Samstag, 10 bis 23 Uhr
21./22. April  , 28./29. April, 12./13. Mai, 19./20. Mai, 26./27. Mai
Location: Stadt Salzburg, vor dem Schloss Mirabell
 
Eintritt: Konsumation
Info: www.stadt-salzburg.at
Tags: #winzermarktsalzburgschlossmirabell #winzermarktsalzburg #schlossmirabell #salzburg
Eintrag: 08.04.17
_________________________________________________________________________
21.04.-23.04.2017 | Rust | Ruster Weinschätze | €20
 
Ruster Weinschätze
Ganz Rust öffnet seine Kellertüren: Jedes Jahr im April laden über 25 Ruster Weinbauern ein, ihre jungen und älteren Jahrgänge zu verkosten. Hunderte Weinfreunde kommen, um ihre „Stammwinzer“ zu besuchen, neue Weinbauern zu entdecken und ein Wochenende ganz dem edlen Wein zu widmen.
 
Aber nicht nur für den Wein-Gaumen wird etwas geboten. Ein umfangreiches Rahmenprogramm lässt das April-Wochenende in Rust zu einem Kurz-Urlaub werden: Degustationsmenüs in den Ruster Toprestaurants am Freitag Abend, Wein-Seminare, Ausstellungen, etc. runden das Angebot ab.
 
Und so laden Die Ruster Weinbauern auch Sie ein: 
Finden Sie Ihren Wein-Schatz!
 
FREITAG 21. APRIL 2017
13-18 Uhr WEINDEGUSTATION in den Kellern
19 Uhr WEIN-DEGUSTATIONSMENÜS in Ruster Top-Restaurants
 
SAMSTAG 22. APRIL 2017
10.30 Uhr WEIN-ZEITREISE Kommentierte Degustation Ruster Altweine
Seehotel Rust, Am Seekanal 2–4
13 Uhr STADTFÜHRUNG DURCH DIE ALTSTADT VON RUST
Treffpunkt Rathaus – Tourismusbüro
13-19 Uhr WEINDEGUSTATION in den Kellern
14 Uhr WEIN-*EIN*STEIGER-SEMINAR
Seehof der Freistadt Rust, Hauptstraße 31
15 Uhr WEINWEGE
Geführter Streifzug durch Betriebe
Treffpunkt Seehof der Freistadt Rust, Hauptstraße 31
 
SONNTAG 23. APRIL 2017
10 Uhr GOTTESDIENST in der evangelischen Kirche 
Aus der Reihe der Weinbauernpredigten mit Kurt Feiler , Weingut Feiler-Artinger (Predigt) und Frank Lissy-Honegger (Liturgie)
11 Uhr STADTFÜHRUNG DURCH DIE ALTSTADT VON RUST 
Treffpunkt Rathaus – Tourismusbüro
13-19 Uhr WEINDEGUSTATION in den Kellern
14 Uhr WEIN-*EIN*STEIGER-SEMINAR
Seehof der Freistadt Rust, Hauptstraße 31
15 Uhr WEINWEGE
Geführter Streifzug durch Betriebe
Treffpunkt Seehof der Freistadt Rust, Hauptstraße 31
 
Event: Ruster Weinschätze
Termin: Freitag, 21. bis Sonntag 23. April 2017
Location: teilnehmende Wizer in Rust
 
Eintritt:  € 20,00 pro Person, Weinzeitreise: € 20,00 pro Person
Ausgabe der Eintrittskorken beim Tourismusverband Rust im Rathaus und in den einzelnen Weinbaubetrieben
Shuttlebus am Samstag, 22. April von Wien € 18 pro Person (hin und zurück)
Abfahrt um 11.00 Uhr vom Busterminal Erdbergstraße, 1030 Wien, Die Rückfahrt erfolgt um 19.00, Begrenzte Platzanzahl - Anmeldung erbeten unter ahaberhauer@tct-edv.at
Info: http://www.rust.at/index.php/die-veranstaltungen.html, http://www.rust.at/index.php/aktuelles-132.html
Tags: #rusterweinschaetze #rusterweinbauern #rust
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
21.04.2017 | 12-18 Uhr | Diplomatische Akademie | Miller-Aichholz Hausmesse | ANM
 
Die Hausmesse von Miller-Aichholz / Wein, was sonst! feiert 2017 ihr 10-Jahr-Jubiläum!
Degustiert wird im Festsaal der Diplomatischen Akademie.
 
Event: Hausmesse Miller-Aichholz / Wein, was sonst!
Termin: Freitag, 21. April 2017
Location: Festsaal der Diplomatischen Akademie, Favoritenstraße 15a, 1040 Wien
 
Veranstalter: Vinothek Miller-Aichholz, Favoritenstraße 22, 1040 Wien, 
office@miller-aichholz.at, Tel +43 664 1355516
Tags: #hausmesse #hausmessemilleraichholz #milleraichholz
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
21.04.2017 | 18:30 Uhr | Gasthaus Csencsits | Busch trifft Weniger: Menü & Wein | €98

Busch trifft Weninger: Grenzen sind da, damit man was zum überschreiten hat
Die zwei respekt-BIODYN Winzer Clemens Busch und Franz Reinhard Weninger haben sich schon sehr früh dem ökologischen Anbau verschrieben.
 
Das Weingut Busch liegt in Pünderich, dem ersten Ort der Terrassenmosel und widmet sich ausschließlich dem Riesling. Top-Lage ist die Pündericher Marienburg mit den Parzellen Fahrlay, Falkenlay und Felsterrasse.
 
Am Weingut Weninger werden sechs Blaufränkisch-Lagen in drei unterschiedlichen Weinbaugebieten ausgebaut. Auf Lehm in Horitschon und Kalk in Ritzing, beides Mittelburgenland. Auf Schiefer am Eisenberg und Glimmer in Balf/Sopron.
 
Die Top-Weine beider Winzern sind eine echte Herausforderung für ein darauf abgestimmtes Menü aus dem Hause Csencsits. Ein echtes Genuss-Highlight!
 
Event: Menü und Weinbegleitung mit Clemens Busch & Franz Reinhard Weninger
Termin: Freitag, 21. April, 18:30 Uhr

Location: Gasthaus Csencsits, Harmisch 13, 7512 Harmisch, 
 
Eintritt: €98 pP
Reservierungen: gasthaus@csencsits.at
Tags: #buschtrifftweninger #gasthauscsencsits #harmisch
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
21.04.2017 | 13-18 Uhr | Denn’s Biomarkt 1070 | Landauer-Gisperg | FREI

Weine von Winzerhof Landauer-Gisperg  (Tattendorf, Thermenregion)
in den Denn´s Biomarkt Filialen jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr.
 
Event: Verkostung der Weine vom Winzerhof Landauer-Gisperg in den Denn´s Biomarkt Filialen
Termine: Freitag, 21.4. von 13-18 Uhr
Location: Denn´s Biomarkt Filiale, 1070 Wien, Lindengasse 13-15
 
Eintritt: frei
Info: http://winzerhof.eu, http://www.denns-biomarkt.at
Tags: #dennsbiomarkt #landauer-gisperg #winzerhof
Eintrag: 06.03.17
_________________________________________________________________________
20.04.2017 | 1830-21 Uhr | FivePlusArt | Weine aus Moldawien | €15

Republik Moldau, die größte Unbekannte ...
Einzige Gelegenheit die selektierte Auswahl von feinsten und preisgekrönten Weinen aus Moldawien zu geniessen. 
Gern öffnen wir für Sie 5 verschiedene Weine (Weisswein, Rotwein und Rose Wein) von den besten Weinregionen der Republik Moldau und den berühmsten Produzenten. 
 
Die Weinkultur und Weinbau in Moldawien hat eine lange Tradition und besteht nicht erst seit der Unabhängigkeit von 1991 nach der Auslösung der Sowjetunion. Der Weinanbau in Moldawien beruht auf einer mehr als 6000 jährige Weinkultur. Moldawien zählt heute zu den 10 besten Weinbauländern der Welt und produziert ungf. 2,5 % des weltweiten Weinaufkommens.
 
Die Weine, die wir für Sie öffnen:
- Feteasca Regala von Vinaria Nobila, Weißwein, Jahrgang 2015. Gebiet: Moldawien, Stefan Voda
 
- Vinohora Weißwein Cuvee von Chateau Purcari, Jahrgang 2014. Cuvee von Chardonnay und Feteasca Alba. Der Wein hat 2 Internationale Medaille: Silber bei IWSC London und Silber bei Decanter. Gebiet: Moldawien, Stefan Voda
 
- Rose de Purcari 2015. Ein Cuvee von Cabernet Sauvignon, Merlot und Rară Neagră. Bronzemedaille bei Decanter, Goldmedaille IWC Bukarest, 90 Punkte Wein Enthusiast. Gebiet: Moldawien, Stefan Voda
 
- Individo Rotwein Cuvee von Chateau Vartely, Jahrgang 2014. Ein Cuvee von Rară Neagră, Malbec und Syrah. Bronzemedaille bei IWC London. Gebiet: Moldawien, Codru
 
- Freedom Blend Rotwein Cuvee von Chateau Purcari, Jahrgang 2014. Ein Cuvee von Rară Neagră, Saperavi und Bastardo. Goldmedaille bei IWC Bukarest, Silbermedaille bei IWSC London, Bronzemedaille bei Decanter. Gebiet: Moldawien, Stefan Voda
 
Event: Weine aus Moldawien
Termin: Donnerstag, 20. April 2017, 18:30-21 Uhr
Location: FIVE PLUS Art Gallery, Argentinierstr. 41, 1040 Wien
 
Eintritt: €15
Info & Veranstalter: viavinum.at
Tags: #viavinumweineausmoldawien #viavinum #fiveplusart #wien
Eintrag: 14.04.17
_________________________________________________________________________
20.04.2017 | 18-22 | Baden | Casino | Wein.Pur: Chardonnay & Weisswein Cuvées | €30/€14

wein.pur im Casino: Chardonnay & Weißwein Cuvées
Das Fachmagazin wein.pur und das Casino Baden laden zur Weinverkostung und Siegerehrung zum Thema: Chardonnay & Weißwein Cuvées.
 
Über 20 Winzer haben ihre prämierten Weine und zahlreiche weitere köstliche Tropfen mit dabei! Um 21.00 Uhr warten drei Kartons gefüllt mit Siegerweinen beim Gewinnspiel auf Sie!
 
wein.pur und das Casino Baden laden am Donnerstag, 20. April ab 18 Uhr zur Trophy-Verleihung und Siegerehrung der besten Weine aus den Verkostungen "Chardonnay & Weisswein-Cuvées".
 
Chardonnay ist eine der großen Weißweinsorten der Welt. Wer daran zweifelt, blicke nach Burgund oder in die Champagne. Die österreichische Chardonnay-Fläche beträgt knapp 1.600 Hektar (3,5 % der Gesamtrebfläche) und auf bestimmten Standorten passt er perfekt. Im Burgenland bietet das kalkhaltige Leithagebirge ein ideales Terroir, in Niederösterreich fühlt er sich auf den Kalkböden der Thermenregion besonders wohl un din der Steiermark stellt er als "Morillon" ohnehin eine Traditionssorte dar.
Vor zu viel Holz geht selbst Chardonnay in die Knie. Das scheinen immer mehr österreichische Winzer zu wissen. Vor Kollwentz´"Gloria" ging aber die wein.pur-Jury in die Knie – und vergab Höchstnoten für Eleganz, Mineralität und meisterhaften Holzeinsatz. 
 
Sie können im Casino Baden live dabei sein, wenn der Großhöfleiner Andi Kollwentz und zahlreiche weitere Top-Winzer ihre Siegerweine sowie weitere Top-Weine aus ihrem Sortiment präsentieren und dafür die Urkunden und Trophies entgegennehmen.
 
Folgende Top-Winzer haben unter anderem ihr Kommen zugesagt (Liste wird laufend ergänzt):
Weingut Kollwentz, Großhöflein, Burgenland
Wein Tallian, Rechnitz, Burgenland
Salzl Seewinkelhof, Illmitz, Burgenland
Alexs - Weingut Schreiner, Gols, Burgenland
Weingut & Buschenschenke Preschitz, Neusiedl am See, Burgenland
Weingut Grill, Leutschach an der Weinstraße, Steiermark
Weingut Peiserhof - Familie Strohmeier, Eibiswald, Steiermark
Christian Reiterer, Wies, Steiermark
Muster.Gamlitz, Gamlitz, Steiermark
Weinhof Platzer, Tieschen, Steiermark
Josef Fritz, Zaussenberg, Niederösterreich
Weinkultur Preiß, Theyern, Niederösterreich
Alphart am Mühlbach, Traiskirchen, Niederösterreich
Weinbau Fam. Eschlböck, Hörsching, Oberösterreich 
Weingut Aldinger, Fellbach, Württemberg, Deutschland
Weingut Heitlinger, Östringen-Tiefenbach, Baden, Deutschland
Weingut S. J. Montigny, Bretzenheim, Nahe, Deutschland
Weingut Chat Sauvage, Johannisberg, Rheingau, Deutschland
Weingut Milch, Monsheim, Rheinhessen, Deutschland
Kellerei Tramin, Tramin, Südtirol
 
Verbinden Sie Ihren Besuch und Ihr Spiel im Casino mit einem exquisiten Dinner und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen!
Die nächste Präsentation von wein.pur im Casino Baden findet am 7. Juni 2017 statt. Dabei stellt die Redaktion Picknick- & Sommerweine in den Fokus.
 
Event: wein.pur im Casino: Chardonnay & Weißwein Cuvées
Termin: Donnerstag, 20. April 18:00 - 22:00
Location: Grand Casino Baden, Casineum, Kaiser Franz-Ring 1, 2500 Baden
Eintritt: € 30 inkl. €30 Begrüßungsjetons, Verkostung & Gewinnspiel ODER € 14 Verkostung und Gewinnticket, freier Eintritt inkl. Gewinnticket für wein.pur Abonnenten
Eintritt zur Verkostung und Gewinnticket sind am Veranstaltungstag vor Ort zu erwerben.
Info: http://www.genuss-magazin.eu/?id=2500%2C5544687%2C%2C%2CeF9QUkVWX0tfUEFUSFswXT00NDczNTI4 oder https://www.facebook.com/events/1837499523056455/ oder baden.casinos.at
Tags: #weinpurimgrandcasinobaden #weinpuchardonnayweissweincuvees #weinpur #baden
Eintrag: 14.04.17
_________________________________________________________________________
20.04.2017 | 17-24 Uhr | Salzburg Sheraton Grand | Wine Affairs | €15/20

Wine Affairs - die dynamischste Weinmesse des Landes - Salzburg @ Sheraton Grand Salzburg
Der österreichische Wein – so populär wie nie zu vor und angesehen in der ganzen Welt. Ein besonderes Kulturgut, dem wir mit WINE AFFAIRS eine außergewöhnliche Eventserie widmen, nun auch bereits zum 3. Mal in Salzburg, im noblen Sheraton Grand Hotel!
Am 20. April wartet wieder ein hochwertiges & cooles Wine Tasting mit einer fantastischen Auswahl an Top Winzerinnen & Winzern auf Euch. Wir verbinden die klassische Weinverkostung mit einem hippen get2gether nach der Arbeit. FINEST DJ TUNES in the mix mit einer Auswahl an ausgezeichneten Weinen aus den prominentesten Weinbaugebieten Österreichs und dem Ausland.
 
Weinbegleitung: DJane Lola Pour (easy/deep house & vocal house tunes)
Schmankerln für alle Hungrigen: Schmankerlteller mit regionalen Köstlichkeiten zu Spottpreisen
Partner: Österreich Wein Marketing | WIENERIN | DerWeinbau I Society Magazin I WARDA I Kurier | Sheraton Grand Salzburg
 
Event: Wine Affairs - die dynamischste Weinmesse des Landes - Salzburg @ Sheraton Grand Salzburg
Termin: Donnerstag, 20. April 2017, 17-24 Uhr
Wine Tasting & Sound: 17 Uhr bis 22 Uhr
Bar & Sound: bis 24 Uhr
 
Location: Sheraton Grand Salzburg, Auerspergstrasse 4, 5020 Salzburg-City // Einlass via Lobby
Eintritt:
Vorverkauf 15€: http://www.wine-affairs.at/events/buchen/ 
Abendkassa: 20€ nur solange der Vorrat reicht!
Wine Tasting & Wasser auf den Tischen
der WinzerInnen von 17 Uhr bis 22 Uhr inkludiert!
Gläser-Einsatz: € 10 / powered by RIEDEL The Wine Glass Company
Veranstalter: Wine Affairs, Handel-Vertrieb-Import, Weincatering-Events-PR, 1080 Wien
events@wine-affairs.at
Info: www.wine-affairs.at 
Tags: #wineaffairssalzburgsheratongrand #wineaffairssalzburg #salzburgsheratongrand #sheraton
Eintrag: 29.03.17
_________________________________________________________________________
20.04.2017 | 17 Uhr | Ludwig & Adele | Präsentation Bier Guide 2017 | PRO AKK

Präsentation Bier Guide 2017
Bierpapst Conrad Seidl gibt bei der Präsentation des Bier Guide 2017 seine neuesten Erkenntnisse rund um's Bier preis und steht an diesem Abend auch gerne für Fragen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgen die kulinarischen Ludwig & Adele-Köstlichkeiten und ausgewählte Brauwerk-Biere.
Wir würden uns sehr freuen, Sie oder eine Vertretung aus Ihrer Redaktion bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.
 
Event: Präsentation des Bier Guide 2017
Termin: Donnerstag, 20. April 2017, ab 17 Uhr
Location: Ludwig & Adele am Markt,  Yppenplatz 4, 1160 Wien
 
Eintritt: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist ausschließlich mit von der betreuenden Presseagentur schriftlich bestätigter Akkreditierung möglich.
Akkreditierung unter: s.brunbauer@lehmann.co.at
Tags: #conradseidlsbierguide2017 #conradseidl #ludwigundadele
Eintrag: 07.04.17
_________________________________________________________________________
20.04.2017 | 14:30-20 Uhr | Haus für Mozart | Salzburger Sektfrühling | €20
 
Der Salzburger Sektfrühling – Festspiele der prickelnden Genüsse 
Nur wenige Tage nach den Osterfestspielen wird Salzburg erneut zum Schauplatz besonderer Genüsse: Am 20. April bitten rund 25 der besten österreichischen Sekthersteller zur Degustation in das Haus für Mozart. Eine Premiere, die mit einer kommentierten Themenverkostung sowie kulinarischen Spezialitäten von Salzburger Produzenten umrahmt wird. 
 

Event: Salzburger Sektfrühling mit österreichischen Sektspezialitäten

Termin: Donnerstag, 20. April 2017, 14:30-20 Uhr (Einlass bis 19) 

Location: Haus für Mozart, Karl Böhm Saal, Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg
Eintritt: €20,- prP
Vorverkauf: €16 unter https://eventjet.at/ticketjet/event/7879

Info: http://www.mac-hoffmann.at/veranstaltungen/salzburger-sektfruehling/ 
Pressekonferenz: Beginn um 13 Uhr

Presseakkreditierung: Dagmar Gross, werk@grosswerk.com
Tags: #salzburgersektfruehling #sektfruehling #salzburg
Eintrag: 16.03.17
_________________________________________________________________________
17.04.2017 | 14 Uhr | Unterretzbach | Grea (Jungwein) | €
 
Grea in Unterretzbach
Die „Grea“ hat eine lange Tradition in Unterretzbach. Die Gäste der Grea werden mit Jungwein und österlichen Speisen verwöhnt und sind herzlich willkommen, die einzigartige Atmosphäre in den Kellern zu erleben.
 
Event:  Grea in Unterretzbach
Termin: Montag, 17. April 2017, 14 Uhr
Location: Winzer in der Weinberggasse, Kellergasse Weinberggasse , 2074 Unterretzbach
 
Eintritt: €
Veranstalter & Info: Christoph Schleinzer, 0043 2942 20674, office@weingut-sonnenhuegel.at, http://www.weingut-sonnenhuegel.at
Tags: #greainunterretzbach #grea #ostergrean #unterretzbach
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the Date: Mitte/Ende April 2017 | Mayer am Pfarrplatz |  Mayer & Rotes Haus JGP | €
 
Jahrgangspräsentation Mayer am Pfarrplatz & Rotes Haus
 
Event: Jahrgangspräsentation Mayer am Pfarrplatz & Rotes Haus
Location: Mayer am Pfarrplatz, Pfarrplatz 2, 1190 Vienna, Tel +43 1 370 12 87, mayer@pfarrplatz.at
 
Info: http://www.pfarrplatz.at/en/startseite.html
Tags: #mayerampfarrplatz #mayerampfarrplatzjahrgangspraesentation #roteshaus #grinzing
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the Date: 15.04.2017 | Welschriesling & Osterfleisch bei den STK Weingütern | KNS
 
Welschriesling & Osterfleisch bei den STK Weingütern
 
Event: Welschriesling & Osterfleisch bei den STK Weingütern
Termin: 15.04.2017
 
Veranstalter: STK WInzer
Info: ww.stk.at
Tags: #stk #stkosterfleisch
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
14.04.2017 | 16-20 Uhr | Vinonudo | Let there be Bubbles | €22

Dominik Portune lädt zu Vinonudo's Natural Flight: Let there be bubbles!
Zum Fest der Feste lassen wir es in den Gläsern schäumen. Mit Davide Spillares großartigem Rifermentato, mit knochentrockenem Blaufränkisch Rosé Sekt aus dem Carnuntum, mit Österreichs wahrscheinlich feinstem Blanc de Blancs, mit dem legendären Vigiriega aus der Sierra Nevada, der 10 Jahre auf der Hefe gereift ist, sowie mit einem tiefdunklen Schaumwein aus Teran!
 
- Davide Spillare, L1 2015
- Jörg Bretz, Blaufränkisch Rosé Sekt 2008
- Sepp Moser, Blanc de Blancs 2014
- Barranco Oscuro, Brut Nature Reserva 2006
- Cotar, Crna 2009
 
Event: Vinonudo's Natural Flight: Let there be bubbles!
Termin: Freitag, 14. April 2017, 16- 20 Uhr
Location: vinonudo, Westbahnstraße 30, 1070 Wien
 
Eintritt: € 22
Info: https://www.facebook.com/vinonudo, http://vinonudo.at
Veranstalter: Dominik Portune, Vinonudo
Tags: #vinonudo #naturweine #maischevergoren
Eintrag: 28.03.17
_________________________________________________________________________
13.04.2017 | DerWein | «Wir „STÖRen“ Sie» Das russische STÖR-Menü | €139

«Wir „STÖRen“ Sie»
Das russische STÖR-Menü am Gründonnerstag, 13.04.2017
 
Begeben Sie sich am Gründonnerstag, dem 13.04.2017, mit uns auf eine kleine kulinarische Reise nach Russland.
Herr Peter Kirchmeier, unser Küchenchef, verzaubert Sie mit vorösterlichen russischen Schmankerln.
Edle Champagner, großartige Burgunder und der exklusive Vodka Beluga runden das „STÖR-Menü“ perfekt ab.
 
Es erwarten Sie folgende Köstlichkeiten:
 
Moskauer Blinis – Champagne Lenoble Brut Nature Zero Dosage / Champagne AR Lenoble
Blini/Sauerrahm/Alpenkaviar „Champ“
***
Kartoffel „Vladimir“ – 2009 Champagne Lenoble Blanc de Noir 1er Cru/ Champagne AR Lenoble
Kartoffelschnee/Kaviar „Baeri“
***
Zarewitsch – 2008 Champagne Jacquesson Dizzy Terres Rouges 1er Cru / Champagne Jacquesson
Rote Rübencarpaccio/gelierte Consome/Kaviar
***
Borschtsch Alla Russe – 2014 Meursault Vireuils Blanc / Olivier Leflaive
Rote Rübencremesuppe mit geräuchertem Stör
***
Russisches Ei – Beluga Vodka Transatlantic Racing / Beluga Vodka
Von der  Wachtel mit Mayonnaisegemüse
***
DER Stör – 2011 Puligny Montrachet Les Pucelles 1er Cru / Domaine Leflaive
Mild geräucherter Stör/ofenwarm auf Zitronennudeln
***
Leckerbissen Katharina – Champagne Jacquesson Cuvee No. 734 D.T. 1er Grande Cru / Champagne Jacquesson
Wiener Weinbergschnecken im Häuschen mit Vodkabutter
***
Vodka-Sorbet
 
Marie Yvette Müller und das gesamte „Der Wein“ – Team freuen sich sehr über Ihren Besuch.
 
Event: «Wir „STÖRen“ Sie»: Das russische STÖR-Menü
Termin: Gründonnerstag, 13.04.2017 ab 19:00 Uhr
Location: Vinothek „Der Wein“, Riemergasse 6, 1010 Wien
 
Eintritt: € 139 pP, inkl. Speisen und Getränke
Anmeldung: Tel.: 01 368 52 15
Veranstalter: Vinothek „Der Wein“, Riemergasse 6, 1010 Wien, Tel.: 01 368 52 15
Info: www.der-wein.at
Tags: #muellerweinstoermenue #dasrussischestoermenue #derwein #wien
Eintrag: 03.04.17
_________________________________________________________________________
13.04.2017 | ab 16 Uhr | Genuss im Bus | Verkostung | KNS

Brigitte Macho vom Genuss im Bus lädt zur Verkostung von:
Salzigen und süßen Pralinen, Schokolade Grand Cru, salzigen und süßen Fladen, salzigem (Emma und süßem (Waldstaude) Auflauf, Gewürzen, Müsli, Chutneys, Gelee, Senf und Frizzante vom Weingut Stift.
 
Brigitte Macho freut sich auf Ihr zahlreiches Erscheinen und Ihren nächsten Genusseinkauf ….
 
Termin: Genuss im Bus Verkostung
Termin: 13. April 2017, ab 16 Uhr
Location: Genuss im Bus, M+N Copyservice, Heumühlgasse 8, 1040 Wien
 
Eintritt: Kommen Sie, verkosten Sie und Kaufen Sie!
Info: www.mn-copy.at
Tags: #genussimbusbrigittemacho #genussimbus #genussverkostung #wieden
Eintrag: 07.04.17
_________________________________________________________________________
11.04.2017 | 18-22 Uhr | Gergely’s | Schlossquadrat Trophy 2017 | €9
 
Winzer: Stefan Tauchmann, Weinhof Tauchmann, Südoststeiermark
Jungwinzer aus dem Vulkanland: 
Stefan Tauchmann ist Finalist der Schlossquadrat Trophy
Im April endet die Vorstellung der insgesamt 6 Finalisten der diesjährigen Jungwinzer-Trophy im Schlossquadrat: Am 11. April präsentiert ab 18 Uhr Stefan Tauchmann aus dem Vulkanland Steiermark seine Weine im Gergely’s. Er ist Finalist #6 bei der Schlossquadrat-Trophy, dem Talentwettbewerb für österreichische Nachwuchswinzer. Vor 8 Jahren wurde die Initiative vom Wiener Gastronomiebetrieb Schlossquadrat und dem SALON Österreich Wein initiiert. Das „Winzertalent des Jahres“ wird beim großen Finale am 16. Mai 2017 im Schlossquadrat gekürt. Die Trophäe überreicht ÖWM-Chef Willi Klinger.
Finalist #6: Stefan Tauchmann ist gelernter Versicherungskaufmann & Winzer
Als gelernter Versicherungskaufmann und Absolvent der Weinbauschule Silberberg geht Stefan Tauchmann (Jahrgang 1986) bei der Vinifikation seiner Weine auf „Nummer sicher“. Er betont: „In unserem modern ausgestatteten Keller lassen wir unsere Weißweine in einer blitzsauberen Sortenstilistik heranreifen“. Als Winzer legt er bei der Weinbereitung großen Wert auf ein vielschichtiges Aroma mit mäßiger Säure und einem nicht allzu hohen Alkoholgehalt.
 
Weinhof Tauchmann, Söchau, Vulkanland Steiermark
Im Kräuterdorf Söchau betreibt die Familie Tauchmann ihren Weinhof in 4. Generation. Unter dem Motto „klein, aber fein“ werden rund 4 Hektar bewirtschaftet. Neben den klassischen steirischen Weinsorten Sauvignon Blanc, Welschriesling und Chardonnay liegt das Augenmerk auf Weißburgunder und Zweigelt. Die Weingärten liegen in den Lagen Tautenberg und Frauenberg. Ihren einzigartigen Charakter verdanken die Weine den schweren Sand-Lehm-Böden sowie den klimatischen Bedingungen.
 
Das große Finale: Dienstag, 16. Mai 2017 
Mit der Vorstellung von Finalist #6, Stefan Tauchmann, schließt sich der Reigen der Einzelpräsentationen. Beim großen Finale am 16. Mai treffen alle 6 Finalisten im Schlossquadrat aufeinander. Ausgewählte Weine der Finalisten stehen zur Verkostung bereit, eine Fachjury bewertet die Weine sowie das Auftreten der Jungwinzer und das anwesende Publikum stimmt ebenfalls ab. Ab 17.30 Uhr geht’s los im Innenhof vom Schlossquadrat. Die begehrte Trophäe wird als Höhepunkt des Abends von ÖWM-Chef Willi Klinger und Schlossquadrat-Geschäftsführer Jürgen Geyer dem „Winzertalent des Jahres“ überreicht. Weitere Preise für den Sieger: 20.000 Flaschenaufkleber „Winzertalent 2017“ gesponsert von Marzek Etiketten, ein Inserat im neuen SALON-Guide sowie eine Einladung zum SALON Galadinner.
 
Alle Termine und Winzer im Überblick siehe www.schlossquadrat-trophy.at oder www.facebook.com/schlossquadrat.wien
Schlossquadrat Trophy 2017 – die nächsten Termine:
 
Event: Schlossquadrat-Trophy 2017
Winzer: Stefan Tauchmann, Weinhof Tauchmann, Vulkanland Steiermark – letzte Einzelverkostung!
Termin: 11. April 2017, 18-22 Uhr
Location: Restaurant Gergely’s im Schlossquadrat, Schlossgasse 21, 1050 Wien
 
Eintritt: € 9 (pro Veranstaltung – außer Finale)
Anmeldung: info@schlossquadr.at oder 01/544 07 67 
Info: www.facebook.com/schlossquadrat.wien
Medienkontakt: Bernadette Steurer-Weinwurm, T: +43 (0) 699.105 93 004, bsw@diezwei-marketing.at
Tags: #schlossquadrattrophy #schlossquadrat #gergelys
Eintrag: 14.02.17 / Winzer-Info 17.03.17
_________________________________________________________________________
10.04.2017 | 18-22:30 Uhr | Stams | Orangerie | Croatia Premium-Tasting | €185

Premium Tasting: CROATIA INSIDE
Sei dabei, wenn wir am 10.04.2017 eine große Vielfalt an kroatischen Weinen aufreißen. Jahrhunderte lange Weinbaugeschichte, verwöhnt von der adriatischen Sonne und dem milden Klima, waren kroatische Weine für lange Zeit eher unbekannt. Für euch gibt es 20 der besten kleinen und großen Weine zu verkosten. Natürlich darf auch das „Who is Who“ der Szene nicht fehlen.
„Also schnell die Badehose einpacken, und Ticket buchen!“
 
Suwi Zlatic freut sich auf deine Teilnahme, und sendet dir ganz viele liebe Grüße. 
Come together mit Champagner um 17:30 Uhr !
Und der Pirat darf natürlich nicht fehlen .....
 
Event: Croatia Premium-Tasting
Termin: 10. April. 2017, 18-22:30 Uhr
Location: Orangerie Stift Stams, Stiftshof 7, 6422 Stams, Tirol, Austria
 
Eintritt: €185
Anmeldung: Achtung Teilnehmerzahl stark limitiert, um dir deinen Platz zu sichern, dankt Suvad Zlatic, das Sie bis spätestens 07. April 2017 die Gesamtkosten von €185 für Seminar, Weine, Hauptgang und Dessert auf das folgende Konto überweisen: Suvad Zlatic “Suwine” / Verwendungszweck: (Croatia Premium Tasting) / Volksbank Tirol / IBAN: AT604239003000004763 / BIC: VBOEATWWINN
Veranstalter: Suwine Suvad "Suwi" Zlatic und TSOV - Tiroler Sommelierverein
Tags: #premiumtastingcroatiainsidesuwine #premiumtastingsuvadzlatic #stams
Eintrag: 07.04.17
_________________________________________________________________________
09.04.-12.04.2017 | 9:30-18 Uhr | Verona | Vinitaly | €80

VINITALY Internationale Ausstellung für Wein und Spirituosen
 
Event: Vinitaly Internationale Ausstellung für Wein und Spirituosen
Termin: Sonntag, 09.- Mittwoch,12. April 2017, 9:30-18 Uhr (Eintritt bis 17 Uhr)
Location: Messe Veronafiere, viale del Lavoro 8
Eintritt: € 80/online €75 für 1 Tag, € 120/online € 115 für alle 4 Tage 
Helpline: +39 045 8298854 (from 9.30 to 12.30)
Veranstalter: BEST UNION COMPANY SPA - Via A. Canova, 16/20 40138 Bologna - P.Iva: 02011381205Info: http://www.vinitaly.com
Tags: #vinitaly #italien #verona
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
09.04.2017 | 14 Uhr | Forster | Tag des Weines 2017

Tag des Weines 2017
Bernadette Hofer lädt zur Verkostung der Weine aus dem aktuellen Jahrgang 2016. 
Vom Weinviertel DAC über Weißburgunder bis hin zum Welschriesling 2016. Wir freuen uns auf Dich. 
 
Event: 
Termin: Sonntag, 9. April 14:00 Uhr
Location: Weinkellerei Forster, 2074 Kleinhöflein, Untere Hauptstrasse 20
 
Info: www.weinkellereiforster.at
Tags: #forstertagderweine #weinkellereiforster  #andreashoferwein#kleinhoeflein
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
09.04.2017 | 10-18 Uhr | Margreid Casòn Hirschprunn & Tòr Löwengang | 20. Summa | €80/30

Die Summa von Alois Lageder feiert 20. Geburtstag
In den historischen Weingütern Casòn Hirschprunn und Tòr Löwengang in Margreid feiern wir dieses Jahr gemeinsam mit Partnern und Freunden aus aller Welt ein besonderes Jubiläum: seit 20 Jahren vereinen sich in unserem Weingut in Margreid qualitätsbewusste Winzer aus aller Welt ,um einem internationalen Publikum ihre Weine zu präsentieren.
 
Bewusst setzen wir in diesem Jahr den Akzent auf das Jubiläum und beginnen die Feierlichkeiten am Samstag, 8. April, dem Vorabend der Veranstaltung mit einem Walking-Wine-Dinner. Zusammen mit Care’s – The Ethical Chef Days, organisieren wir ein rauschendes Fest an dem sieben internationale Starköche Kunden, Partner, Journalisten und Weinliebhaber mit ihren Kreationen begeistern werden, sowie eine After-Dinner-Party im Anschluss an das Abendessen. Über 60 Weine der Summa Winzer können dabei verkostet werden. Mit der Initiative Care's teilen wir die Vision eines neuen, innovativen, nachhaltigen und ethischen Umgangs mit natürlichen Produkten, welche die Natur und ihre Rhythmen respektiert.
 
Care's Walking-Wine-Dinner 8. April 2017
Vielen Dank für Ihr Interesse am Care’s Walking Wine Dinner. Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass leider keine Tickets mehr verfügbar sind. Gerne setzen wir Ihren Namen auf die Warteliste und geben Ihnen Bescheid, falls Plätze, aufgrund von Absagen, verfügbar werden. Bitte senden Sie uns bei Interesse eine Mail an tenuta@aloislageder.eu
 
Am Sonntag, 9. April öffnen wir zum ersten Mal neben den Toren von Casòn Hirschprunn, auch jene des historischen Gebäudes Tòr Löwengang, um den Besuchern in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre und die Möglichkeit zu bieten, bei zahlreichen Führungen, Seminare und Verkostungen über 70 namhafte Winzer und ihre Weine aus aller Welt kennenzulernen.
 
Auch das Thema Ökologie spielt weiterhin eine große Rolle für die erneut im Zeichen eines zertifizierten „Green Events“ stehenden Veranstaltung. Die Unterstützung für das Haus der Solidarität in Brixen, das seit Jahren mit Menschen in teilweise schweren Notlagen arbeitet, wird auch in diesem Jahre fortgeführt.
 
Wir freuen uns über Ihr Interesse an Summa und am Care’s Walking-Wine-Dinner. Um teilnehmen zu können, bitten wir Sie, sich bis Mittwoch, 5. April 2017 zu registrieren.  Wenn Sie bereits registriert sind, können Sie sich mit Ihrer User-ID und Passwort anmelden. Nach der Registrierung ist es möglich, Karten für Summa und/oder das Care’s Walking-Wine-Dinner zu kaufen.
_______________
WINZER

< Deutschland >
August Kesseler, Rheingau, www.august-kesseler.de
Georg Breuer, Rheingau, www.georg-breuer.com
Gunderloch, Rheinhessen, www.gunderloch.de
Gut Hermannsberg, Nahe, www.gut-hermannsberg.de
Kühling-Gillot & BattenfeldSpanier, Rheinhessen, www.battenfeld-spanier.de
Louis Guntrum, Rheinhessen, www.guntrum.de
Odinstal, Pfalz, www.odinstal.de
Schloss Vollrads, Rheingau, www.schlossvollrads.com
Trautwein, Baden, www.trautweingut.com
Weingut von Winning, Pfalz, www.von-winning.de
Weingut H. Dönnhoff, Nahe, www.doennhoff.com
Weingut Heitlinger, Baden, www.weingut-heitlinger.de
Weingut Robert Weil, Rheingau, www.weingut-robert-weil.com
< Frankreich >
Leclerc Briant, Champagne, www.leclercbriant.fr
Maison Boizel, Champagne, www.feudi.it / www.boizel.fr
Mas des Quernes, Languedoc-Roussillon, www.riegel.de
Pol Roger, Champagne, www.compagniadelvino.it
< Italien >
Alois Lageder, Südtirol / Alto Adige, www.aloislageder.eu
Anselmi, Veneto, www.anselmi.eu
Aquila del Torre, Friuli-Venezia-Giulia, www.aquiladeltorre.it
Boscarelli, Toscana, www.poderiboscarelli.com
Caiarossa, Toscana, www.caiarossa.com
Capannelle, Toscana, www.capannelle.com
Castello di Ama, Toscana, www.castellodiama.com

Cavalleri, Lombardia, www.cavalleri.it
Cisa Asinari dei Marchesi di Grésy, Piemonte, www.marchesidigresy.com
Conti Costanti, Toscana, www.costanti.it
Diesel Farm, Veneto, www.dieselfarm.it
Fattoria di Fiorano, Lazio, www.fattoriadifiorano.it
Grosjean, Valle D'Aosta, www.grosjean.vievini.it
La Raia, Piemonte, www.la-raia.it
Le Macchiole, Toscana, www.lemacchiole.it
Le Sincette, Lombardia, www.lesincette.it
Maremmalta, Toscana, www.maremmalta.it
Monteverro, Toscana, www.monteverro.com
Montevertine, Toscana, www.montevertine.it
Nino Franco, Veneto, www.ninofranco.it

Ognissole, Campania, www.ognissole.it
Oliviero Toscani, Toascana, www.otwine.com
Petrolo, Toscana, www.petrolo.it
Pio Cesare, Piemonte, www.piocesare.it
Podere Il Carnasciale, Toscana, www.caberlot.eu
Poggio Cagnano, Toscana, www.poggiocagnano.it
Poggio Nibbiale, Toscana, www.nibbiale.com
Prima Pietra, Toscana, http://wine.castigliondelbosco.com/ita/prima_pietra.php

Querceto di Castellina, Toscana, www.quercetodicastellina.com
Reimitz, Toscana, www.reimitzwine.com
Tenuta di Biserno, Toscana, www.biserno.it
Tenuta Guado al Tasso, Toscana, www.antinori.it
Tenuta Pianirossi, Toascana, www.pianirossi.it
Tormaresca, Puglia, www.tormaresca.it
Torre degli Alberi - Spumanti biologici, Lombardia, www.torredeglialberi.it
Triacca, Lombardia & Toscana, www.triacca.com
Valori, Abruzzo
Villa Caviciana, Lazio, www.villacaviciana.com
 

< Kazakhstan >
Arba Wine, Almaty, www.arbawine.com
< Neuseeland >
Schubert Wines, Wairarapa, www.schubert.co.nz
< Österreich >
Bründlmayer, Kamptal, www.bruendlmayer.at 
Emmerich Knoll, Wachau, www.loibnerhof.at 
Erwin Tinhof, Burgenland, www.tinhof.at 
F.X. Pichler, Wachau, www.fx-pichler.at 
Jurtschitsch, Kamptal, www.jurtschitsch.com

Pichler-Krutzler, Wachau, www.pichler-krutzler.at

Schloss Gobelsburg, Kamptal, www.gobelsburg.at

Tement, Steiermark, www.tement.at

Velich / Moric, Neusiedlersee / Burgenland, www.moric.at  / www.velich.at

Wieninger, Wien, www.wieninger.at
 
< USA >
Turley, California, www.turleywinecellars.com
_______________
DEMETER AREAL


< Deutschland >
Brüder Dr. Becker, Rheinhessen, www.brueder-dr-becker.de
Dr. Bürklin-Wolf, Pfalz , www.buerklin-wolf.de
Frank John, Pfalz, www.johnwein.de
Peter Jakob Kühn, Rheingau, www.weingutpjkuehn.de
Weingut im Zwölberich, Nahe, www.zwoelberich.de / www.weinpaket.de
Weingut Sander, Rheinhessen, www.sanderweine.de
Zähringer, Baden, www.weingut-zaehringer.de
 

< Frankreich >
Château de Chambert, Cahors, www.chambert.com
Château Les Graves de Viaud, Bordeaux, www.lesgravesdeviaud.fr
 

< Italien >
Duemani, Toascana, www.duemani.eu
Elisabetta Foradori, Trentino Alto Adige, www.elisabettaforadori.com
Podere Forte, Toscana, www.podereforte.it
Tenuta Mara, Emilia Romagna, www.tenutamara.it
 

< Österreich >
Sepp Moser, Kremstal and Neusiedlersee, www.sepp-moser.at
 
< Slovenien >
Burja, Vipava, www.burjaestate.com
_______________
Event: 20. Summa
Termin: Sonntag, 9. April 2017, 10 - 18 Uhr
Die Anmeldung zu Weinproben, Vertikalverkostungen und Führungen kann direkt vor Ort am Infopoint getätigt werden. 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Location: Casòn Hirschprunn und Tòr Löwengang in Margreid
Download: Booklet als Pdf
 
Eintritt: € 80 pro Person.
Fachgäste (HoReCa, Fachhandel, Import, Winzer, Diplom-Berufssommelier) bezahlen eine Anmeldegebühr von € 30.- pro Person.
Summa unterstützt mit € 10.- pro Gast die Hilfsorganisation Haus der Solidarität in Brixen, Südtirol.
Anmeldung: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit vorhergehender Registrierung, Anmeldung und Bezahlung des Eintritts möglich.
Jede Registrierung ist für 1 Person gültig und nicht übertragbar. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Veranstalter: ALOIS LAGEDER, Grafengasse 9, I - 39040 Margreid
T +39 0471 809 500, F +39 0471 809 550 oder info@aloislageder.eu
Info: http://www.summa-al.eu
Tags; #aloislagedersumma #summa20 #aloislageder #magreid
Eintrag: 03.04.17
_________________________________________________________________________
08.04.2017 | ab 16 Uhr | Purbach | WineOpening Kega-Heuriger | €25/KNS
 
Wine-Opening im April (erster Kellergassenheuriger) sowie Martiniloben im November sind Tage der offenen Kellertür in 20 Weingütern und historischen Kellern. Eintritt € 25 inkl. Weineinkaufsgutschein im Wert von € 10.
 
Kellergassenheuriger Purbach
jeden 1. Samstag im Monat - Mai bis Oktober - ab 16h
Ein Besuch des romantischen Kellergassenheurigen ist ein ganz besonderes Erlebnis...
Purbach und seine Winzer laden SIE herzlichst dazu ein!
Schon um das Jahr 1850 bauten die Purbacher Winzer ihre Weinkeller am Fuße des Leithagebirges. Sie dienen als Lager- Wein- oder Heurigenkeller und bilden einen der schönsten Plätze im Zentrum von Purbach.
Dort präsentieren jeden 1. Samstag im Monat die Weinbauern erlesene Weine und bodenständige, kulinarische Köstlichkeiten. Freier Eintritt.
 
Optional: Kellergassenführung mit Weinprobe in der "Leithaberg Vinothek"
Sie zählt wohl zu einer der schönsten Kellergassen am Neusiedler See. Am Fuße des Leithagebirges reihen sich 50 Keller der Purbacher Winzer aneinander und dienen heute als Lager, Restaurants oder Heurige. Rundgang durch die historische Kellergasse zur "Leithaberg-Vinothek" Bei der anschließenden, kommentierten Weinverkostung genießen Sie bodenständige Weine und erfahren Wissenswertes über Tradition und Terroir.
Preis pro Person € 9, Dauer 1,5 - 2 Stunden
täglich nach Voranmeldung,
Teilnehmerzahl mind. 6 Personen 
 
Event: Wineopening & Kellergassenheuriger Purbach
Termin: jeden 1. Samstag im Monat
8. Apr, 6. Mai, 3. Jun, 1. Jul, 5. Aug, 2. Sep, 7. Okt, 11. Nov
Location: Kellergasse Kurbach
 
Eintritt: € 25 (inkl. Weineinkaufsgutschein im Wert von € 10), Konsumation
Veranstalter: Touristinformation Purbach
Info: www.purbach.at, http://purbach.at/seite.mv?40-10-20-00
Tags: #purbachwineopening #kellergassenheurigerpurbach #purbach
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
08.04.2017 | 14 Uhr | VINOfaktur JGP | € 
 
VINOfaktur Jahrgangspräsentation entlang der „Weinmeile“ den Jahrgang 2016 verkosten
 
Event: VINOfaktur Jahrgangspräsentation
Termin: Samstag, 08. April 2017, ab 14 Uhr
Location: Vinofaktur Genussregal Südsteiermark, An der Mur 13, A-8461 Vogau 
 
Eintritt: €
Veranstalter: Vinofaktur Genussregal Südsteiermark, An der Mur 13, A-8461 Vogau, Tel. +43 (0)3453 40677–0, office@genussregal.at
Info: www.genussregal.at, http://www.genussregal.at/jahrgangspraesentation-2/, www.vinofaktur.at
Tags: #vinofakturjahrgangspräsentation #vinofaktur
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
08.04.-10.04.2017 | 10-18 Uhr | Villa Favorita | Vin Natur 2017 | €25/Tag
 
Vin Nautr @ Villa Favorita 2017
offers a structured tasting journey that incentivates visitors to study or learn about natural wines: it is the most important event regarding natural wine in Europe, both in number of exhibitors as well as  number of visitors. Villa Favorita combines Italian and foreign wines,  and aims to share experiences and techniques for the production of wine in a natural way, both in the vineyard and winery, and to diffuse the culture of “terroir” (climate, geology, topography, soil). A stunning atmosphere forged by the homonymous Venetian estate; Villa Favorita is the perfect environment to support a unique in its kind event which hosts selected producers from all over Europe, mainly from France. Not  only does each visitor have the opportunity of  tasting the natural wines supplied by all exhibiting producers, but also, and above all to be introduced to,  and speak directly with the producers themselves, even in different languages, thanks to the staff of interpreters made available by the organizers. The Villa Favorita event  was  originally conceived from the needs of the growing commitment to spread a new culture of natural wine, as a consequence and a result of  natural processes, in full compliance with the peculiarities of the soil.
 
Event: Vin Natur @ Villa Favorita 2017
Termin: Samstag, 8. April - Montag 10. April 2017, von 10-18 Uhr
Location: Villa Favorita, Monticello di Fargo, Sarego
 
Eintritt: €25 pro Tag, inklusive Verkostungskatalog und Glas
Anfahrt: You can reach Villa Favorita by car from the A4 motorway, Montebello Vicentino exit, following the signs for Vicenza. After 1 Km, follow the signs to Sarego / Monticello. After 350 meters on the left you will see the Villa. For those arriving by train, the nearest station is Montebello, 2 km from Villa Favorita. We have provided a shuttle bus from the station to the villa with departures at 11.00 and 13.30 from Montebello station and return in the evening at 17.00 and 18.30. The nearest airports are Verona, Trevso and Venice. Parking and shuttles Near the villa you will find parking areas with free shuttle to the event.
Info: http://www.vinnatur.org/en/events/villa-favorita-2017-8-10-aprile/
Tags: #vinnatur2017 #villafavorita
Eintrag: 08.04.17
_________________________________________________________________________
07.04.-09.04.2017 | 15-22 Uhr | Apetlon | Offene Keller/WeinGenuss | €15/KNS 

Die WeinGenuss-Tage 
„Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse.“ Salvador Dali 
Die Gemeinde Apetlon begrüßt Sie recht herzlich zu unseren diesjährigen Wein Genuss Tagen.
Wir freuen uns auf ein gemütliches Miteinander und bieten Ihnen folgendes Programm: 
 
Freitag 07.04.2017 
19:00 Uhr 4-gängiges Frühlings-Degustationsmenü inklusive Weinbegleitung und anschließender Weinverkostung im Gasthaus Tschida
„Zum fröhlichen Arbeiter“
 
Samstag 08.04.2017 
09:45 Uhr - Treffpunkt Feuerwehrhaus, Kutschenfahrt in die Weingärten von Apetlon mit fachkundiger Führung durch einen Winzer, Labestation im Weingarten 
13:00 Uhr Gemeinsames Mittagsmenü im Gasthof Weinzettl 
 
Samstag, 08.04. – Tag der offenen Kellertüren  Apetlon
15:00 bis 22:00 - 5 geöffnete Weinkeller 
Eintritt: €15 (inkl.€ 5 Einkaufsgutschein)
 
Sonntag 09.04.2017
ab 09:00 Uhr Weinverkauf in den Weinkellern Alle Leistungen sind auch individuell buchbar. 
 
Gasthof Weinzettl
Quergasse 20 / 7143 Apetlon 
02175/2250 info@gasthof-weinzettl.at www.gasthof-weinzettl.at 
Gasthaus Tschida „Zum fröhlichen Arbeiter“ Quergasse 98 / 7143 Apetlon 
02175/2218 o ce@tschidas.at www.tschidas.at 
Unsere Teilnehmer - Übersicht Weingut Jonny Wegleitner 
Frauenkirchnerstraße 24 www.wegleitner.at 
Tel.: +43 699 17042072 
Nationalparkweingut Lotte & Hans Adrian 
Wallernerstraße 29 www.weingut-adrian.at 
Tel.: +43 699 11541775 
Weingut Markus Tschida 
Illmitzerstraße 8 www.markus-tschida.at 
Tel.: +43 699 12845232 
Weingut Christian Wegleitner 
Spinngasse 19 www.weingut-wegleitner.com 
Tel.: +43 699 18991802 
Weingut Georg & Hannes Pitzl 
Neubaugasse 7 weinbaupitzl@bnet.at 
Tel.: +43 699 11418928 
Edelbrände Hannes Steiner 
im Weingut Adrian www.edelbrandsteiner.at 
Tel.: +43 664 2044203 
 
Event: WeinGenussTage
Termin: Freitag, 7. April - Sonntag 9. April 2017
Location: Apetlon
 
Eintritt: €15 (inkl.€ 5 Einkaufsgutschein)
Veranstalter & Info: +43 2175/24043, www.apetlon.info
Download: http://www.apetlon.info/fileadmin/redaktion/pdf/WeinGenussTage_2017.pdf
Tags: #tagederoffenekellertuerenapetlon #apetlon
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
07.04.2017 | 15 Uhr | Eisenstadt | Esterhazy-Wein: En Primeur | €15

Eisenstadt: EN PRIMEUR
Die berühmten En Primeur-Verkostungen in Bordeaux finden in der Regel in der ersten Aprilwoche statt. Dabei blickt die gesamte Weinwelt auf Bordeaux. Die noch extrem jungen Weine des letzten Jahres werden verkostet und bewertet.
 
Im Anschluss daran werden von den Châteaux die Preise für den neuen Jahrgang festgelegt. Die Weine sind zu diesem Zeitpunkt zwar noch im „Embryonalstadium“, weit entfernt von jeglicher Trinkreife, die Qualitäten und Besonderheiten des Jahrgangs lassen sich allerdings bereits gut erahnen.
 
Diese schöne Tradition bringen wir nun erstmals auch nach Österreich. Einen Tag nach Ende der En Primeur in Bordeaux findet im Kalandahaus gleich beim Weingut Esterhazy die Eisenstadt En Primeurs statt, organisiert von der Vinothek Selektion Burgenland gemeinsam mit dem Weingut Esterhazy.
 
Zu Verkosten gibt es Spitzenweine aus Frankreich und Italien sowie einige Österreichische Leitbetriebe. Neben den aktuellen Fassproben von 2016 gibt es auch einige reifere Jahrgänge, um die sensorische Entwicklung zu zeigen. Und zu Beginn folgt ein kurzweiliges Seminar einer österreichischen Weinkoryphäe inklusive Verkostung über die unterschiedlichen Aromen in jungen und reifen Weinen.
 
15:00 Uhr Weinseminar und Verkostung mit der Weinkoryphäe WILLI BALANJUK über jugendliche und reife Aromen im Wein
15:30-19:00 Uhr Tischpräsentation von 15 Weingütern aus Frankreich, Italien und Österreich wie Domaine de l'A, Château Talbot, Markus Altenburger, Esterhazy, Mad, Nehrer, Nittnaus, Georg Prieler, Leo Sommer und Erwin Tinhof. Zu Gast sind ebenfalls die Domäne Wachau, Weingut Juris und Mayer am Pfarrplatz.
Es erwarten Sie Fassproben 2016, gereifte Spitzengewächse und feines Fingerfood.
 
Event: Esterhazy-Wein: En Primeur 
Termin: Freitag, 7. April 2017, 15-19 Uhr
Location: Kalandahaus gleich beim Weingut Esterhazy
 
Eintritt: € 15
Anmeldung: events@selektion-burgenland.at
Veranstalter: Selektion Burgenland im Kalanda Haus von Esterhazy Wein, 
Trausdorf 1, 7061 Trausdorf an der Wulka
Info: http://esterhazy.at/de/weingut/5163744/Eisenstadt-En-Primeur
Tags: #enprimeuresterhazywein #esterhazywein #trausdorf
Eintrag: 22.03.17/03.04.17
_________________________________________________________________________
07.04.2017 | 14-21 Uhr | Linz KfmVerein | Weinfrühling | €20
 
Linzer Weinfrühling im Kaufmännischen Verein.
 
Event: Weinfrühling Linz
Termin: Freitag, 7. April 2017, 14 - 21 Uhr
Location: Palais Kaufmännischer Verein, Linz, Bismarckstraße 1
 
Eintritt: € 20
Info: http://www.linzer-weinfruehling.at
Tags: #linzerweinfruehling #linz
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
07.04.2017 | 13-18 Uhr | Denn’s Biomarkt 1030 | Landauer-Gisperg | FREI
 
Weine von Winzerhof Landauer-Gisperg  (Tattendorf, Thermenregion)
in den Denn´s Biomarkt Filialen jeweils von 13 bis 18 Uhr.
 
Event: Verkostung der Weine vom Winzerhof Landauer-Gisperg in den Denn´s Biomarkt Filialen
Termin: Freitag, 7. April 2017 von 13-18 Uhr
Location/Denn´s Biomarkt Filiale, 1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 37
 
Eintritt: frei
Info: http://winzerhof.eu, http://www.denns-biomarkt.at
Tags: #dennsbiomarkt #landauer-gisperg #winzerhof
Eintrag: 06.03.17
_________________________________________________________________________
07.04.2017 | 10-20 Uhr | Teesdorf  | Frühwirth Weinplauderei | KNS

Weinplauderei Frühwirth
Das Heurigenweingut Frühwirth präsentiert seine neuen Weine und eröffnet die Ausstellung in der Kellervinothek.
Zu den Weinen (Die Jungen 2016er & Rosé Frühzzante aus der Bouteille bei der Weinplauderei mit 10% Rabatt), die zur Kostprobe bereit stehen, gibt es zusätzlich neu im Sortiment das Traubenkernöl und Traubenkernmehl.
Zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten erwarten Sie ab 12 Uhr zur Bestellung und zu bestem Genuss.
 
Ausstellungen in der Kellervinothek:
Aquarelle, Fotografien, Acryl- sowie Kreidemalereien von Anna Rosenberger und Doris Paar
 
Gerlinde und Johann vom Heurigenweingut Frühwirth freuen sich auf Ihr Kommen!
 
Event: Weinplauderei Frühwirth
Termin: 7. April 2017, 10-20 Uhr
Location: Heurigenweingut Frühwirth, Wr. Neustädter Str. 7, 2524 Teesdorf
 
Eintritt: Konsumation
Info: www.heurigenweingut.at oder Tel.:  02253 / 81 216
Tags: #heurigenweingutfruehwirthweinplauderei #fruehwirthweinplauderei #weinplauderei #teesdorf
Eintrag: 03.04.17
_________________________________________________________________________
07.04.2017 | 12-18 Uhr | Markterei | Weine aus Moldawien | KNS

Weine aus Moldawien
Eine Gelegenheit die grösste Auswahl von feinsten Weinen aus Moldawien zu geniessen. Verkosten & kaufen Sie sich durchs viavinum.at
 
Republik Moldau, die grösste Unbekannte... 
Der Weinanbau in Moldawien beruht auf einer mehr als 6000 jährige Weinkultur. Moldawien zählt heute zu den 10 besten Weinbauländern der Welt. Heute mausert sich Moldawien immer mehr zu einem Geheimtipp für authentisch produzierte Weine, dessen Qualität sich ebenso auf internationalen Weinmessen in Form von Medaillen bemerkbar machte.
 
Internationale und einheimische Rebsorten wie #Chardonnay #Merlot #CabernetSauvignon #FeteascaRegala #FeteascaNeagra erwarten Sie am 07 und 08 April in der Markterei, der Markthalle in der Alten Postzentrale. Schauen Sie vorbei! Wir freuen uns, Sie dort begrüssen zu dürfen.
 
Event: Weine aus Moldawien
Termin: Freitag, 7. April – Samstag 8. April, jeweils 12-18 Uhr
Location: Markterei, Dominikanerbastei 11, 1010 Wien
Veranstalter: Mira&Vlad von viavinum.at
TAGS: #weinausmoldawien #winemoldavia #viavinum #markterei
Eintrag: 05.04.17
_________________________________________________________________________
07.04.-08.04.2017 | 10-21 Uhr | Palais NÖ | So schmeckt NÖ“-Oster-Erlebnismarkt | KNS

So schmeckt NÖ-Oster-Erlebnismarkt
Zum zweiten Mal können BesucherInnen beim Oster-Erlebnismarkt unter dem Motto „Genusserwachen“ im Palais NÖ das Osterfest mit allen Sinnen erleben und Traditionen auf neue Weise aufleben lassen. Frühlingshafte regionale Schmankerln und heimische Weine können verkostet werden. Rund 60 AusstellerInnen präsentieren regionale Spezialitäten und Kunsthandwerk: Kulinarische Schmankerln bieten Genuss vor Ort und der Oster- und Spezialitätenmarkt lädt zum Stöbern ein. Zum Rahmenprogramm zählen Live Musik von Jazz über schräge Volksmusik, ein vielfältiges Kinderprogramm und kostenlose Führungen durch das Alte Landhaus. Im Mittelpunkt steht das Erlebnis und Aktivwerden – ganz im Sinne von „Do it yourself“. „SÖWA GMOCHT“-Stationen bieten die Möglichkeit, selbst mitzumachen oder sich bei Vorträgen und Vorführungen wertvolle Tipps zu holen.
 
Event: „So schmeckt NÖ“-Oster-Erlebnismarkt
Termin: Freitag, 07. April - Samstag, 08. April 2017, jeweils 10-21 Uhr  
Location: Palais NÖ, Herrengasse 13, 1010 Wien
 
Eintritt: Konsumation
Info & Veranstalter: So schmeckt Niederösterreich, +43 2742 219 19, soschmecktnoe@enu.at
Tags: #soschmecktniederoesterreich #palaisferstel #wien
Eintrag: 09.03.17
_________________________________________________________________________
06.04.2017 | 19-22 Uhr | WineBankWien | WineBanker Table: Winiwarter | €25/35

WineBanker Table: Reinhard Winiwarter
Ganz herzliche Einladung zu einer speziellen Verkostung unseres aktuellen Sortiments in die exklusiven Kellergewölbe der Winebank Wien!
Wir präsentieren unser Sortiment im kleinen, sehr feinen Rahmen (max. 30 Personen).  
 
Herzlichst ///RW
Be in good company.
 
Event: WineBanker Table - Sortimentsverkostung
Termin: Donnerstag, 6. April 19:00 - 22:00
Anmeldung: verbindlich bei cornelia.graschl@winebank.at 
Location: Winebank WienGrünangergasse 8, 1010 Wien
 
Eintritt: €25/35 inkl. kulinarischer Begleitung. 
Veranstalter: Reinhard Winiwarter
Info: https://www.winebank.de/wien/termine/winebankers-table-april-2017/ 
Tags: #winebankerstable #reinhardwiniwarter #winebankwien
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
06.04.2017 | 19 Uhr | Selektion Esterhazy Uncorked | €14

Uncorked - Neusiedlersee Fische & Seewinkler Weine
Wir möchten euch die sympathischen und qualitätsorientierten Winzer des kommenden UNCORKED ein wenig vorstellen:
 
Weingut Haider, Illmitz-Austria
Das dynamische Winzerpaar, Gerhard und Theresa Haider, leiten die Geschicke des Weingutes, das bereits seit vier Generationen erfolgreich Weinbau betreibt. Deren Weine spiegeln auch ihre Persönlichkeit wieder – sie sind zugänglich, unkompliziert und dennoch voll Energie und Lebensfreude. Gerhard und Theresa präsentieren einen Querschnitt ihres Sortiments. Die idealen Speisebegleiter für die Köstlichkeiten aus unserem Steppensee.
 
Weingut Schaller vom See
"Wir leben am schönsten Ort der Welt und lieben unsere Arbeit. Das soll jeder, der unsere Weine genießt auch schmecken." Dieses Zitat von der Winzerfamilie Schaller aus Podersdorf zeugt für ihre Leidenschaft sowie die Liebe und Wurzeln zu ihrer Heimat.
Die Weine überzeugen durch Eleganz, Leichtfüßigkeit und Frische und sollen den Seewinkler Weinstil in ein neues Licht rücken. Wir sagen... sehr gelungen. Wir freuen uns auf die Präsentation!
 
Event: Uncorked bedeutet: Ein kulinarisches Thema ... 2 Gastwinzer !
An diesem Abend dreht sich alles um Seewinkler Weine sowie korrespondierende Gerichte rund um das Thema "Neusiedlersee Fische". Das Weingut Schaller vom See aus Podersdorf sowie das Weingut Haider, Illmitz-Austria präsentieren Ihr Sortiment ... Die Alm by Rabina sorgt für Gaumenfreuden, frisch gefangen aus unserem Steppensee. Zander, Aal, Wels und Hecht ... pannonisch zubereitet!
 
Event: Uncorked @ Selektion Burgenland
Termin: Donnerstag, 6. April 19:00 - 23:30
Location: Selektion Burgenland, Esterházyplatz 4, 7000 Eisenstadt
 
Eintritt: € 14 pro Person
Speisen: á la carte, Verrechnung nach Verbrauch
Reservierung unbedingt erforderlich: +43 2682 63345
Info: https://www.facebook.com/events/180038342494908/
Tags: #selektionburgenland #uncorked #eisenstadt
Eintrag: 21.03.17
_________________________________________________________________________
06.04.2017 | 08:45-20 Uhr | Vila Vita, Pamhagen | Weinforum 2017 | €150exUst

«Topwein – was ist das?
Welche Kriterien muss ein großer Wein erfüllen?»
Wie funktionieren die unterschiedlichen Bewertungssysteme?
Was soll und muss ein 90 oder 95 bzw. 17 oder 19 Punkte Wein können?
Gibt es den perfekten Wein?
Nützen Bewertungen dem Winzer oder dem Handel mehr?
Sind hohe Bewertungen Fluch oder Segen für den Winzer?
Welche Rolle spielt der Weinjournalismus in der Weinwirtschaft?
Aufgrund welcher Kriterien kommen Weine auf die Karten der Gastronomie?
Sind Punkte für die Weinauswahl auschlaggebend?
 
Mit diesen und weiterführenden Fragen sollen die unterschiedlichen Annährungen und Positionen zur Qualitätsbeurteilung besprochen und diskutiert werden. So erfolgen zu Beginn die theoretische Auseinandersetzung sowie ein Überblick über die verschiedenen Bewertungssysteme. Journalisten und Weinkritiker aus England, Deutschland, der Schweiz und Österreich erklären infolge ihre Bewertungsschemata und erörtern anhand eines Kriterienkatalogs, welche Faktoren und Parameter für sie die „letzten“ Unterschiede zwischen den Punkte-Bewertungen ausmachen. Danach werden nationale und internationale Weinfachleute aus Gastronomie und Weinhandel ihre Position und Verwendung der Bewertungen der Weine erläutern. Und natürlich kommt auch eine hochkarätig besetzte österreichische Winzerrunde zu Wort. Weinverkostungen veranschaulichen die einzelnen Ausführungen und Diskussionen geben dem Auditorium die Möglichkeit der Interaktion.
 
ROGRAMM
 
Beginn 08:45 Uhr
„Bewertungssysteme im Überblick“
Caro Maurer MW
Weinverkostung und Diskussion
 
„Die Definition von Spitzenwein durch internationale Weinkritiker“
René Gabriel (WeinWisser), Giles MacDonogh (Decanter), Stephan Reinhardt (The Wine Advocate)
Weinverkostung und Diskussion
 
„Eine Österreich-Vertikale der Weinbewertung“
Petra Bader (Gault Millau), Alexander Lupersböck (wein.pur), Willi Balanjuk (A la Carte)
Weinverkostung und Diskussion
Mittagessen
 
„Große Weine in der Gastronomie“
Frank Kämmer MS, Adi Schmid, Andreas Katona
Weinverkostung und Diskussion
 
„Topweine im internationalen Fachhandel und LEH“
Frank Roeder MW, Katharina Wolf, Alexander Gottardi, Anne Thysell
Weinverkostung und Diskussion
 
„Punkte – Fluch oder Segen für den Winzer“
Winzerrunde mit Christine Saahs, Gerhard Kracher, Roland Velich, Fritz Wieninger, Erwin Sabathi
Conclusio und Blindverkostung
mit nationalen und internationalen Weinkritikern
 
Beginn 17:00 Uhr
„Big Bottle Party“
und Kommunikationsplattform – informelle Gespräche / Kulinarik / Weinverkostung
Änderungen vorbehalten
 
Event: Weinforum 2017
Termin: 6. April 2017
Location: Vila Vita, Pamhagen
 
Eintritt: €150 exkl. USt. (inkl. Weinverkostung, Kaffeepausen, Mittagessen, Big Bottle Party, Getränke)
Veranstalter: Landesgremium Weinhandel der Wirtschaftskammer Burgenland, zweischrittweiter event & consulting gmbh
Info: www.weinforum-burgenland.at
Tags: #weinforumburgenland #pamhagen
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
05.04.2017 | 19 Uhr | Arcotel Wimberger | WineLounge | €22,50

WineLounge im Arcotel Wimberger
Weingut Frischengruber, Rossatz-Arnsdorf, NÖ, www.frischengruber.at
 
In der gemütlichen Atmosphäre des WIMBERGERs wia z'Haus präsentieren Österreichs Top-Winzer ausgewählte Weine. 
Perfekt auf den Wein abgestimmte Schmankerln sorgen für einen rundum gelungenen Abend.
 
Event: WineLounge im Arcotel Wimberger
Termin: ab 19 Uhr an jedem ersten Mittwoch im Monat
05. April 2017, 03. Mai 2017, 07. Juni 2017
Location: Arcotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien, +43 1 521 65-0, wimberger@arcotelhotels.com
 
Eintritt:€ 22,50 pP inkl. Weinverkostung und kulinarische Schmankerl
Info: http://www.arcotelhotels.com/de/events/wimberger/winelounge/
Tags: #winelounge #wimbergerwien
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
05.04.2017 | 18-23 Uhr | Burschik Lounge | Club Burschik | €10
 
Summer Burschik: Es wird wärmer, Zeit für coole Drinks
Starten Sie mit Burschik`s Vermouth in die warme Jahreszeit und genießen Sie beim Club Burschik unseren Vermouth solo auf Eis, gespritzt oder als Partner in traditionellen und aktuellen Cocktails von Negroni bis Leo Woodpecker.
 
Es erwartet Sie wieder ein feines Käsebuffet und natürlich stehen ausgesuchte Weine für unsere Weinliebhaber zur Verkostung bereit. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Club Burschi
 
Event: Club Burschik
Termin: Mittwoch, 5. April 18:00 - 23:00

Location: Burschik Lounge, BurschikZinckgasse 8, 1150 Wien
Eintritt: € 10
Da die Teilnehmerzahl limitiert ist, bitten wir Sie,
uns Ihre verbindliche Anmeldung bis spätestens 03.04.2017 zukommen zu lassen.
Veranstalter: Leonhard Specht, specht@burschik.com , +43 1 98212
Tags: #clubburschik #burschiklounge #burschikvermouth #burschik #leonhardspecht
Eintrag: 23.03.17
_________________________________________________________________________
05.04.2017 | 16–21 Uhr | Palais Ferstel | Steirischer Wein JGP | €20/15
 
Steirischer Wein Jahrgangspräsentation
Verkosten Sie die besten Weine der steirischen Weinbauregionen im Palais Ferstel.
Der kostbare Jahrgang 2016 wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden.
Aufgrund der Ernteausfälle in der Steiermark wurde der neue Jahrgang zu einer Rarität, der vor allem durch animierende Trinkfreudigkeit besticht. Bei den Jahrgangspräsentationen des Steirischen Weines haben Sie die einmalige Gelegenheit an einem Abend verschiedenste Weine der Steiermark zu probieren. Eine detaillierte Auflistung aller teilnehmenden Betriebe finden hier Sie in Kürze.
 
Für Freunde des steirischen Weins ein Pflichttermin! Auch dieses Jahr werden wieder die steirischen Weinschätze bei der Jahrgangspräsentation in den Bundesländern vorgestellt.
In Wien werden 50 Winzer ihre insgesamt über 300 Weine im prunkvollem »Palais Ferstel« zum Probieren bereitstellen. 
 
Eine perfekte Gelegenheit, um sich von den tollen Qualitäten aus dem Weinland Steiermark zu überzeugen.
 
Event: Steirischer Wein Jahrgangspräsentation
Termin: Mittwoch, 5. April 2017, 16–21 Uhr
Location: »Palais Ferstel«, Strauchgasse 4, 1010 Wien
 
Eintritt: für Gourmetclubmitglieder und Abonnenten € 15,– (maximal 2 Karten/Person); 
Normalpreis € 20
Anmeldung: gourmetclub@falstaff.at
Veranstalter: www.steirischerwein.at
Info: www.steirischerwein.at, www.falstaff.at
Tags: #jahrgangspräsentationendessteirischenweines #falstaff #palaisferstelwien
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
05.04.2017 | 16-21 Uhr | Florido Tower | Floridsdorfer Bezirksweinkost | €17
 
Winzer: Stammersdorf, Jedlersdorf, Bisamberg, Strebersdorf
 
Event: Floridsdorfer Bezirksweinkost
Termin: 5. April 2017, 
Location: Florido Tower, Floridsdorfer Hauptstrasse 1, 1210 Wien
 
Eintritt: €17
Veranstalter: Sankt Urbanus Weinritterorden Konventikel Wiener Weinberge
Tags: #floridsdorferbezirksweinkost #floridotower #floridsdorf
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
04.04.2017 | 16-20 Uhr | Orangerie Eisenstadt | Weinhandel Wild | €25

Weinhandel Wild Weinpräsentation in der Orangerie
Am Dienstag, den 04. April 2017 findet wieder unsere alljährliche Weinpräsentation in der Orangerie im Schlosspark Esterházy in Eisenstadt statt. Von 16-20 Uhr haben Sie die Möglichkeit die Weine von mehr als 50 Winzern zu verkosten.
Monika und Hannes Wild freuen sich auf Ihren Besuch.
 
Termin: Dienstag, 04. April 2017, 16-20 Uhr
Location: Orangerie im Schlosspark Esterházy, Eisenstadt
 
Eintritt: €25 (Die Eintrittsgebühr wird bei Bestellungen zur Gänze gegenverrechnet)
Veranstalter: Weinhandel Wild, 7011 Siegendorf/Burgenland, Hauptstrasse 16,
0664 / 522 31 93 oder wild.wein@bkf.at
Tags: #weinhandelwildweinprasentation #weinhandelwild #orangerieeisenstadt #orangerie
Eintrag: 29.03.17
_________________________________________________________________________
04.04.2017 | 15-19 Uhr | Rheinhessen Wein-Präsentation | PRO

Rheinhessen Wein-Präsentation

Kommt am Dienstag, den 4 April 2017 in den Pschorr am Viktualienmarkt, wenn sich 16 Topwinzer aus Rheinhessen mit ihren Weinen dem Fachpublikum präsentieren. Probiert euch durch verspielte Burgunder, feine Rieslinge, moderne Silvaner und kraftvolle Rotweine aus der berühmten Weinregion am Rhein.
 
Das erwartet euch: Um 14.30 Uhr ein interessanter Workshop mit Burgunderweinen moderiert von Susanne Platzer, Weinakademikerin. Die Plätze sind limitiert, daher bitte unbedingt anmelden. Von 15 bis 19 Uhr freie Verkostung an den Tischen der Winzer.
 
Event: Rheinhessen Wein-Präsentation: Profis only!
Termin: Dienstag, 4. April 15-19 Uhr

Location: Der Pschorr, Viktualienmarkt 15, 80331 München
 
Anmeldung (nur für Fachbesucher): http://culinarium-bavaricum.de/veranstaltungen-profis/rheinhessen/reinhessen-wein-praesentation
Veranstaltung: Culinarium Bavaricum
Info: http://culinarium-bavaricum.de
Tags: #rheinhessen #culinariumbavaricum #pro
Eintrag: 28.03.17
_________________________________________________________________________
04.04.2017 | 14-16 Uhr | Salzburg | Hot Spot Carnuntum | PRO

Sommeliers & Weinexperten SALZBURGs aufgepasst! 
In ausgewählten Österreich-Hot Spots präsentiert Carnuntum die künftige Ausrichtung der Region – dabei spielen Einzellagen und Profilschärfung die Hauptrollen! In SALZBURG eröffnen Victoria Gottschuly-Grassl und Philipp Grassl die exklusive Tasting Tour am DI 4.4. im Stratmann Restaurant. 
 
Termin: Dienstag, 4. April, 14-16 Uhr

Location: Stratmann - Wine & Dine, Siezenheimer Straße 39B, 5020 Salzburg
 
Eintritt: nur für Fachbesucher
Info & Anmeldung (ausschließlich für Fachpublikum!):
Marcus Krall, m.krall@wine-partners.at oder 01/369799012
Veranstalter: Wine&Partners
Tags: #hotspotcarnuntum #stratmannwineunddine #salzburg
Eintrag: 28.03.17
_________________________________________________________________________
03.04.2017 | Köln | Blaufränkisch Masterclass | PRO
Blaufränkisch Masterclass
In einer familiären Runde in Essers Gasthaus werden die Winzer selbst ihre Blaufränkisch-Weine dem Fachpublikum näher bringen. Eine seltene Chance in diesem Umfang die Menschen hinter den großen Blaufränkisch Weinen in Köln persönlich anzutreffen. Das Event wird durch die Weingüter organisiert, die Winzer nehmen den Weg nach Köln auf sich.
 
Teilnehmende Weingüter: 
Anita & Hans Nittnaus - Burgenland
Claus Preisinger - Burgenland
Gesellmann - Burgenland
Gernot Heinrich - Burgenland
Markus Altenburger - Burgenland
Muhr-van der Nieport - Carnuntum
Paul Achs - Burgenland
Prieler - Burgenland
Uwe Schiefer - Burgenland
Wachter-Wiesler -Burgenland
Weninger - Burgenland
Aldinger - Württemberg
Karl Haidle - Württemberg
Schnaitmann - Württemberg
Roth - Franken
St. Antony - Rheinhessen
 
Event: Blaufränkisch Masterclass
Termin: Montag, 3. April 2017
Location: Essers Gasthaus, 50823 Köln
 
Eintritt: Fachbesucher
Veranstalter: & Info: Felix Peters, St. Antony Weingut, Tel.: +49 6133 509 110, info@st-antony.de
Tags: #blaufraenkischmasterclass #koeln
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
03.04.2017 | 14-19 Uhr | Markterei | WienWein Jahrgangspräsentation | €20
 
Rainer Christ, Thomas Podsenik/Weingut Cobenzl, Michael Edlmoser, Thomas Huber/Furhgasslhuber, Gerhard J. Lobner/Mayer amd Pfarrplatz & Rotes Haus und Fritz Wieninger laden zur Jahrgangspräsentation.
 
WienWein Jahrgangspräsentation 2017
Termin: Montag, 3. April 2017, 14-19 Uhr
Location: Markterei in der Alten Post
Eintritt: €20
Info: http://www.wienwein.at
Tags: #wienwein #wienweinjahrgangspraesentation
Eintrag: 11.02.17/09.03.17
_________________________________________________________________________
03.04.2017 | 14-20 Uhr | Linz | Wakolbinger | Weinwunder | FACH GASTRO
 
Event: Weinwunder
Termin: 3. April 2017, 14-20 Uhr 
Location: Lentos Kunstmuseum
 
Eintritt: nur für geladene Gäste, Gastronomie
Veranstalter: Wakolbinger, Am Holzpoldlgut 14 - 4040 Linz/Lichtenberg,
Tel +43 (0)7239 6228 - Fax +43 (0)7239 62284, weinhaus@wakolbinger.at
Info: www.wakolbinger.at und http://www.wakolbinger.at/de_weinwunder_
 
Tags: #weinwunder #wakolbinger #linz
Eintrag: 14.02.17/28.03.17
_________________________________________________________________________
Anfang April 2017 | Domäne Wachau | JGP während Weinfrühling Wachau 2017
 
Domäne Wachau Jahrgangspräsentation findet 2017 nicht statt!
Event: Domäne Wachau Jahrgangspräsentation
Termin: Anfang April
Info:  http://www.domaene-wachau.at/veranstaltungen/domaene-wachau-schnuppern/
Tags: #domaenewachaujahrgangspraesentation #domaenewachau
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
01.04.-02.04.2017 | Gumpoldskirchen | WEINstieg in den Frühling | €30  
 
Bei 17 Winzern nach Lust und Laune verkosten.
 
Event: WEINstieg in den Frühling
Termin:  Samstag, 01. -  Sonntag, 02. April 2017
Location: Gumpoldskirchen
 
Eintritt: € 30 (€ 15 als Gutschein bei Ihrem Weineinkauf einlösbar)
Veranstalter: Winzer Gumpoldskirchen
Info: http://www.weinstieg.at
Tags: #weinstieg #gumpoldskirchen
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
01.04.2017 | 14 Uhr | Kloster Und | Losgelös(s)t | €15/13

Jahrgangspräsentation der losgelös(s)t-Winzer und Clubbing
Am Samstag, 1. April 2017, von 14 bis 20 Uhr ist es ein Leichtes, sich einen umfassenden Überblick über den Weinjahrgang 2016 vom Löss zu verschaffen. Denn dann stellen die 17 Mitglieder der Winzervereinigung im historischen Kirchenschiff des Kloster Und in Krems mehr als 100 Weine vor.
 
Charly Teuschl vom anschließenden Restaurant Late sorgt mit einem Buffet dafür, dass kein Hunger aufkommt. Neu und sehr praktisch ist das Lieferservice: Was besonders gut schmeckt, kann gleich vor Ort zu Ab Hof-Preisen bestellt und bezahlt werden. Die Weine werden in der Woche darauf per Post oder persönlich zugestellt – wobei die Lieferung gratis ist. Inkludiert in den Tageseintritt ist auch das Clubbing ab 20 Uhr mit Musik vom DJ, Weinbar und Tanzfläche. An der Bar können die Weine glas- oder bouteillenweise gekauft werden. Stimmung ist bis spät in die Nacht garantiert!
 
Mit einem Eintrittsband um 15 Euro – vor Ort zu beziehen – ist man dabei. Über den online-Vorverkauf unter www.losgeloesst.at/tickets spart man sogar 2 Euro pro Eintritt (online-Vorverkauf ab Ende Februar aktiv)
 
Ausg´steckt-Termine 2017 der Löss-Winzer:  
 
Heurigenabende bei Erwin Winkler, Schlickendorf Nr. 4:
20. Jänner, 17. Februar, 17. März, 14. April, 12. Mai, 9. Juni, 7. Juli, 4. August, 1. September, 29. September, 27. Oktober, 
24. November, 22. Dezember - jeweils ab 15.30 Uhr
 
TOP-Heuriger Buchecker, Gedersdorf, Weinbergstraße 11:
19.-29. Jänner, 6.-17. April, 25. Mai bis 5. Juni, 6.-16. Juli, 7.-17. September, 7.-17. Dezember - täglich ab 16 Uhr
 
TOP-Heuriger Rohrhofer, Gedersdorf, Weinbergstraße 61:
2.-15. Jänner, 22. Februar - 5. März, 19. April - 1. Mai, 7.-18. Juni, 2.-20. August, 22. November bis 3. Dezember -  täglich ab 16 Uhr
 
TOP-Heuriger Kitzler, Rohrendorf, Lindobelgasse 14 (Kellergasse):
20.-29. Jänner, 28. Juli bis 6. August - täglich ab 16 Uhr
 
TOP-Heuriger Oßberger, Rohrendorf, Neuweidlingerstraße 56:
17.-28. Februar, 8.-18. Juni, 7.-17. September, 10.-19. November - täglich ab 16 Uhr
 
Event: Präsentation der besten losgelös(s)t-Weine
Termin: Samstag, 1. April 2017, ab 14 Uhr
Location: Kloster Und, Undstraße 6, 3500 Krems-Stein
Eintritt: Weinverkostung und zum Clubbing € 15 (VVK € 13), 
 
Eintritt zum Clubbing € 7 (VVK € 5)
Info: office@losgeloesst.at oder Tel. 0664/201 94 79
Veranstalter, Anmeldung & Karten: Christina Moser, 
+43 664 2019479 office@losgeloesst.at
Info: http://www.losgeloesst.at
Tags: #losgeloesst #klosterund #weinclubbing #klosterund
Eintrag: Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
01.04.2017 | 14-20 Uhr | Mautern | Vinaria: Vingustatio Wachau | €15 

Vinaria präsentiert: Vingustatio Wachau
Das südliche Donauufer der Wachau hat sich zu einem Geheimtipp unter den Entdeckungsreisenden in Sachen Wein entwickelt. In der Römerhalle kann man die gesammelten Werke jener Winzer probieren, deren Rieden sich von Mautern bis Arnsdorf spannen. Ein breites Spektrum unterschiedlicher Weine steht zur Verkostung bereit, deren Protagonist fast immer Grüner Veltliner heißt: egal ob als fruchtige Steinfeder, lebendiges Federspiel oder kraftvoller Smaragd. Raum für gewichtige Nebenrollen gibt es dennoch genug. Riesling hat längst den Part neben dem Veltliner eingenommen, Muskateller & Co. sind ebenfalls keine Statisten mehr. Abgerundet wird der Streifzug durch die südliche Wachau mit einem doppelten Blick: Jungweine weisen den Weg in die Zukunft, während gereifte Federspiele und Smaragde zeigen, was für ein Potenzial in der Region steckt.
 
Event: Vingustatio Wachau
Termin: Samstag, 01. April 2017, 14-20 Uhr 
Location: Mautern, Römerhalle 
 
Eintritt: € 15, Tipp: Kaufen Sie ein Kombi-Ticket für die Vingustatio Wachau 
und die WEIN & GENUSS Krems! Gleich buchen! 
Veranstalter: Weinbauverein Mautern, 
St. Pöltnerstraße 15, 3512 Mautern, +43 664 2109715, kontakt@vingustatio.at, www.vingustatio.at
Info: www.vingustatio.at
Tags: #vingustatio.at #mautern
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
01.04.2017 | 14 Uhr | Wagramhalle | New Vino Wagram | € 25
 
Auch heuer haben die Winzer wieder einen gelungen Weinjahrgang hervorgebracht, den sie mit berechtigtem Stolz präsentieren. 
Für Weinliebhaber ist das New Vino seit vielen Jahren ein regionaler Fixpunkt im Kalender. Die Weine werden wie im letzten Jahr von den Winzern ausgeschenkt, welche Ihnen so ihr Sortiment direkt näherbringen können.
 
Event: New Vino Wagram
Termin: Samstag, 1. April 2017, 14 Uhr
Location: Wagramhalle in Kirchberg am Wagram, Auf der Schanz 5, 3470 Kirchberg am Wagram
 
Eintritt: € 25
Veranstalter: Verein - New Vino Wagram, Obmann: Robert Direder, 3470 Mitterstockstall 1a
Info: http://newvino-wagram.com
Tags: #newvinowagram #wagram
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
01.04.2017 | 13-20 Uhr | Georg Sommerbauer | Tag der offenen Kellertür

Tag der offenen Kellertür beim Georg Sommerbauer
Am 1. April 2017 werden wir, wie schon im Vorjahr, wieder einen Tag der offenen Kellertür veranstalten. Dazu sind natürlich alle unsere Stammgäste, und solche die es noch werden wollen herzlich eingeladen.
Es gibt kostenlos ALLE unsere Weine zu kosten, auch diejenigen, die noch nicht im Verkauf sind und vielleicht noch das eine oder andere Jahr im Barriquefass reifen dürfen. Natürlich gibt es auch eine Kellerführung und Erklärungen zu unserer Betriebsphilosophie und den kellertechnischen Einrichtungen. Wie auch schon im Vorjahr gibt es auf alle Weine ab 12 Flaschen einen 20%igen Tag der offenen Kellertür-Rabatt! (Die Weine können auch gerne Später abgeholt oder zugestellt werden!) Wir freuen uns schon auf Euch!
 
Event: Tag der offenen Kellertür
Termin: Samstag, 1. April 13:00 - 20:00
Location: Heuriger Georg Sommerbauer, Hochstraße 78a, 2380 Perchtoldsdorf
 
Eintritt: frei, Konsumation beim Essen
Tags: #tagderoffenenkellertueregeorgsommerbauer #tagderoffenenkellertuere #georgsommerbauer #perchtoldsdorf
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
01.04.-02.04.2017 | 11-20/18 Uhr | Marx Halle | Designmarkt Edelstoff | €4

Bring Dein Atelier zum Designmarkt Edelstoff – am 1. & 2. April 2017 in die Wiener Marx Halle
Sinnliches Entdecken ist der neue Luxus in einer schnelllebigen Zeit. Die Suche nach Unikaten oder Produkten mit einer authentischen Entstehungs- Geschichte wird für viele Menschen immer wichtiger. Um ProduzentInnen und deren Schätze hautnah kennenzulernen, ruft der Designmarkt Edelstoff diesmal daher das Motto aus: „Bring Dein Atelier“ – am 1. und 2. April in die Wiener Marx Halle.
 
„Die Herkunft von Produkten, die Liebe zu den Details ihrer Verarbeitung und deren oft spannende Entstehungs-Geschichte ist für viele Menschen längst wichtiger als große Brands, bekannte Marken und ein konstruiertes Image“, wissen die Edelstoff-Gründerinnen Sabine Hofstätter und Simone Aichholzer. Daher gibt’s diesmal nicht nur kuratierte Produkte von und für urbane Individualisten zu entdecken, sondern gleich ganze Ateliers. „So kann man nicht nur individuelle, oft von Hand gefertigte Kunstwerke kennenlernen, sondern auch deren DesignerInnen. Und ihnen bei der Fertigung über die Schulter blicken.“
 
Edle Oster-Geschenke shoppen – direkt bei den ProduzentInnen
Unter den AusstellerInnen aus Österreich und den Nachbarländern befinden sich diesmal: die innovativen Fashion-Labels ROEE und Claudia Vitali, das zeitlose, vegane Taschen- und Accessoire Label Herdentier, die straighten, geometrischen Porträts von Illustratorin Lisa Partaj, die extravaganten Schmuck-Labels DELACIER und Unikke, die limitierten Stoff- Rucksäcke von Saborka, textile Unikate von TUULIKKI (Kleidung, Textilschmuck, Objekte für den Wohnbereich), die stylishen Mini-Tischtennis-Tische von DISH TENNIS, die floralen Objekte von Petite Planet und viele schöne Ideen für persönliche (Oster-)Geschenke.
 
Kein shop until you drop...
Und das alles in chilliger Atmosphäre, in der es sich nicht nur entspannt shoppen, sondern
auch mit Freunden treffen oder einfach ausspannen lässt. Im Gastro-Bereich verwöhnen wieder 10 GastronomInnen, darunter Kimbo Dogs mit Gourmet-Hot -Dogs, Rita bringt’s mit vegetarischem Curry, Pastrami Baby mit Sandwiches, Zuckero mit Kuchen und viele mehr, Kaffee gibt’s von Espressomobil und von POC Cafe – „People On Caffeine“. Herzog Corn von Pop serviert alles andere als normales Popcorn und der Schelato Ice Cream Truck überrascht mit neuen veganen Eissorten, alkoholischem Eis und kreativen Eiscocktails.
 
Die Chill-Out-Area mit gemütlichen Lounge-Möbeln wird wieder von den Designmarkt Edelstoff Resident-DJs Mrs. Lovett und Wild Evel bespielt – mit R&B, Rock’n’Roll und Soul. Für alle Fans des Designmarkts Edelstoff gleich zum Vormerken – der Herbst-Termin steht auch schon fest: am 30. September und 1. Oktober 2017 gibt’s in der Wiener Marx Halle ein Wiedersehen.
 
Event: Designmarkt Edelstoff
Der Designmarkt Edelstoff präsentiert mehrmals jährlich in Wien und in den Bundesländern Mode, Accessoires, Schmuck, Möbel, Kids Design und Kunst. Der Fokus liegt auf qualitativ hochwertigen Design-Produkten aus Österreich und den Nachbarländern. Kuratiert wird persönlich von den Edelstoff-Gründerinnen Simone Aichholzer und Sabine Hofstätter.
Termin: Samstag, 1. April 2017, von 11.00 bis 20.00 Uhr;
Sonntag, 2. April 2017, von 11.00 bis 18.00 Uhr
Location: Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien: www.marxhalle.at
Öffentlich erreichbar mit der U3 bis Schlachthausgasse, S7, Straßenbahnlinie 71 oder Buslinie 74A bis St. Marx
 

Eintritt: Erwachsene €4, Kinder gratis
Info: http://edelstoff.or.at und https://www.facebook.com/events/1521825191164431/
Tags: #edelstoffwien #edelstoff #marxhalle #wien
Eintrag: 09.03.17
_________________________________________________________________________
01.04.2017 | Weinakademie Österreich | Weinschnuppertag | €135

Weinakademie Österreich: Weinschnuppertag
Wein macht Spaß! Das können Sie bei unserem Weinschnuppertag hautnah erleben: Ein Seminar über den österreichischen Wein, der Besuch eines renommierten Weingutes, ein Weinquiz, viele gute Tropfen und heiße Diskussionen über oft gestellte Fragen,...
ein schmackhaftes Menü ... wir freuen uns auf Sie!
 
Event: Weinschnuppertag
Termin: Samstag, 1. April 9:00 - 17:30
Location: Weinakademie ÖsterreichHauptstraße 31, 7071 Rust (Burgenland)
 
Eintritt: €135
Anmeldung & Info: www.weinakademie.at  oder unter info@weinakademie.at oder 02685/6853
Tags: #weinakademieoesterreichweinschnuppertag #weinakademieoesterreich #weinschnuppertag #rust
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
31.03.-02.04.2017 | 14 Uhr | Illmitz | Frühlingspräsentation | €45

"Kosten Sie den jungen Wein in der Flasche"
- Tage der offenen Kellertür
- Gastronomischer Frühling
- Kunst im Keller
 
PROGRAMM
 
FREITAG, 24. MÄRZ + 31. MÄRZ 2017
ab 14 Uhr "Frühlingspräsentation" (bis 19 Uhr)
in der VINOTHEK der Raiffeisenbak Illmitz. Hier wird die „Illmitzer Degustationslinie 2017“ (28 Weine) der teilnehmenden Betriebe präsentiert.
 
ab 14 Uhr "Tag der offenen Kellertür" (bis 21 Uhr)
„Kosten Sie den jungen Wein in der Flasche“. Beinahe jede offene Kellertür der teilnehmenden Winzer steht unter einem künstlerischen Motto. Wein und Kunst bilden nicht nur beim Frühlingsspaziergang in Illmitz eine Einheit.
 
SAMSTAG, 25. März + 1. APRIL 2017
9 Uhr Der "Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel" (bis ca. 12 Uhr)
Einführende Exkursion – der Nationalpark im Überblick
Treffpunkt: 8.55 Uhr vor der Gästeinformation Illmitz , Obere Hauptstraße 2-4
Mit der Teilnahmeberechtigung zum „Frühlingsspaziergang 2017“ kostenlos!
 
ab 14 Uhr "Frühlingspräsentation" (bis 19 Uhr)
in der VINOTHEK der Raiffeisenbak Illmitz. Hier wird die „Illmitzer Degustationslinie 2017“ (28 Weine) der teilnehmenden Betriebe präsentiert.
 
ab 14 Uhr "Tag der offenen Kellertür" (bis 21 Uhr)
„Kosten Sie den jungen Wein in der Flasche“. Beinahe jede offene Kellertür der teilnehmenden Winzer steht unter einem künstlerischen Motto. Wein und Kunst bilden nicht nur beim Frühlingsspaziergang in Illmitz eine Einheit.
 
SONNTAG, 26. März + 2. APRIL 2017
ab 9 Uhr "Tag der offenen Kellertür" (bis 16 Uhr)
„Kosten Sie den jungen Wein in der Flasche.“
 
Event: Illmitzer Frühlingsspaziergang
Termin: Freitag, 24.-Sonntag, 26. März und Freitag, 31. März-Sonntag 2. April 2017, 
Location: Illmitz
 
Eintritt: Teilnahme € 45 pP für das gesamte Wochenende (inkl. Weineinkaufsgutscheine im Wert von € 30 bzw. mit einer gültigen Neusiedler See Card Weineinkaufsgutscheine im Wert von € 36)
Veranstalter & Info: +43 2175 2383; www.illmitzer-weinerlebnis.at
Download: Download Wein-Folder 2017: http://www.illmitzer-weinerlebnis.at/fileadmin/redaktion/prospekte/Prospekt-Weinerlebnis-2017-web.pdf 
Tags: #fruehlingsspaziergangillmitz #tagederoffenekellertuerenillmitz #illmitz
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________

MÄRZ 2017 (55 Events) 

31.03.-01.04.2017 | 4. Weinmesse Wein im Schloss 2017 | €12/10

Wein im Schloss
Das hochwertige Weinevent für Oberösterreich & Salzburg
Bereits zum 4. Mal wird das stilvolle Weinevent im historischen Ambiente des Schloss Mondsee veranstaltet. Die Messe punktet durch ein kauffreudiges & weinfasziniertes Publikum. Die Säulenhallen des Schloss Mondsee verleihen das entsprechende Flair.
 
Rückblick 2016: 70 Topwinzer, Weinhändler & Gourmetaussteller bei „Wein im Schloss“ im Schloss Mondsee
Vom 2. – 3. April 2016 lud die Weinmesse "Wein im Schloss" bereits zum dritten Mal zum Verkosten, Genießen, Vergleichen & Weinkaufen ein. Bei rund 70 Ausstellern konnten ca. 700 Weine und kulinarische „Kostbarkeiten“ im Rahmen des Messeeintritts gratis verkostet werden. Rund 65 Topwinzer aus allen Weinbauregionen Österreichs, ein Weingut aus Deutschland, ein Champagnerweingut aus Frankreich sowie Weinhändler mit Weinen aus Italien und Bulgarien waren vertreten. 
 
Event: Wein im Schloss
Termin:  Freitag, 31. März - Samstag, 1. April 2017 
Location: Schloss Mondsee, Schlosshof 1a, 5310 Mondsee, Österreich, +43 6232 5001
 
Eintritt: € 12, €10 Online
Veranstalter: MessenCMW
Info: http://www.cmw.at/de/messekalender/4_weinmesse_wein_im_schloss_2017/
Tags: #weinimschloss #schlossmondsee #mondsee
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
31.03.2017 | 18-22 Uhr | Göttlesbrunn | DERjungWIRTRoyal | Wines 4.0 | €15

Wines 4.0
Die niederösterreichischen Weinhoheiten laden zur nächsten Verkostung ihrer exzellenten Weine. Kommen Sie nach Göttlesbrunn in das Landgasthaus DERjungWIRT und genießen Sie einen royalen Abend mit großartigen Weinen aus ganz Österreich!
Außerdem wird sich die NÖ Milchkönigin Elisabeth um ein erlesenes Käsebuffet mit den besten Niederösterreichischen Käsesorten passend zu den Weinen kümmern. Das dazugehörige Brot stellt uns Die Huglerei zur Verfügung!
 
Wir freuen uns auf Euren Besuch,Christina, Dagmar, Victoria, Melanie, Natascha, Anna, Tati, Elisabeth, Iris & Johanna
 
Event: Wines 4.0 @ DERjungWIRT 
Termin: Freitag, 31. März 2017, 18-22 Uhr

Location: DERjungWIRT, Landgasthaus, Landstrasse 36, 2464 Göttlesbrunn
 
Eintritt: €15
Veranstalter: Johannes Jungwirth, Landstrasse 36, 2464 Göttlesbrunn,
+43 2162 8943 oder info@derjungwirt.at
Info: www.derjungwirt.at
Tags: #derjungwirt #goettlesbrunn
Eintrag: 28.03.17
_________________________________________________________________________
31.03.2017 | 17-20 Uhr | VinoNudo | Ungeschwefelt in den Frühling | €20
 
Dominik Portune lädt zu Vinonudo's Natural Flight: Ungeschwefelt in den Frühling!
Ohne jeglichen Ballast verkosten wir uns in den Frühling hinein! Mit fünf großartigen Weinen, die vor Frische und Eleganz nur so strotzen: hardcore maischevergorener Malvasia di candia aromatica/Ortrugo/Marsanne aus dem Apennin, Aldos oranger Cataratto, den besten Rosé der Welt (es gibt natürlich einige beste), Francescas und Stefanos kleines rotes Meisterwerk aus der Maremma und Vasjas Karst-Klassiker!
 
- Denavolo, Dinavolino 2014
- Aldo Viola, Krimiso 2015
- Barranco Oscuro, Salmonido 2015
- Massa Vecchia, Berace 2014
- Cotar, Teran 2011
 
Location: vinonudo, Westbahnstraße 30, 1070 Wien
Termin: 31. März 2017, 17-20 Uhr
Eintritt: € 20
 
Info: https://www.facebook.com/vinonudo, http://vinonudo.at
Veranstalter: Dominik Portune, Vinonudo
Tags: #vinonudo #naturweine #maischevergoren
Eintrag: 28.03.17
_________________________________________________________________________
31.03.2017 | 17-20 Uhr | CafeBar Bloom | Springtime! Winetime! | KNS

S P R I N G T I M E ! W I N E T I M E !
Der Frühling ist endlich da und lässt unsere wunderschöne Hauptstadt in den prächtigsten Farben erstrahlen. 
 
Nicht nur eure Augen, sondern besonders eure Geschmacksnerven verzücken auch wir gerne: Und zwar passend zum Frühlingsauftakt in unserer Café Bar Bloom.
Schaut vorbei und verkostet bei uns die besten Weine der Weingüter Gesellmann, Haider-Malloth, J.Heinrich, Josef Igler und Lenikus. 
 
Event: S P R I N G T I M E ! W I N E T I M E ! 
Termin: Freitag 17-20 Uhr

Location: CAFÉ BAR BLOOM, Rotenturmstrasse 15, 1. Stock, 1010 Wien
 
Anmeldung: Open House, Reservierung aber empfehlenswert ;)
Info: https://www.facebook.com/events/1812086249113745/
Tags: #springtimewinetime #cafebarbloom #gesellmann #heinrich #igler #lenikus
Eintrag: 28.03.17
_________________________________________________________________________
31.03.2017 | 16-21 Uhr | Salzburg | Steirische Weine JGP | €20/15

Jahrgangspräsentation Steirischer Wein
Für Freunde des steirischen Weins ein Pflichttermin! Auch dieses Jahr werden wieder die steirischen Weinschätze bei der Jahrgangspräsentation in den Bundesländern vorgestellt.
In der Salzburger »Panzerhalle« sind 30 Winzer vor Ort, die mehr als 200 Weine zum Verkosten anbieten. 
Eine perfekte Gelegenheit, um sich von den tollen Qualitäten aus dem Weinland Steiermark zu überzeugen. 
Verkosten Sie die besten Weine der steirischen Weinbauregionen in der »Panzerhalle«.
 
Event: Jahrgangspräsentation Steirische Weine
Termin: Freitag, 31. März 2017, 16–21 Uhr
Location: »Panzerhalle«, Siezenheimer Straße 39a–d, 5020 Salzburg
 
Eintritt: für Gourmetclubmitglieder und Abonnenten € 15,– (maximal zwei Karten/Person); Normalpreis € 20,– 
Anmeldung: gourmetclub@falstaff.at
Veranstalter: Falstaff
Info: www.steirischerwein.at und www.falstaff.at
Tags: #jahrgangspraesentation #steirischerwein #salzburg
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
30.03.2017 | 19 Uhr | Gasthof Keller | Johanneshof Reinisch „on tour Menü” | €54

Johanneshof Reinisch on tour:
Weinmenü im Gasthof Keller, Gumpoldskirchen
 
Im schönen Gumpoldskirchen lädt der Gasthof Keller Ende März zu einem Weinmenü – mit dabei die Weine vom Johanneshof aus Tattendorf. Von der Kohlrabilasagne mit Thunfisch über Scampi mit Petersiliencreme, Kalbstafelspitz und Hirschrücken bis zum Gorgonzolaeis und einer Topfenterrine. Als Weinbegleitung gibt es unter anderem unseren BIO Sekt vom Pinot Noir Brut, Rotgipfler, Pinot Noir, St. Laurent und zum Abschluss was Süßes.
 
6 Gänge inkl. Weinbegleitung €54.
 
Hier finden Sie das Menü.
 
Event: Johanneshof Reinisch on tour: Weinmenü im Gasthof Keller, Gumpoldskirchen
Termin: 30. und 31. März 2017 um 19 Uhr
 
Eintritt: €54 pP
Anmeldung: Der Termin am 31. März ist leider ausverkauft. Für den 30. März gibt es noch Restplätze.
Reservierungen: 02252-62235 oder info@gasthof-keller.at
Veranstalter: Johanneshof Reinisch, Im Weingarten 1, 2523 Tattendorf
Tel.: 02253 - 81423, Fax: 02253 - 81423-4 oder office@j-r.at 
Info: www.j-r.at
Eintrag: 16.03.17/09:00
_________________________________________________________________________
30.03.2017 | 19 Uhr | El Gaucho Baden | Mont Rochelle Winemakers Dinner | €99/89

„African Sky" - 1.Winemakers Dinner in Österreich im „El Gaucho“ im Josefsbad
Das südafrikanische Weingut „Mont Rochelle“ des Milliardärs und Virgin Gründers Sir Richard Branson zu Gast in Baden 
 
Der Reigen der mittlerweile weit über Baden hinaus bekannten „Winemakers Dinner“ weltberühmter Winzer geht nach Francis Ford Coppola, Jarno Trulli nun mit dem Weingut von Sir Richard Branson in die prominente Fortsetzung. Doch Prominenz alleine reicht den Veranstaltern El Gaucho und Andreadis Estate Wines nicht. Die Weine müssen auch schmecken und von außergewöhnlicher Qualität sein. So ist man diesmal in Südafrika fündig geworden, genauer gesagt in Franschhoek - einer der besten Weinanbauregionen des Landes -, um Ihnen Hochgenuss für alle Sinne zu bieten.
 
Ab 19:00 Uhr wird im El Gaucho im Josefsbad mit 5 von Starkoch Christof Widakovich kreierten Gängen wie beispielsweise Südafrikanische Fischsuppe, Straußenfilet und Bison-Steak aufgekocht, die von 6 ausgewählten "Mont Rochelle"-Weinen begleitet werden. 
Seien Sie schnell und reservieren Sie für €99 (€89 für Wine Club Mitglieder) Ihren Platz beim „Winemakers Dinner“ der besonderen Art.
 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 
Event: „African Sky" - 1.Winemakers Dinner in Österreich im „El Gaucho“ im Josefsbad
Termin: Donnerstag, 30. März 2017 um 19 Uhr
Location: El Gaucho im Josefsbad, Josefsplatz 2, 2500 Baden
 
Eintritt: € 99 (€89 für Wine Club Mitglieder)
Reservierungen unter steakhouse(at)elgaucho.at oder 02252/80399
Veranstalter: Grossauer "el Gaucho" Steakhouse GmbH & Co KG
Josefsplatz 2, 2500 Baden, Tel. +43(0)2252/80399 oder a.hermann@elgaucho.at
Info: http://www.elgaucho.at/home/news-ansicht/article/wine-makers-dinner-1.html
Tags: #elgauchobaden #africanskywinemakersdinner #montrochelle #richardbranson
Eintrag: 28.03.17
_________________________________________________________________________
30.03.2017 | 14-20:30 Uhr | MQ | Tag des Steirischen Weines |  €17/12/10
 
Tag des Steirischen Weines - Weinpräsentation der Steiermark in Wien
Am Donnerstag, 30. März 2017, findet im MuseumsQuartier die Weinpräsentation der Steiermark statt.
 
Die teilnehmenden Winzer finden Sie in den nächsten Tagen auf https://www.weintage.at/. Nachdem der 16er Jahrgang für die Steirer die kleinste Weinmenge seit Jahrzehnten gebracht hat, ist es eine Besonderheit, diese Veranstaltung heuer überhaupt durchführen zu können. Große Anerkennung gebührt den Winzern, die ihre Kundenbeziehungen auch dann pflegen wollen, wenn die Umstände dies mehr als schwierig machen.
 
Durch den Wegfall der Vergnügungssteuer in Wien ist der Direktverkauf von Wein im Rahmen des Events nicht mehr mit 10 % belastet und daher problemlos möglich. Bislang war dies nur bei der Friaul-Veranstaltung der Fall, österreichische Weine wurden besteuert, weshalb es im MQ keinen Verkauf gab. Bedenken Sie jedoch, dass die Winzer ohne Vorbestellung nur Verkostungsmengen mit haben. Sie können die Gelegenheit nutzen, vorweg bei den Ihnen bereits vertrauten Winzern Weine in 6er Mengen zu bestellen, die die Produzenten sicher gerne nach Wien mitbringen. Sie sparen damit die Transportkosten.
 
Kaufen Sie Ihre Tickets vorab über Xing Events. Die Kartenpreise verstehen sich zuzüglich der Xing-Service- und Transaktionsgebühren von circa 1 bis 2 Euro und wurden deshalb nach unten angepasst. Durch die Nutzung von Xing Events Ticketing soll es für Sie ein wenig einfacher gehen und auf meiner Seite der gesamte Arbeits- und Organisationsaufwand reduziert und auf einen zeitgemäßen Level gebracht werden. Wichtig für geschäftliche Besucher: Sie erhalten automatisiert eine Rechnung für die Buchhaltung oder die fiskalische Geltendmachung von Werbungskosten.
 
Event: Tag des Steirischen Weines - Wien
Termin: Donnerstag, 30. März 2017, 14-20:30 Uhr
Location: MuseumsQuartier, MQ Haupteingang, Ovalhalle
 
Eintritt: € 17 Tageskarte, €12 Studenten, €10 Abendkarte
Veranstalter: agrarpromotion Wolfgang Obermaier
Info & Tickets im VVK: https://www.weintage.at/
Tags:  #tagdessteirischenweines #agrarpromotion #museumsquartier #mq
Eintrag: 14.02.17
_________________________________________________________________________
29.03.2017 | 18-21 Uhr | Der Burgenländer | Alfred Moritz: Check den Urknall | €15/19

Alfred Moritz: Check den Urknall
Der überzeugte BIO-Winzer Alfred Moritz aus Horitschon bringt uns herrliche ROT-Weine, zB den "Urknall" zum Verkosten. 
 
Drei Hektar, zwei Sorten, eine Philosophie
Auf lediglich drei Hektar in den Rieden Hochäcker und Gfanger hegen und pflegen wir unsere Weinstöcke - allesamt Blaufränkisch- und Zweigelt-Reben. Diese wachsen bei uns in Horitschon am besten und zeigen hier ihre Vorzüge: viel Frucht und angenehme Würze.
Seit 2006 arbeiten wir nach strengen biologischen Vorschriften. Und das macht unsere Weine noch fruchtiger, harmonischer und vor allem lebendiger. Ach ja, ein paar Stöcke Sankt Laurent und Rösler sind auch immer wieder zu finden. Die verwenden wir für unseren "Contra ROT" - einen Gemischten Satz, der unfiltriert und ungeschwefelt in die Flasche kommt.
 
Wir haben ihn auf der Wein-Burgenland getestet und seine Weine haben uns begeistert! 
 
Event: Check den "Urknall"
Termin: Mittwoch, 29. März 18-21 Uhr
Location: Der Burgenländer, Ernst-Melchior-Gasse 3, 1020 Wien
 
Eintritt: VVK & Voranmeldung €15, Abendkasse €19, kleine Schmankerl sind inklusive...
Info: https://der-burgenlaender.jimdo.com
Tags: #derburgenlaender
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
29.03.2017 | 17-20 Uhr | Das Turm | Winzer des Monats 2017 | €19
 
Winzer: Weingut Tschank, Leithaprodersdorf, Burgenland
Dem Vinosophen wurde aufgetragen, doch freundlicherweise kund zu tun, das dieser Winzer einiges zu bieten hat ... schau ma mal, dann seh ma schon ;-)
 
Event: Winzer des Monats
Termin: am letzten Mittwoch jeden Monats, von 17-20 Uhr
Location: Das Turm, 1100, Wienerbergstraße 7, T +43.1.6076500
 
Eintritt: € 19 Degustation inkl. Buffet
Dazu bieten wir gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von € 19,00 kulinarische Appetizer wie Brot, Schinken, Käse und Oliven an. Nach der Verkostung sind die Weine einen Monat lang im Restaurant erhältlich.
Anmeldung: +43 607 6500-10 oder marketing@dasturm.at
Veranstalter & Info: Das Turm, www.dasturm.at
Tags: #winzerdesmonats #dasturm 
Eintrag: 11.02.2017
_________________________________________________________________________
29.03.2017 | 16-21 Uhr | Graz Messe | Steirischer Wein JGP |  €24/20

Jahrgangspräsentation des Steirischen Weines
Der kostbare Jahrgang 2016 wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Aufgrund der Ernteausfälle in der Steiermark wurde der neue Jahrgang zu einer Rarität, der vor allem durch animierende Trinkfreudigkeit besticht. Bei den Jahrgangspräsentationen des Steirischen Weines haben Sie die einmalige Gelegenheit, an einem Abend verschiedenste Weine der Steiermark zu probieren. Eine detaillierte Auflistung aller teilnehmenden Betriebe finden Sie hier in Kürze.
 
Event: Jahrgangspräsentation des Steirischen Weines
Termin: Mittwoch, 29. März 2017, 16 - 21 Uhr
Location: Messekongress Graz
 
Eintritt: VVK: € 20,–, Abendkassa: € 24,–, Tickets in allen Ö-Ticket Stellen erhältlich.
Veranstalter: Steirischer Wein
Info: www.steirischerwein.at
Tags: #jahrgangspraesentation #steirischerwein #graz
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
29.03.2017 | 16-20 Uhr | Donauturm | Winzerjausn | €25

Winzerjausn am Donauturm
Die Winterpause ist endlich vorbei und wir starten mit unserer beliebten kulinarischen Reihe ins neue Jahr: Der "Winzerjausn" auf der verglasten Donauturm Aussichtsterrasse. Neben einem Winzer und einem Gastronomen aus der Gegend stellen wir manchmal auch noch Spezialitäten aus einer österreichischen Region vor. Die Veranstaltung findet auf unserer verglasten Terrasse statt. Der Bereich ist mit Stehtischen ausgestattet.
 
Bei unserer nächsten Winzerjausn dürfen wir das Weingut Erwin Tinhof aus Eisenstadt sowie "Der Reisinger" mit Hotel am Neufelder See und Restaurant im burgenländischen Pöttsching bei uns begrüßen. Eine spannende Kombination zum Start! 
 
Event: Winzerjausn am Donauturm
Termin: Mittwoch, 29. März 2017, 16-20 Uhr
Location: Donauturm
 
Eintritt: € 25 pP, inkulsive Eintritt, Liftfahrt, Weinbegleitung und Schmankerln
Anmeldung: reservierungen@donauturm.at, Reservierung erforderlich!
Tags: #winzerjausndonauturm #donauturmwinzerjausn #winzerjausn #donauturm
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
29.03.2017 | 15-20 Uhr | Salzburg | Weinviertel & Mittelburgenland DAC JGP | €15

Weinviertel DAC & Mittelburgenland DAC Jahrgangspräsentation Salzburg
Die Winzer aus dem Weinviertel und dem Mittelburgenland präsentieren ihre aktuellen DAC-Weine im Flughafen Salzburg, amadeus terminal 2.
 
Event: Weinviertel DAC & Mittelburgenland DAC Jahrgangspräsentation Salzburg
Termin: Mittwoch, 29. März 2017, 15-20 Uhr (Einlass bis 19:00)
Location: Amadeus Terminal 2, Salzburg Airport W. A. Mozart,
Innsbrucker Bundesstraße 95, 5020 Salzburg, www.amadeus-terminal2.com 
 
Eintritt: €15, Vorverkauf bei Ö-Ticket (für Österreich): EUR 12
Veranstalter: Regionales Weinkomitee Weinviertel & Blaufränkischland
Info: http://www.weinvierteldac.at
Tags: #weinvierteldac #mittelburgenlanddac #jgp #salzburg
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
28.03.2017 | 15-20 Uhr | Linz | Weinviertel DAC JGP | €15

Weinviertel DAC Jahrgangspräsentation Linz
Die Weinviertler Winzer präsentieren den neuen Jahrgang Weinviertel DAC 2016 im Design Center Linz.
 
Event: Weinviertel DAC Jahrgangspräsentation Linz
Termin: Dienstag, 28. März 2017, 15-20 (Einlass bis 19:00)
Location: Design Center Linz, Halle, Europaplatz 1, 4020 Linz, www.design-center.at
 
Eintritt: Abendkassa € 15, Vorverkauf bei Ö-Ticket (für Österreich): EUR 12
Veranstalter: Regionales Weinkomitee Weinviertel, Ulli Hager
Info: http://www.weinvierteldac.at
Tags: #weinvierteldac #jgp #linz
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
25.03.2017 | 19 Uhr | CroatiaPremiumShop | Winzer Meet&Greet Grota

Winzer Meet & Greet Weingut Grota Istrien/Kroatien
Das Weingut Grota kommt und hat seine ausgezeichneten Weine mit.Wir Verkosten,Plaudern und Disskutieren über das Weinbaugebiet Istrien und das Weingut.Für das leibliche Wohl haben wir unsere Delikatessen aus Kroatien bereit gestellt.Und für das Musikalische wird auch gesorgt ;-) !
 
Event: Winzer Meet & Greet Weingut Grota Istrien/Kroatien
Termin: Samstag, 25. März 2017, 19-23 Uhr
Location: Croatia Premium Shop - So schmeckt Kroatien, Ottakringer Straße 21, 1160 Wien
 
Tags: #croatiapremiumshop #soschmecktkroatien #grota #kroatien
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
25.03.2017 | 18 Uhr | Harkamp Villa Hollerbrand | Fine Dining | €98
 
Fine Dining in der Villa Hollerbrand
Tschin Bumm – Degustationsmenü mit Sekten und Weinen von Hannes.
 
Ab 18:00 Uhr: Empfang in der Sektmanufaktur mit prickelndem Aperitif.
19:00 Uhr: Candlelight-Dinner in 8 Gängen, im tiefen Weinkeller der Villa Hollerbrand.
Die sphärische Dinner-Musik kommt von Michael o’Shimpl und Susanne Eigenartig.
Wir sorgen für die Kuscheldecken und überraschen Dich mit unserem Weinjahrgang 2016 und den Riedenweinen 2015.
 
Gastgeber: Harkamp - Weingartenhotel & Weingut
Eintritt: Samstag 25. März 2017 ab, 18 Uhr 
Location: Villa Hollerbrand, Seggauberg 75, 8430 Leibnitz
 
Menü mit Wein- & Sektbegleitung: € 98
Reservierung: +43 3185 2280
Info: https://www.inyour.facebook.com/events/1906683909564221/?
Tags: #harkamp #villahollerbrand #seggauberg #steiermark
Eintrag: 17.03.17
_________________________________________________________________________
25.03.2017 | 18 Uhr | Landhaus Bacher | Best of Verkostung – A vs D | €375/€225

Best of Verkostung – Österreich vs. Deutschland
Klaus Wagner stellt je 15 österreichische und deutsche Top-Weine aus dem Jahrgang 2015 gegenüber (u.a. Deutschland: von Winning, Bassermann-Jordan, Josef Leitz, Schäfer-Fröhlich, Dr. Loosen; Österreich: Bründlmayer, Salomon, Knoll, F.X. Pichler, Jamek, Hirtzberger). Begleitet wird die Top-Verkostung mit einem 6-gängigen Menü von Thomas Dorfer. Falstaff Chefredakteur Peter Moser kommentiert die 5 Flights à 6 Weine. 
 
Event: Best of Verkostung – Österreich vs. Deutschland
Termin: Freitag 25. März, 18 Uhr

Location: Landhaus Bacher, Südtirolerplatz 2, 3512 Mautern

 
Eintritt: €375 oder “2 aus einem Glas“: zweite Person €225
Info: www.wachau-gourmet-festival.at
Tags: #wachau-gourmet-festival #wachaugourmetfestival
Eintrag: 20.03.17
_________________________________________________________________________
25.03.2017 | 14 Uhr | Weingut Sylvia & Leopold Kriegl | Jungweinverkostung | KNS

Jungweinverkostung
Wir laden zur Jungweinverkostung unserer 2016er Weine, sowie zum Jungweinschnuppern am Samstag dem 25.03.2017 ab 14 Uhr auf dem Rochusberg ein. Nähere Information im Anhang.
 
Termin: 25. März 2017, 14 Uhr
Location: Urlaubs-Weingut Sylvia und Leopold Kriegl, 2261 Mannersdorf/March, Kirchengasse 6
Tel. 02283/2312 Vinofon: 0664/2705440
Info: www.weingut-kriegl.at
Tags: #weingutkriegl #mannersdorf
Eintrag: 22.03.17
_________________________________________________________________________
24.-25.03.2017 | 14-20 Uhr | Krems | Vinaria: Wein&Genuss Krems | €28/25

Vinaria präsentiert: WEIN & GENUSS Krems
Mit Superlativen soll man vorsichtig sein, aber hier scheinen sie angebracht: Was sich am Freitag, 24., und Samstag, 25. März in der Dominikanerkirche in Krems zur WEIN & GENUSS Krems versammelt, kann sich mit Fug und Recht als das Beste bezeichnen, das Niederösterreich in Sachen Wein zu bieten hat. Über 70 Top-Weingüter präsentieren ihre aktuellen Weine, die meisten der Winzer sind persönlich vor Ort.
 
Charaktervolle Weine in unverwechselbarem Ambiente. Schauplatz der WEIN & GENUSS Krems ist die Dominikanerkirche in Krems, die der Veranstaltung mit ihrer einzigartigen Architektur und dem ehrwürdigen Flair eine unverwechselbare Note verleiht. Ein beeindruckendes Ambiente, wie man es wohl auf keiner anderen Weinveranstaltung in Österreich findet, so die Überzeugung vieler Aussteller und Besucher. Verkostet wird aus edlen Zalto-Gläsern. www.zaltoglas.at 
 
Flankiert wird die Weinmesse von Alimentari-Verkostungen im gesamten Kreuzgang.
 
Event: Vinaria präsentiert: WEIN & GENUSS Krems
Termin: Samstag, 25.03.2017, 14.00 bis 20.00 Uhr
Location: Dominikanerkirche Krems, Körnermarkt 14, 3500 Krems, +43 2732 82000
 
Eintritt:
€ 25 im Vorverkauf (Ermäßigung für VINARIA-Abonnenten und Ö1 Club-Mitglieder: € 22)
€ 28 Tageskasse (Ermäßigung für VINARIA-Abonnenten und Ö1 Club-Mitglieder: € 25)
€ 30 WEIN & GENUSS Krems Ticket inkl. Olivenöl-Verkostung mit Amadeus Löw
(Ermäßigung für VINARIA-Abonnenten und Ö1 Club-Mitglieder: EUR 27,00)
€ 32 Kombi-Ticket WEIN & GENUSS Krems und Vingustatio Wachau
Tickets erhältlich unter www.vinaria.at, bei LWmedia (Ringstraße 44, 3500 Krems,
Tel. +43 2732 82000, office@lwmedia.at) und über die Systeme von Ö-Ticket.
 
Veranstalter: LWmedia, Ringstraße 44, 3500 Krems,
+43 2732 82000-52, andrea.hochauer@lwmedia.at
Info: www.weingenusskrems.at oder www.wachau-gourmet-festival.at
Tags: #vinaria #weingenusskrems #krems
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
24.-26.03.2017/31.03.-01.04.2017 | 14 Uhr | Illmitz | Frühlingspräsentation | €45
 
"Kosten Sie den jungen Wein in der Flasche"
- Tage der offenen Kellertür
- Gastronomischer Frühling
- Kunst im Keller
 
PROGRAMM
 
FREITAG, 24. MÄRZ + 31. MÄRZ 2017
ab 14 Uhr "Frühlingspräsentation" (bis 19 Uhr)
in der VINOTHEK der Raiffeisenbak Illmitz. Hier wird die „Illmitzer Degustationslinie 2017“ (28 Weine) der teilnehmenden Betriebe präsentiert.
 
ab 14 Uhr "Tag der offenen Kellertür" (bis 21 Uhr)
„Kosten Sie den jungen Wein in der Flasche“. Beinahe jede offene Kellertür der teilnehmenden Winzer steht unter einem künstlerischen Motto. Wein und Kunst bilden nicht nur beim Frühlingsspaziergang in Illmitz eine Einheit.
 
SAMSTAG, 25. März + 1. APRIL 2017
9 Uhr Der "Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel" (bis ca. 12 Uhr)
Einführende Exkursion – der Nationalpark im Überblick
Treffpunkt: 8.55 Uhr vor der Gästeinformation Illmitz , Obere Hauptstraße 2-4
Mit der Teilnahmeberechtigung zum „Frühlingsspaziergang 2017“ kostenlos!
 
ab 14 Uhr "Frühlingspräsentation" (bis 19 Uhr)
in der VINOTHEK der Raiffeisenbak Illmitz. Hier wird die „Illmitzer Degustationslinie 2017“ (28 Weine) der teilnehmenden Betriebe präsentiert.
 
ab 14 Uhr "Tag der offenen Kellertür" (bis 21 Uhr)
„Kosten Sie den jungen Wein in der Flasche“. Beinahe jede offene Kellertür der teilnehmenden Winzer steht unter einem künstlerischen Motto. Wein und Kunst bilden nicht nur beim Frühlingsspaziergang in Illmitz eine Einheit.
 
SONNTAG, 26. März + 2. APRIL 2017
ab 9 Uhr "Tag der offenen Kellertür" (bis 16 Uhr)
„Kosten Sie den jungen Wein in der Flasche.“
 
Event: Illmitzer Frühlingsspaziergang
Termin: Freitag, 24.-Sonntag, 26. März und Freitag, 31. März-Sonntag 2. April 2017, 
Location: Illmitz
 
Eintritt: Teilnahme € 45 pP für das gesamte Wochenende (inkl. Weineinkaufsgutscheine im Wert von € 30 bzw. mit einer gültigen Neusiedler See Card Weineinkaufsgutscheine im Wert von € 36)
Veranstalter & Info: +43 2175 2383; www.illmitzer-weinerlebnis.at
Download: Wein-Folder 2017
Tags: #fruehlingsspaziergangillmitz #tagederoffenekellertuerenillmitz #illmitz
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
24.03.2017 | 19-22 Uhr | Hotel Rathaus Wein & Design | 
Meet & Greet Roman Pfaffl & Tom Dockner | €10

Winzer Meet & Greet mit Roman Pfaffl & Tom Dockner
Am 24. März dreht sich in der Weinbar des Hotel Rathaus – Wein & Design alles um Österreichs Rebsorte Nr. 1, den Grünen Veltliner.
Wir verkosten uns gemeinsam mit Roman Pfaffl und Tom Dockner durch zwei spannende Weinbauregionen Österreichs: Weinviertel & Traisental und stehen Ihnen mit den Winzern vor Ort Rede und Antwort.
• Wie verändert sich der Grüne Veltliner im Alter? Eine Vertikale der Lage „Hundsleiten“ (2015/2010/2005) mit Roman Pfaffl wird es zeigen.
• Welchen Einfluss hat der Boden auf den Wein? Pfaffl´s Grüner Veltliner der Lagen „Zeiseneck“ und „Haidviertel“ geben Aufschluss.
• Was ist Lagentypizität? Was bedeutet Terroir? Wir werden versuchen, es anhand der Traisentaler Lage “Pletzengraben“ zu erkunden.
 
Event: Meet & Greet mit Roman Pfaffl & Tom Dockner
Termin: Freitag, 24. März 2017, 19-22 Uhr
Location: Hotel Rathaus Wein & Design Wien, Lange Gasse 13, 1080 Wien
 
Eintritt: Verkostungsbeitrag inklusive Fingerfood € 10
Anmeldung: Nur mit Voranmeldung direkt im Hotel unter dem Stichwort „Grüner Veltliner“, 
da Kapazität auf 20 Personen limitiert: office@hotel-rathaus-wien.at oder per Telefon 01 400 11 22
Info: hotel-rathaus-wien.at
Eintrag: 21.03.17
_________________________________________________________________________
24.03.2017 | 19 Uhr | Wösendorf | Kulinarisch-vinophile "Liebesgeschichten" | €199

Kulinarisch-vinophile "Liebesgeschichten"
18 kleine Gänge in 6 Kategorien made by Windhaber Erwin, der in der „Hofmeisterei“ gleich zum Start mit zwei Hauben ausgezeichnet wurde. Dazu serviert Hartmuth Rameder Top-Weine. An diesem Abend darf man sich also auf kulinarisch-vinophile "Liebesgeschichten" freuen.
 
Event: Kulinarisch-vinophile "Liebesgeschichten"
Termin: Freitag 24. März, 19 Uhr

Location: Wösendorf, Hofmeisterei Hirtzberger

 
Eintritt: €199
Info: www.wachau-gourmet-festival.at
Tags: #wachau-gourmet-festival #wachaugourmetfestival
Eintrag: 20.03.17
_________________________________________________________________________
24.03.2017 | 18:30 Uhr | Pulkers Heuriger | 10JG Johann Donabaum & Uwe Schiefer | €199

10 Jahrgänge Johann Donabaum & Uwe Schiefer
Bernd Pulker präsentiert jeweils 10 Jahrgänge von Riesling "Offenberg" von Weingut Johann Donabaum und "Reihburg" von Weinbau Uwe Schiefer. Die Winzer kommentieren die Degustation persönlich. Daniel Petz zaubert dazu eine perfekte Menüfolge.
 
Event: 10 Jahrgänge Johann Donabaum & Uwe Schiefer
Termin: Freitag, 24. März um 18:30 - 25. März um 0:00
Location: Pulkers Heuriger, 3602 Rührsdorf
 
Eintritt: €199
Info: www.wachau-gourmet-festival.at
Tags: #wachau-gourmet-festival #wachaugourmetfestival
Eintrag: 20.03.17
_________________________________________________________________________
24.03.2017 | 16 Uhr | K+K (Sepp Knoll und Emmerich Knoll) |  €190

K+K (Sepp Knoll und Emmerich Knoll)
Emmerich Knoll lädt zur exklusiven Degustation unter dem Motto "Große Jahrgänge der Wachau: 1995 – 2005 – 2015". Sepp Knoll serviert anschließend ein 5-gängiges Menü mit kommentierter Weinbegleitung des Weingutes Emmerich Knoll. Die K+K-Abende im Rahmen des Festivals sind legendär und stets ein vinophiler wie kulinarischer Hochgenuss in einem der Hotspots der Wachau. 
 
Event: K+K (Sepp Knoll und Emmerich Knoll)
Termin: Freitag 24. März, 16 Uhr

Location: Loibnerhof Familie Knoll, Unterloiben 7, 3601 Unterloiben

 
Eintritt: €190
Info: www.wachau-gourmet-festival.at
Tags: #wachau-gourmet-festival #wachaugourmetfestival
Eintrag: 20.03.17
_________________________________________________________________________
23.03.-06.042017 | Wachau | GOURMETfestival 2017 | €€

Happy birthday, wachau GOURMETfestival 2017:
Ein Genuss-Feuerwerk zum 10. Geburtstag 
 
Das wachau GOURMETfestival feiert 10. Geburtstag und alle Gäste feiern mit, in den besten Lokalen der Wachau. Mit einem einmaligen kulinarisch vinophilen Feuerwerk von 23. März bis 6. April 2017. Dazu die edle Messe WEIN & GENUSS Krems in der Dominikanerkirche und die „Vingustatio“, das Winzer-Schaufenster des Wachauer Südufers. 
 
Mit dem Schweizer 3-Sterne-Chef Andreas Caminada kommt ein ganz Großer als Gast von Thomas Dorfer zu „Dorfer & friends“ ins Landhaus Bacher nach Mautern. Caminada schwingt das Zepter auf Schloss Schauenstein und gilt international als Trendsetter. Neben den 3 Sternen führt er noch 4 Hauben und 19 Punkte als Insignien. Andreas Caminada schaffte es bereits zum 7. Mal auf die „The World’s 50 Best Restaurants“-Liste.
 
Thomas Dorfer und Klaus Wagner bereiten zudem das beliebte Habanos Zigarren-Dinner und einen Vergleichskampf Österreich gegen Deutschland mit 15 der allerbesten Weißweine vor.
 
LADY POWER - Erstmals tritt das wachau GOURMETfestival mit einer starken Phalanx an Gastköchinnen an: an der Spitze Ana Roš aus Slowenien, eben zur weltbesten Köchin 2017 gekrönt, und die Taiwanesin Lanshu Chen, 2014 zur besten Köchin Asiens gekürt und mit einem Fixplatz in „The World’s 50 Best Restaurants“ versehen. Roš ist zu Gast in der Hofmeisterei Hirtzberger bei Erwin Windhaber und Hartmuth Rameder, Lanshu Chen bei Christian Thiery auf Schloss Dürnstein.
 
Ana Roš wird für ihre unverwechselbare Regionalküche in ihrem Restaurant „Hiša Franko“ ausgezeichnet. Einst gefeierte Skifahrerin im slowenischen Nationalteam, danach gelernte Diplomatin, übernahm die Autodidaktin im Jahr 2000 das Restaurant der Schwiegereltern in Kobarid im kleinen Soa-Tal.
 
Lanshu Chen vom Restaurant Le Moût in Taiwan hat sich der Symbiose aus taiwanesischer und französischer Küche verschrieben. Sie stellt sinnliche Gerichte aus asiatischen Produkten zusammen und ist dabei ständig auf der Suche nach dem Gleichgewicht zwischen süß, salzig, sauer, bitter und umami.
 
Ebenfalls auf Schloss Dürnstein zu Gast sein wird die überaus kreative Spanierin Fina Puigdevall aus Olot nahe der Gourmet-Hochburg Girona, deren Küche zwei Sterne krönen. Ihr Stil ist ebenso spannend wie die Architektur ihres Lokals zwischen Tradition und Avantgarde. Fina Puigdevall verarbeitet in ihrer Küche ausschließlich nach einer speziellen Philosophie ausgesuchte Produkte, die im nordspanischen Vulkangebiet Garrotxa vor ihrer Haustür zu finden sind.
 
Das Lady-Quartett komplettiert die Kroatin Marina Gaši, die mit zwei Hauben im Gepäck aus Novigrad ins Kremser LATE kommen wird. Sie vereint in ihrer Küche Produktsicherheit und Experimentierfreude zu einer kreativen Genussküche.
 
OLÉ, OLÉ, OLÉ - Spanien steht bei diesem Festival hoch im Kurs, neben Fina Puigdevall gibt sich auch Marcel Reß im LATE von Charly Teuschl die Ehre: Der Deutsche schwingt in Palma de Mallorca die Kochlöffel und wurde 2015 „Bester Koch Spaniens“, indem er die beliebte TV-Show „Top-Chef“ gegen über 180 Spitzenköche gewann.
 
Ebenfalls aus Palma kommt Emilio Castrejón, der dort das angesagte Trendlokal Emilio Innobar betreibt. Seine Küche umspannt die Welt, enthält Elemente aus Peru, Japan, Süd-asien und der meditarranen Welt. Weil er einen Großteil seiner Weine unter dem Label „Emilio y Clemente“ anbietet, kommt Clemente gleich mit: das ist der Wagramer Winzer Clemens Strobl, ein enger Freund Emilios. Ort des Genusses: Pulker’s Edelheuriger in Rossatz.
 
TIM RAUE, SUPERSTAR - Fixpunkt des Festivals ist einmal mehr Tim Raue , Top-Aufsteiger in Deutschland und klare Nummer 1 in Berlin. Die asiatische Küche des Wachau-Fans begeistert immer wieder. 2 Sterne, 4 Hauben und 19 Punkte sind der Lohn von Talent und Mühe. „Freundschaftsspiel“ nennt Tim Raue diesmal seinen Auftritt in Bernd Pulkers Edelheurigem, weil er am Teller antritt gegen die Gläser von einigen seiner besten Winzerfreunde: Bernhard Ott, Anton Bauer und Albert Gesellmann.
 
OEHLER X 4 - Eine Klasse für sich ist auch der Stuttgarter Sterne-Chef und TV Star Frank Oehler („Die Kochprofis – Einsatz am Herd“, RTL 2), der wegen des großen Erfolgs in den Vorjahren gleich dreimal im Weingut von Josef „Graben“ Gritsch in Spitz aufkochen wird. Ihm zur Seite der junge Michael Nährer aus Kapelln bei St. Pölten. Seinen vierten Einsatz fährt Frank Oehler mit Christian Schickh in dessen Restaurant in Klein-Wien bei Göttweig.
 
„LIEBESGESCHICHTEN“ - Besonders ins Zeug legt sich wieder die Hofmeisterei Hirtzberger: Erwin Windhaber und Hartmuth Rameder planen – neben dem Gastspiel von Ana Roš – die Neuauflage der im Vorjahr so erfolgreichen kulinarisch-vinophilen „Liebesgeschichten“ in sechs Kategorien und 18 Gängen. Und den „Lazy Sunday“ mit Gast-Chef Lukas Kapeller aus Steyr. Zutaten und
Weine kommen von jungen Produzenten und Winzern.
 
EINMAL SAFARI, IMMER SAFARI - Ein Fixpunkt des wachau GOURMETfestivals ist auch diesmal wieder die Gourmet Safari, präsentiert von Vinaria: jeder Gang in einem anderen Toplokal, jeweils mit feinen Weinen, Transfers mit dem Luxusbus, Leitung: Hartmuth Rameder, ein Zalto-Glas für jeden Teilnehmer.
 
Der Elsässer Käsepapst Maître Bernard Antony gibt sich diesmal im Küffer-Keller des Schlosses Dürnstein die Ehre und wird das Beste aus seinem „Kaskeller“ servieren. Die Weine stellt der belgische Top-Sommelier Jan Rots aus Frankreich zusammen.
 
Die Küchenparty auf Schloss Dürnstein ist jedes Jahr ein Besuchermagnet und erlebt auch diesmal eine Neuauflage. Küche, Riesen-Terrasse und das halbe Schloss sind Schauplatz dieser Stehparty mit Schmankerln am laufenden Band und einigen Gastwinzern.
 
WEITERE HIGHLIGHTS - Diese steigen im Landgasthaus von Topwirt Philipp Essl (Rührsdorf), im Loibnerhof Knoll (samt großer Knoll-Vertikale 1995-2005-2015), im Gasthof Prankl (Spitz), im Fischrestaurant Heinzle (Weißenkirchen) und natürlich beim G6-Gipfel im Hotel Schachner in Maria Taferl, wo Küchenchef Wolfgang Bauer gleich fünf Kollegen zu Gast haben wird. Fritz Hutter hat im Mauterner Silberbichlerhof das „Langostinos“ vom Attersee zu Gast.
 
Das modernste DDSG- Schiff „Dürnstein“ ist Location für eine kulinarische Riedenfahrt, die Daniel Petz bekochen wird. Die Tourismusfachschule HLF möchte beweisen, wie „Genuss Schule macht“ (mit Toni Mörwald und Roland Huber).
 
WINE & DINE - Der Wein spielt traditionell eine dominante Rolle beim wachau GOURMETfestival, macht dieses auch international einmalig. Die meisten Dinner-
Events werden von tollen Weinen aus Österreich und der Welt begleitet. Besondere Veranstaltungen steigen wie gehabt in Bernd Pulkers Edelheurigen in Rossatz, in Gerald Diemts Wachauerstube in Loiben, in der Domäne Wachau und – erstmals – in der Kremser Sandgrube.
 
Bernd Pulker hat sich mächtig ins Zeug gelegt. Tim Raues Freundschaftsspiel begleiten Best-of-Weine, von Otts 1000 Rosen bis Gesellmanns „G“. Dass Apero und Digestif von Hans Reisetbauer kommen, möchte man da fast schon annehmen. – Hochgenuss verspricht auch der Vertikale-Abend von Uwe Schiefer (Reihburg) und Johann Donabaum (Offenberg), den Daniel Petz beim Pulker bekochen wird.
 
Absolute Ereignisse sind bei Bernd Pulker die beiden Mega-Vertikalen von F. X. Pichlers Riesling Unendlich mit sämtlichen 14 je gefüllten Jahrgängen von 1998 bis 2015 sowie die ultimative Riesling Singerriedel-Vertikale von Franz Hirtzberger mit allen 28 je gefüllten Jahrgängen von 1988 bis 2015. Da beide Vertikalen überwiegend aus Magnums serviert werden, liegt der Verdacht nahe, dass es diese Juwele in dieser Dichte niemals wieder zu verkosten geben wird.
 
Die Unendlich-Vertikale bekocht niemand Geringerer als der legendäre Juan Amador (Amadors Wirtshaus, Wien, davor 3 Sterne in Mannheim). Jene vom Singerriedel Lisl Bacher-Schüler Günter Steinhauer aus dem Waldviertel.
 
Gerald Diemt und Martin Mittelbach haben für das wachau GOURMETfestival in den vergangenen Jahren ein hochinteressantes Format entwickelt, das sich diesmal Club 2.17 nennt und in Diemts Wachauerstube steigt: Rund zehn internationale Topsommeliers präsentieren ihre Lieblingsweine und laden ein zum Mitkosten und Diskutieren. Darunter aus Berlin Willi Schlögl (Cordobar), Johannes Schellhorn und Anja Schröder ; aus Wien Steve Breitzke (Le Loft), René Antrag (Steirereck) und Matthias Pitra (Tian). Weiters Julia Ortner (Mühltalhof) und Marco Franzelin (Vendome, Joachim Wissler, Bergisch-Gladbach).
 
Auf eine Riesling-Reise um die Welt begeben sich im Kellerschlössel der Domäne Wachau Master of Wine Roman Horvath und Önologe Heinz Frischengruber . – Die Winzer Krems öffnen ihre weitläufigen Schatzkeller und laden zu 70 Jahre Kremser Sandgrube. Die besten Weine aus sieben Jahrzehnten, kommentiert von Vinaria Chefredakteur Peter Schleimer . Kulinarisch flankiert von den Brüdern Sicher aus Tainach in Kärnten, dem wahrscheinlich besten Fischlokal Österreichs mit eigener Fischzucht.
 
Josef Dockner wiederum präsentiert in seiner wunderbaren Sektmanufaktur am Kremser Frauengrund seine besten Winzersekte und hat einen Champagner-Manufakturer zu Gast: Blaise-Lourdez & Fils aus Damery im Herzen der Champagne.
 
WEIN & GENUSS KREMS - Die Messe hat sich im vergangenen Jahrzehnt zur wohl stilvollsten Weinmesse des Landes gemausert. Rund 70 der allerbesten Winzer Niederösterreichs, von Vinaria ausgewählt, dazu einige hochkarätige Gastwinzer aus dem In- und Ausland – von Ernst E. T. Triebaumer bis zu La Spinetta aus dem Piemont – zeigen am 24. und 25. März ihre schönsten Weine im Ambiente der Kremser Dominikanerkirche. Verkostet wird ausschließlich aus Zalto-Universalgläsern. Dazu feine Alimentari im Kreuzgang – zum Kosten und Kaufen.
 
VINGUSTATIO - Die Winzer des aufstrebenden Wachauer Südufers präsentieren ihren aktuellen Jahrgang und einige gereifte Weine im Rahmen der „Vingustatio “ in der Mauterner Römerhalle (1. April 2017).
 
wachau GOURMETfestival
23. März bis 6. April 2017
www.wachau-gourmet-festival.at
 
WEIN & GENUSS Krems
24. und 25. März 2017
Dominikanerkirche Krems
www.weingenusskrems.at 
 
Vingustatio
Die Winzer vom Wachauer Südufer
1. April 2016, Mautern, Römerhalle
www.vingustatio.at
 
Info: www.wachau-gourmet-festival.at, www.weingenusskrems.at, www.vingustatio.at
Tags: #wachau-gourmet-festival #weingenusskrems #vingustatio #krems
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
23.–26.03.2017 | LOISIARTE | €50-180

LOISIARTE Programm
DAS Festival für zeitgenössische Musik und Literatur. Vier Tage - vier Himmelsrichtungen.
 
Das Festival LOISIARTE begeistert seit 2006 Musik- und Literaturliebhaber gleichermaßen. 
Mit einer einzigartigen Kombination aus zeitgenössischer Komposition, Lesungen aus der 
Weltliteratur und erstklassiger Kammermusik ist ein genussreiches Kulturerlebnis garantiert.
 
Donnerstag 23. März 2017 / Osten / 19:00 Uhr
Ort: Basilika
Josef Suk: Lieder für gemischten Chor
Christoph Ehrenfellner: Orientalischer Liederzyklus, op.35 für gemischten Chor und Solovioline - Auftragswerk der LOISIARTE
Pause - Weinverkostung
 
Ort: Besucherzentrum
WitoldLutoslawski: Subito für Violine und Klavier
Isaak Babel: Andrea Eckert liest Erwachen
Josef Suk: 10 Gesänge für Frauenchor
Besetzung des Tages:
Arnold Schoenberg Chor
Leitung: Erwin Ortner
Christian Altenburger: Violine
Christopher Hinterhuber: Klavier
Darya Volkova: Klavier
 
Freitag, 24. März 2017 / Westen / 19:00 Uhr
Ort: Basilika
Christoph Ehrenfellner: La Ballade de la Tsvetaeva
für Streichquartett, op. 24
Alice Munro: Regina Fritsch liest Vergebung in Familien
Witold Lutoslawski: Bukoliki für Viola und Violoncello
Pause - Weinverkostung
 
Ort: Besucherzentrum
Witold Lutoslawski : Zwei Etüden für Klavier
Witold Lutoslawski: Partita für Violine und Klavier
Samuel Barber: Streichquartett op. 11
Besetzung des Tages:
Christian Altenburger: Violine/Viola
Lydia Altenburger: Violine
Christoph Ehrenfellner: Viola
Reinhard Latzko: Violoncello
Christopher Hinterhuber: Klavier
Patrick Demenga: Violoncello
 
Samstag, 25. März 2017 / Norden / 19:00 Uhr
Ort: Basilika
Johann Sebastian Bach
Suite für Violoncello solo Nr. 3
C-Dur, BWV 1009
Bernd Cailloux Joseph Lorenz liest: Im Erzählerstau
Christoph Ehrenfellner: Variations on Impossibility
für Streichtrio, op. 22
Pause - Weinverkostung
 
Ort: Besucherzentrum
Witold Lutoslawski : Grave für Violoncello und Klavier
Johannes Brahms: Klarinettentrio a-moll, op. 114
Besetzung des Tages: Patrick Demenga: Violoncello
Christian Altenburger: Violine
Christoph Ehrenfellner: Viola
Reinhard Latzko: Violoncello
Christopher Hinterhuber: Klavier
Michel Lethiec: Klarinette
Sonntag, 26. März 2017 Matinee / Süden / 11:00 Uhr
 
Ort: Besucherzentrum
Antonio Vivaldi:Konzert für vier Violinen und Streicher h-moll, RV 580
Luigi Pirandello: Joachim Bißmeier liest Angst vor dem Glück
Witold Lutoslawski: Sacher Variation für Violoncello solo
Witold Lutoslawski: Dance Preludes für Klarinette und Klavier
Pause  - Weinverkostung
 
Ort: Besucherzentrum
Christoph Ehrenfellner: Suite zu Kafkas Verwandlung für Klarinette, Violine und Klavier,
op. 32b
Antonio Vivaldi: Konzert für zwei Violoncelli und Streicher g-moll, RV 531
Besetzung des Tages:
Patrick Demenga: Violoncello
Christoph Ehrenfellner: Klavier
Michel Lethiec: Klarinette
Christian Altenburger: Violine
Lydia Altenburger: Violine
Christoph Ehrenfellner: Viola
Reinhard Latzko: Violoncello
Floris Willem: Violine
Djanay Tulenova: Violine
Konstanze Heinicke: Violine
Benjamin Herzl: Violine
Mislav Brajkovic: Violoncello
Kristóf Szimán: Kontrabass
Kurt Gold: Cembalo
 
Event: Loisiarte
Termin: Donnerstag, 23. März 2017 – Sonntag, 26. März 2017
Location: LOISIUM WeinErlebnisWelt & Vinothek, Loisium Allee 1, 3550 Langenlois, weinerlebniswelt(at)loisium.com, +43 2734 32240 0
 
Eintritt: € 50 für 1 Konzert, € 180 für 4 Konzerte
http://www.loisium-weinwelt.at/loisiarte/tickets/
Kombinieren Sie mehrere Konzertbesuche und wählen Sie 2, 3 oder 4 von 4 Konzerten.
Download Programm: http://www.loisium-weinwelt.at/fileadmin/loisium/redaktion/Loisiarte/LOISIARTE_2017_web.pdf
Info: http://www.loisium-weinwelt.at/loisiarte/
Tags: #loisiarte #loisiarte2017 #loisium #kamptal
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
23.03.2017 | 1830 Uhr | ElHans | Perfect Match | €89

The Perfect Match
„The Perfect Match“ heißt 2017 willkommen und bittet Euch zu reich gedeckten Tischen und herrlichen Weinen. Zum Matthias und seiner Crew ins „El Hans“!
 
Stellt Euch einen großen Tisch vor, an dem trink- und esslustige Menschen zusammensitzen und herrliche spanische Tapas, die famose Paella sowie allerhand andere Schmankerl essen. In der Tischmitte stapeln sich die Speisen, jeder greift zu, unterhält sich und verlebt eine gute Zeit im supernetten „El Hans“. Lautstark, den Flüsterton lassen wir zu Hause. 
 
Zur comida gehört vino, claro que sí, und es wäre nicht „The Perfect Match“, wenn wir Euch nicht ein bisschen herausfordern wollten. Wie erwartet und ersehnt, servieren wir Euch gemeinsam mit unseren Wein-Partnern von Agora Vino paarweise spannende Weine. Sprudel, Weiß, Rosé, Rot und Süß – gewohnt oder unegwöhnlich – wir bieten diesmal die gesamte Palette auf und sind schon gespannt, welche Weine Euch am meisten taugen werden. Und ob es der Typ gegenüber genauso sieht.
 
Kommt Ihr zu zehnt? Kein Problem, die Tische sind groß genug! Oder nur zu zweit? Auch gut, dann setzen wir Euch ein paar nette Leute dazu. Spricht ja nix dagegen, neue amigos kennenzulernen, denn auch Menschen können ein „Perfect Match“ abgeben…
Also wir können es kaum erwarten – und Ihr?
 
Event: PerfectMatch

Termin: Donnerstag, 23. März 2017, ab 18:30 - 1:00

Location: El HansSchmelzgasse 9, 1020 Wien
 
Eintritt: Essen und Trinken in mehreren Gängen, alles inklusive um € 89
Reservierung (unbedingt) an: 01968123 und info@elhans.at oder http://elhans.at/reservierung/

Info: elhans.at
Eintrag: 20.03.17
_________________________________________________________________________
Apropos CEE Film Festival 2017 ...
 
Vorwort Christof.G.Pelz: Persönlich finde ich es besonders beschämend, dass in Wien, und auch in Österreich allerlei Kultur mit Millionenbeträgen subventioniert wird, aber eine Initiative, die auch vor allem dafür sorgt, das die Völkerverständigung nicht nur eine leere Floskel unserer p.t. Funktionäre nicht nur in unserer Regierung bleibt, sondern gelebte Kultur wird, über Jahre hinweg so gering geschätzt wird, und die Proponenten regelrecht um Unterstützung betteln müssen. Wo wie gesagt, auf anderer Seite auch mit meinem Steuergeld bereits über Jahrzehnte Projekte unterstützt werden, die ich selbst und viele viele andere ganz sicher nicht unterstützen würden. Aber unsere Volksvertreter, die schon sehr lange nicht mehr das Volk vertreten, sondern in den meisten Fällen nur noch ihre ganz persönlichen Interessen vorantreiben, werden langfristig für eine Verarmung unserer vielfältigen Kultur in Wien und auch in Österreich sorgen. Bravo meine Damen und Herren, das sie ganz persönlich solche Initiative abwürgen und abtöten wollen, schämen sie sich! ;-(
 
Funktionäre (aka Politiker) sollten allein aufgrund dessen, da sie nicht als die für ihre zu erbringenden Leistungen gewählten Volksvertreter handeln, von Kultur und auch von manchem gastronomischen Angebot ausgeschlossen werden, wenn sie langfristig nur für Stagnation, Verlust und für maszlose Verschwendung sorgen. Die teilweise 1000!-Prozentige Anhebung der Schanigartengebühr mancherorts in Wien wird auch wieder für ein Restaurantsterben sorgen. Bravo! ;-(
 
Und ja, meine Damen und Herren Funktionäre: Verschwenden Sie doch einfach einmal Ihr eigenes Geld, und nicht jenes der überübernächsten Generationen. Dann würden Sie aber ganz schnell zu sparen beginnen, und sich engagiert für alle möglichen Einsparpotentiale in allen Bereichen einsetzen. Genau genommen wird nämlich jeder jeden einzelnen Tag fahrlässige Krida begangen ... Wann ist es denn endlich so weit? Bürokratieabbau jetzt, sonst werden wir nicht nur im Glücksranking weiter nach unten durch gereicht werden. ;-(
_________________________________________________________________________
21.03.-27.03.2017 | Wien | Uriania/Village/Actors/Artis/Breitenseer | 
LET’S CEE Film Festival 2017 | €9/8/7,50

LET’S CEElebrate! Trotzdem!
 
Das Programmangebot der fünften Ausgabe von LET’S CEE wird 2017 mit 141 Filmen noch umfangreicher ausfallen als schon zuletzt. Österreichs einziges Festival für Filme aus Zentral- und Osteuropa bleibt damit weiterhin klar auf Wachstumskurs, obwohl es von der heimischen Kulturpolitik nach wie vor praktisch ignoriert wird.
 
Vom 21. bis zum 27. März 2017 werden im Rahmen des bereits fünften LET’S CEE Film Festivals an mittlerweile sechs Spielstätten in Wien sowie erstmals auch in Graz und Villach insgesamt 141 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus Zentral- und Osteuropa sowie aus der Kaukasus-Region und der Türkei gezeigt werden. Bei der Zahl der Screenings wird es mit 183 ebenso einen neuen Rekord zu vermelden geben wie bei der Zahl der aus dem Ausland anreisenden Gäste, unter denen sich Kaliber wie das Regie-Genie Béla Tarr aus Ungarn, Schauspiel-Legenden wie Ksenija Marinković aus Kroatien und Lazar Ristovski aus Serbien und die beiden Oscar-Preisträger Danis Tanović und Asif Kapadia befinden werden. Und natürlich erhoffen sich die Organisatoren auch, bei der Anzahl der Festivalbesucher – zuletzt waren es knapp über 15.000 – nochmals zulegen zu können. Deutlich verbreitert haben sie mit ihrer neuen LET’S CEE Talent Academy und ihren erstmals zweitägigen LET’S CEE Industry Days zudem ihr Angebot für Filmschaffende. Verringert hat sich nur die Zahl der Spieltage, von neun auf sieben, dafür gibt es jetzt bereits tagsüber mehr Vorführungen als zuletzt.
 
Allein im Rahmen von vier erneut sehr stark besetzten Wettbewerben werden insgesamt 43 Österreich-Premieren zu sehen sein, darunter im Kurzfilm-Wettbewerb erstmals auch einige Welturaufführungen. Und wie immer ausschließlich in Originalversion mit englischen oder deutschen Untertiteln.
 
Eröffnet wird mit The Citizen von Roland Vranik, einer nuancierten und in eine ungewöhnliche  Liebesgeschichte verpackten Auseinandersetzung mit dem Thema Integration. Der Film läuft so wie das mit dem Silbernen Bären prämierte Drama Death in Sarajevo des bosnischen Oscar-Preisträgers Danis Tanović, der Montréal-Film-Festival-Gewinner The Constitution des Kroaten Rajko Grlić oder der rumänische Geniestreich Illegitimate von Adrian Sitaru im Spielfilm-Wettbewerb, neben durchaus vielversprechenden Außenseitern wie dem harten Spielfilmdebüt Anna’s Life der georgischen Regisseurin Nino Basilia oder die mit Laiendarstellern besetzte polnische Produktion Playground von Bartosz M. Kowalski, die das Phänomen exzessiver kindlicher Gewalt thematisiert. Insgesamt sind hier 11 Filme am Start, genauso viele wie im Promising-Debuts-Wettbewerb, der heuer mit dem türkischen Gewinner des Sarajevo Film Festivals Album von Mehmet Can Mertoğlu, dem Grand-Prix-Gewinner des Sofia Film Festivals Zhaleika von Eliza Petkova oder dem Gewinner des letztjährigen FIPRESCI-Awards in Cannes, der rumänischen Produktion Dogs von Bogdan Mirică, ebenfalls sehr stark besetzt ist.
 
Der Dokumentarfilm-Wettbewerb spiegelt die aktuellen sozialgesellschaftlichen Phänomene wider und zeichnet sich durch Mut und politische Relevanz aus. Einer der stärksten Beiträge in dieser Kategorie kommt heuer aus Russland: Der mit einem Budget von nur 15.000 Euro produzierte Film My Friend Boris Nemtsov der 26-jährigen Zosya Rodkevich wurde unter anderem bereits auf dem Krakow Film Festival zum besten Beitrag gekürt. Im Sundance-Highlight The Good Postman von Tonislav Hristov versucht der Postbote Ivan mal humorvoll, mal bedrückend mit dem schwierigen Thema der Flüchtlingskrise fertig zu werden, während die Türkinnen Berke Baş und Melis Birder in Bağlar den Konflikt zwischen der türkischen Regierung und der kurdischen Minderheit am Beispiel einer lokalen Basketball-Mannschaft durchleuchten. Fans von Musikdokumentationen kommen heuer ebenfalls nicht zu kurz. In der hochgefeierten Produktion Liberation Day des lettisch-norwegischen Regieduos Morten Traavik & Uģis Olte schreibt das kultige Künstlerkollektiv Laibach Musikgeschichte, indem es mit seiner Liberation Day Tour 2015 als erste westliche Band in Nordkorea auftritt, während der Bosniake Tarik Hodžić in seiner packenden Doku Scream for me Sarajevo an ein legendäres Konzert von Iron-Maiden-Frontman Bruce Dickinson mitten im Krieg erinnert.
 
Unter den elf Finalisten des Kurzfilmwettbewerbs sind erstmals auch drei Filme aus Österreich zu sehen: Eisenherz von Franz Maria Quitt, Unterkühlung von Olga Kosanovic und Prinz Aberjaja von Anatol Vitouch und Ondřej Cikán werden ihre Weltpremieren im Rahmen des Festivals feiern. Weitere Wettbewerbsbeiträge kommen unter anderem aus Russland, Rumänien, Ukraine/Polen, Bulgarien, Kroatien und Slowenien. Anders als die Langfilme sind alle Wettbewerbsbeiträge in dieser Kategorie bei freiem Eintritt zu sehen. Das gilt übrigens für alle weiteren rund 50 Kurzfilme im offiziellen Programm. Als Treffpunkt für alle Kurzfilmliebhaber wird vor allem der Mittlere Saal der VHS Urania fungieren.
Weitere Produktionen aus Österreich finden sich etwa auch in der neuen Programmschiene Austrian Day, bei der ausgewählte Produktionen gezeigt werden, die beim letzten Österreichischen Filmpreis Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnten, darunter Maikäfer flieg von Mirjam Unger und Die Nacht der 1000 Stunden von Virgil Widrich. 
Im Programm des Festivals wird es auch einige länderspezifische Schwerpunkte geben, wie etwa das  Kulturjahr Österreich – Kroatien 2017, bei dem die kroatische Schauspielerin Ksenija Marinković im Mittelpunkt steht, Rumänische Highlights, bei denen es ganz schön unterhaltsam zur Sache geht, ein Polnischer Fokus mit ausgewählten Produktionen der letzten Jahre, sowie ein zusammen mit dem A-Festival Tallinn Black Nights kuratiertes PÖFF-Kurzfilmprogramm und ein zusammen mit der Krakow Film Foundation präsentiertes Best-Of des polnischen Animationsfilms.
 
Zu Ehren des im letzten Herbst verstorbenen polnischen Meisterregisseurs Andrzej Wajda gibt es eine Filmretrospektive mit fünf seiner besten Filme, die vom Direktor des A-Festivals Warschau, Stefan Laudyn, kuratiert wurde. Laudyn wird zudem auch eine Master Class leiten und die Wechselbeziehungen zwischen A-Festivals und Filmschaffenden von beiden Seiten der Barrikade analysieren.
 
Wer einen der LET’S CEE Awards mit nach Hause nehmen darf wird erst am 25. März im Rahmen der Preisverleihung bekanntgegeben. Ein Gewinner steht allerdings jetzt schon fest: Der Ungar Béla Tarr, einer der einflussreichsten Autorenfilmer der letzten 30 Jahre, wird im Rahmen der Award Ceremony den Stern der Urania, den Preis für sein Lebenswerk, überreicht bekommen. Am Tag darauf gibt es die einmalige Gelegenheit, die Regielegende bei der Master Class On the Art of Filmmaking zu erleben.
Parallel zum Filmprogramm bringt das LET’S CEE 2017 erstmals auch ein sehr umfangreiches und international ausgerichtetes Angebot für die Filmbranche. Neu ist nicht nur die LET’S CEE Talent Academy mit rund 30 jungen Filmschaffenden, sondern auch die zweitägige Fachtagung LET’S CEE Industry Days, bei der Experten aus dem In- und Ausland über aktuelle filmwirtschaftliche Themen referieren werden. Neben Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Fallstudien wird es ebenfalls eine Live! Ammunition! Pitching Session geben, bei der Elliot Grove, Gründer und Direktor des Raindance Film Festivals in London durch den Abend führen wird. Grove wird zudem auch zwei Master Classes halten.
 
Apropos: Bei den LET’S CEE Master Classes werden heuer weiters auch die Laibach-Bandmitglieder Ivan Novak und Mina Špiler einen Einblick in die Wechselbeziehungen von Kunst und Propaganda geben, während der Kriegsreporter Hernán Zin aus seinem Alltag berichten und seine neueste Dokumentation, Born in Syria, vorstellen wird. 
 
Das didaktisch besonders wertvolle LET’S CEE Schulkino wird durch den Spielfilm Ali und Nino des britischen Oscar-Preisträgers Asif Kapadia und die tschechisch-slowakische Dokumentation Through the Eyes of the Photographer ergänzt, bei der nicht nur der slowakische Emmy-Award-Gewinner Matej Miná
, sondern auch seine Mutter, die 85-jährige Fotokünstlerin, Holocaust-Überlebende und Protagonistin des Films, Zuzana Miná
ovÁ den Zuschauern Rede und Antwort stehen wird. Und zwar nicht nur im Schulkino, sondern auch bei einer gemeinsamen Master Class, bei der es um die Erfolgsrezepte von filmischen Porträts geht. 
 
Neben den bewährten LET’S CEE Spielstätten, dem Urania Kino (das auch als Festivalzentrum dienen wird), dem Village Cinema Wien Mitte und dem Actor’s Studio sind das Artis International und die Kino-Institution Breitenseer Lichtspiele heuer neu dazugekommen. In letztgenanntem wird die neue Schiene Best of Classics präsentiert, bei der unter anderem drei Stummfilm-Highlights aus Russland, Polen und Rumänien von Gerhard Gruber live am Klavier begleitet werden. 
 
Zusätzlich zu bewährten Programmpartnern wie der Brunnenpassage, dem Diversity Ball und dem Tanzquartier Wien gibt es heuer eine Reihe neuer Kooperationspartner wie das Transition International Queer Minorities Film Festival oder gleich sechs europäische Filminstitutionen und Filmfestivals (darunter u.a. das Tallinn Black Night IFF, das spanische REC FF und Kino Visegrad aus Frankreich), mit denen das von Creative Europe MEDIA unterstützte Audience Development Programm Off The Wall / Across The Line umgesetzt wird. Zusammen mit East Silver Caravan, einem Projekt des in Prag angesiedelten Instituts für den Dokumentarfilm, wird man wiederum vier erstklassigen Dokumentationen aus dem CEE-Raum zu mehr Präsenz auf internationalen Festivals verhelfen.
 
Last but not least: die LET’S CEE Partyline wird heuer in der CAFÉ BAR LOUNGE URANIA sowie erstmals auch in der MARKTEREI bei freiem Eintritt über die Bühne gehen. Am 24. März werden dabei die Mitglieder des Verbands der Österreichischen FilmSchauspielerInnen für gute Stimmung auf dem Parkett sorgen. Am 25. März geht’s gleich nach der Preisverleihung so richtig zur Sache. Wer internationale Filmemacher treffen will, ist hier jedenfalls an beiden Abenden genau richtig.
 
Der große Wehrmutstropfen bleibt die Finanzierung. „Wir werden von den beiden für uns zuständigen Kulturabteilungen der öffentlichen Hand, nämlich von der MA7 der Stadt Wien und der Filmabteilung im Bundeskanzleramt, selbst im fünften Jahr in Summe mit gerade mal 71 Euro pro Film gefördert. Damit kann man nicht einmal annähernd auch nur die Transport- und Versicherungskosten für unsere Filme bezahlen. Das wissen die Leute, die das entscheiden, natürlich. Alle anderen heimischen Filmfestivals, selbst viel kleinere, werden vergleichsweise besser gefördert, das geht fast bis hin zum Hundertfachen. Wem hier Begriffe wie Fremdenfeindlichkeit und Freunderlwirtschaft in den Sinn kommen, liegt sicher nicht ganz falsch. Eine andere Erklärung gibt es nicht“, so Wolfgang P. Schwelle, der zweite Festivaldirektor, der für die Zeit unmittelbar nach dem LET’S CEE Film Festival 2017 eine weitere Pressekonferenz zu diesem Thema ankündigt.
 
LET’S CEE ist heuer mehr denn je auf Karteneinnahmen angewiesen, daher ganz besonders wichtig: Am 3. März 2017 startet um 19.00 Uhr der reguläre Kartenverkauf! Die Tickets sind mit regulär 9 Euro (im Vorverkauf sogar mit 8 Euro) und ermäßigt mit 7,50 Euro (VVK: 7 Euro) nach wie vor sehr günstig – insbesondere dafür, dass oft auch ein Q&A mit Filmgästen inkludiert ist. Vor allem die Festivalpässe, mit denen man nach Maßgabe freier Plätze um 70 bzw. 60 Euro alle Filme anschauen kann, bieten viel Filmvergnügen um vergleichsweise sehr wenig Geld. In diesem Sinne: LET’S CEE YOU SOON!
 
Event: LET’S CEE Film Festival
Termin: 21. bis zum 27. März 2017
Events Spezial: LET’S CEE Talent Academy
 
 
Tickets: €9, VVK €8, ermässigt €7,50
Festivalpässe: €70 / €60 für alle Filme nach Maßgabe freier Plätze
Locations: Urania Kino (das auch als Festivalzentrum dienen wird), Village Cinema Wien Mitte, Actor’s Studio, Artis International, und die Breitenseer Lichtspiele. In letztgenanntem wird die neue Schiene Best of Classics präsentiert, bei der unter anderem drei Stummfilm-Highlights aus Russland, Polen und Rumänien von Gerhard Gruber live am Klavier begleitet.
 

Veranstalter: LET'S CEE Film Festival

Festivaldirektor Mag. Wolfgang P. Schwelle

Tel.: + 43 650 293 63 63
E-Mail: management@letsceefilmfestival.com
Info: www.letsceefilmfestival.com

Facebook: www.facebook.com/letscee

Twitter: www.twitter.com/lets_cee_ff

Instagram: www.instagram.com/letscee
Eintrag: 06.03.17
_________________________________________________________________________
19.-21.03.2017 | Düsseldorf | Prowein | €55/45/30

Prowein Internationale Fachmesse für Weine und Spirituosen
 
Event: Prowein Düsseldorf
Termin: Sonntag, 19. März - Dienstag, 21. März 2017
Location: Messe Düsseldorf
 
Eintritt: € 45, € 30 Online, € 55 Dauerkarte
Veranstalter:
Info: http://www.prowein.de
Tags: #prowein #duesseldorf
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
18.03.2017 | 16:30-20 Uhr | München | Falstaff Big Bottle Party | €€
 
Falstaff Big Bottle Party 2017
Zum perfekten Einstieg in die ProWein lädt Falstaff am 18. März zum Verkosten und Feiern in das »Boui Boui Bilk« in Düsseldorf ein.
Von 19. bis 21. März findet die ProWein 2017 statt und Winzer und Fachpublikum aus aller Welt reisen nach Düsseldorf. Schon am Vortag der Messe macht Falstaff den Auftakt mit der Weinparty der Superlative!
 
Einzigartiges Weinerlebnis
Verkosten Sie Spitzenweine von mehr als 120 internationalen Top-Winzern aus Magnumflaschen und feiern Sie mit uns zu Live-Musik und DJs!
 
Event: Falstaff Big Bottle Party 2017
Termin: Samstag, 18. März 2017, 16:30 bis 20:00 Uhr
Location: Boui Boui Bilk, Düsseldorf
 
Eintritt: €€
Veranstalter: Falstaff
Info: www.falstaff.at oder www.falstaff.de
Tags: #falstaff #bigbottleparty #muenchen
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
17.-19.03.2017 | Gamlitz | Frühlingsweinkost im Schloss Gamlitz | €
 
Über 500 Weine des aktuellen Jahrganges und Lagenweine aus großen, älteren Jahrgängen, sowie Winzersekte aus dem Anbaugebiet von Gamlitz werden von einer Kostkommission vorab verkostet und bewertet.
 
Verkostung der neuen Jahrgangsweine im Schloss Gamlitz: Über 500 Weine des aktuellen Jahrganges und Lagenweine aus großen, älteren Jahrgängen, sowie Winzersekte aus dem Anbaugebiet von Gamlitz – umfasst die Gemeinden Spielfeld, Ratsch, Sulztal, Ehrenhausen, Berghausen, Retznei und Gamlitz – werden von einer Kostkommission vorab verkostet und nach dem 20 Punkteschema bewertet.
 
Fehlerhafte Weine werden ausgeschieden. Somit kommen nur die besten Weine - ca. 450 - aus der Region zur Verkostung. Im Kostkatalog werden keine Punkte bekannt gegeben sondern die Weine werden zur Orientierung mit einer goldenen, silbernen oder bronzenen Weintraube markiert – je nach Punkteanzahl bei der Bewertung.
 
Die Gamlitzer Frühlingsweinkost ist das erste Highlight des Jahres in Gamlitz und findet jährlich am ersten Wochenende nach Frühlingsbeginn statt. Mehr als 700 Gäste aus Nah und Fern besuchen regelmäßig diesen Event.
 
Event: Frühlingsweinkost im Schloss Gamlitz
Termin: Freitag, 17. März 2017-Sonntag, 19. März 2017
Location: Gamlitz, Schloss
 
Eintritt: €
Info: Tourismusverband Gamlitz.Südsteiermark, Marktplatz 41, 8462 Gamlitz, +43 3453 3922 oder
Weinbauverein Gamlitz, Obmann Joachim Skoff, 8462 Gamlitz, Eckberg 99, Tel. +43 664 2611939
Tags: #fruehlingsweinkostgamlitz #fruehlingsweinkost #gamlitz
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________ 
Vorschau/Save the Date: Mitte März | Burschik | Club Burschik | €10
 
Info: http://www.burschik.com
Tags: #clubburschik
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________ 
14.03.2017 | 18-22 Uhr | Gergely’s | Schlossquadrat Trophy 2017 | €9
 
Winzer: Christoph Rieger, Weingut Oberschil-Rieger, Weinviertel
 
Event, Schlossquadrat-Trophy
Termin: 14. März 2017, 18-22 Uhr
Location: Restaurant Gergely’s im Schlossquadrat, Schlossgasse 21, 1050 Wien
 
Eintritt: € 9 (pro Veranstaltung – außer Finale)
Anmeldung: info@schlossquadr.at oder 01/544 07 67 
Info: www.facebook.com/schlossquadrat.wien
Tags: #schlossquadrattrophy #schlossquadrat #wien
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
14.03.2017 | 15-21 Uhr | Hofburg | Weinviertel DAC JGP | €15
 
Weine mit Herkunft: Weinviertel DAC Jahrgangspräsentation Wien 
Die Weinviertler Winzer präsentieren den neuen Jahrgang Weinviertel DAC 2016 in der Hofburg Wien.
 
Der „Weinviertel DAC“ Schriftzug auf der Flasche ist der erste Hinweis, einen ganz besonderen Wein vor sich zu haben. Bei den Erstpräsentationen des 15. Jahrgangs können sich Weinliebhaber nun von der herausragenden Qualität der typischen, würzig-pfeffrigen Grünen Veltliner des Weinviertels überzeugen. 
Die Winzer des Weinviertels können auf ein spannendes Weinjahr 2016 zurückblicken und präsentieren ihren neuen Weinviertel DAC Jahrgang bei den Erstpräsentationen in vier österreichischen Städten mit insgesamt über 200 engagierten Winzern. Mit dem Weinviertler Gaumenkino präsentiert sich der Weinviertel DAC optisch neu und unterstreicht damit einmal mehr seine Ursprünglichkeit und den unverkennbaren Charakter des Weinviertler Grünen Veltliners. Das macht gleich so richtig Lust auf das pfeffrige Original! Bei der 15. Erstpräsentation sind heuer mehr Aussteller denn je dabei, um das Weinviertel von seinen schönsten und spannendsten Seiten zu präsentieren.
 
Ein Jahrgang, der es in sich hat 
Der Weinviertler Grüne Veltliner konnte dank ausgezeichneter Wetterbedingungen und sorgfältiger Pflege durch die Weinviertel DAC Winzer im vorigen Jahr eine besonders feinfruchtige und pfeffrige Aromatik ausbilden. Der Jubiläumsjahrgang 2016 ist ein Paradebeispiel für diesen regionstypischen Wein und überzeugt mit typischen Aromen und erfrischender Säure. Im Weinviertel DAC steckt nicht nur Grüner Veltliner, sondern auch Perfektion in jedem Arbeitsschritt. Die vollreifen Trauben werden zur Gänze handverlesen, schonend verarbeitet und mit Bedacht ausgebaut. Dank der jahrelangen Erfahrung der Winzer wächst ein Weinviertel DAC zu etwas Unverkennbaren und Außergewöhnlichen heran - das schmeckt man vom ersten bis zum letzten Schluck. „Wir können es kaum erwarten, den neuen Jahrgang zu präsentieren und sind sehr stolz auf die unverkennbaren und einzigartigen Weine, die unsere Winzer geschaffen haben!“, so Ulrike Hager, Geschäftsführerin des Regionalen Weinkomitees Weinviertel. Aber was macht den Grünen Veltliner aus dem Weinviertel eigentlich so besonders? Ganz einfach – er ist ein wahres Allroundtalent und der perfekte Wein für jede Gelegenheit. Besonders als Essensbegleiter spielt er seine Vorzüge aus: Ob Fisch oder Meeresfrüchte, klassisch österreichische Gerichte wie Wiener Schnitzel und Tafelspitz, Käse, Salat, sämtliche Gemüsegerichte oder sogar exotische Speisen mit asiatischem Touch - dank der vielfältigen Aromen, seiner charakteristischen Pfeffernote und der garantiert einmaligen Qualität ist der Grüne Veltliner aus dem Weinviertel ein Wein, der einfach immer passt!
 
Das Weinviertel - unendliche Weiten 
Mit über 6.000 Hektar Rebfläche allein für den Grünen Veltliner, dem Aushängeschild des Weinbaugebietes, ist das Weinviertel der größte Veltliner-Garten weltweit. Jeder zweite Grüne Veltliner-Rebstock der Welt wächst im Weinviertel! Das Weinviertel, gleichzeitig das größte Weinbaugebiet Österreichs, reicht von den Wiener Stadtgrenzen bis zur nördlichen Staatsgrenze nach Thaya. Hier finden sich mit Löss, Lehm, Sand, Schotter, Urgestein und Ton ganz unterschiedliche Bodentypen, die bei all ihrer Weinviertler Unverkennbarkeit für die Vielfalt der Weinviertel DAC Weine mitverantwortlich sind. „DAC“ steht übrigens für „Districtus Austriae Controllatus“ und zeichnet sämtliche österreichische Weine aus, deren Qualität von einer neutralen Fachjury bewertet wurde und deren regionale Herkunft man schmecken kann. Das Hauptanliegen der Weinviertel DAC Winzer ist die beständige Steigerung ihrer Weinqualität, und diese wird ihnen von Weinfachleuten aus aller Welt bestätigt. 
Verkosten Sie Ihren persönlichen Lieblings-Weinviertel DAC einfach selbst bei einer der Erstpräsentationen in Wien, Salzburg, Götzis oder Linz und genießen Sie die kulinarischen Highlights der regionalen Köstlichkeiten aus dem Weinviertel. Die Weinviertel DAC Winzer freuen sich über Ihren Besuch! 
 
Event: Weinviertel DAC Jahrgangspräsentation WIEN
Termin: Dienstag, 14. März 2017, 15:00-21:00 Uhr (Einlass bis 20:00)
Location: Hofburg Wien , Heldenplatz, 1014 Wien (Seitengalerie, Festsaal,
Zeremoniensaal, Hofburggalerie, uvm.)
 
Eintritt: € 15, Vorverkauf bei Ö-Ticket (für Österreich): € 12
Veranstalter: Regionales Weinkomitee Weinviertel, Tel +43 2245 82666, office@weinvierteldac.at
Info: http://www.weinvierteldac.at, www.hofburg.com, www.mac-hoffmann.at 
Tags: #weinvierteldac #mittelburgenlanddac #jgp #hofburg #wien
Eintrag: 11.02.17/22.02.17
_________________________________________________________________________
13.03.2017 | Konzerthaus | John Malkovich und Martin Haselböck |  € 99,99

Just Taste im Wiener Konzerthaus
Konzert & Verkostung „The Taste from abroad“: 
Unsere Entdeckungen aus Übersee, aber auch „Exoten“, deren Herkunft gar nicht so fern, aber trotzdem unerwartet erscheint! 
 
Event: Just Taste im Wiener Konzerthaus
Termin: Montag, 13.März 2017
Location: Konzerthaus Wien
 
Eintritt: € 99,99
Info & Ticket: https://just-taste.com/at/verkostungen/
Tags: #justtasteimkonzertaus #konzerthaus #justtaste #konzerthaus #wien
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
13.03.2017 | 18 Uhr | Weingut Christ | Jahrgangspräsentation | €25

Der beinahe "magische" Jahrgang 2016
Jahrgangspräsentation von und mit Rainer Christ auf seinem Weingut Christ.
 
Event: Jahrgangspräsentation Rainer Christ: Der magische" Jahrgang 2016
Termin Montag, 13. März 2017, ab 18 Uhr
Location: Weingut & Heuriger Christ, Amtsstraße 10-14, A-1210 Wien - Jedlersdorf
 
Eintritt: €25 pP
Anmeldung: info@weingut-christ.at
Info: http://www.weingut-christ.at
Eintrag: 09.03.17
_________________________________________________________________________
12.03.2017 | internationales Spätburgunder Symposion: Verkostung | €49
 
Sonntag, 12. März 2017: PROFESSIONELLE VERKOSTUNG
 
50 nationale und internationale Winzer mit höchster Anerkennung präsentieren über 200 Spätburgunder der Spitzenklasse. Verkosten, bewerten und vergleichen Sie Spätburgunder aus Frankreich, Schweiz, Österreich, Deutschland, Südafrika, Nordamerika und Neuseeland.
 
10:00 bis 13:00 Uhr: Nur für Fachbesucher
13:00 bis 17:00 Uhr: Für Spätburgunderfreunde und Fachbesucher
 
Alle Verkostungen werden in handgearbeiteten Gläsern von Zwiesel Kristallglas durchgeführt.
Wir empfehlen die Übernachtung im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr.
 
Event: Das internationale Spätburgunder Symposium
Termin: 11. & 12.3.2017
Location: Dorint Parkhotel Bad Neuenahr, Hardtstraße 1, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
 
Eintritt: € 199 Symposion am Samstag, € 49 Verkostung am Sonntag
Veranstalter: Wine Event Marketing GbR, Telegrafenstraße 13,
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel +49 2641-8005-0
Info: http://www.spaetburgunder-symposium.de/index.php/startseite.html
Tags: #internationalesspätburgundersymposium #pinotnoir #badneuenahr
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
11.03.2017 | internationales Spätburgunder Symposium | €199

Das internationale Spätburgunder Symposium am 11. & 12. März 2017
Bereits zum dritten Mal treffen sich Weinexperten, Sommeliers, Spätburgunder-Erzeuger der Spitzenklasse und Journalisten zum weltweit größten Spätburgunder-Event. Zwei Tage lang steht die finessenreichste rote Rebsorte im Fokus der Fachwelt –Der Spätburgunder. Seien Sie dabei!
 
Samstag, 11. März 2017:: DAS SYMPOSIUM
Fachvorträge und kommentierte Pinot-Noir-Raritätenverkostungen. Weltweit anerkannte Dozenten beleuchten die finessenreiche Vielfalt des Spätburgunders aus Sicht von Winzern, Sommeliers, Kritikern und Vermarktern. Fünf Fachvorträge ca. 15 exklusive Pinot-Noir-Weine, Verkostungslisten und Simultanübersetzung in die deutsche oder englische Sprache. Präsentationen und Videostream stehen als Download zur Verfügung.
199 Euro pro Person
Ticket direkt online bestellen
 
11:00 Uhr: Begrüßung
Alexander Kohnen, Romana Echensperger (MW)
 
11:05 Uhr bis 11:50 Uhr: Spätburgunder-Klone!
Anne Krebiehl, Master of Wine, England berichtet über die Entwicklung der Spätburgunder-Klone, – aus Frankreich, Deutschland, Schweiz und USA. Sie zeigt Ergebnisse einiger führender Forschungszentren auf, erklärt den geschichtlichen Hintergrund der Klonkultur und hinterfragt den 777-Klonkult.
-Vergleichsprobe-
 
12:00 Uhr bis 12:50 Uhr: Auswirkungen des Klimas auf den Spätburgunder
Steve Price PHD, Oregon / USA, erklärt, wie man den Pinot Noir Weinstil angesichts der Klimaveränderungen und der erhöhten Nachfrage im Griff behält. Er zeigt auf, wie sich Phenole beim Pinot Noir von anderen roten Rebsorten unterscheiden, geht auf die klimatischen Einflüsse in der Zusammensetzung der Gerbstoffe ein und stellt Produktionsgebiete für Pinot Noir an der Westküste der USA vor.
 
13:00 Uhr bis 13:50 Uhr: Spätburgunder-Naturwein - Ein neues Kapitel für eine alte Rebsorte?
Naturweine sind gefragt! Carsten Henn, Journalist und Fachbuchautor, Deutschland, erläutert, warum der weitgehende Verzicht auf moderne Vinifikationsverfahren ausgebauter Pinot-Spezialitäten in Pariser oder Berliner Weinbars „en vouge“ ist. Henn präsentiert repräsentative Spätburgunder und zeigt die sensorischen Wirkungen bei Spätburgunder-Wein mit extremer Maischegärung oder ohne Zugabe von Schwefel auf.
-Kommentierte Verkostung-
 
13:50 Uhr bis 14:30 Uhr: Leichtes Mittagsbuffet und Gerolsteiner Mineralwasser 
 
14:35 Uhr bis 15:15 Uhr: Das Ganze Potenzial von Pinot Noir nutzen
Professor Dr. Ulrich Fischer, Deutschland
Optimale Extraktion und Polymersisation von Anthocyanen und Tanninen.
Kaum eine Rebsorte variiert so stark je nach Klima, Jahrgang oder auch Klon wie der Spätburgunder / Pinot Noir. Umso wichtiger ist es, durch eine geschickte und an der Traubenbeschaffenheit ausgerichtete Strategie zur Extraktion und zur Maischegärung zu arbeiten. Weltweit wird zu diesem Thema experimentiert und auch die burgundische Oenologie des Pinot Noirs offiziell in Frage gestellt. In diesem Vortrag werden neuste Forschungsergebnisse auch zur Farb- und Geschmacksstabilisierung des Pinot Noirs aufgezeigt und durch interessante Versuchsweine untermauert.
-Vergleichsprobe-
 
15:30 Uhr bis 16:15 Uhr: Sparkling Pinot - Spätburgunder in der Schaumweinproduktion
Romana Echensperger, Master of Wine, Deutschland
Nach Vorbild der Champagne hat sich Pinot Noir zur klassischen Rebsorte für die Weinbereitung entwickelt. Zusammen vor allem mit Chardonnay bildet der Spätburgunder das Rückgrat der feinsten schäumenden Gewächse. In diesem Vortrag wird Master of Wine Romana Eschensberger dem Pinot Noir in prickelnder Version auf den Grund gehen und sensorische Besonderheiten aufzeigen.
-Kommentierte Verkostung-
 
16:30 Uhr bis 17:15 Uhr: Pinot Nero in Umbrien
Renzo Cotarella, CEO, Castello della Sala, Italien
"Das grüne Herz Italiens" wird diese mittelitalienische Region genannt, die als einzige nicht ans Meer angrenzt und eine beeindruckende Landschaftsstrukur mit Hügeln und Bergen aufweist. Renzo Cotarella stellt Pinot Nero aus Umbrien vor und zeigt auf, warum die Region mit kalkreichem Lehmboden perfekt für die noble Sorte Spätburgunder geeignet ist.
-Vergleichsprobe-
 
Ende des Symposiums
 
Event: Das internationale Spätburgunder Symposium
Termin: 11. & 12. März 2017
Location: Dorint Parkhotel Bad Neuenahr, Hardtstraße 1, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
 
Eintritt: € 199 Symposion am Samstag, € 49 Verkostung am Sonntag
Veranstalter: Wine Event Marketing GbR, Telegrafenstraße 13,
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel +49 2641-8005-0
Info: http://www.spaetburgunder-symposium.de/index.php/startseite.html
Tags: #internationalesspätburgundersymposium #pinotnoir #badneuenahr
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
11.03.2017 | 13-18 Uhr | Denn’s Biomarkt 1020 | Landauer-Gisperg | FREI

Weine von Winzerhof Landauer-Gisperg  (Tattendorf, Thermenregion)
in den Denn´s Biomarkt Filialen jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr.
 
Event: Verkostung der Weine vom Winzerhof Landauer-Gisperg in den Denn´s Biomarkt Filialen
Termin: Samstag, 11. März 2017 von 13-18 Uhr
Location: Denn´s Biomarkt Filiale, 1020 Wien, Taborstraße 10
 
Eintritt: frei
Info: http://winzerhof.eu, http://www.denns-biomarkt.at
Tags: #dennsbiomarkt #landauer-gisperg #winzerhof
Eintrag: 06.03.17
_________________________________________________________________________
11.03.2017 | 13-20 Uhr | Jedenspeigen | Jungweinschnuppern | €13

JungWEINschnuppern in Jedenspeigen
 
Event: JungWEINschnuppern in Jedenspeigen
Termin, 11. März 2017, 13 - 20 Uhr

Location: Winzerkeller Jedenspeigen
 
Eintritt: 15€ inkl. 4€ Weingutschein
Veranstalter: Wein aus Jedenspeigen
Info: www.weinausjedenspeigen.at 
Eintrag: 09.03.17
_________________________________________________________________________
10.-11.03.2017 | 13-20 Uhr | Linz | Design Center | WeinGenussLinz | €8/15

WEIN & GENUSS LINZ. Beste Weine und höchster Genuss.
VINARIA, Österreichs führende Weinzeitschrift, bringt auch nächstes Jahr mit der WEIN & GENUSS Linz wieder beste Weine und Winzer sowie edle Lebensmittel in das Design Center Linz. Die dritte Auflage der WEIN & GENUSS Linz steigt dieses Mal schon im März, am 10. & 11. März 2017, wieder im Design Center Linz.
Die besten Winzer Österreichs präsentieren im edlen Ambiente des Design Centers ihre Spitzenweine. Aber auch der kulinarische Genuss kommt nicht zu kurz. Anbieter von exklusiven Lebens- und Genussmitteln bieten ihre Produkte bei der WEIN & GENUSS Linz an.
 
Die WEIN & GENUSS Linz ist jedenfalls eine Genussmesse zum Kosten und Kaufen – zwei perfekte Tage für Genießerinnen und Genießer.
 
Event: Vinaria präsentiert: WEIN & GENUSS Linz
Termin: 10. & 11. März 2017, jeweils von 13.00 bis 20.00 Uhr
Location: Design Center Linz
 
Eintritt: € 18/15 im Vorverkauf VVK
Vinaria präsentiert: WEIN & GENUSS Linz
€ 15 im Vorverkauf (Ermäßigung für VINARIA-Abonnenten und OÖNCard-Inhaber: EUR 10,00)
€ 18 Tageskasse (Ermäßigung für VINARIA-Abonnenten und OÖNCard-Inhaber: EUR 13,00)
Tickets erhältlich unter www.vinaria.at, bei LWmedia(Ringstraße 44, 3500 Krems,
Tel. +43 2732 82000, office@lwmedia.at) und über die Systeme von Ö-Ticket.
Veranstalter: LW Werbe- & Verlags GmbH, Ringstraße 44, 3500 Krems,
office@lwmedia.at, Tel. +43 2732 82000-52
Info: www.weingenusslinz.at 
Tags: #weingenusslinz #vinaria #linz
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
10.-12.03.2017 | Zell am See | Red Turns am Berg und im Tal | KNS

Red Turns in Zell am See
Verkosten Sie mit uns die Besten Rotweine aus Österreichs Rotweingebiet Nummer 1 Mittelburgenland=Blaufränkischland
 
Teilnehmende Winzer:
Artner www.weingut-artner.at, Deutschkreutzer Weinmanufaktur www.deutschkreutzerwein.at Gager www.weingut-gager.at IbyLehrner www.weinverkauf.net, Kirnbauer www.phantom.at, Kirnbauer Christian www.weingut-kirnbauer.at, Lehrner www.weinbau-lehrner.at, Prickler www.prickler.at, Grenzlandhof Reumann www.grenzlandhof-reumann.at, Schumitsch www.lisztweine.at, Strass www.weingut-strass.at, Weber www.weinbau-weber.at, Wolf www.weingut-wolf.at, winzerkeller Neckenmarkt www.neckenmarkt.at
 
Event: Red Turns in Zell am See
Termin: 9.-12. März 2017
Am Berg: 10. - 12. März 2017, 11.00 - 16.00 Uhr auf den Hütten
Im Tal: 10. März 2017, ab 19.00 Uhr im Ferry Porsche Congress Center
Location: Zell am See
 
Veranstalter:  Verband Blaufränkisch Mittelburgenland, A-7301 Deutschkreutz, Hauptstraße 55, Tel. 02613 20180,office@blaufraenkischland.at
Öffnungszeiten: Mo bis Do 8.00 bis 12.00 Uhr
Info: http://www.blaufraenkischland.at/termine/detail/red-turns-in-zell-am-see-von-9-bis-12-maerz-2017.html
Tags: #redturnszellamsee #redturns #zellamsee
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
10.03.2017 Alle Termine | 13-18 Uhr | Denn’s Biomarkt 1130 | Landauer-Gisperg | FREI

Weine von Winzerhof Landauer-Gisperg  (Tattendorf, Thermenregion)
in den Denn´s Biomarkt Filialen jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr.
 
Event: Verkostung der Weine vom Winzerhof Landauer-Gisperg in den Denn´s Biomarkt Filialen
Termine: Freitag, 10. März 2017 von 13-18 Uhr
Location: Denn´s Biomarkt Filiale, 1130 Wien, Lainzer Straße 11
 
Termine komplett:
Fr, 10.3., 1130 Wien, Lainzer Straße 11
Sa, 11.3., 1020 Wien, Taborstraße 10
Fr, 7.4., 1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 37
Fr, 21.4., 1070 Wien, Lindengasse 13-15
Sa, 22.4., 1160 Wien, Ottakringer Straße 186
Fr., 5.5., 1190 Wien, Sieveringer Straße 25
Sa., 6.5., 1180 Wien, Martinstraße 60
Fr, 12.5., 1140 Wien, Hauptstraße 33-35
Fr,. 19.5., 1040 Wien, Margaretenstraße 21
Fr,. 9.6., 1010 Wien, Singerstraße 27
Sa,. 10.6., 1080 Wien, Josefstädterstraße 18
Fr,. 23.6., 1230 Wien, Dreiständegasse 2
 
Eintritt: frei
Info: http://winzerhof.eu, http://www.denns-biomarkt.at
Tags: #dennsbiomarkt #landauer-gisperg #winzerhof
Eintrag: 06.03.17
_________________________________________________________________________
10.03.-11.03.2017 | 9-18 Uhr | Mönchhof | Keringer | Weinverkostung | KNS
 
Unsere nächsten Verkostungs-Termine: dieses Wochenende!
...und als Draufgabe die Einladung zum Besuch der Frühlings und Allradmesse im Autohaus Kirschner, Neuvorstellung Skoda Kodiaq- ebenfalls in Mönchhof Details zum umfangreichen Programm hier: https://www.facebook.com/events/1829150100655496/?
 
Event: Betriebsbesichtigung, Weinverkostung
Termin: Freitag, 10. + Samstag, 11.März, jeweils von 09-18 Uhr
Location: Weingut Keringer, Wienerstrasse 22a, 7123 Mönchhof
10 % Rabatt ab 24 Flaschen nur am 10. und 11. März im Weingut
Info & Veranstalter:: Weingut Keringer +43 (0) 2173 80 380 oder www.keringer.at
Eintrag: 09.03.217
_________________________________________________________________________
09.03.2017 | Rathaus Wien | Wiener Gemischter Satz DAC | €14/12

Wiener Gemischter Satz DAC Präsentation
Am Donnerstag, den 9. März präsentieren 40 Wiener Winzerinnen und Winzer den neuen Jahrgang im Wiener Rathaus.
 
So viel Weingenuss gab es noch nie! Insgesamt 79 Weine schenken die Winzer dieses Jahr persönlich aus und freuen sich den neuen Jahrgang des Kultweines präsentieren zu dürfen.
 
Die Rekordzahl an Weinen, die dieses Jahr eingereicht wurden, spiegelt das hervorragende Weinjahr wider. Unter dem Motto „Die Vielfalt Wiens in einem Glas“ verwandelt sich der Festsaal des Rathauses in ein Genuss-Event für Weinliebhaber.
Der Wiener Gemischte Satz DAC ist nicht nur ein weltweit einzigartiges Genussprodukt, sondern prägt auch die aktuelle Heurigenkultur und leistet somit einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der traditionellen Weinbauorte der Stadt. Die Nachfrage nach dem Wiener Gemischten Satz DAC stieg in den letzten vier Jahren stark an. Inzwischen weist das Qualitätsprodukt eine Rebfläche von 178 Hektar auf und nimmt fast ein Drittel der bepflanzten Weißweinfläche in Wien ein. Dies macht ihn zu einem Vorzeigeprodukt einer erfolgreichen Stadtlandwirtschaft.
 
Teilnehmende Winzer bei der Präsentation am 09. März 2017
Weingut Josef Riegler / Strebersdorf
Weingut Kroiss / Sievering
Weingut Richard Lentner / Jedlersdorf
Wein-, Obstgut und Buschenschank Strauch / Strebersdorf
Weingut Wien Cobenzl / Grinzing
Weingut Mayer am Pfarrplatz / Heiligenstadt
Weingut Rotes Haus / Heiligenstadt
Weinbau Hofbauer-Steindl / Stammersdorf
Weingärtnerei Peter Uhler / Grinzing
Weingut Edlmoser / Mauer
Weinbau h.p. göbel / Stammersdorf
Weingut Hajszan-Neumann / Grinzing
Weingut Wieninger / Stammersdorf
Weinbau & Buschenschank Taschler / Kahlenbergerdorf
Müllers Heuriger & Weingut / Grinzing
Stift Klosterneuburg / Kahlenbergerdorf
Weingut Wailand / Grinzing
Weingut Fuhrgassl-Huber / Neustift
FM Mayer.Vitikultur / Heiligenstadt
Weingut Fuchs-Steinklammer / Mauer
Weingut und Buschenschank Matuska /Stammersdorf
Weingut Karl Lentner / Jedlersdorf
Weingut Franz Wieselthaler / Oberlaa
Winzerhof Leopold / Stammersdorf
Weingut Wolfgang Hofer / Mauer
Weingut Helm / Stammersdorf
Bio Weingut Lenikus / Grinzing
Biohof N°5 / Stammersdorf
Dr. Gerhard Gutschik /Strebersdorf
Heuriger Wiegel / Grinzing
Gutsverwaltung Stift St. Peter / Dornbach
Weingut Peter Bernreiter / Jedlersdorf
Weinbau Hengl-Haselbrunner / Grinzing
Bio-Weinbau Obermann / Grinzing
Weingut Walte Wien / Strebersdorf
Weingut Wiltschko / Mauer
Weingut Diplom Sommelier Isa Svec / Nußdorf
 
Alle Wiener Winzer und die gesamte Wiener Landwirtschaft auf einem Blick bietet die Stadtlandwirtschaft Wien Website und App. Gratis im App Store oder auf Google Play sowie aufwww.stadtlandwirtschaft.wien
 
Event: Wiener Gemischter Satz DAC Präsentation 2017
Termin: 09.03.2017
Location: Rathaus Wien
 
Eintritt: € 14, €12 mit Online Gutschein
Veranstalter: Landwirtschaftskammer Wien LWKW, Wiener Wein
Info: http://www.wienerwein.at/index.php?id=370&tx_ttnews%5Btt_news%5D=174&cHash=8eca0f7951efdcb0aab0a1a5ae78fb8c:
Tags: #wienergemischtersatzdac #jgp #rathauswien #rathaus
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________ 
08.-09.03.2017 | 10-19:30 Uhr | MGC | SPIRITS&Friends | €35/29 €60/49

SPIRITS&Friends
DER NEUE HOTSPOT – DIE MESSE IM BEREICH DER SPIRITUOSEN ÖFFNET IHRE PFORTEN IN WIEN.
SPIRITS&Friends – der neue Hotspot für Spirituosenhersteller, Weinproduzenten, Bierbrauer, Softdrink-Hersteller, Kaffeesieder, Gastronomen, Importeure/Händler, Hoteliers, Bar-Equipment-und Mobiliarhersteller. Abgerundet durch feine Food Corners, coole Trucks, Cocktail shows, live cooking shows, und fachbezogene Masterclasses, sowie Themen-Pavillons, erleben Wien, und die Regionen in den angrenzenden Ländern eine neue Messe der kreativen Vielfalt. Spirits&Friends steht für neue, nachhaltige Kontakte und Geschäftsbeziehungen. 
 
Österreich-Premiere für internationale Gastro-Messe Spirits & Friends
Am 8. und 9. März 2017 findet erstmals in Österreich Spirits & Friends, die internationale Messe für High-Class-Spirituosen, Weine und Biere mit namhaften Partnern wie Rudolf Ammersin GmbH, Privatbrauerei Fritz Egger GmbH & Co KG, Destillerie Freihof und Morandell International GmbH im MGC Messezentrum in Wien statt. Veranstalter planen außergewöhnliche Erlebniswelt für Genießer und Connaisseurs.
Bilder zur Meldung auf http://presse.leisuregroup.at/spirits&friends/premiere
Wien (LCG) – Spirits & Friends, das neue Konzept von Jakob Lackner, der unter anderem Wine Affairs und Work-A-Tonic im Hilton Vienna sowie die Soirée de Champagne im Hotel Imperial veranstaltet und Partner Dirk Sänger, verspricht Wien Anfang März zwei Tage lang zum neuen Hotspot für Spirituosenhersteller, Weinproduzenten, Bierbrauer, Softdrink-Hersteller, Kaffeesieder, Gastronomen, Importeure und Händler sowie Bar-Equipment- und Mobiliarhersteller zu machen. Am 8. und 9. März 2017 lockt die Messe von 10.00 bis 19.30 Uhr nicht nur zu einer Marken-Erlebnis-Welt für High-Class-Spirituosen, Weine und Biere ins MGC Messezentrum, sondern überzeugt mit einem stimmigen Gesamtkonzept mit Food Corners und Trucks, Cocktailseminaren, Live-Cooking-Shows, fachbezogenen Masterclasses mit Starkoch Bernie Rieder, Themen-Pavillons und dem „ab 18“ Bartending-Wettbewerb.
 
„Wir haben den Fokus der Messe auf Business-to-Business-Kunden gelegt, um für die österreichische Gastronomie-Branche ein nachhaltiges Netzwerk-Event mit kreativer Vielfalt ins Leben zu rufen. Wir möchten mit unserem einzigartigen Konzept einer Marken-Erlebnis-Welt für Besucher und Aussteller über die Grenzen hinaus neue Möglichkeiten eröffnen“, freuen sich Lackner und Sänger über die Veranstaltung.
Besonderes Augenmerk haben die beiden Veranstalter auf die richtige Mischung an Ausstellern und Kreativständen wie dem Szigeti Sekt-Mobil oder dem Daily Deli Foodtruck sowie einem vielfältigen Messeprogramm und die Side-Events gelegt. Von Herstellern von High-Class-Spirituosen, Weinen, Bieren, Schaumweinen, alkoholfreien Getränken und Cocktail- und Longdrink-Fillern und über Gastronomie-Zubehör bietet Spirits & Friends sowohl für Branchenexperten als auch für Newcomer aktuelle Trends als Start in die Gastronomie-Saison bis hin zu Altbewährtem.
 
Österreichs bester Nachwuchs-Barkeeper gesucht
Im Rahmen der Spirits & Friends Messe und in Kooperation mit Bartender’s Ball wird auch Österreichs bester Jungbarkeeper ab 18 Jahren gesucht. Interessierte haben die Möglichkeit, ihre Videos einzuschicken und mit etwas Glück einer von fünf Barkeepern zu sein, die ihr Talent vor Publikum in Österreichs größtem Hotel, dem Hilton Vienna am Stadtpark, unter Beweis stellen dürfen. Bewertet werden die Leistungen von einem Gremium unter der Leitung von Szene-Barkeeper Patrick Burger. Namenhafte Aussteller wie Rudolf Ammersin GmbH, L. Derksen & Co GmbH, Diageo plc, Destillerie Freihof und Morandell International GmbH unterstützen den Award. Zum Ausklang der Messe sind alle Messebesucher und -aussteller herzlich zu Work-A-Tonic meets Spirits & Friends im Hilton Vienna am Stadtpark geladen.
 
SPIRITS AND FRIENDS „AB 18“ BARTENDING-WETTBEWERB BY BARTENDER’S BALL
Im Rahmen der Spirits & Friends Spirituosen Fachmesse am 08. und 09. März veranstalten wir einen Bartending Nachwuchs - Wettbewerb, der neuen Art. Der Aufruf geht an alle Jungbarkeeper, die sich und der Welt beweisen wollen, dass Sie aus Tresen-Holz geschnitzt sind. Es gibt neben wertvollen Sachpreisen, viel Prestige und vor allem Aufmerksamkeit zu gewinnen. Nach Bewertung eurer Videos werden wir acht junge Persönlichkeiten dazu einladen, im Wiener Hilton am Stadtpark, vor Publikum, ihre Punkte zu komplettieren. Der Abend wird geführt von Profis, es wird dir von der Mise en Place, bis zum Abgeben der eingenommenen Jetons, geholfen. Die Welt liegt vor dir, viel Erfolg! 
 
Tickets im Vorverkauf auf OETICKET erhältlich
Eine Vielzahl an nationalen und internationalen Ausstellern hat bereits zugesagt und wird Branchenneuheiten und altbekannte Produkte im über 2.000 Quadratmeter großen MGC Messezentrum präsentieren. Tickets sind ab sofort auf http://www.oeticket.com erhältlich. Ein Tages-Ticket kostet im Vorverkauf 29 Euro statt 35 Euro an der Abendkassa, das 2-Tages-Ticket gibt es um günstige 49,00 Euro statt 60,00 Euro. Weitere 
 
Wie eine Neuheit die Branche in Österreich und Osteuropa bewegt.
 
BESUCHERINFORMATION
Whisk(e)y, Gin, Rum, Bier, Sekt, Wein? Oder Interesse an Branchenneuheiten?
Die neue Messe Spirits&Friends bietet für jeden etwas. 
– Bei Spirits & Friends haben Sie die Möglichkeit, ausgefeilte Technologien, kleine und große Getränkeproduzenten und deren gesamte Produktvielfalt vor Ort kennenzulernen und, je nach Bedarf, entsprechende Kontakte aufzubauen. Ca. 100 nationale und internationale Aussteller werden ihre Produkte und Dienstleistungen an 2 kompakten Messetagen zur Schau stellen. 
– Live-Cooking-Shows, Coktailseminare, fachbezogene Masterclasses - all das erwartet Sie zusätzlich bei SPIRTIS&Friends, ab 2017 einmal jährlich. 
 
Event: INTERNATIONALE MESSE HIGH-CLASS-SPIRITUOSEN, WEINE UND BIERE
Termin: 8. – 9. MÄRZ 2017, 10-19:30 UHR
Location: MGC Messezentrum Wien - Link, Modecenterstrasse 22, 1030 Wien (U-Bahn Gasometer) 
 
Eintritt:
Sichern Sie sich Ihr Ticket (ab Februar 2017 bei uns im Vorverkauf) im Vorverkauf 
1-Tages-Ticket €29, statt €35 an der Abendkassa.
2-Tages-Ticket €49 im Vorverkauf, statt €60
Veranstalter: LS Marketing- und Event GbR, Event/Import/Handel/PR/Marketing, A-1010 Austria, Tel +43 650 47 24 711, Tel +43 660 65 30 486, office@spiritsandfriends.com
Info: #www.spiritsandfriends.com/de/home-deutsch/
www.facebook.com/spiritsandfriends
Download:
Tags: #spiritsandfriends
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
08.03.2017 | 19 Uhr | Arcotel Wimberger | WineLounge | €22,50
 
WineLounge im Arcotel Wimberger
Winzer: Weingut Bayer, St. Michael, NÖ, www.weingut-bayer.com 
 
In der gemütlichen Atmosphäre des WIMBERGERs wia z'Haus präsentieren Österreichs Top-Winzer ausgewählte Weine. 
Perfekt auf den Wein abgestimmte Schmankerln sorgen für einen rundum gelungenen Abend.
 
Event: WineLounge im Arcotel Wimberger
Termin: ab 19 Uhr an jedem ersten Mittwoch im Monat
08. März 2017, 05. April 2017, 03. Mai 2017, 07. Juni 2017
Location: Arcotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien, +43 1 521 65-0, wimberger@arcotelhotels.com
 
Eintritt:€ 22,50 pP inkl. Weinverkostung und kulinarische Schmankerl
Info: http://www.arcotelhotels.com/de/events/wimberger/winelounge/
Tags: #wineloungewimberger #winelounge #wimberger
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
08.03.2017 | 15-20 Uhr | Weinviertel & Mittelburgenland DAC JGP | €15/12
 
Weine mit Herkunft: Weinviertel DAC und Mittelburgenland DAC Jahrgangspräsentation Ambach
Die Weinviertler Winzer präsentieren den neuen Jahrgang Weinviertel DAC 2016 in der Ambach.
 
 
Nicht erlaubt sind: Kinderwägen (aus Platz- und Sicherheitsgründen), Hunde sind bei öffentlichen Veranstaltungen nicht gestattet.
Partner: Römerquelle, Weinviertel Tourismus, LEADER Region Weinviertel Ost / Kostbares Weinviertel, Mittelburgenland DAC in Salzburg, Götzis
 
Event: Weinviertel DAC und Mittelburgenland DAC Jahrgangspräsentation
Termin: Mittwoch, 8. März 2017, 15:00-20:00 Uhr (Einlass bis 19:00)
Location: Kulturbühne Ambach, Saal & Foyer, 6840 Götzis, www.ambach.at
 
Eintritt: € 15, Vorverkauf bei Ö-Ticket (für Österreich): € 12
Glaspfand: Je Kostglas verrechnen wir ein Pfand von € 5. 
Selbstverständlich erhalten Sie das Geld im Tausch gegen das intakte Glas und Bon zurück.
Veranstalter: Regionales Weinkomitee Weinviertel,
Tel +43 2245 82666, office@weinvierteldac.at und Blaufränkischland
Info: http://www.weinvierteldac.at/index.php?id=1030
Tags: #weinvierteldac #mittelburgenlanddac #jgp #ambach
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
07.03.2017 | 16-20 Uhr | München | Tonhalle | Weinviertel DAC JGP | €15/8

Jahrgangspräsentationen 2017: Vorhang auf für´s WEINVIERTLER GAUMENKINO
„Das Weinviertel – unendliche Weiten.“ So oder so ähnlich könnte der erste Satz in einem Film über Österreichs größtes Weinbaugebiet lauten. Charaktervoller Hauptdarsteller und wichtigste Rebsorte des Weinviertels ist mit 6.300 ha der Grüne Veltliner. Somit ist das Weinviertel nicht nur der größte Veltliner-Garten Österreichs, sondern auch weltweit. Zur Veranschaulichung: Jeder zweite Grüner-Veltliner-Rebstock der Welt wächst im Weinviertel.
Eine einmalige Gelegenheit sich durch Österreichs größten Grünen-Veltliner-Weingarten, das Weinviertel, zu kosten. Fruchtig, pfeffrig, frisch präsentiert sich der klassische Weinviertel DAC und erlesen die Weinviertel DAC Reserven.
 
Der „Weinviertel DAC“ Schriftzug auf der Flasche ist der erste Hinweis, einen ganz besonderen Wein vor sich zu haben. Bei den Erstpräsentationen des 15. Jahrgangs können sich Weinliebhaber nun von der herausragenden Qualität der typischen, würzig-pfeffrigen Grünen Veltliner des Weinviertels überzeugen. 
Die Winzer des Weinviertels können auf ein spannendes Weinjahr 2016 zurückblicken und präsentieren ihren neuen Weinviertel DAC Jahrgang bei den Erstpräsentationen in vier österreichischen Städten mit insgesamt über 200 engagierten Winzern. Mit dem Weinviertler Gaumenkino präsentiert sich der Weinviertel DAC optisch neu und unterstreicht damit einmal mehr seine Ursprünglichkeit und den unverkennbaren Charakter des Weinviertler Grünen Veltliners. Das macht gleich so richtig Lust auf das pfeffrige Original! Bei der 15. Erstpräsentation sind heuer mehr Aussteller denn je dabei, um das Weinviertel von seinen schönsten und spannendsten Seiten zu präsentieren.
 
Ein Jahrgang, der es in sich hat 
Der Weinviertler Grüne Veltliner konnte dank ausgezeichneter Wetterbedingungen und sorgfältiger Pflege durch die Weinviertel DAC Winzer im vorigen Jahr eine besonders feinfruchtige und pfeffrige Aromatik ausbilden. Der Jubiläumsjahrgang 2016 ist ein Paradebeispiel für diesen regionstypischen Wein und überzeugt mit typischen Aromen und erfrischender Säure. Im Weinviertel DAC steckt nicht nur Grüner Veltliner, sondern auch Perfektion in jedem Arbeitsschritt. Die vollreifen Trauben werden zur Gänze handverlesen, schonend verarbeitet und mit Bedacht ausgebaut. Dank der jahrelangen Erfahrung der Winzer wächst ein Weinviertel DAC zu etwas Unverkennbaren und Außergewöhnlichen heran - das schmeckt man vom ersten bis zum letzten Schluck. „Wir können es kaum erwarten, den neuen Jahrgang zu präsentieren und sind sehr stolz auf die unverkennbaren und einzigartigen Weine, die unsere Winzer geschaffen haben!“, so Ulrike Hager, Geschäftsführerin des Regionalen Weinkomitees Weinviertel. Aber was macht den Grünen Veltliner aus dem Weinviertel eigentlich so besonders? Ganz einfach – er ist ein wahres Allroundtalent und der perfekte Wein für jede Gelegenheit. Besonders als Essensbegleiter spielt er seine Vorzüge aus: Ob Fisch oder Meeresfrüchte, klassisch österreichische Gerichte wie Wiener Schnitzel und Tafelspitz, Käse, Salat, sämtliche Gemüsegerichte oder sogar exotische Speisen mit asiatischem Touch - dank der vielfältigen Aromen, seiner charakteristischen Pfeffernote und der garantiert einmaligen Qualität ist der Grüne Veltliner aus dem Weinviertel ein Wein, der einfach immer passt!
 
Das Weinviertel - unendliche Weiten 
Mit über 6.000 Hektar Rebfläche allein für den Grünen Veltliner, dem Aushängeschild des Weinbaugebietes, ist das Weinviertel der größte Veltliner-Garten weltweit. Jeder zweite Grüne Veltliner-Rebstock der Welt wächst im Weinviertel! Das Weinviertel, gleichzeitig das größte Weinbaugebiet Österreichs, reicht von den Wiener Stadtgrenzen bis zur nördlichen Staatsgrenze nach Thaya. Hier finden sich mit Löss, Lehm, Sand, Schotter, Urgestein und Ton ganz unterschiedliche Bodentypen, die bei all ihrer Weinviertler Unverkennbarkeit für die Vielfalt der Weinviertel DAC Weine mitverantwortlich sind. „DAC“ steht übrigens für „Districtus Austriae Controllatus“ und zeichnet sämtliche österreichische Weine aus, deren Qualität von einer neutralen Fachjury bewertet wurde und deren regionale Herkunft man schmecken kann. Das Hauptanliegen der Weinviertel DAC Winzer ist die beständige Steigerung ihrer Weinqualität, und diese wird ihnen von Weinfachleuten aus aller Welt bestätigt.
 
Verkosten Sie Ihren persönlichen Lieblings-Weinviertel DAC einfach selbst bei einer der Erstpräsentationen in Wien, Salzburg, Götzis oder Linz und genießen Sie die kulinarischen Highlights der regionalen Köstlichkeiten aus dem Weinviertel. Die Weinviertel DAC Winzer freuen sich über Ihren Besuch! 
 
Event: Weinviertel DAC Jahrgangspräsentation
Termin: Dienstag, 7. März 2017
ab 14:00 Uhr Fachpublikum mit Einladung 
16:00-20:00 Uhr öffentlich (Einlass bis 19:00)
16.30-19.00 Uhr Wine Walks
Location: D-81671 München, Tonhalle in der Kultfabrik, Grafinger Strasse 6
 
Eintritt München:
€ 8 Bei Voranmeldung unter www.culinarium-bavaricum.de 
€ 15 Abendkassa 
€ 5 Wine.Walks
Veranstalter: Regionales Weinkomitee Weinviertel,
Tel +43 2245 82666, office@weinvierteldac.at
Info: Info: http://www.weinvierteldac.at/index.php?id=1030, www.tonhalle-muenchen.de  
Tags: #weinvierteldacjahrgangspraesentation #weinvierteldac #jgp #muenchen
Eintrag: 11.02.17/22.02.17
_________________________________________________________________________
06.03-2017 | 15-20:30 Uhr | Wien | Hofburg | Wein-Burgenland | €15
 
Wein-Burgenland-Präsentation Wien 2017:
130 Weingüter präsentieren in der Hofburg zu Wien
 
Event: Wein-Burgenland-Präsentation Linz 2017
Termin: Donnerstag, 6. März 2017, 15-20:30 Uhr
Location: Hofburg Wien
 
Eintritt: € 15
Veranstalter: Weinburgenland
Info: http://weinburgenland.at/news-events/detailansichten/details-events/article/burgenland-praesentation-2017-in-wien/
Tags: #wein-burgenland #weinburgenlandlinz #designcenterlinz #jgp #linz
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
04.03.2017 | 12-18 Uhr/13-21 Uhr | Ratsch | Weinfrühling | frei/KNS
 
Das Weingut Wolfgang Maitz, Südsteirische Weinstraße,
startet am  Sa., 4. März, von 12.00 bis 18.00 Uhr 
mit dem Ratscher Weinfrühling in die neue Saison.
Die Ratscher Weinbauern, Sektproduzenten, Obsthöfe und Edelbrenner laden zur Verkostung.
 
Das Wirtshaus Wolfgang Maitz kocht für Sie von 13.00 bis 21.00 Uhr
Pop Up Ausstellung von „lenik“ , Magdalena Koinegg : maitzdesign.com 
Liebevoll handgefertigter Lederschmuck und Taschen aus Lederresten
 
Event: Weinfrühling Weingut MAITZ
Termin: Samstag, 04. März 2017, 12-18 Uhr, Bewirtuung im Wirtshaus Maitz von 13-21 Uhr
Location: Weingut MAITZ 
 
Eintritt: frei/KNS
Veranstalter: Weingut MAITZ 
Info: http://www.maitz.co.at
Tags: #weinfruehling #weinverkostung #ratsch
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
03.-05.03.2017 | Innsbruck | 17. Internationale Weinmesse | €22/19/53
 
Event: 17. Internationale Weinmesse Innsbruck
Termin: Freitag, 03. März - Sonntag, 05. März 2017
Location Messe Inssbruck
 
Eintritt: Tageskarte an der Messekassa: 
Freitag oder Samstag: € 22
Sonntag: € 19
3‐Tageskarte: € 53
Ermäßigte Onlinetickets: 
Tageskarte für den Messetag Freitag od. Samstag: 
VVK bis Do. 23, Feb. 2017: € 19 
VVK ab Fr. 24, Feb. 2017: € 20 
Tageskarte für den Messetag Sonntag: 
VVK bis Do. 23, Feb. 2017: € 16 
VVK ab Fr. 24, Feb. 2017: € 17
3 – Tageskarte: 
VVK bis Do. 23, Feb. 2017: € 46 
VVK ab Fr. 24, Feb. 2017: € 49
Veranstalter: MessenCMW
Info: http://www.cmw.at/de/messekalender/17_internationale_weinmesse_innsbruck_2017/
Tags: #weinmesseinnsbruck #weinmesse #innsbruck
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
02.03-2017 | 15-20:30 Uhr | Linz | DesignCenter | Wein-Burgenland | €15
 
Wein-Burgenland-Präsentation Linz 2017:
130 Weingüter präsentieren im Design Center Linz
 
Event: Wein-Burgenland-Präsentation Linz 2017
Termin: Donnerstag, 2. März 2017, 15-20:30 Uhr
Location: Design Center Linz
 
Eintritt: € 15
Veranstalter: Weinburgenland
Info: http://weinburgenland.at/news-events/detailansichten/details-events/article/burgenland-praesentation-2017-in-wien/
Tags: #wein-burgenland #weinburgenlandlinz #designcenterlinz #jgp #linz
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
Vorschau/Save the Date: März/April | Florida Tower | Floridsdorfer Bezirksweinkost | €
 
Winzer: Stammersdorf, Jedlersdorf, Bisamberg, Strebersdorf
 
Event: Floridsdorfer Bezirksweinkost
Termin: im April 2017
Location: Florido Tower
 
Eintritt: €
Veranstalter: Sankt Urbanus Weinritterorden Konventikel Wiener Weinberge
Info: www.facebook.com/schlossquadrat.wien
Tags: #floridsdorferbezirksweinkost #bezirksweinkost #floridsdorf
Eintrag: 11.02.17/06.03.17
_________________________________________________________________________
25.02.2017 – 26.03.2017 | Wien | Internationale Akkrodeon Festival 2017 | €
 
Internationale Akkrodeon Festival 2017
Schon könnte mensch Alice Cooper bemühen und laut vernehmlich „I´m Eighteen“ singen, um dem Umstand Rechnung zu tragen, dass das Akkordeonfestival 2017 seinen 18. Geburtstag feiern wird, und dieser wird oft und gerne mit Mündigkeit und Erwachsenheit assoziiert. Doch kulturell mündig war das Akkordeonfestival von Anfang an, und gleichzeitig wäre es ohne eine gewisse, nicht allzu „erwachsene“ Unvernunft seitens Friedl Preisl, dem „Mister Akkordeonfestival“, womöglich nie entstanden oder so schön, wie es ist.
 
Heuer darf man sich auf einen Schwerpunkt spanischer Akkordeonmusik unter dem Titel „Viva España“ samt Konzertabenden in der Sargfabrik (28.2. Feten Feten), Porgy & Bess (4.3. La Bandada Mancini), Ehrbar Saal (10.3. Ander Tellelria), Stadtsaal (11.3. Barcelona Gipsy balKan Orchestra)  und 
Kosmos Theater (23.3. Els 3 Peus Del Gat) freuen.
 
Eröffnet wird das Festival am 25.2. im Stadtsaal mit Großmütterchen Hatz & Klok sowie Karat Apart, wobei am nächsten Tag im Theater Akzent der künstlerische Schutzpatron des Festivals, Otto Lechner, mit Die Ziehharmoniker ins Klanggeschehen eingreift. Am anderen Zeit-Pol, bei den Abschlussgalas, sind Attwenger für den 24.3. im Schutzhaus Zukunft engagiert und am 26.3. wird der wunderbare italienische Akkordeonist Riccardo Tesi mit Bellaciao im Metropol den Abschied vom Festival versüßen. 
 
Dazwischen liegen die bewährten Programmschienen wie die Stummfilm Matinee (jeweils am Sonntag im Filmcasino) mit Livevertonungen von Filmklassikern, die Akkordeonfestival Lounge im Café Mocca, jeweils am Samstag ab 21 Uhr (4.3., 11.3. & 18.3.) präsentiert von der Musikerin Franziska Hatz, und nicht zuletzt die Swing Nights für die Tanzwütigen, am Mittwoch im Aera (1.3., 8.3. & 15.3.). Aber auch einzelne Konzerthighlights im Rahmen des Akkordeonfestivals gibt es schon zu kommunizieren. The Klezmatics beehren Wien am 13.3. im Theater Akzent, die Wiener Tschuschenkapelle feat. Maria Craffonara, Johanna Kugler & Ajda Sticker spielt am 19.3. im Schutzhaus Zukunft, Dobrek Project am 22.3. im Orpheum. Vorfreude erzeugt der 15.3. im Porgy & Bess: Asja Valcic und Klaus Paier, die dem Festival als Duo schon manche Sternstunde bescherten, spielen mit ihrem neuen Quartett.
 
Kurzum, wir freuen uns auf unser 18. Akkordeonfestival und hoffen, 
Sie freuen sich mit! (Text: Rainer Krispel)
 
Info: http://www.akkordeonfestival.at
Download: Programm als PDF
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________

Februar 2017 (11 Events)

24.02.2017 | 19 Uhr | ProVino | Frankreich/Karnevalsausklang | ANM
 
Neuzugänge Frankreich/Karnevalsausklang
Zum Karnevalsausklang präsentieren wir Ihnen passende Schaum- und Weißweine aus Italien und Österreich: von Rechsteiner den feinen Prosecco Frizzante und die "Maschera rosa",  das "Leichte Spiel" von Studeny und den Chardonnay von Werschnegg. 
 
Als weißes Highlight gibt es den Neuzugang "Emilio Primo Bianco" 2016 der Fatt. Terre del Marchesato aus der Region Bolgheri (Toskana).
 
Das Hauptthema sind diesmal die neuen, feinen Rotweine von Massamier La Mignarde (u. a. der neue JG 2013 des geschätzten Aubin). Massamier Mignarde erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen, ihr Topwein wurde  sogar zum weltbesten Wein in der Kategorie Syrah, Grenache gewählt (noch nicht im Programm, da im Gegensatz zu den Basisweinen mit entsprechendem Premium-Aufschlag, d. h. auf Bordeaux-Preis-Ebene). Als Vergleich und zum Nachweis der wirklich sehr guten Lagerfähigkeit der guten südfranzösischen Weine reichen wir auch die Cuvée Selection 2000 von Rober Vic. 
 
Außer Konkurrenz präsentieren wir einen dazupassenden tollen Überraschungswein. Don't miss it, Nicoletta und Johnny.
 
Event: Neuzugänge Frankreich / Karnevalsausklang
Termin: Freitag, 24. Februar 2017, 19 Uhr
Location: Pro Vino Lang & Partner KG, Grosse Neugasse 6, 1040 Wien, Tel. und Fax: 01 581 50 40, provino@aon.at
Info: www.provinolang.at, www.facebook.com/ProVinoLang
Tags: #provinolang #niolettaundjohnny
Eintrag: 17.02.17
_________________________________________________________________________
24.02.2017 | 19 Uhr | Klostergasthaus Thallern | Winzermenü Johanneshof | € 62

Winzermenü im Klostergasthaus Thallern
Die Familie Reinisch freut sich ganz besonders auf diesen Abend, wo wir in der Region im Klostergasthaus Thallern zu Gast sein werden und gemeinsam mit Ihnen unsere Weine zu einem besonderen Menü genießen können.
 
5 Gang-Menü inkl. Weinbegleitung € 62,– pro Person.
 
Für die "Voll- & Ganz-Genießer" bietet das Klostergasthaus auch wieder ein Übernachtungspackage an: € 118.– pro Person inkludiert das Menü mit Weinbegleitung, Übernachtung im Doppelzimmer und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.
Das Menü für diesen Abend finden Sie http://www.j-r.at/images/2017/degumenue-thallern.pdf.
Reservierung bitte telefonisch unter 02236 - 53326 oder per Mail unter office@klostergasthaus-thallern.at
 
Event: Winzermenü im Klostergasthaus Thallern
Termin: Freitag, 24. Februar um 19 Uhr
Eintritt: 5 Gang-Menü inkl. Weinbegleitung € 62 pP
Anmeldung beim Klostergasthaus Thallern: Tel +43 2236 53326 oder office@klostergasthaus-thallern.at
Veranstalter: Klostergasthaus Thalern & Johanneshof Reinisch,  
Winzer: Johanneshof Reinisch, Im Weingarten 1, 2523 Tattendorf, Tel +43 2253 - 81423, office@j-r.at
Info: www.j-r.at
Eintrag: 22.02.17
_________________________________________________________________________
24.02.2017 | 10-20 Uhr | Heurigenweingut Frühwirth | Weinplauderei | KNS
 
Weinplauderei am Weingut Frühwirth
Gerlinde und Johann Frühwirth öffnen für Euch wieder Tür und Tor und laden in ihr Heurigenweingut.
Kostproben aus dem gesamten Sortiment und 10% auf alle Bouteillenweine
Neu: Traubenkernöl, Traubenkernmehl
 
Kulinarische Köstlichkeiten ab 12 Uhr
 
Event: Weinplauderei am Weingut Frühwirth
Location: Heurigenweingut Frühwirth, Wr. Neustädter Str. 75, 2524 Teesdorf. Tel +43 02253 81 216
Eintritt: KNS
Info: www.heurigenweingut.at
Tags: #heurigenweingutfruehwirth #fruehwirth #teesdorf
Eintrag: 16.02.17
_________________________________________________________________________
23.02.2017 | 18 Uhr | Casino Baden | wein.pur Pinot Noir & St. Laurent | €30

wein.pur präsentiert Pinot Noir & St. Laurent
Das Fachmagazin wein.pur und das Casino Baden laden zur Weinpräsentation und Siegerehrung zum Thema "Pinot Noir und St. Laurent".
Über 20 Winzer haben ihre prämierten Weine und zahlreiche weitere köstliche Tropfen mit dabei!
Um 21.00 Uhr warten drei Kartons gefüllt mit Siegerweinen beim Gewinnspiel auf Sie! 
Livemusik.
 
Event: wein.pur im Casino
Termin: 23. Februar 2017, 18 Uhr
Location: Casino Baden
Eintritt: € 30,- inkl. € 30,- Begrüßungsjetons, 
Eintritt zur Verkostung und Gewinnticket sind am Veranstaltungstag vor Ort zu erwerben.
Info: http://www.casinos.at/de/baden/events/eventkalender?vuid=62d8fb76-ae98-4053-90be-46ba6b0ef6e3
Tags: #weinpur #weinpurimcasinobaden #casinobaden
Eintrag: 17.02.2017
_________________________________________________________________________
23.02.17 | 15-19 Uhr | ItalBotschaft | Borsa Vini: Weine aus Süditalien | FACH
 
Borsa Vini: Weine aus Süditalien
 
Im Rahmen der Kampagne "Piano Export Sud"
Kampanien, Kalabrien, Apulien und Sizilien
 
Event: Borsa Vini: Weine aus Süditalien
Termin: Donnerstag, 23. Februar 2017
15-16 Uhr, Kommentierte Weinverkostung mit Luzia Schrampf
16-19 Uhr, Verkostung
Location: Räumlichkeiten der Italienischen Botschaft, 1030 Wien
Anmeldung: ausschliesslich nur für Fachpublikum, vienna@ice.it
Tags: #pianoexpertsud #kampanien #weinekampanien #weinekalabrien #weineapulien #weinesizilien
Eintrag: 20.02.17
_________________________________________________________________________ 
23.02.2017 | Winebank Wien | Kappa 2005-2015 mit Manfred Klimek  | €59
 
Just Taste Tafelrunde @ Winebank Wien
Nur ein einziges Mal: Erlebe 10 Jahrgänge Kappa von 2005-2015 gemeinsam mit den Machern des Kult-Weins. 
 
Event: Just Taste Tafelrunde: Kappa 2005-2015 mit Manfred Klimek
Termin: Donnerstag, 23. Februar 2017
Location: Winebank Wien
Eintritt: € 59
Info: https://just-taste.com/at/verkostungen/
Tags: #kappajusttaste #kappawinebank #winebank #justtaste
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________ 
22.02.2017 | 17-20 Uhr | Das Turm | Winzer des Monats 2017 | €19
 
Winzer: Weingut Scheiblhofer, Andau, Burgenland
 
Event: Winzer des Monats
Termin: am letzten Mittwoch jeden Monats, von 17-20 Uhr
Location: Das Turm, 1100, Wienerbergstraße 7, Tel +43 1 6076500
Dazu bieten wir gegen einen kleinen Unkostenbeitrag von € 19 kulinarische Appetizer wie Brot, Schinken, Käse und Oliven an. Nach der Verkostung sind die Weine einen Monat lang im Restaurant erhältlich.
Eintritt: € 19 Degustation inklusive Buffet
Anmeldung: +43 607 6500-1 oder marketing@dasturm.at
Veranstalter & Info: Das Turm, www.dasturm.at
Tags: #winzerdesmonats #dasturm #scheiblhofer
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
20.02.2017 |  14-20 Uhr | München | Slow Wine Degustation | FACH

Slow Wine-Verkostung
Slow Food Editore bringt rund 50 Winzer mit 140 italienischen Weinen in Slow Food-Qualität zur Weinverkostung nach Eataly in die Münchner Schrannenhalle.
 
Die große Slow Wine-Verkostung findet immer mehr Freunde und wird in diesem Jahr nun schon zum fünften Mal in München stattfinden. „Slow Weine“ zeichnen sich nicht nur durch ihre herausragenden organoleptischen Eigenschaften aus, sondern bringen auch das Terroir, die Geschichte und die Umgebungs-bedingungen ihres Entstehungsortes zum Ausdruck. Zudem überzeugen sie durch ein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis und nachhaltige Produktion.
Slow Wine ist stolz auf eines der wohl weitesten Netzwerke an Mitarbeitern schauen kann, verstreut in allen Winkeln Italiens und somit dem täglichen Geschehen der schönsten Weinbauregionen ganz nah.
 
Auch dies Jahr gibt es wieder einige Neuigkeiten:
Zum ersten hat Slow Wine auch slowenische Winzerbetriebe und Weine der grenzübergreifenden Anbaugebiete des Collio/Brd, des Karst/Kras sowie des Gebiets Vipavska Dolina (Vipava Tal) mit in den Weinführer aufgenommen, denn wir waren schon lange der Ansicht, dass die Grenzen hier eine rein politisch-administrative Trennlinie darstellen, Weinbautraditionen, -Geschichte und Kultur jedoch flüssig ineinander übergehen. Zwei dieser Betriebe werden auch bei der Slow Wine Verkostung in München mit dabei sein.
Die Auszeichnungen Slow Wine bzw. das Symbol der Schnecke werden ausschließlich an Weinguter vergeben, die voll und ganz auf chemische Herbizide verzichten und einen nachhaltigen Pflanzenschutz praktizieren.
Zuletzt finden Italienreisende im neuen Weinführer eine Liste von 100 empfohlenen Winebars und Vinotheken in ganz Italien, in denen man Weine in Linie mit der Slow Wine Philosophie kaufen und genießen kann.
 
Abruzzen:
Agriverde
 
Emilia-Romagna:
Fattoria Nicolucci
Lusenti
 
Friaul-Julisch Venetien:
Edi Keber
Le Vigne di Zamò
Rocca Bernarda
 
Kampanien:
Giuseppe Apicella
 
Lombardei:
Mosnel
San Michele
 
Marken:
Bisci
Le Vigne di Franca
Malacari
Poderi San Lazzaro
San Filippo
Velenosi
 
Molise:
Vinica
 
Piemont:
460 Casina Bric
Marco e Vittorio Adriano
Angelo Negro & Figli
Borgogno & Figli
Brandini
Brovia
Ca’ del Baio
Ca’ Viola
Casa di E. Mirafiore
Cascina Corte
Cascina Fontana
Conterno Fantino
Guido Porro
Luigi Spertino
Mossio Fratelli
Poderi Marcarini
Giancarlo Travaglini 
 
Südtirol:
Kellerei Kaltern
 
Slovenien:
Movia
Marjan Simčič
 
Toskana:
Badia a Coltibuono
Fèlsina
Fontodi
Riecine
Roccapesta
Valdonica
 
Umbrien:
Castello di Magione
 
Venetien:
Bonotto delle Tezze
Monte Santoccio – Nicola Ferrari
Daniele Nardello
Piovene Porto Godi
Vigneto Due Santi
 
Event: Slow Food Editore
Termin Montag 20. Februar, 2017
Location: Eataly München, Blumenstraße 4, 80331 München / Schrannenhalle
Eintritt: nur für Fachbesucher
Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/slow-wine-degustation-2017-registrierung-31062343305?utm_term=eventurl_text
Info: http://www.slowfood.it/slowine/slow-wine-degustation-2017-munchen-deutschland/
Tags: #slowwinemuenchen #slowwine #slowfoodeditore #slowfood 
Eintrag: 18.02.17
_________________________________________________________________________
17.02.2017 | 17 Uhr | VinoNudo | Vinophile Ralley südlich der Alpen | €22
 
Vinophile Ralley südlich der Alpen
Der Frühling klopft schon sachte an die Tür - höchte Zeit für eine vinophile Ralley südlich der Alpen! Wir verkosten heißen Stoff aus bella italia: maischevergorenen Timorasso aus dem Piemont, ungeschwefelten und knochentrockenen Lambrusco von den Brüdern Masini, den großen "Kleinen" von Grande Dame Giovanna Marganti aus dem südlichen Chianti, einen der spannendsten Roten aus Sizilien von Aldo Viola und "the big thing" La Querciola von Massa Vecchia!
 
- Daniele Ricci, Il Giallo di Costa 2013
- Ca' de Noci, Sottobosco 2014
- Le Boncie, "5" 2014
- Aldo Viola, Moretto 2014
- Massa Vecchia, La Querciola 2011
 
Location: vinonudo
Westbahnstraße 30, 1070 Wien
Eintritt: € 22
Info: https://www.facebook.com/vinonudo, http://vinonudo.at
Tags: #vinonudo #naturweine #maischevergoren
Eintrga: 16.02.17
_________________________________________________________________________
16.-17.02.2017 | 17-21 Uhr | La Cave | Frankreich JG 2015 – ein 1. Eindruck | € 10
  
Frankreich Jahrgang 2015 – ein erster Eindruck

Ausnahmsweise findet die Verkostung diesmal Donnerstag und Freitag statt!
 
Sehr geehrte Weinfreunde, es ist schon jetzt absehbar, dass mit dem Jahrgang 2015 in Frankreich wieder ein hervorragender Jahrgang heranreift. Damit reiht sich 2015 in eine beeindruckende Serie ein: Seit dem Jahrgang 1985 hat es in Frankreich alle 5 Jahre einen großen Jahrgang gegeben. Zwar liegen die meisten Weine noch in den Fässern, doch die ersten 2015er sind eingetroffen und können bereits einen ersten Eindruck von der Qualität des Jahrgangs vermitteln. Wir wollen Ihnen in unserer nächsten Verkostung einige dieser Weine vorstellen: Der Jahrgang 2015 wird dann auch die weiteren Verkostungen in diesem Jahr dominieren. Beginnend mit einer Verkostung der Weine des südlichen Rhône-Tales Ende März. 
 
Davor wollen wir Ihnen aber noch die französischen Weißweine in einer eigenen Verkostung vorstellen:
8. und 9. März Die Vielfalt der französischen Weißweine
Auf Ihren Besuch freuen sich Catherine Sajus Michael Klonfar
 
Termin: Do 16. und Fr 17. 2. 2017, jeweils 17.00 – 21.00
Eintritt: € 10
Veranstalter & Location: Vinothek La Cave, Bacherplatz 12
1050 Wien, Tel: 544 73 83, vinothek@lacave.at
Info: www.lacave.at  und www.facebook.com/VinothekLaCave
Tags: #lacave
Eintrag: 15.02.17
_________________________________________________________________________
14.02.2017 | 18-22 Uhr | Gergelys | Schlossquadrat Trophy 2017 | €9
 
Winzer: Ralph Waldschütz, Weinhof Waldschütz, Kamptal/Wagram
 
Event: Schlossquadrat-Trophy
Termin: Dienstag, 14. Februar 2017, 18-22 Uhr
Location: Restaurant Gergely’s im Schlossquadrat, Schlossgasse 21, 1050 Wien
Eintritt: € 09 (pro Veranstaltung – außer Finale)
Anmeldung: info@schlossquadr.at oder +43 1 544 07 67 
Veranstalter: Gergely’s
Info: www.facebook.com/schlossquadrat.wien
Tags: #schlossquadrattrophy #waldschuetz #schlossquadrat #gergelys
Eintrag: 11.02.17
_________________________________________________________________________
_________________________________________________________________________